Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fachhochschule: 5 Jobs in Hebertshausen

Berufsfeld
  • Fachhochschule
Branche
  • Bildung & Training 5
  • Wissenschaft & Forschung 4
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 2
Fachhochschule

W2-Professur für Stahlbau und Grundlagen des Bauingenieurwesens (m/w/d)

Mo. 15.02.2021
München
Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung. Für die nachstehend aufgeführte Professur in der Fakultät für Bauingenieurwesen, die zum Wintersemester 2021/2022 oder später zu besetzen ist, wird eine wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit gesucht, die umfassende praktische Erfahrungen in verantwortlicher Position außerhalb einer Hochschule erworben hat und diese nun in Lehre und angewandter Forschung an unsere Studierenden weitergeben möchte W2-Professur für Stahlbau und Grundlagen des Bauingenieurwesens (m/w/d) Kennziffer: BV 0252 Gesucht wird eine Persönlichkeit, die als BauingenieurIn die Fachgebiete Stahlbau und Grundlagen des Bauingenieurwesens in Lehre und Forschung vertritt. Fundierte Kenntnisse und Praxiserfahrungen bei der Ausführung und Konstruktion von Stahlbauten, besonders im Stahlhochbau werden erwartet. Darüber hinaus sind auch Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Sondergebiete wünschenswert: Behälterbau, Stahlbrückenbau, Stahlverbundbau, Verankerungstechnik oder Stahlbaulicher Brandschutz. Der Stelleninhaber / die Stelleninhaberin (m/w/d) soll zudem ein neues Lehrmodul „Computergestützte Tragwerksplanung im Stahl- und Fassadenbau“ entwickeln und in den Studiengang integrieren. Darüber hinaus soll der Stelleninhaber / die Stelleninhaberin (m/w/d) sich in der Lehre in einem grundständigen Fach des Bauingenieurwesens wie z.B. Darstellende Geometrie oder Mathematik einbringen. Lehrveranstaltungen aus verwandten Gebieten, auch in anderen Fakultäten, sind gegebenenfalls zu übernehmen. Die Bereitschaft und Fähigkeit, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache anzubieten, wird vorausgesetzt. Zum Aufgabengebiet gehört die aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Fachgebiets, an der Internationalisierung der Fakultät und in der Selbstverwaltung der Hochschule. Darüber hinaus wird Engagement bei Projekten der angewandten Forschung und im Bereich des Technologie- und Wissenstransfers begrüßt. Abgeschlossenes Hochschulstudium Pädagogische Eignung, der Nachweis hierzu ist u. a. durch eine Probelehrveranstaltung zu erbringen. Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch eine Promotion oder durch ein Gutachten über promotionsadäquate Leistungen nachgewiesen wird. Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde. Die Hochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und strebt insbesondere im wissenschaftlichen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen werden daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, ansonsten erfolgt eine Einstellung im Angestelltenverhältnis. BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin (m/w/d) im Prüfungsamt der Fakultät für Biologie in Teilzeit

Fr. 12.02.2021
Planegg
Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der größten und renommiertesten Hochschulen Deutschlands mit vielfältigsten Aufgabenfeldern. Die Fakultät für Biologie der LMU sucht zum 01.04.2021 oder später eine Mitarbeiterin (m/w/d) im Prüfungsamt der Fakultät für Biologie  (Teilzeit: halbtags)Mitarbeit im Prüfungsamt der Fakultät für Biologie, insbesondere Prüfungsverwaltung und Eintragung von Informationen in Datenbanken. Kommunikation in schriftlicher und mündlicher zum Teil in englischer Sprache mit den Studierenden und Lehrkräften der Fakultät. erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung fachbezogene PC-Kenntnisse (vor allem das Arbeiten mit Datenbanken) Berufserfahrung im Sekretariatsbereich und Englischkenntnisse sind von Vorteil Teamfähigkeit, Organisationstalent, Flexibilität und die Beherrschung kommunikativer Techniken wären wünschenswert Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt nach dem TV-L. Zunächst für 12 Monate mit der Möglichkeit zur unbefristeten Weiterbeschäftigung
Zum Stellenangebot

W2-Professur für CAD und Konstruktion

Fr. 12.02.2021
München
Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung. Für die nachstehend aufgeführte Professur in der Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik, die zum Sommersemester 2022 oder später zu besetzen ist, wird eine wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit gesucht, die umfassende praktische Erfahrungen in verantwortlicher Position außerhalb einer Hochschule erworben hat und diese nun in Lehre und angewandter Forschung an unsere Studierenden weitergeben möchte. W2-Professur für CAD und Konstruktion Kennziffer: 0690 Das Lehrgebiet umfasst CAD, technisches Zeichen, Maschinenelemente und Konstruktion. Darüber hinaus wird die aktive Weiterentwicklung des Labors „CAD – Virtuelle Produktentwicklung“ erwartet. Lehrveranstaltungen aus verwandten Gebieten, auch in anderen Fakultäten, sind gegebenenfalls zu übernehmen. Es wird vorausgesetzt, dass die Bereitschaft und Fähigkeit vorhanden ist, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache anzubieten. Zum Aufgabengebiet gehört die aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Fachgebiets, an der Internationalisierung der Fakultät und in der Selbstverwaltung der Hochschule. Darüber hinaus wird Engagement bei Projekten der angewandten Forschung und im Bereich des Technologie- und Wissenstransfers erwartet. Abgeschlossenes Hochschulstudium Pädagogische Eignung, der Nachweis hierzu ist u. a. durch eine Probelehrveranstaltung zu erbringen. Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch eine Promotion oder durch ein Gutachten über promotionsadäquate Leistungen nachgewiesen wird. Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde. Die Bewerberin/Der Bewerber (m/w/d) verfügt über mehrjährige, vertiefte CAD- und Produktentwicklungserfahrung in den Bereichen Mechatronik oder Maschinenbau.Die Hochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und strebt insbesondere im wissenschaftlichen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen werden daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, ansonsten erfolgt eine Einstellung im Angestelltenverhältnis. BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Thermische Berechnung und Optimierung elektrischer Luftfahrtantriebe

Fr. 12.02.2021
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik an der Professur für Thermodynamik und Wärme-/Stoffübertragung „Thermische Berechnung und Optimierung elektrischer Luftfahrtantriebe“ für das Forschungsprojekt ELAPSED im Rahmen des Zentrums für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr (DTEC.Bw) (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2024 in Vollzeit gesucht. Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungs­landschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Das DTEC.Bw wird als ein von beiden Universitäten der Bundeswehr (UniBw) getragenes wissen­schaft­liches Zentrum an der Universität der Bundeswehr München etabliert. Es verfolgt das Ziel, an den bei­den UniBw Vorhaben innovativer und interdisziplinärer universitärer Spitzenforschung in den Bereichen von Digitalisierung sowie damit verbundener Schlüssel- und Zukunftstechnologien zu fördern und strategisch zu bündeln, neue Forschungskooperationen der Bundeswehr mit Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zu ermöglichen und den Wissens- und Technologietransfer zu stärken. Die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter unterstützt bei der Bearbeitung des im Rahmen von DTEC.Bw geförderten Forschungsprojektes ELAPSED unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Dieter Gerling. Das Projekt ELAPSED ist ein ganzheitlicher, interdisziplinärer Ansatz zur Entwicklung und Bewertung von elektrischen Antriebsträngen für Flugzeuge: von der Energiebereitstellung (Batterie bzw. Brennstoffzelle) über die Antriebstechnik (Elektromotor und Leistungselektronik) bis zum Propulsor und den zugehörigen Teilaspekten Thermal- und Wärmemanagement, EMV und Regelung soll das komplexe Gesamtsystem entwickelt und getestet werden. Die Professur für Thermodynamik und Wärme-/Stoffübertragung wird hierbei die Kühlung der elektrischen Antriebsmotoren unter besonderer Berücksichtigung von Verfügbarkeit, Leistungsdichte und Effizienz entwickeln. Konzeptionierung, Berechnung und Optimierung des Kühlungssystems von elektrischen Antriebsmotoren für Luftfahrtanwendungen in Kooperation mit Projektpartnern Durchführung von Strömungs- und Thermalsimulationen (auch gekoppelt) Entwicklung von vereinfachten Berechnungsmethoden und Netzwerksimulationstools zur schnellen Berechnung der Bauteiltemperaturen Validierung der Methoden mit experimentellen Daten der Projektpartner Mitwirkung an Forschungs- und Publikationsvorhaben und eigenständige Präsentation von Forschungsergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen Mitwirkung an Lehrveranstaltungen und Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) im Fach Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik oder eines ähnlich ausgerichteten Studienganges, vorzugsweise mit vertieften Kenntnissen im Bereich der Strömungssimulation und Wärmeübertragung gute Kenntnisse im Umgang mit computergestützten Simulationsprogrammen gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Was erwarten wir: sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit hohe Eigeninitiative und die Fähigkeit andere für kreative Ideen begeistern zu können Offenheit und Begeisterung für neue Herausforderungen in der Forschung Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zur selbständigen, präzisen und eigenverantwortlichen Arbeit in einem engagierten, interdisziplinären Team mit konstruktiver Atmosphäre Erwerben fundierter Kenntnisse in Theorie und Praxis auf dem Gebiet der elektrischen Antriebe aktive Förderung Ihrer wissenschaftlichen Entwicklung und die Möglichkeit zur Promotion arbeiten in einem interdisziplinären Team von hoch motivierten Kolleginnen und Kollegen modernste IT- und Labor-Ausstattung flexible Arbeitszeitgestaltung hervorragende Möglichkeiten zur Vernetzung attraktive Sport- und Freizeitmöglichkeiten auf einem familienfreundlichen Campus Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen. Mobiles Arbeiten ist nach Absprache mit der Projektleitung eingeschränkt möglich. Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Projektmanager Hochschulverwaltung (Kursmanagement) (m/w/d)

Mi. 10.02.2021
Frankfurt am Main, Erfurt, Stuttgart, München
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IUBH! Die IUBH Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort in Vollzeit an einem unserer Standorte in Frankfurt am Main, Erfurt, Stuttgart oder München als Projektmanager Hochschulverwaltung (Kursmanagement) (m/w/d) Du bist verantwortlich für die Erfassung, Standardisierung und Weiterentwicklung der Prozesse im Bereich Kursplanung für unsere Business Unit Duales Studium Du bist Teil der zentralen Hochschulverwaltung und Ansprechpartner für die Kursmanager an unseren bis zu 30 Studien- und Lernorten Du stellst die Umsetzung der akademischen Anforderungen der Lehrplanung sicher und arbeitest als Schnittstelle mit der Wissenschaftlichen Koordination (WIKO) zusammen Du bist fachlicher Experte und prozessverantwortlich für die termingerechte Vorlesungsplanung im Studierendenverwaltungssystem AcademyFIVE Du übernimmst eigenständig Projekte zur Zentralisierung und Digitalisierung von Arbeitsabläufen in der Kurs- und Prüfungsplanung Du koordiniert und unterstützt die operative Kursplanung und bearbeitest Anfragen (z.B. bzgl. der Curricula, Kurse und Prüfungsformen) in der Planungsphase Du dokumentierst Prozessstandards und trainierst Mitarbeiter auf diese Du verfügst über ein abgeschlossenes einschlägiges Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften Du hast bereits in den Bereichen Kursmanagement, Seminarplanung, Programmplanung, Wissenschaftlichen Koordination oder Lehrplanung einer Hochschule, Schule oder Sprachschule gearbeitet Du bringst fundierte Erfahrungen im Umgang mit AcademyFIVE mit und hast Freude an Fragestellungen rund um diese Applikation Du bist gut strukturiert, arbeitest eigenständig und behältst auch in stressigen Situationen den Überblick Du hast Spaß an der Prozessarbeit und kannst komplexe Zusammenhänge schnell erfassen Du bist ein Teamplayer und ein „Macher"-Typ Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Deine Ideen und Dein Engagement Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot


shopping-portal