Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fachhochschule: 4 Jobs in Hiltrup

Berufsfeld
  • Fachhochschule
Branche
  • Bildung & Training 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Fachhochschule

Professor w/m/d für den Studiengang Soziale Arbeit

Sa. 16.01.2021
Hamm (Westfalen)
Die SRH Hochschule Nordrhein – Westfalen bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in den zukunftsweisenden Berufsfeldern Logistik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaft sowie Arbeits- und Organisationspsychologie und Psychologie an. An der privaten, staatlich anerkannten Hochschule können die Studierenden zwischen Präsenz- und Fernstudium sowie dem dualen System wählen. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Hamm ist ein junger, kreativer Hochschul- und Logistikstandort im Ruhrgebiet und bietet alle Vorteile einer Metropolregion. Für diesen Standort ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur w/m/d im Studiengang Soziale Arbeit in Vollzeit zu vergeben. Durchführung von Lehr-/Lernveranstaltungen in Grundlagen- und Vertiefungsmodulen nach dem CORE-Prinzip in Bachelor- und Masterstudiengängen Weiterentwicklung der Studienangebote im Fachbereich Sozialwissenschaft Übernahme von Modulverantwortung Initiierung und Umsetzung von Forschungsprojekten Interdisziplinäre Zusammenarbeit Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung und bei der Außenvertretung der Hochschule Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 HG NRW Abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise der Sozialarbeit / Sozialpädagogik) und Promotion in einer Bezugsdisziplin der Sozialen Arbeit Berufspraktische Erfahrungen in Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit Lehrerfahrung in Studiengängen der Sozialen Arbeit Hochschuldidaktische Kompetenzen und die Bereitschaft, Lernprozesse nach dem CORE-Prinzip zu gestalten Bereitschaft zur Mitwirkung bei der Etablierung des Campus Rheinland Sehr gute Vernetzung mit Trägern der Sozialen Arbeit eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung und die Chance, in dem dynamischen Umfeld einer zukunftsorientierten Privathochschule die weitere Entwicklung unserer Studiengänge und Standorte mitzugestalten. Sie werden Teil eines vielfältigen und innovativen Teams. Frauen sowie Menschen mit einem internationalen Hintergrund oder einer Schwerbehinderung ermutigen wir ausdrücklich, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in im Bereich Beratung internationaler Studierender

Fr. 15.01.2021
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an. Im International Office der Westfälischen Wilhelms-Universität ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Mitarbeiter*in im Bereich Beratung internationaler Studierender zu besetzen. Angeboten wird eine unbefristete Teilzeitstelle (50 %). Die Eingruppierung ist bis zu Entgeltgruppe 11 TV-L möglich. Das International Office ist die zentrale Einrichtung der WWU für Angelegenheiten, die sich aus der Internationalität von Forschung und Lehre ergeben; diese sind internationale Hochschulbeziehungen, Fragen des Ausländer*innenstudiums, der internationalen Mobilität und des Austausches von Wissenschaftler*innen. Das International Office ist außerdem die zentrale Anlaufstelle für alle internationalen Zielgruppen in den Phasen vor und während ihres Aufenthaltes an der WWU. Für die Beratung der internationalen Degree-Seeking-Studierenden sucht das International Office eine*n qualifizierte*n Mitarbeiter*in. Beratung von internationalen Studierenden, insbesondere in der Studieneingangsphase Evaluierung, Konzeption und stetige Anpassung der bestehenden Betreuungs- und Beratungskonzepte Kontinuierliche Erfassung und geeignete Bekanntmachung der Beratungs- und Betreuungsangebote innerhalb und außerhalb der Universität Schulung und Begleitung der studentischen Mitarbeiter*innen am InfoPoint Interne und externe Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern zur Verbesserung der Willkommenskultur und Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachbereichen Englischsprachige Korrespondenz mit den Studierenden Erstellung von Informationsmaterialien Abgeschlossenes Hochschulstudium Berufliche Erfahrung im internationalen Kontext und in der Beratungsarbeit, vorzugsweise im Hochschulsektor Erfahrung in der Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern sowie im Aufbau und Ausbau von Netzwerken Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, wünschenswert sind gute Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache Kenntnisse ausländerrechtlicher Bestimmungen sind wünschenswert Interesse am Umgang mit internationalen Studierenden Selbständige Arbeitsweise und ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeitmodelle und ein familienfreundliches Umfeld Individuelle Einarbeitungsprogramme Attraktive betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt. Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter w/m/d im Qualitätsmanagement

Fr. 15.01.2021
Hamm (Westfalen)
Die SRH Hochschule Nordrhein – Westfalen bietet Bachelor- und Master­studiengänge in den zukunftsweisenden Berufsfeldern Logistik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaft sowie Arbeits- und Organisationspsychologie und Psychologie an. An der privaten, staatlich anerkannten Hochschule können die Studierenden zwischen Präsenz- und Fernstudium sowie dem dualen System wählen. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxis­basiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Hamm ist ein junger, kreativer Hochschul- und Logistikstandort im Ruhrgebiet und bietet alle Vorteile einer Metropolregion. Für diesen Standort suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter w/m/d im Qualitätsmanagement in Vollzeit. Mitarbeit bei Akkreditierungsverfahren Mitarbeit bei allen Qualitätssicherungsmaßnahmen der Hochschule Durchführung von Evaluierungen Lehrveranstaltungsmanagement Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei der Internationalisierung Eigenständige Durchführung von Lehr- und Lernveranstaltungen nach dem CORE-Prinzip in geringem Umfang Abgeschlossenes Hochschulstudium Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten Hohes Maß an Teamfähigkeit Sehr gute Kenntnisse in der Erstellung von Dokumenten eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung und die Chance, in dem dynamischen Umfeld einer zukunftsorientierten Privathochschule die weitere Entwicklung unserer Studiengänge mitzugestalten. Frauen sowie Menschen mit einem internationalen Hintergrund oder einer Schwerbehinderung ermutigen wir ausdrücklich, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Lehrende w/m/d auf Honorarbasis für Lehrveranstaltungen im Bereich Mathematik, Statistik, Big Data, Quantitative Methoden und Operations Research

Mi. 13.01.2021
Hamm (Westfalen)
Die SRH Hochschule Nordrhein – Westfalen bietet Bachelor- und Master­studiengänge in den zukunftsweisenden Berufsfeldern Logistik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaft sowie Arbeits- und Organisationspsychologie und Psychologie an. An der privaten, staatlich anerkannten Hochschule können die Studierenden zwischen Präsenz- und Fernstudium sowie dem dualen System wählen. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxis­basiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Für die Übernahme von externen Lehraufträgen nach dem CORE-Prinzip (Competence Oriented Research & Education) im Fachbereich Technik & Wirtschaft suchen wir stetig für unsere Bachelor- und Masterstudiengänge Lehrende w/m/d auf Honorarbasis – aktuell für Lehrveranstaltungen im Bereich Mathematik, Statistik, Big Data, Quantitative Methoden und Operations Research. Durchführung von Lehr- / Lernveranstaltungen in den Bereichen Mathematik, Statistik, Big Data, Quantitative Methoden und Operations Research sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache Ausrichtung der Lehre am CORE-Prinzip Abgeschlossenes Hochschulstudium im relevanten Fachgebiet Berufserfahrung im entsprechenden Fachgebiet Sehr gute Englischkenntnisse Lehrerfahrung im Hochschulbereich von Vorteil Bereitschaft, Lernprozesse aktiv nach dem CORE-Prinzip zu gestalten als wachsende Privathochschule eine Schulung zum innovativen didaktischen Konzept des CORE-Prinzips, die interessante Herausforderung an der praxisnahen Ausbildung unserer Studierenden mitzuwirken und unterstützen den Austausch mit anderen Lehrenden im Fachbereich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal