Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fachhochschule: 4 Jobs in Hoffeld

Berufsfeld
  • Fachhochschule
Branche
  • Bildung & Training 3
  • It & Internet 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Fachhochschule

Juniorprofessur (m/w/d) für Data Science und / oder Software Engineering

Fr. 22.01.2021
Filderstadt
Sie haben Freude daran Studierenden Ihr Expertenwissen weiterzugeben und sie vom Studienstart bis zum Abschluss zu begleiten? Sie haben Ihre Promotion abgeschlossen und suchen nun den Einstieg in die Juniorprofessur? Dann sucht unser Team genau Sie! Unterstützen Sie uns dabei unsere „Digital Prophets“, „Andersdenker“ oder „Einstein 2.0‘s“ im Rahmen des Projekt-Kompetenz-Studiums® (PKS) bestmöglich auszubilden und ihre Kompetenzentwicklung, Transferkompetenz sowie Projektkompetenz zu fördern! Die Steinbeis-Hochschule ist mit mehr als 8.000 Studierenden eine der größten privaten und staatlich anerkannten Hochschulen Deutschlands. Als Business School bieten wir, die School of Management and Technology (SMT), berufsintegrierte Studienprogramme unter anderem im Bereich der Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen an. Die SMT kooperiert hierbei mit dem Steinbeis Center of Management and Technology (SCMT GmbH), welches Studierende bei der Projektfindung und -beratung unterstützt. Job-ID: 091_SMT Übernahme von Lehrveranstaltungen an der angeschlossenen School of Management and Technology im Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik Sicherstellung des Lehrangebots Ihrer Lehrfächer sowie die Durchführung von Vor-, Zwischen- und Abschlussprüfungen nach Maßgabe der Prüfungsordnungen Betreuung der Studierenden in deren Studienprojekten, Transfer- sowie Abschlussarbeiten in Zusammenarbeit mit den Partnerunterunternehmen aus der Industrie Durchführung von Forschungs- und Consultingprojekten in der Industrie Abgeschlossenes Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Informatik oder ähnlicher Fachbereich mit anschließender Promotion Erfahrungen in der Lehre werden vorausgesetzt Fachkompetenz, Empathie, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke zeichnen Sie aus Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Kleine Teams, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und viel Gestaltungsspielraum Corporate Benefits, Teamevents, Parkplatz, Firmenlaptop, Du-Kultur, kostenloses Obst, Kaffee und kalte Getränke (selbstverständlich in Glasflaschen) Unbefristetes Arbeitsverhältnis, 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

W 2-Professur Lehr- und Forschungsgebiet: Digital Industrial Engineering

Di. 19.01.2021
Reutlingen
Die Hochschule Reutlingen ist eine der führenden Hochschulen für eine internationale und unternehmensnahe akademische Ausbildung. Auf unserem Campus lernen mehr als 5.500 Studierende an fünf verschiedenen Fakultäten: Angewandte Chemie, ESB Business School, Informatik, Technik, Textil & Design. Professorinnen und Professoren, Lehrbeauftragte und viele weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen jungen talentierten Menschen dabei, den akademischen Weg zu bestreiten. In 47 Bachelor- und Master-Studiengängen bilden wir die Spitzenkräfte von morgen aus. Dabei ist es uns ein wichtiges Anliegen, unsere Studierenden in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu fördern und verantwortungsbewusste Fach- und Führungskräfte aus ihnen zu machen. In der Fakultät ESB Business School ist zum Wintersemester 2021/2022 oder später folgende Professur zu besetzen: W 2-Professur Lehr- und Forschungsgebiet: Digital Industrial Engineering (Kennziffer 001/2021)Die ausgeschriebene Professur ist dem Studiengangsteam „B.Sc. Sustainable Production and Business“ zugeordnet. Hierbei sind auch Vorlesungen in englischer Sprache in ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen- und Vertiefungs­fächern sowohl in Bachelor- als auch in Masterstudiengängen abzuhalten.Sie sind Expertin / Experte im Digital Industrial Engineering mit nachgewiesener Praxis und verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich der Arbeitswissenschaften sowie im Einsatz innovativer digitaler Werkzeuge und Methoden, insbesondere im Produktionsumfeld. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Professur liegen in der Gestaltung von Arbeits- und Produktions­systemen unter Berücksichtigung der klassischen Methoden der Arbeitswissenschaften und von neuen Entwicklungen und Technologien der Digitalisierung. Sie haben Freude daran, mit jungen interessierten Menschen zusammenzuarbeiten und Ihr Wissen weiterzugeben. Dazu können Sie idealerweise in der Lehre erste Erfahrungen vorweisen und haben bereits zukunftsweisende Lehr­konzepte angewendet. Diese können Sie u. a. in unserem neuen, projektbasierten Studiengang mit seinen innovativen Laboren einbringen und weiterentwickeln. In unser interdisziplinäres, vielfältiges und engagiertes Kollegium integrieren Sie sich als teamfähige, aktive und sympathische Persönlichkeit. Sie begegnen unserer internationalen Hochschulgemeinschaft mit interkultureller Kompetenz und schätzen unsere Vielfalt. Mit Ihrer Erfahrung und Einbindung in nationale und internationale Netzwerke von Praxis und Wissenschaft können Sie unser internationales Profil und Netzwerk weiter ausbauen. In der Forschung haben Sie Konzepte für anwendungsorientierte Projekte im Fachgebiet Industrial Engineering und Digitalisierung umgesetzt und freuen sich darauf, Forschungsbeiträge in akademischen oder anwendungsbezogenen Journalen zu veröffentlichen. Idealerweise können Sie bereits Fachpublikationen mit Gutachterverfahren nachweisen. Sie wirken aktiv in der akademischen Selbstverwaltung und in unseren Wirtschaftsingenieurstudiengängen mit. Sie verfügen über eine hohe intrinsische Motivation und treiben damit die Weiterentwicklung von Studienprogrammen und der Fakultät sowie den Ausbau unseres Unternehmensnetzwerks voran.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Chemie (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Tübingen, Osnabrück, Ulm (Donau)
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Tübingen, Osnabrück oder Ulm. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Projektmanager*in Innovationsmanagement

Do. 14.01.2021
Esslingen am Neckar
Die Hochschule Esslingen ist eine Hochschule mit einer über 150-jährigen Tradition. Wir legen Wert auf exzellente Lehre und fördern wissenschaftliche Qualifikation und angewandte Forschung. Der internationale und interkulturelle Austausch ist uns sehr wichtig. In allen Rankings in Deutschland erhalten wir sehr gute Beurteilungen. Das ist unser Ansporn. Die Hochschule Esslingen sucht zum 01.03.2021 eine*n Projektmanager*in "Innovationsmanagement" mit Promotionsoption im Projekt "StartUpLap" im Centre for Entrepreneurship - GründES! am Campus Stadtmitte. Unsere Rahmenbedingungen: Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV‑L Beschäftigungsumfang beträgt bis zu 100 % Die Stelle ist zunächst bis 28.02.2025 befristet Das Centre for Entrepreneurship – GründES! ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Entrepreneurship und Innovation an der Hochschule Esslingen. Es fördert die Innovations- und Gründungskultur über verantwortungsvolles Unternehmer"Tun" nah an Mensch und Technik – durch interaktive Qualifizierungsangebote, Start-up-Unterstützung und Netzwerkaktivitäten im Großraum Stuttgart sowie auf nationaler als auch internationaler Ebene. GründES! bietet ein attraktives und dynamisches Arbeitsumfeld mit Weiterentwicklungsoption an einer der führenden deutschen Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Unterstützung der wissenschaftlichen Projektleitung bei der Konzeption, Steuerung und Umsetzung der Maßnahmen im Gesamt­projekt StartUpLab Vorbereitung und Durchführung innovativer Formate zum Wissens- und Technologie­transfer unter Ein­bindung relevanter Partner an der Hochschule Kontaktpflege zu den relevanten Netzwerkpartnern Konzeption und Umsetzung von hochschul­übergreifenden Wettbewerbs- und Veran­staltungs­formaten sowie Öffentlich­keits­arbeit in den Bereichen Innovation und Ideenfindung Bei Promotionsoption (50 % Beschäftigungs­umfang im Gesamtprojekt StartUpLab): Eigenständige Identifi­kation und Bearbeitung angewandter Forschungs­fragen mit Themen­schwerpunkten Innovation und Entrepreneur­ship Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Uni-Diplom) Strukturiertes Organisationstalent mit einem hohen Maß an Eigeninitiative und Flexibilität Freude an Forschungsarbeit und an der Einarbeitung in neue Themenfelder Selbstständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten (deutsch / englisch) in Wort und Schrift sowie sicheres Auftreten Müheloser Umgang mit digitalen Medien und Bereitschaft zur Einarbeitung in Webdesign (Typo3)
Zum Stellenangebot


shopping-portal