Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fachhochschule: 2 Jobs in Köln

Berufsfeld
  • Fachhochschule
Branche
  • Bildung & Training 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Fachhochschule

Hauptgeschäftsführer und Kanzler Rheinische Fachhochschule (m/w/d)

Do. 02.07.2020
Köln
Als staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft bietet die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) 20 Bachelor- und 20 Masterstudiengänge in Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizin­ökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und Kommunikations­management. Rechtsträgerin der RFH ist die Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH, ein Unternehmen im Verbund der Rheinischen Stiftung für Bildung. Im Zuge einer Nach­folge­rege­lung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Personalunion einen Hauptgeschäftsführer und Kanzler RFH (m/w/d) In dieser Doppelrolle haben Sie den Auftrag, die finanzielle Situation der Hochschule zu analysieren und Wege aufzeigen, eine ausgeglichene Budget­situation zu gewährleisten. Gleichzeitig soll der Blick über die wirtschaftlichen Frage­stellungen hinausgehen: Gefragt ist eine Vision für eine moderne Hochschule, in der Verwaltung und Lehre den Rahmen schaffen, in dem die optimale Entwicklung der Studierenden gewährleistet werden kann. Als Kanzler/in sind Sie Leiter/in der Hochschul­verwaltung und Vorgesetzte/r des nicht-wissenschaftlichen Personals. Unterstützt werden Sie in Ihren Aufgaben von ca. 80 Mit­ar­bei­ter­innen und Mitarbeitern aus den jeweiligen Fachbereichen. Für diese breit gefächerte Managementposition kommt am ehesten eine gestandene Führungskraft mit Hochschulabschluss in Frage, die mehrjährige Berufspraxis und fundierte Leitungserfahrung in einer (privaten) Hochschule oder einer vergleichbaren Ein­richtung aufweist. Sie verfügen über juristische und kaufmännische Expertise und haben ge­lernt, zielorientiert anhand von Leistungskennzahlen (KPIs) zu steuern. Erfahrung mit Change- und Turn-Around-Situationen sind ebenso von Vorteil wie Belege für erfolgreich umgesetzte Gestaltungs- oder Wachstumsaufträge in Ihrer beruflichen Vita. Gesucht wird eine engagierte, dienstleistungsorientierte und entscheidungsstarke Persönlichkeit, die ein überdurchschnittli­ches analytisch-konzeptionelles Potenzial und vernetztes Denken mit Gestaltungswillen vereint.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für den Bereich Flächenentwicklung 104/20/3.42

Sa. 27.06.2020
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächer­spektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 38.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Univer­sität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenz­universität ausgezeichnet. Das Dezernat 4 Liegenschaften sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Flächen­entwicklung (100 %) Die Abteilung 4.7 Flächen­entwicklung ist zuständig für die konzeptionellen und strate­gischen Raum- und Flächen­fragen der Universität Bonn (ohne Medizin). Das Aufgaben­feld beinhaltet die Beratung der Hochschul­leitung zu allen raumbe­zogenen Planungen und Veränderungen sowie die Entwick­lung von Perspektiven zur räum­lichen Weiter­entwick­lung der Universität. die verantwortliche Ressourcenplanung zu allen Flächenthemen, die Entwicklung, Planung und Erstellung von Flächen- und Raumkonzepten, die Umsetzung und Begleitung anstehender Veränderungsprozesse, die Vorbereitung von Geneh­migungs­verfahren, die Erarbeitung von Raumprogrammen, die Mitwirkung bei der Fortschreibung der Hochschulstandort­entwicklungsplanung. ein abgeschlossenes, einschlägiges (Fach-)Hochschulstudium oder nachgewiesene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen, idealerweise mehrjährige Erfahrung als Projektleiterin / Projektleiter in der Planung, Koordinierung und Durchführung komplexer Vorhaben, sehr gute Kenntnisse der Office-Produktpalette, insbesondere Excel, die Bereitschaft, sich in das CAFM-System Conject-fm einzuarbeiten, gute Englischkenntnisse, Kreativität und die Fähigkeit, Konzepte selbstständig zu erarbeiten, weiterzuentwickeln sowie bedarfsgerecht und lösungsorientiert umzusetzen, eine aufgeschlossene und durchsetzungsfähige Persönlichkeit, die über eine hohe soziale Kompetenz, Verhandlungsgeschick und Organisationstalent verfügt, engagiert und teamfähig. eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatzsicherheit und Standorttreue, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersversorgung (VBL), zahlreiche Angebote des Hochschulsports, eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Groß­kunden­ticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen, Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TV-L. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancen­gleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unter­repräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleich­stellungs­gesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachge­wiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal