Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fachhochschule: 2 Jobs in Mannheim

Berufsfeld
  • Fachhochschule
Branche
  • Bildung & Training 2
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Fachhochschule

W2-Professur (m/w/d) für das Fach Handelsmanagement

Sa. 04.04.2020
Worms
Die Hochschule Worms ist mit ihren drei Fachbereichen Informatik, Touristik / Verkehrswesen und Wirtschafts­wissen­schaften eine international ausgerichtete stark branchenorientierte Campushochschule. Ausgezeichnete Betreu­ungs­relationen, konsequenter Praxisbezug und eine günstige Lage zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet machen die Hochschule Worms zu einem attraktiven Lern- und Lehrort. An der Hochschule Worms ist im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Studienrichtung International Management / Handelsmanagement, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine W2-Professur (m/w/d) für das Fach Handelsmanagement – unbefristet zu besetzen.In der Lehre soll die ausgeschriebene Professur an der Ausbildung der Bachelor- und Masterstudiengänge Handels­management und International Management sowie diesbezüglicher dualer Studiengänge des Fachbereiches Wirt­schafts­wissenschaften mitwirken. Die dualen Studiengänge koordinieren ihre Ausbildung eng mit bedeutenden Unternehmen aus Handel, Industrie und Dienstleistung. Die Lehrgebiete umfassen neben der Einführung in die Handelsbetriebslehre ins­be­sondere mindestens zwei der folgenden Spezialgebiete: Supply Chain Management im Handel, Digitalisierung und Big Data im Handel sowie Vertikalisierung von Handelsstrukturen / Mehrkanalsysteme. Die Übernahme grundlegender handels­betriebswirtschaftlicher und allgemeiner betriebswirtschaftlicher Fächer sowie die Mitwirkung an dem Aus­bil­dungs­angebot anderer Studienrichtungen sowie Fachbereiche wird erwartet. Ferner wird die Bereitschaft zur Forschung voraus­gesetzt. Veranstaltungssprachen sind deutsch und englisch.Die Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren ergeben sich aus § 49 Hochschulgesetz des Landes Rheinland-Pfalz. Neben den allgemeinen Einstellungsvoraussetzungen sollten Bewerberinnen oder Bewerber über mehrjährige Berufs­er­fahrung in Leitungs- bzw. Managementfunktionen in zwei der genannten Spezialgebiete verfügen. Eine Mitwirkung in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung wird erwartet.Das Land Rheinland-Pfalz und die Hochschule Worms vertreten ein Betreuungskonzept, bei dem eine hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort erwartet wird. Hinweise zur Studienrichtung befinden sich im Internet unter www.hs-worms.de. Nähere Informationen zu der ausge­schriebenen Stelle können bei dem Vorsitzenden des Berufungsausschusses, Herrn Prof. Dr. Dirk Schilling, unter der Telefonnummer 06241/509-355 sowie schilling@hs-worms.de erfragt werden. Die Hochschule Worms ist bestrebt, den Anteil von Hochschullehrerinnen zu erhöhen. Qualifizierte Wissenschaftlerinnen, welche die Voraussetzungen erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte sowie Schwer­behinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Professor w/m/d für Ergotherapie in Teilzeit (50 %)

Do. 26.03.2020
Heidelberg
Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen. Zurzeit sind 3.400 Studierende an sechs Fakultäten eingeschrieben. Sie bietet zukunftsorientierte Studiengänge in Wirtschaft, Informatik, Design, Ingenieurswissenschaften, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie angewandter Psychologie an. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Die SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 14.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unserer Fakultät für Therapiewissenschaften suchen wir ab dem 01.09.2020 einen Professor w/m/d mit dem Schwerpunkt Ergotherapie in Teilzeit (50 %). Die Stelle ist laut LHG BW zunächst auf 3 Jahre befristet. Weiterentwicklung des primärqualifizierenden Studienganges Ergotherapie Übernahme von Lehr-Lernveranstaltungen, ggf. auch in englischer Sprache Betreuung unserer Studierenden im Studienalltag, in Praxisphasen und bei Projektarbeiten Entwicklung von (Forschungs-)Projekten unter Nutzung des Forschungslabors mit Studierenden Mitarbeit in der Fakultäts- und Hochschulverwaltung Abgeschlossenes Hochschulstudium, Promotion sowie Erfüllung der Voraussetzungen für Professoren nach § 47 LHG BW Berufszulassung und Berufserfahrung in der Ergotherapie oder im Gesundheitssystem Fähigkeit zum vernetzten und interdisziplinären Denken sowie die Bereitschaft, Lernprozesse aktiv nach dem CORE-Prinzip zu gestalten Sozial-, Methoden- und Kommunikationskompetenz Innovationskraft zur Unterstützung unserer dynamischen Hochschule eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung an einer wachsenden, internationalen und zukunftsorientierten Hochschule. Weiterbildung wird bei der SRH großgeschrieben – Sie profitieren von unserem kompletten Angebot mit Sonderkonditionen! Dazu gehören eine betriebliche Altersversorgung, die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit, eine leistungsgerechte Vergütung sowie unser Jobticket. Ein schöner, gut erreichbarer Campus mit Parkplätzen, Mensa, Fitness-Studio, Bibliothek und Hotel auf dem Gelände runden das Angebot ab. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen!
Zum Stellenangebot


shopping-portal