Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fachhochschule: 2 Jobs in Rheingönheim

Berufsfeld
  • Fachhochschule
Branche
  • Bildung & Training 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Fachhochschule

Professor w/m/d für Physiotherapie

Mi. 17.02.2021
Heidelberg
Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen. Zurzeit sind 3.400 Studierende an sechs Fakultäten eingeschrieben. Sie bietet zukunftsorientierte Studiengänge in Wirtschaft, Informatik, Medien und Design, Ingenieurwesen und Architektur, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie Psychologie. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Die SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unserer Fakultät für Therapiewissenschaften suchen wir zum 01.09.2021 einen Professor w/m/d für Physiotherapie in Vollzeit. Die Stelle ist laut LHG BW zunächst auf 3 Jahre befristet. Durchführung von Lehr-Lernveranstaltungen im Studiengang Physiotherapie mit dem Schwerpunkt Neurologie / Pädiatrie oder Organsysteme Übernahme von Modulverantwortung Begleitung der praktischen Ausbildung Mitarbeit an Forschungsprojekten sowie deren Akquise Betreuung unserer Studierenden sowie aktive Mitarbeit an der Fakultäts- und Hochschulverwaltung Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen für Professoren nach § 47 LHG BW sowie Berufszulassung als Physiotherapeut mit entsprechender Berufserfahrung Erste Erfahrungen in der Lehre erwünscht Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Innovationskraft zur Unterstützung unserer dynamischen Hochschule und die Bereitschaft, Lernprozesse aktiv nach dem CORE-Prinzip zu gestalten Pädagogisches Geschick sowie eigenverantwortliches, zuverlässiges und gewissenhaftes Arbeiten im Team eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung an einer wachsenden, internationalen und zukunftsorientierten Hochschule. Weiterbildung wird bei der SRH großgeschrieben – Sie profitieren von unserem kompletten Angebot mit Sonderkonditionen! Dazu gehören eine betriebliche Altersversorgung, die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit, eine leistungsgerechte Vergütung sowie unser Jobticket. Ein schöner, gut erreichbarer Campus mit Parkplätzen, Mensa, Fitness-Studio, Bibliothek und Hotel auf dem Gelände runden das Angebot ab. Wir begrüßen ausdrücklich Vielfalt und betonen daher, dass bei uns alle Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität, gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

W2-Professur (m/w/d) für das Lehrgebiet Airport Management

Di. 16.02.2021
Worms
Die Hochschule Worms ist mit ihren drei Fachbereichen Informatik, Touristik / Verkehrswesen und Wirtschafts­wissen­schaften eine international ausgerichtete stark branchenorientierte Campushochschule. Ausgezeichnete Betreuungs­relationen, konsequenter Praxisbezug und eine günstige Lage zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet machen die Hochschule Worms zu einem attraktiven Lern- und Lehrort. An der Hochschule Worms ist im Fachbereich Touristik / Verkehrswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Position in Vollzeit zu besetzen: W2-Professur (m/w/d) für das Lehrgebiet Airport Management − Kennziffer: 2021-FBT-W2-AM − Übernahme von Lehrveranstaltungen im Bereich der Luftverkehrswirtschaft sowie von wirtschaftswissenschaftlichen Grund­lagen­ver­an­staltungen in den Studiengängen des Fachbereichs Übernahme englischsprachiger Lehrveranstaltungen, auch in Online-Formaten Bereitschaft, die Lehre über den eigenen Fachbereich hinaus anzubieten Mitwirkung in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung sowie an Studienreformprozessen Das Land Rheinland-Pfalz und die Hochschule Worms vertreten ein Betreuungskonzept, bei dem eine hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort erwartet wird Der Ausbau von Kontakten zu externen regionalen und überregionalen Partnern ist erwünscht Der Fachbereich Touristik / Verkehrswesen der Hochschule Worms gilt mit seinen vier Management-Studiengängen für die Luft­ver­kehrs­branche als führend im deutschsprachigen Raum. Wir suchen eine Persönlichkeit mit hervorragender Fach­kompetenz und profunder beruflicher Erfahrung in der Luftverkehrswirtschaft, die entsprechend des Rufinhaltes im Bereich Airport Management besonders ausgewiesen ist. Dabei wird eine einschlägige wissenschaftliche Qualifikation sowie einschlägige Berufserfahrung in der Luftverkehrsbranche, die durch mehrjährige praktische Tätigkeiten nachzuweisen ist, erwartet. Von Vorteil sind berufliche Erfahrungen zu Entrepreneurship, Safety / Security und / oder Digitalisierung und Innovation in der Luftverkehrsbranche. Bewerberinnen und Bewerber sollen über ein geeignetes Studium verfügen, beispielsweise Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Mathematik, Physik sowie ähnliche Studienrichtungen. Studium und / oder Berufs­praxis sollen zudem einen deutlichen Bezug zur Luftverkehrswirtschaft haben. Die Einstel­lungsvoraussetzungen ergeben sich im Übrigen aus § 49 Hochschulgesetz (HochSchG) des Landes Rheinland-Pfalz. Da die Hochschule Worms ihr internationales und interdisziplinäres Profil in Lehre und Forschung weiter schärfen will, erwarten wir zudem einen forschungsorientierten Hintergrund und anerkannte Publikationen sowie die Bereitschaft zur aktiven Einwerbung von Drittmitteln und zum Technologie- und Wissenstransfer sowie zur Weiterbildung. Wir bieten ein interessantes und vielfältiges Tätigkeitsumfeld, flexible Arbeitszeiten und Familienfreundlichkeit. Die Einstellung erfolgt bei einer Vollzeitprofessur in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit, sofern die allgemeinen und dienstlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Bei Besetzung der Professur in Teilzeit erfolgt die Einstellung in ein privat­rechtliches Dienstverhältnis.
Zum Stellenangebot


shopping-portal