Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fachhochschule: 9 Jobs in Stadtwald

Berufsfeld
  • Fachhochschule
Branche
  • Bildung & Training 9
  • Wissenschaft & Forschung 4
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 5
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 4
Fachhochschule

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - Elektrotechnik und verwandte Fachgebiete

Sa. 04.12.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Institut Mess- und Sensortechnik eine motivierte Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - Elektrotechnik und verwandte Fachgebiete Kennziffer 151-2021, Vollzeit (18 SWS), Vergütung E 13 TV-L Die ausgeschriebene Stelle ist am Institut Mess- und Sensortechnik der HRW angesiedelt. Die thematischen Schwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen der Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugelektronik und Elektromobilität und der Medizintechnik. Die HRW zeichnet sich unter anderem durch eine besondere Praxisnähe undAnwendungsorientierung aus. Innovation und Transfer von wissenschaftlichem Know-how sind Teil des Selbstverständnisses der HRW. Besonderen Wert legen wir neben der fachlichen Eignung auf eine ausgeprägte Orientierung im Bereich der Forschung und Lehre. Im Rahmen der Entwicklung der HRW kann der Aufgabenzuschnitt und -inhalt noch modifiziert werden. Ihr Aufgabe: Unterstützung in der Grundlagenausbildung der Elektrotechnik und verwandten Fachgebiete Übernahme von Vorlesungen und Übungen inklusive Organisation, Fachdidaktik und Prüfungen Unterstützung in Laborveranstaltungen bzw. Praktika Erarbeitung von Lehrmaterialien Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Elektrotechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation Hohes Engagement und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und teamorientiertem Arbeiten wird vorausgesetzt Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten und motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung BetrieblicheAltersvorsorge Ein umfangreichesWeiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben,können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Andrea Ostendorf (E-Mail: andrea.ostendorf@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 17.12.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 20.01.2022 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr.-Ing. Kourosh Kolahi Institut Mess- und Sensortechnik Telefon: 0208 882 54-392 E-Mail: kourosh.kolahi@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Carolin Schmitz Personalreferentin Telefon: 0208 882 54-397 E-Mail: carolin.schmitz@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Das Institut Maschinenbau bietet Bachelorstudiengänge im Bereich des Maschinenbaus und des Wirtschaftsingenieurs-Maschinenbaus an. Darüber hinaus vertreten wir typische Maschinenbaudisziplinen, wie z. B. Konstruktionslehre und Mechanik, in Studiengängen anderer Fachbereiche. An unserem Institut legen wir sehr viel Wert auf die Weiterentwicklung unserer Lehre und die Begleitung der Studierenden in den ersten Semestern. Dabei ist uns die Entwicklung hin zum eigenverantwortlichen Lernen ein wichtiges Anliegen. Für unser Institut Maschinenbau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) Kennziffer 156-2021, Vollzeit (18 SWS) Vergütung EG 13 TV-L Ihre Aufgaben: Im Rahmen der Lehre vertreten Sie die Grundlagen des ingenieurwissenschaftlichen Denkens und des wissenschaftlichen Arbeitens in Vorlesungen, Übungen und Praktika Sie übernehmen die Schreibberatung zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten für unsere Studierenden am Fachbereich Maschinenbau Die Mitwirkung bei der Betreuung von studentischen Projekten sowie von Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten gehört dabei auch zu Ihren Aufgaben Sie übernehmen die Abnahme von Prüfungen, Korrektur von Klausuren und Projektarbeiten Administrative Tätigkeiten gehören ebenso dazu Ihr Profil: Ein mindestens mit „gut“ abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium des Maschinenbaus, Wirtschaftsingenieurwesens oder eines vergleichbaren Studiengangs Berufs- und Lehrerfahrung im vorbezeichneten Fachgebiet Methodisch-didaktische Eignung zur Ausbildung unserer Studierenden Freude an der Wissensvermittlung und der Betreuung unserer Studierender Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Innovationsbereitschaft und Fähigkeit zu selbstständigem, strukturiertem und zuverlässigem Arbeiten Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringenkönnen Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung BetrieblicheAltersvorsorge Ein umfangreichesWeiterbildungsprogramm Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Michalina Antonik (E-Mail: michalina.antonik@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 03.01.2022 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 09.02.2022 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr. Inga Pollmeier Telefon: +49 208 88 254-760 E-Mail: inga.pollmeier@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Heike Swora-Venken Personalreferentin Telefon: 0208 882 54-200 E-Mail: heike.swora-venken@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Schulungsmanager (w/m/d)

Fr. 03.12.2021
Gelsenkirchen, Aschaffenburg, Paderborn
Das IAL entwickelt und realisiert seit 30 Jahren erfolgreich Weiterbildungskonzepte im IT-, im kaufmännischen und im gew.-techn. Bereich. Wir sind stets auf der Suche nach motivierten Mitarbeiter/innen, die unser dynamisches Team verstärken. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Niederlassungen jeweils einen Schulungsmanager (w/m/d) in Gelsenkirchen, Aschaffenburg und für unsere neue Niederlassung in Paderborn Organisation des Schulungsablaufs Alle notwendigen Aktivitäten für Akquise und Vertrieb von Bildung Bildungsberatung der Interessenten/innen Dozententätigkeit Sicherstellung der Funktion der Infrastruktur Sicherstellung der Qualität der durchgeführten Schulungen Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder wirtschaftspädagogisches oder IT-technisches Studium Erfahrungen in der beruflichen Weiterbildung Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und kommunikatives Geschick zeichnen Sie aus Sie legen außerdem Wert auf Qualität und Kundenzufriedenheit Abgelegte Ausbildereignung nach AEVO ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit Perspektive in einem dynamisch wachsenden Unternehmen ein offenes Mitarbeiterteam mit dem Blick für Innovationen und Qualität zielgerichtete Weiterbildung unserer Mitarbeiter und die Chance mit dem Unternehmen zu wachsen Optimale Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit durch geregelte Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

W2-Professur Sensorik und Aktorik (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen. Das Institut Mess- und Sensortechnik (Fachbereich 4, Mülheim a.d.R.) besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine  W2-Professur Sensorik und Aktorik (Kennziffer 155-2021) Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Persönlichkeit, die das Fachgebiet insbesondere für unsere Bachelor-Studiengänge Elektrotechnik, Mechatronik sowie Fahrzeugelektronik und Elektromobilität vertritt. Wir suchen eine Person, die unsere Studierenden durch begeisternde und anwendungsorientierte Lehre auf ihrem Weg in die ingenieurtechnischen Zukunftsmärkte begleitet. Das Fachgebiet soll zudem in weiterführenden Veranstaltungen in Masterstudiengängen als auch in der angewandten Forschung und dem Technologietransfer vertreten werden. Sie haben bereits relevante berufliche Erfahrungen in mindestens einem der folgenden Bereiche sammeln können: Mess- und Sensortechnik Aktorik Steuerungs- und Regelungstechnik. Wünschenswert wären Branchenerfahrung in der Automobil- oder Automatisierungstechnik. Wir erwarten die Bereitschaft, im Rahmen der Bachelor- und Masterstudiengänge internationale Kooperationen, z. B. zu Partnerhochschulen auf- bzw. auszubauen und englischsprachige Lehrveranstaltungen anzubieten. Solide Deutschkenntnisse (mind. C1-Level) setzen wir voraus. Wenn Sie zudem Freude daran haben, gemeinsam mit uns im Team den Fachbereich weiterzuentwickeln, mit innovativen Ideen die Hochschule zu bereichern und sich in Forschung und Weiterbildung zu engagieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Motivierte Studierende, spannende Projekte und engagierte Kolleginnen und Kollegen warten auf Sie! Die HRW ist eine dynamisch wachsende Hochschule mit hohem Innovationspotential und bietet Ihnen die Gelegenheit, sich mit eigenen Ideen aktiv einzubringen und sich als Mitglied des Instituts in Lehre, Forschung, Weiterbildung und in den Selbstverwaltungsgremien unserer Hochschule zu engagieren. Unser Institut ermutigt insbesondere Frauen zur Bewerbung auf die ausgeschriebene Stelle. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, Sie eine Sensibilität für unsere heterogene Studierendenschaft mitbringen und Sie Freude daran haben, das Studienprogramm didaktisch und inhaltlich weiter zu entwickeln und teamorientiert zu forschen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die wesentlichen Einstellungsvoraussetzungen für Professor:innen nach § 36 Hochschulgesetz Nordrhein Westfalen (HG) sind: abgeschlossenes Hochschulstudium besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung nach dem 1. qualifizierenden Abschluss, davon 3 Jahre außerhalb der Hochschule.  Sie finden die detaillierten Anforderungen lt. § 36 HG NRW auf unserer Homepage. Wir begrüßen Ihre Bewerbung auch, wenn Ihre Einstellungsvoraussetzungen erst in naher Zukunft erfüllt sind. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber:innen mit Kindern werden unterstützt. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Kathi Mulder (E-Mail: kathi.mulder@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wenn Sie die beschriebene Aufgabe reizt und Sie uns bei dieser spannenden Aufgabe unterstützen möchten, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 09.01.2022 unter Angabe der o.g. Kennziffer zu. Sie können sich per E-Mail bei uns bewerben. Fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen an: Anschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Aufstellung Ihrer Lehrerfahrung, Evaluationsergebnisse, Promotionsurkunde, Hochschul-Abschlüsse, Arbeitszeugnisse sowie die im Anhang auf unserer Homepage aufgeführten Unterlagen (https://www.hochschule-ruhr-west.de/diehrw/stellenangebote/aktuelle-stellenangebote/). Bei der E-Mail-Bewerbung senden Sie bitte alle Ihre Dokumente in einer Datei im PDF-Format an karriere@hs-ruhrwest.de. Das Berufungsgespräch ist für den 11.02.2022 terminiert. Für fachliche Fragen kontaktieren Sie bitte: Prof. Dr. Klaus Thelen Studiengangsleitung Fahrzeugelektronik und Elektromobilität +49 208 882 54-389 klaus.thelen@hs-ruhrwest.de Für allgemeine Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung wenden Sie sich bitte an: Karolina Zeien Berufungsbeauftragte + 49 208 88254-137 karolina.zeien@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für besondere Aufgabe (m/w/d) im Studienbereich Hebammenwissenschaft

Do. 02.12.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (HS Gesundheit) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der HS Gesundheit entwickelt werden. Absolventen/-innen der HS Gesundheit werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. LEHRKRAFT FÜR BESONDERE AUFGABEN (W/M/D) im Studienbereich Hebammenwissenschaft Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften Im Studienbereich Hebammenwissenschaft sind ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zwei bis drei Stellen für Lehr­kräfte für besondere Aufgaben zu besetzen. Der Umfang würde zwischen 50 - 100 % umfassen (eine Voll­zeit­beschäftigung umfasst 39:50 Wochenstunden) die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet mit der Option auf eine Verlängerung. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe TV-L 13. Im Rahmen des Forschungsprojektes „Urban Health im Ruhrgebiet – Eine Machbarkeitsstudie“ entwickeln Sie im Co-Design Beteiligungsmethoden für diverse Communities in Themenfeld StadtGesundheit. Sie führen das genannte Arbeitspaket des MKW-geförderten Projektes mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung durch. Insgesamt arbeiten Sie in einem größeren Forschungsteam zusammen zu unterschiedlichen Fragestellungen in einem Projekt in dem Wissenschaft, Praxis und Gesellschaft gemeinsam neue Wissensbestände generieren. Lehrveranstaltungen in hebammenspezifischen sowie interprofessionellen Modulen in den Bachelor­studiengängen B.Sc. Hebammenkunde und B.Sc. Hebammenwissenschaft Aktive Mitgestaltung an staatlichen praktischen Prüfungen Mitarbeit an inhaltlichen Weiterentwicklungen von Modulen in Bachelorstudiengängen Aktive Beteiligung an der Einbindung digitaler Medien in die Lehre Bachelor- oder Masterabschluss in einem für die Aufgaben relevanten Studiengang (ggfs. Diplom) Berufszulassung und fundierte Berufserfahrung als Hebamme Kenntnisse innovativer Lehr- und Lernmethoden (z. B. Skills-Lab, Problem-based Learning) Interesse am Einsatz von Methoden der modernen Hochschuldidaktik Bereitschaft zur Teilnahme an der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Studienbereichs Hebammen­wissen­schaft und der Lehr- und Lernmethoden Eigeninitiative, Engagement und Teamfähigkeit Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bei Interesse wird eine gebahnte Möglichkeit zur Promotion durch die Mitgliedschaft von Professor*innen der HS Gesundheit im Promotionskolleg NRW geboten. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der Hochschule ist es, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Bereichen, in denen Wissenschaftlerinnen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Wiss. Mitarbeiter/-in (w/m/d) im Fachbereich Wirtschaft

Mi. 01.12.2021
Gelsenkirchen
Mit dieser Leitlinie setzen wir an der Westfälischen Hochschule seit über 25 Jahren regional und international Zeichen: von gezielter Talentförderung hinein in die praxisnahe Ausbildung von Fach- und Führungskräften. An unseren drei Standorten machen sich rund 9.000 Studierende in knapp 60, vor allem technisch-ökonomisch ausgerichteten Studiengängen fit für den Fortschritt. Gemeinsam mit über 700 Beschäftigten werden mit anwendungsorientierter Forschung Impulse für Verfahren, Produkte und Dienstleistungen von morgen gegeben. Wiss. Mitarbeiter/-in (w/m/d) im Fachbereich Wirtschaft Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ⋅ Teilzeit bis 80 % ⋅ befristet bis 30.06.2024 ⋅ E11 TV-L ⋅ Campus Gelsenkirchen Der Fachbereich Wirtschaft gehört mit über 1000 Studierenden zu den studierendenstarken Fachbereichen der Westfälischen Hochschule. Als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in üben Sie hier administrative und lehrunter­stützende Tätigkeiten für alle 4 Studiengänge aus. Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modern ausgestatteten Einrichtung und teamorientierten Arbeitsatmosphäre, die Sie selbst mitgestalten Unterstützung der Fachbereichsadministration und der Studienorganisation Mitarbeit bei Vorbereitung der Akkreditierung sowie Weiterentwicklung der Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft Entwicklung und Erstellung von Informationsmaterialien für Studieninteressierte und Studienanfängerinnen und Studienanfänger in verschiedenen Formaten Beratung der Studierenden, insbesondere zum Studienverlauf und bei der Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten Gelegenheit zum Erwerb weiterer didaktischer und sonstiger Qualifikationen Abgeschlossenes Studium in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang Hohes Maß an Selbstständigkeit sowie schnelle Auffassungsgabe Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit der gängigen Bürosoftware sowie Präsentationskompetenz Verbindliches, serviceorientiertes Auftreten
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Prüfungsamt (m/w/d)

Mo. 29.11.2021
Essen, Ruhr
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU! Du bist bekannt für Deine originellen Ideen, Dein Organisationstalent und Deine Kommunikationsstärke? Dann unterstütze unser Team in der Verwaltung, im Prüfungsamt oder im Sekretariat. Mit Deinem positiven Auftreten und Deiner strukturierten Arbeitsweise sorgst Du für „good vibes", funktionierende Workflows und hilfst Studierenden und Mitarbeitern dabei, sich optimal im Daily Business zu bewegen. Verstärke unser Team zum 01.01.2022 in Teil- oder Vollzeit (35 Stunden) an unserem Standort in Essen als Mitarbeiter im Prüfungsamt (m/w/d) in der Business Unit Duales Studium. Du betreust unsere Studierenden am Standort aktiv per Mail, Telefon oder im persönlichen Gespräch bzgl. aller prüfungsrelevanten Fragen sowie Fragen zu Anträgen auf Anerkennungen von Vorleistungen, Beurlaubungen, Prüfungsunfähigkeit etc. Du bist für die Betreuung und Überprüfung der Prüfungsplattform, der Übertragung von Prüfungsleistungen sowie der Organisation von Prüfungsplänen verantwortlich Du reagierst zeitnah auf Anfragen von Studierenden und stehst konstruktiven Feedback offen gegenüber Du betreust die Lehrbeauftragten und Professoren zu allen prüfungsrelevanten Themen und Anliegen Du erstellst und bearbeitest Anträge, Zeugnisse, Urkunden und Bescheinigungen und kümmerst Dich um deren Versand an Studierende Du berichtest direkt an die Teamleitung des administrativen Bereichs/Standortleitung und arbeitest eng mit dem gesamten Team des Standortes zusammen Du kannst ein abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Verwaltungsbereich vorweisen Du hast idealerweise Kenntnisse aus der Bildungsbranche oder Erfahrung im Kundenservice Du bietest eine hohe Arbeitsqualität, bist schnell im Verstehen und Umsetzen, bist belastbar und zuverlässig und erfasst die Anfragen der Studierenden schnell und lösungsorientiert Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität Dein Arbeitsstil ist geprägt durch Genauigkeit, eine offene, serviceorientierte und wertschätzende Feedbackkultur und Du bist es gewohnt ergebnisorientiert zu arbeiten Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse mit Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln  Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Große Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement  Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung   Flexible Home-Office Möglichkeiten Interne Weiterbildungsangebote und Mitarbeiterkurse Eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Verwaltungsmitarbeiter:in Prüfungsamt

Mi. 24.11.2021
Düsseldorf
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Mensch, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 17.000 Studierenden gehören wir zu den größten, ältesten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren acht Standorten in Deutschland, sowie in New York und im Fernstudium bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz und Kreativität mit. Zur Verstärkung unseres Teams am Hochschulstandort Düsseldorf ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und zunächst auf 1 Jahr befristet zu besetzen: Verwaltungsmitarbeiter:in Prüfungsamt Verwaltung prüfungsrelevanter Daten einschließlich Fristenüberwachung Planung, Bearbeitung und Nachbereitung von Prüfungen Beratung und Unterstützung von Studierenden und Dozenten in allen Bereichen des Prüfungswesens Terminorganisation und allgemeine administrative Bürotätigkeiten des Prüfungsamtes Unterstützung des Prüfungsausschusses bei der Abwicklung der Prüfungsorganisation und bei sonstigen Aufgaben Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit erster Berufserfahrung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium Selbstständige, zielorientierte sowie gewissenhafte Arbeitsweise Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen in der Immobilienwirtschaft (m/w/d)

So. 21.11.2021
Bochum
Die EBZ Business School – University of Applied Sciences hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2008 als die private gemeinnützige Hochschule der deutschen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft etabliert. Das starke Wachstum führt zu einer weiteren Ausdifferenzierung des Studien- und Forschungsspektrums. Der Studienort Bochum mit seinen Hochschulen, Forschungsinstituten und großen Unternehmen der Immobilienwirtschaft bietet die ideale Grundlage für die  Begegnung von Studium, unternehmerischer Praxis, Lehre und Forschung im internationalen Format. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die sich mit dem Leitbild und den Zielen unserer Hochschule identifiziert. Individuelle Betreuung der Studierenden, Praxisnähe sowie exzellente Qualität und Forschungsorientierung in der Lehre werden vorausgesetzt. Für die EBZ Business School suchen wir Sie zum 01.04.2022 oder später für unsere Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen in der Immobilienwirtschaft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Selbstständige Vertretung der Fachgebiete internes und externes Rechnungswesen, nationale und internationale Rechnungslegung sowie Jahresabschlussanalyse Übernahme von Lehrveranstaltungen Eigenständiger Aufbau von angewandter Forschung Veröffentlichungen in Fachmagazinen Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen des Rechnungswesens sowie Rechnungslegung in der Immobilienwirtschaft Bereits oder in Kürze abgeschlossene Promotion Nachweis wissenschaftlicher Publikationen bzw. Konferenzteilnahmen Mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung, davon mindestens drei Jahre außerhalb der Hochschule Besonders wünschenswert wären berufliche Tätigkeiten im Bereich der Immobilienwirtschaft oder dem immobilienwirtschaftlichen Prüfungswesen Lehrerfahrung im Hochschulbereich und ausgeprägte didaktische Fähigkeiten Die Bewerber und Bewerberinnen müssen die „Einstellungsvoraussetzungen für Professoren und Professorinnen an Fachhochschulen“ gemäß § 36 Hochschulzukunftsgesetz NRW erfüllen.Die Vergütung erfolgt mit der Möglichkeit, leistungsbezogene Zulagen (insbesondere für Forschungs- und Beratungstätigkeiten) zu erhalten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: