Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fachhochschule: 2 Jobs in Wallerstädten

Berufsfeld
  • Fachhochschule
Branche
  • Bildung & Training 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Fachhochschule

Referent/- in Digitalisierung / Leiter/- in Serviceeinheit "Virtuelle IT-Dienstleistungen

Mo. 11.10.2021
Frankfurt am Main
„Chancen durch Bildung“ ist das gelebte Motto der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS). Internationalität, Diversität und gesellschaftliche Verantwortung sind ihre Werte. Sie versteht sich als Institution des Lebenslangen Lernens sowie als innovative Entwicklungspartnerin der Region. Unsere über 15.500 Studierenden und 970 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten sind ihre Gestalter/-innen. Am Fachbereich 2: Informatik und Ingenieurwissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet folgende Stelle zu besetzen: Referent/-in Digitalisierung / Leiter/-in Serviceeinheit "Virtuelle IT-Dienstleistungen" (m/w/d) (Beschäftigungsumfang 100 % = 40 Std./Wo.) Kennziffer 088/2021 Reorganisation der existierenden Rechner-Labore; Erarbeitung von Dienstleistungskonzepten für IT-Dienstleistungen (Software- und Infrastructure as a Service) für alle Lehreinheiten; Aufbau einer Serviceeinheit „Virtuelle IT-Dienstleistungen“; Leitung und Betrieb der existierenden VM Ware Systemumgebung (Sicherstellung der Hochverfügbarkeit für einen störungsfreien Ablauf der Lehrveranstaltungen, Übungen und Prüfungen / Abstimmung mit den einschlägigen Abteilungen und Fachverantwortlichen (insb. IT-Sicherheitsbeauftragter und Datenschutzbeauftragter)); Mitarbeit in hochschulübergreifenden strategischen Projekten oder Teilprojekten im Kontext der Digitalisierung der Lehre.abgeschlossenes, einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar); gute Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement; sehr gute Kenntnisse in Cloud-Angeboten wie MS Azure und Amazon Web Services sowie in Virtualisierungsumgebungen wie VMware, vSphere, VMware Horizon VDI, NVIDIA GRID, VMware vSAN, HyperV und Docker; Kenntnisse im Ausschreibungs- und Vergaberecht in der öffentlichen Verwaltung von Vorteil; Idealerweise Kenntnisse im Bereich Verfahrensdokumentation insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und IT-Sicherheit; Gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten bei gleichzeitig ergebnisorientiertem Handeln und Verhandlungsgeschick; Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit.Interessante Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld; gute Einarbeitung und regelmäßiges Feedback sowie offene und freundliche Arbeitsatmosphäre; attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten; angemessene Verdienstmöglichkeiten (Jahressonderzahlung) sowie weitere attraktive soziale Leistungen (Vertrauensarbeitszeit, Landesticket Hessen, Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen); sicherer Arbeitsplatz im Dienste des Landes Hessen und Vereinbarkeit von Familie und Beruf; ein umfangreiches Angebot von Hochschulveranstaltungen zu Gesellschaft, Kultur und Sport. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-Hessen.
Zum Stellenangebot

Fachbereichsreferent*in (m/w/d)

Mi. 06.10.2021
Darmstadt
Die Hochschule Darmstadt ist eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Deutschland mit zwölf Fachbereichen, über 16.500 Studierenden sowie rund 1.000 Beschäftigten. Die Hochschule Darmstadt sucht im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Fachbereichsreferent*in (50 %) Kennziffer: 189 b/ 2021 GW Koordination der wechselseitigen Anforderungen von Hochschulverwaltung und Fachbereich Mitarbeit im Masterstudiengang Risiko- und Nachhaltigkeitsmanagement hinsichtlich (Re-)akkreditierung, Semesterplanung sowie Öffentlichkeitsarbeit Organisation und Evaluation der Lehre Betreuung der Infrastruktur, insbesondere Raumausstattung / Raumbedarf Vorbereitung von Sitzungen der Fachbereichsgremien, Protokollführung und Kontrolle der Umsetzung von Entscheidungen Mitarbeit bei fachbereichsweiten Projekten Abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, des Wissenschaftsmanagements oder vergleichbar (Bachelor oder FH-Diplom) Mindestens einjährige Berufserfahrung auf Basis des Studienabschlusses Von Vorteil sind: Kenntnisse im Bereich der Nachhaltigen Entwicklung Erfahrungen im Verwaltungsbereich, vorzugsweise in der Organisation eines Fachbereichs Kenntnisse im Umgang mit einem Content-Management-System (idealerweise mit Typo3) und der Software zur Prüfungsverwaltung HISPOS Gute Kenntnisse der (Re-)akkreditierungsverfahren Kenntnisse im Projektmanagement Sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Fähigkeit, sich in Rechtsvorschriften einzuarbeiten sowie diese umzusetzen und anzuwenden Gute organisatorische und zielgruppengerechte kommunikative Fähigkeiten Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Soziale Kompetenz Ausgeprägtes kunden- und serviceorientiertes Verhalten sowohl im persönlichen Kontakt als auch am Telefon Teamfähigkeit Gender- und Diversitykompetenz werden vorausgesetzt Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Die h_da ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport ausgezeichnet und bietet ihren Beschäftigten für das Jahr 2021 für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs freie Fahrt in Form eines hessischen Landestickets.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: