Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 99 Jobs in Aidlingen

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 56
  • Sonstige Dienstleistungen 22
  • Sonstige Branchen 13
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • It & Internet 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 72
  • Ohne Berufserfahrung 66
Arbeitszeit
  • Vollzeit 98
  • Home Office möglich 24
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 71
  • Praktikum 19
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 5
  • Ausbildung, Studium 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Fahrzeugtechnik

Auszubildenden zum Kfz-Mechatroniker (m/w/d) - Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik

Do. 27.01.2022
Stuttgart
Die MAN Truck & Bus Deutschland GmbH - Tochter der MAN Truck & Bus SE und ein Unternehmen der TRATON SE - setzte im Jahr 2020 in Deutschland über 36 000 neue und gebrauchte Lkw, Busse sowie Transporter ab. Sie bietet rund 800 Auszubildenden eine löwenstarke Ausbildung in einer attraktiven Arbeitsatmosphäre, eine tarifliche Bezahlung mit zahlreichen Vorteilen sowie vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Starten Sie jetzt durch in einem unserer über 140 deutschlandweiten Ausbildungsstandorten. Die MAN Truck & Bus sucht am Standort Stuttgart für den Bereich After Sales / Kundenservice zum 01.09.2022 eine/n Auszubildenden zum Kfz-Mechatroniker (m/w/d) - Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik Warten, Prüfen und Einstellen von Fahrzeugen und Systemen sowie von Betriebseinrichtungen Montieren, Demontieren und Instandsetzen von Bauteilen und Baugruppen Nutzfahrzeuge, Systeme, Baugruppen und Bauteile identifizieren Funktionspläne, Zeichnungen und Schaltpläne lesen und anwenden Diagnostizieren von Fehlern und Störungen, sowie deren Ursachen Kommunikation mit externen und internen Kunden Untersuchung von Kraftfahrzeugen nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften Idealerweise qualifizierter Mittelschul- oder Realschulabschluss Interesse an Automobiltechnik, Elektronik und Nutzfahrzeugen Handwerkliches Geschick Engagement und Zuverlässigkeit Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Auszubildenden zum Kfz-Mechatroniker (m/w/d) - Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik

Do. 27.01.2022
Pforzheim
Die MAN Truck & Bus Deutschland GmbH - ein Unternehmen der TRATON GROUP - setzte im Jahr 2019 in Deutschland knapp 40 000 neue und gebrauchte Lkw, Busse sowie Transporter ab. Sie bietet rund 850 Auszubildenden eine löwenstarke Ausbildung in einer attraktiven Arbeitsatmosphäre, eine tarifliche Bezahlung mit zahlreichen Vorteilen sowie vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Starten Sie jetzt durch in einem unserer über 140 deutschlandweiten Ausbildungsstandorten. Die MAN Truck & Bus sucht am Standort Pforzheim für den Bereich After Sales / Kundenservice zum 01.09.2022 eine/n Auszubildenden zum Kfz-Mechatroniker (m/w/d) - Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik Warten, Prüfen und Einstellen von Fahrzeugen und Systemen sowie von Betriebseinrichtungen Montieren, Demontieren und Instandsetzen von Bauteilen und Baugruppen Nutzfahrzeuge, Systeme, Baugruppen und Bauteile identifizieren Funktionspläne, Zeichnungen und Schaltpläne lesen und anwenden Diagnostizieren von Fehlern und Störungen, sowie deren Ursachen Kommunikation mit externen und internen Kunden Untersuchung von Kraftfahrzeugen nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften Mindestens Qualifizierter Mittelschul- oder Realschulabschluss Interesse an Automobiltechnik, Elektronik und Nutzfahrzeugen Handwerkliches Geschick Engagement und Zuverlässigkeit Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Software-Qualitätssicherung (m/w/d) Automotive-Steuergeräte

Mi. 26.01.2022
Karlsruhe (Baden), Stuttgart
Senior Consultant Software-Qualitätssicherung (m/w/d) Automotive-Steuergeräte Im Großraum Karlsruhe oder Großraum Stuttgart  |  Anzeigenkennzeichen: T-1093 Die invenio-Gruppe ist mit 540 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an elf Standorten in Deutschland ein Entwicklungsspezialist für die Bauteil- und Systementwicklung – vom Konzept bis zur Umsetzung in Prototypen und Kleinserien. Seit mehr als 35 Jahren vertrauen Fahrzeughersteller und -zulieferer, die Medizintechnik sowie Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus auf unsere Expertise als Technologiepartner und unsere Fähigkeit intelligente Soft- und Hardwarelösungen zu entwickeln. Unser Engagement und unsere Erfolge für Mitarbeiter und Kunden wurden u.a. mit dem 'Deutschen Innovationspreis 2016‘ oder der Auszeichnung 'Bester Arbeitgeber 2021' prämiert.Sie unterstützen den Steuergeräte-Verantwortlichen in allen Fragen der Software und den Schnittstellen sowohl im Steuergerät als auch dem Fahrzeug. Die Aufgaben liegen in der Lieferantenauswahl und -Betreuung sowie der Software-Qualitätssicherung und -Projektleitung von Entwicklungsaufgaben für Funktionen, Komponenten und Systemen aus den Bereichen: Fahrwerkelektronik und Fahrwerkregelsysteme Infotainment und Navigation Fahrerassistenzsysteme Leistungselektronik Mobile Online Dienste / Connected Car Sie sorgen für die Abstimmung der Qualitätsanforderungen an die Software und die Etablierung und Umsetzung der Software-Entwicklungsprozesse. Außerdem stimmen Sie die Teststrategie und Qualitätssicherungspläne mit den Zulieferern ab und führen bei Bedarf Potenzialanalysen oder Prozess-Assessments durch. Abgeschlossenes Studium im Bereich Fahrzeugbau, Wirtschaftsingenieurswesen, Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik Mehr als fünf Jahre Erfahrung im Bereich Embedded-Software-Entwicklung, idealerweise im Automotive-Bereich (C/C++, Assembler, Fahrzeug Bussysteme CAN, LIN, FlexRay, Echtzeit Betriebssysteme, Mikroprozessortechnik, Modellierung, modellbasierte Entwicklung [ASCET, Target Link]) Expertise im Bereich Software-Qualität und -Prozessverbesserung (z.B. Automotive SPICE, CMMI) Kenntnisse der Qualitätsanforderungen und -instrumente (ISO 26262, ISO TS 16949, QS 9000, VDA, FMEA, Six Sigma etc.) Versierte Kompetenzen im Projektmanagement Kenntnisse im Requirements Engineering und Konfigurationsmanagement sowie in den entsprechenden Methoden und Tools Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise gepaart mit einem natürlichen Durchsetzungsvermögen Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Deutsch und Englisch Starkes persönliches Engagement, Flexibilität und Reisebereitschaft  Spannende Projekte und herausfordernde Aufgaben, bei denen Sie früh Verantwortung übernehmen dürfen Eine Unternehmenskultur, in der Ihre Meinung gefragt ist und Sie mit Ihren Ideen etwas bewegen können Karrieremöglichkeiten für alle Altersklassen und Karrierestufen Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre mit offenen und verständnisvollen Kollegen und Führungskräften Flexible Arbeitszeiten, die genügend Freiraum für Ihre persönliche Weiterentwicklung und Ihr Privatleben lassen Wir entwickeln. Auch Ihre Karriere! Noch mehr gute Gründe bei invenio zu arbeiten, können Sie auf unserer Karriere-Webseite entdecken.
Zum Stellenangebot

System Safety Engineer High Power ECUs (m/w/div.)

Mi. 26.01.2022
Schwieberdingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: SchwieberdingenAls System Safety Engineer erstellen Sie funktionale und technische Sicherheitskonzepte auf Systemebene für High Power ECUs.Sie leiten die funktionale Dekomposition und Bearbeitung von sicherheitsrelevanten Systemfunktionen.Die Bearbeitung von Change Requests und Defects vom Kunden sowie die Durchführung einer Bewertung auf Basis der Produktsicherheitsnormen liegen ebenso in Ihrer Verantwortung. Darüber hinaus bearbeiten Sie die relevanten Aktivitäten gemäß Safety Plan und arbeiten eng mit dem Safety Manager im Projekt zusammen.Die Unterstützung bei der Erstellung von Freigabedokumentationen rundet Ihr Aufgabenprofil ab.Ausbildung: abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, technische Informatik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer StudiengangPersönlichkeit: Sie bringen eine Begeisterung mit für die Anwendung von Produktsicherheitsnormen wie z.B. ISO26262.Arbeitsweise: Eigenverantwortlich, strukturiert, analytischErfahrungen: Sie bringen fundierte Erfahrung in der modellbasierten Entwicklung (SysML, UML, Simulink) von SoftwareintensivenSystemen mit.Know-how: Die Begriffe Leistungselektronik, Wechselrichter, Inverter und Regelungstechnik sind Ihnen vertraut. Sie arbeiten sicher mit Entwicklungstools wie Doors NG, IBM Rhapsody, IBM Rational Jazz. Zusätzlich weisen Sie Erfahrung in der toolgestützten Anforderungsentwicklung und Systemmodellierung gemäß ISO26262 vor. Sprachen: Sehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Digitalisierung - Anwendung und Entwicklung Numerischer Methoden und Künstlicher Intelligenz zur Korrosionsschutzabsicherung Gesamtfahrzeug (w/m/d)

Mi. 26.01.2022
Sindelfingen
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Daimler entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001H5L Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw. In der Pkw-Entwicklung verantworten wir für Mercedes Benz den Korrosionsschutz Gesamtfahrzeug. Dazu müssen in Abhängigkeit von der Einbaulage, den Werkstoffkombinationen, der Fügetechnik und der korrosiven Belastung für jedes Bauteil entsprechende Korrosionsschutzmaßnahmen erarbeitet und abgesichert werden. Im Entwicklungsablauf wird die Wirksamkeit der Maßnahmen in feldkorrelierenden Korrosionstests auf ihre Wirksamkeit hin überprüft. Diese Tests sind jedoch sehr zeitaufwändig und verursachen hohe Kosten. Daher verfolgen wir das Ziel, den Einfluss der Korrosion auf Bauteile und Fahrzeuge mit Hilfe von Numerischen Simulationsmethoden und Methoden der Künstlichen Intelligenz digital schnell, effizient und zu Feldergebnissen korrelierend zu simulieren. Damit wird dann der Entwicklungsprozess schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt unterstützt und der Produktreifegrad auch in der digitalen Produktentwicklungsphase gesteigert. Bisher sind erste Anwendungen zur Numerischen Simulation auf Basis Finite Element Methoden und Künstlicher Intelligenz im Rahmen diverser Promotionen entwickelt worden. Diese Anwendungen sind nun in Fahrzeugentwicklungsprojekten operativ umzusetzen. Ein kontinuierlicher Abgleich der Simulationsergebnisse mit realen Korrosionserprobungsergebnissen und Feldergebnissen ist zur Sicherstellung einer hohen Prognosequalität fortlaufen durchzuführen. Gleichzeitig sind die bisher erarbeiteten Ergebnisse und Anwendungen im Rahmen von Abschlussarbeiten und Promotionen weiter zu verbessern und zu optimieren. In der Pkw-Entwicklung verantworten wir für Mercedes Benz den Korrosionsschutz Gesamtfahrzeug. Dazu müssen in Abhängigkeit von der Einbaulage, den Werkstoffkombinationen, der Fügetechnik und der korrosiven Belastung für jedes Bauteil entsprechende Korrosionsschutzmaßnahmen erarbeitet und abgesichert werden. Im Entwicklungsablauf wird die Wirksamkeit der Maßnahmen in feldkorrelierenden Korrosionstests auf ihre Wirksamkeit hin überprüft. Diese Tests sind jedoch sehr zeitaufwändig und verursachen hohe Kosten. Daher verfolgen wir das Ziel, den Einfluss der Korrosion auf Bauteile und Fahrzeuge mit Hilfe von Numerischen Simulationsmethoden und Methoden der Künstlichen Intelligenz digital schnell, effizient und zu Feldergebnissen korrelierend zu simulieren. Damit wird dann der Entwicklungsprozess schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt unterstützt und der Produktreifegrad auch in der digitalen Produktentwicklungsphase gesteigert. Bisher sind erste Anwendungen zur Numerischen Simulation auf Basis Finite Element Methoden und Künstlicher Intelligenz im Rahmen diverser Promotionen entwickelt worden. Diese Anwendungen sind nun in Fahrzeugentwicklungsprojekten operativ umzusetzen. Ein kontinuierlicher Abgleich der Simulationsergebnisse mit realen Korrosionserprobungsergebnissen und Feldergebnissen ist zur Sicherstellung einer hohen Prognosequalität fortlaufen durchzuführen. Gleichzeitig sind die bisher erarbeiteten Ergebnisse und Anwendungen im Rahmen von Abschlussarbeiten und Promotionen weiter zu verbessern und zu optimieren. Das Team mit seinen aktuell 9 Mitarbeiter*innen verantwortet sowohl für den Korrosionschutz Karosserie diverser Baureihen und ist gleichzeitig für die Kommunikation Korrosionsschutz Gesamtfahrzeug in die Fahrzeugentwicklungsprojekte zuständig. Besonderer Wert wird auf kollegiale Kommunikation und übergreifende Zusammenarbeit gelegt. Alle Mitarbeiter*innen übernehmen damit eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe für die entsprechenden Fahrzeuge. Das sind deine Aufgaben: Verantwortlich für: Anwendung und Entwicklung verbesserter Methoden zur FEM-Korrosionssimulation Anwendung und Entwicklung verbesserter Methoden zur Anwendung Methoden der KI Weiterentwicklung und Absicherung der Applikationen hinsichtlich Prognosegüte Zusammenfassung und Präsentation der Ergebnisse bei Kollegen und Führungsgremien Auf Basis der Simulationsergebnisse sind selbständig Maßnahmen zur Sicherstellung des Korrosionsschutzes von Bauteilen und Baugruppen zu erstellen und mit den zuständigen Fachbereichen abzustimmen Selbständiger Abgleich der Simulationsergebnisse mit Ergebnissen aus Korrosionstests und Feldfahrzeugen Zur methodischen Weiterentwicklung sind Abschlussarbeiten sowie Promotionsarbeiten eigenverantwortlich und mit hohem Qualitätsanspruch zu betreuen Das bringst du mit: abgeschlossenes MasterStudium/ Promotion im Bereich Mathematik/ Informatik/ Chemie/ Chemieingenieurwesen/ Physik/ Maschinenbau oder einem angrenzenden Fachbereich Gute Programmierkenntnisse MatLab/Python Erfahrungen in numerischen Simulationsverfahren und /oder Anwendung einer KI Gutes mathematisches Verständnis Einsatzfreude und Spaß an Simulation und KI-Anwendungen Gute Englischkenntnisse Intensive, interdisziplinäre Zusammenarbeit und Austausch mit allen angrenzenden Fachbereichen Wir bieten dir mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet dich bei uns: Betriebliche Altersvorsorge Urlaubs- und Weihnachtsgeld Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen Kantine vor Ort Kinderbetreuung Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen Prämien bei Dienstjubiläum sowie Jubilar-Urlaube Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich Regelmäßige Gesundheitstage mit Gesundheitschecks sowie kostenlose Impfungen Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung Interne Weiterentwicklung durch betriebsinternes Career Programm möglich Gefördertes Ideenmanagementprogramm mit interessanten Boni-Zahlungen Bezahlte Freistellung für wichtige familiäre Ereignisse (z. B. Hochzeit) Für deine Planung möchten wir dir den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Februr 2022. Anschließend finden im Februar die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende Februar/Anfang März eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum April 2022 erfolgen. Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte beachte, dass die gesetzliche 3G-Regelung auch in unserem Unternehmen gilt und wir auch damit einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

System Safety Engineer für Automatisiertes Fahren (w/m/div.)

Mi. 26.01.2022
Stuttgart
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: StuttgartSie sind Teil eines großen internationalen Projektes, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Zukunft der Mobilität zu revolutionieren und automatisierte Fahrzeuge in den Markt zu bringen.Als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin unseres Safety-Teams sorgen Sie dafür, dass die Anforderungen von funktionaler Sicherheit (ISO26262), Verfügbarkeit/SOTIF (ISO21448) sowie der Gesetzgebung und Standardisierung bereits im Design berücksichtigt werden. Sie sind die kompetente Ansprechperson für das Thema Safety innerhalb unseres Entwicklungsteams.Dazu erstellen Sie Risikobetrachtungen, leiten Anforderungen ab, moderieren FTAs, FMEAs, designen technische Sicherheitskonzepte und überwachen die Einhaltung der Ziele über entsprechende Tests.Da wir uns in einem sehr innovativen Umfeld bewegen, sind Sie auch bereit, neue Methoden zu entwickeln, die über den gängigen Automotive Standard hinaus gehen.Sie beherrschen die Aspekte des Safety-Managements, sind aber auch an den hochkomplexen technischen Inhalten des automatisierten Fahrens interessiert und brennen dafür, mit uns zusammen sichere Fahrzeuge zu bauen.Ausbildung: überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Physik, Elektrotechnik oder vergleichbarPersönlichkeit und Arbeitsweise: Teamfähigkeit, Fähigkeit, Diskussionen zu moderieren, durchsetzungsstark um die fachlichen Ziele umzusetzen, strukturiert und analytisch, lösungsorientiert, eigeninitiativ und selbständigErfahrungen und Know-How: Expertin/Experte im Bereich Safety Engineering, beherrschen die Methoden FMEA, FTA und Erfahrungen im Umgang mit Normen wie ISO26262 und ISO21448; idealerweise Berufserfahrung im Bereich der Fahrerassistenz bzw. dem automatisierten Fahren, oder sehr gute/r Berufseinsteiger/in mit ersten praktischen Erfahrungen aus dem StudiumSprachen: sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und EnglischFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Simulationsingenieur für Fahrzeugelektronik (m/w/div.)

Di. 25.01.2022
Schwieberdingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: SchwieberdingenSie sind als Simulationsingenieur*in Teil eines Entwicklungsteams für Automobilelektronik im Bereich des automatisierten Fahrens, u.a. für Fahrerassistenzsysteme, Fahrzeugcomputer, Kamera, Radar.Spezialist für Simulation im Layout: Mit Ihren Simulationen arbeiten Sie am Design von komplexen Leiterplatten-Layouts für Steuergeräte im Bereich Automated Driving. Sie simulieren im Layout z.B. EMV-Themen und Power-/Signalintegrität.Vernetzt kommunizieren: Sie erstellen Simulationen in Zusammenarbeit mit der Layoutentwicklung, der Schaltungsentwicklung, der Technologieentwicklung, dem Leiterplattenhersteller und weiteren Partnern.Internationalität leben: Sie arbeiten im internationalen Entwicklungsverbund.Ganzheitlich umsetzen: Sie bearbeiten selbständig Simulationsaufgaben für Projekte, analysieren und interpretieren die Simulationsergebnisse, leiten gemeinsam mit Ihren Partnern geeignete Maßnahmen für das Layoutdesign ab und setzen diese um.Kooperation leben: Sie arbeiten bei der Optimierung und Weiterentwicklung von neuen Produkten, Technologien, sowie Simulationsanwendungen und -Abläufen mit.Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master/Diplom) der Ingenieurwissenschaften oder eines vergleichbaren StudiengangsPersönlichkeit: eigeninitiativ, sorgfältig, teamfähig, sowie kommunikativ und koordinationsfähigArbeitsweise: ausgeprägt systematisches, strategisches Denken und Handeln, Initiative, sowie lösungsorientiertes, sorgfältiges VorgehenKnow-How: gute Kenntnisse über Simulation, Schaltungsentwicklung, EMV und elektronische Bauteile, sowie Kenntnisse der Entwicklungsprozesse im Bereich eCADErfahrungen: mehrjährige Berufserfahrung in der Simulation elektronischer SchaltungenSprachen: Deutsch und Englisch fließend in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit Entwicklung von Sensorfusionsalgorithmen zur Lokalisierung von Zweirädern

Di. 25.01.2022
Renningen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: BefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: RenningenWerden Sie Teil des Teams und entwickeln Sie im Rahmen Ihrer Arbeit Funktionen zur Vermeidung von Unfällen zwischen Autos und Zweirädern mit.Sie entwickeln selbstständig Sensorfusionsalgorithmen für die Lokalisierung von Zweirädern.Zudem verantworten Sie die Bewertung der entwickelten Funktionen an Funktionsdemonstratoren.Ausbildung: Studium im Bereich Informatik, Robotik, Elektrotechnik, technische Kybernetik oder vergleichbar mit sehr guten StudienleistungenPersönlichkeit und Arbeitsweise: experimentierfreudig, kreativ, selbstständig und eigeninitiativErfahrungen und Know-how: gute Kenntnisse im Bereich Sensorfusion, Kalman Filter und Fahrzeugdynamik, praktische Erfahrung mit ROS, Python und Matlab SimulinkSprachen: sehr gutes Deutsch und EnglischFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Funktionsentwickler | E-Mobilität / Fahrsysteme - Antrieb - Energie (m/w/d)

Di. 25.01.2022
Ingolstadt, Donau, Frankfurt am Main, Friedrichshafen, Kassel, Hessen, München, Weissach (Württemberg), Wolfsburg
Sie möchten für einen der 25 weltweit umsatzstärksten Entwicklungsdienstleister arbeiten? Am besten in einem attraktiven, vielfach ausgezeichneten Arbeitsumfeld? Der Fokus auf zukunftsorientierte Technologien und Leidenschaft für das Automobil sind Ihnen wichtig? Dann jetzt bewerben und mit uns die Erfolgsgeschichte ASAP weiterschreiben.Mehr als nur Programmieren: Sie denken in Systemen und begeistern sich für innovative Lösungen? Werden Sie Teil unseres Teams und arbeiten Sie gemeinsam mit uns an den Herausforderungen der automobilen Zukunft!  Erhebung und Analyse von Kundenanforderungen sowie Erstellung von Konzepten zur Entwicklung von (sicherheitskritischen) Fahrzeugfunktionen Entwicklung der Funktionen mit modellbasiertem Ansatz und Durchführung von Simulationen zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit Generierung und Optimierung von C-Code für Steuergeräte auf Basis der entwickelten Funktionsmodelle inklusive der Erstellung einer entwicklungsbegleitenden Dokumentation Inbetriebnahme und Absicherung der entwickelten Fahrzeugfunktionen sowie Parametrierung der entwickelten Funktionen für die Serie Verantwortung über den gesamten Lebenszyklus (vom Prototypen bis zur Serie) der Funktionen Studium der Fachrichtung Mechatronik, Elektro-, Informations- oder Fahrzeugtechnik bzw. vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse in der modellbasierten Funktionsentwicklung mit MATLAB/Simulink oder ASCET und der Codegenerierung (z.B. TargetLink, Embedded Coder) Kenntnisse in der Programmiersprache C bzw. C++ und Erfahrungen im Bereich der funktionalen Sicherheit (ISO 26262) wünschenswert Grundlegende Kenntnisse im Bereich der Regelungstechnik bzw. der Signalverarbeitung und erste Erfahrung mit vernetzten Funktionen im Fahrzeug (bspw. in den Bereichen Fahrsysteme, Antrieb, Fahrwerk, Energie) Gute Auffassungsgabe, ein ausgeprägtes analytisches Denken sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Flexible Arbeitszeitmodelle Mobiles Arbeiten Personalentwicklung Gesundheitsförderung Betriebliche Sozialleistungen Urlaubs- und Weihnachtsgeld Umfassendes Prämienmodell
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Fahrzeug Dauererprobung ab März 2022

Di. 25.01.2022
Sindelfingen
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Daimler entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001JLSDer Fahrzeug-Dauerlauf plant und erprobt Gesamtfahrzeuge und gibt diese im Rahmen von Fahrzeug- und Motorenprojekten frei. Das Team Mercedes-Benz Cars ist verantwortlich für die Dauerlauferprobung der Gesamtfahrzeuge von A-Klasse bis bin zu GLS. Das Team besteht derzeit aus 10 Typbegleiter. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Mitwirken bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Fahrzeug Testaten Erstellung und Beauftragung von Werkstattaufträgen im System PiT Mitarbeit beim täglichen, wöchentlichen und monatlichen Reporting Auswertungen mit dem System SAFiR und FINAS Betreuen und Bewerten von Erpobungsfahrzeugen Studiengang Fahrzeugtechnik oder einen vergleichbaren Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Engagement und Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Vorzugsweise Vorkenntnissen und Erfahrungen im KfZ Bereich Führerschein Klasse B vorteilhaft Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche 3G-Regelung auch in unserem Unternehmen gilt und wir auch damit einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: