Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 9 Jobs in Buttenheim

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 8
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
Fahrzeugtechnik

Funktionsverantwortlicher Gesamtfahrzeug Fahrwerk (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Herzogenaurach
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Funktionsverantwortlicher Gesamtfahrzeug Fahrwerk (m/w/d)Referenzcode: DE-A-HZA-20-06046Standort(e): HerzogenaurachEntwicklung von Funktionen auf Fahrzeugebene mit Schwerpunkt Fahrdynamik wie z. B. Steer-by-Wire Unterstützung bei der Entwicklung von Fahrzeuganforderungen und -architekturen Ausarbeitung der Fahrzeugfunktionen anhand der Anforderungen sowie der ArchitekturBewertung und Dokumentation der Konzepte bezüglich der Erfüllung der Anforderungen anhand von Qualitätskriterien, Konzeptsimulationen sowie bereichsübergreifenden AbstimmungenAbleitung der Anforderungen an die nächste Systemebene inkl. deren Akzeptanzkriterien zur AbnahmeKoordination von internen und externen Entwicklungspartnern Verfolgung der Markttrends und Endkundenanforderungen an Fahrzeuge sowie FahrwerksystemeMitarbeit bei der Patent-Recherche und technischen sowie funktionalen BewertungErfolgreich abgeschlossenes Studium der Fahrzeug-, Regelungs-, Elektrotechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren FachrichtungErste Berufserfahrung im Bereich der Fahrzeugphysik und von RegelungssystemenKenntnisse in der Funktionsentwicklung mechatronischer FahrwerksystemeSicherer Umgang mit Werkzeugen des Requirements Engineering wie z. B. PTC Integrity und zur Architekturdarstellung wie z. B. Enterprise Architect sowie mit MATLAB/SimulinkGute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftKommunikationsstärke, eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise sowie Spaß an interdisziplinärer Teamarbeit
Zum Stellenangebot

Basissoftwareentwickler Fahrwerksaktuatoren Automotive (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Herzogenaurach
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Basissoftwareentwickler Fahrwerksaktuatoren Automotive (m/w/d)Referenzcode: DE-A-HZA-20-05475Standort(e): HerzogenaurachErstellung von Basissoftwarefunktionen innerhalb der Embedded-Softwareentwicklung innovativer mechatronischer Fahrwerksaktuatoren/Lenkungen für Steer-by-Wire-Anwendungen (autonomes Fahren)Entwicklung von Basissoftwarefunktionen im Rahmen einer AUTOSAR-Architektur für Multicore-Betriebssysteme sowie für Kommunikation, Diagnose, Fehlermanagement oder hardwarenahe Programmierung für Mikrocontroller und/oder SensorenErmittlung und Formulierung von Softwareanforderungen sowie enge Abstimmung mit den SoftwarearchitektenUnterstützung der Softwarearchitektur, Entwicklung von Detailed-Design-Konzepten und Modellierung in UML sowie Erstellung und Pflege von Software-Test-UmgebungenKonfiguration von Software-Modulen eines AUTOSAR-Stacks sowie Definition, Durchführung und Analyse von Software-Unit- und -IntegrationstestsErfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, (Technische) Informatik, Physik oder einer vergleichbaren FachrichtungBerufserfahrung in der Automotive-Embedded-Softwareentwicklung in C Gute Kenntnisse der Prozesse einer ASPICE-konformen Softwareentwicklung für sicherheitsrelevante Systeme sowie der entsprechenden Konfigurations-, Softwareentwicklungstools und Standards in der Steuergeräte-Softwareentwicklung wie z. B. AUTOSAR, MISRA, CAN(-FD) und/oder FlexRayGute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und SchriftStrukturierte, eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

SafeLinux System Architect (m/f/d)

Fr. 18.09.2020
Erlangen
Elektrobit (EB) is an award-winning and visionary global supplier of embedded and connected software products and services for the automotive industry. A leader in automotive software with over 30 years serving the industry, EB‘s software powers over 1 billion devices in more than 100 million vehicles and offers flexible, innovative solutions for connected car infrastructure, human machine interface (HMI) technologies, navigation, driver assistance, electronic control units (ECUs), and software engineering services. EB is a wholly owned subsidiary of Continental. You develop architectures consisting of open source and internally developed components under consideration of safety and functional needs You need to define requirements and draft the safety functional design of complex and high reliable automotive systems You need to perform safety analysis according to IEC 61508 You verify safety software architectural design and map them to relevant requirements You ensure that the architectural design can be validated by software integration test You create the unit verification strategy and define characteristics of software components and software units for the project scope You act as an interface for customers (internal/external) in all areas of software architecture You support project management on software related topics and are part of an architecture team You support the planning and development of frameworks, tools and reusable components You hold a University degree in computer science, electrical engineering, automotive engineering or similar You have a proven track record as system or software architect You deeply understand the use of SW in safety-relevant systems, consisting of Status of standards, their applications and limitations State of the art about applications of standards in projects Objectives of the qualification strategy of SW in safety-relevant systems "State of the Art" measures to limit risks of SW in safety relevant systems SOTIF You have profound knowledge of content and functions of complex operating systems, especially in Virtual Memory Scheduling and context switching I/O Networking You have deep knowledge of the current state of the industry in the use of Linux in security-relevant systems Hypervisor partitioning SIL2LinuxMP ELISA You have an autonomous and self-reliant way of working You have an outgoing, self-confident personality and good team player capabilities You enjoy working in an international environment across different locations You have excellent skills in the English and good skills in the German language Exciting projects in the automotive software industry Further development opportunities Flexible working hours and family-friendly working atmosphere Mobile work, working from home Trainings in our own academy
Zum Stellenangebot

System Integration & Application Engineer (m/w/d) Functional Safety

Fr. 18.09.2020
Erlangen
Modernste Antriebstechnik für eine nachhaltige Zukunft der Mobilität – das ist unser Ziel als erfolgreiches Joint Venture. Valeo Siemens eAutomotive profitiert vom fachlichen Know-how und der „Automotive-DNA“ des Automobilzulieferers Valeo sowie der Technologiestärke in der Automatisierungs- und elektrischen Antriebstechnik von Siemens. Als Lieferant für Automobilhersteller stehen wir weltweit für innovative Antriebs- und Ladelösungen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge und bringen die Zukunft auf die Straße. Wollen Sie mit uns die Welt bewegen? Wir als Valeo Siemens eAutomotive suchen wir im Bereich Research & Development zum nächstmöglichen Starttermin am Standort Erlangen einen System Integration & Application Engineer (m/w/d) Functional Safety In Ihrer neuen Position sind Sie verantwortlich für die Zusammenführung von Teilkomponenten zu einem elektrischen Antriebssystem abgeleitet von Systemarchitekturen nach Automotive-Standards und -Normen (z. B. ISO26262) Sie kümmern sich um die Parametrierung der funktionalen Sicherheit von elektrischen Traktionsantrieben für PKW und gestalten geeignete Vorgehensweisen und Strategien Zu Ihren Hauptaufgaben gehört es, Applikationsarbeitspakete (FuSi) an Prüfständen und Fahrzeugen (in Erlangen und ggf. bei externen Partnern, dem Kunden und auf Erprobungsfahrten) zu planen, durchzuführen und zu dokumentieren Darstellung, Erläuterung und ggf. Präsentation der verantworteten Entwicklungsverfahren und -ergebnisse in den Projekten für interne/externe Verwendung gehören ebenso zu Ihren Aufgaben Sie unterstützen die Projektteams mit auf Messdaten basierten Erkenntnissen und Optimierungsansätzen für Antriebssysteme und Regelungskonzepte sowie bei der Erstellung der Anwenderdokumentation und -anleitungen Sie stellen die Inbetriebnahme und Funktionsfähigkeit unserer Systeme bei uns vor Ort, bei externen Partnern und bei unseren Kunden sicher Sie haben ein abgeschlossenes Bachelor-/Diplom-/Masterstudium in der Fachrichtung Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder Mechatronik mit Schwerpunkt Regelungstechnik/elektrische Antriebstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Sie haben Erfahrung in der Applikation von Steuergeräten in der Automobilindustrie und mit Entwicklungs- und Testmethoden von elektrischen Antriebssystemen nach Automotive-Standards und -Normen Einschlägige Erfahrung im Umgang mit elektrischen Antriebssystemen, Buskommunikation, Diagnose-/Sicherheitsfunktionen und Automotive-Entwicklungs- bzw. Applikationstools (CANape, CANoe, INCA, DiagRA, CRETA, Matlab/Simulink usw.) bringen Sie mit Kenntnisse im Bereich Systems Engineering (ISO/IEC 15288), der funktionalen Sicherheit (ISO 26262) und der prozesskonformen Entwicklung (Automotive SPICE) definieren Ihre Arbeitsweise Sie besitzen die Fähigkeit, auf bestehende Konzepte aufzubauen und sich in fremde Denkweisen einzuarbeiten Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Kreativität, Fähigkeit zur Erfassung komplexer Systeme, analytische und selbstständige Arbeitsweise – gepaart mit Freude an Teamarbeit – runden Ihr Profil ab Freuen Sie sich darauf, mit uns Pionierarbeit zu leisten, und bringen Sie Ihr Wissen in einem weltweiten Kollegennetzwerk eigenverantwortlich und selbstständig ein. Wir bieten Ihnen sehr gute Arbeitsbedingungen in einem technologisch hochmodernen Umfeld. Eine maßgeschneiderte Einarbeitung und Weiterbildung erwarten Sie ebenso wie großzügige Arbeitszeitregelungen und ein anspruchsvolles Niveau bei Gehalt und Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Platform Hardware Control Unit Architect (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Erlangen
Modernste Antriebstechnik für eine nachhaltige Zukunft der Mobilität – das ist unser Ziel als erfolgreiches Joint Venture. Valeo Siemens eAutomotive profitiert vom fachlichen Know-how und der „Automotive-DNA“ des Automobilzulieferers Valeo sowie der Technologiestärke in der Automatisierungs- und elektrischen Antriebstechnik von Siemens. Als Lieferant für Automobilhersteller stehen wir weltweit für innovative Antriebs- und Ladelösungen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge und bringen die Zukunft auf die Straße. Wollen Sie mit uns die Welt bewegen? Wir als Valeo Siemens eAutomotive suchen im Bereich R&D zum nächstmöglichen Starttermin am Standort Erlangen einen Platform Hardware Control Unit Architect (m/w/d) Entwurf der Schaltpläne und Unterstützung bei der Layoutgestaltung des Standard-P2-Wechselrichterprojekts Unterstützung bei der Definition der HW-Teststrategie des Standard-P2-Wechselrichterprojekts Unterstützung und/oder Durchführung der Hardware-Tests und Analyse der Ergebnisse Erstellung der technischen Hardware-Dokumentation mit Spezifikation und Anforderungen Sicherstellung eines optimierten Design-to-Cost-Ansatzes Prüfung von Patenten Verwaltung und Kooperation als Schnittstelle mit anderen Metiers außerhalb der Plattform (Sys., SW, MD, Safety, Purchasing, Industrialization) Durchsetzung der vorgegebenen Standards Unterstützung der Metier Design Review und bei der Erstellung von Designrichtlinien Durchführung von Benchmarking-Aktivitäten Erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Mechatronik oder eines vergleichbaren Studiengangs Mindestens 5 Jahre Erfahrung als Hardware-Designer/in in der Automobilindustrie, vorzugsweise für den Antriebsstrang Grundkenntnisse in EMV Fortgeschrittene Kenntnisse in elektronischen Simulationen Hohe Eigeninitiative, soziale Kompetenz und sehr gute Kommunikationsfähigkeit Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Freuen Sie sich darauf, mit uns Pionierarbeit zu leisten, und bringen Sie Ihr Wissen in einem weltweiten Kollegennetzwerk eigenverantwortlich und selbstständig ein. Wir bieten Ihnen sehr gute Arbeitsbedingungen in einem technologisch hochmodernen Umfeld. Eine maßgeschneiderte Einarbeitung und Weiterbildung erwarten Sie ebenso wie großzügige Arbeitszeitregelungen und ein anspruchsvolles Niveau bei Gehalt und Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Systementwickler Funktionale Sicherheit Steer-by-Wire/Wankstabilisierung (m/w/d)

Fr. 11.09.2020
Herzogenaurach
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Systementwickler Funktionale Sicherheit Steer-by-Wire/Wankstabilisierung (m/w/d)Referenzcode: DE-A-HZA-20-03299Standort(e): HerzogenaurachModellbasierte Entwicklung innovativer Fahrwerksaktuatoren für Anwendungen aus dem Bereich Vorder- und Hinterachslenkung, Steer-by-Wire und/oder Wankstabilisierung aus dem Automotive-Umfeld Abstimmung von Systemschnittstellen mit Kunden, internen Fachbereichen und externen LieferantenEigenverantwortliche Erarbeitung von technischen Sicherheitskonzepten und -architekturen mit Fokus auf Funktionale Sicherheit bis zu ASIL DErstellung von Sicherheitsanalysen sowie Ermittlung und Formulierung von System- und Komponentenanforderungen Unterstützung bei der Erstellung und Analyse von System- und KomponententestsErfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, (Technische) Informatik, Physik oder einer vergleichbaren FachrichtungLangjährige Berufserfahrung in der Entwicklung sicherheitsrelevanter mechatronischer Systeme im Automotive-Umfeld Fundierte Kenntnisse im Requirements Engineering, in der modellbasierten Entwicklung mechatronischer Systeme mit MATLAB/Simulink sowie von Entwicklungsprozessen im Automotive-Umfeld wie z. B. Automotive SPICE und ISO 26262Sicherer Umgang mit Sicherheitsanalysetechniken wie z. B. FMEA, FTA und/oder FMEDA einschließlich zugehöriger Toolkenntnisse wie z. B. Medini Analyze sowie gute Kenntnisse zu elektromechanischen Aktuatoren Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftEigenständige, strukturierte und kreative Arbeitsweise sowie Spaß an der Zusammenarbeit in einem sehr interdisziplinären Team
Zum Stellenangebot

Architekt/Funktionsentwickler Leistungselektronik für den elektrischen Antriebsstrang (m/w/d)

Mi. 09.09.2020
Herzogenaurach
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Architekt/Funktionsentwickler Leistungselektronik für den elektrischen Antriebsstrang (m/w/d)Referenzcode: DE-A-HZA-20-02923Standort(e): HerzogenaurachDefinition von Funktionen und Schnittstellen des Inverters in Zusammenarbeit mit den Architekten auf Systemebene sowie Übernahme und Verfeinerung auf KomponentenebeneBewertung von Lösungen des Lieferanten für den zu verantwortenden FunktionsumfangBewertung von Funktions- und Designkonzepten der LieferantenMitarbeit bei der Potentialanalyse von Lieferanten und EntwicklungspartnernErstellung und Abstimmung von Architekturen und AnforderungenÜberprüfung von Anforderungen, Architekturen und Konzepten der Lieferanten und PartnerSicherstellung des Entwicklungsfortschrittes der verantworteten FunktionenAnalyse des jeweils aktuellen Designs und Entwicklungsstandes sowie Ableitung von Maßnahmen in Abstimmung mit dem ProjektleiterAbgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder FahrzeugtechnikFundierte Berufserfahrung mit elektromechanischen Antriebssystemen, Regelungstechnik und Funktionsumfang der LeistungselektronikErfahrung in der Erstellung und Bewertung von Konzepten sowie der Implementierung und Applikation von Funktionen im Umfeld von SteuergerätenGute Kenntnisse im Bereich der Antriebsauslegung sowie Applikations- und BasissoftwareentwicklungErfahrung mit Eigenschaften und Funktionen von Sensoren sowie mit HochvoltanwendungenSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftDurchsetzungsvermögen und hohes Maß an Eigeninitiative, systematische und analytische Arbeitsweise sowie Verhandlungsgeschick mit internen und externen Partnern und LieferantenBegeisterung für die Elektrifizierung von Fahrzeugen
Zum Stellenangebot

Software-HiL-Testingenieur für Automotive-Serienprojekte (m/w/d)

Mi. 09.09.2020
Herzogenaurach
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Software-HiL-Testingenieur für Automotive-Serienprojekte (m/w/d)Referenzcode: DE-A-HZA-20-04408Standort(e): HerzogenaurachVerifizierung mechatronischer Systeme im Kontext von Serienanwendungen für Steer-by-Wire-Applikationen, Autonomes Fahren und WankstabilisierungKoordinative Schnittstelle zwischen interner Infrastruktur, Testmanagern und externen StandortenTechnische/r und organisatorische/r Ansprechpartner/in für externe Standorte zum Thema HiL-Testsysteme und Testaktivitäten im ProjektkontextPlanung, Steuerung und Monitoring der Testaktivitäten unter Berücksichtigung von Vorgaben an externe Standorte in Absprache mit dem TestmanagementAbleitung, Implementierung, Durchführung und Auswertung von Testfällen für eingebettete Systeme an HiL-TestsystemenErfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Technische Informatik, Mechatronik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Softwaretests von Automotive-Embedded-SystemenAbgeschlossene ISTQB-Zertifizierung und/oder CAST-Zertifikat von VorteilVersierter Umgang mit dSPACE-HiL-Systemen und entsprechender ApplikationssoftwareHohes technisches Verständnis im Hinblick auf Testautomatisierung, Testautomatisierungsframeworks und Konfigurationsmanagement sowie Erfahrung in der Anwendung von Application-Lifecycle-Management-WerkzeugenSehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift verbunden mit gelegentlicher ReisebereitschaftAusgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Interkulturelle Kompetenz gepaart mit Durchsetzungsvermögen
Zum Stellenangebot

Software-Testingenieur Steer-by-Wire Automotive (m/w/d)

Mo. 07.09.2020
Herzogenaurach
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Software-Testingenieur Steer-by-Wire Automotive (m/w/d)Referenzcode: DE-A-HZA-20-03266Standort(e): HerzogenaurachVerifizierung mechatronischer Systeme im Kontext von Serienanwendungen für Steer-by-Wire-Applikationen, Autonomes Fahren und/oder Wankstabilisierung in AbspracheAbleitung von Testspezifikationen auf Basis von Anforderungen nach VorgabeImplementierung und Durchführung von automatisierten und entwicklungsbegleitenden Testfällen für Embedded Software, speziell Softwareintegrations- und Softwaretests an HIL-TestsystemenBewertung, Protokollierung und Auswertung von Testergebnissen und Dokumentation von AbweichungenUnterstützung bei der Inbetriebnahme und Erweiterung von HiL-Testumgebungen, wie z. B. Auswahl geeigneter Komponenten und Anpassung von UmgebungsmodellenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Technischen Informatik, Mechatronik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Erste Berufserfahrung im Bereich Softwareentwicklung und -tests von Automotive-Embedded-SystemenAbgeschlossene ISTQB-Zertifizierung und/oder CAST-Zertifikat von VorteilVersierter Umgang mit dSPACE-HiL-Systemen und entsprechender Applikationssoftware sowie gutes Know-how in Python und MATLAB/SimulinkGute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und SchriftStrukturierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal