Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 130 Jobs in Hoffeld

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 79
  • Sonstige Dienstleistungen 31
  • Sonstige Branchen 15
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • It & Internet 2
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 106
  • Ohne Berufserfahrung 82
Arbeitszeit
  • Vollzeit 128
  • Home Office 34
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 106
  • Praktikum 15
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Fahrzeugtechnik

System/Component Engineer/Manager im Bereich Functional Safety (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER000182UMöchten Sie mit Daimler an der Mobilität der Zukunft arbeiten? Gestalten Sie gemeinsam mit uns innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Schon heute arbeiten wir an Fahrzeugen, welche die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern. Das Center entwickelt Elektrik/Elektronik für Body- und Komfortsysteme für alle Mercedes-Benz Baureihen. Die Entwicklung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit externen und internen internationalen Partnern. Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu: Als System/Component Engineer/Manager Functional Safety sind Sie verantwortlich für die Umsetzung der DIN/ISO 26262 und deren Interpretation auf SW- und HW-Anteile eines Steuergerätes Insbesondere auf SW-Funktionsebene stimmen Sie die Schnittstellen zu den beteiligten Partnern ab und stellen sicher, dass die geforderten ASIL-Anforderungen für das Steuergerät eingehalten werden Sie sind zuständig für die Umsetzung der vom System geforderten ASIL-Anforderungen auf der Komponentenebene. Dazu spezifizieren Sie die Schnittstelle der Applikations-SW zwischen den Mercedes-Benz-Anteilen und denen des Steuergeräte-Lieferanten Sie spezifizieren geeignete Tests um die Einhaltung der ASIL-Anforderungen im Systemverbund sicher zu stellen Sie dokumentieren die Ergebnisse und sorgen für eine Freigabe auf Management-Ebene Sie stellen sicher, dass die geforderten Termine eingehalten werden Fachliche Leitung von FUSI-Projekten im eigenen Aufgabengebiet Projektabwicklung steuern und überwachen #MBOSIdealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informatik, Software Engineering, Informations-/Kommunikationstechnik, Elektro- und Informationstechnik oder vergleichbare Ausbildung Sie verfügen über mehrjährige Projekterfahrung Auslandserfahrung/interkulturelle Erfahrung sind von Vorteil Kenntnisse in der Spezifikation von HW/SW-Anforderungen fundierte Kenntnisse der DIN/ISO 26262 und der Prozesse zur Darstellung der funktionalen Sicherheit für Systeme und Funktionen spezifische Kenntnisse in der SW-Entwicklung für ASIL-Anforderungen Erfahrungen im Bereich der Testspezifikation und deren Umsetzung auf HIL/SIL-Testsystemen Erfahrung in der SW-Entwicklung/SW-Modellierung und SW-Integration Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Hohe analytische, strategische, konzeptionelle Kompetenz Unternehmerisches Denken und Handeln Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit Sonstiges: Bereitschaft zu gelegentlichen, internationalen Dienstreisen Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen könne Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

AMG Entwicklungsingenieur neue Lenkungstechologien und - funktionen (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Affalterbach (Württemberg)
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: P0009V2096 Verantwortung für die Auslegung von Steer by Wire und konventionellen Lenksystemen und deren Schnittstellen von der Prototypenphase bis zur Serienreife Entwicklung und Applikation Mercedes-AMG spezifischer Lenkungsfunktionen Organisation und Durchführung von Versuchen und Versuchsfahrten im In- und Ausland Durchführung von Fehleranalysen und Diagnose für Lenksysteme (VA & HA) Abstimmung der Parameter als auch Projektierung erforderlicher Softwaremaßnahmen in Zusammenarbeit mit den Fahrdynamikintegratoren, den Fahrerassistenzsystemen, Zulieferern und den Fachbereichen bei Daimler Übernahme der System- und Bauteilverantwortung in den Fahrzeugprojekten und im Kompetenzteam Unterstützung von Projektleitung, Einkauf, Qualität und den an der Fahrzeugentwicklung beteiligten externen und internen Entwicklungspartnern sowie Betreuung und Führung der mitarbeitenden Zulieferer (Lieferantenmanagement) Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich elektromechanischer Lenksysteme im gesamten Produktentstehungsprozess Gute Kenntnisse im Bereich Fahrwerk, Chassis und Gesamtfahrzeug sowie gute Kenntnisse im Umgang mit Vector Applikationstools sowie sicherer Umgang mit Office-Anwendungen Fundierte Kenntnisse der betrieblichen Abläufe und Prozesse in der Automobilindustrie bzw. von Zulieferern Zielstrebigkeit, hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit, Lernbegierde Systematische, zielorientierte Arbeitsweise, Belastbarkeit und hohe Eigeninitiative Sehr gute Fahrzeugbeherrschung bis in den Grenzbereich Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch. Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Wir fördern aktiv mobiles Arbeiten. Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur Connected Camper/Wohnmobil (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER00016CRDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Unsere Abteilung "Connected Infotainment" ist verantwortlich für alle Customer Touch Points in den Van-Baureihen. Dazu gehören Schalter und Bedienelemente, Kombiinstrumente, Tuner & Antennen, Displays und HeadUnits, Kommunikationsmodule sowie die dafür notwendigen Backendanteile und Apps. Hier wird unter anderem die (Weiter) Entwicklung der Mercedes-Benz Advanced Control (MBAC) verantwortet. Sie ermöglicht es, den Kunden unserer Freizeitmobile die Anzeige und Steuerung der Campingfunktionen (Heizung/Klimaanlage, Beleuchtung, Versorgung, Anbauteile, ...) über die MBUX oder die eigens dafür entwickelte MBAC App. Das derzeit für den MarcoPolo und die Reisemobile auf Sprinter Basis verfügbare System soll auch für zukünftige Baureihen weiterentwickelt werden. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Bauteilverantwortung komplexer Bauteile vom Lastenheft bis zur Serienfreigabe Entwicklung von Spezifikationen unter Berücksichtigung von Fahrzeugterminen und -architektur sowie gesetzlichen Vorschriften und Technologieverfügbarkeit Steuerung der beteiligten Lieferanten und Verantwortung für den Projektfortschritt sowie für das Entwicklungsbudget Planung / Durchführung von Systemintegrationstests, Klausuren und Versuchsfahrten zur Reifegradabsicherung der entwickelten Hard- und Software Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Abgeschlossenes Hochschulstudium Elektro-/Informationstechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnologie oder Vergleichbares Einschlägige Berufserfahrung Fachwissen bezüglich E/E - Komponenten Kenntnisse über das Zusammenwirken von mechatronischen Systemen im Automobil Erfahrung im Entwurf von Hardware- und Softwarekomponenten für die Prüfung, Inbetriebnahme und Absicherung Fundierte Kenntnisse über Netzwerke im Fahrzeug und IT-Netzwerke (z.B. CI-Bus Systeme) Kenntnisse aus dem Bereich Embedded Systems und Software-Architektur Affinität zum Produkt (insbesondere Freizeitmobile) und zu neuen Technologien Gutes technisches Verständnis, Branchenkenntnisse im Reisemobilumfeld sind vorteilhaft Teamfähigkeit Problemlösungsfähigkeit Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, Spanischkenntnisse sind vorteilhaft Analytisches, strategisches und innovatives Denkvermögen Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur im Bereich Systemdesign HV Batterie und HV-Sicherheit bei Daimler Trucks (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Untertürkheim
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000IXXDaimler Trucks & Buses sieht in der e-Mobilität bei Nutzfahrzeugen einen entscheidenden Faktor um als Innovationsführer die Transportbranche auf ihrem Weg in die emissionsfreie Zukunft anzuführen. Dafür wurde der Entwicklungsbereich TT/XZ gegründet. TT/XZ entwickelt marken- und spartenübergreifend die Strategie für Elektro-Komponenten sowie den kompletten elektrischen Antriebsstrang (ePowertrain) und erarbeitet eine weltweit einheitliche Architektur. Wir sind dafür global aufgestellt, unsere Mitarbeiter*innen arbeiten funktionsübergreifend an diversen Standorten im weltweiten Netzwerk des Unternehmens, unter anderem in Portland (USA), Stuttgart (Deutschland) und Kawasaki (Japan). Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Daimler Trucks & Buses möchte als global führender Nutzfahrzeughersteller auch im Bereich alternativer Antriebssysteme führend sein. Wir gehen dabei mit einer umfassenden Elektrooffensive in Vorleistung. Mit entscheidend für den weiteren Erfolg des elektrischen Triebstrangs im Truck wird der Energiespeicher sein - die HV Batterie. Gerade diese wird in den nächsten Jahren zu einem Wettbewerb differenzierenden Faktor werden. Unsere Abteilung ist verantwortlich für Entwickung von HV-Batterien für elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge. Das Team HV-Batterie System & Mechatronik ist zuständig für die Teilprojektleitung Entwicklung laufender Batterieprojekte von der initialen Konzeptphase bis zur Serieneinführung, die Systemauslegung, EE-Konzepterstellung bishin zur Bauteilverantwortung von elektrischen Unterbauteile in der HV-Batterie. Für die Bewältigung von laufenden und zukünfitgen Projekten suchen wir dringend Unterstützung. Wollen Sie Teil dieser Initiative sein, das Systemdesign der HV-Batterie und die eMobilität voran treiben? Wollen sie ausgetretene Pfade verlassen und Neuland betreten? Sie sind begeisterungsfähig, haben Pioniergeist und Spaß am Arbeiten in interdisziplinären und internationalen Teams? Sind Sie gleichzeitig zuverlässig und kompotent und können die Hochvoltsicherheit unserer Batterien sicherstellen? Dann bewerben Sie sich jetzt! Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Entwicklung von Hochvoltbatterien für globale Anwendungen in Fahrzeugen aller Daimler Truck Marken HV-Batterie Systemdesign und EE-Konzepterstellung Sicherstellen der Hochvoltsicherheit Unterstützung des Entwicklungsteams Bauteilverantwortung für elektrische/mechatronische Komponenten Requirement Engineering, internationale Abstimmung von Anforderungen und Eigenschaften und Lastenhefterstellung Monitoring von Markt und Wettbewerb, des technischen Fortschritts sowie von Gesetzesvorschriften Fachliche Qualifikationen: Abgeschlossenes Hochschulstudium Elektrotechnik, Mechatronik oder Vergleichbares Erfahrung auf dem Gebiet HV-Sicherheit Einschlägige Berufserfahrung in der EE-Entwicklung, idealerweise als Bauteilverantwortliche*r Kenntnisse in der Batterietechnologie oder anderer elektrischer Komponenten ist wünschenswert Technischen Sachverstand im Bereich Elektromobilität und Produktentwicklung bei gleichzeitig starken koordinativen und kommunikativen Fähigkeiten Erfahrung in der Serienentwicklung und -betreuung Erfahrung und Geschick im Umgang mit Schnittstellenpartner*innen und internationalen Zuliefer*innen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Qualifikationen: Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Selbstständiges & analytisches Arbeiten und hohes Maß an Eigeninitiative Strategisches, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten um in einem internationalen Umfeld und herausforderndem Projektumfeld sicher zu agieren Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur Hard-/Software Fahrerassistenzsysteme (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000JA7Wir als Daimler Trucks & Buses haben die moderne Transportindustrie mit unseren Fahrzeugen vor mehr als 120 Jahren begründet.Unsere Vision bei Daimler Trucks & Buses ist das unfallfreie Fahren denn jeder Unfall ist einer zu viel. Deshalb arbeiten wir bereits seit Jahrzehnten intensiv daran Unfälle zu vermeiden. Viele unserer aktiven Sicherheitssysteme, die heute Industrie-Standard sind, kamen in einem Daimler Truck erstmals auf den Markt. Aktive Sicherheit ist ein zentrales Differenzierungsmerkmal zum Wettbewerb und bleibt daher ein wichtiger Fokus unserer Entwicklungsaktivitäten. Erst vor kurzem haben wir bei unserer Produktvorstellung in Wörth die neuesten Entwicklungen des Active Sideguard Assist und des Active Drive Assist 2 in unseren Mercedes-Benz Trucks vorgestellt.Diese prämierten, innovativen Fahrerassistenzsysteme für unser weltweites Truckportfolio werden in der Abteilung Fahrerassistenzsysteme größtenteils in-house entwickelt und genau hier ist eine Stelle für einen System- und Softwarespezialisten (m/w/d) zur Applikation von Systemen der aktiven Sicherheit und des teil-automatisierten Fahrens zu besetzen.Das Aufgabengebiet umfasst dabei die Entwicklung, Applikation und Erprobung von Software-Funktionen und elektronischer Steuergeräte in der Anwendung für innovative Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme bis zur Serienreife inklusive der Entwicklung von innovativen Systemkonzepten für Fahrerassistenzsysteme im Bereich Sensorik, Sensorfusion, Algorithmen, Human Machine Interface (HMI), Safety, Security, Diagnose, Hard- und Software sowie modellbasierte Softwareentwicklung (Eigenentwicklung) der fahrzeugspezifischen Algorithmen, Regelungskonzepte und Funktionen.Unser Team "ADAS Vision" besteht aus 7 hochmotivierten und freundlichen Kolleg*innen, die sich auf Ihre Unterstützung freuen. Wir legen Wert darauf, auf Augenhöhe, direkt und in regelmäßigen Austauschterminen miteinander zu kommunizieren. Zudem ist es uns wichtig, dass wir konstruktiv, kollegial und ehrlich miteinander umgehen. Wir arbeiten mit State of the Art Technologien und mit internationalen Projektpartnern in USA, Japan, der Türkei, Indien, China und Brasilien zusammen. Ihre Aufgaben / Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Funktions-, Softwareentwicklung und Applikation der Fahrzeugfunktionen Spezifikation von Systemanforderungen für Funktionen und Komponenten unter Anwendung moderner Tools und Prozesse (formale Spezifikation) in DOORS SW-Programmierung in Matlab/Simulink/Target-Link, Ansi-C, JAVA Anwendung AutoSAR 4.3, Scrum/Kanban in JIRA, Data-Mining Methoden Einsatz innovativer Hard/Software-Technologien im Bereich Sensorik (Vision, Radar), Mikroprozessoren (DSP, MPC, etc.) und Logik/Speicherbausteine Konzeption und Umsetzung funktionaler Sicherheitskonzepte nach ISO 26262 Integration, Test und Validierung MiL, SiL, CANoe, CTB, HiL und Fahrzeug (LKW) Planung und Durchführung der erforderlichen Funktionserprobungen im Systemverbund, an Prüfständen und in Erprobungsfahrzeugen in enger Abstimmung mit den Systemlieferanten Zertifizierung, Homologation und Typprüfung nach geltenden Regelwerken Serienbetreuung, Dokumentation und Systemfreigabe (Funktion/Software) Aktive Mitgestaltung aller Prozesse zur Erreichung von Qualitäts-, Termin- und Kostenzielen in Kooperation mit anderen internen Funktionen und Systemlieferanten Monitoring von Markt und Wettbewerb, des technischen Fortschritts und einer sich verändernden Situation der Gesetzesvorschriften Mitarbeit im globalen LEAD Engineering im Bereich Fahrerassistenzsysteme mit PKW, EvoBus, Freightliner (DTNA), Mitsubishi-Fuso (Japan), Trucks China, Mercedes-Benz Brasilien und Türkei Qualifikationen / Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Abgeschlossenes Hochschulstudium Elektro-/Informationstechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnologie oder Vergleichbares Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Fahrzeugelektronik/Sensorik/Fahrerassistenzsysteme Fundiertes technisches Verständnis agiler Entwicklungsmethoden und Tools, speziell bzgl. Software-Entwicklung Gute Programmierkenntnisse in C++, Matlab, Python Kenntnisse aus dem Bereich Embedded Systems und Software-Architektur Kenntnisse über das Zusammenwirken von mechatronischen Systemen im Automobil Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Zusammenarbeit im internationalem Arbeitsumfeld Kreativität und hohes Engagement sowie Teamorientierte Arbeitsweise Führerschein der Klassen C/C1/CE/C1E sind von Vorteil Benefits / Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Sie bei uns u.a.: Übertarifliche Vergütung Betriebliche Altersvorsorge Urlaubs- und Weihnachtsgeld Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Oktober 2021. Anschließend finden im November die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende November eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Dezember 2021 erfolgen.Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

AMG Entwicklungsingenieur/Function Owner Rekuperation für elektrische Sportwagen (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Affalterbach (Württemberg)
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: P0009V2018 Verantwortung für die Auslegung/Definition der Rekuperation für elektrische AMG-Fahrzeuge von den Anforderungen bis zum Bedien-/Anzeigekonzept Entwicklung/Charakterisierung einer AMG-typischen, zukunftsgerichteten Ausprägung der Rekuperation mit dem Ziel der Technologieführerschaft vor Kunde Durchführung regelmäßiger internationaler Benchmarkstudien intern/extern und Erkennen und Ableiten von Trends, inkl. Motorsport Absicherung des vollen Funktionsumfanges im Anlauf und kontinuierliche Weiterentwicklung im Lifecycle Herleitung und Durchführung von technischen Machbarkeitsprüfungen für komplexe Systeme der Zukunft Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik/Elektronik, Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbare Ausbildung Fundierte Kenntnisse bzw. mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von eDrive-Systemen und sehr gutes Verständnis von Elektrik/Elektronik im Gesamtfahrzeug Ausgeprägte Erfahrung in der Entwicklung von Sportwagen Analytische Arbeitsweise, Zielstrebigkeit, Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten sowie sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und ausgeprägter Wille als Function Owner stets neue Benchmarks zu setzen Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch. Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Wir fördern aktiv mobiles Arbeiten. Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Diagnose-Verantwortlicher (m/w/d) im Automotive Bereich / Fahrzeugelektronik

Fr. 17.09.2021
Sindelfingen
Jobnummer: 4583 Gruppe: Magna Steyr Division: EC Germany Art der Beschäftigung: Festanstellung Standort: Sindelfingen Magna Steyr Engineering Germany verbindet die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Wir sind ein aufstrebendes und stark wachsendes Unternehmen mit fairen Vertragskonditionen und vielen attraktiven Zusatzleistungen. MIT UNS NIMMT IHRE KARRIERE FAHRT AUF Wir suchen kreative Köpfe, die neue Ideen bringen, Eigenverantwortung wahrnehmen und Kollegen mit ihrer Begeisterung für Technik anstecken. Magna Steyr Engineering Germany ist ein Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bieten wir Engineering-Dienstleistungen von der Konzeptuntersuchung bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung an. Bislang haben wir als Automobilzulieferer mehr als 3,3 Millionen Fahrzeuge produziert.Ihre Aufgaben: Anwendungsmanagement für ein Softwarepaket Koordination des Software-Rollout und First-Level-Support Erstellung und Weiterentwicklung von Datenauswertungen und -übersichten in MS-Office Erstellung von Auswertungen für Durchsprachen mit dem Kunden Analyse, Kategorisierung und Priorisierung von Ergebnissen Teilnahme an Fahrzeugabnahmen Technischer Support auf Fahrzeug-Erprobungen (Führerschein der Klasse B erforderlich) Ihre Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Elektrotechnik, Informatik, Sensorik und kognitive Psychologie oder Wirtschaftsingenieurwesen/-informatik bzw. eines vergleichbaren Studiengangs Erfahrung im Automotive Bereich insbesondere in Fahrzeugelektronik von Vorteil Erfahrungen im First-Level Support / Application Management wünschenswert Programmierkenntnisse, idealerweise in Skriptsprachen wie Visual Basic. Kenntnisse von Bussystemen (CAN, FlexRay, Ethernet) und der Fahrzeugdiagnose (KWP 2000, UDS, ODX) wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsstärke, analytische Arbeitsweise und hohes Maß an Eigeninitiative runden Ihr Profil ab Was wir bieten: Internationale Projekte verknüpft mit interessanten Aufgaben Eine offene Unternehmenskultur, gutes Arbeitsklima und kollegiale Teamstrukturen Intensive Einarbeitung durch einen persönlichen Paten Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Kapital- und Gewinnausschüttung Weitere Informationen.
Zum Stellenangebot

AMG Entwicklungsingenieure/Function Owner Drive & Charge für elektrische Sportwagen (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Affalterbach (Württemberg)
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: P0009V2023 Verantwortung für die technische Auslegung/Definition der Driving Modes für elektrische AMG-Fahrzeuge von den Anforderungen bis zum Bedien-/Anzeigekonzept Verantwortung für die technische Definition der Ladeperformance und des zugehörigen Bedien-/Anzeigekonzeptes Charakterisierung einer AMG-typischen, zukunftsgerichteten Ausprägung mit dem Ziel der Technologieführerschaft vor Kunde Durchführung regelmäßiger internationaler Benchmarkstudien intern/extern und Erkennen und Ableiten von Trends Absicherung des vollen Funktionsumfanges im Anlauf und kontinuierliche Weiterentwicklung im Lifecycle Herleitung und Durchführung von technischen Machbarkeitsprüfungen für komplexe Systeme der Zukunft Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik/Elektronik, Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbare Ausbildung Fundierte Kenntnisse bzw. mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von eDrive-Systemen und sehr gutes Verständnis von Elektrik/Elektronik im Gesamtfahrzeug Ausgeprägte Erfahrung in der Entwicklung von BEV-Fahrzeugen, idealerweise auch des BEV-Ökosystemes Analytische Arbeitsweise, Zielstrebigkeit, Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten sowie sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und ausgeprägter Wille als Function Owner stets neue Benchmarks zu setzen Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch. Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Wir fördern aktiv mobiles Arbeiten. Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Bordnetz

Fr. 17.09.2021
Sindelfingen
Jobnummer: 3582 Gruppe: Magna Steyr Division: EC Germany Art der Beschäftigung: Festanstellung Standort: Sindelfingen Magna Steyr Engineering Germany verbindet die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Wir sind ein aufstrebendes und stark wachsendes Unternehmen mit fairen Vertragskonditionen und vielen attraktiven Zusatzleistungen. MIT UNS NIMMT IHRE KARRIERE FAHRT AUF Wir suchen kreative Köpfe, die neue Ideen bringen, Eigenverantwortung wahrnehmen und Kollegen mit ihrer Begeisterung für Technik anstecken. Magna Steyr Engineering Germany ist ein Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bieten wir Engineering-Dienstleistungen von der Konzeptuntersuchung bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung an. Bislang haben wir als Automobilzulieferer mehr als 3,3 Millionen Fahrzeuge produziert.Ihre Aufgaben: Entwicklung von Fahrzeug-Leitungssätzen und deren Architektur vom Konzept bis zur Serienreife Konstruktion und Verlegung von Leitungssätzen im Bordnetz Dimensionierung und Entwurf von Befestigungs- und Schutzelementen Bauraumuntersuchung Packaging und Unterbringung von Leitungssatz-Komponenten Schaltplan lesen Änderungs- und Variantenmanagement Erstellung und Pflege von Stücklisten Vorbereitung und Durchführung von Freigaben Schnittstelle zwischen Komponentenentwicklung, Zulieferern und Werk Ihre Qualifikationen: Universitäts-, FH- oder HTL-Abschluss mit Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer Studiengang, Techniker mit Berufserfahrung im Bereich Leitungssatz Gutes Verständnis der Fahrzeugtechnik im Bereich Kfz-Elektrik, Leitungsverlegung und Leitungssatzkomponenten Solide Kenntnisse in CATIA V5 und den nachgeschalteten Dokumentationssystemen zur Datenarchivierung und Zeichnungsableitung Kenntnisse VOBES Prozess Kenntnisse in L-Dorado wünschenswert ÄKO-Änderungsmanagement Kenntnisse in der Lastenhefterstellung und im Änderungsmanagement sowie Grundkenntnisse im Lieferantenmanagement Porsche-Erfahrung wünschenswert Gute Englischkenntnisse notwendig Was wir bieten: Internationale Projekte verknüpft mit interessanten Aufgaben Eine offene Unternehmenskultur, gutes Arbeitsklima und kollegiale Teamstrukturen Intensive Einarbeitung durch einen persönlichen Paten Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Kapital- und Gewinnausschüttung Weitere Informationen.
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur (m/w/d) Low-Speed-Crash/ Fahrzeugsicherheit

Fr. 17.09.2021
Sindelfingen
Jobnummer: 12505 Gruppe: Magna Steyr Division: EC Germany Art der Beschäftigung: Festanstellung Standort: Sindelfingen Magna Steyr Engineering Germany verbindet die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Wir sind ein aufstrebendes und stark wachsendes Unternehmen mit fairen Vertragskonditionen und vielen attraktiven Zusatzleistungen. MIT UNS NIMMT IHRE KARRIERE FAHRT AUF Wir suchen kreative Köpfe, die neue Ideen bringen, Eigenverantwortung wahrnehmen und Kollegen mit ihrer Begeisterung für Technik anstecken. Magna Steyr Engineering Germany ist ein Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bieten wir Engineering-Dienstleistungen von der Konzeptuntersuchung bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung an. Bislang haben wir als Automobilzulieferer mehr als 3,3 Millionen Fahrzeuge produziert.Ihre Aufgaben: Durchführung komplexer Berechnungsprojekte im Bereich der passiven Fahrzeugsicherheit im Gesamtfahrzeug (Low-Speed-Crash) zur Erreichung der Kasko-Zieleinstufung und zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben (Stoßfängerprüfung) Modellerstellung, Simulation, Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse sowie Präsentation beim Kunden Erarbeitung von Vorschlägen für zielführende Optimierungsvarianten Ergebnisvalidierung und Abgleich mit dem Versuch Definition und Steuerung der für die Zielerreichung (Gesetze/Ratings Fahrzeugsicherheit Gesamtfahrzeug) notwendigen Entwicklungsprozesse Ihre Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer naturwissenschaftlicher Studiengang Sicherer Umgang mit dem expliziten Solver LS-Dyna setzen wir voraus Fundierte Kenntnisse mit den gängigen Pre- / Postprozessoren ANSA und Animator Mehrjährige Berufserfahrung in der FEM-Berechnung in der Fahrzeugsicherheit Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit und fachliche Führungserfahrung von Vorteil Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein setzten wir voraus Eine selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise wird von Ihnen erwartet Zudem sollten Sie verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mitbringen Was wir bieten: Internationale Projekte verknüpft mit interessanten Aufgaben Eine offene Unternehmenskultur, gutes Arbeitsklima und kollegiale Teamstrukturen Intensive Einarbeitung durch einen persönlichen Paten Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Kapital- und Gewinnausschüttung Weitere Informationen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: