Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 15 Jobs in Ingolstadt

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
Fahrzeugtechnik

Senior Ingenieur Autonomes Fahren (m/w/d)

So. 05.04.2020
Ingolstadt, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Entwicklung einer Systemarchitektur und Koordination der Modul Gewerke unter Berücksichtigung der AUTOSAR Kompatibilität Bereitstellung des Entwicklungsframeworks und der Integrationsplattform für die Funktionsentwicklung im Bereich autonomes Parken (ADTF als Middleware) Gestaltung von Entwicklungsprozessen zukünftiger Serienprojekte sowie Fehlermanagement Bereitstellung von Fahrzeugkonfigurationen für prototypische Applikationen der Simulationen Erprobung, Implementierung und Einführung von Tools sowie Support derer in beteiligten Gewerken Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Informatik, Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Vorerfahrung in ADTF und im Automotive Software Engineering Gute C++ und Python Kenntnisse wünschenswert Sicheres Auftreten, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Spezialist für Systems Engineering im Bereich E-Mobility (m/w/d)

Mi. 01.04.2020
Ingolstadt, Donau
Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung. Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment . Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an: Engineering Prototyping Tooling Low Volume Production DEINE AUFGABEN Wir bieten dir eine spannende Aufgabe beim Ausbau unseres Systems Engineering-Teams im Bereich elektrifizierter Antriebe Du bist zentraler Ansprechpartner (m/w/d) für alle beteiligten Fachbereiche beim Kunden als auch zu den internen Schnittstellenpartnern Du erfasst die Systemanforderungen an die Komponenten, erstellst Konzepte und stimmst dich mit den beteiligten Stakeholdern ab Du arbeitest die Spezifikationen für die Lastenhefte aus und ermittelst die Auswirkungen auf die Steuergeräte-Architektur Du führst die entwicklungsbegleitenden Analysen an Prototypen durch DEIN PROFIL Abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Systems Engineering oder einer vergleichbaren Studienrichtung Umfassendes Know-how in der Entwicklung von Wechselrichtern für elektrische Antriebssysteme Erste Berufserfahrung im Bereich Systems Engineering oder Nachweis einschlägiger Qualifikationen Sicheres Auftreten und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit Hohes Verantwortungsbewusstsein, sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise Kenntnisse in den aktuellen Normen und Standards (ASPICE, ISO 26262 etc.) Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen sowie Kenntnisse in UML, SysML, DOORS und PTC Integrity Gute Deutsch- und Englischkenntnisse WIR BIETEN DIR Eine herausfordernde Projektlandschaft in einem innovativen und branchenübergreifenden Entwicklungsumfeld Eigenverantwortliches Arbeiten sowie viel Freiraum für die Einbindung eigener Ideen Ein angenehmes Betriebsklima, in dem eine offene und faire Kommunikation großgeschrieben wird
Zum Stellenangebot

Ingenieur Automotive mit Schwerpunkt Elektrotechnik (m/w/d)

So. 29.03.2020
München, Ingolstadt, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Mitarbeit an Projekten für z. B. Elektromobilität, elektrischer Antriebsstrang, Energieversorgung oder Energiebordnetz Ermittlung von Systemanforderungen für mechatronische Systeme und Ausarbeitung der Spezifikationen sowie Entwicklung von elektronischen Komponenten und Systemen Verantwortung für die Integration der Komponenten und Systeme im Fahrzeug Erstellung von Testszenarien und Durchführung von Funktions- und Systemtests Fachliche Schnittstelle zwischen dem Kunden und weiteren Projektpartnern Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder einer ähnlichen Studienrichtung Erste Erfahrung im E/E-Umfeld der Automobilbranche in Form von Praktika oder einer Werkstudententätigkeit Idealerweise Erfahrung in der Gesamtfahrzeugentwicklung (speziell Fahrzeugelektronik), sowie erste Programmierkenntnisse (z. B. C/C++) Interesse an zukunftsorientierten Technologien und Methoden Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Informatiker, Kybernetiker - Funktionsentwicklung für Autonomes Fahren (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Stuttgart, München, Ingolstadt, Donau, Tübingen, Friedrichshafen
Sie haben Ihr Studium oder Ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen und suchen neue Herausforderungen, vielfältige Projekte, interdisziplinäre Teams und flache Hierarchien? Dann werden Sie Teil der TWT GmbH Science & Innovation! TWT steht für Technisch-Wissenschaftlicher Transfer – als Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie übertragen wir seit mehr als 30 Jahren neuestes wissenschaftliches Know-How für unsere Kunden und Partner wie Daimler, BMW, Audi, Porsche, IBM und Samsung direkt in die praktische Anwendung. Unser Portfolio umfasst Leistungen an der Schnittstelle zwischen IT, Engineering und Consulting.  Sie konzipieren und realisieren neuartige Ansätze im Bereich des autonomen Fahrens. Sie bringen Forschungsergebnisse der Themenfelder AI, Lokalisierung und Mapping zur industriellen Reife. Sie implementieren Onboard- und Offboard-Funktionalität. Sie konzipieren funktionale und kryptographische Sicherheitsmechanismen für vernetzte Fahrfunktionen. Sie begleiten Industrie- und Forschungsprojekte von der Ideenfindung über die Konzeptphase und Implementierung bis hin zur Validierung und zum Roll-Out mit dem Kunden. Überzeugend abgeschlossenes Studium der Informatik, Technischen Kybernetik, Elektrotechnik oder verwandter Gebiete, gerne mit Promotion Umfassende Programmiererfahrung mit einer höheren Programmiersprache wie C++, C# oder Java Gute Kenntnisse einer gängigen Skriptsprache wie Python Methodisches Verständnis des abstrakten System- und Softwareentwurfs und erste Erfahrung mit Modellierungssprachen wie UML oder SysML Know-How in einem der Bereiche Maschinelles Lernen, Lokalisierung & Mapping, Sensor-Datenverarbeitung & -fusion oder Mikrocontroller Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen und Tüfteln Gute kommunikative Fähigkeiten, Spaß am stetigen Austausch im Team und eine gute Portion Humor Sehr gute Deutsch- sowie gute technische Englischkenntnisse Innovative Industrie- und Forschungsprojekte, interdisziplinäre Teams und hochqualifizierte Kollegen Flache Hierarchien, offene Türen und schnelle Übernahme von Verantwortung – mitbestimmen, mitgestalten, den eigenen Fingerabdruck hinterlassen Großartige Kollegen, mit denen die tägliche Arbeit gleich doppelt Spaß macht Neue Talente entdecken und den eigenen Karriereweg selbst gestalten: Werden Sie mit uns zum Fachexperten, Projektleiter oder Manager Flexible Arbeitszeitgestaltung durch unser attraktives Gleitzeitmodell Strukturierte Einarbeitung und ein persönlicher Pate, der für alle Fragen ein offenes Ohr hat Attraktive Benefits wie eine Gutscheinkarte zum Shoppen, eine Kooperation mit JobRad, natürlich der obligatorische Tischkicker sowie frisches Obst, Kaffee und Tee kostenlos
Zum Stellenangebot

Applikationsingenieur (m/w/d) Motoren

Sa. 28.03.2020
Ingolstadt, Donau, München
Machen Sie sich auf den Weg zu ALTEN Engineering. Bei uns, einem der europaweit führenden Entwicklungsdienstleister, erleben Sie in wenigen Jahren so viel wie andere ihr Leben lang nicht. Attraktive Kunden und vielseitige Projekte rund um Entwicklung und Beratung sorgen für Abwechslung pur. Verstärken Sie unser Team als Applikationsingenieur (m/w/d) Motoren Ingolstadt, München Referenz:  ELV/2733/SST Als Applikationsingenieur (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die Motorenapplikation und Kalibrierung der Antriebssteuergeräte Zur Erreichung der Emissionsgrenzwerte führen Sie Antriebsstrangapplikationen durch Sie erstellen alle relevanten technischen Dokumentationen und stimmen diese anschließend mit den entsprechenden Fachbereichen ab Außerdem führen Sie Probefahrten und Versuche zur Vervollständigung und Validierung der Applikationen unter Berücksichtigung kundenrelevanter und klimatischer Bedingungen durch Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs Darüber hinaus haben Sie fundierte Erfahrung mit Motoren sowie ein Grundverständnis in der Thermodynamik Erfahrung in der Entwicklung von Steuergerätesoftware sowie in der Applikation können Sie vorweisen Idealerweise besitzen Sie erste Erfahrung im Umgang mit Messsystemen und der dazugehörigen Software wie INCA, CANape oder Matlab und Simulink Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

Ingenieur Software in the Loop (SiL) (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Ingolstadt, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Entwicklung von Simulationsumgebungen für ADAS Funktionen im Rahmen von Software in the Loop Erweitern und Bauen von Testumgebungen zur automatisierten Auswertung der Ergebnisse Aufsetzen und Pflege von Testplänen inklusive Risikobewertung, Inbetriebnahme von Testaufbauten und Simulationsumgebungen (SiL/HiL) Definition von Testprozessen nach Projektbedarf und ASPICE-Konform Entwicklung und Wartung von Testautomatisierungen zur teil- und vollautomatisierten Durchführung von Tests Umsetzen von Kundenanforderungen in Testprozesse, Pläne und teil- sowie vollautomatisierte Tests Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Sehr gute Kenntnisse in einer der folgenden Programmiersprachen: Python, C oder C++ Kenntnisse in den gängigen KfZ-Bussystemen (CAN, FlexRay, LIN, MOST) sowie im Umgang mit der entsprechenden Messtechnik (CANoe, CANape) Know-How im Bereich der Messdatenreprozessierung (SiL/HiL) und erste Erfahrung im Bereich SiL-TestingISTQB CTFL und weiterführende Level wünschenswert Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Versuchsingenieur/Techniker | Funktionssicherheit (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Ingolstadt, Donau
Sie möchten für einen der 25 weltweit umsatzstärksten Entwicklungsdienstleister arbeiten? Am besten in einem attraktiven, vielfach ausgezeichneten Arbeitsumfeld? Der Fokus auf zukunftsorientierte Technologien und Leidenschaft für das Automobil sind Ihnen wichtig? Dann jetzt bewerben und mit uns die Erfolgsgeschichte ASAP weiterschreiben. Abwechslung garantiert: Ob Autobahn, Prüflabor oder Werkstatt - im Bereich Erprobung erwartet Sie kein 0815 Arbeitsplatz. Interesse geweckt? Werden Sie Teil unseres Teams! Ihre Aufgabe: Sie erstellen neue Automatisierungskonzepte, führen elektrische Prüfungen durch und entwickeln das Prüfequipment kontinuierlich weiter.   Durchführung von elektrischen Prüfungen nach Automotive Standard z.B. LV124/LV123 Erstellung und Umsetzung von Prüf- und Automatisierungskonzepten Teilkomponentenerprobung an KFZ-Komponenten im 12V/48V sowie HV-Bordnetz Dauerhafte Weiterentwicklung des Prüfequipments nach Stand der Technik Erstellung von Dokumentationen und Versuchsberichten Vorstellung der Ergebnisse bei dem Kunden Studium im Bereich Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation Sicherer Umgang mit Messequipment wie z.B. Oszilloskop Erfahrungen im Bereich Automotive Testing wünschenswert Gute Auffassungsgabe, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Flexible Arbeitszeitmodelle Home Office in Form von Mobilem Arbeiten Personalentwicklung Gesundheitsförderung Betriebliche Sozialleistungen Urlaubs- und Weihnachtsgeld Umfassendes Prämienmodell
Zum Stellenangebot

Ingenieur Automotive / Simulation und Modellierung (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
München, Ingolstadt, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Durchführung von Simulationen in vorhandenen Simulationsumgebungen für z. B. mechatronische Systeme, autonomes Fahren oder Energieversorgung Ausarbeitung und Spezifikation von Simulationsumgebungen Erstellung und Optimierung von Simulationsmodellen Unterstützung bei der energetischen Analyse von Fahrzeugen durch Messtechnik aufrüsten, Messungen planen und durchführen Entwicklung von Methoden, Programmen und Skripten zur automatisierten Simulationssteuerung, Auswertung und Messungsanalyse Fachliche Schnittstelle zwischen dem Kunden und weiteren Projektpartnern Abgeschlossenes Studium im Bereich der Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder einer ähnlichen Studienrichtung Erste Erfahrung im Automobilumfeld in Form von Praktika oder einer Werkstudententätigkeit Erfahrung im Umgang mit Matlab/Simulink oder Dymola sowie erste Programmierkenntnisse wünschenswert Technisches Verständnis und schnelles Einarbeitungsvermögen in komplexe Systeme Interesse an zukunftsorientierten Technologien und Methoden Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Techniker Fahrzeugtest und Erprobung (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
München, Kothau, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Mitarbeit an innovativen E/E-Projekten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge oder zukünftigen Assistenzsystemen für das autonome Fahren Tests und Erprobung von elektronischen Komponenten und Systemen im In- und Ausland Durchführung von Fahrmanövern gemäß der Testspezifikation im Straßenverkehr oder auf Erprobungsgelände Auf- und Abrüsten von Prototypen Ausstattung der Fahrzeuge mit Messtechnik und Sensorik für die Fahrzeugtests Auswertung, Analyse und Dokumentation der erzeugten Messdaten Staatlich geprüfter Techniker im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Praktische Erfahrung im Elektrik/Elektronik-und Gesamtfahrzeugumfeld Kenntnisse im flashen von Steuergeräten Lust auf Erprobungsfahrten auch unter anspruchsvollen Bedingungen Erste Erfahrung im Bereich Messtechnik und Sensorik sowie im Umgang mit Bussystemen (CAN, LIN, Flexray oder Ethernet) wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Applikationsingenieur für FAS / Autonomes Fahren (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
München, Niederfeld, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Verantwortung für die Bedarfsanalyse, Planung und Entwicklung der Applikationen von Fahrerassistenzsystemen Abstimmung der Applikationskonzepte mit dem Teamleiter und dem Kunden Durchführung von Tests und Erprobungsfahren im In- und Ausland sowie Validierung der Ergebnisse Koordination und Unterstützung bei der Einführung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung der Komponenten Fachlicher Ansprechpartner für das Team, den Kunden und andere Projektpartner Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Automotive Engineering, Software Engineering, Mechatronik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Praktische Erfahrung im Automobilumfeld Erste Erfahrung im Umgang mit Applikations- und Auswertungstools (z. B. INCA, DiagRA D oder Etas) Kenntnisse im Bereich autonomes Fahren und Fahrerassistenzsysteme sowie erste Programmierkenntnisse Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal