Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 16 Jobs in Kothau

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 12
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
Fahrzeugtechnik

HiL-Testingenieur (m/w/d) Fahrwerk

Fr. 07.08.2020
Ingolstadt, Donau
Jobnummer: 11288 Gruppe: Magna Steyr Division: Telemotive Ingolstadt Art der Beschäftigung: Festanstellung Standort: Ingolstadt Magna Telemotive ist ein führender strategischer Entwicklungspartner international agier­ender Unternehmen im Automotive-Umfeld. Das Unternehmen entwickelt vernetzte und nachhaltige Mobilitätskonzepte. Die Kernkompetenzen sind Softwareentwicklung, HMI (Human-Machine-Interface), Infotainment, Connectivity sowie au­tomobilspezifische Tools und Digitalisierung. Das Unternehmen ist Teil von Magna Steyr, einem der weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller.Eingebettet in ein junges Team betreust Du innerhalb der Fahrwerk-Entwicklung einen der Funktionsbereiche Bremsregelsysteme, Längs-/Vertikaldynamik oder Lenkung. Dabei greifst Du auf die Erfahrungen im Team zurück und gibst auch gerne Dein Wissen an das Team und neue Kollegen weiter.Das ist die passende Stelle für dich: Die Betreuung und Weiterentwicklung von Hardware-in-the-Loop Prüfständen im Bereich Fahrwerk gehören zu deinen Hauptaufgaben Du spezifizierst die Testcases zur Testdurchführung Ebenso programmierst du Testfälle in der Testautomatisierungsumgebung EXAM Du führst Testläufe durch und analysierst die Ergebnisse Die Begleitung der Inbetriebnahmen und Abnahmen der Bauteile der Komponentenlieferanten zählen weiterhin zu deinem Aufgabenbereich Du arbeitest in interdisziplinären Projektteams mit Du betreust die Entwicklungspartner und Lieferanten Wir suchen jemanden wie dich: Du kannst ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs vorweisen Idealerweise bringst du Berufserfahrung im Bereich der Komponentenqualifizierung mit Bestenfalls kennst du dich im Audi-Umfeld aus Du zeichnest dich idealerweise durch Kenntnisse bezüglich der EXAM-Testautomatisierungstoolkette sowie einen sicheren Umgang mit automotive spezifischen Entwicklertools aus Eine zuverlässige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise gehören zu deinem Portfolio Du bringst gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten mit Du bist teamfähig und kommunikationsstark Freu dich auf: Während unseres On-Boarding-Programms lernst du in den ersten Tagen die offene Magna Telemotive Kultur mit seinen flachen Hierarchien kennen. Ein Pate steht dir zudem die ersten 6 Monate mit Rat und Tat zur Seite. Zudem können wir flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie eine Gewinnbeteiligung bieten. Kostenloses Wasser, Tee und Kaffee sind für uns ebenfalls selbstverständlich. Die Magna Telemotive verbindet damit die Stärken eines Großkonzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Nicht umsonst sind wir seit 10 Jahren erfolgreich bei „Great Place to Work®" Kontakt: Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsangabe und Starttermin. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Defect Manager Platform (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Ingolstadt, Donau
Advancing safe technologies, improving human lives Seit unserer Gründung 1998 als Spin-Off der TU Wien arbeiten wir an Sicherheitssteuerungen und Echtzeitnetzwerken für Anwendungen in den Bereichen Automotive, Aerospace, Off-Highway und Industrial. Besonders in den letzten Jahren sind wir als TTTech Group international kontinuierlich stark gewachsen. Insgesamt arbeiten heute über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 14 Standorten weltweit für Unternehmen der TTTech Group. Marktführer und renommierte Unternehmen aus verschiedenen Bereichen setzen auf unser innovatives Knowhow. Die TTTech Auto AG ist Teil der TTTech Group und bietet Lösungen für die Herausforderungen der Mobilität der Zukunft. In den letzten 20 Jahren haben wir uns einzigartiges Knowhow im Bereich Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren aufgebaut und Software- und Hardwareplattformen entwickelt, die innovative Projekte unserer Partner vorantreiben. Gemeinsam mit führenden Autoherstellern und Partnern sind wir Wegbereiter für autonome Fahrzeuge. Zur Erweiterung unseres Teams in Ingolstadt suchen wir einen Defect Manager Platform (m/w/d). Für das Projekt “Platform Control unit for chassis and powertrain domain”: Lifecycle-Management bei allen Defects Ticketerstellung über JIRA (intern oder über Kundenportal wie PFIFF) Priorisierung der Defects, Klärung der Verantwortlichkeiten, Weiterleitung an die zuständigen Kollegen Tracking von Fortschritten in der Umsetzung Tracking von Integration der behobenen Defects in Zusammenarbeit mit dem Release Management hinsichtlich der Code-Änderung Tracking von Intergration in Release Tracking von Testverifikationen in Zusammenarbeit mit QA / Testing einschließlich automatisierten Tests Initiierung & Managen vom Eskalationsprozess entsprechender Defects Pflege der Defect-Datenbank hinsichtlich absoluter Integrität sowie Einhaltung der Richtlinien in allen Status Steuerung von verteilten Teams beim Kunden bzgl. Ticketerstellung oder Report-Verifikation Erstellung von wöchentlichen Statusberichten Teilnahme an Kundenmeetings, wenn Defects als Agendapunkt vorkommen (Statusbericht, Identifizierung von „Showstoppers“) Internes Reporting an PM sowie Management Weiterentwicklung von Prozessen & Tools hinsichtlich der Defect-Vermeidung & Zeitoptimierung Mind. 10 Jahre Berufserfahrung in der Automobile-Entwicklung (Embedded Systems) & mit deutschen OEMs Sicherer Umgang mit Auffälligkeiten in komplexen Projekten Ausgeprägtes Bewusstsein für den Fehlerlebenszyklus und die Prozesse des Fehlermanagements Fundiertes Wissen im Fahrzeugumfeld, z.B. Fahrzeugarchitekturen, vernetze Funktionen , Prüfprozesse & Testumgebungen, Produktions- und Inbetriebnahmeprozesse Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit im sensiblen Umfeld Verhandlungsgeschick und professionelles Auftreten im Kundenumfeld Strukturierte Arbeitsweise in großen Teams Kenntnisse in JIRA und Confluence von Vorteil Spannendes Arbeitsumfeld – teilen Sie unsere Begeisterung für wegweisende Innovationen Einzigartiger Teamgeist – werden Sie Teil unseres engagierten, internationalen Expertenteams Individuelle Karrieremöglichkeiten – wählen Sie aus unseren vielfältigen Trainingsangeboten und Karrierewegen Flexible Arbeitsmodelle – passen Sie Ihre Arbeit an Ihre persönlichen Bedürfnisse an Wenn Sie diese herausfordernde Position anspricht und Sie sich gerne im Team vielseitigen Aufgaben stellen, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Ingenieur, Physiker, Mathematiker - Simulation & Methodenentwicklung (m/w/d)

Fr. 31.07.2020
Stuttgart, München, Ingolstadt, Donau
Sie haben Ihr Studium oder Ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen und suchen neue Herausforderungen, vielfältige Projekte, interdisziplinäre Teams und flache Hierarchien? Dann werden Sie Teil der TWT GmbH Science & Innovation! TWT steht für Technisch-Wissenschaftlicher Transfer – als Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie übertragen wir seit mehr als 30 Jahren neuestes wissenschaftliches Know-How für unsere Kunden und Partner wie Daimler, BMW, Audi, Porsche, IBM und Samsung direkt in die praktische Anwendung. Unser Portfolio umfasst Leistungen an der Schnittstelle zwischen IT, Engineering und Consulting.  Sie sind maßgeblich an der Entwicklung und Analyse neuer Konzepte und Methoden im Bereich der globalen Regelung der Energie- und CO2-Effizienz beteiligt. Sie sind für die Modellierung und Simulation des Gesamtfahrzeugs mit Fokus auf alternative Antriebs­arten zuständig und werten diese aus. Sie planen virtuelle und reale Fahrversuche und bewerten anhand deren Ergebnisse neue Technologien in der Automobilindustrie. Sie modellieren komplexe technische Systeme und physikalische Zusammenhänge. Sie lösen technische Fragestellungen durch numerische Methoden und verantworten deren Durchführung und Analyse. Sie sind maßgeblich an der Entwicklung von Methoden zur Prozessoptimierung bei unseren Kunden beteiligt. Gemeinsam mit Kollegen entwickeln Sie Software im simulationsnahen Umfeld. Sie beraten unsere Kunden proaktiv in allen Dimensionen der virtuellen Produktentwicklung und arbeiten eng mit diesen zusammen. Überzeugend abgeschlossenes Masterstudium einer Ingenieurswissenschaft (z.B. Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Mechatronik oder Elektrotechnik), Mathematik oder Physik, gerne mit Promotion Sehr gute Kenntnisse in einer höheren Programmiersprache wie C++, C# oder Java und Spaß am Programmieren Kenntnisse in Simulations- oder Konstruktionssoftware, wie z.B. Matlab/Simulink, Dymola, Abaqus, StarCCM+ oder OpenFOAM sowie Adams oder Simpack, Siemens NX, Catia oder Creo Idealerweise erste praktische Erfahrungen im Automotive-Bereich Innovationsgeist, Eigeninitiative sowie Freude am Lernen und Tüfteln Gute kommunikative Fähigkeiten, Spaß am stetigen Austausch im Team und mit dem Kunden, gewinnendes Auftreten und eine gute Portion Humor Sehr gute Englischkenntnisse Innovative Industrie- und Forschungsprojekte, interdisziplinäre Teams und hochqualifizierte Kollegen Flache Hierarchien, offene Türen und schnelle Übernahme von Verantwortung – mitbestimmen, mitgestalten, den eigenen Fingerabdruck hinterlassen Großartige Kollegen, mit denen die tägliche Arbeit gleich doppelt Spaß macht Neue Talente entdecken und den eigenen Karriereweg selbst gestalten: Werden Sie mit uns zum Fachexperten, Projektleiter oder Manager Flexible Arbeitszeitgestaltung durch unser attraktives Gleitzeitmodell Strukturierte Einarbeitung und ein persönlicher Pate, der für alle Fragen ein offenes Ohr hat Attraktive Benefits, frisches Obst, Kaffee und Tee kostenlos sowie natürlich der obligatorische Tischkicker 
Zum Stellenangebot

Techniker für die Betreuung von Test-/Prüfsystemen (m/w/d)

Fr. 31.07.2020
Ingolstadt, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Betreuung des Aufbaus und der Inbetriebnahme von Test-/Prüfsystemen für die Automobiltechnik Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Prüfsysteme in Zusammenarbeit mit internen Abteilungen Übernahme der technischen Kundenbetreuung Erstellung und Pflege von Anwender- und Aufbaudokumentationen Zuständig für die Materialbeschaffung Abgeschlossene Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker oder Meister in den Fachrichtungen Kraftfahrzeugtechnik, Mechatronik oder einer ähnlichen Fachrichtung Erste Erfahrung im Aufbau von mechatronischen Systemen und/oder elektrischen Schaltungen vorteilhaft Kenntnisse im Kfz-Elektrik- / Elektronik-Umfeld sowie Know-how im Umgang mit Kfz-Bussystemen (CAN und LIN) wünschenswert Programmierkenntnisse von Vorteil sowie proaktive und lösungsorientierte Arbeitsweise Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Senior Ingenieur Autonomes Fahren (m/w/d)

Fr. 31.07.2020
Ingolstadt, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Entwicklung einer Systemarchitektur und Koordination der Modul Gewerke unter Berücksichtigung der AUTOSAR Kompatibilität Bereitstellung des Entwicklungsframeworks und der Integrationsplattform für die Funktionsentwicklung im Bereich autonomes Parken (ADTF als Middleware) Gestaltung von Entwicklungsprozessen zukünftiger Serienprojekte sowie Fehlermanagement Bereitstellung von Fahrzeugkonfigurationen für prototypische Applikationen der Simulationen Erprobung, Implementierung und Einführung von Tools sowie Support derer in beteiligten Gewerken Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Informatik, Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Vorerfahrung in ADTF und im Automotive Software Engineering Gute C++ und Python Kenntnisse wünschenswert Sicheres Auftreten, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Ingenieur Automotive mit Schwerpunkt Elektrotechnik (m/w/d)

Mo. 27.07.2020
München, Ingolstadt, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Mitarbeit an Projekten für z. B. Elektromobilität, elektrischer Antriebsstrang, Energieversorgung oder Energiebordnetz Ermittlung von Systemanforderungen für mechatronische Systeme und Ausarbeitung der Spezifikationen sowie Entwicklung von elektronischen Komponenten und Systemen Verantwortung für die Integration der Komponenten und Systeme im Fahrzeug Erstellung von Testszenarien und Durchführung von Funktions- und Systemtests Fachliche Schnittstelle zwischen dem Kunden und weiteren Projektpartnern Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder einer ähnlichen Studienrichtung Erste Erfahrung im E/E-Umfeld der Automobilbranche in Form von Praktika oder einer Werkstudententätigkeit Idealerweise Erfahrung in der Gesamtfahrzeugentwicklung (speziell Fahrzeugelektronik), sowie erste Programmierkenntnisse (z. B. C/C++) Interesse an zukunftsorientierten Technologien und Methoden Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Applikationsingenieur (m/w/d) Motoren

So. 26.07.2020
Ingolstadt, Donau, München
Auch während der Corona-Pandemie sind wir weiterhin auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. Wir haben den Recruitingprozess so angepasst, dass wir dabei höchstmöglichen Schutz für die Gesundheit sowohl unserer Bewerber als auch unserer Mitarbeiter gewährleisten. Bei ALTEN können Sie alles weiterentwickeln – vor allem sich selbst! Wir sind weltweit einer der führenden Entwicklungsdienstleister in Schlüsselbranchen. Unsere Mitarbeiter stellen dabei unseren Erfolgsfaktor dar. Sind Sie bereit für spannende Projekte, bei denen Sie durch Ihr technisches Know-how punkten können? Dann verstärken Sie unser Team! Applikationsingenieur (m/w/d) Motoren Ingolstadt, München Referenz:  ELV/2733/SST Als Applikationsingenieur (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die Motorenapplikation und Kalibrierung der Antriebssteuergeräte Zur Erreichung der Emissionsgrenzwerte führen Sie Antriebsstrangapplikationen durch Sie erstellen alle relevanten technischen Dokumentationen und stimmen diese anschließend mit den entsprechenden Fachbereichen ab Außerdem führen Sie Probefahrten und Versuche zur Vervollständigung und Validierung der Applikationen unter Berücksichtigung kundenrelevanter und klimatischer Bedingungen durch Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs Darüber hinaus haben Sie fundierte Erfahrung mit Motoren sowie ein Grundverständnis in der Thermodynamik Erfahrung in der Entwicklung von Steuergerätesoftware sowie in der Applikation können Sie vorweisen Idealerweise besitzen Sie erste Erfahrung im Umgang mit Messsystemen und der dazugehörigen Software wie INCA, CANape oder Matlab und Simulink Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

Ingenieur Software in the Loop (SiL) (m/w/d)

So. 26.07.2020
Ingolstadt, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Entwicklung von Simulationsumgebungen für ADAS Funktionen im Rahmen von Software in the Loop Erweitern und Bauen von Testumgebungen zur automatisierten Auswertung der Ergebnisse Aufsetzen und Pflege von Testplänen inklusive Risikobewertung, Inbetriebnahme von Testaufbauten und Simulationsumgebungen (SiL/HiL) Definition von Testprozessen nach Projektbedarf und ASPICE-Konform Entwicklung und Wartung von Testautomatisierungen zur teil- und vollautomatisierten Durchführung von Tests Umsetzen von Kundenanforderungen in Testprozesse, Pläne und teil- sowie vollautomatisierte Tests Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Sehr gute Kenntnisse in einer der folgenden Programmiersprachen: Python, C oder C++ Kenntnisse in den gängigen KfZ-Bussystemen (CAN, FlexRay, LIN, MOST) sowie im Umgang mit der entsprechenden Messtechnik (CANoe, CANape) Know-How im Bereich der Messdatenreprozessierung (SiL/HiL) und erste Erfahrung im Bereich SiL-TestingISTQB CTFL und weiterführende Level wünschenswert Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Techniker Fahrzeugtest und Erprobung (m/w/d)

Sa. 25.07.2020
München, Niederfeld, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Mitarbeit an innovativen E/E-Projekten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge oder zukünftigen Assistenzsystemen für das autonome Fahren Tests und Erprobung von elektronischen Komponenten und Systemen im In- und Ausland Durchführung von Fahrmanövern gemäß der Testspezifikation im Straßenverkehr oder auf Erprobungsgelände Auf- und Abrüsten von Prototypen Ausstattung der Fahrzeuge mit Messtechnik und Sensorik für die Fahrzeugtests Auswertung, Analyse und Dokumentation der erzeugten Messdaten Staatlich geprüfter Techniker im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Praktische Erfahrung im Elektrik/Elektronik-und Gesamtfahrzeugumfeld Kenntnisse im flashen von Steuergeräten Lust auf Erprobungsfahrten auch unter anspruchsvollen Bedingungen Erste Erfahrung im Bereich Messtechnik und Sensorik sowie im Umgang mit Bussystemen (CAN, LIN, Flexray oder Ethernet) wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ingenieur Anforderungsmanagement / Requirements (m/w/d)

Sa. 25.07.2020
München, Ingolstadt, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Zentrale fachliche Schnittstelle zwischen dem Kunden, den Entwicklern und weiteren Projektpartnern Erfassung der technischen Anforderungen und Spezifikationen an zukünftige Lösungen im Automotive Bereich Abstimmung der Requirements mit allen relevanten Schnittstellenpartnern und Erstellung der Anforderungsdokumente Unterstützung des Kunden bei der Einführung und Optimierung von Methoden, Prozessen und Werkzeugen im Anforderungsmanagement Gestaltung der Prozesse und Systeme für nachhaltige intelligente Lösungen und moderner Technologien Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Erfahrung in der Automobilbranche in Form von Praktika oder Werkstudententätigkeit Erste praktische Erfahrung im Anforderungsmanagement sowie Kenntnisse im Umgang mit Methoden und Tools (z. B. DOORS) Affinität für moderne Themen wie Elektromobilität oder autonomes Fahren Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal