Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 19 Jobs in Marzahn-Hellersdorf

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Transport & Logistik 5
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • It & Internet 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Fahrzeugtechnik

Trainer Fahrzeugtechnik für ICE ET-Triebfahrzeuge (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Berlin, Dortmund, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München
DB Training, Learning & Consulting ist das Zentrum der Qualifizierung für über 300.000 Mitarbeitende der Deutschen Bahn AG. Als Trainer oder Trainerin förderst Du die individuelle Entwicklung Deiner Lernenden und unterstützt so aktiv das Gesamtsystem Bahn. Mit einer pädagogischen und fachlichen Einarbeitung bereiten wir Dich auf Deine Tätigkeit vor.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Trainer Fahrzeugtechnik für ICE ET-Triebfahrzeuge (w/m/d) bei DB Training, Learning & Consulting an einem unserer Standorte in Deiner Nähe mit bundesweitem Einsatz. Deine Aufgaben: Du bist für die Qualifizierung unserer Kunden im Bereich der Schienenfahrzeugtechnik zuständig und führst dabei fachkundige Trainings für das Instandhaltungspersonal der ICE bzw. ET- Triebfahrzeuge durch Gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeitest Du Lerninhalte und sicherst deren Praxistransfer durch umfangreiches Üben an den Fahrzeugen Du sorgst für die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter aus dem Instandhaltungsbereich Du unterstützt durch aktive Mitarbeit in der Erstellung, Aktualisierung und Weiterentwicklung von Trainingsunterlagen Du wirkst bei der Weiterentwicklung unseres Lehrgangsangebots mit Dein Profil: Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung in Elektrotechnik, Mechatronik, Mechanik oder einem ähnlichen Bereich, idealerweise mit mehrjähriger Erfahrung in der Instandhaltung elektrotechnischer Systeme, z.B. in der (Trieb-) Fahrzeugtechnik oder einer Zusatzausbildung mit einem allgemein anerkannten Abschluss (z.B. Meister, Techniker) Erste Erfahrungen in der Erwachsenenbildung z.B. als Trainer, Coach, Dozent, Pädagoge oder Ausbilder sind von Vorteil, aber keine Bedingung Du bist versiert im Umgang mit üblichen IT-Anwendungen (z.B. Office, Outlook) und bereit, Deine Medienkompetenz zu erweitern Dein sicheres, konfliktfähiges und kommunikationsstarkes Auftreten stützt Deine Moderations- und Präsentationsfähigkeiten im Seminarraum Mit Selbständigkeit, Belastbarkeit und Eigeninitiative gestaltest Du Deinen Arbeitsalltag Mit Flexibilität, Einsatz- und Reisebereitschaft begegnest Du Firmenreisen, wobei die Wochenenden dennoch Dir gehören Du hast noch offene Fragen? Wir freuen uns über Deinen Anruf! Benefits: Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden. Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) Ladetechnologie Omnibus

Fr. 17.09.2021
Berlin
Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Fahrzeugentwicklung im Bereich Omnibus eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d).  Die Mobilität steht vor einem Wandel. Ab dem Jahr 2030 sollen alle Omnibusse in Berlin vollständig emissionsfrei und klimaneutral fahren. Für die Umsetzung dieses Technologiewandels hin zu alternativen Antrieben suchen wir Menschen mit Ideen und der Begeisterung für neue Themen und Herausforderungen. Die Abteilung Fahrzeugmanagement im Bereich Omnibus betreut die größte städtische Busflotte im deutschsprachigen Raum sowie den gesamten Fuhrpark an Dienst- und Sonderfahrzeugen. Die technische Beschaffung von neuen Fahrzeugen, innovative Instandhaltungsprozesse und der Wandel zur durchgehenden Digitalisierung von Werkstattprozessen sind die Kernaufgaben. Du bist für die fahrzeugtechnische Koordination und ingenieurtechnische Weiterentwicklung der Ladetechnologie für Elektroomnibusse verantwortlich. Hierbei trägst du die Verantwortung für Ladetechnologien hinsichtlich Planung, Beschaffung, Unterhaltung und Instandhaltung für laderelevante Baugruppen und Systeme von Elektro-Omnibussen.  Deine Aufgaben im Detail:  Du erarbeitest Anforderungsdefinitionen für die Themengebiete der elektrischen und mechanischen Komponenten zur Umsetzung der erforderlichen Ladeinfrastruktur von Fahrzeugen und entwickelst Ideen und Innovationen in Bezug auf Ladestrategien der Batterien von Elektro-Omnibussen.  Du treibst die technische und inhaltliche Weiterentwicklung von Ladebaugruppen, Komponenten und dem Equipment für Elektro-Omnibusse voran.  Du trägst die Verantwortung für technische Projekte der Fahrzeugtechnik unter Beachtung des Zusammenspiels der mechanischen und elektrischen Komponenten der Elektro-Omnibusses in Bezug auf die Nutzung der Ladetechnologie.  Du überwachst und analysierst den Einsatz der neuen Fahrzeugtechniken, erstellst Lastenhefte sowie technische Informationen und prüfst die Konstruktionsunterlagen der Lieferfirmen.  Du erarbeitest und präsentierst fachliche Vorträge und arbeitest an Fachpublikationen für die BVG mit.  Du vertrittst die Interessen des Bereiches in diversen Arbeitsgruppen innerhalb und außerhalb der BVG, wie z. B. Senat und VDV (Verband deutscher Verkehrsbetriebe).  Wir suchen eine fachlich versierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik oder Maschinenbau mit Kenntnissen der Ladetechnologien für die Elektromobilität und Systemen von Elektro-Omnibussen.  Neben verhandlungssicheren Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift verfügst du über Kenntnisse der relevanten Gesetze und Bestimmungen (z. B. PBefG, BOKraft, STVO, VDI-Richtlinien, Umweltschutz) und bist sicher in der Anwendung von MS Office.  Du kommunizierst sicher und souverän auf allen Hierarchieebenen im Unternehmen und mit externen Partnern. Du bist innovativ und hast Visionen, welche du mit hohem Engagement sowie zielorientiertem, strategischem Denken und Handeln umsetzen willst. Eine ausgeprägte teamorientierte und kooperative Arbeitsweise ergänzt dein Profil.  Solltest du das hier geforderte abgeschlossene Studium in der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik oder Maschinenbau nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend der ausgeschriebenen Stelle eingruppiert. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich. Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) für das Fachgebiet Technische Vorschriften & Werkstoffe mit dem Schwerpunkt technische Regulierung für automatisiertes & autonomes Fahren

Do. 16.09.2021
Berlin
Die deutsche Automobilindustrie wandelt sich grundlegend. Mit allen verfügbaren Technologien setzen wir die Klimaziele von Paris um und wollen bis 2050 die klimaneutrale Mobilität mit Autos und LKWs ermöglichen. Deutschland ist bereits heute Europameister bei E-Mobilität und zweitgrößter Hersteller für E-Autos in der Welt. Diesen Weg wollen wir weitergehen und die besten Fahrzeuge für die Mobilität von morgen anbieten. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) arbeitet für Elektromobilität, moderne Antriebe, die Umsetzung der Klimaziele, Digitalisierung, moderne Mobilität und Technik, German Engineering und die 2 Mio. Arbeitsplätze, die an der Automobilindustrie hängen und von denen Familien und Regionen leben. Unter unserem Dach versammelt sich die gesamte deutsche Automobilindustrie: Hersteller von Pkw und Nutzfahrzeugen, Zulieferer, die Hersteller von Anhängern, Aufbauten und Bussen und Anbieter von digitalen Diensten wie Ride-Sharing und Ride-Pooling. Der VDA ist Veranstalter der internationalen Mobilitätsplattformen IAA Mobility und IAA Nutzfahrzeuge.Wir suchen für unsere Abteilung „Fahrzeug­technologien & Eco-Systeme“ für das Fachgebiet „Technische Vorschriften & Werkstoffe“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d). Wir laden Sie ein, Teil eines dynamischen Teams mit wichtigen Zielen zu werden.Kennziffer 33-21Werden Sie das Gesicht für Fachthemen innerhalb des VDA und der Automobilindustrie, dies beinhaltet: Selbstständige Betreuung und Koordinierung im Bereich technischer Vorschriften für automatisierte und autonome Fahrfunktion für Pkw und NutzfahrzeugeAusarbeitung von technischen / politischen Positionen zu aktuellen Herausforderungen der AutomobilindustrieSelbstständiges Verfassen von Stellungnahmen und deren Vertretung auf nationaler und internationaler EbeneVertretung des VDA in nationalen und internationalen Gremien (z. B. OICA, UNECE, EU, ACEA, CLEPA)Selbstständige Organisation, Führung und Betreuung von Projekten und Arbeitskreisen Abgeschlossenes Studium der Ingenieur­wissenschaften oder Rechtswissen­schaften mit technischer Zusatzausbildung / Background mit einschlägiger Berufserfahrung in der Automobil­industrieErfahrungen in der technischen Vorschriften­entwicklung, Typgenehmigung und Kenntnisse der nationalen und europäischen Gesetzgebung sind wünschenswertErfahrung in der eigenständigen Erarbeitung von Texten (Stellungnahmen, Redeentwürfe, Positions­papiere) und überzeugende Kommunikationsfähigkeit sowie Präsentations­sicherheit sind unabdingbar Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die sichere Beherrschung der gängigen Software (MS Office) sind selbstverständlichIhre KompetenzenSicheres Formulierungsvermögen, überzeugende Kommunika­tionsfähigkeit sowie Präsentations­sicherheitDurchsetzungsvermögen und Teamgeist sowie eine zielorientierte, strukturierte und eigenverantwortliche ArbeitsweiseAusgeprägtes Organisationstalent, ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft Internationale Reisebereitschaft
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) Antriebstechnologie Omnibus

Do. 16.09.2021
Berlin
Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Instandhaltungssteuerung & Materiallogistik im Bereich Omnibus eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d).  Die Mobilität steht vor einem Wandel. Ab dem Jahr 2030 sollen alle Omnibusse in Berlin vollständig emissionsfrei und klimaneutral fahren. Für die Umsetzung dieses Technologiewandels hin zu alternativen Antrieben suchen wir Menschen mit Ideen und der Begeisterung für neue Themen und Herausforderungen. Die Abteilung Fahrzeugmanagement im Bereich Omnibus betreut die größte städtische Busflotte im deutschsprachigen Raum sowie den gesamten Fuhrpark an Dienst- und Sonderfahrzeugen. Die technische Beschaffung von neuen Fahrzeugen, innovative Instandhaltungsprozesse und der Wandel zur durchgehenden Digitalisierung von Werkstattprozessen sind die Kernaufgaben. Du bist für die Koordination und ingenieurtechnische Weiterentwicklung von Antriebstechnologien in Bezug auf Alternativen zu Dieselmotoren in neu zu beschaffenden Elektro-Omnibussen verantwortlich. Hierbei trägst du die Verantwortung für Antriebstechnologien hinsichtlich Planung, Beschaffung und Aftersales für antriebsrelevante Baugruppen und Systeme von Elektro-Omnibussen.  Deine Aufgaben im Detail:  Du erarbeitest Ideen, Innovationen und verbindliche Vorgaben mit dem Ziel der Erhöhung der Reichweite und Lebensdauer sowie technischer Sicherheit und Umweltverträglichkeit.  Du stehst im ständigen fachlichen Austausch mit Forschungseinrichtungen, der Industrie, Umweltverbänden sowie relevanten Genehmigungsbehörden.  Du erarbeitest ein schlüssiges Datenmanagement und daraus ableitend eigenverantwortliche Analysen zur Erstellung von Konzepten und Zielvorgaben für die weitere Entwicklung der Antriebstechnologien mit dem Ziel, die Qualität und Wirtschaftlichkeit zu verbessern und zu sichern.  Du erstellst Planungen zur Maximierung der Verfügbarkeit und Minimierung der zukünftig anfallenden Instandhaltungskosten und Life Cycle Costs unter Nutzung von EDV-Strukturen und Subsystemen.  Du überwachst den Einsatz der neuen Fahrzeugtechniken, erstellst Lastenhefte und Fertigungsvorschriften und prüfst die Konstruktionsunterlagen der Lieferfirmen.  Du vertrittst die Interessen des Bereiches in diversen Arbeitsgruppen innerhalb und außerhalb der BVG, wie z. B. Senat, VDV oder DIN.  Wir suchen eine fachlich versierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Studium (Diplom Universität bzw. Master) der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik oder Maschinenbau mit fundierten Erfahrungen zu alternativen Antriebstechnologien anhand von Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen.  Neben verhandlungssicheren Deutschkenntnissen in Wort und Schrift verfügst du über Kenntnisse der relevanten Gesetze und Bestimmungen (z. B. PBefG, BOKraft, STVO, VDI-Richtlinien, Umweltschutz) und bist sicher in der Anwendung von MS Office.  Du kommunizierst sicher und souverän auf allen Hierarchieebenen im Unternehmen und mit externen Partnern. Du bist innovativ und hast Visionen, welche du mit hohem Engagement sowie zielorientiertem, strategischem Denken und Handeln umsetzen willst. Eine ausgeprägte teamorientierte und kooperative Arbeitsweise ergänzt dein Profil.  Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliche Studium (Diplom Universität bzw. Master) der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik oder Maschinenbau nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend der ausgeschriebenen Stelle eingruppiert. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich. Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Fertigungsingenieurin (w/m/d)

Do. 16.09.2021
Berlin
Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter. Ihr Arbeitsumfeld: Bei Jenoptik arbeiten Menschen mit dem besonderen JENIUS Charakter. Die Welt mit Licht zu verändern erfordert Forschergeist. Entdecken Sie die Herausforderungen, denen sich unsere Welt heute stellt. Bei Jenoptik verändern Sie die Welt.Die Division Light & Optics ist ein weltweit aktiver OEM-Anbieter von Lösungen und Produkten, die auf photonischen Technologien basieren. Jenoptik bietet ein breites Leistungsspektrum und vereint dabei umfassendes Fachwissen aus Optik, Lasertechnik, digitaler Bildverarbeitung, Optoelektronik und Sensorik aus mehr als 25 Jahren Erfahrung. Wir, das Team der Strategischen Business Unit Biophotonics, stehen für die Entwicklung und Herstellung von intelligenten OEM-Photoniklösungen für lebensverändernde biomedizinische Geräte für die Gesundheits- und Life-Science-Industrie, die den Weg für moderne bildgebende und diagnostische Anwendungen sowie laserbasierte Therapieansätze ebnen. Zu unseren Kunden gehören Gerätehersteller in Bereichen wie Medizintechnik und Life Science sowie forschende Institute.Tragen auch Sie dazu bei, dass die Möglichkeiten der digitalen Welt und der Medizintechnik weiter erfolgreich erschlossen werden. Wir suchen Sie für unseren Standort in Berlin (BE) als Fertigungsingenieurin (w/m/d) Referenznummer: 3247Beschaffung und Inbetriebnahme neuer AnlagenProzessentwicklung GaAs-basierter LaserdiodenÜberleitung neu entwickelter Prozesse in die FertigungBetreuung vorhandener Prozessanlagen und deren ProzesseFertigungsüberwachung und QualitätssicherungStabilisierung und Optimierung der FertigungAnalyse technischer ProblemeStichprobenartige Kontrolle der ProzesseErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in den Studienrichtungen Physik, Chemie oder Ingenieurwissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt Laser-Physik / -TechnikMehrjährige praktische Erfahrung im Bereich der Entwicklung und Herstellung von Halbleiterlasern oder mikrotechnischer Komponenten in einem Industrieunternehmen oder der industrienahen Forschung & EntwicklungGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftBereitschaft zur Arbeit im Reinraum und im MehrschichtbetriebKonzentrierte und zuverlässige ArbeitsweiseTeamfähigkeit, Eigeninitiative, FlexibilitätZur Verstärkung suchen wir Kollegen (m/w/d), die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unsere Zukunft nachhaltig mit.
Zum Stellenangebot

System Architect (all genders) - in Berlin

Do. 16.09.2021
Berlin
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: P0142V437At MBition, we are bringing digital luxury to mobility users around the world. To accomplish this, we are redefining how software is developed within the automotive field as part of an international Mercedes-Benz software development network. As a 100% subsidiary of Mercedes-Benz AG, we develop and integrate the next generation of Mercedes-Benz in-car infotainment systems that are based on the Mercedes-Benz Operating System (MBOS). In addition, we are responsible for the Mercedes me companion app, we provide seamless & connected mobility experiences and we contribute to Advanced Driver Assistance Systems (ADAS) platform development.Responsibilities Meeting with the Project manager to determine the project’s current and future needs. Determining whether the current system can be upgraded or if a new system needs to customized. Providing the Project Technical Team with design ideas and schematics. Project managing the design and implementation of the system. Meeting with the software developers to discuss the system software needs. Troubleshooting systems issues as they arise. Overseeing all the moving parts of the system integration. Measuring the performance of the upgraded or newly installed system. Training staff on system procedures. Providing the company with post-installation feedback. Experience in Automotive Software and/or Infotainment Systems. Software development process skills and modern software development practices. Experience with large-scale Agile frameworks (SAFe, LeSS, Scrum@Scale). Review software architecture for effectiveness and completion. Analyze customer requirements and align with POs. Breaking customer requirements into features in the FROB and Epics. Profile Education: Bachelor’s degree in information technology or computer science. Previous work experience as a technical architect. Managerial experience. In-depth knowledge of enterprise systems, networking modules, and software integration. Knowledge of computer hardware and networking systems. Familiarity with programming languages, operating systems, and MS Office toolchain.   Experience: Experience in managing requirements in the automotive sector with JIRA and Confluence Advanced project management skills. Excellent communication skills. Ability to see big-picture designs from basic specifications. Ability to problem solve complex IT issues.).   Nice to have: Researching and designing public key infrastructures, certification authorities, and digital signatures, and ensuring all personnel have IT access limited to their need and role in the organization. Developing project timelines for system upgrades and preparing cost estimates. Testing the final security system, updating, and upgrading it as needed. Establishing disaster recovery procedures and conducting security breach drills.   Personal skills: Responding quickly and effectively to all Design issues/incidents and providing post-event analyses. Monitoring and guiding the architecture & development team, cultivating a sense of security awareness, and arranging for continuous education. Remaining up to date with the latest security systems, standards, authentication protocols, and products. What we offer A chance to work on a new generation of Infotainment Systems, which will power millions of cars An international, interdisciplinary innovation lab, which is part of the Mercedes Benz AG Agile working methods and open feedback culture A brand new and modern open office Flexible working hours Transportation and health benefits, discounts on cars, free coffee and fruits and more…   Interested? We look forward to receiving your complete application, including CV (in English or German) and relevant references with the following information: Job title and reference number Salary expectations Earliest start date We would like to encourage people with health impairments to apply to our jobs! Our building and work places offer the possibilities to adjust to different employee requirements.
Zum Stellenangebot

Kfz-Mechatroniker (w/m/d) Werkstattsupport Smart

Do. 16.09.2021
Berlin
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000JGVDie Daimler Group Services Berlin (DGSB) ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Daimler. Als Shared Service Center für die AG und ihre Tochtergesellschaften bieten wir innovative Lösungen in den Bereichen Finance, Controlling und HR an. So tragen wir in Berlin mit mehr als 1.300 Mitarbeitenden zum wirtschaftlichen Erfolg des Konzerns bei und entwickeln uns dabei stetig weiter! Ab Anfang 2022 suchen wir Dich als tatkräftige Unterstützung für die Betreuung und technische Beratung der smart-Werkstätten bei komplexen Beanstandungen an Kundenfahrzeugen. Diese spannenden Aufgaben erwarten Dich: Dokumentation der Beanstandungen und Lösungsansätze in vorhandenen Medien Aufbereitung von Beanstandungsmustern für Produkt-, Service- und Prozessoptimierungen sowie weitere nachgelagerte Prozesse im weltweiten Zentralkundendienst Sicherstellung der Erreichbarkeit und Dienstbereitschaft von 08:00 bis 18:00 Uhr im TeamFolgende fachliche Fähigkeiten bringst Du mit: Ausbildung: Abgeschlossene Ausbildung als Kfz-Mechaniker (w/m/d)/ Elektriker-Meister (w/m/d) oder Diagnosetechniker (Pkw-geprägt) (w/m/d), Zusatzqualifikation Hochvolttechnik wünschenswert Erfahrungen: Mehrjährige Erfahrung in Mercedes-Benz Werkstätten und in der Produktpalette ist wünschenswert IT-Kenntnisse: Guter Umgang mit MS Office, bestenfalls Erfahrungen mit TIPS, WIS, EPC und XENTRY-Diagnosis Sprachen: Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse wünschenswert Folgende persönliche Fähigkeiten bringst Du für uns mit: Persönlichkeit: Du hast Service-Talent und ein freundliches sowie professionelles Auftreten. Zudem überzeugst Du durch eine gute Kommunikationsfähigkeit. Arbeitsweise: Einsatzbereitschaft sowie eine strukturierte Arbeitsweise und Flexibilität. Außerdem behältst Du auch in stressigen Situationen den Überblick. Durch verantwortliches Handeln kannst Du auch bei der Lösung schwieriger Probleme aus eigenem Antrieb Aspekte berücksichtigten, die über die eigentliche Problemstellung hinausgehen. Teamgeist: Du arbeitest gern im Team und zeigst Dich auch in stressigen Phasen als Teamplayer*in. Dabei nutzt Du alle Möglichkeiten zur Verbesserung des Informations- und Erfahrungsaustausches. Du bringst nicht alles mit? Keine Sorge, wir suchen nach Mitarbeitenden, die uns vor allem mit ihrer Persönlichkeit überzeugen und motiviert sind mit ihrem Team Vollgas zu geben! Das bieten wir: Arbeiten unterm Sternenhimmel: Dich erwartet eine strukturierte Einarbeitung und ein kollegiales Umfeld, in der es Spaß macht zu arbeiten. Mitarbeiterkonditionen: Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag zudem erwarten Dich attraktive Mitarbeiter-Rabatte, tolle Teamevents, Urlaubs- sowie Weihnachtsgeld. Work-Life-Balance: Wir bieten Dir flexible Arbeitszeiten von 06 bis 20 Uhr (mit Gleitzeitsystem), 30 Urlaubstage sowie die Möglichkeit des Mobilen Arbeitens (z.B. Homeoffice). New Ways of Working: Wir bieten lichtdurchflutete Großraumbüros mit zukunftsweisenden Arbeitsplatzkonzepten wie DeskSharing und höhenverstellbaren Tischen. Befristung? - Über die Jahresbefristung hinaus sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Ganz ohne Formalitäten geht es auch bei uns nicht. Daher bitten wir Dich, Deine Bewerbung ausschließlich online und mit einem Gehaltswunsch einzureichen. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter Schwerbehindertenvertretung_DGSB@daimler.com kannst Du Dich zudem an die Schwerbehindertenvertretung der Daimler Group Services Berlin wenden, die Dich gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Erfahre HIER noch mehr über uns und Deine Möglichkeiten. Bewerben und Arbeiten in Zeiten von Corona Wir rekrutieren digital: Digitale Lösungen ermöglichen es Interviews und Auswahlverfahren ortsunabhängig durchzuführen und somit ein Gesundheitsrisiko für alle Beteiligten zu vermeiden. Wir arbeiten mobil: Schon vor der Corona-Krise haben wir mobiles Arbeiten gelebt und nutzen es aufgrund der aktuellen Situation weiterhin verstärkt. Wir holen Dich sicher an Board: Unser Onboarding und die individuelle Einarbeitung im Team erfolgen größtenteils digital. Deine Ansprechpartnerin bei Fragen: Doreen, Tel.: 030/887214440, recruiting.dgsb@daimler.com
Zum Stellenangebot

Kundendienstberater (m/w/d) Kfz-Service

Mi. 15.09.2021
Berlin
Unsere im Familienbesitz befindliche Unternehmensgruppe vermarktet seit über 40 Jahren erfolgreich Fahrzeuge. Aktuell die Marken Toyota, Lexus, Honda und Mazda in Berlin bzw. Brandenburg. Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin-Weißensee suchen wir Kundendienstberater (m/w/d) Kunden im Reparaturbereich beraten und betreuen Umfänge der Kundendienst- und Reparaturarbeiten festlegen sowie Reparaturaufträge erstellen Fahrzeugdiagnosen erstellen Dialogannahmen mit dem Kunden am Fahrzeug vornehmen Teamauslastung, Auftragsdisposition und Termineinhaltung steuern und koordinieren Abgeschlossene technische Berufsausbildung Meister (m/w/d) des Kfz-Handwerks wünschenswert Mehrjährige Berufserfahrung im Servicebereich Umfassende Kenntnisse der Abläufe im Kfz-Reparaturbereich Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit Organisationsfähigkeit, Freude am Umgang mit Menschen Führerschein Klasse 3 Gründliche Einarbeitung Leistungsgerechte Bezahlung Einen modernen Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Systems Engineer (w/m/d) European Train Control System (ETCS) – Schwerpunkt Requirements Engineering

Mo. 13.09.2021
Berlin
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Unsere Lösungen in der Leit- und Sicherungstechnik machen den Bahnverkehr sicher und effizient. Ausgefeilte Technologien helfen dabei, jedes Jahr Milliarden Menschen mit der Bahn zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Unsere Ticketing-Systeme verarbeiten weltweit täglich mehr als 50 Millionen Transaktionen. Das 75 km lange Metrosystem in Dubai – das längste fahrerlose U-Bahnsystem der Welt – haben wir mit einer Komplettlösung ausgerüstet. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.900 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. SYSTEMS ENGINEER (W/M/D) EUROPEAN TRAIN CONTROL SYSTEM (ETCS) – SCHWERPUNKT REQUIREMENTS ENGINEERING für unsere Aktivitäten im Bereich Transportation an unserem Standort in Berlin Ref.-Nr. R0129888In dieser Position designen und spezifizieren Sie Lösungen für unsere streckenseitigen Produkte bzw. Produktlinien für das European Train Control System (ETCS). Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Erstellung von Anforderungsspezifikationen für ETCS RBC (Radio Block Center) Durchführung von Analysen von Kundenanforderungen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen Erarbeitung von Schnittstellenspezifikationen und Architekturdokumenten Erstellung projektspezifischer Dokumente (z. B. Traceability zu Kunden- und UNISIG-Spezifikationen, Safety-Realisierungsnachweis) Review technischer Dokumente (z. B. RBC-Spezifikationsdokumente, Testspezifikationen) Durchführung von Fehleranalysen und -korrekturen Produktlinien-Management: Feature-Modellierung unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger Kundenanforderungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bahntechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar Kenntnisse im Bereich Requirements Engineering Erfahrungen mit Spezifikationen im Bereich Eisenbahnleit- und Sicherungstechnik Kenntnis der UNISIG-Vorschriften (ETCS) und CENELEC-Normen Zugsicherungskenntnisse im Bereich Strecke Kenntnisse der Betriebs- und Fahrdienstvorschriften von europäischen Bahnbetreibern Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Experte Zugsicherung Fahrzeug Digitale Schiene Deutschland (w/m/d)

Mo. 13.09.2021
Berlin
Du willst an einem historisch einmaligen Vorhaben mitwirken und Deutschlands Bahnbetrieb in die digitale Zukunft begleiten? Hier kannst Du es und wirst zum Treiber für innovative Lösungen und erhältst eine einzigartige Chance: Du gestaltest Dein Thema von der Konzeption bis zur Umsetzung und baust zeitgleich einen der zukunftsweisendsten Bereiche in der Geschichte des Schienenverkehrs auf. Jetzt ist die spannendste Zeit einzusteigen!Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für das Konzernprogramm Digitale Schiene Deutschland im Bereich „Digitalisierung Bahnsystem" bei der DB Netz in Berlin. Deine Aufgaben: Du verantwortest die Kompatibilität und Integrationsfähigkeit eines neuen digitalen Leit- und Sicherungstechniksystems auf Basis von ETCS in aktuellen und zukünftigen Schienenfahrzeugen Mit Deinem vertieften Wissen in Bezug auf die Integration von Zugsicherungssystemen in Fahrzeugen entwickelst Du für das digitale Bahnsystem Vorschläge, die in die Standardisierung innerhalb des DB Konzerns und auch auf europäischer Ebene eingehen Du unterstützt Kollegen bei der Prototypisierung des neuen digitalen Leit- und Sicherungstechniksystems sowie in den ersten Anwendungsprojekten in Bezug auf Fragen der technischen, funktionalen und nicht funktionalen Kompatibilität verschiedener bestehender und zukünftiger Lösungen auf Basis von ETCS Dein Profil: Dein Studium in Elektro-, Nachrichten- oder Schienenfahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung hast Du erfolgreich abgeschlossen In Deinen bisherigen beruflichen Stationen hast Du in verschiedenen Rollen ein vertieftes Wissen über fahrzeugseitige Zugsicherungstechnik, insbesondere ETCS, und deren Integration in Schienenfahrzeuge erworben Idealerweise verfügst Du über Erfahrungen in Bezug auf die Prozesse und Stakeholder mit dem Einbringen von Vorschlägen für Änderungen an europäischen Standards (z. B. TSI CCS) Von Vorteil sind bahnbetriebliche Kenntnisse in Bezug auf Leit-und Sicherungstechnik (ETCS, Stellwerk) Du bist innovationsgetrieben und Deine Motivation das System Bahn in das digitale Zeitalter zu führen treibt Dich an Wenn Du über fließende Englischkenntnisse verfügst und die deutsche Sprache gut beherrschst, bist Du bei uns genau richtig! Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: