Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 34 Jobs in Neindorf bei Helmstedt

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 18
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 11
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 32
  • Ohne Berufserfahrung 24
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Fahrzeugtechnik

Ingenieur (m/w/d) Anforderungsmanagement Automotive

Sa. 28.03.2020
Wolfsburg
Splu steht für anspruchsvolles Engineering, Ingenieurdienstleistungen und Personalvermittlung in den unterschiedlichsten Branchen auf nationaler und internationaler Ebene. Ganz gleich wo Sie sich in der Welt des Engineering befinden und welche Route Sie einschlagen – wir haben für Sie alles im Gepäck, um Sie erfolgreich zu unterstützen. Für unseren Kunden am Standort Wolfsburg suchen wir ab sofort einen Ingenieur (m/w/d) im Anforderungsmanagement Automotive. Referenznummer:  3934854 Erstellung und Änderung, je nach Projektlage, von Lasten− und Pflichtenheften, sowie die Einleitung von Änderungsmaßnahmen Verantwortung für die Abstimmung der Anforderungen im Projekt und deren Dokumentation mit DOORS bzw. mit PTC Integrity Weiterentwicklung, Fehlerbehebung sowie systematische Ablage von bereits vorhandenen Automatisierungen der Anforderungsdokumente Präsentation der Arbeitsfortschritte und Ergebnisse in internen und abteilungsübergreifenden Runden Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung in den Bereichen Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder Maschinenbau Berufserfahrung im Bereich Anforderungsmanagement sowie einen sicheren Umgang mit DOORS, EXERPT, den MS−Office Programmen und PTC Integrity Fundierte Kenntnisse im Prüfen von Gesetzen und allgemeinen Normen aus dem Bereich der Automobilentwicklung Sehr gute Englischkenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse zwingend erforderlich ein attraktives tarifliches Einkommen Urlaubs- und Weihnachtsgeld Sonderzulagen Fahrtkostenerstattungen gute Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Prüfstandsbediener (m/w/d) im Bertrandt Powertrain Solution Center

Do. 26.03.2020
Tappenbeck
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Prüfstandsbediener (m/w/d) im Bertrandt Powertrain Solution CenterReferenz: SAS 108468Ort: 38479 TappenbeckOb glutheiße Wüste oder eiskalte Arktis, Rush-Hour in New York oder ein einsamer Alpenpass: Ihr neuer Arbeitsplatz ist die ganze Welt! Das neue Bertrandt Powertrain Solution Center setzt Maßstäbe für die Absicherung von Antrieben der Zukunft. Dank neuester Technik an zwei Standortenund insgesamt zwei Allrad-Klima-Rollenprüfständen mit Höhenkammer, sechs Allrad-Klima-Rollenprüfständen, 160 konditionierbaren Stellplätzenund zwei Kammern für Shed-Messungen können wir jedes Klima der Welt simulieren.- Am Prüfstand führen Sie Gesamtfahrzeugmessungen durch- Sie bedienen die Fahrzeugrollenprüfstände sowie das Automatisierungssystem PUMA OPEN- Das Aufrufen sowie Anpassen jeweiliger Fahrzeugparameter gehört zu Ihren Aufgaben- Sie werten und bewerten die erzeugten Messdaten inklusive der Ablage aus- Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder besitzen alternativ einen staatlich anerkannten Techniker der Fachrichtungen Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik- Idealerweise können Sie schon erste Kenntnisse im Bereich der Prüfstandstechnik sowie der zugehörigen Messtechnik vorweisen- Sie kennen den Aufbau und die Funktionsweise der Abgasmessgeräte, sodass Sie diese problemlos bedienen und Messungen durchführen können- Sie sind technisch versiert und haben Freude an verantwortungsvollen Tätigkeiten- Vorteilhaft sind erste Erfahrungen mit den Systemen PUMA OPEN und Concerto- Persönlich zeichnen Sie sich durch sehr sorgfältiges sowie zuverlässiges Arbeiten und gute Kommunikationsfähigkeiten in einer Teamstruktur aus- Intensive Einarbeitung und Betreuung der ersten Monate über ein Patenmodell- Vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben- Regelmäßige Mitarbeiterevents- Attraktive Mitarbeitervergünstigungen
Zum Stellenangebot

Applikationsingenieur FAS / Autonomes Fahren (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
Wolfsburg
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Verantwortung für die Bedarfsanalyse, Planung und Entwicklung der Applikationen von Fahrerassistenzsystemen Abstimmung der Applikationskonzepte mit dem Teamleiter und dem Kunden Durchführung von Tests und Erprobungsfahren im In- und Ausland sowie Validierung der Ergebnisse Koordination und Unterstützung bei der Einführung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung der Komponenten Fachlicher Ansprechpartner für das Team, den Kunden und andere Projektpartner Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Automotive Engineering, Software Engineering, Mechatronik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Praktische Erfahrung im Automobilumfeld Erste Erfahrung im Umgang mit Applikations- und Auswertungstools (z. B. INCA, DiagRA D oder Etas) Kenntnisse im Bereich autonomes Fahren und Fahrerassistenzsysteme sowie erste Programmierkenntnisse Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Techniker Fahrzeugtest und Erprobung (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
Wolfsburg
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Mitarbeit an innovativen E/E-Projekten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge oder zukünftigen Assistenzsystemen für das autonome Fahren Tests und Erprobung von elektronischen Komponenten und Systemen im In- und Ausland Durchführung von Fahrmanövern gemäß der Testspezifikation im Straßenverkehr oder auf Erprobungsgelände Auf- und Abrüsten von Prototypen Ausstattung der Fahrzeuge mit Messtechnik und Sensorik für die Fahrzeugtests Auswertung, Analyse und Dokumentation der erzeugten Messdaten Staatlich geprüfter Techniker im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Praktische Erfahrung im Elektrik/Elektronik-und Gesamtfahrzeugumfeld Kenntnisse im flashen von Steuergeräten Lust auf Erprobungsfahrten auch unter anspruchsvollen Bedingungen Erste Erfahrung im Bereich Messtechnik und Sensorik sowie im Umgang mit Bussystemen (CAN, LIN, Flexray, oder Ethernet) wünschenswert Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ingenieur* – Absicherung autonomes Fahren

Mi. 25.03.2020
Braunschweig
Im Team verändern, wie sich die Welt übermorgen bewegt. Entwickeln Sie mit mehr als 8.000 Kollegen rund um den Globus Ideen, Konzepte, Technologien und serienreife Lösungen für eine bessere Mobilität.Kennziffer: TG-C2-98*w/m/dWir realisieren sicherheitsrelevante Fahrzeugfunktionen. Nehmen auch Sie das Fahrerlebnis in die Hand!Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden funktionale und technische Sicherheitskonzepte, setzen sie nach eingehender Analyse um und testen sie in Fahrversuchen. Auf dem Weg zum autonomen Fahren führen wir zahlreiche Entwicklungsschritte durch, um die Fahrzeugfunktion für eine ausfallsichere Realisierung fit zu machen. Hierfür sind wir in Serienentwicklungsprojekten sowie in Forschungsprojekten aktiv.Folgende abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem neuen Tätigkeitsfeld:Technische Bewertung von Fahrzeugfunktionen hinsichtlich potenzieller Gefahren und Risiken im StraßenverkehrErarbeitung von Sicherheitskonzepten für eine ausfallsichere FunktionsrealisierungKoordination und Durchführung von Validierungsversuchen von Fehlfunktionen in spezifischen FahrsituationenProjektbegleitende Unterstützung bei der Freigabe der elektronischen und softwarebasierten SicherheitsfunktionenNormgerechte Dokumentation der sicherheitsrelevanten EntwicklungEigenverantwortliches Projektmanagement inklusive termingetreuer und qualitativ hochwertiger Erstellung von Versuchsberichten und weiteren ArbeitsproduktenErfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt technische Informatik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Fahrzeugtechnik alternativ erfolgreicher Abschluss zum staatlich geprüften Techniker*Erfahrung im Umgang mit Messtechnik sowie der Aufbereitung und Auswertung von MessergebnissenIdealerweise Kenntnisse von Technologien wie Künstliche Intelligenz und Machine / Deep LearningIdealerweise Kenntnisse der gängigen Entwicklungsmethoden SPICE und ISO26262Praxiserfahrung mit gängigen Tools des Automobilumfelds wie ODIS Engineering, Vector CANoe und CANapeSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftHohe Einsatzbereitschaft und KundenorientierungAusgeprägte Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit sowie ein selbständiger und eigenverantwortlicher ArbeitsstilVerantwortung über­nehmen statt Rädchen im Getriebe sein. Bei IAV vertrauen wir Ihnen step by step immer wichtigere Aufgaben an. Dank Fachmentoren sind Sie nicht allein und können so mit den Projekten wachsen. Sie arbeiten mit den großen Namen der Auto­mobil- und For­schungs­welt zusam­men. Und qualifi­zieren sich gezielt weiter, z.B. durch in-house-Seminare oder auf Kongressen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Automotive / Simulation und Modellierung (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
Wolfsburg
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Durchführung von Simulationen in vorhandenen Simulationsumgebungen für z. B. mechatronische Systeme, autonomes Fahren oder Energieversorgung Ausarbeitung und Spezifikation von Simulationsumgebungen Erstellung von Simulationsmodellen Unterstützung bei der energetischen Analyse von Fahrzeugen durch Messtechnik aufrüsten, Messungen planen und durchführen Entwicklung von Methoden, Programmen und Skripten zur automatisierten Simulationssteuerung, Auswertung und Messungsanalyse Fachliche Schnittstelle zwischen dem Kunden und weiteren Projektpartnern Abgeschlossenes Studium im Bereich der Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder einer ähnlichen Studienrichtung Erste Erfahrung im Automobilumfeld in Form von Praktika oder einer Werkstudententätigkeit Erfahrung im Umgang mit Matlab/Simulink oder Dymola sowie erste Programmierkenntnisse wünschenswert Technisches Verständnis und schnelles Einarbeitungsvermögen in komplexe Systeme Interesse an zukunftsorientierten Technologien und Methoden Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ingenieur Modellbasierte Softwareentwicklung (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
Wolfsburg
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Softwareentwicklung und Simulation zur Steuerung und Regelung von Gesamt- und Teilsystemen in den Automotivebereichen Antrieb, Fahrwerk, Fahrerassistenz- und Komfortsysteme Entwickeln und Optimieren der Simulationsmodelle Integration der Software in bestehende Systeme, Anforderungsspezifikation, Konfigurationsmanagement, Testadministration und Systemvalidierung Unterstützung bei der Validierung am Prüfstand und im Fahrzeu sowie Erstellung der erforderlichen Dokumente Enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen unseres Auftraggebers und der Zulieferer Abgeschlossenes Studium im Bereich der Mechatronik, Fahrzeugtechnik, technischen Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Erste praktische Erfahrung in der Softwareentwicklung sowie Kenntnisse im Prozess entlang des V-Modells Erfahrung in der Modellbildung für automobile Systeme mit MATLAB/Simulink / StateFlow / TargetLink wünschenswert Idealerweise praktische Erfahrung im Projektmanagement und im Umgang mit Requirement-Tools (z. B. DOORS) Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Berufseinsteiger oder Expert für die Entwicklung (m/w/d) von ADAS-Funktionen im Fahrwerkbereich

Di. 24.03.2020
Wolfsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Berufseinsteiger oder Expert für die Entwicklung (m/w/d) von ADAS-Funktionen im FahrwerkbereichReferenz: SAS 118549Ort: 38440 WolfsburgAuf dem Weg zum autonomen Fahren wirken Sie bei der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen sowie Advanced Driver Assistance Systems (ADAS) mit und gestalten die Kundenfunktionen von morgen. Entfalten Sie sich bei uns zum:- Teamplayer: Erarbeiten Sie hierfür gemeinsam mit Ihren Kollegen Ideen und Konzepte für die Funktionsentwicklung.- Impulsgeber: Themen, die Sie mitgestalten können, sind beispielsweise aktive Abstands- und Geschwindigkeitsregler (ACC, pACC), Maßnahmen zur Bremswegminimierung (Front Assist), Spurhaltesysteme (Lane Assist) bis hin zum pilotierten Fahren (Staupilot).Dabei unterstützen wir Sie durch:- Ellbogenfreiheit: Sie teilen selbstständig Arbeitspakete ein und übernehmen Ihre Aufgaben eigenverantwortlich.- Vielfalt: Ihr zukünftiges Aufgabengebiet reicht vom Identifizieren und Erstellen von Anforderungen bis hin zum Absichern der Funktionalität von Systemen und Funktionen rund um das autonome Fahren.- Wir suchen Verstärkung: vom Berufseinsteiger (m/w/d) bis zum Experten (m/w/d), vom Techniker (m/w/d) bis zum Hochschulabsolventen (m/w/d) im Bereich Fahrzeug-, Elektrotechnik, Mechatronik bzw. vergleichbare Qualifikationen.- Besonders wichtig ist uns, unabhängig vom Ausbildungshintergrund, vor allem das Interesse am autonomen Fahren und ADAS-Funktionen.- In bisherigen Tätigkeiten haben Sie zudem bereits den Umgang mit BUS-Systemen (CAN, CAN FD, LIN, FlexRay) erlernt und können mit Vector Tools umgehen.- Ihr Basiswissen in C++, Matlab/Simulink, ADTF runden Ihr Profil ab.- Sie legen Wert auf Teamspirit, können sich jedoch auch in Eigenregie organisieren und Probleme lösungsorientiert und kreativ angehen.- Work-Life-Balance durch flexible Arbeitsmodelle wie z.B. Gleitzeit, Mobiles Arbeiten und Sabbatical- Mitwirkung an spannenden Zukunftsthemen und Projekten angelehnt an ein breites Leistungsspektrum mit großer Büro- und Hallenfläche- Verschiedene Karrieremöglichkeiten in der Fach- und Projektlaufbahn- Attraktives Bonusmodell
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur* – Funktionale Sicherheit

Di. 24.03.2020
Braunschweig
Im Team verändern, wie sich die Welt übermorgen bewegt. Entwickeln Sie mit mehr als 8.000 Kollegen rund um den Globus Ideen, Konzepte, Technologien und serienreife Lösungen für eine bessere Mobilität.Kennziffer: TG-C2-104*w/m/dWir realisieren sicherheitsrelevante Fahrzeugfunktionen. Nehmen auch Sie das Fahrerlebnis in die Hand!Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden funktionale und technische Sicherheitskonzepte, setzen sie nach eingehender Analyse um und testen sie in Fahrversuchen. Folgende abwechslungsreiche Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie in Ihrem neuen Tätigkeitsfeld:Technische Bewertung von Fahrzeugfunktionen hinsichtlich potenzieller Gefahren und Risiken im StraßenverkehrKoordination und Durchführung von Validierungsversuchen zur Kontrollierbarkeit von Fehlfunktionen in spezifischen FahrsituationenErarbeitung von SicherheitskonzeptenProjektbegleitende Unterstützung bei der Freigabe der elektronischen und softwarebasierten SicherheitsfunktionenNormgerechte Dokumentation der sicherheitsrelevanten EntwicklungEigenverantwortliches Projektmanagement inklusive termingetreuer und qualitativ hochwertiger Erstellung von Versuchsberichten und weiteren ArbeitsproduktenAbgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (bspw. Technische Informatik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Fahrzeugtechnik o. Ä.)Erfahrung im Umgang mit Messtechnik sowie der Aufbereitung und Auswertung von MessergebnissenIdealerweise Kenntnisse der gängigen Entwicklungsmethoden SPICE und ISO26262Wünschenswert wäre Praxiserfahrung mit gängigen Tools des Automobilumfelds wie ODIS Engineering, Vector CANoe und CANapeSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftHohe Einsatzbereitschaft und KundenorientierungKommunikationsstärke, Teamfähigkeit und ein selbstständiger und eigenverantwortlicher ArbeitsstilVerantwortung über­nehmen statt Rädchen im Getriebe sein. Bei IAV vertrauen wir Ihnen step by step immer wichtigere Aufgaben an. Dank Fachmentoren sind Sie nicht allein und können so mit den Projekten wachsen. Sie arbeiten mit den großen Namen der Auto­mobil- und For­schungs­welt zusam­men. Und qualifi­zieren sich gezielt weiter, z.B. durch in-house-Seminare oder auf Kongressen.
Zum Stellenangebot

Nachwuchsführungskraft* – Fahrwerkentwicklung

Di. 24.03.2020
Braunschweig, Weissach (Württemberg)
Im Team verändern, wie sich die Welt übermorgen bewegt. Entwickeln Sie mit mehr als 8.000 Kollegen rund um den Globus Ideen, Konzepte, Technologien und serienreife Lösungen für eine bessere Mobilität.Kennziffer: TG-C-71*w/m/dDie Fahrwerkentwicklung ist ein stark wachsendes Feld und steht im Fokus der Treiber der Digitalisierung. Als Führungskräftenachwuchs* in der Fahrwerkentwicklung nehmen Sie Anteil an diesem Wachstum und der Weiter­entwicklung. Sie werden gezielt vorbereitet auf Ihren Einsatz als Führungskraft und gehen in enger Abstimmung mit Ihrem Mentor gezielt Ihre Entwicklungsfelder an. Sie werden gezielt in anspruchsvolle Projekte eingebunden oder übernehmen Sonderaufgaben für höhere Führungs­ebenen Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen zur Herbeiführung wichtiger projektbezogener Maßnahmen Zusammen mit Ihrem Mentor planen Sie Ihren individuellen Karriereweg, ggf. mit Auslandsaufenthalt oder Aufgaben in verschiedenen Fachbereichen Sie bringen wichtige Themen voran und gestalten eigenständig Innovations-, Akquise- oder strategisch organisatorische Ziele Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium mit technischem, naturwissenschaftlichem oder kaufmännischem Schwerpunkt (z. B. Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebs­wirtschaftslehre / BWL o. Ä.), gerne mit Promotion Gute Englischkenntnisse und Offenheit gegenüber internationaler Erfahrung      Starke Motivation zur Übernahme unternehmerischer Verantwortung Führungspotenzial, Eigeninitiative und Flexibilität Verantwortung über­nehmen statt Rädchen im Getriebe sein. Bei IAV vertrauen wir Ihnen step by step immer wichtigere Aufgaben an. Dank Fachmentoren sind Sie nicht allein und können so mit den Projekten wachsen. Sie arbeiten mit den großen Namen der Auto­mobil- und For­schungs­welt zusam­men. Und qualifi­zieren sich gezielt weiter, z.B. durch in-house-Seminare oder auf Kongressen.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal