Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 32 Jobs in Rodenbach bei Hanau

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 21
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 32
  • Home Office möglich 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
Fahrzeugtechnik

Expert for Optical Bonding Technology (m/f/diverse)

Mo. 15.08.2022
Babenhausen, Hessen
Continental develops pioneering technologies and services for sustainable and connected mobility of people and their goods. Founded in 1871, the technology company offers safe, efficient, intelligent and affordable solutions for vehicles, machines, traffic and transportation. In 2020, Continental generated sales of €37.7 billion and currently employs more than 192,000 people in 58 countries and markets. On October 8, 2021, the company celebrated its 150th anniversary. The Vehicle Networking and Information business area, with its vision of "Always On," sees the vehicle of the future as a partner that supports its passengers with intelligent and secure solutions - seamlessly networked, user-friendly, convenient and smart. The business area develops and integrates components and end-to-end systems for connected mobility - architecture, hardware, software and services. With solutions for networking, human-machine interaction, user experience, high-performance computing, digital services and system integration for passenger cars, light commercial vehicles and fleets, Vehicle Networking and Information ensures stable and safe connectivity and smooth information flows for connected mobility.With this role you will be part of application engineering hardware optics and display technology team in the business unit user experience and work in an international team being involved in a wide product range with different display sizes and different customers working with the latest technologies on the market. For development of display instruments of vehicles, the bonding of cover substrate (glass or plastic) to the display with the correct optical adhesive is of large importance, which is called optical bonding. This is one of the main technologies to fulfill design and optical customer requirements. For our location in Babenhausen, you will be part of a development team for display technologies. For this we are looking for a specialist in the field of optical bonding, who will be involved in application engineering teams and also process development in series production. In your day to day job you will: Take on the responsibility and develop optical bonding concepts and cooperate with international teams Coordinate and track internal and external development partners Cooperate and support innovation projects Plan and perform all relevant optical and functional tests Lead international technical supplier discussions Analysis of sample failures Process development for series production with suppliers Academic degree in an engineering field like optical technologies or comparable field of study Experience in automotive development Experience in optical systems, preferable optical bonding Good to have knowledge of specific optical components and technologies (for example displays, optical films, LEDs etc.) Good to have a chemical basis knowledge High quality awareness Good MS Office skills Capability to analyze technical problems Capability to take initiative Very good written and spoken English language skills Very good communication skills Team player, willing to offer and receive support Applications from severely handicapped people are welcome.
Zum Stellenangebot

Expert System Test (m/w/d) - Application Functions

So. 14.08.2022
Sailauf
Job Number: 45439 Group: Magna Electronics Division: Magna Electronics Sailauf Job Type: Permanent/Regular Location: SAILAUF, Sailauf Group Description Magna's ADAS technologies are shaping an autonomous future and improving lives. Full autonomy is coming. But to create the technology which will bring it into view, you need the desire and ability to adapt complete ADAS systems or modular solutions to any vehicle, for any mobility need. Magna's electronics solutions connect OEMs to their customers with features that improve their lives. It's our expertise across the entire vehicle, key strategic partnerships and culture of innovation that allow us to make our industry-leading technologies road-ready. And it is how we'll continue to build a safer, smarter and more connected mobility experience for all people. Role Summary The Expert Application Functions is responsible for the system functional bench level test specification design, test execution, and test report for all assigned projects and applications based on the system architecture and system requirements within a project.Key Responsibilities Define tests strategy for assigned feature e.g., detection, calibration, blockage, together with whole engineering department Develop test plan and test cases for bench tests Review and analyze product requirements to design and develop testing artifacts and provide input to product development teams on missing/deficient requirements Technical expert for one or more application functions, technically first point of contact for test engineers Support test lead in planning, tracking and creating deliverables Execute bench level testing and record results using various test systems as the product requires Perform data analysis on test results using various tools Enter defects into the defect tracking tool and support cross functional team with defect analysis and debug activities Develop and release all relevant verification engineering deliverables in compliance with Global Product Engineering Process (GPEP) and customer expectations Develop test specifications, test sessions, etc. as required per the Global Product Engineering Process (GPEP) Track the progress and communicate to the verification lead Perform bench level tests, create reports, create defects and review them with the verification project lead Performs other duties as necessary in support of business objectives. Ensures that facilities are in full compliance with all safety regulations Maintains regular attendance Follows safe work procedures; Uses appropriate personal protective equipment (PPE); Uses workplace tools and equipment as instructed; Reports workplace hazards, injuries and illness as soon as possible following event Complies with the requirements of Quality Operating System (QOS) Key Qualifications/Requirements Bachelor's degree in engineering or demonstrated equivalent skills 5+ years' relevant experience regarding the responsibility / main activities in serial development or comparable experience in automotive (mandatory); electronic (preferable) industry ADAS product/test experience mandatory, mainly camera systems Experience with automotive requirements and design preferred Advanced knowledge of HIL procedures and equipment Advanced knowledge of product development and product testing engineering practices in automotive field Working knowledge of ISO/IED standards Working knowledge in planned and structured approach Working knowledge of problem-solving techniques (8D) methods and/or techniques Working knowledge of configuration management, and project monitoring and control techniques (preferably PTC/MKS) Troubleshooting and debugging skills dSpace, Labview, model-based development tools Advanced knowledge of CAN and LIN based tools such as CANalyzer, CANoe, CANape, neoVI and other automotive networks and related tools Working knowledge of MS Office package Comprehensive knowledge of English (verbal and written) Local Language desirable Benefits Collegial, supportive and friendly working atmosphere with a "Duz" culture Attractive and performance-oriented compensation package Prospects and opportunities for personal and professional development through various training offers Individual work arrangements through flexible working hours and opportunities to use "Office Work" and "Mobile Work" personally Corporate benefits program International and diverse environment and open door culture
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Prüfingenieur (m/w/d) bzw. Sachverständigen (m/w/d) für den Tätigkeitsbereich Fahrzeugprüfung und Fahrerlaubnisprüfung

Sa. 13.08.2022
Hanau
Die Menschen bei TÜV Hessen sorgen für Sicherheit, Umweltschutz, Qualität und Marktfähigkeit von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen. Mit ihrer Expertise und Erfahrung sind sie verantwortungsvoll bei uns als Sachverständige, Prüfer, Consulter, Auditoren sowie als Mitarbeiter in Zentralbereichen immer im Dienst unserer Kunden tätig. Geben auch Sie Ihrer Zukunft Gewissheit und finden Sie bei TÜV Hessen die zu Ihnen passende Herausforderung. So vielfältig wie unsere Aufgaben sind auch die Menschen, die bei uns arbeiten. Egal ob als Schüler, Student, Absolvent, Berufs­erfahrener oder Führungskraft: Bei uns haben Sie viele verschiedene Einstiegs­möglichkeiten und noch mehr interessante und gesellschaftlich wertvolle Zukunfts­chancen – denn auch die digitale Zukunft hat TÜV®! Für den Bereich Auto Service suchen wir zum 1. Oktober 2022 für unsere Niederlassung in Hanau Sie zur Ausbildung zum Prüfingenieur (m/w/d) bzw. Sachverständigen (m/w/d) für den Tätigkeitsbereich Fahrzeugprüfung und Fahrerlaubnisprüfung Eigenverantwortliche Begutachtung und Prüfung von Kraftfahrzeugen gemäß §§ 19.3 und 29 StVZO sowie Durchführung von Prüfungen nach BOKraft und GGVS Durchführung von Fahrerlaubnisprüfungen gemäß Fahrerlaubnis-Verordnung (FEV) Prüf- und Gutachtertätigkeiten im Rahmen erteilter bzw. zugewiesener Befugnisse Technischer Berater und kompetenter Ansprechpartner für Kunden Kundenakquise und erfolgreiche Kundenbindung Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder Elektrotechnik Führerschein aller Klassen (außer D) bzw. Bereitschaft zum Erwerb der fehlenden Führerscheinklassen Routinierter Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem erfolgsorientierten Team Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten in einem interessanten, weitgefächerten Aufgabengebiet Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der individuellen Work-Life-Balance Vielfältige Leistungen rund um „Familie und Beruf“ sowie einen sicheren Arbeitsplatz Aus Gründen der Lesbarkeit wird darauf verzichtet, geschlechtsspezifische Formulierungen zu verwenden. Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Männer, Frauen und Divers in gleicher Weise.
Zum Stellenangebot

Function Test Engineer (m/w/d) - Radar

Fr. 12.08.2022
Sailauf
Job Number: 46268 Group: Magna Electronics Division: Magna Electronics Sailauf Job Type: Permanent/Regular Location: SAILAUF Group Description Magna's ADAS technologies are shaping an autonomous future and improving lives. Full autonomy is coming. But to create the technology which will bring it into view, you need the desire and ability to adapt complete ADAS systems or modular solutions to any vehicle, for any mobility need. Magna's electronics solutions connect OEMs to their customers with features that improve their lives. It's our expertise across the entire vehicle, key strategic partnerships and culture of innovation that allow us to make our industry-leading technologies road-ready. And it is how we'll continue to build a safer, smarter and more connected mobility experience for all people. Role Summary The Lead Test Developer is responsible for functional performance testing of ADAS / autonomous driving functions and counterpart of function developer. Lead developer defines function specific test concepts and specification by considering system as black box. Define functional specific test architecture, workflow, test implementation in pyspark based python environment, instructing execution engineers for test execution and test report generation for all the assigned projects. The lead developer frequently coordinates with test manager, core test developers and function developers for daily doing.Key Responsibilities Understand functional scope of product(s), project(s) and function(s) Analysis and review of functional performance requirements, negotiate/propose changes if necessary, confirm testability of the requirements Defines function specific test concepts and write specification by considering system as black box Define functional specific test architecture and workflows Write pseudo code Define ground truth requirements Perform code review with lead developers Define test report content together with function developer and code developers Implementation of test in python and pyspark based exist big data analysis tools Support execution engineers for release test execution and report generation Planning and coordinates with test manager(s), labelling team, core test developers and function developers for daily doing Test Report discussion with function developers, test manager and OEM stakeholders Support function developer in primary to root cause analysis of function(s) inadequate performance Support in risk assessment together with test manager and function developer Able to manage and coordinate with team of 2-3 test developer Based on function complexity able to support multiple projects and/or functions Key Qualifications/Requirements Master's / diploma degree in computer science, physics, mechatronics, automotive, statistics, mathematics or equivalent > 5 years of Working knowledge in ADAS series project(s) Professional working experience (>3 years of experience) as functional test design engineering in ADAS (functional test design of object detection, Point cloud Plus, Free Space Detection, AEB, ACC, LDW, TSR, lane/road description etc.) Advance knowledge in statistical analysis, big data analysis, AI, machine learning, deep learning, and data mining is desire ADAS functions' (AEB, OD, ACC, LDW, TSR etc.) understanding is desired Working knowledge of AWS (amazon web service) ISO 26262 working knowledge Professional experience in Big data analysis / data science Algorithm development experience in ADAS / autonomous driving is a big plus ISTQB CTFL certificate Working knowledge of product development and product testing engineering practices in automotive field Understanding of reprocessing concepts, ADAS safety concepts and relation with functional performance requirements is a big plus Professional experience in Python, Scala, Pyspark, C++ (object Oriented Programming) Advance skills in bigdata analysis libraries, tools and methods Working knowledge of UML, VISIO, MS Office package Knowledge of Automotive Ethernet, CAN and LIN based tools such as CANalyzer, CANoe, CANape, neoVI and other automotive networks and related tools as plus Benefits Collegial, supportive and friendly working atmosphere with a "Duz" culture Attractive and performance-oriented compensation package Prospects and opportunities for personal and professional development through various training offers Individual work arrangements through flexible working hours and opportunities to use "Office Work" and "Mobile Work" personally Corporate benefits program International and diverse environment and open door culture
Zum Stellenangebot

Teilprojektleiter (m/w/d) Integration Sensorik Fahrzeugsicherheit

Do. 11.08.2022
Sailauf
Jobnummer: 12414 Gruppe: Magna Steyr Division: EC Germany Art der Beschäftigung: Festanstellung Standort: SAILAUF, SINDELFINGEN Magna Steyr Engineering Germany verbindet die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Wir sind ein aufstrebendes und stark wachsendes Unternehmen mit fairen Vertragskonditionen und vielen attraktiven Zusatzleistungen. MIT UNS NIMMT IHRE KARRIERE FAHRT AUF Wir suchen kreative Köpfe, die neue Ideen bringen, Eigenverantwortung wahrnehmen und Kollegen mit ihrer Begeisterung für Technik anstecken. Magna Steyr Engineering Germany ist ein Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bieten wir Engineering-Dienstleistungen von der Konzeptuntersuchung bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung an. Bislang haben wir als Automobilzulieferer mehr als 3,3 Millionen Fahrzeuge produziert.Ihre Aufgaben: Die übergeordnete Aufgabe ist die Integration der Crash-Sensorik in das Fahrzeug und die Steuerung des Sensoriklieferanten für die Erstellung der Crash-Applikation Koordination, Steuerung und Organisation von Erprobungen und Auslegung zur Absicherung der Fahrzeugsicherheit spez. Sensorikumfänge der passiven Sicherheit Crash und Safety-relevanten Fahrerassistenzsysteme ADAS Abstimmung und Erstellung der sensorikrelevanten Entwicklungspläne Koordination der funktionsspezifischen Datenerfassung Vertretung der sensorikrelevanten Themen mit den entsprechenden Gremien und Kunden-Fachbereichen (Porsche AG) Ihre Qualifikationen: Ingenieure, Techniker oder vergleichbare Berufe mit technischer Fachrichtung (z.B. Elektrotechnik oder Fahrzeugtechnik) Erfahrung im technischen Aufbau und der Funktionsweise eines Gesamtfahrzeugs Erfahrung mit Crash Sensorik, der Sensorikdatenverarbeitung, Interpretation von Crash-Messdaten und Grundkenntnisse in der Algorithmusentwicklung Erfahrung in der Erprobungsplanung und -durchführung sowie Kenntnisse über den ganzheitlichen technischen Entwicklungsprozess im Automotive Bereich mit Fokus Sensorik Fahrzeugsicherheit Erfahrung in der Durchführung von Versuchen im Bereich der passiven Sicherheit Crash und Misuse Selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse (Wort und Schrift) Reisebereitschaft Was wir bieten: Herausfordernde Aufgaben in einem Expertenteam der Fahrzeugsicherheit Integration in die Gesamtfahrzeugentwicklung Projekte mit süddeutschen Premium Automobilherstellern und Projekte mit internationalen Kunden Umsetzung von Innovationen und neuen Technologien der Antriebstechnik Absicherung Ihrer Entwicklungsergebnisse auf unserer eigenen Versuchsanlagen in Aschaffenburg - von der Komponente über System Schlittenversuche bis hin zum Gesamtfahrzeug Crash Eine offene Unternehmenskultur, gutes Arbeitsklima und kollegiale Teamstrukturen Intensive Einarbeitung durch einen persönlichen Paten Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Kapital- und Gewinnausschüttung Wir gestalten die sichere Zukunft!
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugsicherheit Fußgängerschutz und Kopfaufschlag Innenraum

Do. 11.08.2022
Sailauf
Jobnummer: 4588 Gruppe: Magna Steyr Division: EC Germany Art der Beschäftigung: Festanstellung Standort: SAILAUF Magna Steyr Engineering Germany verbindet die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Wir sind ein aufstrebendes und stark wachsendes Unternehmen mit fairen Vertragskonditionen und vielen attraktiven Zusatzleistungen. MIT UNS NIMMT IHRE KARRIERE FAHRT AUF Wir suchen kreative Köpfe, die neue Ideen bringen, Eigenverantwortung wahrnehmen und Kollegen mit ihrer Begeisterung für Technik anstecken. Magna Steyr Engineering Germany ist ein Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bieten wir Engineering-Dienstleistungen von der Konzeptuntersuchung bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung an. Bislang haben wir als Automobilzulieferer mehr als 3,3 Millionen Fahrzeuge produziert.Ihre Aufgaben: Für unseren Standort Sailauf suchen wir einen Entwicklungsingenieur (m/w/d) Passive Fahrzeugsicherheit im Bereich Funktionsentwicklung Fußgängerschutz und/oder Kopfaufschlag Fahrzeuginnenraum. Sie verantworten die Erfüllung der geforderten funktionalen Anforderungen im Bereich Fußgängerschutz und / oder im Kopfaufschlag Fahrzeuginnenraum nach FMVSS201 und vertreten diese vor dem Kunden Sie legen die relevanten Auftreffbereiche fest und steuern die Entwicklung über die numerische Simulation, welche Sie idealerweise auch selbst durchführen können Zur Erfüllung der Funktionsanforderungen erarbeiten Sie die entsprechenden konzeptionellen Randbedingungen für die Bauteile und stimmen diese mit dem Package und der Konstruktion ab Die Koordination der erforderlichen Prototypen und Aufbauten ist ebenfalls in ihrem Verantwortungsbereich Sie begleiten den jeweiligen Versuchsaufbau sowie die Versuchsdurchführung und interpretieren sowie präsentieren die Ergebnisse beim Kunden Die Steuerung von beteiligten Systemlieferanten gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben Ihre Qualifikationen: Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung Fundierte Erfahrung im Bereich der passiven Fahrzeugsicherheit Kenntnisse der gesetzlichen Anforderungen und der Verbraucherschutzanforderungen im Bereich Fußgängerschutz und/oder Kopfaufschlag Fahrzeuginnenraum erforderlich Sie verfügen über praktische Erfahrungen in der numerischen Simulation Erfahrung in der Versuchsauswertung und Abgleich der Versuchsergebnisse mit der Simulation sollten Sie mitbringen Ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit sowie hohe Einsatzbereitschaft sind für Sie selbstverständlich Erste fachliche Führungserfahrung wünschenswert Eine selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise setzen wir voraus Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands auf Basis von Dienstreisen stellt für Sie kein Problem dar Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Was wir bieten: Herausfordernde Aufgaben in einem Expertenteam der Fahrzeugsicherheit Integration in die Gesamtfahrzeugentwicklung Projekte mit süddeutschen Premium Automobilherstellern und Projekte mit internationalen Kunden Umsetzung von Innovationen und neuen Technologien der Antriebstechnik Absicherung Ihrer Entwicklungsergebnisse auf unserer eigenen Versuchsanlagen in Aschaffenburg Eine offene Unternehmenskultur, gutes Arbeitsklima und kollegiale Teamstrukturen Intensive Einarbeitung durch einen persönlichen Paten Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Kapital- und Gewinnausschüttung Wir gestalten die sichere Zukunft!
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur (m/w/d) Fahrzeugsicherheit Insassenschutz

Do. 11.08.2022
Sailauf
Jobnummer: 4661 Gruppe: Magna Steyr Division: EC Germany Art der Beschäftigung: Festanstellung Standort: SAILAUF Magna Steyr Engineering Germany verbindet die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Wir sind ein aufstrebendes und stark wachsendes Unternehmen mit fairen Vertragskonditionen und vielen attraktiven Zusatzleistungen. MIT UNS NIMMT IHRE KARRIERE FAHRT AUF Wir suchen kreative Köpfe, die neue Ideen bringen, Eigenverantwortung wahrnehmen und Kollegen mit ihrer Begeisterung für Technik anstecken. Magna Steyr Engineering Germany ist ein Geschäftsbereich von Magna Steyr. Als weltweit führender, markenunabhängiger Partner für Automobilhersteller bieten wir Engineering-Dienstleistungen von der Konzeptuntersuchung bis hin zur Gesamtfahrzeugentwicklung an. Bislang haben wir als Automobilzulieferer mehr als 3,3 Millionen Fahrzeuge produziert.Ihre Aufgaben: Sie verantworten die Berechnung der Insassenschutzfunktion innerhalb eines Fahrzeugentwicklungsprogrammes und definieren in der numerischen Simulation die optimale Performance des Rückhaltesystems für den Frontal- und/oder Seitenschutz. Hierzu interagieren Sie mit dem Projektteam im Hause, bestehend aus den Fraktionen Projektmanagement, Entwicklung und Versuch und der Fachabteilung beim Kunden. Zudem sind Sie mit folgenden Tätigkeiten betraut: Aufbau, Optimierung und Validierung von Simulationsmodellen im Bereich der passiven Fahrzeugsicherheit, Schwerpunkt Frontal- und Seitenschutzentwicklung Berechnung der geforderten Lastfälle Interpretation und Analyse der Berechnungsergebnisse und Einbringen der Resultate in die laufende Entwicklung des Insassenschutzes Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Fachabteilungen Abstimmung der Ergebnisse mit internen und externen Entwicklungspartnern sowie Kunden und Lieferanten Ihre Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer naturwissenschaftlicher Studiengang mehrjährige Erfahrung im Bereich der Berechnung und Auslegung von Rückhaltesystemen Kenntnisse der internationalen Standards und Verbraucherschutzanforderungen im Insassenschutz, wie ECE, FMVSS, Euro-NCAP Sie beherrschen mindestens eins der verschiedenen Simulationsprogramme / Berechnungstools: Solver: LS-Dyna, Pamcrash, Abaqus, Nastran Pre- und Post-Processing: Hyperworks, Animator, ANSA Teamfähigkeit und Organisationstalent Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Was wir bieten: Herausfordernde Aufgaben in einem Expertenteam der Fahrzeugsicherheit Integration in die Gesamtfahrzeugentwicklung Projekte mit süddeutschen Premium Automobilherstellern und Projekte mit internationalen Kunden Umsetzung von Innovationen und neuen Technologien der Antriebstechnik Absicherung Ihrer Entwicklungsergebnisse auf unserer eigenen Versuchsanlagen in Aschaffenburg - von der Komponente über System Schlittenversuche bis hin zum Gesamtfahrzeug Crash Eine offene Unternehmenskultur, gutes Arbeitsklima und kollegiale Teamstrukturen Intensive Einarbeitung durch einen persönlichen Paten Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Kapital- und Gewinnausschüttung Wir gestalten die sichere Zukunft!
Zum Stellenangebot

Solution Owner for Continuous Integration and Testing (m/w/divers)

Do. 11.08.2022
Frankfurt am Main
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2021 einen Umsatz von 33,8 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 190.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten. Am 8. Oktober 2021 hat das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum gefeiert.Diese Aufgaben können Sie erwarten: Leitung eines organisationsübergreifenden Lösungsteams und Abstimmung der Lösung innerhalb unseres Lösungshauses innerhalb des he[a]t PMT Festlegung des Fahrplans und Präsentation der spezifischen Lösungen an die oberste Führungsebene Mitglied des Management-Team und aktive Formulierung unserer Lösungsstrategie Führen der Gespräche mit Fachleuten der Geschäftseinheiten und überzeugen mit technischem Wissen Aufbau eines he[a]t and BA-Expertennetzwerks und Förderung des Informationsaustauschs zwischen Domain-Experten Zusammenarbeit mit anderen Lösungsinhabern und Firmeninhabern in der Wärme PMT und mit der Implementierungsorganisation in Geschäftsbereichen, um stets Lösungen entsprechend den Anforderungen von Engineering Teams zu liefern Gewährleistung der Qualität aller Arbeitsprodukte, Beiträge, Ergebnisse Förderung einer kontinuierlichen Qualitätsverbesserung und Strategie Akademischer Abschluss im Bereich Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurwesen, Mathematik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Langjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie oder verwandten Bereichen in der Industrie im dedizierten Prozessbereich Führungskompetenz als Teamleiter für ein virtuelles Team Langjährige Erfahrung im Projekt- oder PMT-Geschäft Erfahrung in der Arbeit in einem globalen Team und Umfeld Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse in Kommunikation, Teamfähigkeit und einem Umgang in einem internationalen Team Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

KFZ-Mechatroniker (m/w/d) Volvo & Renault Trucks

Do. 11.08.2022
Dresden, Leipzig, Vockerode bei Dessau, Anhalt, Magdeburg, Nordhausen, Thüringen, Hannover, Bautzen, Offenbach am Main, Bad Hersfeld, Fulda, Bingen am Rhein
Die Ferronordic GmbH ist seit 2020 auch in Deutschland Ihr verlässlicher Partner für alle Belange rund um Volvo Trucks und Renault Trucks an den Standorten Hannover, Magdeburg, Nordhausen, Limburg, Kassel, Haiger, Offenbach, Bingen, Simmern, Kirn, Fulda, Lorsch, Bad Hersfeld, Görschen, Leipzig, Dresden, Dessau, und Bautzen. Gegründet wurde Ferronordic 2010 von ehemaligen Volvo Mitarbeitern und im selben Jahr folgte der Erwerb des Vertriebs- und Servicegeschäfts von Volvo Baumaschinen. Seitdem erlebt Ferronordic ein starkes und schnelles Wachstum. Heute hat das Unternehmen mehr als 1.800 Mitarbeiter an über 100 Standorten. Die drei Hauptgeschäftsbereiche sind Baumaschinen (Verkauf von Maschinen, Teilen und Service), LKW (Verkauf von Teilen und Service) und Contracting Services (Transport von Erde und Gestein für Kunden im Bergbau). Wir suchen für unsere Standorte in Dresden, Leipzig, Dessau, Magdeburg, Nordhausen, Hannover, Bautzen, Offenbach a.M., Bad Hersfeld, Fulda, Kassel, Bingen, Lorsch, Simmern, Kirn zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere KFZ-Mechatroniker (m/w/d) Instandsetzungsarbeiten sowie Kundendienst- und Wartungsarbeiten Neufahrzeugausrüstung sowie Einbau- bzw. Nachrüstungsarbeiten Durchführung vorgeschriebener Prüf- und Diagnosetätigkeiten Aufgaben in den Bereichen Klimaanlagen, Kühlaggregate, Hydraulik, Pneumatik und Elektrik Einsätze im Rahmen von Rufbereitschafts- und Notdienst Sonder- und Projektaufgaben Ordnungsgemäße Dokumentation aller erfolgten Arbeiten an Aufträgen Sicherstellung der Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien am Arbeitsplatz Einhaltung der betrieblichen und gesetzlichen Umweltschutzbestimmungen Abgeschlossene kfz-/nfz-technische Ausbildung Selbstständige Arbeitsweise, hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft Gute Kontakt- und Teamfähigkeit Gute IT-Kenntnisse Grundlegende Englischkenntnisse Notdienstbereitschaft Sicherstellung der Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien am Arbeitsplatz Einhaltung der betrieblichen und gesetzlichen Umweltschutzbestimmungen Ein attraktives Vergütungsmodell mit überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten 30 Tage Urlaub Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Vermögenswirksame Leistungen Ein motiviertes Team mit Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln Möglichkeit zum Leasen eines Job-Rads
Zum Stellenangebot

Systementwickler - Elektronische Bremssysteme (m/w/divers)

Do. 11.08.2022
Frankfurt am Main
Als Engineering- und Produktionspartner entwickelt Continental Engineering Services (CES) kundenspezifische Lösungen für technologisch anspruchsvolle Aufgaben in Automobil- und Industrieanwendungen. Werden Sie Teil eines starken Teams und gestalten Sie die Mobilität der Zukunft benutzerfreundlich, antriebseffizient, sicher und komfortabel.Wir entwickeln und applizieren Elektronische Brems- und Fahrdynamik-Regelsysteme für exotische Sportwagen und Hypercars sowie innovative Fahrzeuge aus den Bereichen Elektromobilität und Automatisiertes Fahren. Mit Erfahrung in der Systementwicklung, die Komponenten wie Software, Hardware und Fahrzeug vereint, sowie mit dem Wunsch und der Fähigkeit diesen Prozess zu steuern und zu verantworten bist du bei uns richtig, um unser internationales Team zu verstärken. Ihre Aufgaben sind: Diskussion und Erarbeitung technische Lösungen mit Kollegen und den Experten beim Kunden Unterstützung der Systemapplikationen in Projekten mit Verantwortung für die relevanten Arbeitsprodukte und deren Abstimmung im Projektkernteam Abstimmung und Anpassung der Systemarchitektur und des technischen Sicherheitskonzeptes an das spezifische Bremssystem und Kundenfahrzeug Mitwirkung bei der Erstellung der Produktkonfiguration für technische Angebote und der Produktbeschreibung für den Kunden Unterstützung des Anforderungs-, Test-, Konfigurations- und Änderungsmanagements in Abstimmung mit Projektleitung, Projektteam und Kunden Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieurwissenschaften mit Vertiefungsrichtung Regelungs- oder Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Berufserfahrung im Bereich Regelsysteme für die Automobilindustrie Systemkenntnisse elektronischer Bremssysteme von Vorteil Erfahrungen im Bereich modellbasierter Entwicklung und Requirements Engineering und -Management wünschenswert Verhandlungssichere Deutsch- und fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise und hohe Einsatzbereitschaft Sicheres Auftreten Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen. Beteiligung von allen Mitarbeitern am Unternehmenserfolg Flexibilität für alle Mitarbeiter durch individuelle Regelungen und Vertrauensarbeitszeit, keine Kernarbeitszeiten Förderung der Mitarbeiter durch frühe Verantwortungsübernahme in Projekten (Unternehmer im Unternehmen)
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: