Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 282 Jobs

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 121
  • Sonstige Dienstleistungen 108
  • Transport & Logistik 15
  • Sonstige Branchen 13
  • Elektrotechnik 10
  • Feinmechanik & Optik 10
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • It & Internet 4
  • Personaldienstleistungen 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Bildung & Training 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • Land- 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 221
  • Ohne Berufserfahrung 195
Arbeitszeit
  • Vollzeit 274
  • Teilzeit 9
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 213
  • Praktikum 27
  • Ausbildung, Studium 19
  • Arbeitnehmerüberlassung 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 5
  • Berufseinstieg/Trainee 5
  • Befristeter Vertrag 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Fahrzeugtechnik

Kfz-Meister (m/w/divers) in Hannover bei der Vergölst GmbH

Mi. 12.08.2020
Hannover
Mit einem Netzwerk von über 450 Standorten sichert Vergölst bundesweit die Mobilität der Kunden. 1926 in Aachen gegründet, ist der älteste Reifenfachhandel Deutschlands stetig gewachsen und hat sich mittlerweile als Spezialist für Reifen und Autoservice-Dienstleistungen etabliert. Seit 1974 ist Vergölst Teil des Continental Konzerns. Heute erwirtschaften rund 1.900 Mitarbeiter in ganz Deutschland einen jährlichen Umsatz von 330 Millionen Euro. Koordination der Arbeitsabläufe und fachliche Führung der Werkstattmitarbeiter Durchführung von Kfz-Reparaturen und Wartungsarbeiten Verkaufsorientierte Kundenberatung Bedarfsanalysen am Kundenfahrzeug (Dialogannahme) Materialdisposition und Koordination der Bühnenbelegung für den Kfz-Bereich Kfz-Meisterausbildung Sehr gute Fachkenntnisse im Kfz-Bereich Kunden- und Service-Orientierung Hohe Selbständigkeit und Engagement Führerscheinklasse B Attraktive, leistungsbezogene Vergütung und Sozialleistungen nach Tarifvertrag Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten Team
Zum Stellenangebot

Kfz-Meister (m/w/divers) in Freiburg bei der Vergölst GmbH

Mi. 12.08.2020
Freiburg im Breisgau
Mit einem Netzwerk von über 450 Standorten sichert Vergölst bundesweit die Mobilität der Kunden. 1926 in Aachen gegründet, ist der älteste Reifenfachhandel Deutschlands stetig gewachsen und hat sich mittlerweile als Spezialist für Reifen und Autoservice-Dienstleistungen etabliert. Seit 1974 ist Vergölst Teil des Continental Konzerns. Heute erwirtschaften rund 1.900 Mitarbeiter in ganz Deutschland einen jährlichen Umsatz von 330 Millionen Euro. Koordination der Arbeitsabläufe und fachliche Führung der Werkstattmitarbeiter Durchführung von Kfz-Reparaturen und Wartungsarbeiten Verkaufsorientierte Kundenberatung Bedarfsanalysen am Kundenfahrzeug (Dialogannahme) Materialdisposition und Koordination der Bühnenbelegung für den Kfz-Bereich Kfz-Meisterausbildung Sehr gute Fachkenntnisse im Kfz-Bereich Kunden- und Serviceorientierung Hohe Selbständigkeit und Engagement Führerscheinklasse B Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung Attraktives Branchengehalt nach Haustarifvertrag 30 Tage Jahresurlaub Betriebliche Altersvorsorge Urlaubsgeld und Jahresleistung Konzernerfolgsbeteiligung und Mitarbeiterpreise für Reifen und Reparaturen Interne Schulungen in unserem Trainingscenter
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Daimler Trucks Mechatronik eDrive & Autonomes Fahren ab Oktober 2020

Mi. 12.08.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237190Vor 130 Jahren haben wir das Fahrzeug erfunden. Bei der Einführung von Innovationen in Nutzfahrzeuge sind wir führend. Wir bündeln global unsere Kompetenzen und Technologien. Wir nutzen agile Entwicklungsmethoden und -werkzeuge um schnell zu lernen. Wir arbeiten kundenorientiert und nach höchsten Standards. Wir entwickeln zuverlässige, sichere und effiziente Produkte eben Trucks you can trust. Dafür brauchen wir die besten Mitarbeiter*innen in unserer Mannschaft. Unsere zukünftigen Kolleg*innen sind passioniert, technisch talentiert und bringen die richtigen Fähigkeiten mit, die Herausforderungen des der Zukunft zu meistern. Die Abteilung "Elektrik und Autonomes Fahren" innerhalb des Mechatronilk-Bereiches der Nutzfahrzeugentwicklung bildet die Schnittstelle von Innovationen wie dem eActros und Technologien zum automatisierten Fahren zur restlichen Fahrzeugentwicklung. Es erwarten Dich bei diesem Praktikum interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Bereich der Lenksystementwicklung für hochautomatisierte Nutzkraftfahrzeuge. Zu Deinen Aufgaben gehören u.a.: Das Entwerfen und die Inbetriebnahme eines Prüfstands für einen elektromechanischen Lenkaktuator Das Programmieren von Prototypensoftware für Lenkversuche im Fahrzeug Das Erstellen und Auswerten von Systemsimulationen und versuchen Auch in das Projektumfeld bekommst Du durch die Einbindung in das Tagesgeschäft einen guten EinblickStudiengang: Technisches Studium oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere PowerPoint, Excel, Word, sowie Matlab/Simulink, C++ oder Python, Erfahrungen mit Vector CANoe und CANape von Vorteil Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Wissbegierde und Selbstständigkeit Sonstiges: LKW Führerschein (Klasse CE) von Vorteil Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum am Standort Untertürkheim einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.  
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Entwicklung alternative Antriebe für Nutzfahrzeuge und Schutzrechte ab März 2021

Mi. 12.08.2020
Esslingen am Neckar
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 235125Sie suchen ein Praktikum? Eines, welches Sie Innovation und Erfindergeist (er-)leben lässt wie kein zweites? Eines, dass Ihre eigene Innovationskraft fördert, Ihr Faible für Technik begeistert und auch Ihr Interesse an Schutzrechten und Patenten erfüllt? Dann haben wir etwas für Sie, ein Praktikum, das die spannende und abwechslungsreiche Welt der Patente und Schutzrechte direkt mit der facettenreichen, kreativen und sehr komplexen Welt der Fahrzeugentwicklung vereint. Dies gelingt, indem Sie einen Teil Ihres Praktikums in der Entwicklung, den anderen im Bereich Schutzrechte & Intellectual Property Management verbringen. So erleben Sie, wie aus einem technischen Problem (oder sogar aus dem Nichts) eine Idee entsteht, welche dann zu einer Erfindung und bestenfalls am Ende sogar zum Patent wird. Unter Berücksichtigung Ihrer Interessen, Kenntnisse und Wünsche schnüren beide Bereiche gemeinsam mit Ihnen ein Praktikumspaket voller spannender und interessanter Aufgaben. Teil I: Im Entwicklungsbereich haben Sie die Möglichkeit, den gesamten Facettenreichtum der Entwicklung elektrifizierter Nutzfahrzeuge von ersten Konzepten über Prototypenaufbauten bis hin zur finalen technischen Umsetzung hautnah mitzuerleben und mitzugestalten. Sie werden Teil eines kleinen, aber schlagkräftigen interdisziplinären Teams mit großer Kreativität und hoher Technikaffinität, welches die Stärken eines internationalen Großkonzerns mit dem Mindset eines Startups kombiniert und somit in kurzer Zeit gemeinsam viel bewegt und erreicht. Hierbei erwartet Sie unter anderem: Mitwirkung bei der Ausarbeitung innovativer Konzepte der Ingenieur*innen und Entwickler*innen Recherchearbeit zum Stand der Technik sowie spezifischen technischen Fragestellungen Ausarbeiten von Erfindungsmeldungen auf Basis von Gesprächen mit den beteiligten Erfindern Überprüfen von Anmeldeentwürfen auf technisch inhaltliche Vollständigkeit und Richtigkeit Teilnahme an (Entwicklungs-) workshops auf nationaler und internationaler Ebene Sonstige spannende Tätigkeiten rund um das Thema E-Mobility Sollten Sie eine technische Ausbildung mitbringen bzw. technisch interessiert sein, besteht gegebenenfalls auch die Möglichkeit klassische Entwicklungsthemen zu bearbeiten (CAD, Simulation, Messungen am und im Fahrzeug) Teil II: Im Konzernbereich Intellectual Property Management lernen Sie die Aufgaben und Abläufe einer Patentabteilung eines Großkonzerns kennen. Seite an Seite mit in unseren Patent Professionals und Patentanwälten bearbeiten Sie patentrechtliche Fragestellungen und Vorgänge rund um das Thema der Anmeldung von Erfindungen. Zusammen mit unseren Patent Professionals analysieren Sie das Schutzrechtsportfolio der Daimler AG im Bereich Antriebstechnologien (Otto/Diesel, Hybrid- und Elektroantrieb sowie Getriebe) mit Fokus auf unsere Wettbewerber sowie aktuelle technische Entwicklungen. Auch bekommen Sie einen Einblick in die Zukunftsstrategie des Konzerns für diesen Bereich. Dies beinhaltet unter anderem: Kennenlernen der Aufgaben und Abläufe einer Patentabteilung eines Großkonzerns Durchführen von Recherchen mit Fokus auf patentrechtliche Fragestellungen Bearbeitung von Erfindungsmeldungen und Kommunikation mit den beteiligten Erfindern Mitarbeit an der Erstellung von Anmeldeschriften und Bescheiden Mitwirkung der Aufgaben der Patentanwälte Analyse des Schutzrechtsportfolios der Daimler AG im Bereich Antriebsstrangtechnologie in Hinblick auf unsere Wettbewerber sowie aktuelle technologische Entwicklungen Mitwirkung bei der Ausrichtung der Zukunftsstrategie des Konzerns für diesen Bereich Studiengang: Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder Patentrecht, Patentingenieurwesen sowie alle weiteren technischen und juristischen Studiengänge oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang MS-Office und Programmen zur grafischen Darstellung technischer Sachverhalte (z. B. MS Visio) von Vorteil Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise, Begeisterungsfähigkeit für innovative Themen, Auffassungsgabe für technische bzw. juristische Sachverhalte wünschenswert, lösungsorientierte Kommunikationsfähigkeit Sonstiges: Erste Erfahrungen im Bereich Schutzrechte und/oder Automobiltechnologie sind wünschenswert Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum am Standort Untertürkheim einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss. Ein Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt als März ist ebenfalls möglich.Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Aurand aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 151/5860-8660. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Arbeitsanalytiker (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Ulm (Donau)
Möchten Sie die Zukunft des Transports unmittelbar mitgestalten? Dann kommen Sie ins Team der Nikola Iveco Europe GmbH, das Joint Venture des weltweit agierenden Nutzfahrzeugherstellers Iveco und des amerikanisches Hybrid-Truck-Entwicklungsunternehmens Nikola Motor Company. Arbeiten Sie am Aufbau und der Inbetriebnahme der ersten Produktionsstätte von elektrobetriebenen Schwerlastnutzfahrzeugen mit. Schon im Jahr 2021 werden am Standort Ulm die ersten E-Schwerlastkraftwagen produziert, 2023 soll das Produktportfolio um die Wasserstoff-Antriebstechnik erweitert werden. Sind Sie auch begeistert von alternativen Antriebstechnologien? Dann ist jetzt die Gelegenheit, bei der Nikola Iveco Europe GmbH einzusteigen und Ihre Spuren zu hinterlassen! Für den neu entstehenden Produktions­bereich unseres Joint Ventures Nikola Iveco Europe GmbH suchen wir Sie als Arbeitsanalytiker (m/w/d) Standort UlmIhr messerscharfer analytischer Sachverstand ist gefragt – unter anderem bei der Kalkulation, Ermittlung und Festlegung der Vorgabezeiten der einzelnen Produktionsschritte. Sie analysieren die Zeiten für direkte/indirekte Arbeitskräfte und Maschinen, berechnen Bandlastverteilung und Personalbedarf und evaluieren die Zeiten für die Modifikation von Produkten und Prozessen. Außerdem planen Sie Arbeitsgänge, Arbeitsfolgen und Betriebsmittel, erstellen und prüfen Machbarkeitsstudien/Produktionsszenarien. Als Teammitglied der Prozess-FMEA-Gruppe initiieren Sie Vorschläge zur kontinuierlichen Verbesserung und Kostensenkung. Wenn es um das Produktionssystem WCM/Lean-Manufacturing geht, übernehmen Sie die Lead-Implementierung innerhalb des eigenen Kompetenzbereichs. Die Bestimmung der VA/NVA-Aufteilung rundet Ihr Aufgabenfeld ab.Abgeschlossene technische Ausbildung als Meister/Techniker (m/w/d) mit entsprechender Zusatzausbildung, z. B. REFA und/oder MTM, idealerweise im Nutzfahrzeugbereich | Kenntnisse der REFA-Methodenlehre, MTM-MEK- und/oder ERGO-UAS-Methode zur Erstellung des Produktionszyklus | Mehrjährige Erfahrung in der Analyse von Abläufen und getakteten Montageprozessen | Sehr gute Kenntnisse in SAP- und MS-Office-Programmen | Fundierte Nutzfahrzeug-Kenntnisse | Sehr gute Englischkenntnisse | Hohe Einsatzbereitschaft und hohe BelastbarkeitBei uns finden Sie anspruchsvolle Aufgaben, attraktive Konditionen und eine Vielzahl großer und kleiner Vorteile – zum Beispiel Eigenverantwortung und Freiräume, Weiterbildung und Aufstiegschancen, zukunfts­weisende Technologien und internationale Zusammenarbeit.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Fahrzeuginnenausstatter (m/w/d) Mercedes-Benz AG Sindelfingen 2021

Mi. 12.08.2020
Sindelfingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 234250Du bist begeistert von unseren Premiumfahrzeugen? Dann starte in deine berufliche Zukunft mit einer Ausbildung als Fahrzeuginnenausstatter (m/w/d) bei uns im Unternehmen. In drei Jahren lernst du Fahrzeuginnenräume komplett auszustatten, beispielsweise mit Verkleidungen, Fahrzeughimmel, Fußbodenbelägen und Pneumatikschaltungen. Du beschäftigst dich damit, Oberflächen zu gestalten und zu kaschieren sowie Ausstattungsteile und Sitze zu polstern und zu beziehen. Außerdem erhältst du Einblick in die Dämmstoffkonfektionierung und Schablonenanfertigung sowie den Werkstoffzuschnitt. Grundlagen der rechnergestützten Produktion gehören ebenso dazu, wie die Überwachung von Prozessanläufen sowie der Umgang mit Montage-, Schalt- und Anschlussplänen. Während deiner Ausbildung montierst und demontierst du Bauteile und Baugruppen im Fahrzeuginnenraum sowie die entsprechenden Fahrzeugsysteme. Die Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen ergänzen deine fachlichen Kenntnisse.Steig ein! Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Hauptschulabschluss oder Mittlerer Reife. Du bringst handwerkliches Talent und technisches Verständnis, Kreativität sowie Sinn für Material-, Form- und Farbgestaltung mit. Zudem hast du Interesse an Kraftfahrzeugen und verfügst über ein solides Grundwissen in Mathematik und Physik sowie ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen. Deine Fähigkeit zum präzisen Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Teamfähigkeit runden deine besonderen Qualitäten ab. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen.#Fahrzeuginnenausstatter Du bietest uns zum Ausbildungsbeginn die Mittlere Reife oder einen Hauptschulabschluss. Solltest Du dich für zwei Ausbildungsberufe bewerben, so teile uns bitte deine Priorisierung hinsichtlich deines Wunschberufes im Anschreiben mit.. Unser Servicephone 07031-90 86 307 ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr erreichbar. In dieser Zeit beraten wir Dich gerne persönlich.
Zum Stellenangebot

Senior Engineer (m/f/d) Chassis Systems Development

Di. 11.08.2020
Frankfurt am Main
Whether electrics or electronics, applications or diagnosis – Da Vinci Engineering supports companies with highly-qualified engineers and software specialists. We are a reliable partner with specialized expertise in all areas in the development and construction of vehicles and vehicle components – a guaranteed path to success for our customers. We offer our employees opportunities for development, promotion, and flexibility within an informal environment. Italian joyfulness is the energy that drives us forward. We are looking for a Senior Engineer (m/f/d) Chassis Systems DevelopmentWe are searching for intelligent and innovative employees for our Automotive customers as Daimler, Porsche and Robert Bosch. If you are interested in working for a dynamic company with flat hierarchy, we look forward to receiving your application.Details:Location60308 Frankfurt am MainReference number8907 Execute development of chassis systems from concept definition, criteria development up to release and end of launch phase of vehicle as well as serial life phase Ensure early Supplier engagement and guide Suppliers through the develop­ment process Support the vehicle dynamics tuning process Participate in ride tests or any other development activities in different countries as needed Run root cause analysis and develop robust solutions when targets are not met Screen new technologies and define the innovation strategy roadmap for the systems At least 10 years of working experience in chassis systems development or comparable functionEnthusiasm and passion for automobilesOpen minded, solution driven, highly motivated engineerExcellent communicator with an open and structured mindsetFluent in EnglishExperience in exciting and international projectsContinuous salary developmentDa Vinci Corporate BenefitsTraining and language coursesAppreciation, motivation and commitment
Zum Stellenangebot

Analysespezialist im Bereich Gesamtfahrzeugintegration Fahrerassistenzsysteme und Autonomes Fahren (m/w/d)

Di. 11.08.2020
München
Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung. Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment . Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an: Engineering Prototyping Tooling Low Volume Production IHRE AUFGABEN Analysen (White- und Black-Box) im Bereich Gesamtfahrzeugintegration von Fahrerassistenzsystemen für komplexe Fahrsituationen (z.B. autonomes Parken, Abstands- und Geschwindigkeitsregelung, Spurhaltefunktion oder Anzeigefunktionen) Nachstellen von relevanten Fehlerszenarien im Fahrzeug oder Prüfstand Durchführung von Test- und Absicherungsaktivitäten in den Bereichen Fahrerassistenz und Autonomes Fahren Durchführung von Test- und Erprobungsfahrten im In- und Ausland Tätigkeit an unserem Standort Unterschleißheim IHR PROFIL Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, technischen Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Expertenkenntnisse im Bereich ADAS-Funktionen Erfahrung im Umgang mit Vector Tools (CANoe, CANape), Basiswissen C++, Matlab/Simulink, ADTF Fahrausbildung von unserem Kunden von Vorteil Proaktive Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigeninitiative WIR BIETEN IHNEN Eine unbefristete Anstellung mit flexiblen Arbeitszeiten und umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer ARRK Engineering Akademie Ein angenehmes Betriebsklima sowie eine offene Unternehmenskommunikation Zusammenarbeit in einem Netzwerk von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit interdisziplinärer Expertise Eigenverantwortliches Arbeiten sowie viel Freiraum für die Einbindung eigener Ideen
Zum Stellenangebot

Ingenieur Automotive mit Schwerpunkt Elektrotechnik (m/w/d)

Di. 11.08.2020
München, Ingolstadt, Donau
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Mitarbeit an Projekten für z. B. Elektromobilität, elektrischer Antriebsstrang, Energieversorgung oder Energiebordnetz Ermittlung von Systemanforderungen für mechatronische Systeme und Ausarbeitung der Spezifikationen sowie Entwicklung von elektronischen Komponenten und Systemen Verantwortung für die Integration der Komponenten und Systeme im Fahrzeug Erstellung von Testszenarien und Durchführung von Funktions- und Systemtests Fachliche Schnittstelle zwischen dem Kunden und weiteren Projektpartnern Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder einer ähnlichen Studienrichtung Erste Erfahrung im E/E-Umfeld der Automobilbranche in Form von Praktika oder einer Werkstudententätigkeit Idealerweise Erfahrung in der Gesamtfahrzeugentwicklung (speziell Fahrzeugelektronik), sowie erste Programmierkenntnisse (z. B. C/C++) Interesse an zukunftsorientierten Technologien und Methoden Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ingenieur Automotive / Simulation und Modellierung (m/w/d)

Di. 11.08.2020
Neutraubling, Nürnberg
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Durchführung von Simulationen in vorhandenen Simulationsumgebungen für z. B. mechatronische Systeme, autonomes Fahren oder Energieversorgung Ausarbeitung und Spezifikation von Simulationsumgebungen Erstellung und Optimierung von Simulationsmodellen Unterstützung bei der energetischen Analyse von Fahrzeugen durch Messtechnik aufrüsten, Messungen planen und durchführen Entwicklung von Methoden, Programmen und Skripten zur automatisierten Simulationssteuerung, Auswertung und Messungsanalyse Fachliche Schnittstelle zwischen dem Kunden und weiteren Projektpartnern Abgeschlossenes Studium im Bereich der Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder einer ähnlichen Studienrichtung Erste Erfahrung im Automobilumfeld in Form von Praktika oder einer Werkstudententätigkeit Erfahrung im Umgang mit Matlab/Simulink oder Dymola sowie erste Programmierkenntnisse wünschenswert Technisches Verständnis und schnelles Einarbeitungsvermögen in komplexe Systeme Interesse an zukunftsorientierten Technologien und Methoden Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot


shopping-portal