Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 187 Jobs in Sommerrain

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 96
  • Sonstige Dienstleistungen 46
  • Sonstige Branchen 39
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • It & Internet 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Bildung & Training 1
  • Finanzdienstleister 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 146
  • Ohne Berufserfahrung 131
Arbeitszeit
  • Vollzeit 181
  • Home Office möglich 77
  • Teilzeit 31
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 145
  • Praktikum 30
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Fahrzeugtechnik

Entwicklungsingenieur Elektrolyse Smart Module mit Schwerpunkt Safety (w/m/div.)

So. 14.08.2022
Stuttgart
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: StuttgartDu entwickelst das PEM (Proton Exchange Membrane) Elektrolyse Smart Module in einem agilen und interdisziplinären Team.Deine Schwerpunkte liegen auf der Entwicklung eines Safety Konzepts für ein ELY Smart Module.Du berücksichtigst die erforderlichen Normen für eine Prototypenanwendung und Serieneinführung.Dabei führst Du Risk Assessments aus Systemsicht in Zusammenarbeit mit anderen Business Units durch.Du bist verantwortlich bezüglich Risikominimierung und Erfüllung erforderlicher Normen für das ELY Smart Module.Du bist Ansprechpartner aller Safety Themen für das ELY Smart Module.Ausbildung: Abgeschlossenes Hochschulstudium Fachbereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder ChemiePersönlichkeit und Arbeitsweise: Teamfähig, flexibel auch bei sich schnell ändernden Rahmenbedingungen, zielorientiert, belastbar, strukturiert, eigenverantwortlich handelnd, analytisch und interdisziplinär denkendErfahrungen: Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und Expertise im Bereich Anforderungsentwicklung, Produktsicherheit und funktionaler SicherheitKnow-how: Vertiefte Kenntnis von Sicherheitsanalysen wie FMEA, etc.Sprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Resident Engineer (m/w/d) - Projektsupport

Sa. 13.08.2022
Sindelfingen
Vitesco Technologies is a leading international developer and manufacturer of state-of-the-art powertrain technologies for sustainable mobility. With smart system solutions and components for electric, hybrid and internal combustion vehicles, Vitesco Technologies makes mobility clean, efficient and affordable. The product range includes electric drives, electronic control units, sensors and actuators, and exhaust-gas aftertreatment solutions. In 2020, Vitesco Technologies recorded sales of EUR 8 billion and employs almost 40,000 people at around 50 locations worldwide. Vitesco Technologies is headquartered in Regensburg, Germany. Zusammenarbeit mit dem Vitesco Technologies Entwicklungsteam in Regensburg, sowie dem OEM Entwicklungsteam in Sindelfingen Projektsupport bei der Inbetriebnahme von Software-Updates an den verschiedenen Fahrzeugplattformen und an Hardware in the Loop (HIL) Testplätzen beim Kunden vor Ort Projektunterstützung bei Erprobungsfahrten Selbständige Durchführung von Fehleranalysen durch Messungen an Fahrzeugen und Prüfständen Unterstützung der Kalibration zur Anpassung der Parameter an die verschieden Fahrzeugvarianten Arbeit in einem internationalen und interdisziplinären Team unter Einhaltung der von Vitesco Technologies vordefinierten Entwicklungsrichtlinien Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Technische Informatik oder eine vergleichbare Qualifiaktion Längjährige Kenntnisse in Applikations- und Diagnosewerkzeugen, z.B. INCA, Vector, Coredo, DTS Erfahrung in der Softwareentwicklung sowie Fehlersuche (Debugging) wünschenswert Kenntnisse in den Bussystemen CAN, CAN-FD inkl. den zugehörigen Analysewerkzeugen (z.B.: CANoe, CANape, …) Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (ca. 15% der Arbeitszeit) sowie Führerschein Klasse B Problemlösungsfähigkeiten sowie sichere Kommunikation gegenüber Kunden und Kundenorientierung Die Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Automotive 3D Leitungssatzentwicklung (m/w/d)

Sa. 13.08.2022
Stuttgart
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Erstellen von Leitungssatzbauraummodellen mit Siemens NX oder Catia V5 EHI unter Berücksichtigung der vorhandenen Kundenspezifikationen Bearbeitung der Datenmodelle hinsichtlich Vollständigkeit und Erhöhung/Sicherstellung der Datenqualität Laufende Aktualisierung des zu verantwortenden Bauraums Teilnahme an Kundenmeetings wie z.B. DMU-Runden Projektdokumentation und Präsentation der Ergebnisse in interdisziplinären Gremien Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Maschinenbau Gute Kenntnisse in der DMU-Leitungssatzverlegung Sicherer Umgang mit Tools wie Siemens NX oder Catia V5 Selbstständige und proaktive Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Organisationsfähigkeit Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Funktionsentwickler für Lenksysteme mit Entwicklungsinteressen "KI bzw. maschinelles Lernen" und/oder "Simulation" (w/m/div.)

Sa. 13.08.2022
Abstatt
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: AbstattWir konzipieren und entwickeln elektrische Lenksysteme für Kleinserien vom Sportwagen bis hin zum Elektrofahrzeug. Dabei unterstützen wir ein sicheres und agiles Fahren und ermöglichen eine Vielzahl an Zusatzfunktionen, von Fahrerassistenzsystemen wie Spurhalte- oder Stauassistenten über automatisierte Parkfunktionen bis hin zum automatisierten Fahren.Als Embedded-Softwareentwickler*in für Lenksysteme entwickelst Du nicht nur Software für elektrische Lenksysteme nach Maßgabe des Kunden, sondern hast auch die Chance dein Know-How in maschinellem Lernen und/oder Simulation zielgerichtet im Lenkungsumfeld einzusetzen und auszubauen. Dabei kannst Du auf ein Kundendemonstrations-Fahrzeug zurückgreifen, um Deine neu entwickelten Funktionen zu erproben und beim Kunden zu demonstrieren. Für die Umsetzung Deiner Ideen verwendest du u.a. Matlab Simulink, Carmaker, einen Laboraufbau und Deine Kenntnisse in den Programmiersprachen "Python" und "C".In Kundenprojekten spezifizierst und entwickelst du kundenspezifische Anpassungen von Lenkfunktionen. Sowohl die Entwicklung von Anforderungen als auch die Ableitung des resultierenden Funktionsdesigns gehören zu Deinen Aufgaben. Deine Funktionen entwickelst du in Matlab/Simulink bzw. codierst sie in "C".Du unterstützt bei der Integration ins Gesamtsystem und dokumentierst Deine Funktionen entsprechend den Richtlinien zur funktionalen Sicherheit. Zum Test und zur Freigabe nutzt Du einen Simulations- oder Steuergeräteaufbau im Labor oder ein Versuchsfahrzeug.Du arbeitest eng mit dem gesamten Software-Team zusammen (Projektleitung, Architektur, Funktions-Software und Test). Persönlichkeit: Du hast Freude an vielseitigen Tätigkeiten und bist offen für neue und innovative Themen. Eine verantwortungsbewusste, zuverlässige und durch Eigeninitiative geprägte Arbeitsweise zeichnen Dich aus. Deine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Deine interkulturelle Kompetenz nutzt Du, um gemeinsam mit Deinem Team Lösungen zu erarbeiten.Arbeitsweise: Du beherrschst selbstständiges und strukturiertes Arbeiten in einem volatilen Umfeld mit Kunden und Zielorientierung.Erfahrung und Know-how: Du verfügst über Erfahrung in der Software- oder Systementwicklung für Automotive Projekte und hast ausgeprägte Kenntnisse im Bereich des maschinellen Lernens, idealerweise mit Anwendung auf einem Embedded System. Des Weiteren hast Du fortgeschrittene Programmierkenntnisse in C und Python und hast Simulationskenntnisse mit Matlab/Simulink.Sprachen: Du besitzt verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseAusbildung: Ein Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung hast Du erfolgreich abgeschlossen.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Fachexperte für methodische Systementwicklung im Produktbereich Chassis (w/m/div.)

Sa. 13.08.2022
Abstatt
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: AbstattGetrieben durch die drei Megatrends Elektrifizierung, Automatisierung und Konnektivität transformieren sich moderne Fahrzeuge immer mehr zu „Software-Defined Cars".Sich weiterentwickelnde Softwarearchitekturen und E/E-Topologien bedingen auch in der Chassis Domäne einen Wandel, der neue Geschäftsmodelle ermöglicht, neue Entwicklungsmethoden benötigt und die Kollaboration jenseits etablierter organisatorischer und technischer Grenzen erfordert.Wir, als Bosch Engineering, möchten diesen Wandel aktiv mitgestalten und unseren Kunden zukunftsweisende Systeme anbieten.Dafür suchen wir eine*n erfahrene*n Mitarbeiter*in mit einschlägiger SE-/MBSE-Expertise, der/die idealerweise Kenntnisse in der Fahrzeug- und der Komponentenentwicklung und bezüglich moderner Systementwicklungsmethoden besitzt. Du wirst Teil unseres wachsenden Systementwicklungsteams für den Bereich Active Safety (Bremssysteme, Fahrdynamik). Die steigende Komplexität unserer Systeme erfordert neue methodischen Herangehensweisen, die Du mitgestaltest und verbreitest. Dank Deiner Erfahrung berätst Du unsere Kunden (von Start-Ups für autonomes Fahren bis zu den führenden Herstellern von Supersportwagen) in sehr frühen Projektphasen hinsichtlich Spezifikation, Produktauswahl und neuartiger Lösungsansätze.Du bist ein proaktiver Player bei der zukunftsorientierten Erschließung, Weitergabe/Vermittlung und Dokumentation von technischem und insbesondere methodischem Wissen sowohl für Bremssysteme auf Komponentenebene als auch für die Active Safety Domäne auf Fahrzeugebene. Du identifizierst Entwicklungspotential in unserem Geschäftsfeld, leitest Handlungsstränge ab, treibst strategische Themen (in der Abteilung) und bildest Kollegen methodisch weiter.Die Ermittlung, Analyse und Abstimmung von Kunden- und Bosch internen Systemanforderungen auf Komponenten- und Fahrzeugebene liegt in Deiner Verantwortung, teilweise auch in Kooperation mit weiteren Komponentenzulieferern. Du nutzt dazu z.B. modellbasierte Systementwicklungsmethoden, die Du auch in unserer Organisation vorantreibst/verbreitest.Bei der Auslegung der Systeme und der steuergerätübergreifenden Konzeptentwicklung berücksichtigst Du Kunden- und gesetzliche Anforderungen, den Stand der Technik sowie interne Qualitätsanforderungen. Du begleitest Projekte von der Akquisition, über das erste Konzept sowie die Hard- und Softwareentwicklung bis hin zur Validierung.Du arbeitest eng mit allen Projektpartnern (Projektleitung, Projektteam und Kunde) zusammen. Darüber hinaus vernetzt Du Dich in mit anderen Geschäftsbereichen und Regionen und förderst aktiv den gegenseitigen technischen Austausch sowie die Verbreitung neuer Methoden im Team/in der Organisation.Persönlichkeit: Du hast Freude an vielseitigen Tätigkeiten und bist offen für neue sowie innovative technische Themen. Deine Kreativität nutzt Du zum Entwickeln pragmatischer Lösungen. Souveränes Auftreten und sehr gute kommunikative und didaktische Fähigkeiten zeichnen dich aus.Arbeitsweise: Das Analysieren und Abstrahieren komplexer Zusammenhänge macht Dir Spaß. Systematisches, eigenverantwortliches und kundenorientiertes Arbeiten gehört zu Deinen Stärken. Du arbeitest zielgerichtet und ergreifst gern die Initiative.Erfahrungen und Know-How: Du verfügst über mehrjährige Berufserfahrung im Automotive Umfeld, vorzugsweise in der Software-/Systementwicklung von Bremsregelsystemen oder in der Systementwicklung anderer Fahrzeugkomponenten. Du hast Erfahrung mit der Betrachtung der Gesamtfahrzeugebene und der Interaktion zwischen Subsystemen.Sprachen: Du besitzt sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (B2).Ausbildung: Du hast ein technisches Studium (Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik o.Ä.) erfolgreich abgeschlossen.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Systementwickler im Produktbereich Chassis (w/m/div.)

Fr. 12.08.2022
Abstatt
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: AbstattGetrieben durch die drei Megatrends Elektrifizierung, Automatisierung und Konnektivität transformieren sich moderne Fahrzeuge immer mehr zu „Software-Defined Cars".Sich weiterentwickelnde Softwarearchitekturen und E/E Topologie-Konzepte bedingen auch in der Chassis Domain einen Wandel, der neue Geschäftsmodelle ermöglicht, neue Entwicklungsmethoden benötigt und die Kollaboration jenseits etablierter organisatorischer und technischer Grenzen erfordert.Wir, als Bosch Engineering, möchten diesen Trend aktiv mitgestalten und unseren Kunden zukunftsweisende Systeme anbieten.Dafür suchen wir einen erfahrene*n Mitarbeiter*in, der/die sowohl die Perspektive der Fahrzeug- und der Komponentenentwicklung miteinbringt und dadurch unser Geschäftsfeld stärken kann.Du wirst Teil unseres Systementwicklungsteams, das sowohl in exotischen Komponentenprojekten als auch in Fahrzeugsystemprojekten (Bsp. Full Brake System, MFB) unterwegs ist.Zu Deinen Aufgaben als Systementwickler*in im Produktbereich Chassis gehört die Entwicklung innovativer Konzepte und übergreifender Funktionalitäten für Bremsregelsysteme von der Prototypenphase bis zur Serienreife.Du bist ein*e kompetente*r Ansprechpartner*in und Berater*in für ein breites Kundenspektrum (von Start-Ups für autonomes Fahren bis zu international führenden Supersportwagenherstellern) und ein breites Projektspektrum (Studien- und Serienprojekte auf Komponenten- und Fahrzeugebene).Die Ermittlung, Analyse und Abstimmung von Kunden- und internen Systemanforderungen sowohl auf Komponenten- als auch auf Fahrzeugebene unter Einbeziehung aller relevanten Stakeholder liegt in Deiner Verantwortung.Bei der Systembetrachtung berücksichtigst Du neben den Kunden- und gesetzlichen Anforderungen auch den gegenwärtigen Stand der Technik sowie interne Qualitätsstandards. Du verstehst das Bremsregelsystem als Teil des übergeordneten Fahrzeugs. Du begleitest Projekte von der Akquisition, über das erste Konzept sowie die Hard- und Softwareentwicklung bis hin zur Validierung.Du arbeitest eng mit allen Projektpartnern (Projektleitung, Projektteam und Kunde) zusammen. Darüber hinaus vernetzt Du Dich in mit anderen Geschäftsfeldern bei BEG und Bosch und förderst den gegenseitige Wissensaustausch im Systementwicklerteam aktiv. Ausbildung: Du hast ein technisches Studium (Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik o.Ä.) erfolgreich abgeschlossen.Persönlichkeit: Du hast Freude an vielseitigen Tätigkeiten und bist offen für neue sowie innovative technische Themen. Deine Kreativität nutzt Du auch zum Entwickeln pragmatischer Lösungen. Souveränes Auftreten und sehr gute kommunikative Fähigkeiten zeichnen dich aus.Arbeitsweise: Das Analysieren und Abstrahieren komplexer Zusammenhänge macht Dir Spaß. Systematisches, eigenverantwortliches und kundenorientiertes Arbeiten gehört zu Deinen Stärken. Du arbeitest zielgerichtet und ergreifst gern die Initiative.Erfahrungen und Know-how: Du verfügst über mehrjährige Berufserfahrung im Automotive Umfeld, vorzugsweise in der Software-/Systementwicklung von Bremsregelsystemen, in der Systementwicklung anderer Fahrzeugkomponenten oder der Fahrzeugsystementwicklung.Sprachen: Du besitzt sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (B2).Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Simulationsingenieur für mechatronische Bremssysteme Daimler Truck AG (w/m/d)

Fr. 12.08.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: ORG000017KWillkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wichtig sind hierfür unter anderem Nutzfahrzeugbremssysteme, die als komplexe brake-by-wire Systeme verschiedenste Funktionen erfüllen: Verarbeitung von Bremswünschen des Fahrers und verschiedenster Assistenzsysteme Regelung und Steuerung von Einzelkomponenten (Radbremse, Dauerbremse, Anhänger) unter Berücksichtigung von physikalischen, wirtschaftlichen und gesetzlichen Randbedingungen Lernen wichtiger Größen wie Bremsentemperatur, Fahrzeugmasse, Zustand der Bremsen oder Fahrbahnneigung Integration des elektrischen Antriebsstrangs in die Bremsregelalgorithmen Sicherstellung der präzisen Abbremsung autonom/automatisiert fahrender Fahrzeuge (SAE-Level 2 und 4) Im Team „CAE Brake Systems“ wird das Verhalten von Nutzfahrzeugbremssystemen im Fahrzeug ganzheitlich berechnet, ausgelegt und sichergestellt. Sie begeistern sich für Simulationstechnik und deren Anwendung in einer globalen Entwicklungsumgebung? Dann werden Sie Teil des Teams "CAE Brake Systems"! Stellen Sie die Funktionalität der Reibbremse und der pneumatischen Anlage hinsichtlich Bremsvermögen, Temperatur- und Festigkeitsverhalten sicher Stellen Sie die mechatronischen Bremssystemfunktionen durch die Erstellung geeigneter Testszenarien, Analyse- und Bewertungsmethoden sicher Verwenden Sie je nach Aufgabenstellung nichtlineare Finite-Elemente Methoden, hausinterne Bremsensoftware oder Software in the Loop (SiL)-Methoden Entwickeln Sie im Team modernste, weltweit führende Simulationsprozesse Arbeiten Sie mit an den Bremsen-Anforderungen von morgen Leiten Sie aus Ihren Simulationen Empfehlungen für die Produktentwicklung ab und vertreten diese in den Gremien Arbeiten Sie in lokalen und internationalen Teams Beauftragen und steuern Sie externe Dienstleister Sie wollen die Fahrzeugtechnik und die Entwicklungsmethoden von morgen mitgestalten? Willkommen bei uns – wir simulieren die zukünftige Realität.Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Diplomstudium, Masterstudium oder Promotion der Ingenieurwissenschaften, Mathematik oder Physik Fundierte Kenntnisse in Mechatronik, technischer Mechanik, Systemtheorie Simulationserfahrung idealerweise im Bereich hochvernetzter Systeme mit heterogenen Tools Fundierte Programmierkenntnisse, insbesondere Scripting, z.B. Python oder MATLAB® Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Persönliche Kompetenzen: Begeisterung für komplexe Systeme und Nutzfahrzeuge Systemisches, analytisches und innovatives Denken Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit, Eigeninitiative, sicheres Auftreten, Überzeugungsfähigkeit und Kundenorientierung Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv_truck_zentrale@daimlertruck.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail: hrservices@daimlertruck.com
Zum Stellenangebot

Fertigungsverfahrensentwickler (m/w/d) - Exsitu Testing

Fr. 12.08.2022
Untertürkheim
Alle reden über nachhaltige Energie - wir bringen sie auf den Weg. Mit den vereinten Kräften der Daimler Truck AG und der Volvo Group AB bündeln wir 30 Jahre an Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und Vermarktung sicherer und effizienter Brennstoffzellensysteme von höchster Qualität. Unser Ziel ist es, cellcentric zu einem weltweit führenden Hersteller von Brennstoffzellen zu etablieren und damit zu einem klimaneutralen und nachhaltigen Transport bis zum Jahr 2050 beizutragen.Die Abteilung „Verfahrensentwicklung und Planung Stack- und Systemmontage" ist ein international aufgestellter Bereich der cellcentric GmbH & Co. KG. Sie verantwortet in enger Zusammenarbeit mit Research & Development die Entwicklung hochmoderner Produktionsverfahren von Brennstoffzellenkomponenten sowie die Fabrik- und Anlagenplanung für eine Brennstoffzellenproduktion.Wir suchen Dich als Fertigungsverfahrensentwickler (w/m/d) im Bereich Testing von Brennstoffzellenkomponenten für die Entwicklung von Mess- und Prüfmethoden von Brennstoffzellenhalbzeugen mit Fokus auf Dichtungsmaterialien. Du bereitest den Weg für die Absicherung qualitativ hochwertigster Brennstoffzellenkomponenten - sowohl in der Phase der Verfahrensentwicklung wie auch als Basis für ein Prüfkonzept in einer Brennstoffzellen-Stack Produktion. Dabei legst Du relevante Kenngrößen fest und entwickelst hochpräzise Verfahren zur Charakterisierung und Prüfung von der Einzelkomponente bis hin zum Brennstoffzellen-Stack. Kernaufgaben: * Entwicklung von Mess- und Prüfmethoden von Brennstoffzellenhalbzeugen mit Fokus auf Dichtungsmaterialien* In enger Zusammenarbeit mit R&D, Prozessentwicklung und Produktion legst Du relevante Kenngrößen fest und entwickelst neue Verfahren zur Qualitätsabsicherung von Entwicklungsphasen und Großserienproduktion* Du recherchierest nach Prüfverfahren zur Charakterisierung von Dichtungsmaterialien auf dem Markt und im akademischen Umfeld und prüfst die Anwendbarkeit für den BZ-Bereich* Implementierung von automatisierten Auswerteverfahren und Erstellen von Korrelationen mit den Daten der Produktfertigung. Hierzu arbeitest Du eng mit den BigData Experten im Team Testing & Innovation zusammen.* Du entwickelst eigenverantwortlich oder mit Lieferanten Prüftechnik auf „state-of-the-art" Test-Equipment und vertrittst die Test Engineering-Interessen während Musterphasen zur Erreichung der Qualitäts- und Kostenziele.* Du unterstützt bei der Prüfprozessplanung einer Großserie Erforderliche Kompetenzen/Erfahrung: * Du hast ein abgeschlossenes Studium mit technischer Ausrichtung, insbesondere der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder einer naturwissenschaftlich-technischen Ausprägung* Du bringst Erfahrung in der Charakterisierung von Polymeren und technischen Dichtungen mit* Du hast Erfahrung in der Exsitu- und Inline-Prüftechnik * Du kannst sehr gute Kenntnisse in Programmiersprachen wie Python, R, Scala oder Java und SQL und idealerweise bereits Kenntnisse im Data Science Bereich vorweisen * Du beherrscht Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und besitzt verhandlungssichere Englischkenntnisse* der sichere Umgang mit internationalen Ansprechpartnern ist für dich kein Problem* Zu deinen Stärken gehören ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, analytisches, strategisches und innovatives Denken und Handeln, sowie ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit* Deine persönlichen Kompetenzen werden durch Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und strukturierte und selbständige Arbeitsweise ergänzt Wir bieten dir interessante, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit entsprechenden Entwicklungsperspektiven in einem traditionsreichen Unternehmen mit Start-Up Mentalität in einer der Top Zukunftsbranchen Du erhältst ein sehr attraktives Vergütungspaket Bei uns kannst du dir deine Arbeitszeiten flexibel gestalten und auch mobil arbeiten Wir bieten dir mindestens 30 Tage Urlaub/Jahr Du verlangst nach einer betrieblichen Altersversorgung, privater und beruflicher Unfallversicherung, vermögenswirksame Leistungen? Das bekommst du von uns. Bei uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie keine leere Versprechung: Wir bieten dir Kinderbetreuungslösungen und flexible Arbeitszeitmodelle in der Eltern- oder Teilzeit Unser Restaurant versorgt dich mit Soulfood zu vergünstigtem Preis Du wirst bei uns gefordert - aber auch gefördert durch vielfältige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten On top bieten wir dir exklusive Leasing- und Kaufkonditionen für Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz und Smart
Zum Stellenangebot

Promotion im Themenbereich "Hochpräzise Fahrzeugpositionierung für Augmented- und Virtual-Reality-Systemeder nächsten Generation" in Zusammenarbeit mit einer Universität ab Oktober 2022

Fr. 12.08.2022
Sindelfingen
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001NAJWir sind ein stark wachsendes Team, das die Forschung, Vor- und Serienentwicklung von Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) im Fahrzeug verantwortet. Hierzu zählt auch das MBUX Augmented Reality Heaup-Display, welches 2020 mit der neuen S-Klasse eingeführt wurde. Im Rahmen der Mitarbeit an diesem Zukunftsthema bieten wir die Möglichkeit zur Promotion. Das Thema der Promotion betrifft Algorithmen, Architekturen und Konzepte für die Posenschätzung und die Positionierung der nächsten Generation. Für die nächste Systemgeneration soll die Augmentierungsgenauigkeit noch einmal deutlich verbessert werden, weswegen für Posenschätzung und Positionierung neue Algorithmen und Konzepte notwendig sind. Dies beinhaltet zum einen neue Filterkonzepte, welche zusätzliche Eingangsdaten berücksichtigen. Zum anderen sollen Cloud-gestützte Feature-basierte Algorithmen untersucht werden. Hierzu ist es auch notwendig, die Eigenschaften und Vorteile von HD-Karten zu analysieren und für die Augmentierungen zu nutzen. Letztendlich soll auch die EE-Architektur des Fahrzeugs und die Auswirkung von Latenzen bei der Kommunikation zwischen den beteiligten Komponenten berücksichtig werden. Die entwickelten Algorithmen und Verfahren sollen prototypisch in einem Versuchsträger umgesetzt werden, so dass eine Bewertung rechnerisch, mittels Simulation und experimentell in einem Fahrzeug möglich ist. Im Rahmen Ihrer Dissertation sind Sie mit folgenden Themen betraut: Entwicklung und Bewertung neuer Verfahren zur 6-DoF-Posenschätzung Entwicklung und Bewertung von Verfahren zur Cloud- und Feature-Punkt-basierten Positionierung Entwicklung von Konzepten und Algorithmen zur hochpräzisen Augmentierung mit Hilfe von HD-Karten Betrachtung von selbstlernenden Karten und der Augmentierungsverbesserung mittels Machine Learning Architekturbetrachtungen innerhalb des Fahrzeuges, Untersuchung der Auswirkung von Latenzen und Entwicklung von Verfahren zur Kompensation von Latenzen Umsetzung und Bewertung der Algorithmen in einem Versuchsträger oder einem seriennahem System Einstellungsvoraussetzung ist die Betreuung des Promotionsvorhabens durch einen Hochschullehrer. Die Auswahl eines entsprechenden Betreuers obliegt dem Doktoranden. Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik, Geodäsie, Geoinformatik, Physik, Maschinenbau, Mathematik, Softwaretechnik oder vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office (ggf. weitere Kenntnisse) Erfahrung und spezifische Kenntnisse (in mindestens einem der folgenden Bereiche)... Interesse an der Entwicklung von Algorithmen und Optimierungsverfahren Sensorfusion und Positionierungsalgorithmen (z.B. Kalman-Filter, Komplementärfilter) Machine Learning, KI Regelungstechnik Bildverarbeitung Objektorientierte Programmierung (z.B. C++, Java, C#) Weitere Kenntnisse in einem der folgenden Bereiche wünschenswert... Verteilte Systeme Betriebssysteme und Echtzeitbetriebssysteme Kommunikationsnetze und Bussysteme Augmented und/oder Virtual Reality Persönliche Kompetenzen ... Motivation und Spaß an der Arbeit Selbstorganisation und eigenständiges Arbeiten Bereitschaft im Team innovative Produkte zu entwickelnZusätzliche Informationen: Sie möchten Ihre Promotion in Zusammenarbeit mit der Mercedes-Benz Group AG machen? Wir bieten Ihnen ein internationales Experten-Netzwerk, Forschungsmaterialien, Arbeitseinblicke und persönliche Mentor*innen, die Ihnen zusätzlich zu Ihrer Fakultät als Ansprechpartner*in zur Seite stehen. Promovieren Sie an einer renommierten Hochschule mit der Unterstützung von der Mercedes-Benz Group AG als nicht-akademischen Partner – und nutzen Sie das Know-How eines weltweit agierenden Konzerns. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und markieren im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung". Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-sindelfingen@ mercedes-benz.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Gesamtfahrzeug Sportwagen

Fr. 12.08.2022
Weissach (Württemberg)
Die besten Köpfe für die unterschiedlichsten Aufgaben finden. Menschen und Technologien verbinden, und zwar täglich aufs Neue - dafür schätzen unsere Kunden FERCHAU. Unterstützen Sie uns: als ambitionierter Kollege, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte OEMs und Zulieferer der Automobilindustrie und übernehmen Verantwortung für komplexe Entwicklungsprojekte. Sie möchten Ihr Potenzial vollständig entfalten können? Wir bieten Ihnen eine Umgebung mit vielfältigen Aufgaben, neuen Herausforderungen und permanenten Chancen, an denen Sie weiterwachsen und Ihr Profil schärfen können.Ingenieur (m/w/d) Gesamtfahrzeug SportwagenWeissachDas ist zukünftig Ihr Job Koordination von Erprobungen im Rahmen des Gesamtfahrzeugentwicklungsprozesses Subjektive Beurteilung und Bewertung von Dauerlauf- und Vergleichsfahrzeugen Durchführung von Beurteilungsfahrten, Messfahrten und Abnahmefahrten im Fahrtbetrieb und im Grenzbereich Eigenständige Dokumentation und Bewertung der Versuchsergebnisse Erstellung von Werkstattaufträgen und Einsteuerung in das Werkstattumfeld zur stetigen Aktualisierung von Erprobungsfahrzeugen Beauftragung der Messtechnikumfänge unter Berücksichtigung der verschiedenen Erprobungsarten Aufbereitung von Messtechnik-/Datenloggerdaten zur Fehleranalyse und entsprechende Übergabe zur tiefergehenden Prüfung Das sind Ihre Perspektiven für die Zukunft Betriebliche Altersvorsorge Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Prämienprogramm für Empfehlungen von neuen Kollegen Das bringen Sie mit Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder eine ähnliche Qualifikation Erste praktische Erfahrungen im Bereich der Gesamtfahrzeugerprobung sind wünschenswert Gute Kenntnisse im Bereich der Fahrzeugtechnik, der Fahrzeugentwicklung sowie im Bereich des Gesamtfahrzeugs Eine strukturierte, eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: