Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 6 Jobs in Stiddien

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • It & Internet 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Fahrzeugtechnik

Systemintegrator* – Automatisches Fahren, Fahrzeugindividualisierung & E-Mobilität

So. 24.10.2021
Gifhorn, München
Im Team verändern, wie sich die Welt übermorgen bewegt. Entwickeln Sie mit mehr als 8.100 Kollegen rund um den Globus Ideen, Konzepte, Technologien und serienreife Lösungen für eine bessere Mobilität.Kennziffer: TT-A2-SAM-1081*w/m/dIm Zuge wachsender Kundenansprüche, Entwicklung neuer Fahrerassistenzsysteme, der Elektromobilität und Digita­lisierung steigt die Zahl der Funktionen im Fahrzeug stetig an. Darüber hinaus vernetzt sich das Fahrzeug immer stärker mit seiner Umwelt und nutzt so die Möglichkeiten des „Internet of Things“, um den Nutzern eine Vielzahl weiterer neuer Funktionen zu bieten. Die Integration dieser neuen Funktionen stellt eine wachsende Herausforderung dar. Sie entwickeln die Konzepte zur strukturierten und entwicklungsbegleitenden Integration modernster Fahrzeugfunktionen in die neuesten Fahrzeugarchitekturen:Analyse von Systemen, Architekturen und Funktionen auf ihre Integrier- und AbsicherbarkeitKonzeptionierung, Aufbau und Betrieb von Absicherungsinstanzen zur Verifikation und ValidierungEntwicklung neuer Ansätze zur virtuellen Absicherung von FunktionenEntwurf und Implementierung von virtuellen AbsicherungsinstanzenIntegration von Funktionen in komplexe Simulationsumgebungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mathematik, Physik, Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik oder eines vergleichbaren Studienganges Mehrjährige Berufserfahrung in der Absicherung der Software für Automotive Steuergeräte, idealerweise Qualifizierung nach ISTQB Standard Erfahrung mit „klassischen“ IT-Konzepten (z. B. Datenbank- / Middlewarekonzepte, Software-Architekturen, Virtualisierung) Fundierte Kenntnisse in mindestens einer objektorientierten Programmiersprache, idealerweise C++ sowie gängigen Skriptsprachen Ausgeprägtes Interesse am Automobil und Technologietrends im Automotive-Umfeld Führerschein Klasse B Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Vernetztes und interdisziplinäres Denken sowie eine systematische und strukturierte Arbeitsweise Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Kreativität, Engagement, Zielorientierung sowie Teamfähigkeit Verantwortung über­nehmen statt Rädchen im Getriebe sein. Bei IAV vertrauen wir Ihnen step by step immer wichtigere Aufgaben an. Dank Fachmentoren sind Sie nicht allein und können so mit den Projekten wachsen. Sie arbeiten mit den großen Namen der Auto­mobil- und For­schungs­welt zusam­men. Und qualifi­zieren sich gezielt weiter, z. B. durch Inhouse-Seminare oder auf Kongressen.
Zum Stellenangebot

Systemarchitekt (m/w/d) Fahrerassistenzsysteme

Sa. 23.10.2021
Braunschweig
Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil hersteller weltweit. Als Technologie unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr verhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit. Der Geschäftsbereich Komfort- und Fahrassistenzsysteme entwickelt Schnittstellensysteme zwischen Fahrer, Fahrzeug und Fahrzeugumfeld. Die Systeme dienen der Verbesserung von Komfort und Sicherheit. Für unseren Standort Braunschweig suchen wir zu nächstmöglichen Termin einen Systemarchitekten (m/w/d) Fahrerassistenzsysteme. Technische Verantwortung der Systemarchitektur für Fahrerassistenzsysteme Design, Definition und Dekomposition von Systemarchitekturen, einschließlich Spezifikation in Form von Anforderungen und Schnittstellen-Definitionen Analysieren, Erstellen von Konzepten und Reviews interner und externer Anforderungen und deren Einfluss auf die Systemarchitektur Durchführen von Software, Hardware und Product Design Reviews, Problem Resolution und FMEA-Analysen Präsentation von technischen Lösungen und deren Systemperformance bei dem Kunden und dem internen Management Ansprechpartner*in für interne und externe Kunden sowie Funktionsverantwortliche Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Physik) oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Erfahrung mit System-, Hardware- oder Softwaredesign, idealerweise für Embedded-Lösungen und in der Automotive-Branche Kenntnisse in der Entwicklung und Dokumentation von Systemarchitekturen, idealerweise mit Enterprise Architect und SysML und DOORS Programmierkenntnisse in C/C++ oder Python sind von Vorteil Erfahrungen mit Fahrzeug-Bus-Systemen (z. B. CAN, FlexRay, Ethernet) Fließende Englischkenntnisse, gute Deutschkenntnisse Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Begeisterung für technische Systeme
Zum Stellenangebot

Konstrukteur Kabelbaum (m/w/d) - Automotive

Mi. 20.10.2021
München, Braunschweig
umlaut, Teil von Accenture, ist mit seinen 4.200 Mitarbeitern ein starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen. Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen Beratungs- und Umsetzungsfähigkeiten setzen wir dazu ein, die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen. Ref.Nr. 3475 | Standort:München, Stuttgart Die Konstruktion von Kabelbäumen gehört zu deinen Aufgaben Die selbstständige Konzept- und Detailentwicklung von Bauteilen und Baugruppen im CAD übernimmst du Du führst Bauraumuntersuchungen und Machbarkeitsstudien durch Das Durchführen von konstruktionsbegleitenden Tätigkeiten wie z.B. Freigabeprozess und Stücklistenerstellung fällt ebenfalls in deinen Aufgabenbereich Du übernimmst die eigenständige Projektkoordinierung und Überwachung Du bringst ein abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation (z.B. Ausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung) mit Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich 3D Konstruktion in der Automobilindustrie kannst du aufweisen Du hast fundierte Kenntnisse in mindestens einer CAD-Software, wie CATIA oder NX und einen sicheren Umgang mit MS-Office Sehr gute Deutsch-und Englischkenntnisse sowie Teamfähigkeit sind bei dir vorhanden Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Innovative Projektumfelder bei namhaften, global agierenden Kunden ebnen dir den Weg die Technologie der Zukunft mitzugestalten Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Coaching, Training, Mentoring: Wir bieten dir unsere volle Unterstützung in Sachen persönlicher Entwicklung und geben dir die Sicherheit, die du brauchst Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren
Zum Stellenangebot

Safetyingenieur:in Railway

Mi. 13.10.2021
Braunschweig, München, Zittau
etamax space ist ein wachsendes Technologieunternehmen und dafür brauchen wir dich! Unser Business sind sicherheitskritische Software und Systeme, die wir von A wie Anforderungsmanagement bis Z wie Zertifizierung bearbeiten. Zu unseren Kunden zählen führende Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, der Verkehrstechnik und der Automobilbranche. Arbeite gemeinsam mit uns an Projekten, die bewegen! Referenznummer: F-BS-216Safetyingenieur:in RailwayAnalyse und Verifikation von Systemanforderungen und SystemschnittstellendefinitionenBegleitung der Systementwicklung: vom Requirements Engineering bis zur ZulassungKoordination und Abstimmung der Arbeiten mit Fachabteilungen und externen AnsprechpartnernTeilnahme an und Durchführung von Gefahren- und Risikoanalyse, FMEA und FMECAReview von Testfällen und von -reportsAbgeschlossenes Studium der IngenieurwissenschaftenKenntnisse im Bereich Funktionale Sicherheit im Eisenbahnbereich sowie in der Eisnebahntechnik sind erforderlichFähigkeit zur Analyse komplexer technischer Systeme und ZusammenhängeSicherer Umgang mit prozessbegleitender Dokumentation und NachweisführungProzesskenntnisse gemäß EN 5012x, in RAMS oder vergleichbaren Normen sind wünschenswertProgrammierkenntnisse und Erfahrungen mit hardwarenahen Testumgebungen sind von VorteilVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftInteressante Projekte in einem technologisch attraktiven UmfeldSpannende Themen und eine offene, freundliche und kollegiale AtmosphäreAktive Übernahme von ProjektverantwortungFlexible Arbeitszeitmodelle, flache Hierarchie, ausgezeichnete EntwicklungschancenEin engagiertes Team mit stets offenen TürenObstkorb (Bio) sowie Kaffee und Wasser sattRegelmäßige Teamevents mit Spiel, Sport und SpaßJobrad, bewegte Pausen und StresstrainingViele nette Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt
Zum Stellenangebot

Anforderungsmanager Batteriesystementwicklung (m/w/d)

Sa. 09.10.2021
Braunschweig
Der Name ist unsere Bestimmung: unser Know-how sichert den Erfolg im Volkswagen Konzern. Mit Erfahrung und Kundenorientierung schaffen wir effektive Lösungen. Unser Prinzip ist: Wir wollen das Beste für den gemeinsamen Erfolg. Sie möchten in innovativen Themen der Elektromobilität mitwirken und interessieren sich für die Entwicklung von HV-Batteriesystemen bzw. für EV-Fahrzeugen?! Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bei uns haben Sie die Möglichkeit im Bereich der Batteriesystementwicklung, am Herzen des Elektroautos, mitzuwirken. Unsere Abteilung entwickelt zusammen mit unseren Kunden im Konzern das Batteriesystem von morgen. Zu unseren Aufgaben gehören die Erstellung, Bewertung und Nachverfolgung von Anforderungen anhand von Lastenheften. Ergänzen Sie unser interdisziplinäres Team mit Ihrem Know-how als Anforderungsmanager Batteriesystementwicklung (m/w/d). Anforderungsmanager Batteriesystementwicklung (m/w/d) Referenznummer: A-2021-1168 Braunschweig | Berufserfahrene | Kfz-Technik Anforderungen aus Lastenheften beziehen, bewerten und abstimmen Anlegen von Projektattributen, Bewertung und Umsetzung von Änderungs- und Anforderungsanträgen zum Projektstand Einhaltung und Gewährleistung einer konsistenten Traceability - Rückverfolgbarkeit/Nachvollziehbarkeit bei kritischen Anforderungen in angemessener Form Tätigkeiten im Entwicklungsprozess wie Freigaben sowie priorisieren, kanalisieren und erläutern der Arbeitspakete und Aufgaben gegenüber Ansprechpartnern der Volkswagen AG Anlegen, Dokumentieren und Nachverfolgen von offenen Arbeitspaketen (Offene Punkte Listen) sowie allgemeine Tätigkeiten im Anforderungsmanagement wie z.B. DOORS-Module CR Erstellung und Nachverfolgung sowie Festlegung von Verifikationskriterien zum Nachweis von Anforderungen Bewertung von Änderungsvorhaben hinsichtlich Terminplanung und technischer Umsetzung ggf. in RS mit BTV/FPL themenbezogene Präsentationen bzw. Dokumente erstellen und vorstellen (Bewertbare Unterlagen, Äkos, Zeitpläne) und Terminverfolgung der Projektmeilensteine Studium im Bereich Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Projektkoordination Kenntnisse in MS Office, IBM DOORS, IBM Synergy, IBM Change, IBM Synergy, MS Project gute Englischkenntnisse selbstständiges Arbeiten sowie gute Kommunikationsfähigkeit Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) - Foundation Level wünschenswert Attraktive Qualifizierungen, zahlreiche Benefits und betriebliche Gesundheitsmaßnahmen gehören zu unserem Angebot an Sie. Unsere kooperative Zusammenarbeit mit der IG Metall steht für Kontinuität. Machen Sie mit uns Ihren nächsten beruflichen Schritt in den Volkswagen Konzern.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Autonomes Fahren (m/w/d)

So. 03.10.2021
Braunschweig, Berlin, Hamburg
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Mitarbeit an innovativen Technologien und Projekten für autonom fahrende Fahrzeuge und Fahrerassistenzsysteme Bearbeitung von Themen wie z. B. ADAS, Connectivity, Car2X oder Elektromobilität Entwicklung, Integration und Inbetriebnahme neuer Fahrerassistenzsysteme für zukünftiges autonomes Fahren Softwareabsicherung durch Simulation oder Fahrversuche Weiterentwicklung der Versuchsumgebungen und -methoden Mitwirken an Lösungen innerhalb eines Expertenteams der Vorentwicklung Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder einer ähnlichen Studienrichtung Praktische Berufserfahrung in der Automobilbranche Erweiterte Kenntnisse im Umgang mit Programmiersprachen wie C/C++, Python oder Bussystemen wie CAN, LIN, Ethernet und Flexray Interesse an zukünftigen Technologien, Elektromobilität und autonomen Fahren Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: