Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 35 Jobs in Unterschleißheim

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 17
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 10
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Transport & Logistik 2
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 25
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 31
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Fahrzeugtechnik

Functional Safety Manager (f/m/x)

Do. 17.09.2020
Hallbergmoos
Kongsberg Automotive provides world class products to the global vehicle industry. Our products enhance the driving experience, making it safer, more comfortable and sustainable. With revenues of approx. EUR 1.1 billion and approximately 10.900 employees in 19 countries, Kongsberg Automotive is truly a global supplier. The company is headquartered in Zürich, Switzerland and has more than 25 production facilities worldwide. The product portfolio includes seat comfort systems, driver and motion control systems, fluid assemblies, and industrial driver interface products developed for global vehicle manufacturers. Are you looking for a new challenge that puts you in charge of performing your duties? Then you will find the KA Group as an attractive employer. When you work for us, you have more than a job. With your skills and ideas, you have the opportunity to make an impact. The Functional Safety Manager leads and coordinate functional safety activities within mechatronic projects. He creates the safety plan and gathers safety documentation and evidences in the project. As a key player in the project, he is KA interface for external stakeholders related to functional safety data and compliance around. Develop the project safety plan to ensure product compliance with ISO 26262 according to the Development Interface Agreement. Lead and coordinate the creation of functional safety documentation according ISO 26262 in the project. Discuss safety requirements with the customer and cascade them to the systems, subsystems, and component levels in product. Perform safety management activities according to relevant standards during all product development phases (system, hardware, software) and production, including D-FMEA, FMEDA, Fault Tree Analysis, Freedom from interference, etc. Collaborate with project managers, development team and customers on achieving functional safety in the product. Conduct verification reviews to ensure functional safety standards are being met throughout product development lifecycles. Organise ISO26262 training (support by HR department), internal seminars, activities within KA to make sure employee’s functional safety knowledge match with our project’s requirement. Assuring functional safety competence in project and support safety culture in the organisation Report progress on achieving functional safety. Support the customer in achieving vehicle functional safety. Communicate safety requirements and review provided evidences. Interface to external assessors and exchange evidences for compliance. The Functional Safety Manager leads and coordinate functional safety activities within mechatronic projects. He creates the safety plan and gathers safety documentation and evidences in the project. As a key player in the project, he is KA interface for external stakeholders related to functional safety data and compliance around.Education:      Master of Science in a relevant technical domain (electrical engineering, IT). Practical experience and skills:          A minimum of 3 years’ experience in development in automotive safety-related products. Solid background in at least one field (electronics, embedded software, or system control strategy) and a good awareness of the others. Detailed knowledge and proven experience with ISO 26262, familiar with automotive development and quality process. Experience with system engineering approaches (requirements engineering management, functional analysis and allocation, architectural design, review, and testing). Experience with change, configuration, and problem resolution management. Solid knowledge of conducting safety analysis (D-FMEA, FTA, FMEDA, DFA, FFI). Knowledge in product development lifecycle and software development processes (e.g., IATF16949, A-SPICE, CMMI). Knowledge on Automotive Cyber Security is an advantageous. Personal skills:                                   Good technical leadership, planning and organization skills. Good risk management skills, weighting development effort against added value and justifying safety with availability. Strong analytic and problem-solving skills, motivating team into problem-solving. Strong decision making when subjected to limited information, translated into assumptions to be verified and communicated. Communication skills forwards customers, suppliers, and development team. High degree of personal integrity and confidence. Languages:                                        Good written and spoken English, German is a plus.
Zum Stellenangebot

Testingenieur Systemtest (m/w/d)

Do. 17.09.2020
München
…WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG. VIELLEICHT BALD MIT IHNEN! Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.Für die Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH am Standort München suchen wir innerhalb des Bereichs „System Design & Release Air Supply“ einen Testingenieur Systemtest (m/w/d) Aufbau von Prototypenfahrzeugen Aufbau von HIL-Prüfständen anhand Projektanforderungen Übernahme der Verantwortung für Systemtests in der Entwicklung Verantwortung für die Auswertung und Dokumentation der Systemtests sowie der Freigabe der Produkte Aktive Abstimmung zwischen Disziplinen und Standorten, um Lösungen auf Produktebene sowie in der Dokumentation zu erreichen Kenntnisse in Bremssystem von Nutzfahrzeugen Kenntnisse in CAN-Restbussimulation an HIL-Prüfständen mit CANoe Erfahrung in der Entwicklung mechatronischer Systeme Erfahrung im Testen und Verifizieren der Software-Funktionen auf Systemebene Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft für die Koordinierung und Verfolgung der Tests in Entwicklungsprojekten über verschiedene Standorte hinweg Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.
Zum Stellenangebot

Mastertrainer Fahrzeugtechnik (w/m/d)

Di. 15.09.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Karlsruhe (Baden), Köln, Leipzig, München
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als technischen Mastertrainer mit bundesweitem Einsatz in der Instandhaltung bei DB Training, Learning & Consulting an den Standorten Köln, Leipzig, Frankfurt, Berlin, Hamburg und/oder München Deine Aufgaben: Durchführung und Begleitung von Funktions- und Berufsausbildungsgängen sowie von Einführungsprogrammen in der Aus-, Fort- und Weiterbildung im gesamten Bahnbetrieb Mitarbeit in der Erstellung, Aktualisierung und Weiterentwicklung von Trainingsunterlagen Umsetzung von vorgegebenen Kompetenz- und Fachanforderungen in die Ausbildungspraxis Kennenlernen und Anwenden aktivierender Lehrmethoden und zielgruppengerechter Lehrmedien Erstellen und Korrigieren von schriftlichen Prüfungen Kontinuierliche, persönliche Weiterentwicklung im Hinblick auf Didaktik, Methoden- und Fachwissen Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im elektrotechnischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifizierung und Berufserfahrung Du bringst fundierte Erfahrung als technischer Trainer in der Instandhaltung von elektrischen Lokomotiven, Diesellokomotiven und Reisezugwagen mit Idealerweise hast du weitreichende und übergreifende Kenntnisse in der Instandhaltung von Fahrzeugen mit besonderem Schwerpunkt auf die elektrischen Systeme und die Bremse Ausgeprägte Trainingsentwicklungskompetenz zeichnet Dich aus Du bringst eine pädagogische Ausbildung (z.B. AEVO) und Erfahrung sowie Kenntnisse über neue Lernkonzepte mit Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft, hohe Selbständigkeit runden Dein Profil ab Benefits: Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden. Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur im Bereich Simulation & Virtualisierung Fahrwerk / Fahrdynamik (m/w/d)

Mo. 14.09.2020
München
Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung. Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment . Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an: Engineering Prototyping Tooling Low Volume Production Im rasanten Wandel der Automobilindustrie zeichnen sich Trends wie autonomes Fahren, Elektrifizierung und Konnektivität ab. Das Design von Fahrwerksystemen muss sich einer Reihe von neuen Herausforderungen stellen. Herkömmliche Fahrwerkssysteme können kaum den Anforderungen der wachsenden Nachfrage nach effizienten und leistungsstarken Fahrzeugen gerecht werden. Komplexität, Integration und die Elektrifizierung drängen auf die Entwicklung moderner Fahrwerkssysteme. Ein Schlüsselfaktor für das Wachstum des Marktes ist die simulative Entwicklung und virtuelle Absicherung. Werde Teil dieses bedeutenden und zukunftsweisenden Wandlungsprozesses! Das erwartet dich... Mitwirken an der Entwicklung von innovativen Fahrwerkssystemen Simulationsdurchführung am Fahrsimulator oder mit diversen kundeneigenen Tools Weiterentwicklung von Simulationsprozessen im Umfeld des hochautomatisierten Fahrens (HAF) Enge Zusammenarbeit mit Kunden und Projektpartnern Spannende nationale und internationale Projekte Das bringst du mit... Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder eines vergleichbaren Studiengangs Eine engagierte aufgeschlossene Persönlichkeit mit Begeisterung für Fahrzeugtechnik Einen sicheren Umgang mit MATALB und SIMULINK Eine gesunde Portion Eigeninitiative Das bieten wir dir... Spannende und herausfordernde Projekte mit viel Gestaltungsfreiraum und Verantwortung, um die automobile Zukunft aktiv mitzugestalten Ein sympathisches und dynamisches Team mit hoher Wertschätzung und flacher Hierarchie, das die Begeisterung für professionelle Fahrzeugtechnik teilt Eine unbefristete Anstellung mit flexiblen Arbeitszeiten, umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer ARRK Engineering Akademie und einem vielseitigen Karrieremodell zur Planung einer individuellen Laufbahn
Zum Stellenangebot

Teilprojektleiter für Fahrerassistenzsysteme des teilautonomen Fahrens (m/w/d)

Mo. 14.09.2020
München
Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung. Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment . Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an: Engineering Prototyping Tooling Low Volume Production IHRE AUFGABEN Verantwortung der E/E Hardware- und Softwareumfänge einer Komponente von der Anforderung bis zur abgesicherten Implementierung Zentraler Ansprechpartner (m/w/d) für den Kunden und Systemlieferanten sowie selbstständige Betreuung der zusammenhängenden Komponenten aus dem Entwicklungsumfeld Verantwortung der Planung, Integration und Ablieferung der Gesamtsoftware und die E/E-Integration der Komponente in das Fahrzeug Verantwortung für die termin- und eigenschaftsgerechte Bedienung der Softwarelogistik und Daten für den Diagnose- und Werksprozess Analyse von Fehlerbildern auf Komponenten- und Systemebene; Erprobung im Fahrzeug Eigenständige Vertretung der Themen des Projektes in fachlichen und Management-Gremien   IHR PROFIL Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare technische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Problemmanagement, Lieferantensteuerung und Zeitmanagement Fundierte Kenntnisse der Entwicklungsprozesse des OEMs Kenntnisse im Bereich Elektrik/Elektronik idealerweise über den Einsatz von Fahrerassistenzsystemen für das teilautonome Fahren Kenntnisse im Umfeld E/E Systemfunktionen sowie in Freigabeprozesse und Logistikprozesse Selbstständiger, eigenverantwortlicher Arbeitsstil sowie hohe Eigeninitiative Verhandlungssichere Kommunikation in deutscher und englischer Sprache WIR BIETEN IHNEN Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Ein gut positioniertes und erfolgreich geführtes Unternehmen
Zum Stellenangebot

Steuergeräte Testingenieur für Fahrassistenzsysteme und autonomes Fahren (m/w/d)

Mo. 14.09.2020
München
Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung. Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment . Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an: Engineering Prototyping Tooling Low Volume Production IHRE AUFGABEN Entwicklung und Inbetriebnahme eines Systemtestplatzes für Integrationsplattformen der Fahrassistenzsysteme und des autonomes Fahren Entwicklung einer vollautomatisierten Absicherung für mehrere Steuergeräte im Verbund gemäß einer vorab erstellten System-FMEA Erstellung von Testabläufen über eine System-FMEA der jeweiligen Steuergeräte Vollintegration der Shaker- und Klimakammer in das Testsystem (ggf. Anpassung an ROS) Dokumentation und Vorstellung der Ergebnisse beim Kunden Koordination der Arbeitsergebnissen zwischen den Projektbeteiligten IHR PROFIL Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Erste Erfahrung im Bereich Test und Absicherung von Steuergeräten im Automobilumfeld Sichere Kenntnisse im Umgang mit Automobil Elektronik und Bussystemen (z.B. CAN, FR, Ethernet) Erste Erfahrung mit ECU-Tests sind von Vorteil Hohe Problemlösungskompetenz sowie sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Eine strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise setzen wir voraus Verhandlungssicher Kommunikation in deutscher und englischer Sprache WIR BIETEN IHNEN Eigenverantwortliches Arbeiten und viel Freiraum für die Einbindung eigener Ideen Zusammenarbeit in einem Netzwerk von Mitarbeitern mit langjähriger, interdisziplinärer Expertise
Zum Stellenangebot

Analysespezialist für Fahrassistenzsysteme und autonomes Fahren (m/w/d)

Mo. 14.09.2020
München
Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung. Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment . Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an: Engineering Prototyping Tooling Low Volume Production IHRE AUFGABEN Sie bewerten Fehlermeldungen und führen White- und Blackbox Analysen im Umfeld der Basis-Software durch Bei Bedarf stellen Sie auftretende Fehlerfälle zur weiteren technischen Plausibilisierung nach, testen diese und bewerten deren Auswirkungen an Prüfplätzen und Erprobungsfahrzeugen Sie tauschen sich mit den Schnittstellenpartnern der Entwicklungsbereiche, Integrationsstellen und Produktionswerke aus und leiten daraus eigenverantwortlich Entscheidungen ab Das Vor- und Nachbereiten der Themen und die selbstständige Vertretung von Fehlermeldungen in Gremien fällt in Ihren Aufgabenbereich Sie sind für das Schnittstellenmanagement verantwortlich und sind erster Ansprechpartner (m/w/d) für den Lieferanten IHR PROFIL Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder haben eine vergleichbare Qualifikation Ihre Arbeitsweise ist proaktiv und Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstständigkeit Sie haben eine hohe Affinität für die Analyse, das Testen, Managen und Lösen von technischen Problemen in zukunftsweisenden Automobilen Steuergeräten Berufserfahrung im Automobil Entwicklungsumfeld und im Problemmanagement bringen Sie mit Ihre Kommunikation in deutscher und englischer Sprache ist verhandlungssicher WIR BIETEN IHNEN Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Ein gut positioniertes und erfolgreich geführtes Unternehmen Ein angenehmes Betriebsklima, in dem eine offene und faire Kommunikation großgeschrieben wird
Zum Stellenangebot

Berufseinstieg Versuchsingenieur für Betreuung von Teilsystemplätzen (m/w/d)

Sa. 12.09.2020
Garching bei München, München
Als Spezialist für Fahrzeugelektronik und Software entwickelt in-tech innovative Lösungen für Automotive, Smart City und Smart Factory. Und wir sind anders als die anderen: Wir sind orange! Du auch? Unser Team am Standort München und Garching arbeitet am Themengebiet Fahrzeugentwicklung. Dafür brauchen wir Unterstützung: Wir suchen Ingenieure, die ihren Berufseinstieg nach dem Studium mit umfangreichen und spannenden Aufgaben am Teilsystemplatz und/oder HiL beginnen möchten. Du hast Spaß an der Arbeit auf Komponenten- bzw. Systemebene, der Lösung von aufgetretenen Fehlern und Problemen sowie der Arbeit am TSP oder HiL? Dann bist du bei uns genau richtig:Du unterstützt dein Team vor allem bei der Arbeit an Prüfplätzen. Deine Hauptaufgaben sind: Inbetriebnahme und Wartung von Teilsystemplätzen Testen von Software und Fahrzeugkomponenten Absicherung von verschiedenen Fahrzeugfunktionen am Komponenten-HiL und TSP Erstellung, Spezifikation, Implementierung und Durchführung von Testfällen Analyse von Testergebnissen und Erstellung von Testreports bis hin zur Freigabeempfehlung Pflege und Erstellung von automatisierten Testfälle (Testautomatisierung) Folgende Grundlagen solltest du auf jeden Fall mitbringen: Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau oder einer ähnlichen Richtung Du kennst dich mit BUS Systemen wie CAN, LIN, MOST, FlexRay, Ethernet aus Du bringst erste Erfahrungen mit HiL-Prüfständen mit Idealerweise hast du schon Erfahrung mit einer Automatisierungssoftware Und am allerwichtigsten: Du passt zu uns! Du bist teamfähig, offen und gehst positiv an Herausforderungen heran? Genau das suchen wir!Du möchtest gerne in einer direkten und familiär geprägten Kommunikationskultur arbeiten? Das wollen wir auch, daher sind wir unternehmensweit und hierarchieübergreifend miteinander per Du. Das schweißt zusammen und macht die Zusammenarbeit noch einfacher. Bei uns findest du: Nette Kollegen, ein freundliches Team und ein super Arbeitsumfeld. Stimmt, das sagen alle. Wir meinen es auch: Lies mal hier, warum du dich bei uns bestimmt gut aufgehoben fühlst. Jetzt aber nichts wie los - wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Ausbildung Kfz-Mechatroniker m/w/d Karosserietechnik Nfz bei Daimler, Mercedes-Benz AG München ab 01.09.2021

Sa. 12.09.2020
München
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 236808Sorgen Sie für Perfektion an unseren Fahrzeugen und bei Ihrer Karriere. Begeistern Sie die Fahrzeuge mit Stern? Dann ist eine Ausbildung als Kraftfahrzeugmechatroniker/-in mit Schwerpunkt Karosserietechnik bei Mercedes-Benz der ideale Start ins Berufsleben. In maximal 3,5 Jahren bereiten Sie sich umfassend auf Ihr Berufsleben vor und erlernen den Umgang mit Werkzeugen und Maschinen zur Metallbearbeitung sowie die Be- und Verarbeitung von Halbzeugen und Bauteilen. Sie wirken aktiv bei allen Aufgabenbereichen mit und erfahren, was beim Planen und Steuern von Arbeitsabläufen zu beachten ist und wie Arbeitsergebnisse kontrolliert und bewertet werden. Die Demontage und Montage von Bauteilen, Baugruppen und Systemen sowie die Instandhaltung gehören ebenso zu Ihrer Ausbildung wie Fertigkeiten und Kenntnisse aus den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik, Hydraulik und Pneumatik. Sie beschäftigen sich damit, wie Fahrzeuge, Systeme und Betriebseinrichtungen gewartet, geprüft und eingestellt werden. Ebenso erlernen Sie Oberflächen herzustellen, zu prüfen und zu schützen sowie Reparaturlackierungen und Qualitätssicherungsmaßnahmen durchzuführen.Willkommen in Ihrer beruflichen Zukunft! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auch mit gutem Hauptschulabschluss, Mittlerer Reife. Neben einem handwerklichem Geschick, einem guten Formgefühl und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen bringen Sie Interesse für Fahrzeuge aller Art mit. Ihr technisches Verständnis wird von solidem Grundwissen in Mathematik und Physik unterstützt. Sie passen zudem ideal in unser Team, wenn Sie verantwortungsbewusst, detailgenau und teamfähig sind. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen.Bitte bewirb dich ausschließlich online unter www.daimler.com und füge der Bewerbung deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bei. Die Mercedes-Benz AG ist zu 100% Tochterunternehmen der Daimler AG.
Zum Stellenangebot

Experte für Automotive Security Technology (w/m/d)

Sa. 12.09.2020
Garching bei München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Auto Service GmbH bietet Privatkunden, Autohäusern, Herstellern und Flottenbetreibern ein breites Dienstleistungsspektrum, von der Abgasuntersuchung über Schaden- und Wertgutachten bis hin zur Zulassung. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Security Advisory unserer Kunden im Bereich Automotive Security mit den Schwerpunkten autonomes und vernetztes Fahren Kontinuierliche Weiterentwicklung und Etablierung von Methoden, Prozessen und neuen Produkten im Bereich Automotive Security Eigenverantwortliche Durchführung von Security Assessments Aktive Mitarbeit in Gremien und Ausschüssen zur Mitgestaltung zukünftiger Standards Durchführung von Trainings und Schulungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik oder vergleichbarer Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung im Automotive-Umfeld mit den Schwerpunkten Security und/oder Softwareentwicklung, Bordnetze, E/E-Architekturen sowie Entwicklungsprozesse Einschlägige Erfahrung mit Automotive-Security-Themen sowie mit Standardisierungs- und Regulierungsthemen im Automotive-Kontext (SAE J3061, ISO/SAE 21434, UNECE CS/SU) oder in vergleichbaren Feldern (IT, Industrial, IoT, Luftfahrt) Fundiertes Wissen in mehreren der folgenden Themen: Security-Methoden und -Prozesse, Automotive-Bussysteme, Kryptographische Verfahren und Protokolle Idealerweise Kenntnisse in den Bereichen Automotive Microcontroller, HSM, Security-Module/TPM, Basissoftware, C/C++, Kodierrichtlinien und/oder Automotive SPICE, Autonome Fahrassistenzfunktionen (ADAS) Sehr gute Team- und Kommunikationsstärke, hohe Eigeninitiative und Begeisterungsfähigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal