Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik: 122 Jobs in Wangen

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 76
  • Sonstige Dienstleistungen 30
  • Sonstige Branchen 13
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • It & Internet 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 100
  • Ohne Berufserfahrung 76
Arbeitszeit
  • Vollzeit 120
  • Home Office 31
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 100
  • Praktikum 16
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Fahrzeugtechnik

Kfz-Prüfingenieur zur Qualifikation zum Sachverständigen (w/m/d)

So. 19.09.2021
Vaihingen an der Enz
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Auto Service GmbH bietet Privatkunden, Autohäusern, Herstellern und Flottenbetreibern ein breites Dienstleistungsspektrum, von der Abgasuntersuchung über Schaden- und Wertgutachten bis hin zur Zulassung. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Fachgerechte Prüfung von Kraftfahrzeugen aller Art nach § 29 StVZO an der Technischen Prüfstelle und in Werkstätten Durchführung von Änderungsgutachten nach § 19.3 StVZO Vielseitige weitere Aufgaben im Sachverständigenwesen wie Fahrerlaubnisprüfungen, Gutachten bei Kfz-Schäden, Oldtimerbewertungen Pflege des vorhandenen Kundenstamms und Gewinnung von Neukunden Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs Abgeschlossene Ausbildung als Prüfingenieur und erste Praxiserfahrung Motivation und Bereitschaft, ein umfassendes Qualifizierungsprogramm zum aaSmT / aaS zu absolvieren Sorgfältige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein sowie Kommunikationsstärke für den Umgang mit Kunden Die Qualifizierung zum amtlich anerkannten Sachverständigen erfolgt berufsbegleitend im Anstellungsverhältnis, d. h. wir zahlen von Anfang an ein festes Gehalt und gleichzeitig werden Sie in theoretischen und praktischen Seminaren auf die Anerkennungsprüfung intensiv vorbereitet. Die Kosten der Qualifizierung werden von TÜV SÜD komplett übernommen. Wir bieten eine sichere Anstellung mit einem marktüblichen Ingenieursgehalt und der Möglichkeit auf Leistungszuschläge nach unserem Tarifvertrag mit umfassenden Sozialleistungen, betrieblicher Altersvorsorge sowie einer attraktiven Konzernerfolgsprämie. Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden pro Woche, Überstunden werden mit einem Zuschlag vergütet und können zusätzlich in Freizeit ausgeglichen werden. Nach der Ausbildung profitieren Sie vom umfangreichen Karriereplanungs- und -förderungsprogramm der TÜV SÜD Gruppe. Weitere Informationen zur Weiterqualifizierung zum Kfz-Sachverständigen finden Sie unter: www.tuvsud.com/mobilitaetsexperten. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

System Requirements Engineer (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Bietigheim-Bissingen
Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil­hersteller weltweit. Als Technologie­unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr­verhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit. Am Standort Bietigheim-Bissingen entwickeln wir erfolgreich innovative Produkte, die den Fahrkomfort und die Sicherheit neu erfinden. Um unser Wachstum und die Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie als System Requirements Engineer (m/w/d). Analyse der Kundenanforderungen an Fahrerassistenzsysteme von der Sensorik bis zur Aktuatorschnittstelle Klassifizierung und Strukturierung von Anforderungen Durchführung und Moderation von Reviews Definition von Systemanforderungen, Systemverhalten und Systemperformance anhand Kundenvorgaben Einhaltung des Entwicklungsprozesses nach Automotive SPICE Präsentation und Demonstration der Ergebnisse und Status gegenüber Kunden und Management Abstimmung der Kundenanforderungen mit beteiligten Fachabteilungen und Zulieferern Ansprechpartner*in für interne und externe Kunden sowie für Funktionsverantwortliche Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Physik) oder vergleichbare Ausbildung Funktionale Automotive-Erfahrung, bevorzugt im Bereich Fahrerassistenzsysteme Kenntnis in ISO26262/ISO15504 und Automotive SPICE Kenntnisse in Tools zum Requirements und Task Management aus dem Automobilbereich (z. B. Doors, Jira) Erfahrungen mit Fahrzeugarchitekturen und Sensoren aus dem Fahrerassistenzbereich und deren Funktionsweise von Vorteil Hohes Maß an Kreativität und Innovationskraft Eigeninitiative, Teamplayer, Kommunikationsstärke und Begeisterung für technische Systeme Fließende Englisch- und gute Deutschkenntnisse
Zum Stellenangebot

AMG Entwicklungsingenieur neue Lenkungstechologien und - funktionen (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Affalterbach (Württemberg)
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: P0009V2096 Verantwortung für die Auslegung von Steer by Wire und konventionellen Lenksystemen und deren Schnittstellen von der Prototypenphase bis zur Serienreife Entwicklung und Applikation Mercedes-AMG spezifischer Lenkungsfunktionen Organisation und Durchführung von Versuchen und Versuchsfahrten im In- und Ausland Durchführung von Fehleranalysen und Diagnose für Lenksysteme (VA & HA) Abstimmung der Parameter als auch Projektierung erforderlicher Softwaremaßnahmen in Zusammenarbeit mit den Fahrdynamikintegratoren, den Fahrerassistenzsystemen, Zulieferern und den Fachbereichen bei Daimler Übernahme der System- und Bauteilverantwortung in den Fahrzeugprojekten und im Kompetenzteam Unterstützung von Projektleitung, Einkauf, Qualität und den an der Fahrzeugentwicklung beteiligten externen und internen Entwicklungspartnern sowie Betreuung und Führung der mitarbeitenden Zulieferer (Lieferantenmanagement) Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich elektromechanischer Lenksysteme im gesamten Produktentstehungsprozess Gute Kenntnisse im Bereich Fahrwerk, Chassis und Gesamtfahrzeug sowie gute Kenntnisse im Umgang mit Vector Applikationstools sowie sicherer Umgang mit Office-Anwendungen Fundierte Kenntnisse der betrieblichen Abläufe und Prozesse in der Automobilindustrie bzw. von Zulieferern Zielstrebigkeit, hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit, Lernbegierde Systematische, zielorientierte Arbeitsweise, Belastbarkeit und hohe Eigeninitiative Sehr gute Fahrzeugbeherrschung bis in den Grenzbereich Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch. Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Wir fördern aktiv mobiles Arbeiten. Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Systemingenieur (m/w/d) Systems & Functions

Sa. 18.09.2021
Bietigheim-Bissingen
Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil­hersteller weltweit. Als Technologie­unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr­verhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit. Am Standort Bietigheim-Bissingen entwickeln wir erfolgreich innovative Produkte, die den Fahrkomfort und die Sicherheit neu erfinden. Um unser Wachstum und die Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie als Systemingenieur (m/w/d) Systems & Functions. Definition und Spezifikation des Funktionsverhaltens von Fahrerassistenzsystemen Analyse der Endkundenfunktionen und deren Anforderungen Abstimmung mit dem Funktionsverantwortlichen in der Plattformentwicklung Analyse von Systemverhalten und Fehlverhalten unter Berücksichtigung des Einflusses externer Komponenten Einhaltung des Entwicklungsprozesses nach Automotive SPICE Präsentation und Demonstration der Ergebnisse und Status gegenüber Kunden und Management Unterstützung und Review der Testaktivitäten, Testspezifikationen und Testanalysen Ansprechpartner*in für interne und externe Kunden sowie für Funktionsverantwortliche Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Physik) oder vergleichbare Ausbildung Funktionale Automotive-Erfahrung, bevorzugt im Bereich Fahrerassistenzsysteme Kenntnis in ISO26262/ISO15504 und Automotive SPICE Kenntnisse in Tools aus dem Automobilbereich (z. B. CANoe, ADTF, Doors) Programmierkenntnisse in C/C++ wünschenswert Erfahrungen aus dem Bereich modellbasierte Entwicklung von Vorteil (z. B. SysML) Erfahrungen mit Fahrzeugarchitekturen und Sensoren aus dem Fahrerassistenzbereich und deren Funktionsweise von Vorteil Hohes Maß an Kreativität und Innovationskraft Eigeninitiative, Teamplayer, Kommunikationsstärke und Begeisterung für technische Systeme Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Functional Safety Manager (m/w/d) LiDAR

Sa. 18.09.2021
Bietigheim-Bissingen
Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil­hersteller weltweit. Als Technologie­unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr­verhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit. Die LiDAR-Organisation von Valeo begibt sich auf eine spannende Reise, um ihre Führungsposition über SCALA 2 hinaus auszubauen und einen großen Teil des Marktwachstums im Bereich der autonomen Mobilität zu erobern. Innovative Technologien wie Laserscanner, Head-up-Displays, Frontkameras, Radar, Einparkassistenzsysteme, Lenkwinkel-, Motormanagement-, Regensensoren und Vision-Systeme sowie Lenkstockschalter und Schaltmodule sind nur eine Auswahl aus der breiten Produktpalette der Valeo Schalter und Sensoren GmbH. Auf internationalem Parkett produzieren und entwickeln wir Spitzentechnologie und gestalten so die Zukunft des Automobils. Am Standort Bietigheim-Bissingen entwickeln wir erfolgreich innovative Produkte, die den Fahrkomfort und die Sicherheit neu erfinden. Um unser Wachstum und die Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir für unser Team der Produktlinie Ranging Sensors Sie als Functional Safety Manager (m/w/d) LiDAR. Sicherstellen der Valeo-Sicherheitsstandards innerhalb der Produktlinie in Übereinstimmung mit den Valeo-Safety-Standardization-Roadmaps Mitwirken bei der Erstellung der Valeo-Standardisierungsprozesse sowie Anpassung der notwendigen Änderungen Koordination der Umsetzung der Sicherheitsmaßnahmen für alle Projekte und Durchführung der Sicherheitsaktivitäten Verantwortlichkeit für die Qualität der Leistungen innerhalb der aktiven Sicherheitsprojekte entsprechend den Kosten Unterstützung des Safety Design Review Process (RAISE) Planung der Safety Design Reviews in der Produktlinie DAS Ansprechpartner für Automobilhersteller, Zulieferer und Valeo-System-, Hardware- und Software-Entwickler innerhalb der Produktlinie Auditierung der Teststrecken und Teilnahme an Sicherheitstests auf Teststrecken Dokumentation Abgeschlossenes Ingenieurstudium oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in der Embedded-Elektronik-Entwicklung sowie im Safety-Bereich erforderlich Erfahrung in Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise, hohes Engagement Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
Zum Stellenangebot

System/Component Engineer/Manager im Bereich Functional Safety (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER000182UMöchten Sie mit Daimler an der Mobilität der Zukunft arbeiten? Gestalten Sie gemeinsam mit uns innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Schon heute arbeiten wir an Fahrzeugen, welche die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern. Das Center entwickelt Elektrik/Elektronik für Body- und Komfortsysteme für alle Mercedes-Benz Baureihen. Die Entwicklung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit externen und internen internationalen Partnern. Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu: Als System/Component Engineer/Manager Functional Safety sind Sie verantwortlich für die Umsetzung der DIN/ISO 26262 und deren Interpretation auf SW- und HW-Anteile eines Steuergerätes Insbesondere auf SW-Funktionsebene stimmen Sie die Schnittstellen zu den beteiligten Partnern ab und stellen sicher, dass die geforderten ASIL-Anforderungen für das Steuergerät eingehalten werden Sie sind zuständig für die Umsetzung der vom System geforderten ASIL-Anforderungen auf der Komponentenebene. Dazu spezifizieren Sie die Schnittstelle der Applikations-SW zwischen den Mercedes-Benz-Anteilen und denen des Steuergeräte-Lieferanten Sie spezifizieren geeignete Tests um die Einhaltung der ASIL-Anforderungen im Systemverbund sicher zu stellen Sie dokumentieren die Ergebnisse und sorgen für eine Freigabe auf Management-Ebene Sie stellen sicher, dass die geforderten Termine eingehalten werden Fachliche Leitung von FUSI-Projekten im eigenen Aufgabengebiet Projektabwicklung steuern und überwachen #MBOSIdealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informatik, Software Engineering, Informations-/Kommunikationstechnik, Elektro- und Informationstechnik oder vergleichbare Ausbildung Sie verfügen über mehrjährige Projekterfahrung Auslandserfahrung/interkulturelle Erfahrung sind von Vorteil Kenntnisse in der Spezifikation von HW/SW-Anforderungen fundierte Kenntnisse der DIN/ISO 26262 und der Prozesse zur Darstellung der funktionalen Sicherheit für Systeme und Funktionen spezifische Kenntnisse in der SW-Entwicklung für ASIL-Anforderungen Erfahrungen im Bereich der Testspezifikation und deren Umsetzung auf HIL/SIL-Testsystemen Erfahrung in der SW-Entwicklung/SW-Modellierung und SW-Integration Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Hohe analytische, strategische, konzeptionelle Kompetenz Unternehmerisches Denken und Handeln Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit Sonstiges: Bereitschaft zu gelegentlichen, internationalen Dienstreisen Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen könne Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

AMG Qualitätsingenieure Supply Chain für Hybride (m/w/d

Fr. 17.09.2021
Affalterbach (Württemberg)
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: P0009V1852 Präventive Absicherung bzw. Qualifizierung von Elektrik/Elektronik-Bauteilen im Rahmen der Projektbearbeitung bei den Lieferanten im Hinblick auf die geltenden Qualitätsstandards Durchführung von Produkt- und Prozessaudits zur Sicherstellung qualitativ einwandfreier Serienbelieferungen, ggf. Einleitung geeigneter Abhilfemaßnahmen Bemusterung und Freigabe unter Berücksichtigung aktueller Anforderungen aus dem Lastenheft und den Spezifikationen sowie den internen Prüfanforderungen Durchführung von Optimierungsmaßnahmen, Ursachenanalyse und Fehlerabstellung durch Anwendung gängiger Analyse- und Problemlösungstechniken und Hilfsmittel Initiierung und Überwachung von Maßnahmen in den Werken/beim Lieferanten sowie Teileabnahme im Vorfeld der Produktionstests Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Ausbildung Erste Erfahrung im präventiven Lieferantenmanagement inklusive Prozessaudits nach VDA 6.3 Kenntnisse im Bereich Elektrik/Elektronik/Hardware/Software/Steuergeräte Eigenständiges Arbeiten mit hohem Maß an Eigenverantwortung Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Flexibilität und Zielstrebigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch. Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt. Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Test- und Fehlermanager E/E-Systeme (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER00017OKDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. In der Mercedes-Benz Vans Entwicklung gestalten wir die Transporter Generation der Zukunft. Unsere Abteilung Connected Infotainment beschäftigt sich unter anderem mit der Entwicklung Van-spezifischer Infotainment Systeme, der Umsetzung von MBOS (Mercedes-Benz Operating System) zukünftiger Vans und der Integration der Mercedes-Benz E/E-Architektur in Fahrzeuge aus Kooperationsprojekten. Unser Team besteht aus 8 hochmotivierten und freundlichen Kolleg*innen, die sich auf Ihre Unterstützung freuen. Für den neuen Citan bzw. die neue T-Klasse verantworten wir die Integration des Daimler MBUX Bedien- und Anzeigekonzepts in ein Fahrzeug des Kooperationspartners und binden es an dessen E/E-Architektur an. Dabei unterstützen wir auch alle Funktionen der kommenden vollelektrischen Variante EQT. Zur Absicherung der Systeme testen wir selbst bzw. betreuen externe Test-Dienstleister. Die Tests finden auf Testplattformen (Prüfaufbauten, HIL) aber auch während Testfahrten im In- und Ausland statt. Auftretende Fehler analysieren und dokumentieren wir und sorgen zusammen mit unserem Kooperationspartner, anderen Bereichen und den Lieferanten für eine nachhaltige Abstellung. Wir suchen dafür eine*n leidenschaftliche*n Mitarbeiter*in fürs Testen sowie das Fehlermanagement. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Testen komplexer Fahrzeug-E/E-Systeme. Sie sind mit den Prinzipien des Fehlermanagement-Workflows und der entsprechenden Werkzeuge vertraut. Ihr technisches Verständnis erlaubt Ihnen, die Qualität der Fehlerbeschreibungen sicherzustellen. Sie sollten Organisations- und Kommunikationstalent, sowie ein bestimmtes Auftreten besitzen, um die termingerechte Fehlerabstellung mit den Lieferanten zu garantieren. Außerdem arbeiten Sie gerne im internationalen Umfeld. Diese Herausforderungen kommen u.a. auf Sie zu: Organisation von und Teilnahme an Erprobungen im In- und Ausland, inkl. Testdurchführung am Fahrzeug und an Testplattformen Beauftragung und Steuerung von internen und externen Partnern zur Unterstützung beim Testen Fehlermanagement Zentraler Ansprechpartner für den Fehlerabstellprozesses des CCGW im Projekt VS11 für interne Bereiche (z.B. Baureihe, EE-Testing, Projekt) und h externe Bereiche (Kooperationspartner, Lieferant) Analyse von Auffälligkeiten der Komponente, gefunden auf Testplattformen oder am Fahrzeug, sowie Dokumentation der Auffälligkeiten in den entsprechenden Tools (STARC, JIRA) Aktive Steuerung der Aktivitäten zur Analyse und Abstellung der Auffälligkeiten beim Lieferanten und Kooperationspartner inklusive Leitung und Teilnahme von Regelterminen zum Fehlerabstellprozess Erstellung von Statusberichten und Vorstellung dieser in den relevanten Gremien Abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbare Studiengänge Fundierte technische Kenntnisse in den Bereichen Kfz-Elektrik /Elektronik, Bussysteme (CAN, MOST, LIN, FlexRay, Ethernet)/Drahtloskommunikation und E/E-Architektur Gute Kenntnisse der Diagnose und Transportprotokolle, Kenntnisse der gängigen Restbussimulation- (CANoe) und Diagnose-Tools (z. B. Monaco) wünschenswert Versuchstechnische Erfahrung und routinierter Umgang mit Messtechnik und der Datenerfassungs- und Analysetechnologie Fahrberechtigung mind. T1 und Fahrtenleiter (oder vergleichbare) wünschenswert Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein Kommunikations-, Organisations- und TeamfähigkeitEs handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

EMV-Messtechniker (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER0001AEVIn der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Wir, im Team EMV-Serienentwicklung, übernehmen die Sicherstellung der EMV-Anforderungen für alle Mercedes-Benz Fahrzeuge. Die aktuelle Transformation des Automobiles hin zu selbstfahrenden Elektrofahrzeugen mit maximaler Komplexität, muss bezüglich elektromagnetischer Verträglichkeit nachhaltig entwickelt und abgesichert werden. Für diese spannende und herausfordernde Tätigkeit suchen wir zum baldmöglichsten Zeitpunkt Sie für unser Team. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Eigenverantwortliche messtechnische Durchführung, Betreuung und Dokumentation von EMV-/ EMVU- Prüfungen an Fahrzeugen zur Sicherstellung der Konformität gegen die Mercedes-Benz Norm sowie der gesetzlichen Anforderungen. Das Spektrum umfasst hierbei leitungsgeführte und gestrahlte Messungen der Störfestigkeit und Störaussendung sowie EMVU an Mercedes-Benz Fahrzeugen Das beinhaltet: Aktive Sicherstellung von Fahrzeugmessungen nach der internen Mercedes-Benz Norm 10284 Die Konfiguration und Bereitstellung der relevanten Messtechnik entsprechend der Mess-Anforderungen. (Messgeräte/Antennen) Die notwendigen Rüstarbeiten an den Messobjekten, i. d. R. Mercedes-Benz PKW/VAN Auf-/ Abspannen der Fahrzeuge auf den Rollenprüfstand Ein-/ Ausbau von Steuergeräten Diversen Lötarbeiten Modifikationen des Leitungssatzes für den Anschluss von Adapterleitungen und/oder Prüftechnik Das Auslesen von Diagnosedaten am Gesamtfahrzeug oder Steuergeräten Plausibilisierung der gesamten Messkette während des Messbetriebs Daraus abgeleitete Fehleranalysen zur Sicherstellung korrekter Messungen Das Einrichten und Bedienen der hauseigenen Messsoftware Die laufende Anpassung der Messmittel entsprechend der Prüfvorschriften und/oder des Messauftrages Erstellung von EMV- Prüfberichten für interne und externe Kunden Erweiterte Labor Erfahrung / QS-Kenntnisse erweitern das zukünftige Arbeitsgebiet Umsetzen der Anforderungen einer ISO/IEC 17025 Akkreditierung im täglichen Laborbetrieb Interpretation und Anwendung von internationalen Normen und Richtlinien zur Sicherstellung der Qualität im Laborberieb Dies umfasst unter anderem die Durchführung von Kalibrierungen der Messverfahren und Überprüfungen der Mess( hilfs)mittel sowie die Erstellung von Unterlagen zur Erfüllung und Erhaltung der Akkreditierung Interesse an der Automatisierung von Messverfahren mittels selbst erstellter Software und Erfahrung im Programmieren runden das Profil ab Ausbildung/Studium: Erfolgreich abgeschlossene Technikerausbildung im Fachgebiet Elektrotechnik und/oder eine Berufsausbildung mit gutem Abschluss in den Fachrichtungen Kommunikationselektroniker*in, Elektroniker*in oder vergleichbare Qualifikationen Erfahrung: Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in einem EMV-Labor Sehr gutes Verständnis der technischen Abläufe von EMV- Messungen, sowie routinierter Umgang mit den gängigen Messgeräten Erfahrung im Ein- Ausbau von Steuergeräten und / oder Messtechnik sowie Know How der Elektronik / Elektrik in Kraftfahrzeugen Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: MS-Office-Kenntnisse (Word/Excel/Powerpoint/Outlook) Sichere Bedienung und Anwendung EMV üblicher Messgeräte / Messhilfsmittel Sichere Interpretation / Analyse der Messergebnisse Erfahrung mit den Schnittstellen CAN, LIN sowie Automotive Ethernet, Erfahrung auf dem Gebiet der Steuergeräteelektronik im Fahrzeug Die Einarbeitung und Anwendung neuer EDV-Tools (EMV- Messtechnik, Datenbanken) sowie Fahrzeug- Diagnose Tools, sollte Ihnen leichtfallen Persönliche Kompetenzen: Interesse an HF Messtechnik und Durchführung sich wiederholender Messungen zur Produktoptimierung sollte Ihr Interesse sein, sowie die detaillierte Umsetzung und Einhaltung von Messvorschriften Kunden- und Qualitätsorientierung sind selbstverständlich Pfleglicher Umgang mit Messtechnik, sowie Durchführung kleineren Reparaturen an Mess( hilfs)mitteln im EMV- Labor Interesse an Kraftfahrzeugen, sowie kleineren Arbeiten wie Steuergerätetausch und das Entfernen der notwendigen Verkleidungsteilen Analytisches Denkvermögen, Verlässlichkeit, Qualitätsbewusstsein, sowie Ergebnis- und Zielorientierung runden Ihr Profil ab Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

R&D Engineer (m/w/d) Optic

Fr. 17.09.2021
Bietigheim-Bissingen
Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil­hersteller weltweit. Als Technologie­unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr­verhaltens beitragen. Im Jahr 2020 erzielte der Konzern einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro und investierte ca. 12 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2020 verfügte Valeo über 187 Werke, 63 Forschungs- und Entwicklungszentren sowie 15 Vertriebsplattformen und beschäftigte 110.300 Mitarbeitende in 33 Ländern weltweit. Die LiDAR-Organisation von Valeo begibt sich auf eine spannende Reise, um ihre Führungsposition über SCALA 2 hinaus auszubauen und einen großen Teil des Marktwachstums im Bereich der autonomen Mobilität zu erobern. Innovative Technologien wie Laserscanner, Head-up-Displays, Frontkameras, Radar, Einparkassistenzsysteme, Lenkwinkel-, Motormanagement-, Regensensoren und Vision-Systeme sowie Lenkstockschalter und Schaltmodule sind nur eine Auswahl aus der breiten Produktpalette der Valeo Schalter und Sensoren GmbH. Auf internationalem Parkett produzieren und entwickeln wir Spitzentechnologie und gestalten so die Zukunft des Automobils. Am Standort Bietigheim-Bissingen entwickeln wir erfolgreich innovative Produkte, die den Fahrkomfort und die Sicherheit neu erfinden. Um unser Wachstum und die Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir für unser Team der Produktlinie Ranging Sensors Sie als R&D Engineer (m/w/d) Optic. Design und Auslegung der optischen Komponenten von LiDAR-Systemen (Light Detection and Ranging) im Umfeld des autonomen Fahrens Produktionsgerechte Auslegung und Design von optischen Linsen Weiterentwicklung und Anpassung von optischen Modulen und mechatronischen Komponenten Planung und Durchführung von Design-Reviews Anwendung des Zemax-Tools Optische Strahlanalyse und Simulation Erstellung von Spezifikationen, Dokumentationen, FMEA und FTA Enge Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und anderen Abteilungen (Testabteilung, Musterbau, Fertigung und Einkauf) Ingenieur-/Master-Abschluss der Optoelektronik o. ä.  Mind. 5 Jahre Erfahrung in der Optikentwicklung Sehr gute Zemax-Kenntnisse Gute Deutsch- und Englischkenntnisse notwendig Bereitschaft zu Dienstreisen und zur standortübergreifenden Zusammenarbeit mit internationalen Entwicklungsteams Kulturelle Offenheit, Eigeninitiative, Teamplayer, Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: