Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fertigungstechnik: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Fertigungstechnik
Branche
  • Medizintechnik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Fertigungstechnik

Senior Process Engineer (m/w/d)

So. 20.09.2020
Eschweiler, Rheinland
Willkommen bei West West Pharmaceutical Services, Inc. ist Marktführer bei der Entwicklung und Herstellung von pharmazeutischen Verpackungs­komponenten und -systemen zur Verabreichung von injizierbaren Medikamenten. Wir streben nach einer ganzheitlichen Kooperation mit unseren Kunden, von der Produktidee bis zum Patienten und bieten professionelle Unterstützung in der Entwicklung, Umsetzung und Bereitstellung von Produkten, um das Leben von Millionen von Menschen weltweit zu verbessern. West hat seinen Hauptsitz in Exton, Pennsylvania, und unterstützt Partner und Kunden von Standorten in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Australien. Jeden einzelnen Tag werden ca. 112 Millionen Produkte von West genutzt, die dabei helfen, das Gesundheitswesen für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern. Für unseren Standort Eschweiler (bei Aachen) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten Senior Process Engineer (m/w/d). Optimierung bestehender Produktionsverfahren, u. a.: Analyse von Fehlerursachen Statistische Verfolgung / Auswertung von Artikeln (Produktverfolgung) Fire Fighting Implementierung von neuen Fertigungstechnologien Umsetzung des Konzepts Quality by Design (QbD) vor Einführung neuer Produkte Realisierung von Optimierungsprojekten / kontinuierlichen Prozessverbesserungen aus Kundenanforderungen und Kundenwünschen Durchführung und Koordinierung von Validierungsprojekten Umsetzung und Koordinierung von Kunden- und Entwicklungsprojekten Abgeschlossenes technisches Ingenieurstudium (Dipl. / Master) im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Chemie o. Ä., idealerweise mit Fachrichtung Produktionstechnik Vorhergehende technische Ausbildung vorteilhaft Mehrjährige Berufserfahrung in der Produktion, idealerweise mit Erfahrung im pharmazeutischen Umfeld, einschließlich cGMP-Kenntnissen Erfahrung in den Bereichen Validierung / Qualifizierung, Fähigkeitsanalysen und Analyse von Produktionsprozessen nach verfahrenstechnischen, qualitativen sowie betriebswirtschaftlichen Aspekten Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Lean- und Six-Sigma-Kenntnisse sind wünschenswert Hohes Kosten- und Qualitätsbewusstsein sowie interne und externe Kundenorientierung Analytisches Denken und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick Internationalität – Als amerikanisches Unternehmen leben wir eine globale Zusammenarbeit innerhalb internationaler Strukturen Philanthropie – Wir legen Wert auf eine wertschätzende und freundliche Arbeitsumgebung sowie flache Hierarchien Marktgerechte Vergütung – Wir bieten eine attraktive, marktgerechte Vergütung, einschließlich betrieblicher Sozialleistungen und Einkaufsvorteile Soziales Engagement – Durch diverse von Mitarbeitern organisierte Aktionen unterstützen wir lokale Hilfsorganisationen Mitarbeitervielfalt – Wir bei West schätzen das breite Spektrum unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, das unser Unternehmen ausmacht Sicherheit – Arbeitssicherheit steht bei uns an erster Stelle; wir bieten sichere Arbeitsplätze in einer zukunftsfähigen Branche Entwicklungsmöglichkeiten – Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen profitieren von einem umfangreichen Schulungsangebot sowie einer steten und gezielten Mitarbeiterentwicklung Familienfreundliche Unternehmenskultur – Wir legen Wert auf eine Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf; flexible Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich
Zum Stellenangebot

Senior LEAN Facilitator (w/m/d)

Mi. 16.09.2020
Düren, Rheinland
Die CMC Consumer Medical Care GmbH wurde 2005 als hundertprozentige Tochtergesellschaft der PAUL HARTMANN AG gegründet und gehört neben ihrem Markengeschäft zu Europas führenden Anbietern von Private Label Lösungen für die Bereiche Cotton / Cosmetic, Medical, Baby und Home Care. Die CMC GRUPPE beschäftigt am Firmensitz in Sontheim an der Brenz, an den internationalen Vertriebsniederlassungen in Sélestat (Frankreich) und Barcelona (Spanien) sowie an den Produktionswerken in Mersin (Türkei) und Düren ca. 500 Mitarbeiter und realisiert einen jährlichen Umsatz von über 90 Millionen Euro. Seit 2009 fungiert die CMC Consumer Medical Care GmbH in Sontheim an der Brenz mit über 60 Mitarbeitern als Firmensitz der CMC GRUPPE und steuert die angeschlossenen Vertriebsniederlassungen und Werke.Auswahl und Aufbau von LEAN-Methoden und Vorantreiben des LEAN-Gedankens im UnternehmenVerantwortlich für die Konzeption und Implementierung neuer Prozesse, Verfahren und Technologien vor dem Hintergrund des LEAN-/KVP-GedankensVerantwortlich für die ständige Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Fertigungsprozesse in Bezug auf Effizienz, Qualität, Sicherheit und Kosten sowie deren Implementierung in enger Abstimmung mit Produktion und Technik (KVP)Planung und Leitung von LEAN-/KVP-Projekten, Workshops und Trainings sowie Coaching der TeilnehmerVerantwortlich für den Ausbau des bestehenden Kennzahlen-Managements, sowie Monitoring und Kommunikation der LEAN-/KVP-Ergebnisse an das ManagementSicherstellung bereichsübergreifender Kommunikation und Zusammenarbeit im Bereich der Prozessoptimierung und des LEAN-/KVP-GedankensAktive Einbindung in die globale LEAN-Struktur der HARTMANN AG (Abstimmen der Aktivitäten auf die Konzernanforderungen, Teilnahme an Konzern-Netzwerktreffen, etc.)Abgeschlossenes technisches Studium idealerweise mit Schwerpunkt Fertigungs- und/oder ProzesstechnologieMehrjährige Erfahrung im Fertigungsbereich eines Produktionsunternehmen erforderlich, idealerweise im Bereich der TextilindustrieMehrjährige Berufserfahrung im LEAN-Umfeld, Erfahrung mit Managementsystemen, Change-Management und Problemlösungen sowie kontinuierliche Verbesserungen und KaizenNachgewiesene Kompetenz in der Anwendung von LEAN-Prinzipien in einer Vielzahl von SituationenFähigkeit zur Prozessanalytik mit ausgeprägtem analytischem Denken, Handeln und ausgeprägter ProblemlösungsfähigkeitÜberzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit, sowie Fähigkeit zu selbständigem und zielorientiertem ArbeitenHohe Kommunikations-, Präsentations- und ModerationskompetenzKreativität, Flexibilität und Bereitschaft, sich neuen Herausforderungen zu stellenSichere Englischkenntnisse in Wort und SchriftGute Kenntnisse in den MS-Office Produkten
Zum Stellenangebot

Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker (w/m/d) Schwerpunkt Montage

Di. 15.09.2020
Jülich
Forschung für eine Gesellschaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im Forschungszentrum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft stellen wir uns großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit und erforschen Optionen für die digitalisierte Gesellschaft, ein klimaschonendes Energiesystem und ressourcenschützendes Wirtschaften. Arbeiten Sie gemeinsam mit rund 6.400 Kolleginnen und Kollegen in einem der größten Forschungszentren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Sie möchten durch Ihre technisch-wissenschaftlichen Fähigkeiten einen wirksamen Beitrag zur Lösung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen, z. B. in den Bereichen Information, Energie und Bioökonomie leisten? Dann sind Sie im Zentralinstitut für Engineering, Elektronik und Analytik – Engineering und Technologie (ZEA-1) – genau richtig. Denn hier konzipieren, entwickeln und fertigen Sie u. a. wissenschaftlich-technische Geräte, Anlagen und Verfahren, für die es technisch oder kommerziell bislang noch keine Lösung gibt und die auf dem Markt nicht erhältlich sind. Verstärken Sie unsere Abteilung Fertigungstechniken und Montage als Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker (w/m/d)  Schwerpunkt Montage Koordination der Projekte von der Fertigung bis zur Montage Herstellung, Beschaffung und Montage wissenschaftlicher Geräte und komplexer Baugruppen Konstruktion und Herstellung von Hilfsmitteln und Vorrichtungen Herstellung von Einzelteilen hoher Präzision mithilfe konventioneller und CNC-gesteuerter Maschinen (Drehen, Fräsen) Beratung der Konstruktion und Planung zur Montage Monitoring des Projektfortschrittes erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Mechaniker/in sowie Weiterqualifikation zum/zur staatlich geprüften Techniker/in der Fachrichtung Maschinenbautechnik umfangreiche Berufserfahrung in der Entwicklung und Herstellung von wissenschaftlich-technischen Anlagen und Geräten ausgewiesene Erfahrung in der Montage komplexer mechanischer Systeme mit höchsten Anforderungen bzgl. Funktion, Präzision und Sauberkeit fundierte Kenntnisse in Fertigungs- und Fügeverfahren und deren Anwendungsgebieten idealerweise Erfahrungen in mehreren der folgenden Arbeitsgebiete: CAD (CATIA, Inventor), CNC-Fräsen, CNC-Drehen, CAD-/CAM-Programmierung selbstständige Arbeitsweise und Flexibilität inklusive Reisebereitschaft Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und gute englische Sprachkenntnisse Erfahrung mit MS Office spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen gelegen internationale und interdisziplinäre Arbeitsumgebung umfangreiches Weiterbildungsangebot attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive die Möglichkeit zur „vollzeitnahen“ Teilzeitbeschäftigung Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal