Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Feuerwehr: 2 Jobs in Mannheim

Berufsfeld
  • Feuerwehr
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Feuerwehr

Fachkraft Brandschutz und Gefahrenabwehr / Local SHE-Expert (m/w/d)

Do. 23.07.2020
Mannheim
Bei Roche leisten über 98.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Rund 8.300 Mitarbeitenden am Standort Mannheim sind der Motor für Hightech auf höchstem Niveau. Mit Leidenschaft arbeiten wir an dem Ziel, Patienten in aller Welt mit diagnostischen Tests und Medikamenten zu helfen. Dazu setzen wir auf interdisziplinären Austausch: Forschung, Entwicklung, Produktion, Logistik und Vertrieb - der Standort Mannheim ist an der ganzen Wertschöpfungskette beteiligt. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202004-110556 Standort: Mannheim Firma/ Division: Diagnostics Die Werkfeuerwehr Mannheim ist zuständig für den Brandschutz und die Gefahrenabwehr für alle Gesellschaften am Standort Mannheim. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen der Schutz von Menschen und Unternehmenswerten, sowie der Schutz der Umwelt. Für die operative Schadensabwehr stehen uns moderne Einsatzmittel zur Verfügung. Ständiges Training und Ausbildung unserer neben- und hauptamtlichen Werkfeuerwehrangehörigen bilden die Grundlage zum sicheren und effektiven Beherrschen von Schadensereignissen. Daneben sind wir vor allem im präventiven Bereich tätig. Im Rahmen der (Site)-Services erbringen wir hierbei eine breite Palette von Dienstleistungen für unsere Kunden im Werk. Unser Produktportfolio umfasst hierbei sämtliche Aspekte des vorbeugenden Brandschutzes inklusive Beratung, Überwachung und Konzeption, die Einsatz- und Gefahrenabwehrplanung, die Risikobewertung, die Ausbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebe sowie die Mitarbeit im Krisenstab des Unternehmens. Das Selbstverständnis unseres motivierten und wachsenden Teams ist es hierbei, unsere Produkte und Dienstleistungen fortlaufend im Dialog mit unseren Kunden stetig auszubauen und hinsichtlich Kundennutzen, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit zu optimieren.   Ihre künftigen Aufgaben:  Einsatzdienst als technischer Einsatzleiter bei der Werkfeuerwehr Übernahme der Funktion „Local SHE-Expert“ gemäß „G05 SHE-Management Guideline” im Rahmen von internen Projekten zusammen mit den verschiedenen Engineering Organisationen und anderen SHE-Einheiten.  Projektleitung bei feuerwehrinternen Projekten der Prozess- und Organisationsentwicklung sowie bei Beschaffungen und sonstigen Maßnahmen der Werkfeuerwehr im größeren Umfang Eigenständige permanente Übernahme von Führungsaufgaben im Rahmen der Delegation durch den Leiter der Werkfeuerwehr (z.B. Personaleinsatzplanung, Planung- und Organisation des Übungs- und Ausbildungsdienstes) Mitwirkung bei der Konzeption und strategischen Ausrichtung des Ausbildungs- und Dienstleistungsportfolios entsprechend des aktuellen Bedarfs des Standortes Mitwirkung bei der strategischen und taktischen Planung des operativen Notfallmanagements und konzeptionelle Tätigkeit in der Einsatz- und Gefahrenabwehrplanung des Standortes Mitwirkung in der Konzeption, Weiterentwicklung sowie in der Ausbildung und im Einsatz des Krisenmanagements (LEM) am Standort. Mitwirkung in den Sachgebieten der Fachbereiche Organisation, Verwaltung, Technik, Ausbildung und Vorbeugender Brandschutz der Werkfeuerwehr Unterstützung des Leiters der Werkfeuerwehr bei der Organisation und Durchführung des Übungs- und Ausbildungsdienstes der Werkfeuerwehrangehörigen    Ihr Profil: Sie haben die gesundheitliche Eignung für den Feuerwehrdienst (G 26/3, G41, G25) Sie haben eine abgeschlossene, mindestens 3-jährige Berufsausbildung vorzugsweise im technischen Bereich Sie verfügen über eine berufliche Weiterbildung im Bereich Sicherheit, Arbeitssicherheit, Umweltschutz (z.B. Fachkraft für Arbeitssicherheit, Meister für Schutz und Sicherheit, einschlägige TÜV-Fortbildungen im Bereich Sicherheit und Umweltschutz sowie Risikoanalysen) Sie besitzen eine abgeschlossene Qualifikation auf Niveau „B3-Lehrgang“ oder eine vergleichbare abgeschlossene Qualifikation zur Übernahme einer hauptamtlichen Gruppenführerfunktion (m/w/d) Sie besitzen zusätzlich eine abgeschlossene Qualifikation zur Übernahme einer hauptberuflichen Zugführerfunktion (z.B. Führungslehrgang 2).  Sie blicken auf mehrjährige Erfahrung im Einsatzdienst einer Feuerwehr zurück und kennen die maßgeblichen feuerwehrspezifischen Regelwerke Sie sind bereit am 24-Stunden-Bereitschaftsdienst der Werkfeuerwehr teilzunehmen Sie bringen fundierte Erfahrungen in der Bauplanung und im Projektmanagement sowie sehr gute Kenntnisse im Bereich der Risikobewertungsmethodologien mit Sie haben Freude am selbständigen und kundenorientierten Handeln sowie an neuen Aufgabengebieten. Sie sind ein Teamplayer und zeichnen sich durch Ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein aus. Der Umgang mit gängigen PC-Programmen ist Ihnen vertraut (Office, SAP, Feuerwehrsoftware MP-Feuer) Sie verfügen über eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie über ein ausgeprägtes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick.  Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse.  Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B   Das Auswahlverfahren: Im Rahmen eines mehrtägigen Auswahlverfahrens möchten wir potentielle zukünftige Kolleginnen und Kollegen kennen lernen und die Eignung für den Einsatz in unserer Werkfeuerwehr prüfen. Das Auswahlverfahren umfasst u.a. einen Sport-/Schwimmtest auf Grundlage der Empfehlungen des Deutschen Städtetages. In Anbetracht der aktuellen Pandemie behalten wir uns vor, an die Möglichkeiten der Durchführung anzupassen. Aktuell planen wir unter Vorbehalt für die KW 33 (10.08.-14.08.2020).   Bewerbungsunterlagen Für eine vollständige Bewerbung bitten wir Sie, einen aktuellen Lebenslauf und relevante Bescheinigungen hinzuzufügen (zwingend erforderlich: G26/3-Eignungsuntersuchung und G41- Eignungsuntersuchung, Feuerwehrlehrgangsbescheinigungen und Zeugnisse/Nachweise der beruflichen Weiterqualifikationen, Führerschein). Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können. Bewerbungszeitraum bis mindestens 06.07.2020 (Bewerbung möglich, solange die Stelle ausgeschrieben ist)      Sie haben Fragen zum Status Ihrer Bewerbung oder allgemein zur Stelle?  Antworten auf Fragen bieten unsere FAQ. Und sollten Sie keine passende Antwort gefunden haben, ist unser Talent Acquisition Team für Sie da!  Sie erreichen uns von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 68642 oder schreiben Sie eine E-Mail an germany.talentacquisition@roche.com.  Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und helfen gerne weiter.      Roche is an equal opportunity employer.Safety Health and Environment & Facility Services, Safety Health and Environment & Facility Services > Facility & Technical Services
Zum Stellenangebot

5x Fachkraft für Brandschutz (m/w/d)

Do. 23.07.2020
Mannheim
Bei Roche leisten über 98.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Rund 8.300 Mitarbeitenden am Standort Mannheim sind der Motor für Hightech auf höchstem Niveau. Mit Leidenschaft arbeiten wir an dem Ziel, Patienten in aller Welt mit diagnostischen Tests und Medikamenten zu helfen. Dazu setzen wir auf interdisziplinären Austausch: Forschung, Entwicklung, Produktion, Logistik und Vertrieb - der Standort Mannheim ist an der ganzen Wertschöpfungskette beteiligt. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 201903-107175 Standort: Mannheim Firma/ Division: Diagnostics Die Werkfeuerwehr Mannheim ist zuständig für den Brandschutz und die Gefahrenabwehr für alle Gesellschaften am Standort Mannheim. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen der Schutz von Menschen und Unternehmenswerten, sowie der Schutz der Umwelt. Für die operative Schadensabwehr stehen uns moderne Einsatzmittel zur Verfügung. Ständiges Training und Ausbildung unserer neben- und hauptamtlichen Werkfeuerwehrangehörigen bilden die Grundlage zum sicheren und effektiven Beherrschen von Schadensereignissen. Daneben sind wir vor allem im präventiven Bereich tätig. Im Rahmen der (Site)-Services erbringen wir hierbei eine breite Palette von Dienstleistungen für unsere Kunden im Werk. Unser Produktportfolio umfasst hierbei sämtliche Aspekte des vorbeugenden Brandschutzes inklusive Beratung, Überwachung und Konzeption, die Einsatz- und Gefahrenabwehrplanung, die Risikobewertung, die Ausbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebe sowie die Mitarbeit im Krisenstab des Unternehmens. Das Selbstverständnis unseres motivierten und wachsenden Teams ist es hierbei, unsere Produkte und Dienstleistungen fortlaufend im Dialog mit unseren Kunden stetig auszubauen und hinsichtlich Kundennutzen, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit zu optimieren.   Einsatzdienst bei der Werkfeuerwehr als Truppmann/Truppfrau, Truppführer/Truppführerin und Maschinist/Maschinistin Mitwirkung in den Sachgebieten der Fachbereiche Organisation, Verwaltung, Technik, Ausbildung und Vorbeugender Brandschutz der Werkfeuerwehr Erbringung, Koordination, Überwachung, Dokumentation und Weiterentwicklung von Dienstleistungen der Werkfeuerwehr für die Betriebe am Standort Mannheim Mitwirkung bei der Überwachung, Durchführung, Koordination sowie Dokumentation von Prüfungen, Wartungen und Instandsetzungen von Fahrzeug-, Geräte- und Gebäudetechnik der Werkfeuerwehr Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Fahrzeug- und Gerätetechnik (inkl. Fahrzeugpflege) sowie im Beschaffungsprozess neuer Gerätschaften und Fahrzeuge Vorbereitung und Leitung von Ausbildungs- und Übungsveranstaltungen als Ausbilder (m/w/d) der Werkfeuerwehrangehörigen   Wer Sie sind: Sie haben eine abgeschlossene, mindestens 3-jährige Berufsausbildung vorzugsweise im technischen Bereich Sie blicken auf mehrjährige Erfahrung im Einsatzdienst einer Feuerwehr zurück und kennen die maßgeblichen feuerwehrspezifischen Regelwerke Sie haben die gesundheitliche Eignung für den Feuerwehrdienst (G 26/3, G41, G25) Sie besitzen die Qualifikation auf Niveau „B2-Lehrgang“ oder eine vergleichbare Eignung zur Bekleidung einer hauptamtlichen Truppführerfunktion (m/w/d) oder die Bereitschaft, diese nachzuholen Sie sind bereit am 24-Stunden-Bereitschaftsdienst der Werkfeuerwehr teilzunehmen Sie haben Freude am selbständigen und kundenorientierten Handeln sowie an neuen Aufgabengebieten Sie sind ein Teamplayer und zeichnen sich durch Ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein aus Der Umgang mit gängigen PC-Programmen ist Ihnen vertraut (Office, SAP, Feuerwehrsoftware MP-Feuer) und Sie besitzen einen Führerschein der Klasse C   Das Auswahlverfahren: Im Rahmen eines mehrtägigen Auswahlverfahrens möchten wir potentielle zukünftige Kolleginnen und Kollegen kennen lernen und die Eignung für den Einsatz in unserer Werkfeuerwehr prüfen. Das Auswahlverfahren umfasst einen Sport-/Schwimmtest auf Grundlage der Empfehlungen des Deutschen Städtetages, einen Theorietest sowie eine Gruppenaufgabe. In Anbetracht der aktuellen Pandemie behalten wir uns vor, die Durchführung des Auswahlverfahrens an die Möglichkeiten kurzfristig anzupassen. Aktuell planen wir unter Vorbehalt für die KW 33 (10.08.-14.08.2020).  Bewerbungsunterlagen Für eine vollständige Bewerbung bitten wir Sie, einen aktuellen Lebenslauf und relevante Bescheinigungen hinzuzufügen (zwingend erforderlich: G26/3-Eignungsuntersuchung und G41- Eignungsuntersuchung, Feuerwehrlehrgangsbescheinigungen und Zeugnisse/Nachweise der beruflichen Weiterqualifikationen, Führerschein). Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können. Bewerbungszeitraum bis mindestens 06.07.2020 (Bewerbung möglich, solange die Stelle ausgeschrieben ist)   Sie haben Fragen zum Status Ihrer Bewerbung oder allgemein zur Stelle?  Antworten auf Fragen bieten unsere FAQ. Und sollten Sie keine passende Antwort gefunden haben, ist unser Talent Acquisition Team für Sie da!  Sie erreichen uns von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 68642.  Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen gerne weiter.  Roche is an equal opportunity employer.Safety Health and Environment & Facility Services, Safety Health and Environment & Facility Services > Facility & Technical Services
Zum Stellenangebot


shopping-portal