Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 76 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 27
  • Pharmaindustrie 12
  • Gesundheit & Soziale Dienste 11
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Medizintechnik 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Verlage) 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Tv 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Banken 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • It & Internet 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Recht 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 71
  • Ohne Berufserfahrung 46
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 71
  • Home Office möglich 21
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 55
  • Befristeter Vertrag 17
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Promotion/Habilitation 1
Forschung

Chemielaborant*in / Chemisch-technische Assistenz (m/w/d) als Laborant*in im GMP-Labor Chemie / Pharma

Do. 19.05.2022
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 93.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie führen quantitative und qualitative Analysen an Fertigarzneimitteln, Wirkstoffen, Rohstoffen und Hilfsstoffen durch. Sie führen Analysen nach Arzneibuchmethode oder Kundenvorschriften durch. Sie sind verantwortlich für die Auswertung, Beurteilung und Dokumentation gemäß GMP. Sie arbeiten unter anderem mit modernen Analysegeräten im Bereich der Partikel-Analyse (Laser-Partikelcounter, Laserbeuger, Siebanalyse) sowie Prüfung der kristallinen Identität von Wirkstoffen mittels XRPD. Sie übernehmen die Kalibrierung und Wartung von Geräten. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant*in oder Chemisch-technischer Assistenz. Sie konnten idealerweise bereits Berufserfahrung im GMP-Umfeld sammeln und sind vertraut mit den oben genannten Aufgaben und Analysemethoden. Sie haben gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind versiert im Umgang mit MS Office. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot

Leitende Studienkoordination (w/m/d)

Mi. 18.05.2022
Berlin
Die Mission des Berlin Institute of Health (BIH) ist die medizinische Translation: Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung werden in neue Ansätze zur personalisierten Vorhersage, Prävention, Diagnostik und Therapie übertragen, umgekehrt führen Beobachtungen im klinischen Alltag zu neuen Forschungsideen. Ziel ist es, einen relevanten medizinischen Nutzen für Patient*innen und Bürger*innen zu erreichen. Dazu etabliert das BIH als Translationsforschungsbereich in der Charité ein umfassendes translationales Ökosystem, setzt auf ein organübergreifendes Verständnis von Gesundheit und Krankheit und fördert einen translationalen Kulturwandel in der biomedizinischen Forschung. Das BIH wurde 2013 gegründet und wird zu 90 Prozent vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und zu zehn Prozent vom Land Berlin gefördert. Die Gründungsinstitutionen Charité – Universitätsmedizin Berlin und Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) waren bis 2020 eigenständige Gliedkörperschaften im BIH. Seit 2021 ist das BIH als dritte Säule in die Charité integriert, als Translationsforschungsbereich der Charité; das MDC ist privilegierter Partner des BIH. Für die CTU am BIH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Mutterschafts- und Elternzeitvertretungzunächst befristet für voraussichtlich ein Jahr eine Leitende Studienkoordination (w/m/d) Beiträge zu Neuerungen in Prävention und Therapie zu leisten – dafür forschen jeden Tag rund 3.700 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in über 1.000 Projekten, Arbeitsgruppen und Kooperationen. Im Vordergrund steht das Zusammenwirken von experimenteller, grundlagenorientierter und anwendungsorientierter, patientennaher Forschung. Klinische Studien stellen dabei ein zentrales Element dar. Das Klinische Studienzentrum (CSC) der Charité– Universitätsmedizin Berlin und des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung (BIH) betreut Investigator Initiated Trials (IIT), sowie industriegeförderte Studien, in denen Arzneimittel, Medizinprodukte sowie diagnostische oder therapeutische Verfahren untersucht werden. Das CSC betreut Studien einschließlich Phase I-IV im gesamten Spektrum der medizinischen Indikationen. Die Clinical Trial Unit (CTU), als Teil des CSC, hat eine Stelle für die Zeit der Schwangerschafts- und Elternzeitzeitvertretung im Bereich Studienkoordination zu besetzen.Als Mitarbeiter*in der BIH-CTU planen Sie eigenverantwortlich und selbstständig die Studienkoordinierung und übernehmen die Teamleitung eines CTU-Standorts sowie die campusübergreifende Koordination einzelner Studien an CCM, CVK und CBF: Erstellung von Kooperationsvereinbarungen, Planung und Vorbereitung neuer Studien der CTU, Sicherstellen des Informationsflusses innerhalb des Studienteams in deutscher und englischer Sprache, Ethikanträge, Anleitung/Organisation des CTU Studienpersonals, Dienstplanverantwortung, Aufbau eines adäquaten Ausbildungsstandes im Team, Supervision der Studienkoordination, Study Nurses und Medizinischen Dokumentar*innen, Machbarkeitsanalysen, Rechnungsstellung/-prüfung, Schlüsselposition für die erfolgreiche Durchführung von CTU-Studien, Meetings, Protokollführung, Durchführen von Teambesprechungen, Koordination von Aufgaben für das Studienteam, regelmäßige Mitarbeiter*innengespräche, Bewerber*innenmanagement, Einstellung und Einwerben von Mitarbeiter*innen Aufbau und Erhalt standortübergreifender Strukturen: Studienmanagementssysteme, campusspezifische Strukturen, logistische Prozesse, Studienanfragen, Qualitätskontrolle, Unterstützung beim Implementieren eines Qualitätsmanagements (DIN/ISO) Projektmanagement CTU-Studien: Berichterstattung an Stakeholder, SOPs, Task Allocation Lists, Studiendokumente, Zeit- und Einsatzpläne, Projektrecherche, Gesprächsvorbereitung, Verfassen von Anträgen, Erstellen von Folien, Kontrolle zur Einhaltung von Projektzielen (Meilenstein- Budgetplanung) sowie eigenständiges Anwenden geeigneter Gegenmaßnahmen bei Nichterreichen der Ziele Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitsbereich (inkl. abgeschlossener Arzthelferausbildung, Krankenpflege im Bereich klinischer Studien) und/oder abgeschlossenes Hochschulstudium in diesem Bereich (z.B. naturwissenschaftlich, Gesundheitswissenschaften) mit Umfangreiche Berufserfahrung in der Durchführung klinischer Studien Berufserfahrung im Bereich Studienkoordination Umfangreiches Verständnis und Kenntnisse der rechtlichen und regulatorischen Voraussetzungen zur Durchführung klinischer Studien (Good Clinical Practice, ISO, AMG/MPG-Vorgaben) Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Koordination projektspezifischer Aufgaben und Prozesse (inkl. Planung, Überwachung und Berichterstattung/Reporting) Hohe Motivation und Selbstorganisation, hohes Konfliktlösungspotential Sehr hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Langjährige Erfahrung in der Leitung eines Teams Sehr gute PC-Kenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit der Projektsoftware des MS Office Pakets Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Kommunikationsfähigkeit mit allen Hierarchieebenen aufgrund der Schnittstellenfunktion der Position Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsweisenden Forschungsinstitut Eine befristete Vollzeitstelle (39h/Woche) Vergütung unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen bis E12 TVöD VKA -K Zusätzliche im öffentlichen Dienst übliche Leistungen (u.a. Jahressonderzahlung, VBL) Gezielte Einarbeitung sowie gute Weiterbildungsmöglichkeiten 30 Urlaubstage pro Jahr (bei einer Fünf-Tage-Woche) sowie bis zu 24 Gleittage pro Jahr Flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz (w/m/d) als Laborant*in im Bereich Pharma / Health Science

Mi. 18.05.2022
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 93.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Analytics Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als ein europaweit tätiger Komplettanbieter für Beratung, Probenahme und Analytik in den Segmenten Umwelt, Hygiene, Lebensmittel, Pharma und Products hat sie das Ziel, zusammen mit Kunden, eine gesunde Umwelt zum Wohlergehen dieser und nachfolgender Generationen zu erhalten. Sie verantworten die Planung und Durchführung der Diagnostik in den Fachbereichen Probenaufnahme und -verteilung, Hämatologie und Gerinnung, Klinische Chemie und Serologie, PBMC-Präparation und Durchflußzytometrie sowie ELISA und Multiplexanalysen. Sie erstellen Dokumente im Rahmen des Qualitätsmanagements und wirken an Methodenvalidationen mit. Sie führen Kalibrationen und Qualitätskontrollmessungen sowie Plausibilitätsprüfungen der vorliegenden Ergebnisse durch. Sie warten die Analysegeräte und pflegen die eingesetzten Prüfmittel.  Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz (MTLA) oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie konnten bereits Berufserfahrung in einem akkreditierten Labor sammeln oder bringen das entsprechende fachliche Interesse an den oben beschriebenen Aufgaben mit, wir arbeiten Sie gerne ein. Sie haben idealerweise Vorkenntnisse im Bereich klinische Studien und GxP. Sie bringen die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur Teilnahme an Wochenend- und Spätdiensten mit.  IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot

Biologielaborant/-in

Di. 17.05.2022
Berlin
Die provitro AG ist ein innovatives molekularpathologisches Dienstleistungsunternehmen für die präklinische und klinische Forschung in der Pharmakologie und Biotechnologie. Der Hauptgeschäftsbereich des Unternehmens stützt sich auf eine gut sortierte Gewebebank und enge wissenschaftliche Kooperation mit universitären Einrichtungen. Ein zweiter Geschäftsbereich gründet sich auf unternehmenseigenes Know-how in der Zellbiologie und umfasst ein breites Spektrum an Zellkulturprodukten. Das zertifizierte Unternehmen konzentriert sich auf die Schnittstellen zwischen Forschung und Entwicklung in der Biomedizin, um neue Lösungsansätze für künftige Forschungsprojekte finden zu helfen.Diese spannenden Aufgaben warten auf Sie: Sie führen eigenständig Arbeiten in den Bereichen Zellkulturen, Immunhistochemie und In-situ-Hybridisierung einschließlich Qualitätskontrolle und Dokumentation aus. Sie übernehmen Aufgaben aus der Vor- und Nachbereitung von Projekten. Sie werden in Prozesse des Bestellwesens, der Wareneingangskontrolle bzw. Vorbereitung der Aussendungen einbezogen. Sie engagieren sich bei der Umsetzung von Belangen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes. Das bringen Sie mit: abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborant(in) oder Biologisch-technische(r) Assistent(in), Sie arbeiten selbstständig, zielstrebig, sorgfältig und zuverlässig, Teamfähigkeit für eine effektive Zusammenarbeit in den Arbeitsgruppen. So arbeiten Sie bei uns: in einem hoch motivierten und qualifizierten Team, mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung, mit einem interessanten und vielfältigen Methodenspektrum. Das erwartet Sie: Vertrauensvolle Zusammenarbeit – Garant für die erfolgreiche Teamarbeit im Unternehmen Beteiligung der Mitarbeiter an den Entscheidungsprozessen 30 Tage Urlaub im Jahr inklusive Betriebsferien zum Jahreswechsel Volles 13. Monatsgehalt BVG-Abo als Zusatzleistung zum Gehalt
Zum Stellenangebot

Anwendungssupporter (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen, Ruhr
Dedalus produziert, vertreibt, implementiert und wartet komplexe, technologisch höchstwertige und innovative IT-Lösungen für Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, psychiatrische Kliniken sowie diagnostische Einrichtungen wie Radiologien und Kardiologien. Diese IT-Lösungen unterstützen alle wesentlichen Prozesse der Verwaltung, der Dokumentation, der Workflowsteuerung und der revisionssicheren Archivierung der Daten und Dokumente in Unternehmungen des Gesundheitswesens. Die 1982 in Florenz gegründete Dedalus Gruppe ist führender Anbieter von Gesundheits- und Diagnosesoftware in Europa und einer der größten der Welt. Die Dedalus Labor GmbH entwickelt moderne Softwarelösungen für die Labormedizin, mit seinem nennenswerten Kernprodukt Opus::L. Die Dedalus Labor GmbH ist aus der OSM AG entstanden und gehört seit dem 01.07.2021 zur Dedalus HealthCare, dem Marktführer für klinische IT in Europa. Eine optimale Diagnostik, effiziente Kommunikation, sicherer Datenaustausch und eine nachhaltige Patientenversorgung stehen in unserem Fokus. Als marktführendes Unternehmen in Deutschland treiben wir Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen voran. Über 580 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten täglich mit unserem Labor-Informationssystem Opus::L. Darunter befinden sich Krankenhäuser, Universitätskliniken, Laboratorien sowie Arztpraxen. Eine hohe Kompetenz, langjähriges Knowhow, Begeisterungsfähigkeit und ausgesprochenes Teamwork gehören zu den Stärken unseres Teams, bestehend aus über 250 Mitarbeitenden, die das Unternehmen täglich prägen. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir jeden Tag an innovativen digitalen Lösungen für eine kontinuierliche Verbesserung der Patientenversorgung. Werde ein Teil davon! Wir suchen Verstärkung für unser Team – Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt a./M., Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen – im Homeoffice: Anwendungssupporter (m/w/d) Unterstützung von Anwendern/-innen, die sich mit Fragen oder Problemen an unseren Support wenden Beratung unserer Anwender über den optimalen Einsatz unserer Systeme Bearbeiten von Anrufen, E-Mails und Web-Tickets, Aufnahme der Anfragen und Dokumentation der durchgeführten Arbeiten Abgeschlossene Ausbildung als MTLA PC-Kenntnisse Freude am telefonischen Kundenkontakt, hohe Kundenorientierung und ausgeprägtes Servicedenken Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch Grundkenntnisse in Englisch Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem marktführenden, innovativen Unternehmen Eine topaktuelle, technische Ausrüstung Ein Team mit familiärem Zusammenhalt und Spaß bei der Arbeit Yoga, Pilates, frisches Obst, Kaffee JobRad Betriebliche Altersvorsorge Großartige Firmenfeste
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in / Chemisch-technische Assistenz (m/w/d) als Laborant*in Pestizidrückstandsanalytik

Mo. 16.05.2022
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 4.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie sind Teil eines Labor-Teams, das im Auftrag von Produzenten, Händlern und Bio-Anbietern Lebensmittel auf Pestizidrückstände prüft. Sie arbeiten mit GPC-Systemen  Sie führen allgemeine Labortätigkeiten durch und dokumentieren diese. Sie garantieren die termingerechte Fertigstellung der Analysen. Sie haben eine abgeschlossene chemisch-technische Berufsausbildung oder haben eine vergleichbare Qualifikation. Sie bringen idealerweise Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen mit und haben Freude an Laborarbeit. Sie verfügen über technisches Geschick und zeichnen sich durch eine sorgfältige Arbeitsweise aus. Sie haben sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Standortleitung (m/w/d) Clinical Operations

Mo. 16.05.2022
Berlin
Die kfgn führt seit über 20 Jahren klinische Studien durch. Hochqualifizierte Teams mit langjähriger Erfahrung in klinischen Studien der Phase II-IV arbeiten an deutschlandweit sechs Prüfzentren. Für unser Studienzentrum in Berlin suchen wir eine Standortleitung (m/w/d) Leitung und Koordinierung des Standortes Durchführung klinischer Studien, Planung, Koordination, Rekrutierung und Umsetzung klinischer Studien gemäß geltender GCP‐Richtlinien und Gesetze Wirtschaftliche Evaluierung von potenziellen Projekten sowie Portfoliomanagement und Planung von Studien Bewertung eingehender Projekte bzgl. Arbeitsaufwand, Priorität und Durchführbarkeit Gewährleistung der Sicherheit von Patienten/Teilnehmern in klinischen Studien am Standort Prüfung von Studienprotokollen, Ethikanträgen, Patienteninformationen und Patienteneinwilligung Führung und Coaching der unterstellten Mitarbeiter Sicherstellung einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter Weiterer Ausbau des Standortes im Hinblick auf die Anzahl der durchgeführten Studien und Gewinnung zusätzlicher Mitarbeiter Initiierung und Umsetzung von Maßnahmen zur Erreichung der gesteckten Umsatz‐ und Margenziele Regelmäßige Berichterstattung u.a. an die Geschäftsführung, bezüglich aller standortbezogenen Angelegenheiten Kommunikation mit Sponsoren, CROs und Behörden, Engagement in Netzwerken und Verbänden Erfahrung in der Studienkoordination und operativen Durchführung von klinischen Studien inklusive AMG‐Studien und Investor Initiated Trials (IITs). Idealerweise sind betriebswirtschaftliche/ökonomische Kenntnisse zusätzlich zum medizinischen Know‐How vorhanden. Unternehmerisch geprägte Persönlichkeit Konzeptionelle, strategische Stärke gepaart mit einer klaren Umsetzungs‐ und Zielorientierung Motivierende Führungskraft und dazu in der Lage, Mitarbeiter für gemeinsame Ziele zu begeistern Hohe Sozial‐ und Kommunikationskompetenz Einsatzbereitschaft, Loyalität, ganzheitlich‐unternehmerisches Denken Entscheidungsfähigkeit, Ergebnisorientierung Standfestigkeit, Beziehungsmanagement und Durchsetzungsvermögen Teamplayer mit der Fähigkeit gemeinsam mit der Geschäftsführung Strategien nachhaltig umzusetzen Persönliche Reife, Besitz eines „politischen Fingerspitzengefühls“ und einer hohen Sensibilität im Umgang mit medizinischem Fachpersonal, Sponsoren, Kooperationspartnern. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word/Excel/Outlook) Leistungs- und marktgerechte Vergütung Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem international geprägten Umfeld Eigenverantwortliche Freiräume bei der Führung des Standorts. Mitarbeit in einem motivierten, aufgeschlossenen Team mit langjähriger Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien Gewährleistung höchster Qualitätsstandards in der Durchführung klinischer Prüfprojekte Raum für die berufliche Weiterentwicklung sowie die Möglichkeit für Zusatzqualifikationen Zentrale Stadtlage mit guter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Zum Stellenangebot

Analytical Method Developer (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Berlin
Die Lebensqualität unserer Kunden stetig zu verbessern und sie zu motivieren, sich eigenverantwortlich um ihre Gesundheit zu kümmern – das ist unsere Mission. Dafür steht DR. KADE als unabhängiges Familienunternehmen seit 130 Jahren. Von Berlin aus entwickeln, produzieren und vertreiben wir hochwertige Gesundheitsprodukte. Wen wir suchen? Engagierte Neudenker, zielorientierte Kundenversteher und passionierte Mitgestalter. Gemeinsam mit Dir möchten wir das PLUS von morgen definieren: Ein Plus an Innovation. Ein Plus an Wirkung. Ein Plus an Lebensqualität. Für unseren Produktionsstandort in Berlin-Marienfelde suchen wir eine:n Analytical Method Developer (m/w/d)HPLC-EXPERTE & METHODENENTWICKLER Mit Geduld und Lösungsorientierung unterstützt Du die Laborleitung bei der Etablierung, Entwicklung, Validierung und Optimierung von analytischen Methoden: Zwischen Labor und "PC": Dein Fokus liegt auf der Entwicklung und Durchführung von chromatographischen Prüfverfahren, standardisierten Probennahmeverfahren und geeigneten Analysemethoden sowie der Etablierung von monographierten chromatographischen Methoden. Hierfür erstellst Du Pläne und Berichte und analysierst und bewertest Deine Daten. Validierungs-Profi: Du validierst Deine entwickelten chromatographischen Prüfverfahren und führst analytische Reinigungsvalidierungen von Produktionsanlagen durch. Zur Unterstützung erstellst Du Risikoanalysen, Validierungspläne und -berichte und validierst u. a. auch Excel-Spreadsheets o. ä. (GxP-)Dokumentation: Für die Aufrechterhaltung des optimalen Compliance-Status hältst Du Deine Tätigkeit GMP-konform fest, erstellst Dokumente wie Prüfvorschriften, SOPs, etc. und schulst Deine Kolleg:innen (m/w/d) im Labor und in der Produktion. Next Level: "Das haben wir schon immer so gemacht" ist nicht Deine Argumentationsweise. Du hinterfragst Prozesse kritisch und treibst aktiv die Optimierung von chromatographischen Prüfverfahren und Troubleshootings voran! Teamplayer: Bei Bedarf unterstützt Du Deine Kolleg:innen (m/w/d) im Labor und führst Freigabe- und Stabilitätsuntersuchungen von Fertigprodukten, Zwischenprodukten und Ausgangsstoffen mittels HPLC und GC durch. ORGANISATIONSTALENT & PROJEKT-JONGLEUR Analytisch und mit viel Organisationsgeschick setzt Du Dein Know-how wirksam ein: Dein Fundament: Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) in einem pharmazeutischen Unternehmen oder vgl. Qualifikation plus mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Labor und gute Kenntnisse in der analytischen Entwicklung. Deine Kompetenz: Sehr gute Kenntnisse im GxP-regulierten Umfeld plus eine analytische Denkweise - optimalerweise bringst Du bereits Kenntnisse im Bereich Statistik und gute Englischkenntnisse mit. Du bist im Umgang mit Systemen wie Chromatographie-Software fit und beherrschst die digitale Auswertung Deiner Analytik. Dein Motor: Du brennst für die Chromatographie, fuchst Dich gerne in Prozesse und Methoden ein mit dem Ziel, erfolgreich neue Methoden zu entwickeln, validieren und etablieren! MEHR FÜRSORGE, FREIRAUM & FLEXIBILITÄT Modernes Arbeitsumfeld: Moderner Produktionsstandort mit frisch renovierten Räumlichkeiten Wertschätzende Teamkultur: Herzliches Miteinander, Austausch und Inspiration sowie Firmenfeiern und Teamevents Tarifverträge der Chemiebranche (West): Entgelt nach Tarifvertrag bei einer 37, 5 Stunden Woche Kulinarik: Firmeneigene Kantine, Essengeldzuschuss und kostenfreie Getränke Weiterentwicklung: Mentorship Programm, Schulungen und Workshops in der inhouse aKADEmy KADECare Paket: Altersvorsorge, Unfallversicherung, Employee Assistant Program, BVG-Ticket Zuschuss 31 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Applikationsspezialist Labor (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen, Ruhr
Dedalus produziert, vertreibt, implementiert und wartet komplexe, technologisch höchstwertige und innovative IT-Lösungen für Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, psychiatrische Kliniken sowie diagnostische Einrichtungen wie Radiologien und Kardiologien. Diese IT-Lösungen unterstützen alle wesentlichen Prozesse der Verwaltung, der Dokumentation, der Workflowsteuerung und der revisionssicheren Archivierung der Daten und Dokumente in Unternehmungen des Gesundheitswesens. Die 1982 in Florenz gegründete Dedalus Gruppe ist führender Anbieter von Gesundheits- und Diagnosesoftware in Europa und einer der größten der Welt. Die Dedalus Labor GmbH entwickelt moderne Softwarelösungen für die Labormedizin, mit seinem nennenswerten Kernprodukt Opus::L. Die Dedalus Labor GmbH ist aus der OSM AG entstanden und gehört seit dem 01.07.2021 zur Dedalus HealthCare, dem Marktführer für klinische IT in Europa. Eine optimale Diagnostik, effiziente Kommunikation, sicherer Datenaustausch und eine nachhaltige Patientenversorgung stehen in unserem Fokus. Als marktführendes Unternehmen in Deutschland treiben wir Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen voran. Über 580 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten täglich mit unserem Labor-Informationssystem Opus::L. Darunter befinden sich Krankenhäuser, Universitätskliniken, Laboratorien sowie Arztpraxen. Eine hohe Kompetenz, langjähriges Knowhow, Begeisterungsfähigkeit und ausgesprochenes Teamwork gehören zu den Stärken unseres Teams, bestehend aus über 250 Mitarbeitenden, die das Unternehmen täglich prägen. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir jeden Tag an innovativen digitalen Lösungen für eine kontinuierliche Verbesserung der Patientenversorgung. Werde ein Teil davon! Wir suchen Verstärkung für unser Team – Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt a./M., Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen – im Homeoffice: Applikationsspezialist »Labor« (m/w/d) Du führst Schulungen und Einführungen unserer Applikation im Labor-Bereich (Klinische Chemie, Immunhämatologie, Mikrobiologie, Transfusionsmedizin) durch Du bist verantwortlich für die fachliche Organisation der Systemeinführung Du bist verantwortlich für die Konfiguration und Einrichtung der Software Du führst Beratungen, Support und Schulungen von Kunden durch Du unterstützt in der Entwicklung von Standards und Prozeduren Abgeschlossene medizinische oder Labor Ausbildung (MTA, BTA, CTA, Arzthelfer/in) oder vergleichbarer Studiengang Kenntnisse über die Abläufe und Erfordernisse in Laboratorien Vorkenntnisse und Interesse an IT Erfahrungen in Implementierung von Organisationsstrukturen ist wünschenswert Teamfähigkeit Empathie und Spaß an der Arbeit mit Menschen Reisebereitschaft Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem marktführenden, innovativen Unternehmen Eine topaktuelle, technische Ausrüstung Ein Team mit familiärem Zusammenhalt und Spaß bei der Arbeit Yoga, Pilates, frisches Obst, Kaffee JobRad Betriebliche Altersvorsorge Großartige Firmenfeste
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz (w/m/d) als Laborant*in im Bereich Pharma / Health Science

So. 15.05.2022
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 93.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Analytics Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als ein europaweit tätiger Komplettanbieter für Beratung, Probenahme und Analytik in den Segmenten Umwelt, Hygiene, Lebensmittel, Pharma und Products hat sie das Ziel, zusammen mit Kunden, eine gesunde Umwelt zum Wohlergehen dieser und nachfolgender Generationen zu erhalten. Sie verantworten die Planung und Durchführung der Diagnostik in den Fachbereichen Probenaufnahme und -verteilung, Hämatologie und Gerinnung, Klinische Chemie und Serologie, PBMC-Präparation und Durchflußzytometrie sowie ELISA und Multiplexanalysen. Sie erstellen Dokumente im Rahmen des Qualitätsmanagements und wirken an Methodenvalidationen mit. Sie führen Kalibrationen und Qualitätskontrollmessungen sowie Plausibilitätsprüfungen der vorliegenden Ergebnisse durch. Sie warten die Analysegeräte und pflegen die eingesetzten Prüfmittel.  Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz (MTLA) oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie konnten bereits Berufserfahrung in einem akkreditierten Labor sammeln oder bringen das entsprechende fachliche Interesse an den oben beschriebenen Aufgaben mit, wir arbeiten Sie gerne ein. Sie haben idealerweise Vorkenntnisse im Bereich klinische Studien und GxP. Sie bringen die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur Teilnahme an Wochenend- und Spätdiensten mit.  IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. 
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: