Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 66 Jobs in Brandenburg

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 17
  • Sonstige Dienstleistungen 12
  • Gesundheit & Soziale Dienste 10
  • Nahrungs- & Genussmittel 7
  • Pharmaindustrie 7
  • Medizintechnik 6
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 64
  • Ohne Berufserfahrung 35
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 63
  • Teilzeit 16
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 56
  • Befristeter Vertrag 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Forschung

Laborassistent/in / MTLA (w/m/d)

Do. 23.09.2021
Berlin
Seit über 35 Jahren teilen Parexel und seine Kunden, weltweit führende biopharmazeutische Unternehmen, eine wichtige Mission: die Vorbeugung und Heilung von Krankheiten durch Lieferung von neuen Medikamenten und Therapien an die Patienten, die sie benötigen. Parexel schafft dies mit Hilfe seiner erfahrenen, kompetenten und engagierten Mitarbeiter, die mit Herz und Seele die Forschung vorantreiben. Parexel sucht für die Early Phase-Abteilung in Berlin eine/n Laborassistent/in / MTLA (w/m/d) Vollzeit (40 Std.) oder Teilzeit (30 Std.) Die Stelle ist vorerst auf 1 Jahr befristet Als medizinisch-technischer Laborassistent/in (m/w/d) bereiten Sie klinische Studien inklusive Nachfolgeuntersuchungen vor und koordinieren die Daten. Sie unterstützen die labortechnische Vorbereitung von klinischen Studien, inklusive Nachfolgeuntersuchungen Sie koordinieren Daten in Zusammenarbeit mit externen Laboren Sie bereiten Plasma, Seren und Urinproben inklusive Drogentests vor Nach einer umfangreichen Einarbeitungszeit bedienen und pflegen Sie die Laborgeräte vollständig selbständig Sie sind Teil in der Entwicklung im Testen neuer Untersuchungsmethoden Sie haben eine Ausbildung zu MTLA, Laborassistent/in oder ähnliches abgeschlossen und konnten erste Erfahrungen im Labor sammeln oder Sie konnten durch Ihr Studium erste Einblicke im Labor erhalten Sie haben Erfahrung im Pipettieren und Zentrifugieren Sie sind zeitlich flexibel einsetzbar und haben mindestens 30 Stunden in der Woche Zeit Sie verfügen über Deutsch- und idealerweise über Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen einen spannenden und sehr abwechslungsreichen Einblick in die Welt der klinischen Forschung. Hierbei helfen Sie uns Probanden für die lebensrettenden Medikamente von morgen zu betreuen. Es erwartet Sie ein motiviertes, hochqualifiziertes und dynamisches Team. Freuen Sie sich auf flexible Arbeitszeiten in einer angenehmen und freundlichen Arbeitsatmosphäre.
Zum Stellenangebot

Postdoktorant:in/Wissenschaftliche Mitarbeiter:in für "Smart City" und "Data Governance"

Do. 23.09.2021
Berlin
Das Kompetenzzentrum Wasser Berlin (KWB) ist ein 2001 gegründetes gemeinnütziges Unternehmen für angewandte Forschung und Innovation mit über 35 Mitarbeitenden. Entscheidenden Zukunftsfragen rund um Klimawandel, Wasserkrisen, Digitalisierung, Sektorkopplung und Urbanisierung begegnet das KWB entschlossen mit engagierter Forschung, praxisnahen Lösungen und innovativen Dienstleistungen, in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen nationalen und internationalen Partner:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung. Darüber hinaus fördert das KWB durch Öffentlichkeitsarbeit und die Organisation von Veranstaltungen aktiven Wissenstransfer in die Fachwelt, zu Forschungspartner:innen und Kund:innen sowie in die interessierte Öffentlichkeit. Als Teil eines interdisziplinären Forschungsteams innerhalb der Forschungsgruppe „Urbane Systeme“ bearbeitest du mehrere Projekte im Bereich Smart City.Ein Schwerpunkt deiner Arbeit wird im Projekt „Modellprojekte Smart City“ MPSC Berlin liegen. Darin befasst du dich mit den zentralen Herausforderungen der Data Governance und der datengesteuerten Verwaltung. Konkrete Aufgaben sind: Erarbeitung und Pilotierung der Umsetzung von Data-Governance-Konzepten in einer Berliner Fallstudie mit den zuständigen Berliner Behörden. Die Fallstudie befasst sich mit dem Einsatz von Echtzeitsensorenund KI-Kurzzeitprognosen in den Bereichen Umwelt (Luft, Wasser, etc.) und Mobilität. Optimierung des Ansatzes in einem kontinuierlichen Dialog mit Bürger:innen (via CityLab), Kommunalpolitikund Berliner Behörden sowie der Privatwirtschaft. Beitrag zur theoretischen Entwicklung von Data-Governance-Konzepten und -Leitlinien im Kontext desSmart-City-Strategieprozesses. Prüfung des Übertragungspotenzials des Ansatzes für weitere Smart-City-Lösungen (z.B. im Wasser-/Abwassersektor) in Berlin oder anderen deutschen Kommunen Darüber hinaus leistest du einen Beitrag zum Dachprojekt für die Koordination und den Transfer aller deutschen „Modellprojekte Smart City“. Deine Aufgaben dabei: Begleitung von wissenschaftlichen Studien zur Umsetzung der Smart-City-Modellprojekte Erarbeitung von Konzepten zur Bewertung der lokalen Auswirkungen der Smart-City-Modellprojekte Fachliche Überprüfung der Umsetzung und Zielerreichung der Modellprojekte Last but not least wirst du als Teil des Teams: den Aufbau der Abteilung Urbane Systeme bei der Projektakquise und -entwicklung unterstützen mit deiner Expertise zu anderen KWB-Projekten im Bereich Smart City und Digitalisierung beitragen Promotion oder Master-Abschluss in den Bereichen Smart City, Data Governance, Digitalisierung und/oder Politik (bei Master-Abschluss einschlägige Berufserfahrung erforderlich) Fachwissen und starkes Interesse an den Bereichen Stadtplanung, Kommunalpolitik, öffentliche Verwaltung,Co-Creation, Stakeholder-Engagement und Bürger:innenbeteiligung Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Solides methodisches Vorgehen bei der Datenanalyse, Problemlösung und Durchführung von Experimenten Selbstständiges Arbeiten mit zuverlässigem Zeitmanagement und ausgezeichneten organisatorischen Fähigkeiten Erfahrung in der Projektakquise und -entwicklung (wünschenswert) Teamfähigkeit, Begeisterung für die Arbeit in einem interdisziplinären und internationalen Umfeld Motiviert und inspiriert, im Bereich Wasser zu arbeiten Mitarbeit in einem führenden internationalen Forschungszentrum, das sich mit den dringlichsten Herausforderungen der Wasserwirtschaft, des Umweltschutzes und der intelligenten Stadt befasst Tägliche Arbeit in einem interdisziplinären Team von Forscher:innen und Expert:innen auf dem Gebiet der Wasserwirtschaft, IT, Governance und Stadtplanung Teil eines großen Smart-City-Projekts zu sein, das die Zukunft der deutschen Hauptstadt gestaltet, mit der Möglichkeit, eine Schlüsselrolle im laufenden Smart-City-Strategieprozess zu spielen Ausgezeichnete Arbeitsatmosphäre; entspannte Kommunikation mit Vorgesetzten; agile, schnelle und effiziente Kommunikation dank kleiner und engagierter Teams Weiterentwicklung deiner beruflichen Fähigkeiten und deines Fachwissens durch maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote Neue berufliche Entwicklungsmöglichkeiten: An Herausforderungen im Bereich der Smart City und der Wasserwirtschaft mangelt es nicht   Gehaltsinformationen: Je nach bisheriger Qualifikation angelehnt an TV-L (Berlin)  
Zum Stellenangebot

Ökotrophologe/Ernährungstherapeut (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Berlin, Erkrath
Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland ist ein deutschlandweit tätiges Versorgungsunternehmen in den Bereichen Reha-, Hilfs-, und Arzneimittel. Mit unseren rund 3.000 Mitarbeitern haben wir uns zum Ziel gesetzt, unsere Patienten und Kunden mit qualitativ hochwertigen Produkten und durch eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung zu überzeugen. Zufriedene Mitarbeiter und Patienten stehen bei uns im Mittelpunkt und machen unseren Unternehmenserfolg aus. Für unsere Standorte in Berlin / Erkrath suchen wir ab sofort einen Ökotrophologen / Ernährungstherapeuten (m/w/d) Betreuung und Kommunikation mit allen Therapie-Beteiligten Beratung und Empfehlung von Standardbeuteln zur heimparenteralen Ernährung Austausch mit Homecare-Managern, Ärzten und Patienten zur Planung wöchentlicher Lieferungen der heimparenteralen Ernährung und das Auslösen entsprechender Bestellungen Schriftliche Auswertung und Interpration von BIA-Messungen (Nutri Duplex und Body Composition), sowie die Empfehlung einer entsprechenden ernährungstherapeutischen Maßnahme Auswertung und Interpretation von Patientendaten (Laborwerte, Therapie-/Verlaufsbögen, Arztbriefe, BIA-Messungen) zur Berechnung individueller Ernährungsregime für die heimparenterale Ernährung abgeschlossenes Studium zum Ökotrophologen (m/w/d) oder abgeschlossene Ausbildung zum Ernährungstherapeuten (m/w/d) unternehmerisches Denken und organisatorische Kompetenz offene Persönlichkeit und souveränes Auftreten gewissenhafte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Lernbereitschaft Anwenderkenntnisse PC und MS Office Nachweis eines Impfschutzes/einer Immunität gegen Masern umfangreiche Einarbeitung regelmäßige Aus- und Weiterbildung über unseren eigenen Campus Vergünstigungen über unser Corporate Benefits Portal, sowie für unternehmenseigene Produkte (Apotheken etc.) Fahrrad-Leasing langfristige Perspektiven in einem zukunftsorientierten Unternehmen
Zum Stellenangebot

MSL Heamatology Oncology (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Berlin
Jazz Pharmaceuticals plc (NASDAQ: JAZZ) is a global biopharmaceutical company whose purpose is to innovate to transform the lives of patients and their families. We are dedicated to developing life-changing medicines for people with serious diseases - often with limited or no therapeutic options.  We have a diverse portfolio of marketed medicines and novel product candidates, from early- to late-stage development, in neuroscience and oncology. We actively explore new options for patients including novel compounds, small molecules and biologics, and through cannabinoid science and innovative delivery technologies. Jazz is headquartered in Dublin, Ireland and has employees around the globe, serving patients in nearly 75 countries.  For more information, please visit www.jazzpharmaceuticals.com and follow @JazzPharma on Twitter. Being based in the South of Germany (the region will support Bavaria and Baden-Württemberg ) and reporting to the Medical Science Liaison Team Lead, the Medical Science Liaison for Hematology/Oncology is responsible for the implementation of the local affiliates’ Medical Plan and tactics that support the successful commercialization of in-market and future Jazz Pharma products. This is a field-based, non-promotional role. The incumbent will be the medical and scientific expert for the therapy area. The main areas of responsibility include responding reactively to unsolicited requests for information from healthcare professionals, building collaborative relationships with opinion leaders and facilitating the exchange of unbiased scientific information between the medical community and the company through best in class medical education. The incumbent is responsible for ensuring all activities are executed in accordance with regulatory and legal frameworks including but not limited to GCP, IFPMA and local regulations as well as Jazz Pharmaceuticals Policies and Healthcare compliance procedures.Provision of Medical Information Provides high quality, balanced and scientific Medical Information to both internal and external customers on request and in a timely manner Delivers best in class, scientific, educational meetings executed in accordance with Jazz and local regulatory and legal frameworks Provides scientific information to ensure appropriate positioning of Jazz Pharmaceuticals medicines within relevant national and local protocols, guidelines and formularies in order to ensure appropriate access Positions self as Scientific Expert Maintains an up to date and high level knowledge of the therapy area and Jazz products Supports development of Jazz Pharmaceuticals positioning as the scientific authority on hematologic/oncologic disorders Attend appropriate scientific congresses to stay abreast of developments and to support Regional and National KOL activities Provides Medical guidance and governance for all Jazz Pharmaceuticals Hematology/Oncology therapeutic areas Acquires a broad understanding of local and national protocols of clinical practice Supports company-sponsored and Investigator Initiated Research Supports the local implementation of Jazz Pharmaceuticals sponsored studies and projects Responds to requests for Investigator Initiated Research grants in accordance with Jazz standard operating procedures Supports the submission and review of Investigator Initiated Research proposals Ensures support of the life cycle management of all Hematology/Oncology products Develop External Relationships Develops influential relationships with National and Local Key External Experts, leading to a productive two-way exchange of scientific information and opinion Supports national KEE advocacy through provision of scientific and clinical information Develops and maintains a national and regional database of key strategic contacts for each relevant product and disease area Medical Affairs Planning Contributes to the development of country Medical Plan and provides input into local strategies and tactics Manages relevant budget to enable execution of Medical Plan Works in a collaborative manner with cross-functional colleagues to ensure a Key Account Management approach Ability to critically analyse complex data Clear and concise communication and presentation skills Excellent planning and organisation skills Excellent negotiation skills Strong inter-personal and relationship building skills, collaboration and teamwork Knowledge of hematology/oncology market in Germany Excellent command of spoken English Required/Preferred Education and Licenses Scientific Graduate (ideally with a higher qualification e.g. in medicine, PhD, pharmacy etc.) Description of Physical Demands Responsibilities may require working outside of “normal” hours, in order to meet business demands. Jazz Pharmaceuticals is an Equal Opportunity Employer.
Zum Stellenangebot

Junior Scientist/Junior Consultant Schwerpunkt Projektmanagement (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Berlin
Wir sind ein unabhängiges auf das Gesundheitswesen spezialisiertes Forschungs- und Beratungsunternehmen. Zu unseren Kunden zählen Ministerien, Spitzenorganisationen der gesetzlichen Krankenversicherung, Krankenkassen und ihre Verbände, Krankenhäuser und weitere Akteure im deutschen Gesundheitsmarkt. Für ein im Rahmen des Innovationsfonds gefördertes Versorgungsvorhaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Junior Scientist/Junior Consultant Schwerpunkt Projektmanagement (m/w/d) Zielgruppe des Projektes sind kognitiv beeinträchtige Menschen, die auf somatischen Stationen in fünf Brandenburger Krankenhäusern stationär behandelt werden. Im Ergebnis des Projekt-ansatzes soll die stationäre Versorgung besser abgestimmt auf die besonderen Versorgungs-erfordernisse dieser Patient:innengruppe erfolgen. AGENON ist für die Evaluation verantwortlich. Erledigung aller administrativen, operativen und planerischen Aufgaben Selbstständige Kommunikation mit den Projektpartner:innen und Koordination Dokumentation und Erfolgskontrolle Zielgruppenbezogene Aufbereitung und Präsentation von Projektergebnissen in Form von Berichten, Publikationen und Präsentationen Externen und internes Projektmanagement (idealerweise mit Zertifikat) abgeschlossenes Studium (Master, Diplom o.ä.), idealerweise im Bereich Projekt- bzw. Gesundheitsmanagement, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften oder verwandte Bereiche sehr gute Projektmanagementkenntnisse, sicherer Umgang mit entsprechender Software Kenntnisse im Bereich Versorgungsforschung und Evaluation und in der Anwendung empirischer Methoden ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, persönliches Engagement, sicheres Auftreten Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität eigenverantwortliche und umsetzungsorientierte Arbeitsweise eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem interdisziplinären Team leistungsgerechte Bezahlung
Zum Stellenangebot

Leiter*in des Fachbereichs "Explosionsschutz Gase, Stäube" (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Berlin
Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist eine wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde mit Sitz in Berlin. Als Ressortforschungseinrichtung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie forschen, prüfen und beraten wir zum Schutz von Menschen, Umwelt und Sachgütern. Im Fokus unserer Tätigkeiten in der Materialwissenschaft, der Werkstofftechnik und der Chemie steht dabei die technische Sicherheit von Produkten und Prozessen.Werden Sie Teil unseres Teams von engagierten Führungskräften!Gesucht wird zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung „Chemische Sicherheitstechnik“ in Berlin-Steglitz zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*eLeiter*in des Fachbereichs "Explosionsschutz Gase, Stäube" (m/w/d)Besoldungsgruppe B 1 BBesO (Direktor/in und Professor/in) / außertarifliches Entgelt Beamten- / unbefristetes Arbeitsverhältnis Vollzeit / teilzeitgeeignetDie Aufgabe umfasst die Wahrnehmung der fachlichen und administrativen Leitung des Fachbereiches 2.1 "Explosionsschutz Gase, Stäube". Hierzu gehören insbesondere: Strategische, personelle und fachliche Leitung des Fachbereichs Führung und Motivation eines qualifizierten Teams von mehr als 20 Mitarbeiter*innen Initiierung wissenschaftlicher Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien (insbesondere Wasserstoff, Power-to-X) sowie alternativen Brennstoffen und der entsprechenden Prozesstechnik Impulsgebende Begleitung und eigene Einwerbung drittmittelgeförderter Forschungsvorhaben Konzipierung von Themenstellungen für den wissenschaftlichen Nachwuchs und deren Betreuung im Rahmen Ihrer Forschungstätigkeiten Beteiligung und aktive Gestaltung von Veränderungsprozessen und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Themenfelder der BAM als Führungskraft Positionierung der BAM als Ressortforschungseinrichtung durch Mitwirkung in nationalen und internationalen Normungsgremien, Beiräten und wissenschaftlichen Netzwerken Ausbau bestehender sowie Initiierung neuer wissenschaftlicher Kooperationen mit nationalen und internationalen Partnerinstitutionen Überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Chemie, Physik oder Verfahrenstechnik und sehr gute Promotion sowie weit darüberhinausgehenden wissenschaftliche Leistungen in der Chemie, Physik oder Verfahrenstechnik, mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der physikalischen Chemie bzw. chemischen VerfahrenstechnikUmfangreiche Erfahrungen in der Erstellung und Veröffentlichung von Erstautor-Publikationen, die durch eine Publikationsliste in peer-reviewed Zeitschriften (beispielsweise web of science Referenz) belegt sindNachgewiesene Präsentation von wissenschaftlichen Ergebnissen auf internationalen TagungenUmfangreiche Erfahrungen in der eigenverantwortlichen Bearbeitung wissenschaftlicher FragestellungenMehrjährige Erfahrung in der Betreuung des wissenschaftlichen NachwuchsesErfahrungen im ProjektmanagementFührungskompetenzTeamorientierter Arbeitsstil mit sehr gutem Kommunikationsverhalten und einem hohen ReflexionsvermögenAusgeprägtes analytisches, konzeptionelles und kreatives Denken sowie Verhandlungsgeschick sowie ein hohes Maß an EntscheidungsfähigkeitHohes Maß an Flexibilität und BelastbarkeitVerhandlungssichere Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer SpracheErfahrungen in der physikalischen Chemie oder der chemischen Verfahrenstechnik sind von VorteilKenntnisse im Bereich Brand- und Explosionsschutz sind von VorteilEinbindung in internationale wissenschaftliche Netzwerke sind von VorteilAttraktive Position an einer Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und VerwaltungUnbefristetes Arbeits- oder DienstverhältnisArbeit in nationalen und internationalen Netzwerken mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und IndustrieunternehmenHervorragende Ausstattung und InfrastrukturFlexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

MTLA / MTA-L Medizinisch-technischer Labor-Assistent/ Laboratoriumsassistent (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Berlin
Die Park-Klinik Diagnostiklabor GmbH ist ein unabhängiger Labordienstleister für die stationäre und ambulante Versorgung. Wir erbringen Labordienstleistungen an zwei Laborstandorten für die Park-Klinik Weißensee, die Schlosspark-Klinik und die Park-Klinik Sophie Charlotte in Charlottenburg. Wir suchen für das Labor in der Schlosspark-Klinik in Berlin Charlottenburg ein MTLA Medizinisch-technischer Labor-Assistent/ Laboratoriumsassistent (m/w/d) in Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung.Das Arbeitsgebiet umfasst die Bereiche Klinische Chemie und Urindiagnostik Hämatologie und Hämostaseologie Immunologie und Infektionsserologie Immunhämatologie und Transfusionsmedizin Blutgasanalytik Molekulare Diagnostik Ihre Ausbildung als MTLA (m/w/d) haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Sie freuen sich auf neue Herausforderungen und arbeiten gerne selbstständig sowie teamorientiert.Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten und sehr kollegialen Team. Wir arbeiten gerne zusammen und sind füreinander da. Unser Laborstandort befindet sich in der Schlosspark-Klinik direkt neben dem Schloss Charlottenburg mit Anbindung an die Ringbahn sowie an die nahegelegene Stadtautobahn. Entdecken Sie unsere vielen Vorteile für Mitarbeiter wie z. B. unsere Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, gesundheitsfördernden innerbetrieblichen Angebote.
Zum Stellenangebot

Senior Clinical Research Associate (m/w/d) Monitoring – Real World Evidence – Pharma & Healthcare

Mi. 22.09.2021
Frankfurt am Main, Berlin
IQVIA™ is The Human Data Science Company™, focused on using data and science to help healthcare clients find better solutions for their patients. Formed through the merger of IMS Health and Quintiles, IQVIA offers a broad range of solutions that harness advances in healthcare information, technology, analytics and human ingenuity to drive healthcare forward. IQVIA has 70,000 employees in more than 100 countries, all committed to making the potential of Human Data Science a reality.Join us on our exciting journey! Senior Clinical Research Associate (m/w/d)Monitoring – Real World Evidence – Pharma & Healthcare Our team for non-interventional studies (NIS) with a focus on Germany, based in Frankfurt am Main and Berlin, supports our pharma and healthcare industry customers during the whole product lifecycle with customized solutions for the generation of Real-World Evidence (RWE). Main areas are topics of market access and epidemiology. You will start with an on-the-job training in our Site Management team and independently increase your responsibility within NIS projects. Working together with highly qualified colleagues in multidisciplinary teams and continuously expanding your know-how ensures your steep learning curve. Performing site selection, initiation, monitoring and close-out visits, plus maintaining appropriate documentation, in accordance with contracted scope of work and applicable regulations (non-interventional studies, registries); may support start-up phase Supporting the development of a subject recruitment plan Establishing regular lines of communication plus administering protocol and related study training to assigned sites Evaluate the quality and integrity of study site practices related to the proper conduct of the protocol and adherence to applicable regulations; escalate quality issues as appropriate Managing progress by tracking regulatory submissions, recruitment, case report form (CRF) completion, and data query resolution Complete appropriate therapeutic, protocol and clinical research training to perform job duties Execute assigned work efficiently and adhere to project timelines and financial goals Collaborate and liaise with study team members for project execution support as appropriate Bachelor's or higher-level degree in a health care or other scientific discipline or educational equivalent At least 2-3 years of on-site and remote monitoring experience; or equivalent combination of education, training, and experience Good knowledge of applicable clinical research regulatory requirements Strong therapeutic and protocol knowledge as provided in company training Computer skills including proficiency in use of Microsoft Word, Excel and PowerPoint and use of a laptop computer Strong written and verbal communication skills including good command of the German and English language Strong organizational and problem-solving skills Effective time management skills Ability to establish and maintain effective working relationships with co-workers, managers, and clients Flexibility to travel for nationwide onsite-monitoring visits in Germany up to 60% may be needed Curiosity, willingness to learn and flexibility in terms of new tasks will be helpful when working in a small team where roles might overlap
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in / Chemisch-technische Assistenz (m/w/d) als Laborant*in Pestizidrückstandsanalytik

Mi. 22.09.2021
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 4.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie sind Teil eines Labor-Teams, das im Auftrag von Produzenten, Händlern und Bio-Anbietern Lebensmittel auf Pestizidrückstände prüft. Sie arbeiten mit LC-MS/MS Systemen  Sie führen allgemeine Labortätigkeiten durch und dokumentieren diese. Sie garantieren die termingerechte Fertigstellung der Analysen. Sie haben eine abgeschlossene chemisch-technische Berufsausbildung oder haben eine vergleichbare Qualifikation. Sie bringen idealerweise Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen mit und haben Freude an Laborarbeit. Sie verfügen über technisches Geschick und zeichnen sich durch eine sorgfältige Arbeitsweise aus. Sie haben sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Lead (m/f/d) Intellectual Property Management

Mi. 22.09.2021
Einbeck, Berlin
About KWS KWS is one of the world's leading plant breeding companies. With the tradition of family ownership, KWS has operated independently for more than 160 years. It focuses on plant breeding and the production and sale of seed for corn, sugar beet, cereals, potato, rapeseed, sunflowers and vegetables. KWS uses leading-edge plant breeding methods. 5.700 employees represent KWS in more than 70 countries.For more information: www.kws.com/career. Follow us on LinkedIn® at https://www.linkedin.com/company/kwsgroup/. Our data privacy policy for candidates is available on www.kws.com/dataprotection.Please select the country where the job you applied for is posted in and, if applicable, the specific business unit.Lead (m/f/d) Intellectual Property Management (European Patent Attorney) Field of Work: Legal, Tax, IPLocation: Einbeck or Berlin, GermanyIs Full Time: YesJob ID: 6133 We are seeking to recruit at the earliest possibility and on a full-time permanent basis a Lead (m/f/d) Intellectual Property Management with a focus on Life Science and Biotech for the KWS Group. The position is located either in Berlin or at our Headquarters in Einbeck, Lower Saxony, within KWS SAAT SE & Co. KGaA. Your Tasks - challenge meets responsibility: Lead an evolving team of IP Managers, providing training and coaching to ensure their full development into IP ambassadors with broad IP expertise (i.e. covering all IP fields) Provide leadership and IP expertise to the KWS Group to expand and maintain a robust and cost balanced IP Portfolio with special focus on Europe Drive all patent litigation matters to protect KWS patent positions and to secure freedom-to-operate (FTO) for the KWS Group, also representing KWS in court proceedings Provide IP expertise on a global scale for mergers & acquisitions as well as for interactions and transactions with competitors Develop and implement IP protection strategies and IP positions with a special focus on Europe Accompany selected projects from ideation to product commercialization to identify IP generation opportunities and steer patent prosecution and efficient maintenance in line with business needs Take responsibility to further develop and train KWS employees across the organization in the field of IP rights Master or Ph.D. degree in life sciences, biology, agronomy, or plant breeding plus knowledge of the seed industry Extensive working experience in Intellectual Property matters in industry or private practice Qualification as European Patent Attorney; patent litigation experience a plus Strong Leadership experience in team and talent development Excellent analytical, communication, networking, and collaboration skills Very good English and good German skills (oral and written) Targeted professional and personal development opportunities Flexible working hours with the option of partially mobile work An international, motivated, and dynamic team
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: