Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 46 Jobs in Nordrhein-Westfalen

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 15
  • Gesundheit & Soziale Dienste 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 8
  • Pharmaindustrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Metallindustrie 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Ohne Berufserfahrung 35
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 41
  • Home Office möglich 16
  • Teilzeit 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 18
  • Promotion/Habilitation 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Forschung

Statistiker/Epidemiologe als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Köln
Die AUC – Akademie der Unfallchirurgie GmbH ist ein medizinisches Dienstleistungsunternehmen, das von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V., an der Schnittstelle von klinischer Medizin, Gesundheitsforschung und Management, gegründet wurde. Unser Ziel ist es, die Qualität und die Nachhaltigkeit in der medizinischen Versorgung mit modernsten Technologien zeitgemäß und flächendeckend zu verbessern.  In enger Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. setzen wir Konzepte zur Qualitätssicherung in deutschen Unfallkliniken um und entwickeln diese kontinuierlich fort. Wir betreiben medizinische Register, darunter eines der weltweit größten Schwerverletztenregister, wir koordinieren Forschungsvorhaben und beteiligen uns an nationalen und internationalen Projekten im Kontext der Unfallchirurgie und der Alterstraumatologie. Wir sind Deutschlands führender Anbieter von Fort- und Weiterbildungskursen im Schockraummanagement und der mit dem delina Award 2019 ausgezeichneten Weiterentwicklung ATLS® Online Refresher.   Von unseren Standorten in München und Köln aus betreuen wir unsere Kunden, über 600 unfallchirurgische Kliniken in Deutschland und weitere in Europa.  Zur Unterstützung suchen wir ab sofort am Standort München oder Köln in Teil- oder Vollzeit (≥ 25 Std/Wo) vorerst befristet auf zwei Jahre:  Statistiker/Epidemiologe als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Erstellen von Qualitäts- und Benchmarkberichten aus den Registern Statistische Auswertungen der Registerdaten Unterstützung bei der Planung und Beantragung von Forschungsprojekten Unterstützung und Beratung bei Forschungsanfragen an die Register Weiterentwicklung von Registern und Etablierung neuer Auswertemethoden Kontinuierlicher Qualitätssicherungsprozess und Umsetzung Datenschutzerfordernisse Gelegentliche Sitzungsteilnahmen Abgeschlossenes Studium der Statistik, Medizinstatistik, Epidemiologie, Mathematik Erfahrungen in der Auswertung von Registerdaten erwünscht Sehr gute Kenntnisse in Statistik- und Datenbank Software (idealerweise R, SPSS, MS Access) Erfahrung mit Eclipse BIRT wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Erfahrungen und/oder starke Affinität zu medizinisch-traumatologischem Forschungskontext erforderlich Verantwortungsbewusste, selbständige und engagierte Persönlichkeit  Team- und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit  Gelegentliche Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands erwünscht aber keine Voraussetzung  Persönliches Umfeld und wertschätzendes Miteinander, enge Anbindung an die Teams der beiden Standorte strukturierte Einarbeitung  Homeofficemöglichkeit  Geregelte Arbeitszeiten   Büro in zentraler Lage mit guter Anbindung an den ÖPNV und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe 
Zum Stellenangebot

Werkstudent Probenvorbereitung (w/m/d)

Mi. 18.05.2022
Köln
Referenzcode: 262 Gesellschaft: TÜV Rheinland Group Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie führen Fotodokumentation von Prüfmustern und mechanische Grobzerlegung und Feinzerkleinerung von Probenmaterial Sie Einwaage das Probenmaterial in die Analeisengefäße Sie überstellen die Daten an das Laborinformationssystem Sie Termingerechte Weitergeben die Proben an das Labor Sie arbeiten eng zusammen mit der Auftragskoordination und dem Labor Laufendes Studium in der Chemie, Werkstofftechnik oder wergleibares Handwerkliches Geschick und gute Feinmotorik Hohe Bereitschaft zur Dienstleistung Schnelles Auffassungsvermögen sowie Organisationstalent Zeitliche Flexibilität zur termingerechten Auftragsbearbeitung und gute EDV Kenntnisse sowie Englisch Grundkenntnisse Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Anwendungssupporter (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen, Ruhr
Dedalus produziert, vertreibt, implementiert und wartet komplexe, technologisch höchstwertige und innovative IT-Lösungen für Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, psychiatrische Kliniken sowie diagnostische Einrichtungen wie Radiologien und Kardiologien. Diese IT-Lösungen unterstützen alle wesentlichen Prozesse der Verwaltung, der Dokumentation, der Workflowsteuerung und der revisionssicheren Archivierung der Daten und Dokumente in Unternehmungen des Gesundheitswesens. Die 1982 in Florenz gegründete Dedalus Gruppe ist führender Anbieter von Gesundheits- und Diagnosesoftware in Europa und einer der größten der Welt. Die Dedalus Labor GmbH entwickelt moderne Softwarelösungen für die Labormedizin, mit seinem nennenswerten Kernprodukt Opus::L. Die Dedalus Labor GmbH ist aus der OSM AG entstanden und gehört seit dem 01.07.2021 zur Dedalus HealthCare, dem Marktführer für klinische IT in Europa. Eine optimale Diagnostik, effiziente Kommunikation, sicherer Datenaustausch und eine nachhaltige Patientenversorgung stehen in unserem Fokus. Als marktführendes Unternehmen in Deutschland treiben wir Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen voran. Über 580 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten täglich mit unserem Labor-Informationssystem Opus::L. Darunter befinden sich Krankenhäuser, Universitätskliniken, Laboratorien sowie Arztpraxen. Eine hohe Kompetenz, langjähriges Knowhow, Begeisterungsfähigkeit und ausgesprochenes Teamwork gehören zu den Stärken unseres Teams, bestehend aus über 250 Mitarbeitenden, die das Unternehmen täglich prägen. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir jeden Tag an innovativen digitalen Lösungen für eine kontinuierliche Verbesserung der Patientenversorgung. Werde ein Teil davon! Wir suchen Verstärkung für unser Team – Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt a./M., Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen – im Homeoffice: Anwendungssupporter (m/w/d) Unterstützung von Anwendern/-innen, die sich mit Fragen oder Problemen an unseren Support wenden Beratung unserer Anwender über den optimalen Einsatz unserer Systeme Bearbeiten von Anrufen, E-Mails und Web-Tickets, Aufnahme der Anfragen und Dokumentation der durchgeführten Arbeiten Abgeschlossene Ausbildung als MTLA PC-Kenntnisse Freude am telefonischen Kundenkontakt, hohe Kundenorientierung und ausgeprägtes Servicedenken Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch Grundkenntnisse in Englisch Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem marktführenden, innovativen Unternehmen Eine topaktuelle, technische Ausrüstung Ein Team mit familiärem Zusammenhalt und Spaß bei der Arbeit Yoga, Pilates, frisches Obst, Kaffee JobRad Betriebliche Altersvorsorge Großartige Firmenfeste
Zum Stellenangebot

Chemielaborant mit Erfahrung / Chemietechniker (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Dormagen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. DORMAGEN | TEILZEIT | UNBEFRISTET Vorbereiten, Analysieren und Auswerten von komplexen Umweltproben (Abwasser; Immission) mit modernen chromatographischen Methoden (GC/MS, LC) Kalibrierung, Reparatur und Wartung von Analysengeräten Dokumentation im LIMS Mitarbeit an der Optimierung von Verfahren und Methoden sowie Laborprozessen Chemielaborant mit Erfahrung / Chemietechniker oder vergleichbar Erfahrungen in der Umweltanalytik Idealerweise Erfahrung in der Anwendung der Vorgaben nach DIN EN ISO 17025 Kenntnisse im LIMS wünschenswert Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Chemielaborant mit Erfahrung / Chemietechniker (m/w/d)
Zum Stellenangebot

BTA/ MTA/ Biologielaborant - Produktion von Material für PCR-Testung (w/m/d)

Di. 17.05.2022
Hilden
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen.Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen.Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie.Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. JOB ID: EMEA02656 An unserem Standort in Hilden (bei Düsseldorf) sind Sie Teil eines Produktionsteams zur Herstellung von Material für real-time qPCR Anwendungen (Forensik Kits, Diagnostische Assays). Sie sind verantwortlich für die Herstellung verschiedener Produkte auf Bulkebene (Ansetzen und Mischen), sowie die Abfüllung der Produkt-Bulks in kleine Gebinde inkl. Etikettierung. Ebenso gehört zu ihren Aufgaben das Durchführen und Auswerten von Inprozesskontrollen, Erstellung und Bearbeitung von SOPs und Herstellungsvorschriften, sowie die Durchführung von Inventuren. Die Arbeiten im Reinraum werden gemäß GMP-Richtlinien durchgeführt und erfordern eine gewissenhafte Dokumentation der Arbeitsschritte nach Herstellvorschriften und SOPs. Ihre aktive Mitwirkung an Prozessoptimierungsprojekten (Lean-Management), wie auch die Qualifizierung, Kalibrierung und Pflege von hochmodernen Laborgeräten und Reinräumen ist ebenfalls gefragt. Die Position ist zunächst auf ein Jahr befristet zu besetzen.  Sie bringen einen Abschluss als BTA, Biologielaborant oder eine andere vergleichbare Berufsausbildung mit. Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen beim Arbeiten im Reinräumen sammeln.  Wünschenswerterweise hatten Sie erste Einblicke in die Produktion im regulierten, industriellen Umfeld und konnten mit Ihrem ausgeprägten Qualitätsbewusstsein und Gewissenhaftigkeit glänzen.  Gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel) und in SAP wären ideal.  Eine hohe Kommunikations-/Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab. Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten. QIAGEN hat sich der Schaffung einer diversen Arbeitsumgebung verschrieben und wir sind stolz, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit fördert. Es werden alle qualifizierten Bewerber für eine Beschäftigung in Betracht gezogen, unabhängig von ihrer Hautfarbe, ihrem Geschlecht, ihrem Alter, ihrer nationalen Herkunft, ihrer Religion, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität, einem Status als Veteran oder einer Behinderung.
Zum Stellenangebot

Technische Assistent:in für die Enzymproduktion im Large Scale (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Hilden
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. JOB ID: EMEA02745 Sie sind Teil eines Teams, welches die Herstellung von monoklonalen Antikörpern oder rekombinanten Enzymen unter GMP Anforderungen verantwortet. Die eigenständige Durchführung der chromatographischen Antikörper- oder Enzymaufreinigung mittels Affinitäts- und Größenausschlusschromatographie liegen in ihrer Verantwortung. Sie konnten bereits erste Erfahrung in der in vitro Kultivierung von Säugerzellen sammeln. Sie sind mit gängigen Expressionsverfahren von rekombinanten Proteinen in E. coli vertraut. Die Planung und Durchführung von Experimenten, eigenständige Dokumentation der Ergebnisse und deren Auswertung liegt in ihrer Hand. Durch ihre Arbeit in der Produktion und ihr dadurch erlangtes Fachwissen können Sie in der Prozessentwicklung, Troubleshootings und dem Changemanagement Mehrwert leisten. Sie erstellen und überarbeiten Herstellvorschriften und SOPs und übernehmen allgemeine Labortätigkeiten zur Absicherung des Laborbetriebs. Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur BTA/CTA, Biologielaborant oder eine vergleichbar qualifizierende Ausbildung. Alternativ besitzen Sie ein abgeschlossenes Bachelor im Bereich Biologie/Chemie, Biochemie, Biotechnologie oder einem vergleichbaren Studiengang. Sie konnten idealerweise bereits Kenntnisse im Bereich der Chromatographie von Proteinen, und molekularbiologischen Methoden sammeln Bestenfalls konnten Sie bereits Erfahrungen im reguliertem Umfeld, GMP/GLP, erlangen oder durch Fortbildungen/Workshops erste Kenntnisse erwerben Qualität und Verantwortungsbewusstsein sind für Sie nicht nur leere Worte, Sie leben diese auch in ihrer Arbeit In ihrer Arbeit sind sie selbstständig, zuverlässig und sorgfältig. Schätzen aber auch die Zusammenarbeit im Team. Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten. QIAGEN hat sich der Schaffung einer diversen Arbeitsumgebung verschrieben und wir sind stolz, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit fördert. Es werden alle qualifizierten Bewerber für eine Beschäftigung in Betracht gezogen, unabhängig von ihrer Hautfarbe, ihrem Geschlecht, ihrem Alter, ihrer nationalen Herkunft, ihrer Religion, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität, einem Status als Veteran oder einer Behinderung.
Zum Stellenangebot

Applikationsspezialist Labor (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen, Ruhr
Dedalus produziert, vertreibt, implementiert und wartet komplexe, technologisch höchstwertige und innovative IT-Lösungen für Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, psychiatrische Kliniken sowie diagnostische Einrichtungen wie Radiologien und Kardiologien. Diese IT-Lösungen unterstützen alle wesentlichen Prozesse der Verwaltung, der Dokumentation, der Workflowsteuerung und der revisionssicheren Archivierung der Daten und Dokumente in Unternehmungen des Gesundheitswesens. Die 1982 in Florenz gegründete Dedalus Gruppe ist führender Anbieter von Gesundheits- und Diagnosesoftware in Europa und einer der größten der Welt. Die Dedalus Labor GmbH entwickelt moderne Softwarelösungen für die Labormedizin, mit seinem nennenswerten Kernprodukt Opus::L. Die Dedalus Labor GmbH ist aus der OSM AG entstanden und gehört seit dem 01.07.2021 zur Dedalus HealthCare, dem Marktführer für klinische IT in Europa. Eine optimale Diagnostik, effiziente Kommunikation, sicherer Datenaustausch und eine nachhaltige Patientenversorgung stehen in unserem Fokus. Als marktführendes Unternehmen in Deutschland treiben wir Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen voran. Über 580 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten täglich mit unserem Labor-Informationssystem Opus::L. Darunter befinden sich Krankenhäuser, Universitätskliniken, Laboratorien sowie Arztpraxen. Eine hohe Kompetenz, langjähriges Knowhow, Begeisterungsfähigkeit und ausgesprochenes Teamwork gehören zu den Stärken unseres Teams, bestehend aus über 250 Mitarbeitenden, die das Unternehmen täglich prägen. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir jeden Tag an innovativen digitalen Lösungen für eine kontinuierliche Verbesserung der Patientenversorgung. Werde ein Teil davon! Wir suchen Verstärkung für unser Team – Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt a./M., Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen – im Homeoffice: Applikationsspezialist »Labor« (m/w/d) Du führst Schulungen und Einführungen unserer Applikation im Labor-Bereich (Klinische Chemie, Immunhämatologie, Mikrobiologie, Transfusionsmedizin) durch Du bist verantwortlich für die fachliche Organisation der Systemeinführung Du bist verantwortlich für die Konfiguration und Einrichtung der Software Du führst Beratungen, Support und Schulungen von Kunden durch Du unterstützt in der Entwicklung von Standards und Prozeduren Abgeschlossene medizinische oder Labor Ausbildung (MTA, BTA, CTA, Arzthelfer/in) oder vergleichbarer Studiengang Kenntnisse über die Abläufe und Erfordernisse in Laboratorien Vorkenntnisse und Interesse an IT Erfahrungen in Implementierung von Organisationsstrukturen ist wünschenswert Teamfähigkeit Empathie und Spaß an der Arbeit mit Menschen Reisebereitschaft Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem marktführenden, innovativen Unternehmen Eine topaktuelle, technische Ausrüstung Ein Team mit familiärem Zusammenhalt und Spaß bei der Arbeit Yoga, Pilates, frisches Obst, Kaffee JobRad Betriebliche Altersvorsorge Großartige Firmenfeste
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Verkehrsingenieurwesen - mit dem Ziel der Promotion

Sa. 14.05.2022
Bergisch Gladbach
Sie sind interessiert an Menschen, Technik, Straßen und Umwelt? Sie denken, das bekommt niemand unter einen Hut? Dann lernen Sie das vielfältige Aufgabenspektrum der Forschungseinrichtung Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) kennen. Die BASt sucht für das Forschungsfeld „Untersuchungen zur Nachhaltigkeit von Fahrbahnmarkierungen“ im Referat „Straßenausstattung" ab sofort – befristet für 6 Jahre – eine/einen Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Ziel der Promotion Der Dienstort ist Bergisch Gladbach. Referenzcode der Ausschreibung 20220855_9339Das Aufgabengebiet des Referates V4 ist technisch wissenschaftlich ausgerichtet und beinhaltet Untersuchungen an Gegenständen der Straßenausstattung wie Fahrbahnmarkierungen und Fahrzeugrückhaltesysteme. Das Erarbeiten von Anforderungen für eine verkehrssichere Gestaltung der Straßenausstattung unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten gehört zu den Aufgaben des Referats. Für das automatisierte und vernetzte Fahren sind für die Fahrzeuge gut lesbare Markierungen erforderlich, die aber gleichzeitig auch gut vom Menschen gesehen werden sollen. Die materialtechnischen Prüfungen von Fahrbahnmarkierungen auf der Großversuchsanlage (Rundlaufprüfanlage für Fahrbahnmarkierungen), die Weiterentwicklung der Prüfverfahren für Labor und Straße unter Berücksichtigung der Aspekte der Nachhaltigkeit und der Maschinenlesbarkeit sowie die Bewertung der Qualität sind daher spezielle Teilaufgaben im Referat. Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere Untersuchungen zur Nachhaltigkeit von Fahrbahnmarkierungen. Die Nachhaltigkeit von Fahrbahnmarkierungen wird von zwei wesentlichen Aspekten geprägt: Zum einen müssen Fahrbahnmarkierungen die mechanischen und visuellen Anforderungen für Menschen und zukünftig auch für Maschinen (AVF) während ihrer Gebrauchsdauer sicher erfüllen können, zum anderen sollen negative Umwelteinflüsse möglichst gering gehalten werden (z. B. durch die Verwendung von Materialien mit geringer Umweltbelastung, einen effektiven Ressourcenverbrauch oder eine Reduzierung des Lärms durch Überrollungen). Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Aufgaben: Sie konzeptionieren und bearbeiten interne Forschungsprojekte zur Nachhaltigkeit von Fahrbahnmarkierungen. Sie konzeptionieren, betreuen und werten externe wissenschaftliche Forschungsarbeiten im Aufgabengebiet Fahrbahnmarkierungen aus. Sie arbeiten in nationalen und europäischen Gremien an den Normen und Regelwerken mit. Sie erstellen wissenschaftliche Kurzberichte und Stellungnahmen und bereiten Forschungsergebnisse für den politischen Raum auf. Sie beraten das BMDV und andere öffentliche Einrichtungen und erstellen Ausarbeitungen und Publikationen. Sie erstellen wissenschaftliche Berichte, Stellungnahmen, Veröffentlichungen und Präsentationen. Das sollten Sie unbedingt mitbringen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom -Uni/TH-) abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Uni-Diplom [TU/TH]) des Bauingenieurwesens, Maschinenbaus, Verkehrsingenieurwesens, Fahrzeugingenieurwesens, Wirtschaftsingenieurwesens, der Materialwissenschaft oder Werkstofftechnik oder vergleichbarer Studienrichtung Bestandteil der ausgeschriebenen Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in ist die Zielsetzung, dass der/die ausgewählte Bewerber/in auf Basis ihrer/seiner Tätigkeiten bei der BASt in dem u. g. Themenfeld an der RWTH Aachen im Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen bei Professor Dr.-Ing. habil. Markus Oeser promoviert und somit als Zeugnis ihrer/seiner erlangten wissenschaftlichen Qualifikation der akademischen Grad einer/eines Doktorin/Doktors verliehen werden kann. Das Themenfeld der kumulativen Promotion soll sich mit der  „Entwicklung einer Methode zur ganzheitlichen Bewertung der Nachhaltigkeit von Fahrbahnmarkierungen“ befassen. Die oder der zukünftige Beschäftigte schreibt sich hierfür – nach Zustandekommen des Arbeitsverhältnisses mit der BASt – an der RWTH Aachen als Promotionsstudent/in ein. Ein Universitätsdiplom oder ein Masterabschluss ist erforderlich. Es gilt die entsprechende Promotionsordnung. Entsprechend der Promotionsordnung hat die/der Promovend/in nach Konkretisierung des Promotionsthemas ein Exposé zu erstellen und die Eröffnung des Promotionsverfahrens zu beantragen. Die Betreuung der Promotion erfolgt durch Professor Dr.- Ing. habil. Markus Oeser und eine/n noch festzulegende/n Zweitprüfer/in. Das wäre wünschenswert: Erfahrungen in der Bearbeitung und Durchführung von wissenschaftlichen Untersuchungen Kenntnisse auf dem Gebiet der Versuchstechnik, Materialtechnik und Datenauswertung Fähigkeit zum ergebnisorientierten Arbeiten und der allgemeinverständlichen Darstellung komplexer fachlicher Sachverhalte Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammen- und Teamarbeit Verhandlungsgeschick und Fähigkeit, argumentativ zu überzeugen Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache (Goethe-Zertifikat C2 oder gleichwertig) Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zu mehrtätigen Dienstreisen Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TVöD. Ihre Berufserfahrung wird bei der Stufenzuordnung berücksichtigt. Wir bieten familienfreundliche und flexible Arbeitsbedingungen, mobiles Arbeiten, Teil- und Gleitzeit sowie ein vergünstigtes Jobticket. Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und wurde entsprechend zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.beruf-und-familie.de Besondere Hinweise Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Die Stelle ist befristet nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz für die Dauer von sechs Jahren. Im Rahmen des Aufgabengebiets werden wissenschaftliche Leistungen zur Förderung der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung insbesondere durch die Bearbeitung und fachliche Betreuung von Forschungsprojekten sowie durch die Anfertigung einer Dissertation erbracht, ergänzt durch die Wahrnehmung von Fortbildungen aus einem umfassenden Fortbildungsangebot. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

Duales Studium inkl. Ausbildung zum "Mathematisch Technischer Software-Entwickler (MATSE)" (m/w/d)

Sa. 14.05.2022
Köln
Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz zählt mit seinen führenden Lösungen aus den Bereichen Test & Measurement, Technology Systems sowie Networks & Cybersecurity zu den Wegbereitern einer sicheren und vernetzten Welt. Vor mehr als 85 Jahren gegründet, ist der Konzern für seine Kunden aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor ein verlässlicher Partner rund um den Globus. Rohde & Schwarz in Köln ist eines der größten Service-Zentren für elektronische Mess- und Nachrichtentechnik in Europa. Die Leistungspalette umfasst deren Kalibrierung, Wartung und Instandsetzung sowohl im hauseigenen Prüflabor wie auch beim Kunden vor Ort. Rohde & Schwarz unterhält dazu in Köln ein durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH akkreditiertes Kalibrierlabor. Darüber hinaus finden kundenspezifische Entwicklungen am Standort statt.  Als MATSE wendest du mathematische Modelle zur Lösung von Problemen aus Informatik, Technik, Naturwissenschaften und Wirtschaft an. Du setzt eigenständig gängige Lösungsverfahren bei der Konzeption und Realisierung komplexer Softwaresysteme um. Du erstellst Benutzer- und Systemdokumentationen, verwendest bekannte Testverfahren und wendest Methoden des Projektmanagements an. Du erlebst neben einem fundierten Fachwissen von Anfang an Praxiserfahrung im Betrieb und erreichst somit hervorragende Berufsaussichten. Das Studium findet in der Zweigstelle Köln der Fachhochschule Aachen im Technologiepark Köln-Müngersdorf statt und beginnt zum 01.09.2022. Ausbildung zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fachabitur) Technikbegeisterung gepaart mit ausgeprägtem, technischen Verständnis Kenntnisse einer objektorientieren Programmiersprache sind wünschenswert Freude an analytischem Denken und an der Programmierung Gute Leistungen in Mathematik Systematisches Denken und Arbeiten Engagierte, aktive, selbstständige sowie teamorientierte Denk- und Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse MATSE- Auzubildende verfügen nach drei Jahren dualen Studiums über eine abgeschlossene Ausbildung zum Mathematisch Technischen Software-Entwickler (m/w/d) und über den anerkannten "Bachelor of Science". Bei uns durchläufst du eine qualifizierte Ausbildung, bei der wir durch abwechslungsreiche Aufgaben und eine Übernahmegarantie lt. Tarifvertrag Metall- und Elektroindustrie NRW deine erfolgreiche Zukunft in unserem innovativen Unternehmen fördern. Es erwarten dich spannende Einblicke und Erfahrungen, hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten, sowie ein tolles Team mit viel Freude an der Arbeit. Wir bieten dir außerdem ein sicheres Arbeitsumfeld mit einer 35h-Woche, flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr, eine leistungsstarke Altersversorgung, überdurchschnittliche Sozialleistungen und eine sehr gute Vergütung nach Tarif Metall- und Elektroindustrie NRW. Das Studium und die betriebliche Tätigkeit wechseln im Wochenrythmus. Während der Semesterferien wird im Betrieb ausgebildet. Hinzu kommen individuelle Weiterbildungsangebote für deine persönliche Entwicklung. Bringe auch du deine Ideen bei uns ein!
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (MTLA / MTA) (m/w/d) im Zentrallabor

Sa. 14.05.2022
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2021 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW. In dem Institut für Klinische Chemie und Pharmakologie des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche)/ Teilzeit zu besetzen: Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (MTLA / MTA) (m/w/d) im Zentrallabor Die Stelle ist vorerst aufgrund einer Elternzeitvertretung befristet bis Dezember 2024 zu besetzen. Eine weiterführende Beschäftigung ist erwünscht. Das Zentrallabor des Instituts für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie versorgt das Universitätsklinikum Bonn mit labormedizinischen Leistungen in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Immunchemie und -immunologie, Hormon- und Tumormarkerdiagnostik und therapeutisches Drug-Monitoring sowie spezieller klinisch-chemischer Analytik. Sie erwartet eine spannende Tätigkeit in einem nach DIN EN ISO 15189 akkreditierten Labor, das in allen Bereichen mit modernsten Analysegeräten und Labor-EDV ausgestattet ist. Dabei werden Sie rotierend in allen analytischen Bereichen eingesetzt werden. Vom ersten Tag an werden Sie im Zentrallabor von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Das beinhaltet eine strukturierte Einarbeitung sowie eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung in allen Arbeitsbereichen. Das Team steht bei uns im Vordergrund und damit das Miteinander und der Spaß bei der Arbeit. Dabei übernimmt jeder Verantwortung für seinen Aufgabenbereich. Sie führen selbständig die Analytik in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Immunchemie und -immunologie, Hormon- und Tumormarkerdiagnostik und therapeutisches Drug-Monitoring durch Sie sind verantwortlich für die Durchführung der Qualitätskontrolle nach RiliBÄK und DIN EN ISO 15189 Die Prä- und Postanalytik gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich Sie nehmen am Schichtdienst (Früh-, Tag-, Spät- und Nachtdienst) sowie am Wochenend- und Feiertagsdienst des Zentrallabors teil Abgeschlossene Ausbildung als MTLA oder MTA (m/w/d) Teilnahme am Schichtdienst (Früh-, Tag-, Spät- und Nachtdienst) sowie am Wochenend- und Feiertagsdienst sind Voraussetzung für die Einstellung Sie sind motiviert, kommunizieren aktiv, haben Interesse an neuen Fachinhalten und Organisationsveränderungen und tragen zu einer positiven Gruppendynamik bei Sie zeichnen sich durch eine zuverlässige, pflichtbewusste und selbständige Arbeitsweise aus Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität und Freude an der Arbeit im Team runden Ihr Profil ab Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: