Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 15 Jobs in Aalen

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Elektrotechnik 12
  • Feinmechanik & Optik 12
  • Medizintechnik 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Institutsleiter (m/w/d) fem Forschungsinstitut Edelmetalle + Metallchemie

Di. 15.06.2021
Schwäbisch Gmünd
Das fem Forschungsinstitut Edelmetalle + Metallchemie in Schwäbisch Gmünd ist seit 1922 das weltweit einzige unabhängige Institut für Edelmetallforschung. Ziel der interdisziplinären Forschung auf den Gebieten der Materialwissenschaft und Oberflächentechnik ist es, zukunftsweisende Lösungen für die Industrie zu entwickeln. Von den rund 90 Mitarbeitern am Forschungsinstitut widmen sich ca. 60 Wissenschaftler, Ingenieure, Techniker und Laboranten sämtlichen Fragestellungen der Material- und Oberflächentechnik rund um den Werkstoff Metall. Die Spezialgebiete sind Edelmetalle und die galvanische Oberflächenveredelung. Weitere Schwerpunkte bilden Energietechnik, Korrosion, Analytik, Leichtmetalle und Lackbeschichtungen, Schichtabscheidungen, Materialphysik sowie Material- und Schichtcharakterisierung. Die Forschungsvorhaben werden durch das Land Baden-Württemberg, den Bund und die EU gefördert. Besondere Bedeutung hat dabei die nationale und internationale Zusammenarbeit mit Industrie, Forschungseinrichtungen und Universitäten. Anwendungsorientierte und wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung finden im Rahmen der Gemeinschaftsforschung und im direkten Auftrag der Industrie statt. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir Sie als Institutsleiter (m/w/d).Als Institutsleiter (m/w/d) des fem obliegen Ihnen die wissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Leitung des Forschungsinstituts sowie die Geschäftsführung des Trägervereins. Sowohl im nationalen als auch im internationalen Bereich entwickeln Sie das Institut strategisch weiter und repräsentieren es in der Öffentlichkeit. Sie legen die Institutsziele fest und gestalten gemeinsam mit Ihrem Team Forschung, Entwicklung und Technologietransfer. Die Institutsfinanzierung und die Einwerbung von Drittmitteln gehören ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet. Des Weiteren tragen Sie Verantwortung für die Rekrutierung, Führung und Entwicklung von Mitarbeitern (m/w/d) sowie für die prozessuale und kulturelle Weiterentwicklung der bereits heute modernen Organisation mit flachen Hierarchien und agilen Arbeitsmethoden. Darüber hinaus arbeiten Sie in Forschungsorganisationen und Verbänden mit, pflegen die intensive Verbindung zu Kooperationspartnern in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und arbeiten eng mit Ministerien zusammen.Auf der Basis eines erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudiums in Natur- oder Ingenieurwissenschaften mit Promotion verfügen Sie über eine mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position in der industrienahen Forschung, idealerweise in einem vergleichbaren Themenfeld. Sie haben einen sehr guten Überblick über die deutsche und europäische Forschungs- und Förderlandschaft und sind im wissenschaftlichen Bereich national und international bestens vernetzt. Zudem besitzen Sie fundiertes Know-how in der Forschungsförderung sowie Erfahrung in der Beantragung und Durchführung öffentlich geförderter Forschungsprojekte. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die als Wissenschaftler und Manager gleichermaßen überzeugt. Hierbei bringen Sie große Leistungsstärke, überdurchschnittliches Engagement und eine teamorientierte Persönlichkeit mit großer Führungs-, Organisations- und Sozialkompetenz mit. Ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, Umsetzungsstärke sowie Verhandlungsgeschick und Diplomatie sind weitere wichtige Voraussetzungen für diese Position. Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

NaturwissenschaftlerIn - Optimierung und Justageprozessentwicklung (m/w/x)

Mo. 14.06.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. bei der Entwicklung von Prozessen für die Justage komplexer Halbleiterlithografie-Optiken mitarbeiten neue Justagealgorithmen zur Optimierung bestehender oder neuartiger Systeme entwickeln und implementieren Prozesse in die Fertigung einführen und betreuen und bei der Freigabe von Entwicklungsergebnissen mitarbeiten die technische Verantwortung für die Gesamtprozesskette übernehmen und die Fertigbarkeit sicherstellen Experimente und Simulationen zur Budgetierung aktueller und zukünftiger Prozesse und Technologien planen, betreuen und auswerten kleine Projekte leiten und Fachteams koordinieren ein herausragend abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (z.B. Physik) oder ein Ingenieurstudium, bevorzugt mit Promotion eine Affinität zu mathematischer Problemlösung, sehr gute Programmierkenntnisse inklusive moderner Code-Architektur sehr gute Kenntnisse von Optimierungsalgorithmen und nachgewiesene Erfahrung in der Optimierung komplexer Systeme Kenntnisse in technischer Optik und optischer Messtechnik sind vorteilhaft eine hohe Kunden- und Fertigungsorientierung sowie ein hohes Maß an Kreativität, Ausdauer und Eigeninitiative ein sicheres Auftreten, sehr gute Verhandlungskompetenz sowie eine teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Senior Entwicklungsingenieur Mechatronik (m/w/x)

Mo. 14.06.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. bereits in der frühen Entwicklungsphase mechatronische Systemkonzepte erstellen und vertreten unter Berücksichtigung der Randbedingungen Performance, Timing und Kosten den Systemaufbruch erstellen und das Balancieren der Systemspezifikation durchführen, sowie die sich daraus ergebenden Anforderungen ableiten und mit allen relevanten Stakeholdern bis auf Subsystemlevel abstimmen Entwicklungsstrategien für Ihren Verantwortungsbereich generieren sowie die erarbeiteten Systemkonzepte mit Machbarkeitsstudien, Simulationen und geeigneten Schlüsselexperimenten absichern das Ihnen zugeordnete multidisziplinäre Mechatronik-Team koordinieren, Ihre Themen gegenüber Kunden und externen Stellen vertreten sowie die IP-Strategie in Ihrem Arbeitsbereich sicherstellen bei der Erstellung von Planungs- und Kostenkalkulationen unterstützen sowie bei deren Einhaltung mitarbeiten ein sehr gut abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik Feinwerktechnik oder einer vergleichbaren Disziplin mehrjährige, einschlägige Erfahrung in der Entwicklung und Konstruktion hochkomplexer mechatronischer Systeme und können durch ihr Wissen in den Gebieten Technische Mechanik, Mechatronik sowie Aktuatorik und Sensorik ein breites Systemverständnis vorweisen Kenntnisse und Fähigkeiten geeigneter Modellierungs- und Simulationsmethoden (Matlab/Simulink, FEM, Netzwerkmodelle, ...) zur Auslegung komplexer Systeme bereits mehrere Jahre Erfahrung in der Koordination multidisziplinärer Teams ein hohes Maß an Flexibilität, zeigen Eigeninitiative und verfügen über eine methodische, strukturierte Arbeitsweise sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und verhandlungssichere Englischkenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Produktmanager | Elektronenmikroskopie | FESEM | Ingenieurwesen / Naturwissenschaft -befristet auf 1 Jahr- (m/w/x)

So. 13.06.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Anforderungen an zukünftige Elektronenmikroskopie-Weiterentwicklungen erarbeiten in enger Zusammenarbeit mit den relevanten Sektor Marketing Experten Entwicklungsprojekte begleiten und neue Funktionalitäten validieren Betreuung von Kunden-Kollaborationen, Einbringen von Beta-Feedback in Entwicklungsprojekte Beobachtung und Analyse der Wettbewerbssituation in enger Zusammenarbeit mit den globalen Sales Support Teams Unterstützen von Launch-Aktivitäten in Sales- / Applikations-Trainings und Messen ein erfolgreich abgeschlossenes technisches / naturwissenschaftliches Studium mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen (Promotion wünschenswert) oder eine vergleichbare Qualifikation mehrjährige Berufserfahrung im relevanten Umfeld praktische Erfahrung in der Anwendung von Elektronenmikroskopen vertiefte Erfahrung in der Materialwissenschaft oder im Bereich der Bio EM verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (m/w/x)

So. 13.06.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. hochgenaue Bearbeitungsprozesse auf der Basis von Teilchenstrahlen für die Herstellung von Spiegeln in zukünftigen EUV Systemen entwickeln die Wechselwirkung zwischen Teilchenstrahlen und optischen Materialien untersuchen mit Vakuumanlagen umgehen Entwicklungsaufgaben planen, steuern und selbstständig durchführen Prozessketten incl. Übergabespezifikationen für die hochgenaue Endbearbeitung von Spiegeloberflächen aufstellen und verhandeln die Einführung neuer Bearbeitungsprozesse in die Produktion begleiten Produktionsmitarbeiter bei der Anwendung komplexer Teilchenstrahl-Bearbeitungsprozesse unterstützen einen Hochschulabschluss in Physik oder Ingenieurwissenschaften, möglichst mit Promotion mehrjährige Erfahrung im Entwickeln von hoch komplexen Systemen oder Prozessen nachgewiesene Erfahrung im Umgang mit Vakuumanlagen grundlegende Kenntnisse im Bereich Optik und Teilchenstrahlen eine strukturierte Arbeitsweise und gute organisatorische Fähigkeiten ein sehr hohes Maß an Kommunikations- Team-, Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit Deutschkenntnisse mindestens mit B2-Niveau Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Projektleiter Clinical Affairs (m/w/x)

Sa. 12.06.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. gemeinsam in einem intradisziplinären Team den Clinical Strategy Plan (CSP) im Einklang mit den Unternehmensanforderungen entwickeln sowie den Zeit- und Budgetplan an das Management reporten die Art der klinischen Studien definieren und entsprechend dem CSP an Standorten in aller Welt planen, durchführen und überwachen sowie die Erfüllung der geltenden regulatorischen Anforderungen sicherstellen in Abstimmung mit der Rechtsabteilung Verträgen mit klinischen Partnern erarbeiten Studienprotokolle und Dokumente zur Einreichung bei Behörden erstellen sowie die erhobenen klinischen Daten statistisch auswerten und bewerten Zwischen- und Abschlussberichte entsprechend dem klinischen Prüfplan erstellen für die Marktbeobachtung, Literaturrecherche, Prüfung und Genehmigung von Marketingmaterialien und Publikationen verantwortlich sein Beiträge zu F&E-Projekten und für das Product Launch Core Team leisten sowie die Regulatory Affairs Teams weltweit bei der Produktregistrierung unterstützen einen erfolgreichen Fachhochschulabschluss in Augenoptik/Optometrie, Medizin, Medizintechnik oder Naturwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation mehrjährige Berufserfahrung in Clinical Affairs/Clinical Research in der Medizintechnikbranche oder bei Auftragsforschungsinstituten fundierte Kenntnisse der relevanten regulatorischen Anforderungen an klinischen Studien/ Bewertungen (ICH-GCP, ISO 14155, MPG, MDD, MEDDEV-Richtlinien) sowie Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von klinischen Studien gute Kenntnisse in Biostatistik und regulatorischen Anforderungen für CE, FDA, CFDA, Health Canada usw. Erfahrungen im Projektmanagement mit externen Dienstleistern/Anbietern, z.B. Auftragsforschungsinstituten ein hohes Maß an Engagement, Gestaltungswillen und Organisationstalent ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie internationale Reisebereitschaft Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Heidenheim an der Brenz
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Paper als Laborant (m/w/d)   Job ID 66012 | Standort Heidenheim Als Laborant (m/w/d) übernehmen Sie chemische und mechanische Untersuchungen und Analysen an technischen Textilen und Verschleißmaterialien. Des Weiteren übernehmen Sie papiertechnische Untersuchungen und Analysen des kompletten Papierherstellungsprozesses. Eine abschließende Auswertung und Dokumentation der analytischen Ergebnisse gehören ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich. Sie haben Ihre Berufsausbildung als Laborant, CTA, UTA (m/w/d) oder einer artverwandten Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.  Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse aus Papierindustrie. Eine mehrjährige Berufserfahrung ist von Vorteil. Sie überzeugen mit einem sicheren im Umgang der gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere Word, Excel und PowerPoint. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus Ihr Profil wird abgerundet durch Kreativität, Teamfähigkeit und einer eigenständigen Arbeitsweise. Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Paper mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens. 
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler für Justageprozessentwicklung und Optimierung (m/w/x)

Mi. 09.06.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. bei der Entwicklung von Prozessen für die Justage komplexer Halbleiterlithografie-Optiken mitarbeiten neue Justagealgorithmen zur Optimierung bestehender oder neuartiger Systeme entwickeln und implementieren Prozesse in die Fertigung einführen und betreuen und bei der Freigabe von Entwicklungsergebnissen mitarbeiten die technische Verantwortung für die Gesamtprozesskette übernehmen und die Fertigbarkeit sicherstellen Experimente und Simulationen zur Budgetierung aktueller und zukünftiger Prozesse und Technologien durchführen kleine Projekte leiten und Fachteams koordinieren ein herausragend abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (z.B. Physik) oder ein Ingenieurstudium, bevorzugt mit Promotion eine Affinität zu mathematischer Problemlösung, sehr gute Programmierkenntnisse inklusive moderner Code-Architektur sehr gute Kenntnisse von Optimierungsalgorithmen und nachgewiesene Erfahrung in der Optimierung komplexer Systeme Kenntnisse in technischer Optik und optischer Messtechnik sind vorteilhaft eine hohe Kunden- und Fertigungsorientierung sowie ein hohes Maß an Kreativität, Ausdauer und Eigeninitiative ein sicheres Auftreten, sehr gute Verhandlungskompetenz sowie eine teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Doktorand (m/w/x) Bearbeitungstechnologie Laser - befristet auf 3 Jahre

Mi. 09.06.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. in Kooperation mit einem Institut neue Bearbeitungstechnologien für hochpräzise Bauteile entwickeln Fügeprozesse für komplexe optische Komponenten optimieren in einem dynamischen Entwicklungsprojekt mitarbeiten Entwicklungsarbeiten selbständig planen und steuern die Möglichkeit zur Promotion haben abgeschlossenes Master-Studium in Maschinenbau, Mechatronik, Physik o.ä. mit sehr guten Leistungen theoretische und praktische Erfahrungen mit laser- gestützten Bearbeitungsverfahren (Ablation, Strukturierung, Schweissen) Grundkenntnisse optischer Fertigungsverfahren (Bearbeitungsprozesse, Messtechnik, Stützprozesse) wünschenswert die Fähigkeit wissenschaftliche Methoden auf technologische Fragestellungen in einem akademischen Umfeld erfolgreich anzuwenden gute Englischkenntnisse Kontaktfreudigkeit, Teamplayer und hohe Belastbarkeit strukturierte Arbeitsweise und gute organisatorische Fähigkeiten Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Herstellungsprozesse von Präzisionskomponenten im EUV Bereich (m/w/x)

Mi. 02.06.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Herstellungsprozesse für hochkomplexe mechanische Präzisionskomponenten für die EUV-Technologie selbständig entwickeln und in die Serienfertigung einführen Konstruktionen aus fertigungstechnischen Gesichtspunkten optimieren Projektteams fachlich führen und Projektziele sicherstellen Projektergebnisse dokumentieren, kommunizieren und präsentieren neue Herstellungsprozesse evaluieren und einführen technische Lösungen kompetenzübergreifend mit internen und externen Partnern erarbeiten ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau (o.ä.), vorzugsweise mit Promotion nachgewiesene Erfahrungen bei der Entwicklung von hoch komplexen Komponenten, Prozessen und/oder Maschinen sehr gute Kenntnisse der unterschiedlichen Herstellverfahren von Präzisionskomponenten wünschenswerte Kenntnisse im Projektmanagement ein hohes Maß an Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit eine selbständige Arbeitsweise, eine hohe Auffassungsgabe sowie analytisches Denken und Kreativität sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal