Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 480 Jobs

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 111
  • Pharmaindustrie 98
  • Sonstige Dienstleistungen 63
  • Gesundheit & Soziale Dienste 55
  • Medizintechnik 44
  • Nahrungs- & Genussmittel 33
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 24
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 17
  • Elektrotechnik 14
  • Feinmechanik & Optik 14
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 13
  • Sonstige Branchen 10
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 9
  • Groß- & Einzelhandel 9
  • Verkauf und Handel 9
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 8
  • Bildung & Training 6
  • Druck- 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Papier- und Verpackungsindustrie 6
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 433
  • Ohne Berufserfahrung 281
  • Mit Personalverantwortung 45
Arbeitszeit
  • Vollzeit 450
  • Teilzeit 77
  • Home Office 21
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 348
  • Befristeter Vertrag 77
  • Ausbildung, Studium 22
  • Arbeitnehmerüberlassung 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 10
  • Praktikum 8
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Promotion/Habilitation 1
Forschung

Medical Education Manager (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Mainz
Novo Nordisk ist ein globales Unternehmen der Gesundheitsbranche und durch seine Innovationen seit über 95 Jahren führend in der Diabetesversorgung. Diese langjährige Erfahrung und Kompetenz nutzen wir auch, um Betroffene bei der Bewältigung von Adipositas, Hämophilie, Wachstumsstörungen und anderen schwerwiegenden chronischen Erkrankungen zu unterstützen. Medical Education Manager (m/w/d) CMR - Medical Education Deutschland Als Medical Education Manager liegt die inhaltliche Konzeption, cross-funktionale Abstimmung und redaktionelle Betreuung der medizinisch/wissenschaftlichen Informations- und Fortbildungsangebote der indikationsübergreifenden digitalen Fortbildungsplattform für Fachärzte und medizinisches Personal „novoakademie™“ in Abstimmung mit dem Senior Manager Medical Education in Ihrer Verantwortung. Sie übernehmen das Projektmanagement, sowie die IT-technische Weiterentwicklung der Plattform und ihrer Schnittstellen mit anderen, ggf. neuen IT-Systemen, Brandmanagement der Marke „novoakademie™“ sowie interne-/externe Kommunikation und Promotion der „novoakademie™“ und ihrer Inhalte bei Kunden, anderen Novo Nordisk Abteilungen der Region Deutschland, International Operations (IO) und Novo Nordisk Headquater. Über die Abteilung Die Abteilung Medical Education ist Teil der Abteilung Clinical, Medical und Regulatory und ist für die Konzeption, Organisation und Betreuung von externen Fortbildungsveranstaltungen der Novo Nordisk Pharma GmbH Deutschland verantwortlich.Ihnen obliegt das eigenverantwortliche Projektmanagement und die medizinisch/wissenschaftliche Betreuung der digitalen, indikationsübergreifenden Fortbildungsplattform für Fachärzte und medizinisches Personal „novoakademie™“. Dies beinhaltet die crossfunktionale Abstimmung (Projektmanagement) und die strategische Jahresplanung des inhaltlichen Contents inklusive der Zielgruppendefinition im Sinne des Customer Engagements. Sie sind für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Inhalte des Fachportals sowie für die Planung, Produktion, Freigabe und Bereitstellung virtueller Fortbildungsangebote/Contents (Webcasts, medical Talkshow, Podcasts, e-learnings, etc.) in Zusammenarbeit mit Medical Affairs, Marketing und Agenturen zuständig. Die Entwicklung von Inhalten und Programmen in Abstimmung mit Referenten und Meinungsbildnern sowie dem Senior Manager Medical Education fällt hier ebenso in Ihren Bereich wie die kontinuierliche Weiterentwicklung der IT-Funktionalitäten, Anpassung und Schnittstellenentwicklung zu neuen IT-Systemen in Zusammenarbeit mit IT-Agenturen und NN IO/Headquater, inkl. User Acceptance Tests Approvals. Sie sorgen für das Brandmanagement der Marke „novoakademie™“. Die Planung und Umsetzung der internen-/externen Kommunikation und Promotion der „novoakademie™“ und ihrer Inhalte durch online Promotion, Newsletter, redaktionelle Beiträge, Messeauftritte und Präsentationen in Absprache und mit Unterstützung von Werbeagenturen und IT-Dienstleistern ist Teil der Aufgaben. Sie übernehmen die Analyse der Performance und Darstellung in Advisory Board Meetings, Präsentation und Diskussion in Expertentreffen und das Budget Management für o.g. Teilprojekte. Auch liegt die Erstellung/Korrektur von Vorträgen und Slidedecks im Rahmen der internen/externen Fortbildungsveranstaltungen der „novoakademie™“ und der Novo Nordisk Akademie Seminare in Ihrem Arbeitsbereich. Sie übernehmen die medizinische Freigabe in PromoMats von novoakademie-Contents, sowie digitalen Videos, Vorträgen, Texten, Publikationen und Veranstaltungsmaterialien.Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Medizin oder der Naturwissenschaft, idealerweise mit Promotion. Sie besitzen mehrjährige Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie oder vergleichbare Erfahrungen in ähnlicher Position. Sie bringen Erfahrung im Projektmanagement, möglichst mit digitalen Portalen sowie im Bereich der (digitalen) Kommunikation mit. Wünschenswert sind Erfahrungen im Kontext von Seminaren und Weiterbildungsveranstaltungen. Ihr sehr gutes Verständnis für medizinisch-wissenschaftliche Fragestellungen und Gesamtzusammenhänge im Bereich Diabetes, Adipositas, Hämophilie und Wachstumsfaktor in Verbindung mit Projektmanagement Skills und einem Verständnis für Marketingtools ist gefragt. Ein hohes Maß an Kreativität und Innovation sowie schriftliche und mündliche Kommunikationsstärke, auch in Englisch zeichnen Sie aus. Ihre umfassenden MS-Office-Kenntnisse, SAP, IT-Affinität und eine hohe digitale Affinität sind einwandfrei. Sie sind sehr gut vernetzt und arbeiten strategisch und kreativ mit einer zukunftsgerichteten Denkweise und einem hohen Business Mindset. Letztlich sind Sie flexibel, selbständig, teamfähig und reisen gerne.Bei Novo Nordisk unterstützen Sie uns mit Ihren Fähigkeiten, Ambitionen und Ihrem Einsatz, um die vielfältigen Herausforderungen rund um chronische Erkrankungen zu bewältigen und das Leben von Patienten zu verändern und zu verbessern.
Zum Stellenangebot

Scientific Expert (m/f/d) - PreAnalytiX Joint Venture R&D team

Sa. 08.08.2020
Hilden
At the heart of QIAGEN’s business is a vision to make improvements in life possible. We are on an exciting mission to make a real difference in science and healthcare. We are still the entrepreneurial company we started out as and have today achieved a size where we can bring our full power to many initiatives and to our presence across the globe. Our most valuable asset are our employees – more than 5000 in over 35 locations around the world. Our ambition is to ensure we have outstanding and passionate people working in the best teams and we are constantly looking for new talent to join us. There are few players who have shaped the world of modern science and healthcare as much as QIAGEN, and we have only just started. If you are looking to advance your career, are seeking new challenges and opportunities, enjoy working in dynamic and international, diverse teams and want to make a real impact on people’s lives, then QIAGEN is where you need to be. Join us. At QIAGEN, you make a difference every day. Scientific Expert (m/f/d) JOB ID: EMEA00726 LOCATION: Hilden (near Duesseldorf) DEPARTMENT: Research & Development EMPLOYMENT TYPE: Regular Full-Time Position is within our PreAnalytiX Joint Venture R&D team (QIAGEN/Becton Dickinson Company) Development of innovative molecular diagnostics products and technologies for preanalytical workflows Launching new products to market in compliance with industry/regulatory standards Collaboration within interdisciplinary project teams and across company functions Life cycle management and technical support for the existing product lines Supervision of staff activities Scientific degree (PhD) in biology, biochemistry, biotechnology, or a related field        Detailed knowledge of modern molecular biology techniques, in particular sample collection, nucleic acid purification and analytical test technologies Basic knowledge in nucleic acid stabilization, NGS and digital PCR is advantageous Experience in in vitro diagnostics development is an asset Personal Requirements German and English fluent in spoken and written Excellent organizational, reporting and communication skills Strong analytical and problem solving skills Willingness to travel (~10%) Independent, self-responsible and team-oriented At the heart of QIAGEN are our people who drive our success. We act with passion, always challenging the status quo to drive innovation and continuous improvement. We inspire with our leadership and make an impact with our actions. We create a collaborative, safe and engaging workplace which forms the basis for high performing individuals and teams. We drive accountability and entrepreneurial decision-making and want you to excel your growth and shape the future of QIAGEN.
Zum Stellenangebot

Ökotrophologen (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Aachen
Die Intelligenz der Natur begeistert uns seit 25 Jahren! Wir sind führend in der eigenen Entwicklung, Herstellung und Spezial-Versendung für natürliche Gesundheits-Mittel (Nahrungsergänzungsmittel). Über 100.000 Menschen wissen das bereits zu schätzen und setzen ihr Vertrauen in das Dr. Hittich Team. Wir lieben den Dialog zum Kunden und suchen für unser Team Kollegen (m/w/d), die Lust haben mit uns weiter zu wachsen. Wir suchen: Ökotrophologen (m/w/d) in Vollzeitanstellung. Zusammenstellung der wissenschaftlichen Fakten und der Alleinstellungsmerkmale unserer Gesundheits-Mittel als Grundlage u. a. für die Kreativbriefings und für Produktschulungen Unterstützung und Begleitung des Prozesses zur Entwicklung und Einführung von Produktneuheiten: Anregungen und Ideen für neue Produkte; Marktrecherchen; Bewertung von Aktivstoffen; Studienrecherchen; Mitarbeit an der Erstellung der Packmitteltexte Erstellung von Werbemittel-Briefings für neue Produkte und das aktuelle Sortiment Wissenschaftliche Prüfung von neuen Werbemitteln Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ökotrophologie, Ernährungswissenschaften oder eines vergleichbaren Bereiches Bereitschaft und Fähigkeit, sich mit den wissenschaftlichen Grundlagen unserer Gesundheits-Mittel zu beschäftigen und komplexe Zusammenhänge in einer verständlichen und kundenorientierten Form aufzubereiten Bereitschaft und Freude am Verfassen von Texten zu natürlichen Aktiv- und Nährstoffen sowie zu Ernährungsfragen Begeisterung zur Mitarbeit in einem dynamischen, marketingorientierten Team Hohe Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit Sichere MS-Office-Kenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie sind im Dr. Hittich Team, Deutschlands führendem Gesundheits-Mittel Unternehmen, beschäftigt und befinden sich dennoch in einem familiären Firmenambiente mit individueller Arbeitsplatzgestaltung. Sie erwarten nach der Probezeit echte Karrierechancen, denn in unserem Team zählen Engagement, ein positives Auftreten und natürlich eine „Macher-Mentalität“. Sie profitieren von einem innovativen Marketing und sind wöchentlich an Projektbriefings beteiligt. Sie bekommen die Strategie somit von erster Hand mit und Ihre Ideen und Feedback sind bei uns absolut gewünscht.
Zum Stellenangebot

Application Specialist (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Hilden
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Application Specialist (m/w/d) STELLEN ID: EMEA00724 STANDORT: Hilden (near Duesseldorf) ABTEILUNG: Research & Development BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit, unbefristet  Mitarbeit im QIAGEN F&E Team unseres Joint Venture Unternehmens PreAnalytiX Mitarbeit an der Entwicklung, Verifikation und Validierung innovativer Technologien und Produkte zur Abnahme, Stabilisierung, Transport und Aufarbeitung humaner Probenmaterialien für Molekulare Diagnostik und Forschung Mitarbeit an der Entwicklung neuer Technologien zur Isolierung von Nukleinsäuren aus stabilisierten Proben und nachfolgender spezifischer Analyse der Nukleinsäuren Nach intensiver Einarbeitung arbeiten Sie weitgehend selbstständig im Team Master im Bereich Biologie, Biochemie oder einem verwandten Bereich Fundierte Kenntnisse in der Präparation von Nukleinsäuren sowie Analytik von Nukleinsäuren, speziell PCR, Real-Time-PCR, digitale PCR und NGS. Erfahrungen mit automatisierten Systemen wie dem QIAsymphony SP, QIAcube und anderen Geräten des NGS Workflows sind von Vorteil. Erfahrungen und Interesse an der Entwicklung  und umfangreichen Dokumentation molekularer in-vitro-diagnostischer Produkte unter Design Control. Erfahrungen im Umgang mit klinischen Proben sind wünschenswert Gute Computerkenntnisse, wie in MS Excel, Word und PowerPoint Persönliche Voraussetzungen Engagement, Aufgeschlossenheit, Kommunikations- und Teamfähigkeit Interesse und Spaß an der Einarbeitung in neue Technologien Genaue Arbeitsweise und Qualitätsbewusstsein Deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Leiter*in für das Competence Center Neue Technologien

Sa. 08.08.2020
Waldstadt
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI IN KARLSRUHE SUCHT ZUM 1.1.2021 EINE*N LEITER*IN FÜR DAS COMPETENCE CENTER NEUE TECHNOLOGIEN Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer ISI ist ein weltweit anerkanntes Exzellenzzentrum der Innovationsforschung. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte unserer sieben Competence Center bearbeiten wir zentrale Fragestellungen der Innovationsdynamik und Systemtransformation interdisziplinär und aus einer ganzheitlichen Perspektive. Das Institut bietet einmalige Möglichkeiten der Anwendung und Entwicklung von neuen Ansätzen in der Innovationsforschung. Es hat eine enge Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Durch unsere führende Position in der theorie- und evidenzbasierten Beratung haben unsere Mitarbeiter*innen einzigartige Zugänge zu nationalen und internationalen Stakeholdern in Politik und Wirtschaft. Das Competence Center Neue Technologien untersucht aus einer interdisziplinären Perspektive den Wandel, der sich aus dem Wechselspiel von Technologien, Innovationen und Gesellschaft ergibt. Führung und strategische Weiterentwicklung des Competence Centers Neue Technologien Zusammenarbeit mit der stellvertretenden Leitung sowie den Geschäftsfeldleitungen des Competence Centers bei der Personalführung und der strategischen Weiterentwicklung der Themen Inhaltliche, personelle und finanzielle Verantwortung für ein Kernthemenfeld des renommierten und weltweit führenden Innovationsforschungsinstitutes Fraunhofer ISI Begleitung von fachlichen und politischen Debatten, Bearbeitung relevanter Fragestellungen Leitung, Bearbeitung und Akquise von Forschungs- und Beratungsprojekten Wissenschaftliche Mitarbeit bei Fragestellungen zu neuen Technologien Beratung nationaler und internationaler Auftraggeber aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft im Rahmen interdisziplinärer Studien Aktive Mitarbeit bei der strategischen Ausrichtung des Fraunhofer ISI Sie verfügen über eine abgeschlossene Promotion oder weitere wissenschaftliche Qualifikationen im Bereich der Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften. Sie bringen umfassende Erfahrung an der Schnittstelle zwischen Forschung und Anwendung mit. Insbesondere haben Sie vielseitige Erfahrung in der Auftragsforschung sowie der Beratung von Politik und Wirtschaft und sind mit Prozessen, Netzwerken und Foren in Politik und Wirtschaft aus Ihrer Tätigkeit vertraut. Sie haben bereits interdisziplinäre Teams geleitet und dabei Begeisterungskraft, Personalentwicklungskompetenz sowie Integrations- und Führungsfähigkeit bewiesen. Sie besitzen fundierte Kenntnisse über Technologieentwicklungen mindestens in zwei der Bereiche: neue Materialien und Produktionsprozesse, Digitalisierung, Bioökonomie, Gesundheitssystem. Ebenso verfügen Sie über umfassende Kenntnisse in qualitativen und quantitativen wissenschaftlichen Methoden, die Technologieentwicklungen und ihre Rolle in sozio-ökonomischen Transformationsprozessen analytisch abzubilden. Wir erwarten von Ihnen Potenzial für die aktive Weiterentwicklung des inhaltlichen Profils des Competence Centers sowie die Setzung neuer Schwerpunkte und deren dynamische und erfolgreiche Umsetzung. Darüber hinaus bringen Sie sich bei der Entwicklung strategischer Ansätze und Konzepte für das Institut und die Fraunhofer-Gesellschaft ein. Selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit sowie Interesse an interdisziplinärem Arbeiten setzen wir voraus. Zudem verfügen Sie über sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse und sind in der Lage, Arbeitsergebnisse in mündlicher und schriftlicher Form in überzeugender Weise darzustellen.Sie arbeiten an einem attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben in einem kollegialen und interdisziplinären Team mit höchstem akademischen Anspruch. Wir unterstützen Ihre Karriereentwicklung und individuelle Weitentwicklung unter anderem durch umfangreiche und zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen sowie Karriereprogramme und die Möglichkeit zu nationalen und internationalen Konferenzbesuchen. Wir bieten Ihnen eine flexible Arbeitszeitgestaltung, die Möglichkeit zur Telearbeit und Sportangebote. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir durch Kooperationen mit institutsnahen Kindertagesstätten sowie Angeboten im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre im Rahmen der Führung auf Probe befristet. Bei entsprechender Eignung und Qualifikation ist perspektivisch die dauerhafte Leitung des Competence Centers möglich. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Assistentin (w/m/d) Serologische Infektionsdiagnostik

Sa. 08.08.2020
Hamburg
Im Labor Lademannbogen arbeiten wir für die Gesund­heit von Menschen, deren Labor­proben wir mit modern­sten ana­ly­tischen Methoden unter­suchen. Mit über 200 Mit­arbeitern bieten wir unse­ren zu­wei­senden Ärzten und Kranken­häusern einen um­fas­sen­den und indi­vi­duellen Labor­service. Gemein­sam liefern wir mehr als Werte! Wenn Sie Teil un­seres Teams wer­den wollen, freuen wir uns auf Ihre Be­wer­bung. Für unser Team in der Infek­tions­medi­zin suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt Sie als Medizinisch-technische Assistentin (w/m/d) für den Bereich Serologische Infektionsdiagnostik in Voll­zeit (40 Stunden/Woche), mit ver­setzten Arbeits­zeiten zwischen 7.00 und ca. 19.00 Uhr. Durch­füh­rung der Routine­diag­nostik: Serolo­gischer Nach­weis von Infektions­erregern Bestim­mung der Immuni­tät gegen Infektions­erreger Nach­weis von Infektions­er­regern mittels Zell­kultur Die Tätigkeit umfasst folgendes Methodenspektrum: Serolo­gische Methoden (manu­ell und auto­matisiert): EIA, Immunoblot, Neutralisationstest und Zell­kultur Stan­dard­befundung Entwick­lung und Vali­dierung neuer Testverfahren Durch­füh­rung von Stu­dien Eine abge­schlossene Aus­bil­dung als Medizinisch-technische Assis­ten­tin (w/m/d) oder eine ver­gleich­bare Quali­fi­kation mit medizi­nischen Vorkenntnissen Erste fach­spezi­fische Berufs­er­fah­rung wünschens­wert, aber keine Vor­aus­set­zung Selbst­ständige und struk­turierte Arbeits­weise sowie Flexi­bili­tät Ausge­prägte Team­fähig­keit, Zu­ver­lässig­keit und hohes Engage­ment Eine um­fassende und inten­sive Ein­ar­bei­tung durch hilfs­be­reite Kollegen Urlaubs- und Weihnachtsgeld Einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket und viele weitere be­trieb­liche Sozial­leis­tungen Kaffee, Wasser und Obst „for free“
Zum Stellenangebot

Technische Assistenz Neurochirurgische Forschung (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Die Neurochirurgische Klinik sucht für die Sektion Neurochirurgische Forschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Technische Assistenz Neurochirurgische Forschung (m/w/d) Teilzeit 80% - JobID: P0045V135 Die Stelle ist zunächst befristet auf 1,5 Jahre. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK. Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich seit Jahren im translationalen Kontext mit der Immunbiologie maligner Hirntumore zur Entwicklung immuntherapeutischer Behandlungsansätze. Zellisolationen Zellkulturpflege RNA- und Proteinanalysen Versorgung von operativ entnommenem Material Unterstützung beim Bestellwesen und Laborroutinen Abgeschlossene Ausbildung als BTA, MTA oder Biologielaborant oder ähnliche Qualifikation Eingehende Erfahrung in der Kultivierung und generellen Handhabung von humanen und murinen Zellen sind sehr wünschenswert Vorherige Erfahrungen mit Methoden aus der Molekularbiologie, Biochemie, Virologie und/oder Zellbiologie sind ebenfalls vorteilhaft Erfordert ist eine selbständige und präzise Arbeitsweise, gekoppelt mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit, Sorgfalt bei der Dokumentation und Teamgeist Freude an der Forschung in einem internationalen Umfeld wird erwartet Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office), sicherer Umgang mit Excel Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten), sowie Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Application Technology Assistant - Particle Technology (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Ladenburg
Jungbunzlauer gehört zu den weltweit führenden Herstellern von biologisch abbaubaren, natürlichen Inhaltsstoffen. Wir ermöglichen unseren Kunden die Herstellung von gesünderen, sichereren, schmackhafteren und nachhaltigeren Produkten. Durch fortwährende Investitionen, modernste Produktionsprozesse und übergreifendem Qualitätsmanagement können wir hervorragende Produktqualität sicherstellen. Durch unsere Vision "From nature to ingredients®" verpflichten wir uns dem Schutz der Menschen und unserer Umwelt. Schlanke Strukturen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege machen uns besser, schneller und kundennäher als unsere Mitbewerber und ermöglichen unser Wachstum in sich schnell verändernden Märkten. Am Standort unserer selbständigen Tochtergesellschaft in Ladenburg, in der Metropolregion Rhein-Neckar, produzieren wir anspruchsvolle Spezialprodukte und Spezialitäten für die Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma- und Kunststoffindustrie. Am Standort Ladenburg suchen wir ab sofort einen Application Technology Assistant - Particle Technology (m/w/d)Bearbeitung von Markt- und Entwicklungsprojekten im Bereich Partikeltechnologie sowie Unterstützung von anwendungstechnischen Projekten im Bereich Non-Food (u.a. Personal Care, Home Care, Agrikultur) Planung, Betreuung, Auswertung und Dokumentation von Produkt- bzw. Rezepturentwicklungen nach Vorgaben der Project Manager Analyse und Dokumentation von Labormustern Herstellung von Produkt -und Kundenmustern Durchführung von Datenbank-, Literatur- und Internetrecherchen sowie Pflege von Datenbanken Präsentation von technologischen Sachverhalten Labormanagement nach GLP (Organisation, Materialbeschaffung, etc.) und administrative Tätigkeiten Abschluss eines naturwissenschaftlichen/technischen Studiums (Verfahrenstechnik, Chemie oder vergleichbar) mit Schwerpunkt Partikeltechnologie oder relevante praktische Erfahrung im Bereich Partikeltechnologie Initiative, Organisationstalent und zielgerichtetes Arbeiten Eigenständige und vorausschauende Arbeitsweise, Teamgeist und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse und Kenntnisse in der elektronischen Datenverarbeitung Reisebereitschaft im In- und Ausland Sie arbeiten in einer interessanten und herausfordernden Position in einem innovativen und expandierenden Unternehmen zu den Bedingungen des Tarifvertrags der Chemischen Industrie Baden-Württemberg. Wir bieten Ihnen attraktive Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld. Zu den Zusatzleistungen zählen unter anderem eine tarifliche Altersvorsorge und ein Angebot verschiedener Mitarbeiterevents.
Zum Stellenangebot

Laboratory Technician/Laborant (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm einen Laboratory Technician/Laborant (m/w/d) Der/die StelleninhaberIn ist verantwortlich für die ordnungsgemäße Durchführung analytischer Prüfungen und deren GMP-konforme Dokumentation. Angaben zur Tätigkeit: Durchführung von Analysen (naßchemisch und mittels instrumenteller Analytik) im Rahmen der analytischen Kontrolle von Primärpackmitteln, Rohstoffen, Bulk- und Fertigprodukten (Schwerpunkt: feste Arzneiformen). Auswertung analytischer Daten unter Verwendung spezifischer Software (z.B. Chem-Station, Tiamo ®). Dokumentation aller Vorgänge unter GMP (reguliertes Labor). Durchführung von Wartungs- und Qualifizierungsarbeiten an Geräten. Erstellung und Pflege von Prüfanweisungen. Mitarbeit bei der Entwicklung und Validierung analytischer Methoden entsprechend regulatorischer Vorgaben mit entsprechender Dokumentation. Bedienung von Standardsoftware wie MS Office und gerätespezifischer Software. Allgemeine Labortätigkeiten. Abgeschlossene Ausbildung als CTA, Chemielaborant, PTA, BTA oder gleichwertige Qualifikation 1-5 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, selbständige und genaue Arbeitsweise Hands-on-Mentalität und vor allem Freude an der Arbeit im Team Interesse an technologischen Methoden und Fragestellungen Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

Clinical Scientist (m/w/d) für wissenschaftliche und klinische Forschungsprojekte - Fokus MR/ KI im Gebiet Köln

Sa. 08.08.2020
Köln
Job TitleClinical Scientist (m/w/d) für wissenschaftliche und klinische Forschungsprojekte - Fokus MR/ KI im Gebiet KölnJob DescriptionIn dieser Position haben Sie die Möglichkeit,in enger Zusammenarbeit mit unseren universitären und wissenschaftlich arbeitenden Kooperationspartnern an bedeutenden Forschungsprojekten zu verschiedenen innovativen bildgebenden Themen mitzuwirken und die Produkte der Zukunft mitzugestalten. Der Fokus liegt dabei auf dem Bereich der Magnetresonanztomographie – ein Bereich der in den letzten Jahren besonders stark gewachsen ist und in den wir mit dieser Position investieren möchten. Für folgende Themen bekommen Sie die VerantwortungUnterstützung unserer klinischen Forschungskooperationspartner im Bereich der MRT, und im Besonderen in der onkologischen und Body MRT: Planung, technische Umsetzung und Durchführung von radiologischen MRT basierten Forschungsprojekten sowie von klinischen StudienProjektmanagement, Unterstützung und Organisation unserer forschenden Kunden bei klinischen Tests von neuer Hard- und SoftwareSite Management der Uniklinik Köln für die Clinical Science OrganisationAneignung bzw. Ausübung von Techniken der künstlichen Intelligenz und Betreuung entsprechender KundenAufbau und Betreuung von Netzwerken unserer Kunden und Beratung in MRT-spezifischen klinischen/ technischen Themen, u.a. im Rahmen von NeubeschaffungenLiaison mit der Business Unit MRT in Best (Holland) und den Forschungslaboratorien, z.B. in Hamburg, im Rahmen von bei Kunden durchzuführenden StudienMitarbeit in der Definition neuer klinischer MRT basierter Anwendungen und MethodenAusrichtung von Trainings für unsere KundenKundenbetreuung und Durchführung von PräsentationenSie sind Teil vondem internationalen Team von Clinical Science, welches vorrangig auf dem Gebiet der MRT spezialisiert ist, aber auch CT, Nuklearmedizin und weitere Verfahren der Bildgebung und Intervention unterstützt. Es besteht eine enge Kooperation zu den Business Units, den Sales-Organisationen, der Forschung und anderen internationalen Clinical Science Organisationen sowie der Applikation. Um in dieser Position erfolgreich zu sein, benötigen Sie folgende Kenntnisse und ErfahrungenErfolgreich abgeschlossenes technisches- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium, Fokus auf medizinische Physik bevorzugt, idealerweise Promotion auf dem Gebiet der MRTErfahrungen mit klinischer MRT-Anwendung und Technik sowie in der Durchführung von StudienSouveränes Auftreten, Kompetenz bei der Kundenbetreuung und Spaß an der gemeinsamen Forschung mit unseren KundenErfahrungen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz, bzw Bereitschaft der Aneignung solcher KenntnisseVerständnis von physiologischen und biochemischen ProzessenFähigkeit eigenes Wissen und Erfahrung an unsere Kunden zu vermittelnStrategische Arbeitsweise und hohe OrganisationsfähigkeitHohes Maß an Flexibilität sowie kundenorientiertes, selbstständiges und qualitätsbewusstes HandelnFließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftDafür bieten wir Ihnen zahlreiche Angebote wie zum Beispiel „Kids and more“ im Rahmen unseres Familienservices, das „Philips in Balance“ Gesundheitsprogramm sowie moderne Arbeitszeitmodelle zur Unterstützung an. Als Unternehmen für Gesundheit und Wohlbefinden liegt Philips das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Herzen. Warum sollten Sie zu uns kommen?Das Arbeiten bei Philips ist mehr als nur ein Job. Es geht darum, durch unsere Arbeit dazu beizutragen, eine gesündere Gesellschaft zu schaffen und durch innovative Lösungen über das gesamte Health Continuum die Lebensqualität von 3 Milliarden Menschen zu verbessern. Unsere Mitarbeiter erleben eine Vielzahl von Momenten, in denen ihr Leben und ihre berufliche Tätigkeit auf sinnvolle Weise miteinander verschmelzen.Um mehr über das Arbeiten bei Philips zu erfahren, besuchen Sie „Philips als Arbeitgeber“ auf unserer Karriere-Website, wo Sie in unserem Mitarbeiter-Blog Berichte über den Arbeitsalltag bei Philips lesen können. Hier erfahren Sie auch mehr über unser Einstellungsverfahren und finden Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.Philips ermuntert Menschen mit Behinderung, sich bei uns zu bewerben.Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online (Anschreiben, Lebenslauf) über den Button/Link unten.Bitte laden Sie in unserem Bewerbungssystem Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) hoch. Um mehrere Unterlagen anzufügen, klicken Sie bitte auf "Zurück" im Browserfenster und laden Sie dann weitere Anhänge hoch.Philips ermuntert Menschen mit Behinderung, sich bei uns zu bewerben.Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online (Anschreiben, Lebenslauf) über den Button/Link unten.#LI_EUContactIf you forgot your password, you can click the Forgot Password  button on the Sign In screen to reset it. If you have any other questions regarding the recruitment process please refer to our FAQs. In case of technical difficulties with the website, please send an email to careersite@philips.com. (Note: To ensure fairness and legal compliance in our recruitment processes, only technical issues will be monitored through the above inbox. Please do not submit resumes or applications to this email, as they will not be reviewed. Only applications received through the online application process will be considered.)
Zum Stellenangebot


shopping-portal