Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 12 Jobs in Aldenrade

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Studentische Aushilfe im Bereich Corporate Responsibility Coordinator (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Essen, Ruhr
MEDION ist ein Unternehmen mit Sitz im Herzen des Ruhrgebiets. Als Teil der Lenovo-Gruppe entwickeln und vertreiben wir hochwertige Elektronikprodukte. Ergänzend dazu sind wir ein verlässlicher Anbieter digitaler Dienstleistungen für unsere Kunden und Handelspartner. Wir sind pragmatisch, hands-on und direkt. Wir sind MEDION. Sie auch?Erhebung und Erstellung von Umweltinformationen und KennzahlenUmwelt- und Energieberichte für interne, sowie externe StakeholderRecherche, Planung und Koordinierung von UmweltprojektenUnterstützung bei der kontinuierliche Überwachung und Kontrolle laufender Prozesse, Ziele und AnforderungenAktuelles Studium im Bereich BWL oder ähnliches (mindestens 3. Semester) mit Vertiefung im Bereich UmweltKenntnisse zu Normen wie DIN EN ISO 14.001 und DIN EN ISO 50.001 wünschenswertSicherheit im Umgang mit dem Microsoft Office Paket wünschenswertGutes Englisch in Wort und SchriftSchnelle Auffassungsgabe und Selbstständige ArbeitsweiseSpannende Herausforderungen in anspruchsvollen Projekten sowie Freiraum für eigene IdeenEine Unternehmenskultur geprägt von direkter Kommunikation, Teamspirit und Hands-on Mentalität in agilen ArbeitsweltenSehr gute ÖPNV-Erreichbarkeit und Firmentickets zu vergünstigten KonditionenAusreichend kostenlose ParkplätzeFlexible Arbeitszeiten mit GleitzeitmöglichkeitAttraktive Angebote im MEDION Outletstore und vielfältiges Rabatt-Programm für Mitarbeiter*innenZuschuss zu vermögenswirksamen LeistungenBezuschusste MittagessenAttraktive Gesundheitsprogramme und Sportaktivitäten als Mitarbeiterangebote
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d)

Mo. 12.04.2021
Moers
Aus kleinen Anfängen entwickelte sich das traditionsreiche, inhaber­geführte Unternehmen durch strikte Ausrichtung auf Qualität und Innovation zu einem leistungs­starken Handelspartner mit einem attraktiven und viel­fältigen Produktsortiment aus hochwertigen Direkt- und Biosäften sowie Fruchtsäften, Nektaren, Fruchtsaft­getränken und Eisteesorten. 1985 entstand neben der bereits bestehenden Marke Niederrhein-GOLD die Marke COPEO, die sich durch inzwischen mehrfach DLG prämierte Säfte auszeichnet. Über 450 Mitarbeiter generieren jährlich über 500 Mio. Liter Produktionsvolumen. Sie sind unser wich­tigstes Potenzial und es ist für uns selbstverständlich, die Qualifikation und das Engagement durch gezielte Aus- und Weiterbildung zu fördern. Zur Stärkung und Erweiterung unseres Teams im analytischen Labor suchen wir ab sofort einen motivierten Laboranten (m/w/d) Produktionsbegleitende Überwachung der Qualitäten von Rohwaren, Zwischen- und Fertigprodukten Untersuchung des Trinkwassers sowie der Prozessproben Bearbeitung von Annahmen, Produktionsfreigaben oder Sperrungen Fachliche Anforderungen: Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant (m/w/d), CTA, milchwirtschaftlicher Laborant (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss Erfahrung und erweiterte Kenntnisse im Bereich Analytik in der Lebensmittelindustrie, Schwerpunkt Getränkeanalytik Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse im Umgang mit EDV-Anwendungen Persönliche Anforderungen: Sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Flexibilität Lernbereitschaft und gute Auffassungsgabe Teamfähigkeit Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit Berufserfahrung in Labor- und Schichtarbeit Ein Umfeld für Um-die-Ecke-Denker und Mitdenker Spaß bei der Arbeit Innovation und Abwechslungsreichtum Ein stetig wachsendes Familienunternehmen, in dem Werte gelebt werden
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten, CTA oder vergleichbar (m/w/d) in der Qualitätskontrolle

Do. 08.04.2021
Essen, Ruhr
Die cph Deutschland Chemie GmbH ist ein privat geführtes, mittelständisches Chemieunternehmen, welches sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Industrieklebstoffen spezialisiert hat. cph Deutschland Chemie GmbH ist Teil der international tätigen cph-group mit Produktionsstätten im In- und Ausland. Die Produkte finden Anwendung in den etikettierenden Industrien auf Glas, PET, Blech, PVC, PE etc., mit Kasein-, Stärke-, Hotmelt- und Dispersionsklebstoffen. Daneben gibt es zahlreiche Klebstoffe für Anwendungen von Papier-/Pappeverbunden in den verpackenden Industrien, Holz- und Folienverbunden in der Möbelindustrie und in der Palettensicherung sowie auch der Zigarettenindustrie, ebenso wie bei zahlreichen Herstellern von Baby-Windeln. Zur Unterstützung in der Abteilung des Labors sowie der Qualitätskontrolle suchen wir ab sofort eine/n: Chemielaboranten, CTA oder vergleichbar (m/w/d) in der QUALITÄTSKONTROLLE Sicherstellung der Rohstoff- und Produktqualität gemäß den geltenden Richtlinien und Freigabekriterien Durchführung von Produktkorrekturen im Rahmen der Freigaben Überwachung der Prüfmittel Analyse von Proben Mitarbeit im Qualitätswesen Erstellung von Werksprüfzeugnissen Ergebnisdokumentation im Labormanagementsystem sowie Auswertung von Analyseergebnissen und Erstellung von Statistiken Durchführung der Gerätewartung Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder chemisch-technischen Assistenten (Erste) Berufserfahrung in einem chemischen Labor von Vorteil Sehr gute Kenntnisse in gängigen EDV-Anwendungen Hohe Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft Sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise Bereitschaft den Schichtbetrieb zu belgeiten Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit bei einem innovativen Unternehmen Einen sicheren Arbeitsplatz in einem inhabergeführten deutschen Familienunternehmen im Generationenwechsel Ein junges, engagiertes Team für den Bereich Forschung und Entwicklung Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien Verantwortung für die Ihnen zugeteilten Arbeitsbereiche Eine attraktive Vergütung mit modernen Sozialleistungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Zukünftiger*Zukünftige Laborleiter*Laborleiterin für den Bereich der Technischen Hygiene

Mi. 07.04.2021
Essen, Ruhr
  Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Wir machen die Welt sicherer. DMT ist eine global tätige Gesellschaft für Ingenieurdienstleistung und Beratung mit mehr als 280 Jahren Erfahrung. Mit 13 Ingenieur- und Beratungsgesellschaften an 30 Standorten und mehr als 1.100 Mitarbeitenden weltweit konzentriert sich DMT auf die Märkte Anlagenbau und Verfahrenstechnik, Infrastruktur und Bauwesen sowie Rohstoffe und Energie. DMT ist ein Unternehmen der TÜV NORD GROUP. Für die DMT GmbH & Co. KG ist im Bereich Technische Hygiene des Geschäftsfeldes Plant & Product Safety zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Essen folgende Position zu besetzen: Zukünftiger*Zukünftige Laborleiter*Laborleiterin für den Bereich der Technischen Hygiene Was Sie bei uns bewegen: Sie unterstützen die aktuelle Leitung unseres Mikrobiologielabors (Prüfstelle für Biologische Sicherheit) fachlich bei allen anstehenden Aufgaben, inklusive der Betreuung unserer Kunden. Perspektivisch übernehmen Sie die Leitung unserer Prüfstelle und die Verantwortung für deren weitere Entwicklung im Rahmen unserer Wachstumsstrategie. Was Sie ausmacht: Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Master, Bachelor oder Diplom) mit mikrobiologischen Inhalten. Zudem erfüllen Sie die Voraussetzungen für die Erlaubnis für Tätigkeiten mit Krankheitserregern gemäß § 45 und § 47 Infektionsschutzgesetz. Sie haben idealerweise Berufspraxis auf dem Gebiet der technischen Hygiene im Bereich der Überwachung von Trinkwasserinstallationen, Verdunstungskühlanlagen und/oder raumlufttechnischen Anlagen. Erfahrung im Bereich des Qualitätsmanagements ist von Vorteil. Sie gehen routiniert mit den MS-Office-Programmen um und bringen gute Englischkenntnisse mit. Relevante Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden und souveränes Auftreten sowie Serviceorientierung im Kundenkontakt ergänzen Ihr Profil.  Warum Sie sich für uns entscheiden sollten: Ein spezialisiertes und akkreditiertes Mikrobiologielabor, mit Schwerpunkt im Bereich der Hygiene technischer Anlagen, das 2019 in neue Räume gezogen ist. Ein interdisziplinäres Team, das aktiv am Ausbau und an der Weiterentwicklung unserer Kompetenzen mitwirkt. Eine Enge Verknüpfung mit unseren Sachverständigentätigkeiten in der Anlagentechnik. Ein auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmtes Dienstleistungspaket, das wir kontinuierlich weiterentwickeln. Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Gesundheitsangebote,  Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele.   Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. DMT GmbH & Co. KG legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2021DMT14079 DMT GmbH & Co. KGHR ServicesAm TÜV 1 • 45307 Essen Ihr Ansprechpartner: Herr Martin Keuter,Tel. 0201/172-1646 • www.dmt-group.com Hier online bewerben
Zum Stellenangebot

Klimaschutzbeauftragter (w/m/d)

Mi. 07.04.2021
Buchholz
Buchholz in der Nordheide ist ein wachsendes Mittelzentrum in der südlichen Metropolregion Hamburg mit rd. 41.000 Einwohnern. Als Tor zur Nordheide liegt die Stadt in landschaftlich reizvoller Lage zugleich verkehrsgünstig zur Wirtschafts- und Kulturmetropole Hamburg. Die Stadt verfügt über sämtliche allgemeinbildende Schulformen und bietet ein breites Angebot an kulturellen und sportlichen Einrichtungen. Die Stadtverwaltung Buchholz i. d. N. beschäftigt derzeit 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gliedert sich in Verwaltungsvorstand (Bürgermeister, drei Dezernate) und sechs Fachbereiche mit Fachdiensten. Die Stadt Buchholz in der Nordheide hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stabsstelle zu besetzen: Klimaschutzbeauftragter (w/m/d) Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA, 39 Std./Woche, unbefristet Die Stadt Buchholz i. d. N. ist seit mehreren Jahren im Klimaschutz aktiv. Sie besitzt seit 2012 ein Klimaschutzkonzept und strebt die Klimaneutralität vor 2050 an. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde Anfang 2020 der Beteiligungsprozess Klimaschutz.Gemeinsam.Gestalten. gestartet, mit dem wesentliche Akteure sowie die Bürger/innen in Buchholz zu einem gemeinsamen Engagement für den Klimaschutz zusammengeführt werden sollen. Für die anstehenden fachlichen und partizipatorischen Aufgaben suchen wir eine Persönlichkeit mit der Fähigkeit, viele unterschiedliche Akteure in der Stadtgemeinschaft mitzunehmen und zu motivieren. Umsetzung des aktuellen Ratsbeschlusses zur Klimaneutralität und Schaffung der zur Zielerreichung erforderlichen Strukturen im Rahmen der prozessbegleitenden Akteurs- und Bürgerbeteiligung Koordination von und Mitwirkung an der Entwicklung eines Klimaaktionsplans, insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung von CO2-Reduktionszielen, Leitlinien, Klimaschutzstandards und Maßnahmen für die Stadt Information, Unterstützung und Beratung der Bevölkerung sowie der unterschiedlichen Projektpartner/innen, der Verwaltung und parlamentarischen Gremien sowie des Klimabeirats (in Gründung) rund um die Themen des Klimaschutzes, inkl. Kooperation mit den lokalen und regionalen Klimaschutzgremien Erstellung von Klimaschutzberichten und Beschlussvorlagen sowie Berichterstattung in den politischen Gremien und an Fördermittelgeber, inkl. Fördermittelakquise Aufbau und Durchführung eines Klimaschutz-Controllings Kooperation mit externen Fachexperten Vertretung der Stadt in Gremien, Fachveranstaltungen und Arbeitsgruppen Voraussetzung (zwingend): Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master, Diplom), idealerweise im Bereich Umweltschutz, Klimaschutzmanagement, Energiemanagement, Umweltwissenschaften, Nachhaltigkeitsmanagement o. Ä. Eignung (wichtig): Berufserfahrung, Fachkompetenz und fachspezifische Kenntnisse im Klimaschutzmanagement oder in vergleichbaren Arbeitsbereichen (erneuerbare Energien, Energiemanagement) Erfahrung im Projektmanagement, in der Öffentlichkeitsarbeit und im Umgang mit Akteursgruppen der Kommunalpolitik und Verwaltung Sichere Anwendung von Präsentations- und Moderationstechniken Fundierte EDV-Kenntnisse Aufgeschlossene, engagierte Persönlichkeit mit guter Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit zur selbstständigen konzeptionellen Arbeit Analytisches Denkvermögen, Kreativität, Flexibilität und Organisationsvermögen Kooperations-, Konflikt- und Teamfähigkeit Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur Teilnahme an Sitzungen der gemeindlichen Gremien und/oder Projekten außerhalb der üblichen Arbeitszeit Bereitschaft zur umfassenden und fortlaufenden Fortbildung in allen Angelegenheiten rund um den Klimaschutz ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und zukunftsweisendes Aufgabengebiet attraktive und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten attraktive Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung einen modernen Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Diplom/Master Naturwissenschaftler als Customer Service Consultant (m/w/d)

Sa. 03.04.2021
Herten, Westfalen
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet.Zu Ihren Aufgaben als Customer Service Consultant gehören die Betreuung und Beratung unserer nationalen/internationalen Kunden aus dem Bereich der Umweltanalytik.- Sie steuern die Auftragsabwicklung, sind verantwortlich für das Auftragscontrolling und erstellen und beurteilen Prüfberichte. - Darüber hinaus erstellen Sie Angebote und übernehmen auch hier die Steuerung und Nachverfolgung. - Sie agieren und kommunizieren dabei stets auf Augenhöhe mit unseren Kunden und übernehmen intern die Steuerung der Proben in unserem Labor. - Abgerundet wird Ihre Tätigkeit durch die Probenlogistik, vom Eingang über die Probenverfolgung bis hin zum weiterführenden Versand.  Sie konnten in der Vergangenheit eine naturwissenschaftliche Hochschulausbildung erfolgreich abschließen oder im Umfeld von Chemie-Dienstleistungen bereits erste Erfahrungen im Customer Service sammeln. - Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse, sind versiert im Umgang mit dem MS-Office Paket und besitzen idealerweise SAP-Anwenderkenntnisse. - Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Ihre überdurchschnittliche Kundenorientierung, Eigenständigkeit sowie Spaß an Teamarbeit, Einsatzbereitschaft und einer raschen Auffassungsgabe. - Selbstbewusstsein und Redegewandtheit im Umgang mit unseren Kunden (intern und extern) runden dabei Ihr Profil ab. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld.IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

MTLA oder Biologe (m/w/d)

Do. 01.04.2021
Gelsenkirchen
Als Labor für effiziente Diagnostik bieten wir unseren Einsendern einen kompetenten, freundlichen und umfassenden Service aus allen Bereichen der Laboratoriumsmedizin, der Mikrobiologie und der Krankenhaushygiene an drei Standorten. Alle Laborbereiche sind nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert. Als Mitglied von Eurofins Scientific gehören wir zu einer stark wachsenden international führenden Labor-Gruppe, die mit über 50.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern bei einem breit gefächerten Angebot an Analyse-und Service-Leistungen für die Bereiche Medizinische Diagnostik, Pharma-, Lebensmittel-, Umwelt-und Konsumgüterindustrie führend ist. Wir sind ein multiprofessionelles engagiertes Team und verstehen uns als kompetenter Partner für unsere klinisch tätigen Kollegen. Eine hohe Versorgungsqualität, regelmäßige Weiterbildungen und ein interner fachlicher Austausch sind für uns selbstverständlich. Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Mikrobiologie suchen wir am Standort Gelsenkirchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, eine/n MTLA oder Biologe (m/w/d) Auftragserfassung und Probenansatz Ablesung und Befundinterpretation in der medizinsich-mikrobiologischen Diagnostik Unterstützung des Qualitätsmanagements Validierung neuer Materialien und Methoden, ggf. Mitarbeit an Studien Erfolgreich abgeschlossene MTLA-Ausbildung bzw. Studium der Biologie (B.Sc./M.Sc.) Berufserfahrung im Bereich der kulturellen medizinisch-mikrobiologischen Diagnostik ist von Vorteil, wir heißen aber auch Berufsanfänger bei uns willkommen Einsatzfreude und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgaben Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein Kundenorientierung Bereitschaft an der Teilnahme von Früh- und Spätdiensten, sowie Samstags-, Sonntags- und Feiertagsdiensten Eine attraktive Vergütung und einen unbefristeten Anstellungsvertrag Eine interessante Tätigkeit in einem breiten Spektrum der mikrobiologischen Diagnostik mit vielen persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten Für Berufsanfänger: Umfassende, sorgfältige Einarbeitung in die mikrobiologische Diagnostik durch ein erfahrenes Team Ein engagiertes, kollegieales und freundliches Team Möglichkeiten zur (internen und externen) Fort- und Weiterbildung Viele Zusatzleistungen (Betriebssport, Krankenhauszusatzversicherung, Zulagen für KiTa, Zuschuss zum Nahverkehr, Betriebliche Altersvorsorge (Entgeltumwandlung))
Zum Stellenangebot

Medizinisch- oder Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d)

Do. 01.04.2021
Essen, Ruhr
An über 90 Labor- und Praxisstandorten bietet die amedes-Gruppe in Deutschland, Belgien, Österreich und Dubai interdisziplinäre medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken an. Mehr als 4.000 Mitarbeiter sind für unser Unternehmen tätig. In unseren Spezialsprechstunden werden jährlich über 450.000 Patienten von unseren Experten behandelt.Für unser MVZ in Essen suchen wir zur Verstärkung unseres engagierten Teams für die Genetik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eineMedizinisch- oder Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d) In Ihren Händen liegt die eigenverantwortliche Vorbereitung und Verarbeitung der Proben sowie die Überprüfung von Patientendaten/Laboraufträgen Sie sind für das Anlegen und Kultivieren von Zellkulturen zuständig und überwachen diese eigenverantwortlich Ob manuell oder automatisiert: Sie führen die Präparation von Metaphasechromosomen aus unterschiedlichen Zellkulturen durch (u. a. Fruchtwasserzellen, Lymphozyten, Knochenmarkzellen) Sie kümmern sich um die Darstellung von Chromosomen mittels spezieller Färbetechniken Die Analyse von Metaphasechromosomen führen sie eigenständig durch und verwenden dabei modernste Mikroskopiertechnik und Analysesoftware Die Durchführung verschiedener molekularzytogenetischer Untersuchungsverfahren (Fluoreszenz in situ Hybridisierungen – FISH) gehören ebenso zu Ihrem anspruchsvollen Aufgabenfeld Im Rahmen der Qualitätssicherung prüfen und dokumentieren Sie die Laborergebnisse Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Medizinisch- oder Biologisch-Technischen- Assistenz (m/w/d) und freuen sich auf eine neue Herausforderung Ihre analytischen Fähigkeiten sowie Ihr ausgeprägtes Verständnis medizinischer Zusammenhänge zeichnen Sie aus Ihr hohes Maß an Zuverlässigkeit, Diskretion und Teamgeist wird durch Ihre strukturierte, gewissenhafte und selbstorganisierte Arbeitsweise ergänzt Der vertraute Umgang mit modernen Analyseverfahren, Analysegeräten und Labor-EDV-Systemen runden Ihr Profil ab einen sicheren, unbefristeten Arbeitsvertrag für 40 Std./Woche eine umfassende Einarbeitung durch die Teamkollegen eine faire, durch den amedes-Haustarifvertrag geregelte Vergütung Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Strukturen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen UND: eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Leitung Regulatory Affairs (w/m/d)

Di. 30.03.2021
Kempen, Niederrhein
Einsatzort: 47906 Kempen Firmenbeschreibung Hochwirksam seit 1980 – seit 40 Jahren steht DrDeppe für die Entwicklung, Produktion und Abfüllung hochwertiger Präparate. Von Medizin- und Biozidprodukten über Kosmetik bis hin zu Detergenzien können wir unsere Kunden von der Produktidee bis zum fertigen Gebinde über die komplette Wertschöpfungskette begleiten. Unsere Erfahrung erstreckt sich dabei nicht nur auf Flüssigkeiten, sondern auch auf getränkte Tücher, Cremes oder Gel.  Unsere Eigenmarkenprodukte runden unser qualitatives Portfolio bestens ab. Erstellung und Pflege von Technischen Dokumentationen von Medizin-, Biozidprodukten und Kosmetika für Registrierungszwecke (national und international); Schwerpunkt liegt auf den Medizinprodukten Sicherstellung der Erfüllung von Zulassungsvoraussetzungen für Bestands- und Neuprodukte auf nationaler und internationaler Ebene Mitarbeit bei Design-Transfer-, Change-Management und Post-Market-Surveillance-Prozessen Regelmäßige Recherche über die internationalen Regularien in der EU und im nicht-europäischen Raum Eigenverantwortliche Übernahme von Projekten im Bereich Regulatory Affairs und Compliance Optimierung der Prozesse und Abläufe für eine effiziente Zulassung von Medizinprodukten Kommunikation mit Kunden, externen Dienstleistern sowie zuständigen Behörden Mindestens erfolgreich abgeschlossene naturwissenschaftliche oder ingenieurwissenschaftliche Ausbildung (Chemie, Biologie, Pharmazie oder artverwandte Disziplinen) Mehrjährige Berufserfahrung im regulatorischem Umfeld erforderlich Kenntnisse über die regulatorischen Anforderungen im Bereich Medizinprodukte (MDD vs. MDR) zwingend erforderlich Mehrjährige Erfahrung in professionellem, eigenverantwortlichen Projektmanagement Pragmatisches Organisationstalent und Sinn für betriebstaugliche Umsetzungen und Lösungen Sichere Beherrschung der üblichen Office EDV, sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ausgeprägte hands-on Mentalität und Teamfähigkeit Engagement und Leistungsbereitschaft Wir bieten Ihnen eine berufliche Herausforderung in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. Sie übernehmen schnell Verantwortung im Unternehmen und haben bei entsprechender Eignung Perspektiven zur beruflichen Weiterentwicklung und Aufstiegschancen.
Zum Stellenangebot

Chemie- oder Physiklaborant*in

Di. 30.03.2021
Mülheim an der Ruhr
Das Max-Planck-Institut für Chemische Energie­konversion (MPI CEC) in Mülheim an der Ruhr untersucht die funda­mentalen chemischen Vorgänge für die Energie­speicherung in chemischen Molekülen. Im Rahmen eines Projekts, das sich mit der Reformierung von Ammoniak beschäftigt, sollen Lösungen für die Energie­wende erarbeitet werden. Dabei sollen insbe­sondere Kataly­satoren charakte­risiert und getestet werden. Hierbei ist eine enge Zusammen­arbeit mit Unter­nehmen der chemischen Industrie sowie akademischen Forschungs­instituten erfor­derlich. Zur Unter­stützung unseres Laborteams suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt befristet über die Laufzeit des Projekts (03/2025) eine*n Chemie- oder Physiklaborant*in Aufbau und Optimierung von Versuchsanlagen Durchführung einfacher Wartungsarbeiten an Versuchs­apparaturen Betrieb von Versuchsapparaturen (Durchführung von Mess­protokollen zur Ermittlung der katalytischen Eignung) Unterstützung bei Arbeits­sicherheits­prozessen Eigenständige und sichere Bedienung von instrumen­tellen Analyse­geräten Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Chemie- oder Physiklaborant*in oder vergleichbare Ausbildung Kenntnisse im Bereich instrumen­teller Analytik (IR, Raman, BET, XRD und TG-MS) wünschenswert Vorzugsweise Erfahrung im Umgang mit Gasen sowie Rohr­verschraubungen Zusätzliche Grundkenntnisse im Bereich Elektronik und/oder Anlagen­steuerung wünschenswert Wir wünschen uns eine engagierte Persönlichkeit mit selbst­ständiger, ziel­orientierter und struktu­rierter Arbeitsweise. Ein hohes Maß an Eigen­initiative, Kreativität sowie Team­fähigkeit setzen wir voraus.Die Vergütung erfolgt nach TVöD-Bund entsprechend Ihrer Qualifi­kation und Berufs­erfahrung. Daneben werden die üblichen Sozial­leistungen des öffent­lichen Dienstes (Bundesdienst) gewährt. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechter­gerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unter­repräsentiert sind. Frauen werden deshalb aus­drücklich aufge­fordert, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal