Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 5 Jobs in Bad Waldsee

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Forschung

Laborant (m/w/d)

Sa. 24.07.2021
Wangen im Allgäu
Mittelständisches Unternehmen eingebettet im globalen Konzern | Global Player im Bereich Milch­produkte – Schwerpunkt Schmelz­käse | Wirtschaftlich erfolgreich mit über 150 Mil­lionen EUR Jahres­umsatz Rohwaren- und Fertigprodukt­kontrollen Chemische und sensorische Analysen Hygiene- und Reinigungs­kontrollen Kalibrierung der Mess­geräte Laborseitige Betreuung der Produktions­linien Abgeschlossene Berufsausbildung zum Laboranten oder auch Quereinsteiger Berufserfahrung in der Lebens­mittel­industrie Ausgeprägte Team­fähigkeit Eigenverantwortung und Bereitschaft zur Schicht­arbeit Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld | Attraktive Entlohnung mit Bonus-System | Zugehörigkeit zu einem starken, motivierten Team | Intensive Einarbeitungs­phase | Arbeiten in einer der schönsten Regionen Deutschlands
Zum Stellenangebot

Senior Principal Scientist - Histopathology

Do. 22.07.2021
Biberach an der Riß
At Boehringer Ingelheim we develop breakthrough therapies and innovative healthcare solutions in areas of unmet medical need for both humans and animals. As a family owned company, we focus on long-term performance. We believe that, if we have talented and ambitious people who are passionate about innovation, there is no limit to what we can achieve; after all, we started with just 28 people. Now, we are powered by 50,000 employees globally who nurture a diverse, collaborative and inclusive culture.THE POSITIONLeading the Science. Today. Together. Take advantage of your experience in the field of histopathology and actively shape a sustainable Research project pipeline to assure long-term profitability of a globally leading and family-owned pharmaceutical company. As senior expert for histopathology you give guidance to pathologists and scientists in other disciplines and functions. You combine an innovative, proactive mindset with scientific expertise in histopathology. In addition, you are a driver of drug discovery, experienced in processing digital pathology data and in taking advantage of cutting-edge technologies. As Senior Principal Scientist you are responsible for histopathological assessments enabling the development of tissue-based target and biomarker discovery strategies. Be part of our Innovation Unit at Boehringer Ingelheim and join our Department Drug Discovery Sciences in Research located at our biggest research site in Biberach an der Riss. Discover our Biberach site: As Senior Principal Scientist you lead the Histopathology laboratory staffed with a team of highly motivated technicians and scientists.  You are responsible for the evaluation and assessment of histology and histopathology related tasks from all research departments. For this, you collaborate with scientists from several disciplines like (cancer) immunology, ophthalmology, neuroscience, cardiometabolic- and respiratory diseases.  By participating in global research project teams, you work on the validation of disease animal models, the treatment efficacy of compound testing in in-vivo / in-vitro systems as well as on the evaluation of potential side effects. It is your responsibility to establish, continuously improve and automatize technologies for our state-of-the-art pathology lab responsible for the evaluation of targets / biomarkers in human, xenograft and animal model tissue samples.  Using Artificial Intelligence supported techniques such as Immunohistochemistry, Multiplex-Immunohistochemistry and Immunofluorescence is part of your daily work.  You set up and lead international academic collaborations and initiatives and peer review research conducted at academia and CROs.  Either completed Master studies in life science, medicine, or veterinary studies, alternatively a completed vocational training with longtime professional experience in an international environment. A PhD, MD and / or DVM / VMD with post graduate training in veterinary- or medical pathology would be highly advantageous Extensive expertise as toxicologic or medical pathologist in the pharmaceutical industry FELASA C allowance to supervise animal experiments Proficient in interpreting morphology of normal / diseased human tissue and disease animal models in the fields of (cancer) immunology, ophthalmology, neuroscience, cardiometabolic- and respiratory diseases. Team worker with sound communication and presentation skills in English paired with the ability to work in a global environment This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives. We offer challenging work in a respectful and friendly global working environment surrounded by a world of innovation driven mindsets and practices. In addition, learning and development for all employees is key, because your growth is our growth. We also offer a competitive salary, generous amount of vacation time, and numerous benefits towards your wellness & financial health and work-life balance. Plus, an onsite gym (Ingelheim), in-house doctor and best-in-class cafeterias and coffee bars to keep you energized and healthy. Boehringer Ingelheim is an equal opportunity global employer who takes pride in maintaining a diverse and inclusive culture. We embrace diversity of perspectives and strive for an inclusive environment, which benefits our employees, patients and communities. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, sex, sexual orientation, gender identity or national origin.
Zum Stellenangebot

Impact Manager (m/w/d)

Fr. 16.07.2021
Biberach an der Riß
Die Hochschule Biberach hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bioökonomie als ein forschungs- und bildungs­relevantes Feld zu verankern und dazu beizutragen, dass gewonnene Erkenntnisse als neue Zukunftsthemen in der Region angesiedelt werden. An der Hochschule Biberach wird das Thema Bioökonomie quer zu allen Fakultäten gedacht. In allen Disziplinen (Bau, Wirtschaft und Biotechnologie) sind Themengebiete verankert, die einen relevanten Beitrag zum Thema Bioökonomie leisten. An der Hochschule Biberach ist im Prorektorat für Forschung und Transfer zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Impact Manager (m/w/d) Vollzeit mit 100 v. H. / EG 13 TV-L zu besetzen. In intensivem Austausch mit forschenden Kollegen*innen in den Forschungszentren itz+, ZbH und TiB ist es Ihre Aufgabe, Schnittstellen zu potentiellen Anwendungen zu identifizieren, geeignete Kooperationspartner in Unternehmen, Verbänden sowie Academia ausfindig zu machen und Lösungen, seien es Prozesse oder Produkte, in die Anwendung zu bringen. Inhaltliche Koordination aller Forschungshäuser der HBC Inhaltliche Einschätzung von Forschungsvorhaben in den Themengebieten und Identifizierung von Anwendungsschnittstellen Marktrecherchen, Erhebung marktrelevanter Daten bezüglich der Verwertungsmöglichkeit der Forschungsthemen Unterstützung der forschenden Kollegen*nnen deren Produkte und Prozesse zur Marktreife zu bringen Firmenkontakte, Anlaufstelle für Firmenanfragen Projektakquise Verwertungsmanagement, Begleitung von Sublizensierungen, Beteiligungen oder ähnliches Prüfung der Gründungsrelevanz bei anwendungsbezogenen Forschungsprojekten und strukturelle Einführung der Gründungsförderung als ein Verwertungskriterium von Forschungsergebnissen Ein der Stelle entsprechendes, abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) mit Schwerpunkt Biotechnologie, Chemie, Verfahrenstechnik oder verwandten Ingenieur­wissenschaften mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen oder Abschluss im Bereich Wirtschaft mit naturwissenschaftlichen Kenntnissen oder ingenieurswissenschaftlichen Kenntnissen Fundierte Erfahrung in Wissens- und Technologietransferprojekten Affinität zur Entrepreneur- und Gründerszene Ausgeprägte Flexibilität und Teamfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Einstellung erfolgt in Vollzeit mit 100 % v. H. Aufgrund der Projektlaufzeit erfolgt die Beschäftigung zunächst befristet für zwei Jahre. Bei erfolgreicher Tätigkeit wird eine Verlängerung und Verstetigung angestrebt. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis maximal Entgeltgruppe 13 TV-L und wird im Einzelfall geprüft. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Im Zuge der Gleichstellung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
Zum Stellenangebot

MTLA, BTA, BioTA oder B.Sc. (m/w/d) Immunologie

Do. 15.07.2021
Ravensburg (Württemberg)
Seit nunmehr 70 Jahren steht die MVZ Labor Ravensburg GbR, vormals Labor Dr. Gärtner & Kollegen, für qualitätsbewusste labormedizinische Diagnostik. Mit über 400 Mitarbeitern zählen wir zu den führenden medizinischen Laboratorien in Deutschland. Unser Labor erbringt nicht nur klassische Laborleistungen nach höchstem Standard, sondern bietet durch die Bündelung zahlreicher Fachrichtungen auch Komplettlösungen an. Als Teil der Limbach Gruppe gehören wir der größten ärztlich geführten Laborgruppe in Deutschland an, die mit über 300 Fachärzten an über 30 Standorten vertreten ist.MTLA, BTA, BioTA oder B.Sc. (m/w/d) Immunologie Analytische Tätigkeit im Gebiet der Autoimmundiagnostik, mittels Durchführung von Immunfluoreszenztests, Immunoassays und ImmunoblotsBedienung automatisierter immunologischer AnalysensystemeDurchführung spezieller elektrophoretischer MethodenTechnische Validation und Plausibilitätsprüfung der Messwerte bis hin zur BefunderstellungErfassen von Anforderungen im LaborinformationssystemUmsetzung von QualitätssicherungsanforderungenSie verfügen über einen erfolgreichen (akademischen) Abschluss eines Assistenzberufs zum/r MTLA oder BTASie haben Freude an einer abwechslungsreichen Tätigkeit mit Anwendung von unterschiedlichen Labor­methodenZuverlässigkeit, Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind neben Ihrem freundlichen und verbindlichen Auftreten selbstverständlich für SieSie bringen ausreichend Kenntnisse der deutschen Sprache mitSie arbeiten in einem engagierten TeamFreuen Sie sich auf einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem vielseitigen und innovativen Teilbereich der labormedizinischen AnalytikEs erwartet Sie ein modern ausgestattetes LaborSie erhalten eine sorgfältige Einarbeitung in Ihr neues AufgabengebietWir bieten Ihnen mit Ihrem Einstieg eine langfristige berufliche Perspektive sowie eine gezielte Förderung zur persönlichen Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler als Studienleiter in der Klinischen Forschung (m/w/d)

Do. 15.07.2021
Biberach an der Riß
Bei Boehringer Ingelheim entwickeln wir bahnbrechende Therapien und innovative Gesundheitslösungen in Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf für Menschen und Tiere. Als Familienunternehmen zielen wir auf langfristigen Erfolg ab. Wir sind überzeugt, dass es mit talentierten und ambitionierten Mitarbeitenden mit einer Leidenschaft für Innovation keine Grenzen dafür gibt, was wir erreichen können. Wir haben schließlich mit einer Belegschaft von nur 28 Personen begonnen. Heute beschäftigen wir weltweit 50.000 Mitarbeitende, die eine vielfältige, gemeinschaftliche und inklusive Kultur leben.DIE STELLEDie Naturwissenschaft ist Ihre Leidenschaft und Sie verfügen über fundierte Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien? Dann haben wir die perfekte Stelle für Sie! Als Clinical Research Scientist (m/w/d) übernehmen Sie die Studienleitung von der Planung, über die Durchführung bis hin zur Berichterstattung an unserem größten Forschungs- und Entwicklungsstandort in Biberach. In Ihrer neuen Rolle als Clinical Research Scientist (m/w/d) leiten Sie eine klinische Studie und sind für das Design, die Planung, die Durchführung und die Berichterstattung multinationaler klinischer Studien in den Indikationen Onkologie, Gastroenterologie Immunologie, Pneumologie oder Herz/Kreislauf verantwortlich.  Als Leiter eines globalen oder lokalen Studienteams gewährleisten Sie die Durchführbarkeit der Studienplanung und bewerten sowie minimieren proaktiv Risiken.  Sie überwachen die Einhaltung der vereinbarten Patientenrekrutierung, der Zeitpläne, der Budgets und der internen/externen Qualitätsstandards. Mit den Prüfzentren stehen sie in Interaktion als wichtiger Kontaktpunkt zum Unternehmen. Als Clinical Research Scientist (m/w/d) kommunizieren Sie regelmäßig den Studienstatus an Interessenvertreter und das Management. Sie stehen dabei in engem Kontakt zu den Verantwortlichen des Therapiegebiets. Abgeschlossenes Diplom/Masterstudium im naturwissenschaftlichen Bereich. Promotion ist wünschenswert Mehrjährige Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien sind ein Muss Verständnis der wichtigsten Regularien (US-FDA, AMG, EMA und PMDA) Erfahrung in der Führung nationaler und internationaler Teams Projektmanagement Skills Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives. Wir bieten Ihnen herausfordernde Tätigkeiten in einem respektvollen und kollegialen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Methoden. Darüber hinaus sind für uns Qualifizierung und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum. Außerdem bieten wir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine großzügige Urlaubsregelung sowie viele Leistungen in den Bereichen Wohlbefinden, finanzielle Gesundheit und Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Dazu kommen neben vielen anderen Leistungen und Boni ein Fitnessstudio vor Ort (Ingelheim), Werksärzte sowie erstklassige Cafeterien und Cafés. So bleiben Sie voller Energie und gesund. Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur ist. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeitenden, Patient*innen und Communities profitieren. Wir begrüßen Vielfalt ausdrücklich, ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: