Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 28 Jobs in Bergheim

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 10
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Pharmaindustrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • It & Internet 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 19
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 6
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Entwickler (m/w/d) für Gesundheitsprogramme

Mi. 21.10.2020
Köln
Wir sind der Servicepartner der Generali Gruppe. Wir sorgen für effiziente Prozesse in Bereichen wie Insurance Customer Services, Cash Services, HR Services, Procurement, Catering und Facility Management. Dafür setzen wir auf innovative Technologien, Kompetenz und Empathie. Mit Leidenschaft, Teamgeist und Erfolg! Die Generali Deutschland Services gehört zur Generali in Deutschland, einem der führenden Erstversicherungskonzerne auf dem deutschen Markt, und ist Teil der internationalen Generali Group.Generali Health Solutions (GHS) ist ein international agierendes Unternehmen der Generali Deutschland für die Entwicklung und das Management von Gesundheits­lösungen. Neben der Implementierung dieser Lösungen für die Generali Group bietet die Generali Health Solutions auch am offenen Markt Lösungen für unterschiedliche Zielgruppen an – und das zunehmend digital.Für den weiteren Ausbau dieses neuen Geschäftsfelds sucht die Generali Health Solutions ab sofort einen qualifizierten Entwickler (m/w/d) für Gesundheitsprogramme (auch in Teilzeit möglich), der eigenverantwortlich für unterschiedliche Themenfelder in einem agilen und internationalem Team Gesundheitslösungen entwickelt und diese nach Implementierung fortlaufend auf die Wirksamkeit hin prüft. Sie identifizieren den spezifischen Bedarf für Gesundheitslösungen unterschiedlicher Zielgruppen bei akuten und chronischen Erkrankungen, vorrangig im Themenkomplex psychischer Erkrankungen Sie entwickeln in einem agilen Team mit hoher Eigenverantwortung Gesundheitslösungen für unterschiedliche Märkte und nehmen eine medizinische sowie ökonomische Nutzen-Bewertung möglicher Interventionen vor Sie koordinieren interne und externe Experten (z. B. im medizinischen Beirat der GHS) im Rahmen der genannten Aktivitäten Sie entwickeln Evaluationskonzepte und implementieren diese zur kurz- und mittelfristigen Erfolgsmessung zusammen mit Dienstleistungspartnern und Universitäten Ihr Studium der Gesundheitsökonomie, Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Sportwissenschaften oder einer anderen Fachrichtung mit medizinischem Schwerpunkt haben Sie mit gutem bzw. sehr gutem Erfolg abgeschlossen (Abschluss Master oder äquivalent) Sie verfügen über mindestens zwei bis drei Jahre relevante Berufserfahrung im Managed-Care-Bereich Sie haben gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens und Erfahrung im Umgang mit seinen wichtigsten Akteuren; idealerweise verfügen Sie auch über erste Kenntnisse/Erfahrungen eines weiteren internationalen Gesundheitssystems Sie haben Erfahrung in der Projektarbeit gesammelt und können erste Erfolge nachweisen Sie verfügen über hervorragende quantitative, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Außerdem besitzen Sie Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit sowie eine hohe Koordinations- und Organisationskompetenz Sie verfügen über gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Idealerweise können Sie Ihre internationale Erfahrung durch einen längeren Auslandsaufenthalt (mindestens drei Monate) unterstreichen Die Suche nach neuen Lösungen und die Freude an der gemeinsamen Entwicklung neuer Themen in einem agilen Arbeitsumfeld runden Ihr Profil ab Das Personal und die Stellen der Generali Health Solutions sind im Vorstandsressort CInsO Health der Generali Deutschland AG bzw. der Generali Deutschland Services GmbH angesiedelt. Mobiles und flexibles Arbeiten Die Arbeit in einem dynamischen Team Fortbildungen/Weiterentwicklungsmöglichkeiten Ein einzigartiges Betriebliches Gesundheitsmanagement Gleitzeit mit 38 Stunden/Woche
Zum Stellenangebot

Promotionsstelle / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in der Umweltanalytik

Mi. 21.10.2020
Leverkusen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. Anstellungsart: befristet Erforschung von Einsatzmöglichkeiten der Non-Target-Analytik zur Ergänzung der Umweltüberwachung im Chemiepark Methodische Weiterentwicklung des dazu eingesetzten HRMS-Verfahrens Neu- und Weiterentwicklung von statistischen Methoden zur Ergebnisinterpretation bzw. Entwicklung von Prognosemodellen Unterstützung des Transfers neuer HRMS Methodiken in die Routineanalytik Master in analytischer Chemie / Lebensmittelchemie oder vergleichbar Erfahrungen im Bereich der Massensprektrometrie Erweiterte Erfahrungen im Bereich der hochauflösenden Massensprektrometrie und entsprechender statistischer Auswerteverfahren sind von Vorteil Kenntnisse in der Umweltanalytik Sehr gute Englischkenntnisse Führerschein Klasse B wünschenswert Hohe Eigenmotivation, Fähigkeit zur Selbstorganisation, gutes Kommunikationsgeschick Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Promotionsstelle / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in der Umweltanalytik
Zum Stellenangebot

Auditor & Produktexperte für aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Mi. 21.10.2020
Köln, Nürnberg, Berlin
Referenzcode: P73837SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Die TÜV Rheinland LGA Products GmbH testet, bewertet und zertifiziert die Sicherheit und Qualität von Produkten in nahezu allen Kategorien: Vom Werkzeug über modernste Informationstechnologie bis zu Industriemaschinen und Medizinprodukten, national und international. Wenn es um Medizinprodukte geht, tragen Hersteller eine große Verantwortung. Das Produkt muss nicht nur den bestmöglichen Nutzen bringen, sondern auch alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Sie als Experte und Auditor überprüfen und bewerten das Qualitätsmanagement von Medizinprodukteherstellern.Sie bewerten aktive Medizinprodukte nach den einschlägigen Regelwerken z.B. EN 60601 ff. und relevanten EG Richtlinien einschließlich der normkonformen Dokumentation Die Auditierung von Medizinprodukteherstellern auf Grundlage der EG Richtlinie 93/42/EWG und der Normen EN ISO 13485 und EN ISO 9001 Prüfung von Produktdokumentationen (Technische Dokumentationen) im Bereich aktive Medizinprodukte auf Basis der EG Richtlinie 93/42/EWG Sie sind Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Medizintechnik Sie verfassen Berichte und Dokumentationen für die Zertifizierung Eine umfassende Einarbeitung und entsprechende Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie bei der Befugung zum Auditor / LEAD Auditor und fördern Ihre berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung in Ihrer Produktexpertise Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre(n) bevorzugte(n) Standort(e) an: Köln, Nürnberg, BerlinSie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium bzw. Fachhochschulstudium (z.B. Elektrotechnik, Informatik, …) Sie können mehrjährige Berufserfahrung nachweisen. Davon mindestens 2 Jahre im Bereich der Entwicklung, Produktion oder der Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder Regulatory Affairs von aktiven Medizinprodukten Sie können Kenntnisse ausgewählter Medizinproduktegruppen nachweisen (z.B. aktive chirurgische, ophthalmische, elektrophysiologische Geräte bzw. dentale Medizinprodukte) und verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Auditorenausbildung Der Umgang mit den relevanten EG Richtlinien und mit den zutreffenden Standards für Qualitätsmanagementsysteme und Medizinprodukte ist Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit. Daher haben Sie im Bereich der Zulassung von Medizinprodukten bereits Grundkenntnisse erworben Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Englischkenntnisse sind sehr gut (ab B2.2) und Sie sind routiniert im Umgang mit den MS Office Anwendungen Sie freuen sich auf spannende Dienstreisen (ca. 50 Prozent; in der Regel pro Woche/ Monat), auch international. (Reisemittel: Flugzeug, Bahn und PKW) Sie besitzen einen gültigen PKW Führerschein Attraktive KarrieremodelleSowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Köln
Für ein chemieunternehmen in Köln suchen wir eine/n Mitarbeiter/in im Labor im Bereich der Warenein- und -ausgangskontrolle in Vollzeit. Vertragsform: Arbeitnehmerüberlassung mit sehr guter Option auf Übernahme. Die Stelle passt zu Ihnen, wenn Sie Erfahrung als Chemisch-technischer-Assistent/in, Chemielaborant/in, oder Erfahrungen in der Qualitätskontrolle gesammelt haben.Durchführung der laufenden Qualitätskontrolle in der Rohstoffproduktion Wareneingangskontrolle von Rohstoffen und Endprodukten Allgemeine LabororganisationDokumentation der TestergebnisseEnge Zusammenarbeit mit der ProduktionErfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Laborumfeld als Biologisch-Technische-Assistent/in, Chemisch-Technischer-Assistent/in, Chemielaborant/in, Pharmazeutisch-Technische-Assistent/in, oder eine ähnliche QualifikationIdealerweise erste Erfahrungen in der Durchführung von verschiedenen LaborverfahrenDer sichere Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen wird vorausgesetztErweiterte Kenntnisse in Excel sind von VorteilSorgfältige und gewissenhafte ArbeitsweiseIndividuelles Bewerbungscoaching Karrierecoaching Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche bei Unternehmen Schnelle Vermittlung und persönliche Betreuung Beste Kontakte zu renommierten Unternehmen in der Region Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass postalisch zugesandte Unterlagen nicht zurückgesendet werden. Ihre Unterlagen und Ihre Bewerberdaten mit Personenbezug werden nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) verarbeitet.
Zum Stellenangebot

Praktikant/in (m/w/d) im Bereich Qualitätsmanagement für Optimierungsprojekte

Di. 20.10.2020
Köln
Wir sind stolz darauf, der führende Hersteller im Bereich salziges Knabbergebäck zu sein. Mit unseren vier Produktionsstandorten in Deutschland (Alsbach, Petersau, Wevelinghoven und Krieschow) und unserer Zentrale in Köln vertreiben wir bekannte Marken wie funny-frisch, Chio und POM-BÄR. Wir beschäftigen ca. 1.500 Mitarbeiter und suchen für den Bereich Produktion am Standort in 67227 Frankenthal-Petersau ab sofort eine/n Praktikant/in (m/w/d) im Bereich Qualitätsmanagement für Optimierungsprojekte Kalibration und Validierung der Parameter Fett und Feuchte an einem Online Messgerät für unsere standortspezifischen Knabberartikel Neukalibration und Validierung von bestehenden Kalibrationen der Parameter Fett und Feuchte an einem Offline Messgerät EDV Ablage der QM Dokumente erarbeiten Studium an einer Fachhochschule oder Universität der Fachrichtung Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie, Ökotrophologie, Ernährungswissenschaften o.ä. Erfahrung mit den MS-Office Anwendungen Kommunikations- und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Master Thesis Student (f/m/d) Membrane Cleaning (6-9 months) (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Monheim am Rhein
Own your Future. Impact what matters! A trusted partner at more than two million customer locations, Ecolab (ECL) is the global leader in water, hygiene and energy technologies and services that protect people and vital resources. With annual sales of $14 billion and 48,000 associates, Ecolab delivers comprehensive solutions, data-driven insights and on-site service to promote safe food, maintain clean environments, optimize water and energy use, and improve operational efficiencies for customers in the food, healthcare, energy, hospitality and industrial markets in more than 170 countries around the world. For more Ecolab news and information, visit www.ecolab.com Share our passion for protecting people and vital resources? Ready to harness your talent in ways that matter? Eager to work for a market leading company where your own success fuels that of your customers? Contribution to a research project for innovations in the field of food & beverage membrane cleaning Investigation and method development for cleaning and artificial soiling experiments Analysis of cleaning formulation ingredients and their impact on membrane performance and rinse behavior Examination and characterization of foulants Enrolled Master’s student in Chemistry, Chemical Engineering, Food & Beverage studies or related studies First practical experiences through internships or working student activities in relevant areas Analytical thinking as well as profound communication skills and an engaging personality Organizing ability, self-motivated and independent way of working Excellent computer skills (MS Office) Excellent English (written and spoken), German of benefit Working in a dynamic, cooperative and global environment Possible future international assignments Complementary access to our in-house-gym, massage chairs & brainlight tower and parking lot Coffee-connect-areas, company canteen and think tanks The Solution is You! Are You Ready? Our Recruiters Eleni Mentizis and Carolin Wilms are looking forward to receiving your application including your availability via our webpage. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen. Personalvermittler werden gebeten, von Akquisitionsanrufen oder direkten Kandidatenvorschlägen Abstand zu nehmen.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Neuss
Die C. Thywissen GmbH ist als Firmengruppe weltweit der Spezialist für innovative Rohstoffe aus Ölsaaten und Malz. Seit 1839 gewinnen wir in unserem Familienunternehmen Öle, chemische Grundstoffe und Futtermittel, die Sie in über einem Drittel aller Produkte des täglichen Bedarfs finden können. Das breite Spektrum unserer Öle mit unterschiedlichen Fettsäuren ist in Europa einzigartig. Und mit Blick über den Tellerrand erarbeiten wir zusammen mit unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen. Für unsere Ölmühle in Neuss suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten und zuverlässigen Chemielaborant (m/w/d)  Durchführung von Analysen zur Produktionskontrolle und zur Qualitätssicherung Kontrolle des Wareneingangs sowie Produkt- und Tankfreigabe Durchführung von nasschemischen und instrumentellen Analysen, u. a. mittels GC, GC-MS, ICP-OES, NIRS Pflege, Wartung und Überprüfung von Geräten im Laborbereich Durchführung qualitätssichernden Maßnahmen Allgemeine Labortätigkeiten und Laborlogistik  Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-technischen-Assistenten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse in der Analyse von Pflanzenölen wünschenswert Sicherer Umgang mit verschiedenen Mess- und Auswertesystemen EDV-Kenntnisse Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative Bereitschaft zur Mehrarbeit und zur Teilnahme an Bereitschaftsdiensten Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise  Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Position mit Gestaltungsspielraum, in der Sie Ihre Ideen einbringen können Eine interessante, langfristige Aufgabe in einer teamorientierte Unternehmenskultur, bei einem Familienunternehmen, das den Blick in die Zukunft gerichtet hat Vielfältige Unterstützung bei Ihrer beruflich-fachlichen Weiterentwicklung 
Zum Stellenangebot

Laborant oder Chemisch-Technische Assistentin (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Neuss
Die InfraStruktur Neuss, eine Anstalt öffentlichen Rechts (AöR) mit rund 140 Beschäftigten, ist verantwortlich für alle Aufgaben der Abwasserentsorgung – vom Transport über die Neusser Abwasserkanäle bis hin zur Aufbereitung in den beiden Neusser Großkläranlagen. Dazu zählen auch die Planung und Umsetzung von Neubau- und Sanierungs-maßnahmen, Hausanschlüsse, sowie die Abstimmung mit ggf. weiteren erforderlichen Tiefbaumaßnahmen. Kurzum: Wir gewährleisten den Neusser Bürgerinnen und Bürgern eine einwandfreie städtische Infrastruktur und leisten einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz. Dafür suchen wir für den Bereich des Kanalbetriebs zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Laborant oder Chemisch-Technische Assistentin (m/w/d) Durchführung von physikalisch-chemischen Untersuchungen Bestimmung verschiedener Summenparameter wie CSB, BSB5, TNb… Durchführung von Analysen im Bereich Photometrie, IC, GC und CFA Auswertung von Messdaten Laboreingangskontrolle und Dokumentation in DV-Systemen (LabBase, LIMS) Vor- und Aufbereitung von Proben Wartung und Pflege von Analysegeräten qualifizierte Berufsausbildung in der oben genannten Fachrichtung oder vergleichbar Kenntnisse im Bereich der instrumentellen Analytik: IC, GC, CFA idealerweise praktische Erfahrungen in der Abwasseranalytik und der Bestimmung von abwasser-chemisch relevanten Parametern sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten zielorientierte, selbständige Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfolgreichen kommunalen Unternehmen Eine intensive, strukturierte und begleitete Einarbeitung Ein von Wertschätzung und Kollegialität geprägtes Betriebsklima Die Vergütung erfolgt geregelt nach dem TVöD je nach Kenntnisstand und Qualifikation Attraktive Leistungen im Rahmen der Altersvorsorge Abwechslungsreiche Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) für strukturierte Förderung der Promovierendenbetreuerinnen und -betreuer JuDocs

Fr. 16.10.2020
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Die Unternehmensentwicklung (UE) ist verantwortlich für die Forschungs­planung und das wissen­schaftliche Ressourcen­management sowie das zugehörige wissen­schafts­adäquate Controlling. UE koordiniert weiterhin sämtliche Belange der Helmholtz-Gemeinschaft für das Forschungs­zentrum. Ferner unterstützt der Geschäfts­bereich Vorstand und Institute beim Innovations- und Wissens­management sowie in der Strategie­entwicklung und betreut die strategischen Partnerschaften zu Hochschulen und außer­universitären Kooperations­partnern, insbesondere im Rahmen der Jülich Aachen Research Alliance (JARA) und der internationalen Beziehungen des Forschungs­zentrums. Weitere zentrale Aufgaben­gebiete sind die kontinuierliche Weiter­entwicklung der Nachwuchs­strategie sowie die Betreuung der EU-Angelegenheiten des Forschungs­zentrums. Verstärken Sie diesen Bereich als Referent (w/m/d) für strukturierte Förderung der Promovierenden­betreuerinnen und -betreuer JuDocs (19,5 Stunden / Woche) Ihre Aufgaben: Rund 350 Betreuerinnen und Betreuer unter­stützen und begleiten rund 1.100 Jülicher Promovierende während der Forschung an ihrem Promotions­vorhaben. Als wichtige Ansprech­partner im Forschungs­alltag, Binde­glieder zwischen den grad­verleihenden Universitäten und dem Forschungs­zentrum und als Beraterinnen und Berater in Fragen der fachlichen und persönlichen Weiter­entwicklung kommen ihnen viel­fältige und wichtige Aufgaben zu. Ziel ist es, diese Gruppe unter dem Dach der zentrums­weiten Jülicher Graduierten­einrichtung JuDocs stärker zu vernetzen, ein ziel­gruppen­spezifisches Qualifikations­angebot aufzubauen und alle notwendigen Informationen in deutscher und englischer Sprache bereit­zu­halten. Ihre Aufgaben im Detail: Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Einführung eines zentralen Informations­angebots und Service Points für Betreuende in englischer Sprache sowie für die Konzeptionierung und Umsetzung von Onboarding-Maßnahmen für neue Betreuer. Ebenso wird die Pilotierung von Qualifikations­angeboten in enger Zusammen­arbeit mit Repräsentanten der Betreuenden und dem Geschäfts­bereich Personal eine Ihrer verantwortungs­vollen Aufgaben sein. Sie koordinieren den Entwicklungs­prozess von zentrums­weiten Betreuungs­standards und -leit­linien unter Einbeziehung der relevanten wissen­schaft­lichen Gremien und Interessen­vertretungen. Weiterhin führen Sie Umfeld­analysen durch und erarbeiten Handlungs­empfehlungen zu aus­gewählten Themen der Doktoranden­betreuung. Die Aufbereitung von aktuellen Informationen für den Vorstand, das JuDocs-Leitungs­gremium sowie externe Partner aus Forschungs­förderung, Politik und Hoch­schulen etc. gehört außerdem zu Ihrem Portfolio. Sie bereiten die relevanten Gremien­sitzungen vor und sind zuständig für die Nach­bereitung und -verfolgung der gefassten Beschlüsse. Ihr Profil: Sie haben ein wissenschaftliches Hochschul­studium (Master) erfolgreich abgeschlossen, eine Promotion ist wünschenswert. Sie besitzen Erfahrung in der Nachwuchs­förderung einer Hoch­schule, Forschungs­einrichtung oder Forschungs­förderungs­organisation. Sie sind vertraut mit den Erfordernissen einer Tätigkeit an den Schnitt­stellen zwischen Wissenschaft und Administration und verfügen zudem über ein aus­geprägtes analytisches Denk­vermögen und kommunikatives Geschick. Es zeichnet Sie ein verbindliches, offenes Wesen im Umgang mit internen und externen Partnern aus. Sie sind ein Teamplayer (w/m/d) und darüber hinaus in der Lage, eigen­verantwortlich und ergebnis­orientiert zu arbeiten. Ihre sehr guten deutschen und englischen Sprach­kenntnisse in Wort und Schrift und Ihre Fähigkeit, auch in turbulenten Phasen die Übersicht zu behalten, ergänzen Ihre fachlichen Qualifikationen. Unser Angebot: Spannende, herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Umfeld Eine Aufgabe mit sehr guter interner und externer Sichtbarkeit Umfangreiches Weiterbildungs­angebot Vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Attraktive Gleitzeitgestaltung und die Option zum mobilen Arbeiten Eine auf zwei Jahre befristete Stelle, die in Teilzeit (19,5 Wochen­stunden) zu besetzen ist Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­über­tragung eine Ein­gruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 13 TVöD-Bund Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 27.10.2020 über unser Online-Bewerbungsportal! Fragen zur Ausschreibung? Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontakt­formular. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewer­bungen per E-Mail ange­nommen werden können. www.fz-juelich.de
Zum Stellenangebot

Lebensmitteltechnologe mit QM-Erfahrung (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Erftstadt
Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen im Bereich der Verarbeitung und Produktion tierischer Lebensmittel zur Gelatineherstellung sowie der Produktion und Entwicklung von Gewürzmischungen, Tauchmassen und Additiven an verschiedenen Standorten. Aufgrund der Nachfolgeregelung unseres langjährigen QMB sowie zur Unterstützung unserer Geschäftsführung suchen wir für unseren Firmenstammsitz in Erftstadt-Liblar zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Lebensmitteltechnologen mit QM-Erfahrung (m/w/d) Dokumentenmanagement und Terminüberwachung Organisation und Durchführung von Zertifizierungs- und Kundenaudits Lieferantenbewertung Beantwortung von Kundenanfragen Reklamations-und Abweichungsbearbeitung Vorbereitung und Durchführung von internen Schulungen Prozessoptimierungen im Rahmen des KVP Betreuung und Weiterentwicklung des QM Systems (Leitung HACCP-Team, Rückverfolgbarkeit, Ereignis- und Krisenmanagement, Reporting etc.) Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden QS und IFS-, Halal-, Kosha- und Biozertifizierungen) Ansprechpartner bei technischen Fragen und Schnittstelle zur Produktion und den Fachabteilungen Organisation der Arbeitssicherheit im Auftrag der Geschäftsleitung Vorzugsweise Hochschulabschluss (Bachelor) in Lebensmittel- oder Ernährungswissenschaften, Lebensmittelchemie. Alternativ Abschluss einer Berufsausbildung mit entsprechender Erfahrung in den vorstehenden Fachbereichen (z.B. Lebensmitteltechniker). Erfahrung in QS/QM in der Lebensmittelindustrie wünschenswert Schnelle Auffassungsgabe Verantwortungsvolle und selbstständige Arbeitsweise Hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten, Organisationsgeschick Gute EDV-Kenntnisse (MS Office) Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege Dynamisches, wachstumsorientiertes Unternehmen Verantwortungsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten. Attraktives Vergütungspaket (Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliche Krankenzusatzversicherung) Kostenlose Stellung von Wasser, Kaffee und Tee Parkplatz auf dem Firmengelände
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal