Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 58 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 22
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Gesundheit & Soziale Dienste 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Medizintechnik 5
  • Pharmaindustrie 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Funk 1
  • It & Internet 1
  • Medien (Film 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 54
  • Ohne Berufserfahrung 35
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 52
  • Teilzeit 15
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 42
  • Befristeter Vertrag 10
  • Ausbildung, Studium 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Rüdersdorf bei Berlin
Für unser LADR Laborzentrum an den Immanuel Kliniken suchen wir für den Standort Rüdersdorf bei Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen (m/w/d) Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (MTLA) Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen (www.LADR.de) ist ärztlich- und inhabergeführt. Um die 17 regionalen Fachlabore herum sind bundesweit über 3.000 Mitarbeiter tätig, davon über 170 Laborärzte, Humangenetiker, Mikrobiologen, Pathologen und Naturwissenschaftler sowie Spezialisten aus klinischen Fachgebieten. Seit 75 Jahren steht der LADR Laborverbund mit ärztlicher Tradition für labormedizinische Qualität und Beratung. Die LADR Fachlabore versorgen bundesweit gemeinsam mit den kooperierenden Laborgemeinschaften mehr als 20.000 Ärztinnen und Ärzte im Interesse der Patienten. Darüber hinaus vertrauen über 370 Kliniken ihre Analytik den Laboratorien des LADR Laborverbundes an. Durchführen der Analytik im Bereich der klinischen Chemie, Immunologie und Hämatologie sowie Immunhämatologie mit Blutgruppen und Kreuzproben Arbeitsplatzbezogenes Qualitätsmanageme Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als (MTLA) Sie sind teamfähig, kommunikationsstark und flexibel Sie sind bereit, im Team Verantwortung zu übernehmen Bereitschaft zum Arbeiten im Drei-Schicht-System Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive Arbeitgeberzuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter, JobRad und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Regulatory Specialist – Medical Devices

Fr. 23.10.2020
Berlin
# Innovation # Teamwork # Initiative # Open Communication are our common values. If you are looking for a meaningful challenge in a well-established international company and if you have a hands-on mentality – then join us and help us to save lives with your know-how and expertise. Be prepared for a career that doesn’t feel like work! Penumbra Europe GmbH is based in Berlin, headquartered in Alameda, California. We are a global healthcare company focused on innovative therapies.  Penumbra designs, develops, manufactures and markets novel products and has a broad portfolio that addresses challenging medical conditions in markets with significant unmet need.  Penumbra sells its products to hospitals and healthcare providers primarily through its direct sales organization in the United States, Europe, Canada and Australia, and through distributors in select international markets. The Penumbra logo is a trademark of Penumbra, Inc. We are a dynamic and constantly growing company. As a result, we are looking in Berlin for an experienced Regulatory Specialist. As part of Penumbra’s Regulatory team, you will support an innovative and global company that develops ground-breaking technology to further its mission of saving patients’ lives. In this role you will work with the team and ensure that Penumbra products are approved for use in the EEMEA region. You will be responsible for the coordination, preparation and maintenance of document packages for worldwide regulatory submissions. This is more than a typical Regulatory Specialist position. In this role you will have the chance to create something, rather than to remediate Assist in preparing moderately complex submissions to gain approvals for clinical research, export, and commercial distribution, such as:  product approvals in the Middle East, North Africa, Central-Eastern Europe. This entails preparing submissions by retrieving information from Technical Documentation used for CE-marking and 510(k) clearance submissions, applying for Certificates to Foreign Government/Certificate of Free Sales Exportability, notarization/legalization activities. Supporting reimbursement activities by collating relevant clinical & cost benefit information Support the legal manufacturer in CE-marking projects and conformity assessment procedures for the EU Ensure that existing approvals and documentation are maintained Communicate with in-country Regulatory Affairs personnel to facilitate global clearances and approvals Support the creation, translation and review of labeling, Instructions for Use, and promotional materials Analyze existing systems and procedures, recommending improvements as needed Support the development of Work Instructions and SOPs as needed to support departmental functions and the Quality System Develop a working understanding of the Quality System, biocompatibility requirements, Design Control, Medical Device Regulation, Essential Requirements, ISO 13485, labeling requirements, Quality System Regulation, export requirements and regulatory requirements of pertinent regions A minimum of 2 years’ relevant work experience in regulatory affairs, quality assurance, clinical affairs or a related field - preferably in the medical device or biotechnology industry A Bachelor’s degree in a science or engineering discipline such as biology, neuroscience, chemistry or biomedical engineering Proficiency in English. Another language like Arabic or Russian is a plus Excellent ability to write concise and strategic technical documents Demonstrated ability to drive solutions and resolve issues creatively You have excellent organization skills and you are able to prioritize and meet deadlines in timely manner You are flexible, open-minded and you have excellent intercultural skills Last but not least, you are an excellent team player and thrive when faced with challenges A permanent and full-time position; a competitive compensation, fantastic public transport connections; a free parking spot or a subsidy for public transportation and a gym membership for free Employee stock purchase plan Possibility to work remotely during covid-19 The opportunity to be at the forefront of technology that is revolutionizing the treatment of some of the world's most devastating diseases The ability to work amongst a professional, dynamic and vibrant global team with friendly, highly qualified colleagues Internationally established company with a hands-on mentality, strong emphasis on a diversity culture, positive intercultural environment with over 30 nationalities in our Berlin office
Zum Stellenangebot

Research Professionals - Wissenschaftliche Mitarbeiter - (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit

Fr. 23.10.2020
Berlin
InterVal ist eines der renommiertesten Forschungs- und Politikberatungsunternehmen in Deutschland. Mit unseren unabhängigen Expertisen unterstützen wir seit 2007 Entscheidungsträger (w/m/d) in Ministerien und nachgelagerten Behörden sowie in Stiftungen, NGOs und Verbänden.  Das aktuell 20-köpfige Team besteht überwiegend aus empirischen Sozialwissenschaftlern (w/m/d) verschiedener Disziplinen und auf unterschiedlichen Erfahrungsniveaus, die mit Leidenschaft forschen. Wir kombinieren qualitative und quantitative Methoden und haben einen hohen Anspruch an die Qualität unserer Produkte, insbesondere unserer Berichte, Präsentationen und Handlungsempfehlungen für die Politik.  Die Position  InterVal sucht mehrere Persönlichkeiten (w/m/d), die in gerade anlaufende und teils mehrjährige Forschungsprojekte einsteigen.  Mit Deiner ergebnisorientierten Forschungsarbeit leistest Du einen wichtigen Beitrag und bist hautnah dabei, wenn wir unsere öffentlichen und zivilgesellschaftlichen Auftraggeber (w/m/d) zu spannenden Zukunftsthemen beraten und Konzepte, Programme und Gesetze evaluieren. Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von Evaluations-, Forschungs- und Beratungsprojekten Mitarbeit in verschiedenen interdisziplinären Forschungsprojekten/-teams  Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von Erhebungen und Workshops Kommunikation mit zu befragenden Akteuren (Feldzugang) und Datenlieferanten (w/m/d)  Durchführung auch komplexerer Analysen, Entwicklung von Empfehlungen Erarbeitung, Verfassen und Präsentation von wissenschaftlichen Texten, Berichten und Gutachten  Unterstützung bei der Planung und Erstellung von Angeboten Du verfügst über einen guten sozial-, politik- oder wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss, gerne mit Promotion. Du hast Spaß daran, Dich schnell in aktuell politische Themen einzuarbeiten und hast vorzugsweise schon Erfahrung in dem einen oder anderen unserer Forschungsschwerpunkte gesammelt. Du bringst Projekterfahrung und erste fachliche und methodische Expertise (quantitativ und qualitativ) für die Arbeit an Forschungsprojekten mit. Du verstehst es, Deine Ergebnisse so aufzubereiten, dass sie von verschiedenen Zielgruppen angenommen und erfasst werden. Du hast mindestens 3 Jahre Forschungserfahrung, möglichst auch in einem privatwirtschaftlichen Unternehmen. Herausforderungen: Bei InterVal kannst Du in anspruchsvollen Projekten Dein Wissen einbringen und erweitern. Flexibilität: InterVal bietet eine Vielzahl von Arbeitszeit- und Homeoffice-Modellen sowie einen Arbeitsplatz mitten in Berlin.  Purpose: Teil des Teams von InterVal zu sein, bedeutet die praktische Politik Deutschlands durch empirisch fundierte Aussagen Stück für Stück mitzugestalten. Flache Hierarchien und Wertschätzung: InterVal arbeitet kontinuierlich an einer offenen, ehrlichen und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre mit einem ausgeprägten Teamgedanken. Karriere: InterVal wächst und sucht nach Mitarbeitern (w/m/d), die sich und die Firma weiterentwickeln möchten. Wir freuen uns auf neue Kollegen (w/m/d), die Freude und Begeisterung am Denken und Tun, an Innovationen und am Transfer von Wissen haben.  Haben wir Dein Interesse geweckt?  Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbungsunterlagen inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Leseprobe und Zeugnissen im PDF-Format per E-Mail.
Zum Stellenangebot

Facharzt (m/w/d) für Laboratoriumsmedizin

Fr. 23.10.2020
Berlin
Das Institut für Medizinische Diagnostik Berlin ging im Jahr 1994 aus dem Zusammenschluss von vier Laborarztpraxen und den dazugehörigen Laborgemeinschaften hervor. Den Schwerpunkt unserer Tätigkeit bilden Untersuchungen aus den Bereichen der Labormedizin, Mikrobiologie, Molekulardiagnostik und Transfusionsmedizin. Heute umfasst das Analyseangebot unseres Labors mehr als 3.000 unterschiedliche Parameter. Wir wachsen weiter und suchen deshalb an unserem Laborstandort in Berlin einen Facharzt für Laboratoriumsmedizin (m/w/d). Medizinische Betreuung in allen Bereichen der labormedizinischen Diagnostik Fachliche Beratung der Labormitarbeiter*innen sowie einsendender Kollegen Erstellung, Interpretation und Freigabe von Befunden Kontinuierliche Weiterentwicklung der medizinischen Diagnostik und Sicherstellung der Qualität dieser Einer abgeschlossenen Ausbildung zum Facharzt für Laboratoriumsmedizin & Ihrer Persönlichkeit Einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen und langfristig orientierten Unternehmen der Gesundheitsbranche Modernes Arbeitsumfeld, ein kollegiales Team und vielseitige Aufgaben Attraktive Vergütung & Firmen-PKW Einblicke in verschiedene Bereiche der Laborarbeit und umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

International Labelling Manager (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Berlin
Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht, produziert und vertreibt pharmazeutische Produkte in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben. NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS International Labelling Manager (m/w/d) Standort BerlinFachbereich ZulassungKarrierelevel BerufserfahreneEinstiegszeitpunkt ab sofortBefristung unbefristetArbeitszeit VollzeitIn dieser anspruchsvollen Aufgabe erstellen und überarbeiten Sie selbstständig medizinische Fach- und Gebrauchsinformationen sowie Primär- und Sekundärpackmittel für unsere Märkte in Mittel- und Osteuropa. Dabei sind Sie dafür verantwortlich, die Aktualität von Produktinformationstexten von Arzneimitteln und Medizinprodukten im Hinblick auf den wissenschaftlichen Kenntnisstand sowie auf regulatorische und gesetzliche Anforderungen sicher zu stellen. Sie arbeiten gern im medizinisch-wissenschaftlichen Umfeld und sind in der Lage, aktuelle Informationen und Erkenntnisse fristgerecht bereit zu stellen und zu bewerten. Die gewonnenen Erkenntnisse integrieren Sie bei der Erstellung und Aktualisierung von Produktinformationstexten und stimmen die Inhalte mit den beteiligten Stellen im Unternehmen und in den Länderorganisationen sowie mit den entsprechenden Ansprechpartnern bei Vertragspartnern ab. Zu Ihren Aufgaben gehört es ebenfalls, Bescheide der Zulassungsbehörden sowie damit verbundene Auflagen hinsichtlich der Produktinformationstexte zu bewerten und bei Bedarf medizinisch-wissenschaftliche Stellungnahmen zu koordinieren und zu erarbeiten. abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium Promotion in einer medizinischen/naturwissenschaftlichen Fachrichtung von Vorteil Berufserfahrung in der Bearbeitung von Produktinformationstexten in der pharmazeutischen Industrie, idealerweise in einem internationalen Umfeld Kenntnisse auf dem Gebiet des Arzneimittelrechts Erfahrungen im Bereich Regulatory Affairs wünschenswert Sicherer Umgang mit wechselnden Anforderungen und Prioritäten Verhandlungssichere Englischkenntnisse mit der eigenen Arbeit einen Beitrag zur langfristigen Weiterentwicklung unseres innovativen Portfolios an Arzneimitteln und Behandlungsmöglichkeiten zu leisten professionelle Welcome Days für einen optimalen Start und eine strukturierte Einarbeitung in Ihre Aufgaben regelmäßige interne Schulungen und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten gelungene Mischung aus länderübergreifenden Projekten und familiärem Arbeiten geregelter & flexibler Umgang mit der Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, sehr gute tarifliche Vergütung und weitere Leistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebsrestaurant mit vielfältigen, gesunden Gerichten sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch
Zum Stellenangebot

(Junior) Clinical Research Associate / Klinischer Monitor (w/m/d)

Fr. 23.10.2020
Berlin
Die Charité Research Organisation GmbH ist eine erfolgreiche Tochtergesellschaft der Charité Hochschulmedizin in Berlin und beschäftigt etwa 200 Mitarbeiter. Mit trans­lationalem Ansatz agieren wir fachübergreifend in vielen Bereichen der Medizin. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Planung und Durchführung von klinischen Studien (Phase I-II) nach internationalen Standards. Durch unseren starken wissen­schaftlichen und regulatorischen Hintergrund sowie die enge Vernetzung mit der Charité können wir die Arzneimittelentwicklung von der Präklinik bis zur Zulassung kompetent begleiten. Unsere Abteilung Qualitätsmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen (Junior) Clinical Research Associate / Klinischen Monitor (w/m/d) mit Interesse für den Bereich QM / QA In Absprache mit unserer erfahrenen CRA sind Sie verantwortlich für das Monitoring und die Überwachung der ordnungsgemäßen Durchführung von teils komplexen mono- und multizentrischen klinischen Studien (First-in-human; Studien der Phasen I bis II a) im Auftrag unserer Sponsoren Ihre Tätigkeit findet überwiegend an unserem Prüfzentrum in Berlin statt Sie bilden eine Schnittstelle zwischen dem Prüfzentrum und dem Sponsor und sind Ansprechpartner für Studienpersonal und Prüfärzte Sie arbeiten bei der Entwicklung und Implementierung von Qualitäts­maßnahmen in unserem Unternehmen mit Sie sind Klinische*r Monitor*in mit mindestens einjähriger Berufserfahrung oder weisen als Juniorkraft erste Erfahrungen im Bereich der klinischen Forschung auf Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine kaufmännische, medizinische oder naturwissenschaftliche Ausbildung Relevante Berufserfahrung in der Assistenz oder Administration von internationalen klinischen Studien Sie besitzen nachweisbare Kenntnisse im Bereich AMG, MPG und ICH-GCP und haben Interesse daran, Ihren Erfahrungsschatz in Trainings zu vermitteln Sie sind kommunikationsstark und besitzen gute Englisch- und Deutsch­kennt­nisse Sie sind Teamplayer und arbeiten selbstständig, eigeninitiativ, strukturiert und genau Engagement und Kundenorientierung runden Ihr Profil ab Bereitschaft zur Reisetätigkeit Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiräumen für eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einer international agierenden namhaften CRO Ein freundliches, engagiertes und fachkompetentes Team Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
Zum Stellenangebot

Biologisch-technischer Assistent / Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent / Bachelor Biologie als Laborant (m/w/d) im Bereich BioServices befristet für 12 Monate

Fr. 23.10.2020
Berlin
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 94.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. Sie unterstützen die Probenvorbereitung, RNA-Extraktion und PCR bei humanen SARS-CoV-2-Untersuchungen im S2 Bereich. Sie unterstützen bei der Einhaltung des Hygienekonzepts. Die Durchführung von Nachweisverfahren und die selbstständige Organisation des Arbeitsplatzes gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Pflege und Wartung der Analysegeräte. Sie setzen die erforderlichen Maßnahmen zur Qualitätssicherung um.   Die Stelle ist befristet für 12 Monate. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Biologisch-technischen Assistenten, Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten, einen Bachelor in Biotechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie bringen erste Erfahrungen aus einem molekularbiologischen Labor mit. Sie packen gerne mit an und verfügen über ein handwerkliches Geschick. Eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft zählt genauso zu Ihren Eigenschaften wie eine eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise. Gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie gute MS Office-Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit der Labor-EDV runden Ihr Profil ab. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) im Betriebslabor

Do. 22.10.2020
Potsdam
Seit über 40 Jahren steht die MEAB für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Abfällen. Wir sind ein zukunftsorientiertes Entsorgungsunternehmen und kümmern uns mit fachlicher Kompetenz und moderner Anlagentechnik um die wirtschaftliche, umwelt- und ressourcenschonende Behandlung, Ablagerung und Verwertung von Abfällen in der Region Brandenburg/ Berlin. Wir bieten ab sofort eine Stelle als Laborant (m/w/d) im Betriebslabor der Sonderabfallverbrennungsanlage zur unbefristeten Einstellung an. Identitätskontrolle der Abfallanlieferungen (Sichtkontrolle und repräsentative Beprobung von Abfallstoffen im Rahmen der Anlieferung) Probenahme für Betriebsanalytik Vorbereitung und qualitätsgerechte Ausführung von Abfallanalysen und Betriebsanalytik SAV / BHKW / SIWA Lagerplatzzuordnung und Freigabe der Abfall-Lieferungen zur Abfallmenügestaltung, PC-gestützte Datenerfassung Auswertung und Dokumentation der erstellten Analysedaten Analytik Sonderproben Qualitätsmanagementaufgaben und Anforderungen aus „Sicheres Arbeiten in Laboratorien“ Verwaltung des Rückstelllagers Ausführung von zusätzlichen anfallenden Arbeitsaufgaben entsprechend der Anforderung des/r Vorgesetzten abgeschlossene chemische, biologische oder medizinisch-technische Ausbildung gute PC-Kenntnisse Kenntnisse in der Umwelt- und Abfallwirtschaft von Vorteil Bereitschaft zur Schichtarbeit Teamfähigkeit, Engagement und selbständiges Arbeiten eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung mit 39 Wochenstunden eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit Betriebliche Altersversorgung 30 Tage Urlaub im Jahr Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Energiesystem: Nutzung

Do. 22.10.2020
Berlin
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Als einer der führenden Projektträger Deutschlands und weitgehend selbstständige Organisationseinheit des Forschungszentrums Jülich managt der Projektträger Jülich Forschungs- und Innovationsförderprogramme im Auftrag der öffentlichen Hand. Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) betreut PTJ im Geschäftsfeld Energie und Klima in dem dortigen Geschäftsbereich „Energiesystem: Nutzung“ (ESN) Förderaktivitäten im Rahmen des 7. Energieforschungsprogramms „Innovationen für die Energiewende“. Im Fachbereich „Erneuerbare Wärme“ (ESN 6) wird der Förderschwerpunkt innovative Versorgungskonzepte für die „Wärmewende“ inklusive Niedertemperatur-Solarthermie und der thermischen Speicherung sowie systemische Ansätze zur energetischen Optimierung auf Quartiersebene im Auftrag des BMWi umgesetzt. Darüber hinaus ist im Fachbereich die Geschäftsstelle der Forschungsnetzwerke Energie angesiedelt. Verstärken Sie diesen Bereich im Rahmen einer Elternzeitvertretung als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Energiesystem: Nutzung Ihre Aufgaben: Verantwortung der „Geschäftsstelle Forschungsnetzwerke Energie“ sowie Übernahme von Aufgaben als fachlicher und organisatorischer Ansprechpartner (w/m/d) Interne sowie externe Koordination der Forschungsnetzwerke Energie Planung und Durchführung von Fachtagungen, Statusseminaren und Workshops sowie deren Moderation Unterstützung des BMWi bei der Weiterentwicklung seiner Forschungsprogrammatik durch konzeptionelle Zuarbeiten und Hintergrundrecherchen für strategische Entscheidungen zur Weiterentwicklung der Netzwerke Beratung der Antragstellenden aus Wissenschaft und Wirtschaft zu fachlichen und fördertechnischen Fragen in den oben genannten Förderprogrammen Prüfung von Anträgen vor dem Hintergrund der förderpolitischen Leitlinien Begutachtung der Umsetzungschancen der geplanten Vorhaben Einschätzung der fachlichen Exzellenz und der wirtschaftlichen Verwertungspotenziale Begleitung der bewilligten Vorhaben während ihrer Laufzeit Verfolgung der wissenschaftlich-technischen Entwicklung im Bereich der Energieforschung Weiterentwicklung der laufenden Förderkonzepte; auch im europäischen und internationalen Kontext Unterstützung des BMWi bei der programmspezifischen Öffentlichkeitsarbeit und bei der Beantwortung politischer Anfragen Vertretung des Ministeriums in Ausschüssen und Gremien Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom [Univ.]); eine Promotion ist wünschenswert Erste Berufserfahrung und Kenntnisse im Projektmanagement; idealerweise im Rahmen öffentlich finanzierter Forschungsvorhaben Sicheres und gewandtes Auftreten gegenüber Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Sehr hohe Organisations- und Kommunikationsfähigkeit Interesse an forschungs- und innovationspolitischen Fragestellungen sowie Netzwerkarbeit Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und verhandlungssichere Englischkenntnisse Kenntnisse im Haushalts- und Verwaltungsrecht sind wünschenswert Bereitschaft zu Dienstreisen Unser Angebot: Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen Arbeitsumfeld Umfangreiches Weiterbildungsangebot Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Im Rahmen einer Elternzeitvertretung eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der eventuellen Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive Möglichkeit der vollzeitnahen Teilzeitbeschäftigung Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgabenübertragung erfolgt eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppe 13 TVöD-Bund Dienstort: Berlin Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25.10.2020 über unser Online-Bewerbungsportal! Ansprechpartnerin Sandra Wojtowicz Telefon: +49 2461 61-9575 karriere.ptj.de
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische/r Laborassistent/in (MTLA) (m/w/d)

Do. 22.10.2020
Berlin
Die MVZ Alexianer Labor GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Sie versorgt derzeit an drei Laborstandorten in Berlin und Potsdam insgesamt fünf Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung sowie deren MVZ-Praxen und Polikliniken mit folgendem Leistungsspektrum: Klinische Chemie (inklusive umfassender immunologischer Analytik), Hämatologie, Hämostaseologie, Transfusionsserologie inklusive Blutdepot für stationäre und ambulante Transfusionen, Endokrinologie, Infektionsserologie, Liquor-Diagnostik, Autoimmun-Diagnostik, quantitative Medikamentenspiegelbestimmungen, mikrobiologische Untersuchungen mit Erreger- und Resistenznachweisen. Insgesamt werden pro Jahr etwa 1,75 Millionen Laboruntersuchungen bearbeitet.Wir suchen Sie für das Zentrallabor am St. Hedwig-Krankenhaus Berlin-Mitte zum nächstmöglichen Termin alsMedizinisch-technische/r Laborassistent/in (MTLA) (m/w/d)in Voll- oder Teilzeit Probenannahme und -verteilung Durchführung von Laboruntersuchungen Umgang mit der Labor-EDV Teilnahme an Bereitschaftsdiensten Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA (m/w/d) (zwingend erforderlich) Ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit Freundliches Auftreten und Freude an Teamarbeit Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens Eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team Eine strukturierte, individuelle Einarbeitung Leistungsgerechte und angemessene Vergütung Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge Umfangreiche arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
Zum Stellenangebot


shopping-portal