Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 13 Jobs in Beyenburg

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Bildung & Training 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Druck- 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Krisenmanager im CHEMPARK Ingenieur oder Naturwissenschaftler (m/w/d)

Mo. 18.10.2021
Leverkusen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. LEVERKUSEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Im Einsatzfall moderieren und koordinieren Sie die Krisenstabsprozesse an den CHEMPARK-Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Sie beraten unsere CHEMPARK-Kunden zum Krisenmanagement. Sie schulen und trainieren die Mitglieder der Krisenstäbe. Sie entwickeln unser Krisenmanagementsystem weiter. Mit Ihren Kolleg:innen teilen Sie Ihre Bereitschaftsdienste im Wochenrhythmus. Sie haben Ihr naturwissenschaftliches oder technisches Hochschulstudium (Promotion, Diplom, Master) erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine gleichwertige Qualifikation. Sie bringen durch Ihre bisherige Laufbahn umfangreiche Managementerfahrung z.B. als Betriebs- oder Projektleiter:in mit. Auch in außergewöhnlichen Stress- und Konfliktsituationen kommunizieren Sie überzeugend und handeln souverän und strukturiert. Sie verfügen über eine hohe Kooperationsbereitschaft und gute rhetorische Fähigkeiten. Eine Wohnung im erweiterten Umfeld der CHEMPARK-Standorte ist erforderlich. Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Krisenmanager im CHEMPARK Ingenieur oder Naturwissenschaftler (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Methodenentwickler (m/w/d)

So. 17.10.2021
Leverkusen
Als Teil eines weltweit tätigen, börsennotierten Konzerns mit Produktionsstätten in Deutschland sowie in Belgien, Norwegen, Kanada und den USA gehören wir zu den führenden Anbietern von Weißpigmenten und Eisensalzen. Unsere modernen Produktionsverfahren entsprechen hohen und vorbildlichen Umweltschutzansprüchen. Die Marktstärke unseres Unternehmens basiert auf Innovation und konstantem Wachstum sowie auf der Kompetenz und Einsatzbereitschaft unserer ca. 2.200 Mitarbeiter weltweit, davon ca. 1.200 Mitarbeiter in Deutschland. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Research Services am Standort Leverkusen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Methodenentwickler (m/w/d) Konzipierung von Versuchen in der experimentellen Bewitterungstechnik Auswahl der optimalen, normgerechten Bewitterungsmethode Statistische Analyse von Messwerten und Ergebnissen Auswertung und kritische Diskussion von Versuchsergebnissen Abfassung von Versuchsberichten, Präsentationen und Publikationen Entwicklung neuer Methoden für die Bewitterung Diagnose und Beseitigung von Fehlern in komplexen Vorrichtungen Planung, Entwicklung, Implementierung und Organisation von Arbeitsabläufen Anpassung der UWS-Sicherheitsrichtlinien an neue gesetzliche Bestimmungen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Chemie, Physik, Lack-, Kunststoff- der Werkstoffkunde Sehr gute Kenntnisse über die normgerechten Charakterisierung von Bewitterungsversuchen Kenntnisse in der Anwendung von TiO2 Pigmenten in Beschichtungen, Kunststoffen und Papier Tiefgehende Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS-Office-Programmen und Labordateninformationssystemen Strukturierte, selbständige und analytische Arbeitsweise, ausgeprägter Teamgeist Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Grundkenntnisse im Projektmanagement Attraktives Vergütungsmodell der Chemie Industrie mit zusätzlichen variablen Anteilen Betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten JobRad Corporate Benefits Kostenlose warme Getränke Mitarbeiterparkplatz Gute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) im Qualitätskontrolllabor

Fr. 15.10.2021
Hilden
Sie kennen uns noch nicht? Bestimmt hatten Sie aber schon mit unseren Produkten Kontakt – wenn der Arzt Ihnen ein Arzneimittel verordnet hat, das in Ihrer Apotheke individuell angefertigt wurde. Bei den Zu­ta­ten für diese Arzneien sind wir Markt- und Qualitätsführer. Als mittelständisches Familienunternehmen bie­ten wir ein großes Sortiment hochwertiger pharmazeutischer Grundstoffe, Öle, Salben und Heilkräuter an – von Kamille über Basiscreme und Olivenöl bis zu Hormonen und hochwirksamen Schmerzmitteln. An un­se­ren Standorten in Hilden und Bonn stellen wir unsere Produkte selbst her oder füllen sie in bedarfsgerechte Abpackungen ab - für Apotheken, Krankenhäuser, Großhändler und die Industrie, national und international. Unser Ziel ist es, unsere führende Marktstellung zu behaupten und in angrenzenden Märkten zu wachsen. Wir freuen uns auf Verstärkung unseres Qualitätskontrolllabors, die Spaß an ihrer Arbeit hat und über den Tellerrand hinausschauen kann. Mitarbeiter (w/m/d) im QualitätskontrolllaborVollzeit | Hilden | ab sofort Analytik von Rohstoffen und Arzneimitteln, sowie Durchführung von Stabilitätsprüfungen (Nasschemie und instrumentelle Analytik, z. B. HPLC oder GC) Prüfung von Referenzsubstanzen Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaborant/in, CTA oder PTA Laborerfahrungen in der pharmazeutischen Industrie, idealerweise HPLC-Erfahrungen Hohes Interesse und Freude an Labortätigkeiten Selbstständige Arbeitsweise im Team Exakte und präzise Arbeitsweise und Dokumentation Deutsch in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse MS-Office Erfahrung Einen respektvollen Umgang, vereint mit Humor und menschlichen Werten Einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsbereich Eigene Handlungsspielräume und kurze Entscheidungswege Zielorientiertes Arbeiten mit engagierten Kolleginnen und Kollegen Eine umfassende Einarbeitungsphase zum Kennenlernen unserer Prozesse und unserer Mitarbeiter Mitarbeiter-Rabatt für frei verkäufliche Caelo-Produkte Beteiligung an sozialen Aktivitäten
Zum Stellenangebot

Chemielaborant für das Labor (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Wuppertal
Wir sind ein mittelständisches Unternehmen der Konsumgüterindustrie. Für namhafte Kunden aus Industrie und Handel fertigen wir Reinigungsprodukte des täglichen Bedarfs und Desinfektionsmittel. Durch das Erkennen von Marktnischen und die schnelle Umsetzung von innovativen Produkten in attraktive Verpackungen heben wir uns von Mitbewerbern ab. Wir expandieren stark und suchen daher Verstärkung. Werden Sie ein wichtiger Teil des AVT-Teams.Zur Erweiterung unseres Laborteams an unserem Standort Wuppertal suchen wir:Chemielaborant – Labor für Reinigungsprodukte (m/w/d) Qualitäts- und Abfüllkontrollen von Wasch-, Putz- und ReinigungsproduktenWareneingangskontrollen von Roh- und PackstoffenPrüfmittelüberwachungDokumentation und Archivierung von AnalyseergebnissenDurchführung und Dokumentation von einfachen AnalysemethodenErfassung von Rohmaterialien im ChemikalienkatasterAbgeschlossene chemische Ausbildung (Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (CTA) (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung)Gute MS-Office-Kenntnisse (insbes. Excel)Gute Organisations- und KoordinationsfähigkeitenProaktiver Arbeitsstil, zielorientierte und präzise ArbeitsweiseEinen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Familienunternehmen mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und einem offenen MiteinanderEine marktgerechte Vergütung, 30 Tage Jahresurlaub und WeihnachtsgeldFlexible Arbeitszeitenregelung sowie regelmäßige Fort- und WeiterbildungsmaßnahmenEin abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabegebiet mit einem hohen Grad an Verantwortung in einem kollegialen Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Leitung der lokale Stabsstelle NUM (m/w/d) (TV-L E14 100%)

Fr. 15.10.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Die lokale Stabsstelle (LokS) des NUM koordiniert die Aktivitäten und Prozesse im Bereich kooperativer klinischer Forschung an der Medizinischen Fakultät der RUB innerhalb des neu eingerichteten nationalen Netzwerks Universitätsmedizin (NUM) und entwickelt die strategischen Ziele und Forschungsschwerpunkte des Standorts weiter. Sie unterstützt proaktiv Abstimmungen zwischen den klinischen Forschungseinrichtungen des UK RUB, der Fakultätsleitung, Verwaltung der RUB, und der NUM-Koordinierungsstelle an der Charité und anderen Partnern. Die aktuellen NUM-Projekte bearbeiten Forschungsfragen und notwendige Infrastrukturen für kooperative klinische Forschung mit Bezug zur SARS-CoV-2-Pandemie. Das NUM wird sich jedoch in der Zukunft auch mit anderen Themenfeldern befassen und diese als innovatives Forschungsnetzwerk bearbeiten. Sie führen das Team der lokalen Stabstelle (LokS), sind als Stabsstellenleiter:in (m/w/d) direkt dem Dekan/Geschäftsführung der Medizinischen Fakultät der RUB unterstellt und arbeiten hier eng mit dem zentralen Projektmanagement zum Aufbau lokaler Forschungsdateninfrastrukturen u.a. dem Team zum Aufbau des Medizinischen Datenintegrationszentrums (MeDIZ.RUB) zusammen. Darüber hinaus gehört die Begleitung von Fortschritten und Meilensteinen der Medizininformatik-Initiative (MII) zur Stärkung der medizinischen Forschung am Standort zu Ihren Aufgaben. Die Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum sucht zum 01.01.2022 vorbehaltlich der endgültigen Mittelzusage befristet auf 3 Jahre eine:n Leitung lokale Stabsstelle im Nationalen Forschungsnetzwerk Universitätsmedizin (NUM) (m/w/d) (TV-L E14 100%). Aufbau und Leitung der Bochumer Stabstelle im NUM Zentraler Ansprechpartner:in bei allen standortbezogenen NUM-Anliegen Kommunikation mit der zentralen NUM-Koordinierungsstelle Steuerung sowie Administration von Drittmittelprojekten innerhalb des NUM in Zusammenarbeit mit der Drittmittelabteilung der RUB Kommunikation mit den zentralen und dezentralen Basisinfrastrukturen des NUM Koordination und Umsetzung von Vorhaben mit standortinternen und externen Stakeholdern (Vorstände, PIs, Drittmittelabteilungen, Datenintegrationszentren (DIZ) etc.) Kommunikation und Kooperation mit allen LokS innerhalb des NUM in Deutschland Bearbeitung von strategischen Fragestellungen am Standort Bochum und Kommunikation mit der Vorstandsebene Entwicklung von Strategien und Synergien zur Medizininformatik-Initiative (MII), um eine bestmögliche Interoperabilität der Infrastrukturen/ Forschungsvorhaben zu erreichen Enge Zusammenarbeit mit dem Team zum Aufbau des Medizinischen Datenintegrationszentrums (MeDIZ.RUB) Mitarbeiterführung von mindestens zwei Angestellten in der LokS Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Medizin, Lebenswissenschaften, oder in einem anderen relevanten Bereich) mit Promotion Nachgewiesene, einschlägige Berufserfahrung in der Steuerung und Administration von Drittmittelprojekten Vorzugsweise mehrjährige Erfahrung im Krankenhaus- oder Wissenschaftsmanagement Mehrjährige Leitungserfahrung in Forschung oder Krankenversorgung Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen und -möglichkeiten für die Gestaltung von Kooperationsmodellen und –verträgen Grundlegendes Verständnis der Informatik im Bereich Medizin Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit Behörden und Ministerien Kommunikatives Geschick, starker Teamgeist, Belastbarkeit Fähigkeit, zur bereichs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit sowie zur souveränen Vertretung und Präsentation des Arbeitsgebiets außerhalb der eigenen Organisationseinheit runden Ihr Profil ab Komplexe und nachhaltige Strukturen von Grund auf mit aufzubauen | Interaktion in einem starken nationalen Netzwerk (NUM)| Ein freundliches und motiviertes Team | Eine ausgeglichene Work-Life-Balance Unsere Stärken - Ihre Vorteile an der RUB: Firmenticket für den öffentlichen Nahverkehr | Hochschulsport | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | Innerbetriebliche Kinderbetreuung | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E14 TV-L.
Zum Stellenangebot

Referent:in in der lokale Stabsstelle NUM (m/w/d) (TV-L E13 100%)

Fr. 15.10.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Die lokale Stabsstelle (LokS) des NUM koordiniert die Aktivitäten und Prozesse im Bereich kooperativer klinischer Forschung an der Medizinischen Fakultät der RUB innerhalb des neu eingerichteten nationalen Netzwerks Universitätsmedizin (NUM) und entwickelt die strategischen Ziele und Forschungsschwerpunkte des Standorts weiter. Sie unterstützt proaktiv Abstimmungen zwischen den klinischen Forschungseinrichtungen des UK RUB, der Fakultätsleitung, Verwaltung der RUB und der NUM-Koordinierungsstelle an der Charité und anderen Partnern. Die aktuellen NUM-Projekte bearbeiten Forschungsfragen und notwendige Infrastrukturen für kooperative klinische Forschung mit Bezug zur SARS-CoV-2-Pandemie. Das NUM wird sich jedoch in der Zukunft auch mit anderen Themenfeldern befassen und diese als innovatives Forschungsnetzwerk bearbeiten. Sie unterstützen die Leitung der lokalen Stabstelle (LokS), sind direkt dem Dekan/Geschäftsführung der Medizinischen Fakultät der RUB unterstellt und arbeiten hier eng mit dem zentralen Projektmanagement zum Aufbau lokaler Forschungsdateninfrastrukturen u.a. dem Team zum Aufbau des Medizinischen Datenintegrationszentrums (MeDIZ.RUB) zusammen. Darüber hinaus gehört die Begleitung von Fortschritten und Meilensteinen der Medizininformatik-Initiative (MII) zur Stärkung der medizinischen Forschung am Standort zu Ihren Aufgaben.  Die Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum sucht zum 01.01.2022 vorbehaltlich der endgültigen Mittelzusage befristet auf 3 Jahre eine:n Referent:in in der lokalen Stabstelle des Nationalen Forschungsnetzwerk Universitätsmedizin (NUM) (m/w/d) (TV-L E13 100%). Kompetenter Ansprechpartner für Stakeholder der RUB und der Netzwerkpartner in allen Anliegen des NUM Kommunikation mit den zentralen und dezentralen Basisinfrastrukturen des NUM Umfassende Beratung und Unterstützung relevanter Stakeholder der RUB über NUM-Prozesse und –aktivitäten sowie deren Vernetzung untereinander Steuerung sowie Administration von NUM-Antragsunterlagen am UK RUB Koordination des Berichtswesens, Monitoring der Budgetplanung in Abstimmung mit der Drittmittelabteilung der RUB Koordination der dezentralen sowie Begleitung der zentralen Öffentlichkeitsarbeit des NUM Enge Zusammenarbeit mit dem Team zum Aufbau des Medizinischen Datenintegrationszentrums (MeDIZ.RUB) Austausch und Verknüpfung zur MII zur bestmöglichen Interoperabilität der Infrastrukturen/ Forschungsvorhaben sowie Unterstützung von Projekten der MII an der RUB Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Medizin, Lebenswissenschaften, oder einem anderen relevanten Bereich) M.Sc./Diplom und/oder Promotion Nachgewiesene, einschlägige Berufserfahrung in der selbstständigen Bearbeitung von Projekten und Budgetplanung Vorzugsweise Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit im medizinischen Bereich Grundlegendes Verständnis der Informatik im Bereich Medizin Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Kommunikatives Geschick, starker Teamgeist, Belastbarkeit Fähigkeit, zur bereichs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit sowie zur souveränen Vertretung und Präsentation des Arbeitsgebiets außerhalb der eigenen Organisationseinheit runden Ihr Profil ab Komplexe und nachhaltige Strukturen von Grund auf mit aufzubauen | Interaktion in einem starken nationalen Netzwerk (NUM)| Ein freundliches und motiviertes Team | Eine ausgeglichene Work-Life-Balance Unsere Stärken - Ihre Vorteile an der RUB:  Firmenticket für den öffentlichen Nahverkehr | Hochschulsport | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | Innerbetriebliche Kinderbetreuung | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E13 TV-L.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) Qualitätskontrolle

Do. 14.10.2021
Leverkusen
Kombinieren Sie Leidenschaft und Innovation! Kommen Sie und erleben Sie das Abenteuer Novasep, ein innovatives Unternehmen in den Diensten der Biowissenschaften, der Pharmaindustrie und der Patienten. Novasep beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter an 9 Standorten auf 3 Kontinenten, die ihr Fachwissen tagtäglich in die Entwicklung von Lösungen einbringen, insbesondere in der Onkologie und der Antibiotikatherapie oder bei der Behandlung von Diabetes und Multipler Sklerose. Die Novasep-Gruppe ist ein schnell wachsendes Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 300 Millionen Euro, das sich durch eine ehrgeizige Unternehmenskultur auszeichnet, die auf den folgenden Grundwerten basiert: Engagement - Innovation - Integrität - Teamarbeit - Kundenorientierung. Die Arbeit bei Novasep ist ein spannendes Abenteuer, das uns ebenso ermöglicht, Momente der Geselligkeit zu teilen und Erfolge zu feiern. Es ist an der Zeit, unserem Team beizutreten! Wir suchen an unserem Standort in Leverkusen (Dynamit Nobel GmbH) im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis März 2023: Chemielaborant (m/w/d) Qualitätskontrolle Selbständige und eigenverantwortliche Analytik von Produkt-, Rohstoff- und Inprozessproben aus der Produktion sowie der Verfahrensentwicklung GMP-gerechte Auswertung und Dokumentation der Messergebnisse Erstellen von Prüfanweisungen und Standardarbeitsanweisungen (SOP) Methodenentwicklung nach Bedarf Methodenvalidierung und/oder Transfer bestehender Methoden nach ICH-Guideline Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder Chemisch-Technischer- Assistent (m/w/d) Praktische Berufserfahrung in der nassanalytischen Chemie und/oder HPLC, GC Sehr gute Kenntnisse in der allgemeinen analytischen Chemie Fähigkeit, auch komplexe analytische Fragestellungen zu lösen GMP-Kenntnisse vorteilhaft Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift vorteilhaft Gute PC-Kenntnisse (MS-Office, Waters Empower, SAP) Hohes Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein Attraktive Vergütung gemäß Entgelttarifvertrag der chemischen Industrie Weiterbildung Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet Talentförderung und Entwicklungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeit Unterstützung bei Kinderbetreuung und Pflege von Familienangehörigen Vielfältige Gesundheitsangebote und –programme Firmenevents Bezuschusste Kantine Gute Verkehrsanbindung Kostenlose Mitarbeiterparkplätze
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Analytik Werkstoffprüfer Chemielaorant / Physiklaborant

Mo. 11.10.2021
Herdecke an der Ruhr
Wir sind DÖRKEN – Experten mit Leidenschaft. Vor über 125 Jahren gründeten Dr. Carl Dörken und Ewald Dörken als Pioniere für Lacke und Rostschutzfarben ihre eigene Firma und erweiterten das Portfolio als Marktführer mit der Folienherstellung. Seitdem fühlen wir uns nicht nur der Unternehmenstradition, sondern auch der Innovation verpflichtet: Wir sind Experten mit Leidenschaft und legen besonderen Wert auf eine part­nerschaftliche Zusammenarbeit. Wir wirtschaften nachhaltig und legen Wert auf Tradition. Doch sind wir auch getrieben von Innovationskraft.Die Dörken GmbH & Co. KG ist in Deutschland und vielen europäischen Ländern Marktführer bei der Herstellung von Steildachbahnen und Grund­mauerschutzsystemen mit dem Markenname DELTA®. Analytik-Kompetenz ist der Grundbaustein unserer Qualitätssicherung und ein wesentlicher Bestandteil unserer Forschung und Entwicklung. Werden Sie Teil dieses elementaren Bausteins und unterstützen uns neue Wege zu gehen und gute Qualität zu bewahren. Mitarbeiter (m/w/d) Analytik Gesellschaft: Dörken GmbH & Co. KG (DÖRKEN Membranes) Standort: HerdeckeKarrierelevel: ProfessionalsVertragsart: Befristet für zwei Jahre Planung, Durchführung und Auswertung von physikalischen und chemischen Werkstoffprüfungen an Material- und Bauteilproben nach verschiedenen Normen als Dienstleistung für die internen Kunden aus den Bereichen Entwicklung, Produktmanagement und Qualität Freigabeprüfung von Neuentwicklungen und Produktänderungen im Rahmen des Produktentwicklungsprozesses (Entwicklungsverifi­zierung) in enger Abstimmung mit der Entwicklung sowie Monitoring von Wettbewerbsprodukten und technisches Benchmarking Ursachenanalyse bei Qualitätsabweichungen und Produktionspro­blemen inklusive eigenständiger Planung, Durchführung sowie Auswertung der Ergebnisse und Erstellung von Prüfreports Mitwirkung an der Optimierung vorhandener Verfahren und Erarbeitung, Implementierung und Validierung neuer Prüf- und Analysemethoden inklusive Beschaffung, Einrichten und Bedienen rechnergesteuerte Prüfeinrichtungen Mitarbeit an QS-Vorschriften und Wissenstransfer in Produktionslabore Zeitplanung für die Bearbeitung der Prüfaufträge und Erstellung von Priorisierungsvorschlägen und Projektbezogene Erfassung der geleisteten Aufwände Abgeschlossene Ausbildung als Werkstoffprüfer, Chemie- oder Physiklaborant (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse in der Qualitätssicherung und fundiertes technisches, analytisches Verständnis, gerne in der Kunststoffanalytik oder in der Materialprüfung im Kunststoffbereich Erfahrung im Umgang mit statischen Materialprüfmaschinen, Thermoanalyse (DSC), FTIR, von Vorteil: Erfahrungen im Bereich Brandprüfung, Textilprüfung sowie ein Grundverständnis für Elektrik Erste Kenntnisse im Umgang mit CAQ/LIMS Zuverlässige, belastbare, genaue und selbstständige Arbeitsweise sowie eine hohe Flexibilität und Teamorientierung Deutsch auf Muttersprachniveau, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicher in den gängigen MS Office Programmen Hohe Bereitschaft, sich in neue Abläufe einzuarbeiten und alte kontinuierlich zu hinterfragen und die Motivation, Erfahrungen und Ideen proaktiv einzubringen Von Beginn an verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem international wachsenden Unternehmen Die Möglichkeit, Ideen und Kompetenzen mit einzubringen, Prozesse aktiv zu gestalten und Freiraum für Eigenverantwortung und Veränderung Wertschätzung und strukturierte Ziele Individuelle Weiterbildung und Entwicklung Flexible Arbeitszeiten Angemessene Vergütung und 30 Urlaubstage Teilnahme an Team- und Sportevents oder dem Firmenchor Gesundes und abwechslungsreiches Essen in unserem Betriebsrestaurant „Herd-Ecke“ Betriebsärztliches Angebot für Gesundheits-Check-ups
Zum Stellenangebot

Sustainability-Manager (m/w/d)

So. 10.10.2021
Solingen
Im Hause item arbeiten Sie in einem erfolgreichen deutschen Unternehmen, das weltweit in allen Industriebereichen präsent ist. Unsere innovativen Systembaukästen bieten unseren Kunden eine uneingeschränkte Vielfalt bei der Konstruktion von Maschinen, individuellen Betriebseinrichtungen und ergonomischen Arbeitsumgebungen. Mit Ihrem umfangreichen Wissen zum Thema Nachhaltigkeit analysieren Sie die vorhandenen Strukturen, Bereiche und Prozesse in unserem Unternehmen im Hinblick auf soziale, ökologische und ökonomische Aspekte. In Abstimmung mit der Geschäftsleitung definieren Sie die für unser Unternehmen wesentlichen Aspekte der Nachhaltigkeit und leiten daraus Ziele sowie eine unternehmensweite Nachhaltigkeitsstrategie ab. Sie wirken aktiv an der Implementierung von Nachhaltigkeitsstandards im gesamten Unternehmen mit und berücksichtigen dabei von Compliance bis hin zur Verpackung die verschiedenen, relevanten Themen. Als Expert*in beraten und unterstützen Sie die Fachbereiche zu Themen und Fragestellungen der Nachhaltigkeit. Dabei begeistern Sie Kollegen für das Thema und machen es im Unternehmensalltag allgemein präsenter. Sie berichten über die Fortschritte durch Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten anhand anerkannter Standards wie dem DNK. Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium, idealerweise mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Sie haben einschlägige Berufserfahrungen im industriellen Kontext und können Erfahrung im Projekt- und Changemanagement vorweisen. Sie bewegen sich sicher in Themen der Nachhaltigkeit; Begriffe wie GRI oder CSR RUG sind Ihnen dabei nicht fremd. Sie arbeiten selbstständig, sind sehr gut organisiert und wissen Aufgaben sowohl verantwortungsvoll als auch ziel- und ergebnisorientiert umzusetzen. Sie sind kommunikationsstark – sowohl in deutscher wie englischer Sprache – und überzeugen Ihr Gegenüber mit Ihrem sicheren Auftreten sowie Ihrem Durchsetzungsvermögen. Hohe Integrität sowie Einsatzbereitschaft und Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab. Flexibles Arbeitszeit- und Gleitzeitmodell sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr Finanzieller Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und sowie zur firmeneigenen Kantine Modernes, strukturiertes und technisch hoch ausgestattetes Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen Umfangreiche Einarbeitung mit festen Ansprechpartnern Angenehme und familiäre Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Medizinisch Technischer Assistent – Labor (w/m/d)

Do. 07.10.2021
Wuppertal
Wir sind eines der größten Auftragsforschungsinstitute (Phasen I und II) in Europa mit mittlerweile mehr als 40 Jahren Erfahrung in der internationalen klinischen Arzneimittelforschung. In unseren Studienzentren arbeitet ein Team von insgesamt 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutschlandweit vernetzt zusammen. Für unseren Standort in Wuppertal suchen wir zur Unterstützung unseres Studienteams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Medizinisch Technischen Assistent – Labor (w/m/d) in Vollzeit. Organisation, Durchführung und Betreuung von Laborprozessen in klinisch-pharma­kologischen Studien der Phase I und II Aufarbeitung von Blut- und Urinproben sowie Koordination des nationalen und inter­nationalen Probenversands und Labordatenaustauschs Kompetenter Ansprechpartner in labortechnischen Fragen und Training des medizinischen Personals in der studienspezifischen Probenbearbeitung Betreuung der Laborgeräte (z.B. Tief­kühl­schränke, Zentrifugen, Pipetten) und des Temperaturüberwachungssystems Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als MTA-L oder als Medi­zi­nische/r Fachangestellte/r Sie verfügen über mehrjährige Berufs­erfahrung im Laborbereich oder in der klinischen Forschung Sie arbeiten gerne im Team und Ihre Arbeitsweise ist durch Sorgfalt geprägt Sie verfügen über gute Kom­mu­ni­ka­tions­fähigkeit auf Deutsch und Englisch Gute PC-Kenntnisse und in den gängigen Office-Programmen sind von Vorteil Eine vielseitige, spannende und herausfordernde Kombination aus Labortätigkeit und Büroarbeitsplatz Fundierte Einarbeitung in das Aufgabengebiet sowie Teilnahme an internen und externen Fortbildungen Eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag der chemischen Industrie
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: