Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 26 Jobs in Birkenau

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 9
  • Pharmaindustrie 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 18
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 6
  • Ausbildung, Studium 1
Forschung

Laborfachkraft * in der GMP-Analytik (BTA/MTA)

Di. 09.08.2022
Heidelberg
Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns! Gemeinsam für eine bessere Welt!  Wir brauchen Menschen wie Sie, die bereit sind, eine innovative Stammzelltechnologie auf die nächste Stufe zu bringen und daraus eine Erfolgsgeschichte zu machen. Was uns verbindet, ist die Leidenschaft für die Sache: ABCB5-positive adulte mesenchymale Stammzellen aus der Haut und ABCB5-positive limbale Stammzellen – patentrechtlich abgesichert, nach höchsten Qualitätsstandards (GMP/GfP/GLP) und mit dem Ziel, Patienten den Zugang zur Medizin des 21. Jahrhunderts zu eröffnen. Für unsere Tochtergesellschaft RHEACELL GmbH & Co. KG produzieren wir Stammzellen in höchster Qualität als Arzneimittel (§ 13 AMG) für klinische Studien. Zur Verstärkung unseres hochmotivierten Teams vergeben wir ab sofort am Standort Heidelberg in Vollzeit eine Stelle als: Laborfachkraft * in der GMP-Analytik (BTA/MTA) Freigaberelevante Prüfung von einem Humanarzneimittel unter GMP-Bedingungen Insbesondere umfasst Ihre Tätigkeit: GMP-konforme Durchführung und Dokumentation der routine- und freigaberelevanten Analytik (FACS, ELISA, qPCR, IF) gemäß geltenden Arbeits- und Verfahrensanweisungen Herstellung und Aliquotierung von Medien, Reagenzien, Kontrolle der Haltbarkeiten der Reagenzien von Hilfs- und Ausgangsstoffen Mithilfe bei der Umsetzung von CAPA-Verfahren und Aufklärung von Abweichungen und OOS-Verfahren Inkubation, Auswertung und Beurteilung von mikrobiologischen Proben (Monitoring, Media Fill) Initiative bei der Etablierung neuer Methoden und Mitwirkung beim Methodentransfer aus dem F&E-Umfeld in GMP Abgeschlossene Berufsausbildung als BTA, MTA, Laborfachkraft, BSc. oder vergleichbare Ausbildung Kenntnisse der folgenden analytischen Methoden: FACS, ELISA, qPCR, IF Idealerweise praktische Erfahrungen und theoretisches Wissen im Bereich Hygiene- und (mikrobiologischem) Umgebungsmonitoring Praktische Erfahrungen und theoretisches Wissen im Umgang mit Zellkulturen Erfahrung mit den GMP-Vorgaben sowie erste Erfahrung im Laborumfeld und/oder unter Reinraumbedingungen sind wünschenswert Selbstständige und präzise Arbeitsweise Weitere Anforderungen: Sie sind es gewohnt, sehr exakt, sorgfältig und umsichtig zu arbeiten Sie sind zuverlässig, einsatzfreudig und motiviert Sie zeichnen sich durch hohe Lernbereitschaft und gute Kenntnisse in gängigen Microsoft-Office-Anwendungen aus Team- und Kommunikationsfähigkeit zählen ebenso zu Ihren Stärken wie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Eine Festanstellung in Vollzeit Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Ein vielfältiges Arbeitsspektrum in einem weltweit-tätigen Unternehmen Herausfordernde Aufgaben in einem professionellen Umfeld Ein angenehmes Betriebsklima in einem kollegialen Team Eine betriebliche Altersvorsorge Einen kostenfreien Parkplatz Ein vergünstigtes Jobticket Wir bieten Ihnen eine Festanstellung in Vollzeit. Ein vielfältiges Arbeitsspektrum in einem weltweit tätigen Unternehmen erwartet Sie ebenso wie herausfordernde Aufgaben in einem professionellen Umfeld.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für unsere Auftragsanalytik und Assayentwicklung

Di. 09.08.2022
Bensheim
Die Immundiagnostik AG in Bensheim ist ein modernes, mittelständisches Unternehmen, das auf Labordiagnostika für die medizinische Forschung und Praxis spezialisiert ist. Wir entwickeln und produzieren neuartige Tests zur Risikoerkennung von Krankheiten, zur Differenzialdiagnostik sowie zur Therapiekontrolle. Unsere Produkte umfassen Immunoassays (z. B. ELISA, LFA, PETIA), HPLC- und LCMS/MS-Applikationen, gendiagnostische Tests (PCR) sowie photometrische Verfahren. Ab sofort gesucht: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für unsere Auftragsanalytik und Assayentwicklung (Vollzeit) Ref.: 2022-08-AS-01 Mitarbeit an der Erforschung und Entwicklung neuer Diagnostika Mitwirkung bei der Etablierung und Optimierung von neuen Methoden Validierung, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung von bestehenden Applikationen Eigenständige Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von experimentellen Arbeiten mittels Immunoassay Annahme, Dokumentation und Bearbeitung von medizinischem Probenmaterial Beantwortung von Kundenanfragen Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (B.Sc./M.Sc. Biochemie, Biologie, Biotechnologie oder vergleichbare Fachrichtung) Erfahrungen mit gängigen biochemischen Methoden (z. B. ELISA) von Vorteil Freude an der Laborarbeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Genauigkeit Selbständige Arbeitsweise Sicherer Umgang mit Microsoft-Office- und anwendungsspezifischen EDV-Programmen (z. B. LIMS-Systeme) Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Heidelberg
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.Die Abteilung Molekulare Grundlagen thorakaler Tumoren des DKFZ sucht ab Oktober 2022 eine:n Technische:n Assistent:in (m/w/d).(Kennziffer 2022-0281)Unsere Abteilung arbeitet eng mit der Thoraxklinik der medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg zusammen. Unser Forschungsschwerpunkt liegt auf den mole­kularen Mechanismen der Tumorentstehung und Resistenzentwicklung bei Lungen­krebs.Das Ziel unserer Arbeit besteht darin, die verschiedenen Aspekte der Ent­wicklung von Thoraxtumoren (Chromosomeninstabilität, Bestimmung des Zellschicksals, Onkogene und Tumorsuppressorgene) mit Hilfe von Maus­modellen, kultivierten Zellen, Molekularbiologie, Mikroskopie und weiteren Methoden zu verstehen.Molekularbiologische und zellbiologische Standardmethoden (Extraktion und Analyse von DNA, RNA und Proteinen; Klonierung; PCR; Western Blot; Kultivierung von Zellen, Mikroskopie)Tierexperimentelle Arbeit mit Mäusen (allgemeiner Umgang, Injektionen, Organ­entnahme, Genotypisierung der verschie­denen Mauslinien)Entnahme, Aufarbeitung und Färbung von Tumor- und Normalgewebe (Paraffin- und Kryomaterial), Mikroschneiden, Histologie, ImmunofluoreszenzNutzung und Verwaltung der im Labor vorhandenen Datenbanken: Mausdatenbank, Bestellungen, Laborwaren, ReagenzienGenerelle Labororganisation (Bestellwesen, Ansetzen von Reagenzien, Archivierung, Kontrolle von Wartungs- und Reparatur­arbeiten etc.)Unterstützung der Labormitglieder (z. B. bei schwierigen Experimenten)Abgeschlossene Ausbildung als BTA oder MTA (m/w/d)Erfahrung in den oben genannten MethodenBereitschaft zur Arbeit mit Versuchstieren ist eine Voraussetzung; tierexperimentelle Erfahrung (FELASA B-Kurs) ist wünschens­wertSelbstständiges und verantwortungs­bewusstes Arbeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und EinsatzbereitschaftGute Kommunikationsfähigkeiten und die Bereitschaft, in einem internationalen Team zu arbeitenGute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftInteressanten, vielseitigen ArbeitsplatzInternationales, attraktives ArbeitsumfeldCampus mit modernster State-of-the-art-InfrastrukturVergütung nach TV-L mit den üblichen SozialleistungenMöglichkeiten zur TeilzeitarbeitFlexible ArbeitszeitenSehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d)

So. 07.08.2022
Mannheim
Essity is a leading global hygiene and health company dedicated to improving well-being through our products and solutions, essentials for everyday life. The name Essity stems from the words essentials and necessities. Our sustainable business model creates value for people and nature. Working at Essity is not just a career; it is a chance to directly make the world a healthier, more hygienic and safer place. With life-changing innovations coupled with sustainable solutions, Essity strives to reach more people every year with the necessary and essential solutions for well-being. At Essity, we believe every career is as unique as the individual and empower employees to reach their full potential in a winning culture motivated by a powerful purpose.  Essity in Brief Sales are conducted in approximately 150 countries under the leading global brands TENA and Tork, and other strong brands, such as JOBST, Leukoplast, Libero, Libresse, Lotus, Nosotras, Saba, Tempo, Vinda and Zewa. Essity has about 46,000 employees. Net sales in 2020 amounted to approximately SEK 122bn (EUR 11.6bn). The company’s headquarters is located in Stockholm, Sweden, and Essity is listed on Nasdaq Stockholm. Essity breaks barriers to well-being and contributes to a healthy, sustainable and circular society.Laborant (m/w/d)Mit rund 2.000 Mitarbeitern, davon 1.200 in der Produktion, ist das Werk Mannheim der größte Essity-Produktionsstandort in Europa. Hergestellt werden Toilettenpapier, Taschen-, Haushalts- und Falthandtücher sowie Servietten. Es entstehen Produkte für die Marken Tork, Zewa, DANKE und für diverse Handelsmarken.Mehr zur PositionAls Laborant (m/w/d) im Bereich der Zellstofferzeugung am Standort Mannheim arbeitest Du unbefristet in Vollzeit (38 Stunden/Woche) im Tagschichtbetrieb und im Wechsel an Wochenenden.Deine AufgabenschwerpunkteSicherheits- und gesundheitsbewusstes Verhalten und ArbeitenLabortechnische Überwachung von Zellstofferzeugung, Papierproduktion, Kraftwerk und WasserbetriebeDurchführung von physikalischen-, nasschemischen-, und visuellen PrüfungenUnterstützung von BetriebsversuchenÜberwachung und Kalibrierung von PrüfmittelnUnterstützung der Bereiche bei allen qualitätsrelevanten FragestellungenSelbständige Aufbereitung von Messdaten und die Erstellung von Prüfberichten Du bringst mitAbgeschlossene naturwissenschaftliche Berufsausbildung z.B. Chemielaborant, CTAErste Erfahrungen in der MikroskopieDie Fähigkeit Zusammenhänge zu erkennen und mehrere Aufgaben gleichzeitig zu bearbeitenSehr gute Deutschkenntnisse in Wort und SchriftSicherer Umgang mit MS Office insbesondere ExcelOffene, kommunikative Art und ein hohes Maß an TeamfähigkeitWir bieten DirDu erhältst eine intensive Einarbeitung und WeiterbildungsmöglichkeitenAttraktive Vergütung plus Bonus, sowie Urlaubsgeld und 13. MonatseinkommenZusätzliche Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, VRN Zuschuss, Kinderbetreuungszuschuss)Services von pme Familienservice (Kinder-, Senioren- und Krisenbetreuung)Portal mit Mitarbeiterangeboten (coporate benefits)Job RadInteressiert?Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige online Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kündigungsfristen. Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Bewerbungen und Angebote von Personalberatungen werden nicht berücksichtigt. Unsere Vielfältigkeit macht uns stark und schafft ein integratives, einladendes und harmonisches Arbeitsumfeld, an dem Individualität von allen geschätzt wird. Aus diesem Grund werden eingehende Bewerbungen anhand der fachlichen Qualifikation und Unternehmenswerten unabhängig von Ethnie, Religion, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung oder Alter ausgewählt.Together, we are improving lives, every day.Working at Essity is not just a career; it is a chance to directly make the world a healthier, more hygienic and safer place. With impactful innovations coupled with sustainable solutions, we strive to reach more people every year with the necessary and essential solutions for well-being.Application End Date:01 Aug. 2022Siehe Stellenbeschreibung
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d) Analytical Development

Sa. 06.08.2022
Plankstadt
CordenPharma ist ein führender Anbieter für die Entwicklung und Herstellung von pharma­zeutischen Wirkstoffen (APIs), Hilfsstoffen, Fertigarzneimitteln und Verpackungs­aktivitäten mit mehr als 2.600 Mitarbeitenden weltweit. Mit unseren Dienstleistungen unterstützen wir Pharma- und Biotech-Unternehmen bei der Herstellung von Medikamenten mit dem vorrangigen Ziel, das Leben der Menschen zu verbessern.Unser Netzwerk in Europa und den USA bietet flexible und spezialisierte Lösungen auf fünf Technologieplattformen: Peptides, Lipids & Carbohydrates, Injectable, Highly Potent & Oncology; and Small Molecules. Wir sind bestrebt in all diesen Bereichen höchste Qualität zum Wohl der Patienten zu liefern.Am Standort Plankstadt sind wir mit rund 350 Mitarbeitenden spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Arznei­mitteln mit hochwirksamen Wirkstoffen (Highly-potent APIs) als feste Darreichungsformen sowie auf die Verpackung von Arznei­­mitteln und die Herstellung klinischer Prüfpräparate.Compliance Manager (m/w/d) Analytical DevelopmentPlankstadtab sofortVollzeitbefristet für 24 MonateStellvertretender Leiter der Qualitätskontrolle für Entwicklungs­projekteUnterstützung bei der Freigabe von Laboruntersuchungen als LdQ (Entwicklung) (§14 AMWHV) im VertretungsfallBewertung von Abweichungen, OOS/OOT/OOE sowie Freigaben als LdQ nach §14 AMWHVBearbeitung von laborinternen Change ControlsTermingerechte, GMP-konforme Durchführung und Bewertung aller Prüfungen an Entwick­lungschargen, Stabilitätsprüfungen und klinischer Prüfmuster von Entwicklungs- und Transferprodukten inkl. Bewertung von Abweichungen und Freigabe (nach §14 AMWHV soweit relevant)Sicherstellung und Genehmigung aller für die Laborprüfung von Entwicklungs- / TT-Pro­dukten erforderlichen GMP-Dokumente, insbesondere Prüfanweisungen, Prüfprotokolle und SpezifikationenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie, Pharmazie (oder vergleichbares naturwissenschaftliches Studium) oder mehrjährige Berufserfahrung in der Analytik im Rahmen von Entwicklungsprojekten und im GMP regulierten UmfeldMindestens fünf Jahre Berufs­erfahrung in der pharmazeutischen Industrie im Bereich analytische Entwicklung / QualitätskontrolleSehr gute Kenntnisse gängiger Untersuchungsmethoden und Risikobetrachtungen (5-Why, Ishikawa, FMEA etc.)Fundierte Kenntnisse verschiedener Analysenmethoden (insbesondere HPLC und GC) inklusive Methodentransfer, Validierung, Qualifizierung, Kalibrierung und TroubleshootingSicherer Umgang mit dem MS-Office-PaketGute Englischkenntnisse sind von Vorteil13 Gehälter zzgl. Urlaubsgeld30 Tage Urlaub plus ZukunftsbetragBezuschusste Mitgliedschaft im FitnessstudioEine attraktive Arbeitszeit von 37,5h pro WocheEine Gruppenunfallversicherung, CareFlex Chemie (Pflegezusatzversicherung)Einen attraktiven Arbeitsplatz mit einer hohen VerantwortungsübernahmeBetriebliche AltersvorsorgeIndividuelle Mitarbeiterförderung und -qualifizierungParkplatzMitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Technische Assistenz Neurochirurgische Forschung (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Technische Assistenz Neurochirurgische Forschung (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt an der Neurochirurgischen Klinik für die Sektion Neurochirurgische Forschung gesucht. Job-ID: V000009601 Einsatzgebiet: Neurochirurgische Klinik Einsatzort: Heidelberg Tätigkeitsbereich: Medizinisch-Technische Dienste Anstellungsart: Teilzeit (60%) Befristung: Befristet (bis 31.12.2025 - Weiterbeschäftigung angestrebt) Vertrag: TV-UK Zellisolationen und Sortierung, Herstellung und Pflege von Zellkulturen Durchführung von funktionellen in vitro Analysen (Proliferation, Apoptose, Phagozytose ...) Herstellen von Cryotomschnitten RNA- und Proteinanalysen (qPCR, FACS, IF, IHC, ELISA ...) Versorgung von operativ entnommenem Material Unterstützung beim Bestellwesen und Laborroutinen Mitarbeit in wissenschaftlichen Projekten Abgeschlossene Ausbildung als BTA, MTA oder Biologielaborant oder ähnliche Qualifikation sind Voraussetzung Eingehende Berufserfahrung in der Isolation, Anzucht und Kultivierung und der generellen Handhabung von humanen und murinen Zellen sind erforderlich Umfassende Erfahrung mit verschiedenen zellulären Untersuchungen zur Messung von Proliferation, Apoptose und Koloniebildung sind notwendig Außerdem erforderlich sind sicherer Umgang mit Methoden aus der Molekularbiologie (DNA, RNA Extraktion, cDNA Synthese, qPCR), Proteinbiochemie (Herstellung von Protein-Lysaten, Bestimmung der Proteinkonzentration) und Zellbiologie (FACS, ELISA, IF ...) Erfordert ist eine selbstständige und präzise Arbeitsweise, gekoppelt mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und Sorgfalt bei der Dokumentation Teamgeist Freude an der Forschung in einem internationalen Umfeld wird erwartet Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich Sehr gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office) sowie sicherer Umgang mit Excel Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer fachkompetenten und engagierten Arbeitsgruppe mit moderner Laborausstattung Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitäts­klinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unter­repräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grund­sätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Staff Scientist in the Heidelberg AI Health Innovation Cluster

Do. 04.08.2022
Heidelberg, Mannheim
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research.Apply for a scientist position within the “AI Health Innovation Cluster” Staff Scientist Program.The newly established “AI Health Innovation Cluster“ in the Rhine-Neckar Metropolitan Region combines the excellence and expertise of several renowned research and health institutions to concentrate and excel the existing research potential in modern health sciences. DKFZ, EMBL, the Max Planck Institute for Medical Research, Heidelberg University and the University Clinics Heidelberg and Mannheim as well as the Central Institute for Mental Health have joined forces to promote cutting-edge research for AI applications in medicine and health. The AI Health Innovation Cluster is an activity within the "Heidelberg Mannheim Health & Life Science Alliance".The German Cancer Research Center (DKFZ) is advertising up to 19 Staff Scientist Positions in the Heidelberg AI Health Innovation Cluster.(Ref-No. 2022-0256)The Staff Scientist Program of the cluster offers research positions in the highly dynamic and exciting area between AI and medical research. The first cohort of scientists just started. You will be part of the second group of scientists in an interdisciplinary and vibrant research environment that is pioneering research in machine learning and information processing. Taking part in the development of a diverse range of state-of-the-art methodology and software components, you have the possibility to dive into computing and software engineering, or to work with machine learning and cloud technologies. The program provides state-of-the-art technical infrastructure and networks, but also individual support towards career development. We look forward to your application, if you can see yourself making a big difference at the interface of AI and medicine.We are looking for candidates holding a degree (Master or comparable) in computer science, mathematics, engineering, physics or related quantitative sciences (e.g. bioinformatics or medical informatics). Communication skills and the ability to work in a multidisciplinary international team will be expected. Your analytical and software development skills are essential. Experiences with either machine learning and associated software stacks, high-performance computing environments or cloud technologies are beneficial.  Application procedure:The application will be two-stage. In the first stage, please submit your complete application (in English) as one single PDF file named lastname.forename via our online application portal. This application document should comprise your curriculum vitae, a one-page statement of interests, degree certificates (incl. transcripts and translations, if applicable) and optionally a publication list and up to two letters of recommendation. In a second stage, upon invitation, you will have the chance to choose your favorite projects in a matching process with the already advertised projects. The selection process is coordinated by the DKFZ. Candidates who are selected by the committee will be offered employment at the coordinating institution of the respective project.A fully-funded position with competitive compensation at one of the seven participating institutions according to the applicable regulations of the respective institutionJoin the large international community of postdoctoral researchers across the partner institutionsMake use of state-of-the-art research facilities and infrastructureManage your own career development with training courses and career supportShare ideas and meet colleagues in the active network
Zum Stellenangebot

Laborleiter:in Elementanalytik (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Ludwigshafen am Rhein
Bei Advanced Materials & Systems Research forschen wir an Innovationen, die einen wertvollen Beitrag für unsere Kunden und die Umwelt leisten. Gemeinsam mit den Unternehmensbereichen und unseren akademischen Partnern entwickeln wir funktionale Materialien und Systeme für leistungsstarke und nachhaltige Lösungen für Kunden in vielfältigen Industrien.Wir in der Elementanalytik, bei Analytical and Material Science, sind die Expert:innen der BASF für alle Fragestellungen rund um die elementare Zusammensetzung einer Probe. Darüber hinaus liefern wir Informationen über Elementspezies und die Verteilung der Elemente in Festkörpern. Sie leiten ein großes analytisches Labor innerhalb der Elementanalytik mit > 10 Mitarbeiter:innen. Als Fachspezialist:in erarbeiten Sie optimale analytische Problemlösungen in enger Zusammenarbeit mit den Auftraggebern. Weiterhin initiieren Sie Forschungsprojekte und wirken aktiv an Aus- sowie Aufbau von Kontakten zu Partner:innen in der Forschung und den operativen Einheiten mit. Sie nutzen den regelmäßigen Austausch mit nationalen und internationalen Expert:innen innerhalb als auch außerhalb des BASF Verbundes zur Weiterentwicklung und Optimierung Ihres Fachgebietes. Nicht zuletzt, organisieren und optimieren Sie zusammen mit dem Laborteam den Arbeitsablauf im Labor und sind verantwortlich für die Einhaltung von Arbeits-, Sicherheits- sowie Umweltschutzvorschriften. Promotion der Chemie mit vertieften Kenntnissen in der analytischen Chemie idealerweise mehrjährige Berufserfahrung mit analytischer Ausrichtung und Kenntnisse auf den Gebieten der Elementanalytik erste Erfahrungen in der Digitalisierung und Automatisierung von Laborabläufen fließende Deutsch- sowie Englischkenntnisse gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten als Grundlage der Zusammenarbeit mit Kollegen und Kolleginnen Zielstrebigkeit, Kundenorientierung und der Wunsch nach stetiger fachlicher sowie persönlicher Weiterentwicklung Entwicklungsgespräche, damit Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können. Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind. Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert. Diese Funktion kann sowohl in Teil- als auch in Vollzeit ausgeübt werden.
Zum Stellenangebot

Technische Assistenz, Biologielaborant (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Technische Assistenz, Biologielaborant (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Zentrum für Innere Medizin für das Institut für Experimentelle Kardiologie und die Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie (Innere Medizin III) für die Stem Cell Core Facility gesucht. Job-ID: V000009912 Einsatzgebiet: Institut für Experimentelle Kardiologie Einsatzort: Heidelberg Tätigkeitsbereich: Medizinisch-Technische Dienste Anstellungsart: Vollzeit (100%) Befristung: Befristet (1 Jahr, Option auf Verlängerung) Vertrag: TV-UK Kultivierung von humanen Primärzellen Anwendung molekularbiologischer Methoden zur Charakterisierung von Primärzellen Qualitätskontrolle mittels Durchflusszytometrie und PCR Es erwarteten Sie Möglichkeiten für selbständiges und teamorientiertes Arbeiten in offener und freundlicher Arbeitsatmosphäre, sowie ein international orientiertes Umfeld. Zudem bieten wir umfassende Perspektiven zur Weiterentwicklung fachlicher Fähigkeiten und zur Etablierung neuester Methoden.Idealerweise haben sie bereits Erfahrungen in Kultivierung von Stammzellen, ist aber kein Einstellungskriterium. Zudem zeichnen Sie sich aus durch: Abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Technischen Assistenzen oder zum Biologielaborant Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Grundkenntnisse in MS Office (Word, Excel) und Englisch Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur - Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Auszubildender zum Chemielaboranten (M/W/D) 2023

Mi. 03.08.2022
Mannheim
Willkommen bei FUCHS - der Nummer eins unter den unabhängigen Herstellern für Schmierstoffe und verwandte Spezialitäten. Als globales Unternehmen mit Wurzeln in Deutschland beliefern wir über 100.000 Kunden - von der Automotive- bis zur Luft- und Raumfahrtindustrie. Nahezu 6.000 Mitarbeitende engagieren sich gemeinsam täglich dafür, Innovationen zu schaffen, Märkte zu erschließen und ganze Branchen erfolgreich zu machen - das ist es, was uns antreibt und verbindet. Dabei ermutigen wir unsere Mitarbeitenden, ihr Potenzial auszubauen und gemeinsam mit uns zu wachsen.Die FUCHS LUBRICANTS GERMANY GmbH ist die größte operativ tätige Gesellschaft des global agierenden FUCHS PETROLUB Konzerns mit Stammsitz in Mannheim und entwickelt, produziert und vertreibt qualitativ hochwertige Schmierstoffe und benachbarte chemische Spezialitäten für den deutschen und internationalen Markt.Was Sie erwartet: Die Planung und Durchführung von physikalisch-chemischen Analysen, sowie Synthesen in unserem eigenen Ausbildungslabor Das Erlernen der instrumentellen Analytik Eine qualifizierte, duale und praxisnahe Ausbildung im Unternehmen und der Berufsschule Die fachliche Qualifikation in unseren Einsatzbereichen wie Qualitätskontrolle, als auch Forschungs- und Entwicklungslaboren Was wir erwarten: Ein gutes Abitur oder Fachhochschulreife Interesse an Chemie, Physik, Mathematik und Technik Abstraktes Denkvermögen Selbständigkeit, sorgfältiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Engagement und Einsatzbereitschaft
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: