Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 24 Jobs in Bissingheim

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Pharmaindustrie 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Recht 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Studentische Aushilfe im Bereich Corporate Responsibility Coordinator (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Essen, Ruhr
MEDION ist ein Unternehmen mit Sitz im Herzen des Ruhrgebiets. Als Teil der Lenovo-Gruppe entwickeln und vertreiben wir hochwertige Elektronikprodukte. Ergänzend dazu sind wir ein verlässlicher Anbieter digitaler Dienstleistungen für unsere Kunden und Handelspartner. Wir sind pragmatisch, hands-on und direkt. Wir sind MEDION. Sie auch?Erhebung und Erstellung von Umweltinformationen und KennzahlenUmwelt- und Energieberichte für interne, sowie externe StakeholderRecherche, Planung und Koordinierung von UmweltprojektenUnterstützung bei der kontinuierliche Überwachung und Kontrolle laufender Prozesse, Ziele und AnforderungenAktuelles Studium im Bereich BWL oder ähnliches (mindestens 3. Semester) mit Vertiefung im Bereich UmweltKenntnisse zu Normen wie DIN EN ISO 14.001 und DIN EN ISO 50.001 wünschenswertSicherheit im Umgang mit dem Microsoft Office Paket wünschenswertGutes Englisch in Wort und SchriftSchnelle Auffassungsgabe und Selbstständige ArbeitsweiseSpannende Herausforderungen in anspruchsvollen Projekten sowie Freiraum für eigene IdeenEine Unternehmenskultur geprägt von direkter Kommunikation, Teamspirit und Hands-on Mentalität in agilen ArbeitsweltenSehr gute ÖPNV-Erreichbarkeit und Firmentickets zu vergünstigten KonditionenAusreichend kostenlose ParkplätzeFlexible Arbeitszeiten mit GleitzeitmöglichkeitAttraktive Angebote im MEDION Outletstore und vielfältiges Rabatt-Programm für Mitarbeiter*innenZuschuss zu vermögenswirksamen LeistungenBezuschusste MittagessenAttraktive Gesundheitsprogramme und Sportaktivitäten als Mitarbeiterangebote
Zum Stellenangebot

Technische Assistentin - Produktion von Material für PCR-Testung (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Düsseldorf
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. Technische Assistentin – Produktion von Material für PCR-Testung (m/w/d) STELLEN ID: EMEA01705 STANDORT: Hilden (bei Duesseldorf) ABTEILUNG: Production / Manufacturing BESCHÄFTIGUNGSART: Vollzeit, unbefristet An unserem Standort in Hilden (bei Düsseldorf) sind Sie Teil eines Produktionsteams zur Herstellung von Material für real-time qPCR Anwendungen (Forensik Kits, Diagnostische Assays) Sie sind verantwortlich für die Herstellung verschiedener Produkte auf Bulkebene (Ansetzen und Mischen), sowie die Abfüllung der Produkt-Bulks in kleine Gebinde inkl. Etikettierung Die Arbeiten im Reinraum werden gemäß GMP-Richtlinien durchgeführt und erfordern eine gewissenhafte Dokumentation der Arbeitsschritte nach Herstellvorschriften und SOPs Ihre aktive Mitwirkung an Prozessoptimierungsprojekten (Lean-Management), wie auch die Qualifizierung, Kalibrierung und Pflege von hochmodernen Laborgeräten und Reinräumen ist ebenfalls gefragt Sie bringen einen Abschluss als BTA, Biologielaborant oder eine andere vergleichbare Berufsausbildung mit Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen in der Durchführung molekularbiologischer Techniken, insbesondere real-time quantitative PCR und Probenaufarbeitung sammeln Wünschenswerterweise hatten Sie erste Einblicke in die Produktion im regulierten, industriellen Umfeld und konnten mit Ihrem ausgeprägten Qualitätsbewusstsein und Gewissenhaftigkeit glänzen Gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel) und eine hohe Kommunikations-/Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d)

Mo. 12.04.2021
Moers
Aus kleinen Anfängen entwickelte sich das traditionsreiche, inhaber­geführte Unternehmen durch strikte Ausrichtung auf Qualität und Innovation zu einem leistungs­starken Handelspartner mit einem attraktiven und viel­fältigen Produktsortiment aus hochwertigen Direkt- und Biosäften sowie Fruchtsäften, Nektaren, Fruchtsaft­getränken und Eisteesorten. 1985 entstand neben der bereits bestehenden Marke Niederrhein-GOLD die Marke COPEO, die sich durch inzwischen mehrfach DLG prämierte Säfte auszeichnet. Über 450 Mitarbeiter generieren jährlich über 500 Mio. Liter Produktionsvolumen. Sie sind unser wich­tigstes Potenzial und es ist für uns selbstverständlich, die Qualifikation und das Engagement durch gezielte Aus- und Weiterbildung zu fördern. Zur Stärkung und Erweiterung unseres Teams im analytischen Labor suchen wir ab sofort einen motivierten Laboranten (m/w/d) Produktionsbegleitende Überwachung der Qualitäten von Rohwaren, Zwischen- und Fertigprodukten Untersuchung des Trinkwassers sowie der Prozessproben Bearbeitung von Annahmen, Produktionsfreigaben oder Sperrungen Fachliche Anforderungen: Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant (m/w/d), CTA, milchwirtschaftlicher Laborant (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss Erfahrung und erweiterte Kenntnisse im Bereich Analytik in der Lebensmittelindustrie, Schwerpunkt Getränkeanalytik Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse im Umgang mit EDV-Anwendungen Persönliche Anforderungen: Sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Flexibilität Lernbereitschaft und gute Auffassungsgabe Teamfähigkeit Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit Berufserfahrung in Labor- und Schichtarbeit Ein Umfeld für Um-die-Ecke-Denker und Mitdenker Spaß bei der Arbeit Innovation und Abwechslungsreichtum Ein stetig wachsendes Familienunternehmen, in dem Werte gelebt werden
Zum Stellenangebot

Technologieberater/in (m/w/d) für die Forschungsförderung Industrie 4.0

Mo. 12.04.2021
Berlin, Düsseldorf
Wir sind einer der führenden Projektträger Deutschlands und Spezialist für zukunftsorientierte Beratung. Effiziente Forschungsförderung, maßgeschneiderte Begleitung von Innovationen und strategische Beratung – das ist unser Geschäft. Zu unseren Auftraggebern gehören Ministerien des Bundes und der Länder sowie die Europäische Kommission. Die rund 280 Mitarbeitenden unserer interdisziplinären Teams in Düsseldorf, Berlin und Bonn setzen sich dafür ein, den Technologiestandort Deutschland nachhaltig zu stärken. Für den Standort Berlin oder Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  Technologieberater/in (m/w/d) für die Forschungsförderung Industrie 4.0 Technologie- und Projektberatung in der Forschungsförderung im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zu den Schwerpunkten "Industrie 4.0" und "Digitalisierung der Fertigungssysteme in der Fahrzeugindustrie" Planung und Organisation nationaler und internationaler Maßnahmen der Forschungsförderung Begutachtung, Beurteilung und Begleitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten Analyse und Bewertung neuer Trends in Forschungs- und Entwicklung sowie deren Anwendungsperspektiven Unterstützung des Ergebnistransfers durch Konzeption und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Statusseminaren und Workshops Planung und Betreuung innovationsunterstützender Maßnahmen z.B. im Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Abgeschlossenes natur- oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium Vorkenntnisse im Bereich von Industrie 4.0 und/oder der Produktionssystem in der Fahrzeugindustrie Fähigkeit, Schnittstellenmanagement mit verschiedenen Akteursgruppen zu gestalten Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Sachverhalte prägnant und verständlich darzustellen Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Engagement und Durchsetzungsvermögen Sehr gute Englischkenntnisse   Arbeiten beim VDI Technologiezentrum bedeutet Vielfalt und Abwechslung: Sie arbeiten in interdisziplinären Teams an unterschiedlichen Projekten, die zukunftsorientiert sind und eine hohe gesellschaftliche Bedeutung haben. Sie arbeiten an der Schnittstelle von Politik, Forschung und Wirtschaft. Eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von einem offenen und kollegialen Miteinander. Hohe Freiheitsgrade und Gestaltungsspielräume bei der Ausübung der Tätigkeit. Eine individuelle Einarbeitung und ein Mentor, der Sie bei der persönlichen und fachlichen Eingewöhnung unterstützt. Gleitende Arbeitszeiten im Rahmen einer 40-Stunden Woche, 30 Tage Urlaub, mobiles Arbeiten Nach einer zweijährigen Befristung, streben wir eine unbefristete Anstellung an.
Zum Stellenangebot

QHSE Manager (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Düsseldorf
Die Caldic Ingredients Deutschland hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und ist hauptsächlich aktiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Caldic zählt bereits seit vielen Jahren zu den global führenden Distributionspartnern in der Lebensmittelindustrie und des Chemiegroßhandels. Mit 23 Niederlassungen und über 1.100 Mitarbeitern, sind wir an 45 Standorten in 17 Ländern vertreten. Die Region DACH wird durch die Caldic Ingredients Deutschland mit Sitz in Düsseldorf betreut. Wir stehen in enger Zusammenarbeit mit vielen internationalen Produzenten. In Kombination mit einer breiten Produktpalette und modernen, gut ausgestatteten Einrichtungen bietet Caldic einen Mehrwert und ist so ein angesehener Partner in der deutschen Industrie. Seit der Gründung im Jahr 1970 hat sich Caldic mit rund 1100 Mitarbeitern zu einem global agierenden Unternehmen ausgebaut. Im Moment ist Caldic in 18 Ländern mit mehr als 40 Standorten in Europa, Asien-Pazifik und Nordamerika vertreten. Wir sind eine kundenorientierte Organisation, die sich auf die Bereitstellung qualitativ hochwertiger und kostengünstiger Lösungen konzentriert. Unser Ziel ist es, ein vertrauenswürdiger Partner für Lieferanten und Kunden zu sein, um ihr Geschäft zu sichern und eine ehrliche und innovative Partnerschaft zu bieten. Koordination, Erstellung und zeitnahe Bereitstellung von Informationen für Kunden (Zertifikate, Dokumenta­tionen) Verwaltung und Koordination von Reklamationen in Bezug auf Produktsicherheit und Qualität Sicherstellen, dass die Produkte die vereinbarten oder erwarteten Spezifikationen und Standards erfüllen Verwaltung, Pflege und Erneuerung von Zertifizierungen (ISO22000 Bio UTZ Fairtrade) und HACCP-Systemen Unterstützung bei der Entwicklung und Implementierung von Qualitäts-KPIs und Erreichen der entsprech­enden Ziele Einrichtung und Verwaltung der Produktdatenbank zur Sicherstellung der korrekten Dokumentation und Vollständigkeit Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen auf täglicher Basis, um die gesetzten Ziele zu erreichen Bachelor / Ausbildung im Bereich QHSE / Lebensmittelsicherheit Berufserfahrung im Bereich QHSE-Management in der Lebensmittelindustrie Gute ERP- & CRM-Kenntnisse, Erfahrung mit Microsoft Dynamics von Fokus auf hohe Qualität mit kunden­orien­tierter Denkweise Unternehmerisch, enthusiastisch und selbstbewusster Teamplayer Ergebnisorientierter Problemlöser mit Hands-on-Mentalität Starke analytische Fähigkeiten Strukturiert und gut organisiert Präzise und zuverlässig Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein begeisterungsfähiges Team 30 Tage Urlaub Gleitzeit Eine leistungsgerechte Vergütung  Weihnachts- und Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten, CTA oder vergleichbar (m/w/d) in der Qualitätskontrolle

Do. 08.04.2021
Essen, Ruhr
Die cph Deutschland Chemie GmbH ist ein privat geführtes, mittelständisches Chemieunternehmen, welches sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Industrieklebstoffen spezialisiert hat. cph Deutschland Chemie GmbH ist Teil der international tätigen cph-group mit Produktionsstätten im In- und Ausland. Die Produkte finden Anwendung in den etikettierenden Industrien auf Glas, PET, Blech, PVC, PE etc., mit Kasein-, Stärke-, Hotmelt- und Dispersionsklebstoffen. Daneben gibt es zahlreiche Klebstoffe für Anwendungen von Papier-/Pappeverbunden in den verpackenden Industrien, Holz- und Folienverbunden in der Möbelindustrie und in der Palettensicherung sowie auch der Zigarettenindustrie, ebenso wie bei zahlreichen Herstellern von Baby-Windeln. Zur Unterstützung in der Abteilung des Labors sowie der Qualitätskontrolle suchen wir ab sofort eine/n: Chemielaboranten, CTA oder vergleichbar (m/w/d) in der QUALITÄTSKONTROLLE Sicherstellung der Rohstoff- und Produktqualität gemäß den geltenden Richtlinien und Freigabekriterien Durchführung von Produktkorrekturen im Rahmen der Freigaben Überwachung der Prüfmittel Analyse von Proben Mitarbeit im Qualitätswesen Erstellung von Werksprüfzeugnissen Ergebnisdokumentation im Labormanagementsystem sowie Auswertung von Analyseergebnissen und Erstellung von Statistiken Durchführung der Gerätewartung Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder chemisch-technischen Assistenten (Erste) Berufserfahrung in einem chemischen Labor von Vorteil Sehr gute Kenntnisse in gängigen EDV-Anwendungen Hohe Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft Sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise Bereitschaft den Schichtbetrieb zu belgeiten Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit bei einem innovativen Unternehmen Einen sicheren Arbeitsplatz in einem inhabergeführten deutschen Familienunternehmen im Generationenwechsel Ein junges, engagiertes Team für den Bereich Forschung und Entwicklung Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien Verantwortung für die Ihnen zugeteilten Arbeitsbereiche Eine attraktive Vergütung mit modernen Sozialleistungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Promovierte/r Wirtschafts- oder Sozialwissenschaftler/in (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Düsseldorf
Die gemeinnützige Hans-Böckler-Stiftung ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Durch ihre Arbeit will sie einen Beitrag zur Verbesserung der gesellschaftlichen Lage der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer leisten. Dieses Ziel verfolgen wir mit mehr als 220 Beschäftigten. Für den Förderbereich B “Erwerbsarbeit – Qualifizierung – soziale Sicherung“ suchen wir in der Abteilung Forschungsförderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n promovierte/n Wirtschafts- oder Sozialwissenschaftler/in (m/w/d).Sie begleiten Forschungsprojekte von der Skizze bis zum Abschluss im Dialog mit Gewerkschaften und Wissenschaft und transferieren Ergebnisse in die Öffentlichkeit. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse der Arbeitsforschung und kennen wissenschaftliche und politische Debatten zur Erwerbsarbeit im Lebenslauf und der Sozialpolitik.Verfügen Sie über Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von wissenschaftlichen Vorhaben? Können Sie Forschungsergebnisse in Publikationen und Vorträgen verdichten und für unterschiedliche Zielgruppen aufbereiten? Sind Ihnen gewerkschaftliche Positionen in der Forschungs- und Wissenschaftsarbeit vertraut? Haben Sie Erfahrung mit digitalen Arbeitssystemen zur Unterstützung in Kommunikations- und Verwaltungsprozessen? Dann könnten Sie in unser Team passen. Mitgestaltung bei der sinnstiftenden Arbeit eines gewerkschaftlichen Arbeitgebers Eine gesunde Unternehmenskultur mit gutem Betriebsklima und flexiblen Arbeitszeiten Gute Work-Life-Balance sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie beispielsweise die Möglichkeit zur mobilen Arbeit Attraktive Vergütung mit Zusatzleistungen wie Urlaubs- und vollem Weihnachtsgeld Zusatzleistungen wie ein Jobticket sowie Bezuschussungen zu Kinderbetreuungskosten und zur Mittagsverpflegung Umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf Sie freut!
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Tierernährung, Futtermittel und Haltung

Mi. 07.04.2021
Düsseldorf
Der Industrieverband Heimtierbedarf e.V. vertritt die gemeinsamen Interessen der Heimtiernahrungs- und Bedarfsartikelbranche insbesondere durch die Mitwirkung an der Gestaltung geeigneter rechtlicher und gesellschaftspolitischer Rahmenbedingungen, die Förderung der Heimtierhaltung sowie durch aktuelle Informationen und Beratung unserer Mitglieder zu branchenrelevanten Sachverhalten. Mit unseren 52 Mitgliedsfirmen repräsentieren wir ca. 85 % einer wachsenden Branche. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Geschäftsstelle in Düsseldorf einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Sie unterstützen die Geschäftsstelle in einem breiten Spektrum anwendungsbezogener wissenschaftlicher Fragen im Bereich Tierernährung und Futtermittel sowie Haltung Sie sind kompetenter Ansprechpartner für Mitglieder und Stakeholder Sie bearbeiten aktiv o.g. Themenfelder und Fragestellungen, entwickeln gemeinsam mit den Gremien des Verbandes Positionen und kommunizieren diese sowohl innerhalb des Verbandes wie auch bei unseren externen Gesprächspartnern Sie vertreten den Verband in nationalen und europäischen Gremien Sie unterstützen die Geschäftsstelle bei der fachlichen Organisation von Fortbildungsveranstaltungen Sie haben ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (vorzugsweise Veterinärmedizin oder Agrarwissenschaften, Biologie, Lebensmitteltechnologie) Sie verfügen idealerweise über grundlegende Kenntnisse der Tierernährung und der Futtermittelzutaten Sie haben Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit z.B. im Rahmen von Projektarbeiten Sie verfügen über einen zugewandten, zielorientierten Kommunikationsstil und ausgeprägte Vernetzungsfähigkeiten sowie Sozialkompetenz und Teamfähigkeit Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und geprägt durch eine hohe Eigenmotivation auch unter starker Arbeitsbelastung, flexibles Handeln sowie kompetentes Auftreten Sie sind bereit, im Rahmen von Veranstaltungen und Projekten zu reisen Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie haben fundierte EDV-Kenntnisse mindestens in Word, Excel und PowerPoint Sie haben eine Affinität zu Heimtieren Eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung in einem modernen und zukunftsorientierten Verband Interessante Aufgaben und aktive Mitgestaltung der Themenfelder Die Möglichkeit, mit Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit in einem kleinen motivierten Team zu arbeiten
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter Strukturbiologie (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Klonierung, Expression und Reinigung von Proteinen für die Strukturaufklärung Untersuchung von Protein-Ligand-Bindung mit biophysikalischen Techniken zur Validierung und Charakterisierung der Interaktion Datensammlungen am Synchrotron und an internen Röntgenquellen sowie Datenprozessierung, Strukturaufklärung und Verfeinerung Planung von Experimenten sowie Auswertung und Interpretation wissenschaftlicher Ergebnisse Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams aus Strukturbiologie, Proteintechnologie, Hochdurchsatz-Screening und Medizinal- und Computerchemie Abgeschlossenes Hochschulstudium (B.Sc.) der Biologie, Chemie, Biophysik oder Biochemie Ausgewiesene Expertise in der Expression, Reinigung und der Röntgenstrukturanalyse von Proteinen Praktische Erfahrungen in biophysikalischen Methoden (insb. TSA, SPR) und der Interpretation von Protein-Ligand-Interaktionen sind wünschenswert Neugier und Begeisterung für Forschung und Experimentieren Fähigkeit und Bereitschaft zur Entwicklung und Adaptierung neuer Technologien Befähigung zur Zusammenarbeit und Kommunikation in interdisziplinären Teams Hohes Maß an Motivation, Engagement und Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Grundkenntnisse der deutschen Sprache sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätsmanagement

Mi. 07.04.2021
Düsseldorf
TEEKANNE – Sie kennen uns als Category Leader der Teeindustrie mit einem einzigartigen Portfolio an unterschiedlichen Geschmackserlebnissen. Als traditionsreiches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf erfinden wir den Klassiker Tee immer wieder neu, und das seit über 135 Jahren. Wir bringen unsere Produkte auf den Weltmarkt und setzen dabei konsequent auf starke Marken und auf ein noch stärkeres Team. Wir geben unseren 1.500 Kolleginnen und Kollegen weltweit ein berufliches Zuhause und unterstützen sie bei der Entfaltung ihrer Potenziale. Zur Verstärkung unseres Bereiches Zentrale Organisation/Qualitätsmanagementsysteme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätsmanagement. Umsetzung und Aufrechterhaltung des IFS Food sowie weiterer Managementsysteme wie Rainforest Alliance, Bio, Fairtrade, Sedex etc. Erfassung von Prozessen und die Erarbeitung und Lenkung daraus resultierender QM-Dokumente Durchführung interner Audits und Lieferantenaudits sowie Begleitung externer Audits Aufbau und die Pflege eines digitalen Maßnahmen-Managementsystems Mitwirkung bei unserer Ablauforganisation und die Erarbeitung von bereichsübergreifenden Ablaufoptimierungen Bearbeitung von Projekten und die Koordination des Ideenmanagements Erstellung und Durchführung von E-Learnings und Schulungen Unterstützung bei der Umsetzung von Hygienevorgaben Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ökotrophologie oder eines vergleichbaren Schwerpunktes Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einem Industriebetrieb der Lebensmittelbranche Fundierte Kenntnisse in der Umsetzung der Bio-Verordnungen sowie weiterer Nachhaltigkeitsstandards wie Rainforest Alliance, Fairtrade und Sedex wünschenswert Schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft Organisationstalent mit hoher Affinität zu strukturiertem und genauem Arbeiten Durchsetzungsstärke sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach und verständlich darstellen zu können Souveräner Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten, gerne auch SAP Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende Aufgaben mit viel Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten Förderung Ihrer Potenziale durch „Training on the Job“ Eine ausgewogene Work-Life-Balance, dank flexibler Arbeitszeitgestaltung und Regelungen für mobiles Arbeiten Beste Verkehrsanbindung an die Autobahn und den öffentlichen Nahverkehr sowie Nutzung unseres Mitarbeiterparkplatzes Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt – in unserem hausinternen Betriebsrestaurant und mit kostenfreien Getränken TEEKANNE Fit, unser prämiertes Gesundheitsprogramm mit modernen, attraktiven Angeboten Profitieren Sie von unserem Radleasing-Angebot sowie von weiteren attraktiven Kooperationen Die Zukunft in einem starken Team, das immer wieder auf´s Neue das Beste erreichen will
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal