Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 17 Jobs in Bochum

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 6
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Forschung und Entwicklung

Di. 27.10.2020
Datteln
Ich hatte den Wunsch, an einer echten Innovation mitarbeiten zu dürfen.Saint-Gobain sagte: Wir patentieren eine. Pro Tag. Willkommen bei Saint-Gobain! Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten z.B. in Gebäuden, Transportmitteln, Infrastrukturen sowie in industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen berücksichtigen die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, der Ressourceneffizienz und des Klimawandels. Verändern Sie nicht alleine die Welt, sondern in einem Team mit über 170.000 KollegInnen aus 68 Ländern - bei einem hochinnovativen Unternehmen mit mehr als 350 Jahren Erfahrung und 42,6 Mrd. Euro Jahresumsatz, bei einem der 100 größten Industrieunternehmen weltweit und einem der 13 globalen Top Employer. Wir haben es uns als Ziel gesetzt, führend in Innovation, Nachhaltigkeit und Sicherheit zu sein. Um diese Zielsetzung zu verwirklichen, suchen wir zum 01.12.2020 für unseren Standort Datteln für 15 Std/Woche einen Werkstudent (m/w/d) im Bereich Forschung und Entwicklung Unterstützung bei der Planung der labor- und anwendungstechnischen Versuche sowie deren Dokumentation und Auswertung Reihenuntersuchungen (Screenings) alternativer Rohstoffe für Baustoffe Bearbeitung komplexer Reklamationsfälle Unterstützung bei der Durchführung von Produktprüfungen & Rohstoffuntersuchungen im Rahmen der Produktentwicklung & Qualitätssicherung Studium im naturwissenschaftlichen Bereich, z.B. Chemie, Physik oder vergleichbares Erste praktische Labor-Erfahrungen Sicherer Umgang mit MS-Office (Word, Excel, PowerPoint) Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Zielorientierung und Organisationstalent Flexible Arbeitszeiten Interessante, herausfordernde und praxisorientierte Aufgaben Betriebsliches Gesundheitsmanagement weitere Arbeitgeberleistungen entnehmen Sie bitte unserer Homepage
Zum Stellenangebot

Expert (m/f/div) Toxicology

Mo. 26.10.2020
Marl, Westfalen
Location: Germany: MarlFunction: Environment, Safety, HealthCareer Level: Experienced professionals (2-5 years)Legal Entity: Evonik Operations GmbHSegment: Smart MaterialsEvonik, one of the world’s leading specialty chemicals companies, stands for appealing business and innovative strength. We work in a trustful and performance-oriented corporate culture that is geared to profitable growth and increasing the value of the company. In more than 100 countries, we benefit from our proximity to customers, and our leading market positions. More than 32,000 employees are bound by a claim: No product is so perfect that it couldn’t be made better.We don’t produce car tires, mattresses, tablets, or animal feed. However, these end products contain Evonik products – like 4,000 others, too. Often, it’s just a small amount that we contribute but that’s exactly what makes the difference. This is how Evonik makes tires more fuel-efficient, mattresses bouncier, tablets more effective, and animal nutrition healthier. That’s specialty chemicals. And we are one of the best in the world.Prepare eco/toxicological registration dossiers for chemical registration under laws governing chemicals (current legislation, REACH) and application-related registration (biocides, food, feed, cosmetics, pharmaceuticals) as well as for classifying and labelling products (CLP VO)Identify and evaluate exposure scenarios (REACH and food)Initiate and monitor scientific studies on product safetyAdvise the business units on chemical and application-related issues and advise customers on product safety issuesNegotiate with authorities as well as with national and international committees on occupational exposure limits, substance evaluation and product approvalsNetwork and communicate with internationally recognized scientists, consultants and expertsRepresent division in national and international association committeesSuccessfully completed studies in chemistry, chemical engineering, biology, veterinary medicine, pharmacy or a comparable field of study, including a successfully completed doctorateFurther education as a Fachtoxikologe DGPT is desirableStrong expertise in the field of toxicological tasks; Basic knowledge of ecotoxicology is desirableIn-depth knowledge of the determination of exposure scenarios (using IUCLID / CHESAR) and the risk assessment of substancesStrong MS Office knowledge and experience in handling calculation modelsKnowledge of SAP is desirableFluent written and spoken German and English, knowledge of French or Spanish desirableVery good communication and cooperation skills, ability to work in a team and to work independentlyYou will work on exciting and challenging topics together with a team in a modern, innovative and creative environment. Intensive on-the-job training with expert colleagues guarantees you will quickly become familiar with your duties and perform them independently. Performance related pay and the opportunity for personal and professional development are of course part of the package. Since 2009 Evonik Industries AG has been certified as a family-friendly company by the German Hertie Foundation.
Zum Stellenangebot

medizinisch technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d)

Mo. 26.10.2020
Bochum
Die Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH ist eine Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum und gehört zum Verbund der knappschaftlichen Krankenhäuser in Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung der Knappschaft-Bahn-See. Wir suchen für das modern und technisch aktuell eingerichtete Zentrallabor einen Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (m/w/d) Umsetzung von klinisch-chemischen und hämostaseologischen Anforderungen Bearbeitung von Blutgruppendiagnostik  Durchführung allgemeiner und spezieller labormedizinischer Untersuchungen Teilnahme am Bereitschaftsdiens Abgeschlossene Berufsausbildung zum staatlich anerkannten medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (m/w/d) Relevante Berufserfahrung wünschenswert, aber kein Muss (eine entsprechende Einarbeitung je nach Qualifikation wird gewährleistet) Teamgeist und Eigeninitiative Sie erwartet eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Probenspektrum in einem Krankenhaus der Maximalversorgung sowie ein gutes Betriebsklima. Die Vergütung erfolgt nach dem TV DRV KBS (entspricht dem TVöD) zzgl. aller sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes, wie z. B. Rentenzusatzversorgung. 
Zum Stellenangebot

Meteorologist m/f/t

Sa. 24.10.2020
Essen, Ruhr
Meteorologist m/f/t RWE Supply & Trading GmbH, Weather Analysis DE, Essen, Germany (DE) To start as soon as possible, Full time, Fixed Term, 12 months 170 traders in the energy business, 290 experts on Europe’s largest energy trading floor and 1,100 additional professionals. Join RWE Supply & Trading and shape the future of the trading business to make energy clean, reliable and affordable.RWE Supply & Trading is a leading energy trading company in Europe primarily trading in electricity, gas, coal and oil markets. High quality analysis of meteorological information is crucial in trading commodity markets around the globe and accurate weather forecasts play a key part in determining our success. You will be involved in maintaining our competitive edge against the market by providing timely and accurate weather forecasts to energy traders and analysts. In this exciting role, you can use your skilled analytical capabilities and commercial comprehension and will actively contribute to day-to-day trading decisions. The position will be based in our Essen office. Produce and communicate European weather forecasts on a regular basis (daily, weekly, monthly) in both short-term and long-term perspectives to energy traders and analysts through various communication channels Monitor and interpret the long-term impact of global weather phenomena and estimate their consequences for the power and gas demand/supply Critically review atmospheric models and large-scale teleconnection patterns Develop routines, automated procedures and quantitative analytical tools to draw essential conclusions from large amounts of weather data in an efficient way Contribute to the various analyses conducted by the team of meteorologists University degree in Meteorology or Atmospheric Science Several years of operational forecasting experience for European weather within a commercial or trading environment (e.g. banks, energy companies, hedge funds) Efficient use of Python, MATLAB, R, VBA or other programming tools advantageous Excellent communication skills in English Strong analytical skills to comprehend large amounts of information and communicate findings with analysts and traders in a concise manner Ability to work result-orientated to tight deadlines and to be resilient and adaptable whilst under pressure Effective team player Readiness to start working early in the morning Advantageous, but not a must German language skills At RWE, you will find all the advantages of a large technology group. And some merits that are even more crucial: openness and real team work. For we are open to the future and are building on the strengths of each and every individual. We value his/her work and opinion; we listen, pursue active ideas management and engage in direct exchanges. Respect, appreciation and mutual trust are the hallmarks of cooperation within the international RWE team.
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten / CTA (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Gelsenkirchen
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA GROUP mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Ingenieurbüros, kommunalen Auftraggebern, Industrie und Entsorgungswirtschaft führen wir bei der GBA Group Environment analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. die Probenahme und Untersuchung von Boden, Wasser, Trinkwasser, Recyclingmaterial, Abfall und Luft durch. Zur Verstärkung unseres Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik am Standort Gelsenkirchen suchen wir einen Chemielaboranten / CTA (m/w/d) (Befristet für 1 Jahr, Vollzeit, 40 Std./Woche) Unterstützung unseres Teams in der Verbrennungsanalytik (u.a. AOX, TOC, RC) Strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten zur Einhaltung von Terminvorgaben Umsetzung und Einhaltung der relevanten Qualitätsstandards Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant oder CTA mit mehrjähriger Berufserfahrung Erfahrung in der allgemeinen Laborpraxis, idealerweise in der Verbrennungsanalytik Gute Team- & Kommunikationsfähigkeit Gute Arbeitsorganisation Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft-Office) Erfahrungen mit einem Labor-Informations- und Management-System (LIMS) sind wünschenswert Ein hoch motiviertes Umfeld in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Branche Eine systematische Einarbeitungsphase Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Spätere Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis ist möglich Betriebliche Altersvorsorge Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen
Zum Stellenangebot

Chemiker / Lebensmittelchemiker / Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Gelsenkirchen
Das Hygiene-Institut des Ruhrgebiets ist ein Schwerpunktzentrum der Umwelthygiene und der Toxikologie, es gehört zu den größten und modernsten Institutionen dieser Art. Träger des Instituts ist der Verein zur Bekämpfung der Volkskrankheiten im Ruhrkohlengebiet e. V., Gelsenkirchen. Für unsere Zentrallabore der Organischen Spurenanalytik suchen wir zum 1. Jan. 2021 oder später eine*n Chemiker, Lebensmittelchemiker oder Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d) oder eine*n Bewerber*in mit vergleichbarer Qualifikation. Bestimmung organischer Parameter mittels HPLC-MS-Kopplung im Spurenbereich Probenvorbereitung Methodenentwicklung und Methodenoptimierung Optimierung von Laborabläufen Mitwirkung an Qualitätssicherungsmaßnahmen Gute Kenntnisse in spurenanalytischen Untersuchungen Berufserfahrung in einem organisch-analytischen Labor erwünscht Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante interdisziplinäre Tätigkeit in einem traditionsreichen Unternehmen mit moderner Ausstattung. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis ist bei entsprechender Eignung möglich.
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten / CTA Kraftwerksanalytik (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Herten, Westfalen
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA Group mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Ingenieurbüros, kommunalen Auftraggebern, Industrie und Entsorgungswirtschaft führen wir bei der GBA Group Environment analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. die Probenahme und Untersuchung von Boden, Wasser, Trinkwasser, Recyclingmaterial, Abfall und Luft durch. Zur Verstärkung unseres Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik am Standort Herten suchen wir einen Chemielaboranten / CTA Kraftwerksanalytik (m/w/d) (Befristet für 1 Jahr, Vollzeit, 40 Std./Woche) Sie sind verantwortlich für die korrekte Bestimmung der Photometrie mit CFA, Chlorid nach Mohr, Dichtebestimmung, Hg-Bestimmung sowie für nasschemische Verfahren. Sie bereiten Proben vor und wiegen diese ein. Sie sind selbständig für die Einhaltung der Terminvorgaben zuständig. Sie setzen stets die relevanten Qualitätsstandards um und halten diese ein. Sie übernehmen allgemeine Laborarbeiten. Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder CTA mit mehrjähriger Berufserfahrung. Sie haben Erfahrung in der allgemeinen Laborpraxis. Sie sind ein Teamplayer und verfügen über eine kommunikative Persönlichkeit. Sie zeichnen sich durch eine gute Arbeitsorganisation aus. Sie haben gute EDV-kenntnisse, insbesondere in den gängigen Office-Programmen. Erfahrungen mit einem Labor-Informations- und Management-System (LIMS) sind wünschenswert. Sie werden Teil eines hoch motivierten Teams in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. In unserer zukunftsorientierten Branche warten anspruchsvolle Aufgaben und Projekte auf Sie. Ihre Talente zu fördern, ist für uns ein wichtiges Anliegen. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und das Dienstrad. Sie profitieren von einem Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen. Den bestmöglichen Start bei uns ermöglichen wir Ihnen mit unserer systematischen Einarbeitung.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Abfalldatenmanagement

Mo. 19.10.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Zentrale Dienste an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Abfalldatenmanagement Prüfung und Bewertung von Anträgen auf Zwischen- und Bereitstellungslagerung radioaktiver Abfälle, Dokumentationen und abfallbezogenen Daten Fachliche Unterstützung der Betriebe bei der Abwicklung von Ein-/Auslagerungskampagnen Auswertungen von Behälter- und Abfalldaten Mitwirkung bei Aufbau und Pflege des Berichtswesens, elektronischer Buchführungssysteme Fachliche Vertretung der Ergebnisse nach außen (Behörden, Gutachter etc.) Übernahme von Sonderaufgaben bei Erfordernis Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Physik, der Chemie oder einer vergleichbaren Ausrichtung Gute PC-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS Office, MS Visio) Vertiefte Kenntnisse in abfallspezifischen Datenbanken/einschlägigen Buchführungssystemen Berufserfahrung in den Themengebieten Produktkontrollmaßnahmen radioaktiver Abfälle, Abfallentsorgung und Strahlenschutz Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie starker Teamgeist Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Zentrale Fachfragen im Bereich Zwischen­lagerung

So. 18.10.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Zentrale Fachfragen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Zentrale Fachfragen Bearbeitung von konzeptionellen wissenschaftlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Zwischen­lagerung von Brennelementen und verglasten Abfällen Planung und Durchführung von Untersuchungsprogrammen Koordinierung der Spaltmaterialüberwachung (Safeguards) Erstellung von Berichten zum Alterungsmanagement im Zwischenlager Erstellung von Studien und Konzepten im Rahmen der nuklearen Entsorgung Teilnahme an internationalen und nationalen Konferenzen/Gremien Akademische Lehrtätigkeiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Kerntechnik, Physik, Chemie oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Bereich Materialwissenschaft und Werkstoffkunde wünschenswert Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten Englisch in Wort und Schrift Verbindlichkeit sowie ein sicheres Auftreten im Umgang mit Gesprächspartnern Hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung und starker Teamgeist Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Zoopädagoge/-in (w/m/d)

Fr. 16.10.2020
Gelsenkirchen
Bei der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH, im Unternehmensbereich ZOOM Erlebniswelt, ist zum 01.01.2021, eine Stelle als Zoopädagoge/-in (w/m/d) zu besetzen. Förderung und Vermittlung von Wissen über Tiere, Pflanzen, Biodiversität und der Achtung vor der Natur Entwicklung von Strategien zu populärwissenschaftlicher Wissensvermittlung und fachlicher Inhalte aus den Gebieten Zoologie, Geographie, Ökologie, Artenschutz, Umwelt- und Naturschutz Enge Kooperation mit dem Arbeitsbereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sowie Zoologie, dem Sie angehören werden Unterstützung von Aktivitäten im Arbeitsbereich Marketing Aufbereitung von Inhalten für die Informationsweitergabe mit Hilfe zeitgemäßer Technologien und moderner Medien Inhaltliche Konzeption und Mitarbeit bei der Umsetzung edukativer Lernstationen Edukative Betreuung multimedialer Elemente Mitarbeit in der Ausbildung der Auszubildenden als Tierpfleger/-in Inhaltliche Anleitung der Zoolotsen Edukative Betreuung von Interessenten- und Besuchergruppen jeglicher Art (Schüler, Projekt-, Studenten-, Seminar- und sonstige Gruppen, Lehrer- und Erzieherfortbildung, Lehrerberatung für den eigenständigen Unterricht) Nutzung, Ausbau und Pflege der Materialsammlung der Zooschule Aktive Teilnahme an Zooveranstaltungen; Gestaltung von und Mitarbeit bei Ferien- und Freizeitprojekten sowie anderen Projekten edukativen Inhalts Betreuung und Pflege der Zooschultiere Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtung Biologie/Ökologie sowie Berufserfahrung im pädagogischen Bereich Idealerweise haben Sie bereits praktische Zoo-Erfahrungen Sie verfügen über Erfahrungen in verschiedenen Formen der Wissensvermittlung, auch im Gestalten von Ausstellungen und edukativen Elementen Sie zeichnen sich durch große Zuverlässigkeit sowie selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus, sind aber trotzdem „Teamplayer“ mit einem hohen Maß an kommunikativer Kompetenz Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und beherrschen die englische Sprache sicher in Wort und Schrift Sie beherrschen den Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Dank Ihrer Begeisterungsfähigkeit für den „Arbeitsplatz Zoo“ ist ihre Einsatz- und Leistungsbereitschaft überdurchschnittlich Sie haben Freude am Umgang mit Tieren und Menschen in direktem Kontakt Eine wertschätzende Zusammenarbeit und Kommunikation sowie ausgezeichnete Rahmenbedingungen, wie z. B. eine sehr moderne Arbeitsplatzausstattung und ein angenehmes Arbeitsklima Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Tarifbestimmungen für den öffentlichen Dienst Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement Eine intensive und professionelle Einarbeitung und eine damit verbundene regelmäßige Fort- und Weiterbildung Alle im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen, wie z. B. eine Jahressonderzahlung und eine leistungsorientierte Bezahlung Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge VRR-Firmenticket zu vergünstigten Preisen Einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal