Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 25 Jobs in Bochum

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Bildung & Training 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Druck- 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 16
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
Forschung

Spezialist Qualitätswesen Blumen/Pflanzen/Dünger/Erden (m/w/d)

So. 17.10.2021
Essen, Ruhr
Die Unternehmensgruppe ALDI Nord ist einer der führenden Lebensmitteleinzelhändler. Mit einer Tradition von über 100 Jahren steht ALDI für die Erfindung des Discount-Prinzips. Unsere Mission ist es, Menschen überall und jederzeit mit dem zu versorgen, was sie für ihr tägliches Leben brauchen: qualitative Produkte zum niedrigen Preis - einfach und schnell. Dazu gehört auch, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Dafür geben wir jeden Tag unser Bestes und erfinden uns immer wieder neu. Vereintes Talent und Engagement - das ist die POWER, mit der wir Erfolgsgeschichte schreiben. Europaweit in 9 Ländern mit mehr als 5.000 Filialen und mehr als 80.000 Mitarbeitern. Wir sind: Einfach ALDI. Powered by people. Erarbeitung von Produktspezifikationen anhand interner Qualitätsstandards, Normen und gesetzlichen Vorgaben Fachliche Begleitung der Ausschreibung und Berücksichtigung der länderspezifischen Vorgaben Zusammenfassung und Dokumentation der nationalen Abweichungen sowie Kommunikation von Handlungsempfehlungen und Koordination von Korrekturmaßnahmen zwischen ALDI Nord Ländern Weiterentwicklung und Harmonisierung der bestehenden Qualitätsanforderungen der ALDI Nord Länder Erstellung von markt- und wettbewerbsanalytischen Auswertungen und Entscheidungsvorlagen Erarbeitung von Schulungskonzepten und -unterlagen Projektarbeit zu qualitätsrelevanten Themen der Warengruppe Abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise zwei Jahre praktische Erfahrung im Agrarbereich/Gärtnerei, dem Qualitätsmanagement oder als Auditor Sichere Anwendung der nationalen und europäischen Regulierung/Gesetzgebung sowie Kenntnis der relevanten Zertifizierungssysteme und Qualitätssiegel Analytische und strukturierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Teamorientierung Sicherer Umgang mit einschlägiger Anwendungssoftware sowie gute englische Sprachkenntnisse Top-Branchengehalt Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz bei der Nr. 1 im Discount Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf dich freut!
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / CTA Chemisch technischer Assistent als Laborkraft (m/w/d)

Sa. 16.10.2021
Gladbeck
Die Firma EnvisionTEC GmbH, mit Hauptsitz in Gladbeck, NRW, ist ein international erfolgreich operierendes Unternehmen. Mit mehr als 100 engagierten Mitarbeitern ist die EnvisionTEC GmbH in einem dynamischen und stark expandierenden Markt erfolgreich tätig. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt 3D-Druck-Maschinen und -Materialien inkl. der zugehörigen Software. Mit bis heute mehr als 2.400 im Markt installierten Perfactory®-Systemen gehört die EnvisionTEC GmbH zu den innovativsten und wachstumsstärksten Unternehmen in dieser Branche. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Standort Gladbeck zum schnellstmöglichen Zeitraum eine Laborkraft (m/w/d) in Vollzeit Herstellung von speziellen Laborprodukten & Komponenten für unsere 3D-Drucker Produktion Verarbeitung von Gläsern, Kunststoffen, Metallen und Silikonen Verwendung von Werkzeugen zum Kleben und Gießen Durchführung und Dokumentation von Versuchsreihen zur Produktoptimierung Abfüllen von Photoharzen Reinigen und Verpacken von Laborprodukten Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder Chemisch-Technischer-Assistent Sicherer Umgang mit MS Office Gute Englischkenntnisse Selbstständige und engagierte Arbeitsweise Ein hoher Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit Analytisches und innovatives Denkvermögen Gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Teamfähigkeit Ergebnis- und Zielorientierung, Verantwortungsbewusstsein sowie die Fähigkeit, eigenverantwortlich in Projektstrukturen zu arbeiten Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche berufliche Tätigkeit in einem spannenden Unternehmen mit Perspektive sowie eine leistungsgerechte Vergütung.
Zum Stellenangebot

Leitung der lokale Stabsstelle NUM (m/w/d) (TV-L E14 100%)

Fr. 15.10.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Die lokale Stabsstelle (LokS) des NUM koordiniert die Aktivitäten und Prozesse im Bereich kooperativer klinischer Forschung an der Medizinischen Fakultät der RUB innerhalb des neu eingerichteten nationalen Netzwerks Universitätsmedizin (NUM) und entwickelt die strategischen Ziele und Forschungsschwerpunkte des Standorts weiter. Sie unterstützt proaktiv Abstimmungen zwischen den klinischen Forschungseinrichtungen des UK RUB, der Fakultätsleitung, Verwaltung der RUB, und der NUM-Koordinierungsstelle an der Charité und anderen Partnern. Die aktuellen NUM-Projekte bearbeiten Forschungsfragen und notwendige Infrastrukturen für kooperative klinische Forschung mit Bezug zur SARS-CoV-2-Pandemie. Das NUM wird sich jedoch in der Zukunft auch mit anderen Themenfeldern befassen und diese als innovatives Forschungsnetzwerk bearbeiten. Sie führen das Team der lokalen Stabstelle (LokS), sind als Stabsstellenleiter:in (m/w/d) direkt dem Dekan/Geschäftsführung der Medizinischen Fakultät der RUB unterstellt und arbeiten hier eng mit dem zentralen Projektmanagement zum Aufbau lokaler Forschungsdateninfrastrukturen u.a. dem Team zum Aufbau des Medizinischen Datenintegrationszentrums (MeDIZ.RUB) zusammen. Darüber hinaus gehört die Begleitung von Fortschritten und Meilensteinen der Medizininformatik-Initiative (MII) zur Stärkung der medizinischen Forschung am Standort zu Ihren Aufgaben. Die Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum sucht zum 01.01.2022 vorbehaltlich der endgültigen Mittelzusage befristet auf 3 Jahre eine:n Leitung lokale Stabsstelle im Nationalen Forschungsnetzwerk Universitätsmedizin (NUM) (m/w/d) (TV-L E14 100%). Aufbau und Leitung der Bochumer Stabstelle im NUM Zentraler Ansprechpartner:in bei allen standortbezogenen NUM-Anliegen Kommunikation mit der zentralen NUM-Koordinierungsstelle Steuerung sowie Administration von Drittmittelprojekten innerhalb des NUM in Zusammenarbeit mit der Drittmittelabteilung der RUB Kommunikation mit den zentralen und dezentralen Basisinfrastrukturen des NUM Koordination und Umsetzung von Vorhaben mit standortinternen und externen Stakeholdern (Vorstände, PIs, Drittmittelabteilungen, Datenintegrationszentren (DIZ) etc.) Kommunikation und Kooperation mit allen LokS innerhalb des NUM in Deutschland Bearbeitung von strategischen Fragestellungen am Standort Bochum und Kommunikation mit der Vorstandsebene Entwicklung von Strategien und Synergien zur Medizininformatik-Initiative (MII), um eine bestmögliche Interoperabilität der Infrastrukturen/ Forschungsvorhaben zu erreichen Enge Zusammenarbeit mit dem Team zum Aufbau des Medizinischen Datenintegrationszentrums (MeDIZ.RUB) Mitarbeiterführung von mindestens zwei Angestellten in der LokS Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Medizin, Lebenswissenschaften, oder in einem anderen relevanten Bereich) mit Promotion Nachgewiesene, einschlägige Berufserfahrung in der Steuerung und Administration von Drittmittelprojekten Vorzugsweise mehrjährige Erfahrung im Krankenhaus- oder Wissenschaftsmanagement Mehrjährige Leitungserfahrung in Forschung oder Krankenversorgung Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen und -möglichkeiten für die Gestaltung von Kooperationsmodellen und –verträgen Grundlegendes Verständnis der Informatik im Bereich Medizin Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit Behörden und Ministerien Kommunikatives Geschick, starker Teamgeist, Belastbarkeit Fähigkeit, zur bereichs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit sowie zur souveränen Vertretung und Präsentation des Arbeitsgebiets außerhalb der eigenen Organisationseinheit runden Ihr Profil ab Komplexe und nachhaltige Strukturen von Grund auf mit aufzubauen | Interaktion in einem starken nationalen Netzwerk (NUM)| Ein freundliches und motiviertes Team | Eine ausgeglichene Work-Life-Balance Unsere Stärken - Ihre Vorteile an der RUB: Firmenticket für den öffentlichen Nahverkehr | Hochschulsport | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | Innerbetriebliche Kinderbetreuung | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E14 TV-L.
Zum Stellenangebot

Referent:in in der lokale Stabsstelle NUM (m/w/d) (TV-L E13 100%)

Fr. 15.10.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Die lokale Stabsstelle (LokS) des NUM koordiniert die Aktivitäten und Prozesse im Bereich kooperativer klinischer Forschung an der Medizinischen Fakultät der RUB innerhalb des neu eingerichteten nationalen Netzwerks Universitätsmedizin (NUM) und entwickelt die strategischen Ziele und Forschungsschwerpunkte des Standorts weiter. Sie unterstützt proaktiv Abstimmungen zwischen den klinischen Forschungseinrichtungen des UK RUB, der Fakultätsleitung, Verwaltung der RUB und der NUM-Koordinierungsstelle an der Charité und anderen Partnern. Die aktuellen NUM-Projekte bearbeiten Forschungsfragen und notwendige Infrastrukturen für kooperative klinische Forschung mit Bezug zur SARS-CoV-2-Pandemie. Das NUM wird sich jedoch in der Zukunft auch mit anderen Themenfeldern befassen und diese als innovatives Forschungsnetzwerk bearbeiten. Sie unterstützen die Leitung der lokalen Stabstelle (LokS), sind direkt dem Dekan/Geschäftsführung der Medizinischen Fakultät der RUB unterstellt und arbeiten hier eng mit dem zentralen Projektmanagement zum Aufbau lokaler Forschungsdateninfrastrukturen u.a. dem Team zum Aufbau des Medizinischen Datenintegrationszentrums (MeDIZ.RUB) zusammen. Darüber hinaus gehört die Begleitung von Fortschritten und Meilensteinen der Medizininformatik-Initiative (MII) zur Stärkung der medizinischen Forschung am Standort zu Ihren Aufgaben.  Die Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum sucht zum 01.01.2022 vorbehaltlich der endgültigen Mittelzusage befristet auf 3 Jahre eine:n Referent:in in der lokalen Stabstelle des Nationalen Forschungsnetzwerk Universitätsmedizin (NUM) (m/w/d) (TV-L E13 100%). Kompetenter Ansprechpartner für Stakeholder der RUB und der Netzwerkpartner in allen Anliegen des NUM Kommunikation mit den zentralen und dezentralen Basisinfrastrukturen des NUM Umfassende Beratung und Unterstützung relevanter Stakeholder der RUB über NUM-Prozesse und –aktivitäten sowie deren Vernetzung untereinander Steuerung sowie Administration von NUM-Antragsunterlagen am UK RUB Koordination des Berichtswesens, Monitoring der Budgetplanung in Abstimmung mit der Drittmittelabteilung der RUB Koordination der dezentralen sowie Begleitung der zentralen Öffentlichkeitsarbeit des NUM Enge Zusammenarbeit mit dem Team zum Aufbau des Medizinischen Datenintegrationszentrums (MeDIZ.RUB) Austausch und Verknüpfung zur MII zur bestmöglichen Interoperabilität der Infrastrukturen/ Forschungsvorhaben sowie Unterstützung von Projekten der MII an der RUB Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Medizin, Lebenswissenschaften, oder einem anderen relevanten Bereich) M.Sc./Diplom und/oder Promotion Nachgewiesene, einschlägige Berufserfahrung in der selbstständigen Bearbeitung von Projekten und Budgetplanung Vorzugsweise Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit im medizinischen Bereich Grundlegendes Verständnis der Informatik im Bereich Medizin Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Kommunikatives Geschick, starker Teamgeist, Belastbarkeit Fähigkeit, zur bereichs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit sowie zur souveränen Vertretung und Präsentation des Arbeitsgebiets außerhalb der eigenen Organisationseinheit runden Ihr Profil ab Komplexe und nachhaltige Strukturen von Grund auf mit aufzubauen | Interaktion in einem starken nationalen Netzwerk (NUM)| Ein freundliches und motiviertes Team | Eine ausgeglichene Work-Life-Balance Unsere Stärken - Ihre Vorteile an der RUB:  Firmenticket für den öffentlichen Nahverkehr | Hochschulsport | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | Innerbetriebliche Kinderbetreuung | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E13 TV-L.
Zum Stellenangebot

Oberärztin / Oberarzt für das Zentrallabor

Fr. 15.10.2021
Dortmund
Oberärztin / Oberarzt für das Zentrallabor Wir beschäftigen Menschen – unabhängig vom Geschlecht Einrichtung: St. Johannes Hospital Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellenart: Vollzeit Die Kath. St. Paulus Gesellschaft vereint seit dem 01.06.2021 die Einrichtungen der Kath. St. Lukas Gesellschaft, der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund, des Kath. Klinikums Lünen-Werne und des Marienkrankenhauses Schwerte unter einem Dach. An mehr als 17 Standorten mit fast 10.000 Mitarbeitenden sichern wir die Gesundheitsversorgung in der Region: Neben 12 Krankenhäusern versorgen wir Menschen in unseren Senioreneinrichtungen und Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe St. Elisabeth. Unser Institut für Labormedizin, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin ist 24/7-Dienstleister in Diagnostik und Beratung für alle Standorte und Fachabteilungen der SJG St. Paulus GmbH. Ein weiteres Krankenhaus in Dortmund und eine Not­dienstversorgung für externe Einsender gehören zum Versorgungsspektrum. An den beiden Standorten Dortmund und Hamm werden jährlich fast 5 Mio. Befunde erstellt und etwa 23.000 Blutprodukte für Transfusionen bereitgestellt. Wir halten alle wichtigen Methoden der Klinischen Chemie, Hämatologie und Gerinnungsdiagnostik vor sowie Immun­häma­tologie, Immunfluoreszenz und weitere immunologische Spezialuntersuchungen, HPLC und Durchflusszytometrie. Das Labor betreut die POCT-Methoden der angeschlossenen Häuser. Mikrobiologisches Labor mit MALDI-TOF, ABS-Team und PCR-Plattform. Unsere Leistungen Flexible Dienstplangestaltung Betriebliche Altersvorsorge Fachliche und persönliche Weiterbildung JoDo-Familienservice Ferienfreizeiten für Kinder Jobticket und Fahrrad-Leasing Unsere Kultur Wir sind eine bunte Mannschaft. Wir lieben Dortmund, freuen uns aber auch über Bayern und Schalker. Wir wissen um die Herausforderung, eine patientenorientierte Medizin und wirtschaftliche Rahmenbedingungen in Einklang zu bringen. Damit setzen wir uns aktiv und kreativ auseinander. Wir übernehmen Verantwortung und versuchen, Entscheidungen und Handlungen zu erklären – das gilt für Mitarbeiter:innen und Patient:innen gleichermaßen. Wir gehen gerne arbeiten, finden Feierabend aber auch schön. Mitwirkung in der Diagnostik in sämtlichen Berei­chen der Laboratoriumsmedizin inkl. Trans­fu­sions­medizin und Mikrobiologie Beratung und Information über Diagnosen und Therapiemöglichkeiten Aktive Beteiligung an der kontinuierlichen Weiter­ent­wicklung des Instituts Übergreifende Befundbesprechungen mit den Fach­kliniken und Abteilungen Validierung von Laborergebnissen sowie Kommen­tierung von Laborbefunden Abgeschlossene oder nahezu abgeschlossene Fach­arzt­weiterbildung im Bereich Mikrobiologie, Labora­toriumsmedizin oder vergleichbar Freude am Fach Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und eine bereichs­übergreifende Kooperationsfähigkeit Strukturierte, eigenständige Arbeitsweise Wir denken über Hierarchien, Fachbereiche und Professionen hinaus und wollen unser Haus im Sinne unserer Patient:innen weiterentwickeln. Daran arbeiten wir gemeinsam. Wir wollen, dass Sie sich fachlich und persönlich bei uns wohlfühlen und fördern unsere Mitarbeiter:innen darum durch interne und externe Fort- und Weiter­bildungen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist bei uns nicht nur ein Schlagwort. Wir schaffen Arbeits­be­dingungen, die Sie in Ihrem individuellen Lebens­ent­wurf unterstützen und helfen Ihnen, mit verschie­de­nen Angeboten – wenn Sie Rat und Unterstützung brauchen. Eine funktions- und qualifikationsorientierte Vergütung plus verschiedene Zuschlagsregelungen sind bei uns selbstverständlich. Darüber hinaus erwarten Sie zahlreiche Mitarbeiter­ver­günstigungen. Wir sind ruhrpott-christlich: Wir begegnen anderen Menschen aufgeschlossen und mit Respekt – egal woher sie kommen und wer sie sind. Wir setzen uns für Schwächere ein.
Zum Stellenangebot

CTA / Chemielaborant (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Gelsenkirchen
Die Westfälische Wasser- und Umweltanalytik GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen, das Wasserversorgungsunternehmen und Einzelkunden bei allen Fragestellungen zur Wasserqualität durch Analytik, Auswertungen und Beratungenunterstützt. Für die Organisationseinheit Chemie / Organik am Standort Gelsenkirchen suchen wir befristet für zwei Jahre einen CTA / Chemielaboranten (m/w/d) zur organischen Spurenanalytik Bestimmen organischer Spurenstoffe in Wasserproben mittels moderner apparativer Analysetechniken, speziell der Kopplungstechniken (z.B. LC-MS/MS)Selbständiges Vorbereiten von Proben und MessungenEinhalten und Dokumentieren von Qualitätssicherungsmaßnahmen gemäß ISO 17025Auswerten und Darstellen von MessdatenÜbernehmen von Verantwortung bei der LabororganisationAbgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter CTA, Chemielaborant (m/w/d) oder vergleichbare QualifikationPraktische Erfahrung in der modernen instrumentellen Analytik, insbesondere der LC-MS/MSErfahrungen in der Wasseranalytik und der Bestimmung von wasserchemisch relevanten Parametern von VorteilGute Kenntnisse in den gängigen Office-Softwaremodulen, speziell MS Excel sowie Kenntnisse der gängigen HardwareBereitschaft zur Tätigkeit an wechselnden StandortenFührerschein Klasse 3 bzw. B
Zum Stellenangebot

Chemielaborant für das Labor (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Wuppertal
Wir sind ein mittelständisches Unternehmen der Konsumgüterindustrie. Für namhafte Kunden aus Industrie und Handel fertigen wir Reinigungsprodukte des täglichen Bedarfs und Desinfektionsmittel. Durch das Erkennen von Marktnischen und die schnelle Umsetzung von innovativen Produkten in attraktive Verpackungen heben wir uns von Mitbewerbern ab. Wir expandieren stark und suchen daher Verstärkung. Werden Sie ein wichtiger Teil des AVT-Teams.Zur Erweiterung unseres Laborteams an unserem Standort Wuppertal suchen wir:Chemielaborant – Labor für Reinigungsprodukte (m/w/d) Qualitäts- und Abfüllkontrollen von Wasch-, Putz- und ReinigungsproduktenWareneingangskontrollen von Roh- und PackstoffenPrüfmittelüberwachungDokumentation und Archivierung von AnalyseergebnissenDurchführung und Dokumentation von einfachen AnalysemethodenErfassung von Rohmaterialien im ChemikalienkatasterAbgeschlossene chemische Ausbildung (Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (CTA) (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung)Gute MS-Office-Kenntnisse (insbes. Excel)Gute Organisations- und KoordinationsfähigkeitenProaktiver Arbeitsstil, zielorientierte und präzise ArbeitsweiseEinen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Familienunternehmen mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und einem offenen MiteinanderEine marktgerechte Vergütung, 30 Tage Jahresurlaub und WeihnachtsgeldFlexible Arbeitszeitenregelung sowie regelmäßige Fort- und WeiterbildungsmaßnahmenEin abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabegebiet mit einem hohen Grad an Verantwortung in einem kollegialen Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Junior Consultant (m/w/d) Produktsicherheit

Fr. 15.10.2021
Essen, Ruhr, Kelkheim (Taunus), München
Mit unseren innovativen, wissenschaftlich fundierten Lösungen helfen wir die Umweltbelastung zu reduzieren und natürliche Lebensräume wiederherzustellen. So trägt Ramboll zu einer verbesserten Lebensqualität bei. Als eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen im Bereich Umwelt- und Gesundheit werden wir durch unsere Kunden mit der Lösung komplexer Herausforderungen beauftragt. Ramboll in Deutschland Seit der Eröffnung unseres ersten Büros im Jahr 2000 ist Ramboll in Deutschland stark gewachsen. Heute arbeiten mehr als 650 Expertinnen und Experten in 13Büros. Gemeinsam entwickeln wir innovative Lösungen in den Geschäftsbereichen Hochbau & Architektur, Transport & Infrastruktur, Stadtplanung & -gestaltung, Wasser, Umwelt & Gesundheit sowie Management Consulting. Wir laden Sie ein, bei uns in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Kultur zu arbeiten und zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen. Wir laden Sie ein, bei Ramboll innovative Lösungen im Bereich Produktsicherheit zu entwickeln und dabei Ihre fundierten Kenntnisse im Bereich der REACH Verordnung einzubringen. Sind Sie unser/e neue/r Junior Consultant (m/w/d) Produktsicherheit? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Inviting bright minds Sie möchten als Absolvent in den Beruf einsteigen und Ihre Fähigkeiten in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Arbeitsatmosphäre weiterentwickeln? Unser Ziel ist es, mit spannenden Projekten eine nachhaltige Zukunft zu gestalten und mit unseren innovativen Ansätzen neue Standards zu setzen. Werden Sie Teil eines globalen Unternehmens, das seit seiner Gründung im Jahr 1945 erfolgreich gewachsen ist. Gemeinsam entwickeln wir weltweit nachhaltige Lösungen für Gesellschaften, Unternehmen und Menschen. Werden Sie Teil unseres Teams für Produktsicherheit Als Junior Consultant (m/w/d) Produktsicherheit werden Sie zusammen mit unseren Beraterinnen und Beratern privaten und öffentlichen Kunden dabei helfen, die Herausforderungen der sicheren Herstellung und Verwendung von Stoffen und Produkten zu meistern. Bewertung der Gesundheits- und Umweltrisiken von Chemikalien und verbrauchernahen Produkten Fachliche und technische Ausarbeitung von Registrierungs-/Zulassungsunterlagen in den Bereichen REACH/CLP Management von Registrierungs-/Zulassungsprozessen in enger Abstimmung mit unseren Kunden sowie nationalen und europäischen Behörden Qualitätssicherung, Projektkoordination und Budgetverwaltung als Projektmanager/in (m/w/d) Bei Ramboll unterstützen wir Sie von Anfang an bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Um bei uns durchzustarten, sollten sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium der Biologie, Chemie, Toxikologie oder Vergleichbares Kenntnisse im Bereich der Humantoxikologie und/oder Expositionsbewertung sind wünschenswert Erfahrung im Bereich Risikobewertung von Chemikalien ist vorteilhaft Studienbegleitendes Praktikum im Bereich Produktsicherheit von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Selbständige Arbeitsweise, unternehmerisches Denken und Handeln, Interdisziplinarität, gute analytische Fähigkeiten Teamgeist, Reisebereitschaft und Flexibilität sowie Freude am Umgang mit Menschen runden Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

Documentation and Data Management Specialist (m/f/d)

Do. 14.10.2021
Essen, Ruhr
Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“. Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 670 Standorten in 77 Ländern. Mit mehr als 17.000 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 11,8 Mrd. Euro im Jahr 2020. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Website: www.brenntag.com DOCUMENTATION AND DATA MANAGEMENT SPECIALIST (M/F/D) Our team in Essen currently has an opening for a Documentation and Data Management Specialist (m/f/d) Maintaining the document management system to keep product and supplier information up to date Requesting product and supplier information directly from manufacturers and indirectly via other internal channels Processing Change Control Notifications and Product Recalls Supporting the Sales team on topics including regulatory, legal, compliance, quality and product safety Maintaining customer specific information such as completed questionnaires, supply chain agreements, QAA’s, TA’s in the designated database Creation and ongoing update of product regulatory information in “Quality Information Packs”  Support of customer, regulatory and 3rd party audits Reporting and documenting customer requests via KPIs University degree in life sciences Previous experience working with regulatory documentation desirable Fluency in French & English essential, German would be a plus Knowledge of pharmaceutical industry requirements and regulations on APIs and Excipients desirable Knowledge of ISO9001, food safety and GxP systems desirable Team player, strong communication and interpersonal skills, with ability to work across all levels, and functions We offer challenging and wide-ranging tasks in a diverse and safe working environment START, our personalized training program, guarantees that you will be off to a quick start A competitive remuneration package, including holiday pay and a Christmas bonus, awaits you Take advantage of our company-sponsored pension scheme Arrange your working hours and breaks flexible via your flextime account; Thanks to our company's internal regulation on mobile working, your professional and private life can be combined even better Benefit from free employee parking, convenient transport connections, and a corporate public transport ticket Our “House of Elements” offers modern and ergonomic workplaces, an award-winning company restaurant, and a selection of complimentary coffee varieties Your well-being is very important to us: Take advantage of our preventive health care offers, running groups, and yoga courses, and enjoy 30 relaxing days of holiday per year Stay fit and do your bit for the environment at the same time: Lease your dream bike conveniently via Brenntag
Zum Stellenangebot

Spezialist Corporate Responsibility – national (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Essen, Ruhr
Die Unternehmensgruppe ALDI Nord ist einer der führenden Lebensmitteleinzelhändler. Mit einer Tradition von über 100 Jahren steht ALDI für die Erfindung des Discount-Prinzips. Unsere Mission ist es, Menschen überall und jederzeit mit dem zu versorgen, was sie für ihr tägliches Leben brauchen: qualitative Produkte zum niedrigen Preis - einfach und schnell. Dazu gehört auch, das Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu machen. Dafür geben wir jeden Tag unser Bestes und erfinden uns immer wieder neu. Vereintes Talent und Engagement - das ist die POWER, mit der wir Erfolgsgeschichte schreiben. Europaweit in 9 Ländern mit mehr als 5.000 Filialen und mehr als 80.000 Mitarbeitern. Wir sind: Einfach ALDI. Powered by people. Beratung und Unterstützung des Category Managements bei der Erreichung nationaler und internationaler Nachhaltigkeits-Kennzahlen Operative Umsetzung und nationale Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsthemen und strategischen Zielen kritischer Ressourcen (z. B. Fisch, Palmöl, Kaffee, Tee, Kakao) in Zusammenarbeit mit der internationalen Fachabteilung Erstellung von fachspezifischen Auswertungen und Entscheidungsvorlagen Abstimmung mit allen relevanten Schnittstellen Projektarbeit zu Nachhaltigkeits-Themen, aktive Einarbeitung in neue Themenbereiche Abgeschlossenes Studium im Bereich Agrarwissenschaften, Umweltwissenschaften, Ökotrophologie oder vergleichbar mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement Erste praktische Berufserfahrung in der Industrie, im Handel, bei NGOs, bei Standardgebern oder vergleichbar mit Schwerpunkt nachhaltige Rohstoffe Kenntnis der relevanten Zertifizierungssysteme sowie Anforderungen von NGO und Verbrauchermagazinen Analytische und strukturierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Teamorientierung Sicherer Umgang mit einschlägiger Anwendungssoftware sowie gute englische Sprachkenntnisse Top-Branchengehalt Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz beim Erfinder des Discounts Ein leistungsstarkes und angenehmes Arbeitsumfeld in einem Team, das sich auf dich freut!
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: