Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 14 Jobs in Boele

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Bildung & Training 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
Forschung

Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) für digitaler Informations- und Kommunikationstechnologien

Mo. 06.12.2021
Bochum
Die EBZ Business School ist eine forschungsintensive Fachhochschule, die auf wissenschaftliche Exzellenz und Forschungsorientierung in der Lehre ausgerichtet ist. Die Schwerpunkte der inter- und transdisziplinär angelegten Projekte liegen in den Bereichen Wohnungsforschung, Immobilienwirtschaft sowie Stadt- und Quartiersentwicklung. Der Studienort Bochum mit seinen Hochschulen, Forschungsinstituten und großen Unternehmen der Immobilienwirtschaft bietet die ideale Grundlage für die Begegnung von Forschung, Lehre, Studium und Praxis. Die Hochschule bietet seit 10 Jahren erfolgreiche Studiengänge für die Immobilienwirtschaft an und hat rund 1.200 Studierende. Für das von der Stiftung Mercator geförderte Forschungsprojekt „Bin ich schon drin? Die Auswirkungen der Digitalisierung auf soziale Integration in der Nachbarschaft“ suchen wir ab März 2022 Sie als Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) 75% einer Vollzeitstelle, befristet für 2,5 Jahr.Das Forschungsprojekt untersucht die Auswirkungen digitaler Informations- und Kommunikationstechnologien auf verschiedene Aspekte des sozialen Zusammenhalts in Nachbarschaften. Im Rahmen eines Mixed-Method-Designs wird zunächst eine quantitative Bevölkerungsbefragung in den Städten Essen und Köln durchgeführt, die anschließend um qualitative Interviews ergänzt wird. Im Fokus stehen dabei Fragen der sozialen Ungleichheit und digitalen Spaltung in der Stadt, gruppenübergreifenden Interkationen und sozialräumliche Kontexteffekte. In enger Zusammenarbeit mit der Projektleitung und dem Team durchlaufen Sie den gesamten Forschungsprozess von der Aufarbeitung des internationalen Forschungsstands und der theoretischen Konzeption über die Gestaltung des Fragebogens bis hin zur statistischen Auswertung und Publikation der Ergebnisse in wissenschaftlichen Fachzeitschriften. Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Soziologie oder einem verwandten sozialwissenschaftlichen Fach (Master, Diplom oder vergleichbar) Vertiefte Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Stadtsoziologie, Digitalisierung/digitale Medien/IKT, Kontexteffektforschung Fundierte Kenntnisse der quantitativen Methoden und Statistik, sicherer Umgang mit Stata, R oder SPSS Von Vorteil: Erfahrung mit Mehrebenen- und Strukturgleichungsmodelle Interesse an wissenschaftlicher Weiterqualifikation/Promotion Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache Selbstständige, eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise Mitarbeit in einem engagierten Team Unterstützung bei der wissenschaftlichen Weiterqualifikation (z.B. Promotion) Vielfältige Möglichkeiten zur Vernetzung in der Wissenschaft und Praxis Flexible Wochenarbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Weiterbildungsangebot
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter "Managementsysteme" (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Hagen (Westfalen)
Pure Battery Technologies ist eine in Brisbane, Australien basierte Firma, unter Deutscher Führung, spezialisiert auf deutlich verbesserte, umweltfreundlichere und nachhaltige Raffinerie von Nickel und Kobalt basierten Rohstoffen und dem Recycling dieser Metalle aus Batterien. Am Standort in Hagen bei unserem Tochterunternehmen die Königswarter & Ebell suchen wir einen ambitionierten Mitarbeiter „Managementsysteme“ (m/w/d) Der uns bei der Umsetzung unserer Wachstumspläne in der E-Mobilität unterstütztDurch die Wachstumspläne der Pure Battery Technologies ist eine umfangreiche Anlagenerweiterung in unserem Werk in Hagen geplant. Ihre neues Aufgabengebiet: In Ihrer Funktion unterstützen Sie unseren Bereich Managementsysteme und Behördenkontakte bei der Aufrechterhaltung und ständigen Verbesserung der Managementsysteme nach DIN ISO 9001, 14001, 45001 und 50001 sowie der Pflege der zugehörigen Dokumentation. Sicherstellung der operativen Umsetzung geeigneter Verbesserungsmaßnahmen, die Begleitung externer Audits und behördlicher Inspektionen sowie behördlicher Genehmigungsverfahren. Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Registrierung von Chemikalien gemäß REACH in Zusammenarbeit mit externen Experten. Sie passen am besten zu uns, wenn Sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium, alternativ eine vergleichbare Aus- oder Weiterbildung. Erste einschlägige Berufserfahrung. Idealerweise Kenntnisse der Normen DIN EN ISO 9001, 14001, 45001 und 50001 und/oder Genehmigungsverfahren. Erste Erfahrungen im europäischen Chemikalienrecht (REACH) wünschenswert. Routinierter Umgang mit moderner Standardsoftware und Datenbaken. Flexibilität, Belastbarkeit sowie selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise im Team. Offener und vertrauensbasierter Kommunikationsstil sowie Bereitschaft zur Weiterbildung. Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, wachsendem Unternehmen mit Investitionsplänen in der E Mobilitätsbranche. Sie nehmen Teil am Aufbau unseres Unternehmens in Europa und gestallten dessen Zukunft. In dieser Position können Sie selbständig arbeiten, Ihr Wirkungskreis ist abwechslungsreich und Ihr Arbeitsumfeld dynamisch und kompetent. Zudem bieten wir Ihnen eine attraktive Arbeitszeitenregelung und ebensolche Verdienstmöglichkeiten. Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Unternehmen in einem dynamischen Zukunftsmarkt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Qualitätssicherung

Fr. 03.12.2021
Dortmund
Unterstützen Sie die KVWL am Standort Dortmund zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sachbearbeiter*in in unserem Geschäftsbereich Versorgungsqualität. Zukunftsperspektive KVWL: kollegiales Miteinander, flexible Arbeitszeiten und attraktive Vergütung. Am Standort Dortmund unterstützt die KVWL mehr als 15.000 niedergelassene Ärzte in der Region. Mit 2.000 Mitarbeitern*innen organisieren wir das Gesundheitswesen für Millionen Menschen. Leisten Sie als Sachbearbeiter*in Ihren Beitrag zu einer gesellschaftlich wichtigen Aufgabe im Bereich der Qualitätssicherung. Antragsbearbeitung in den zugewiesenen Genehmigungsgebieten mit einem Schwerpunkt im Spezial-Labor Überprüfung der Ergebnisqualität einschließlich Einzelfallvor- und -nachbereitung Telefonische und persönliche Beratung zu Genehmigungs- und Qualitätssicherungs-Verfahren Teilnahme an Sitzungen der Qualitätssicherungskommission Auswertung der Beschlüsse des Zulassungsausschusses Zeitnahe Datenaufbereitung für die Teams in der Qualitätssicherung Ausgebildete Medizinisch-technische Laboratoriumsassistent*in (MTLA) oder MFA / MTA mit Zusatzqualifikationen im Laborbereich und verbundener mehrjähriger Berufserfahrung Bereitschaft, sich kurzfristig in die Genehmigungsrichtlinien einzuarbeiten Sehr gute MS Office-Kenntnisse Großes Interesse an innovativen, digitalen Arbeitsweisen Flexibilität und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft Freude an eigenverantwortlicher und teamorientierter Arbeit Verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise Flexible Arbeitszeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Vermögenswirksame Leistungen Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten Gute ÖPNV-Anbindung Kinderbetreuung Moderne Arbeitsumgebung Betriebliche Altersvorsorge Jobrad-Förderung Mobiles Arbeiten Kostenfreie Getränke
Zum Stellenangebot

Laborkraft Betriebslabor (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Witten
Die ARDEX GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit mehr als 65 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs.Die ARDEX-Gruppe beschäftigt heute über 3.900 Mitarbeiter und ist in mehr als 100 Ländern auf allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit ihren mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet ARDEX weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 930 Millionen Euro. Für unser engagiertes Team im Betriebslabor suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt für unseren Hauptsitz in Witten in Vollzeit (Wechselschicht) eine Laborkraft im Betriebslabor (m/w/d) für die Qualitätskontrolle von Rohstoffen und Fertigprodukten. Sie überwachen die Qualität von Rohstoffen und Fertigprodukten und stellen diese sicher. Die Dokumentation und Auswertung von Kennwerten (SAP-basiert) liegt in Ihrer Verantwortung. Sie führen Normprüfungen durch. Sie arbeiten sorgfältig, strukturiert und eigenständig. Sie verfügen über handwerkliches Geschick und haben Erfahrung auf dem Gebiet der Bauchemie oder benachbarter Gebiete. Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Baustoffprüfer (m/w/d), Werkstoffprüfer (m/w/d) oder eine ähnlich qualifizierende Ausbildung ist von Vorteil. Sie sind teamfähig, engagiert und flexibel. Gründliche Einarbeitung in einem motivierten und freundlichen Team, Interessante Aufgabe mit Entwicklungsmöglichkeiten bei einer internationalen Premiummarke, Teamorientiertes Arbeitsumfeld mit leistungsgerechtem Vergütungspaket inklusive zusätzlicher, attraktiver Arbeitgeberleistungen, Werteorientierte Unternehmenskultur in einem dynamisch wachsenden, international tätigen Familienunternehmen mit gelebtem Diversity Management.
Zum Stellenangebot

Specialist Training and Compliance (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Waltrop
Sie suchen nach einer spannenden beruflichen Herausforderung? Wir sind einer der führenden, europäischen Auftragshersteller im Bereich der Pharmazeutischen, Biotech- und Health Care-Industrie mit rund 2.000 Kolleginnen und Kollegen in Deutschland, Frankreich, Finnland und Großbritannien. Für uns ist der wichtigste Schritt immer der Nächste. Denn Schnelligkeit treibt uns an, erfüllt unsere Arbeitswelt mit Dynamik und lässt uns wachsen. Unser bestes Rezept für gemeinsamen Erfolg: Raum für Passion. Denn wir sind uns sicher: Wo exzellenter Service weltweit begeistert, ist Leidenschaft die beste Medizin. Willkommen in der Arbeitswelt von NextPharma. Der Standort Waltrop mit rund 240 Mitarbeitern stellt im Firmenverbund des NextPharma-Konzerns hochwertige Arzneimittel in Lohnherstellung für internationale Pharmafirmen her. Wir verfügen über umfassende Erfahrung in der Herstellung und Verpackung konventioneller Darreichungsformen (Liquida sowie feste und halbfeste Formen). Spezielles Know-how besitzt der Standort darüber hinaus in der Herstellung und Verpackung von oralen Kontrazeptiva. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.01.2022 eine/n: Specialist Training and Compliance (m/w/d) Aufrechterhaltung des Schulungssystems: Pflege der Datenbank mit Hilfe des Schulungssystems PharmSchul bzw. MasterControl, sowie die Betreuung und Aktualisierung des jährlichen Trainingsplans Ersteinschulung (GMP-Basiswissen, Personalhygiene) aller neuen Mitarbeiter in der Produktion sowie der Verpackung und ggf. der Verwaltungsmitarbeiter Bearbeitung von Kundenanfragen Organisation, Überwachung, Durchführung und Archivierung der jährlichen GMP-Schulungen Mitwirkung bei der Aufnahme und Dokumentation von Abweichungen, Corrective and Preventive Actions, Change Control, Temporary Change Control Systems Mitwirkung bei Kunden- und Behördenaudits, sowie bei der Erstellung von Product Quality Reviews (PQR) Erstellung, Aktualisierung und Schulung von Dokumenten (SOPs, Arbeitsanweisungen) Bearbeitung von Corrective and Preventive Actions (CAPA) und Changes Abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. PTA oder kaufmännisch) oder ein Bachelor/Master in Pharmazie/Biologie/Chemie Mehrjährige Berufserfahrung in einem ähnlichen Umfeld wünschenswert Gute EDV- Anwenderkenntnisse in z. B. MS Office, Excel etc. Auf Grund der internationalen Unternehmensausrichtung Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit ein nettes Team, flache Hierarchien, professionelle Einarbeitung, eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Industriezweig.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlich Beschäftigte bzw. Beschäftigter (m/w/d) im Bereich Biometrie/Epidemiologie

Mi. 01.12.2021
Dortmund
Mit über 6300 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovation ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34500 Studierenden profitieren. Wissenschaftlich Beschäftigte bzw. Beschäftigter (m/w/d) (Ref.-Nr. w96-21) An der Technischen Universität Dortmund sind in der Fakultät Statistik am Lehrstuhl Mathematische Statistik und biometrische Anwendungen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle einer/eines wissenschaftlich Beschäftigten (m/w/d) befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Vertragslaufzeit wird dem Qualifizierungsziel entsprechend angemessen gestaltet. Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. ggf. nach dem Übergangsrecht (TVÜ-L). Es handelt sich hierbei um eine 100%-Stelle. Eine Beschäftigung bzw. eine Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Die Möglichkeit der wissenschaftlichen Weiterqualifikation wird gegeben und ist erwünscht. Die Arbeitsgruppe Mathematische Statistik und biometrische Anwendungen beschäftigt sich mit biostatistischen/biometrischen sowie epidemiologischen Fragenstellungen. Unser Ziel besteht in der Entwicklung anwendungsorientierter Methoden in den Bereichen Bayes-Statistik und statistisches Lernen und in der Umsetzung in statistische Software. Forschung im Bereich Biometrie/Epidemiologie mit Methoden der Bayes-Statistik und des statistischen Lernens Verbreitung der Forschungsergebnisse in Form von Publikationen und Teilnahme an internationalen Konferenzen Unterstützung des Lehrangebots im Umfang von 4SWS Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung. Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (mindestens Diplom oder Master) in Statistik, Mathematik oder verwandten Gebieten Fundierte Kenntnisse in Statistik sind erwünscht, aber insbesondere bei einer soliden mathematischen Ausbildung mit Grundkenntnissen in Stochastik und Statistik nicht notwendig. DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: Gute Programmierkenntnisse in R bzw. Python, Sehr gute schriftliche und mündliche Sprachkenntnisse in Deutsch (mind. B2) und Englisch (mind. C1), Bereitschaft, interdisziplinäre Forschung zu betreiben.Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelung bevorzugt behandelt. Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht ist. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelung bevorzugt behandelt. Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht ist.
Zum Stellenangebot

MTLA / BTA / VMTA (m/w/d) im Laborteam Automatenlabor

Di. 30.11.2021
Bochum
Wir sind ein führendes Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet der medizinischen Laboratoriumsdiagnostik. Unsere Kunden sind niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser sowie private und öffentliche Auftraggeber, denen wir ein umfassendes Spektrum an labormedizinischen und mikrobiologischen Analysen bieten. Zur Verstärkung unseres Laborteams „Automatenlabor“ sucht die MVZ Labor Bochum MLB GmbH ab sofort: MTLA / BTA / VMTA (m/w/d) (Vollzeit 40 Std./Woche; Wechselschicht: 7:30-16:00 / 14:00-22:30) Durchführung von Analysen an Cobas 8000, Cobas 8800, Phadia 250, Liaison XL, CS 2100i und XE 5000 Technische Validierung der Ergebnisse Anwenderwartung Pflege der Analyser Umsetzung der Vorgaben der internen Qualitätssicherung Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise Flexibilität und eine schnelle Auffassungsgabe Engagierte, zielgerichtete sowie dienstleistungsorientierte Teamarbeit Soziale Kompetenz und ein freundliches Auftreten sowie ein hohes Maß an Sorgfalt, Loyalität und Diskretion Fundierte Einarbeitung in ein interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsumfeld im medizinischen Bereich Faire und geregelte Arbeitszeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie Sozialleistungen wie Weihnachtsgeld und Erholungsbeihilfe Keine Wochenend- oder Feiertagsdienste Betriebsfeste Zuschüsse für das Mittagsessen Betriebsrente (lt. 1a BetrAVG)
Zum Stellenangebot

Ausbildungsplatz zum Chemielaboranten (m/w/d)

Mo. 29.11.2021
Castrop-Rauxel
Rain Carbon Inc. Die Rain Carbon Inc. ist ein globaler Marktführer in der industriellen Herstellung kohlenstoffbasierter Produkte. Vorausschauende Forschung, präzises Handling unserer Produkte und Prozesse sowie die Pflege unserer langfristigen Kundenbeziehungen und Ressourcen bilden die Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Unsere Tochtergesellschaft, die Rain Carbon Germany GmbH, setzt seit über 150 Jahren Maßstäbe als Hersteller hochwertiger Basis- und Spezialchemikalien. Der Erfolg unserer Kunden ist unsere Motivation: Als zuverlässiger Partner liefern wir innovative chemische Grundstoffe an verschiedenste Industrien weltweit und verbessern die Produktivität unserer Kunden mit Waren höchster Qualität. Damit wachsen wir nachhaltig. Dieses Wachstum braucht Menschen, die etwas bewegen wollen. Und die unseren Kunden helfen, etwas bewegen zu können. Höchste fachliche Qualifikation und Zuverlässigkeit sind in der chemischen Industrie unverzichtbar. Wir sind daher auf der Suche nach motivierten Auszubildenden, die engagiert an der Zukunft unseres Unternehmens mitarbeiten. Auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung haben wir ein Ausbildungsprogramm aufgebaut, in dem höchste fachliche Standards ebenso zählen wie Menschlichkeit und Persönlichkeitsförderung.   Rund siebzig Auszubildende in sechs Berufen sind derzeit am Standort Castrop-Rauxel tätig. Die guten Prüfungsergebnisse unserer Auszubildenden geben uns recht: Eine Ausbildung bei Rain Carbon legt ein solides Fundament für das weitere Berufsleben. Zum  01.09.2022 bieten wir einen Ausbildungsplatz zum Chemielaboranten (m/w/d)Als Chemielaborant (m/w/d) übernimmst Du Aufgaben im Produktions- und Entwicklungslabor. Labortechnische Arbeiten wie Probenentnahme und -vorbereitung, analytische und präparative Tätigkeiten, instrumentelle Mess- und Untersuchungsverfahren, informationstechnische Aufgaben, Maßnahmen zur Qualitätssicherung und das Dokumentieren von Arbeitsabläufen und -ergebnissen mit Hilfe moderner Datenverarbeitungstechnik bestimmen Deinen beruflichen Alltag. Die Ausbildungsdauer beträgt dreieinhalb Jahre.Das bringst Du mit: •(Fach-) Hochschulreife •Verständnis für chemische, physikalische und technische Vorgänge •Gute schulische Leistungen in Chemie und Mathematik •Grundkenntnisse der englischen Sprache •Gute EDV-Kenntnisse •Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit •Flexibilität und Freude an Veränderungen •Lernbereitschaft und hohe Eigenständigkeit •Sinn für genaues und sorgfältiges Arbeiten •Hohes Maß an Eigeninitiative sowie Leistungsbereitschaft Eine anspruchsvolle, praxisbezogene Berufsausbildung in unseren Ausbildungsabteilungen und im Labor nach modernen Lehr- und Lernmethoden mit den Schwerpunkten Verfahrens-, Prozessleit- und Anlagentechnik. Interne Schulungen und überbetriebliche Seminare ergänzen die Ausbildung und fördern Deine Persönlichkeit. Zusätzlich bieten wir Dir noch: •Weiterbildung im Qualitätsmanagement •Einarbeitung und Schulungen in modernen IT-Systemen wie SAP •Kennenlernen von Projektmanagement und LEAN-Methoden •Teamtraining •Ausbildungsfahrten zum Kennenlernen von Prozessen in anderen Unternehmen •Betriebliche Altersvorsorge •Kantinenzuschuss
Zum Stellenangebot

Laborassistent Elektroniklabor (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Dortmund, Lahnau
In sehr vielen Elektrofahrzeugen, die Ihnen auf unseren Straßen begegnen, steckt bereits jetzt Strom aus einer KEBA-Ladestation - und es werden stetig mehr. Was man nicht sieht, ist, dass innovative Lösungen für die E-Mobilität auf dem Know-how unserer Hard- und Software-Spezialisten basieren. Das Zusammenspiel unterschiedlicher Talente und Spezialisten ist es, was bei unseren Mitarbeitern Begeisterung und Innovationskraft entfacht. Eine einzigartige Atmosphäre, die echtes Teamwork fördert, macht auch das Besondere möglich: Ein Miteinander, das neben dem Spaß an der Arbeit auch eine außergewöhnliche Performance hervorbringt. Wir bieten Ihnen Raum für Ihre Fähigkeiten und Begabungen! Laborassistent Elektroniklabor (m/w/d) Arbeitsort: Unna (bei Dortmund) oder Lahnau (bei Wetzlar) Unterstützung bei der Typprüfung im Rahmen von Entwicklungsprojekten Realisierung von Versuchsaufbauten Durchführung von Versuchen Durchführung von mechanischen und elektronischen Umbauten an Geräten Test von Baugruppen und Durchführung von Fehleranalysen Erstinbetriebnahme von Baugruppen Überprüfung und Dokumentation von Baugruppen auf Messgenauigkeit und Funktion Fehleranalysen bei Baugruppen Abgeschlossene Berufsausbildung oder Techniker-Ausbildung als Elektroniker für Automatisierungstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung Praktische Erfahrung mit elektrischen Aufbauten und Messgeräten im Niederspannungsbereich bis 1000V Systematische und strukturierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Gute Deutschkenntnisse und grundlegende Englischkenntnisse Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem agilen Team Hohe Eigenverantwortung und Selbstständigkeit Kurze Entscheidungswege und ein partnerschaftlicher Umgang Engagierte und kompetente Kollegen Persönliche Weiterentwicklung durch Übernahme weiterer Rollen im Unternehmen Flexible Arbeitszeiten für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Gehalt: Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Beneftis Wir bieten Ihnen mehr als nur einen Job: Einen Baustein für Ihre Zukunft. Kantine Parkplätze Flexible Arbeitszeiten Gesundheit und Fitness Flexibles Arbeiten Aus- und Weiterbildung Paten Mentoren Jobrad
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (GC-MS und GC-FID Analytik) (m/w/d)

Do. 25.11.2021
Lünen
UCL bietet komplexe analytische Dienstleistungen in den Bereichen Umwelt-, Abfall-/Wertstoff- und Trinkwasseranalytik sowie Betriebs-, Spezial- und Luftanalytik. Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (GC-MS und GC-FID Analytik) (m/w/d) > Niederlassung Lünen> Stellen-Nr.: 75121 Als Fachkraft unterstützen Sie das bestehende Team der Abteilung Organische Chemie im Bereich der GC-MS und GC-FID Analytik Darüber hinaus wissen wir die Durchführung von Analysen als verantwortlicher Prüfer und die Sicherung des Qualitätsstandards im Sinne der DIN EN ISO 17025 bei Ihnen in den besten Händen Sowohl bei der Erstellung von Standardarbeits­ anweisungen, als auch bei der Bedienung und Instandhaltung der Geräte in Ihrem Verantwort­ungsbereich, können wir uns voll und ganz auf Sie verlassen Nicht zuletzt gehört die aktive Gestaltung der Arbeitsabläufe und die Optimierung der Labor-organisation in Zusammenarbeit mit dem Team und der Fachbereichsleitung ebenfalls zu Ihrem Arbeitsalltag Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten, zum Chemisch-technischen Assistenten oder über ein Studium mit Bachelor-Abschluss in einer chemischen Fachrichtung Darüber hinaus konnten Sie bereits einschlägige Berufserfahrung in der Umweltanalytik, insbesondere in der Gaschromatographie sowie in der Analytik von Abfall- und Wasserproben mittels GC-MS und GC-FID sammeln und Sie bringen darüber hinaus ein ausgeprägtes Interesse in diesen Bereichen mit Das eigenständige, gewissenhafte, saubere und strukturierte Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Persönlich punkten Sie durch überdurch­schnittliche Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Spaß an der Teamarbeit Der sichere Umgang mit MS Office und Erfahrungen mit LIMS-Software runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Vereinbarung von Familie und Beruf durch ein flexibles Arbeitszeitkonto sowie Vermögenswirksame Leistungen & Betriebliche Altersvorsorge über einen Rahmenvertrag Herausfordernde Aufgaben bei gelebter Transparenz und Verlässlichkeit Nutzung verschiedener Mitarbeiterangebote z. B. vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio Kantine am Standort und großer Pausenraum Kostenloser Mitarbeiterparkplatz am Standort sowie gute ÖPNV-Anbindung – Bushaltestelle direkt vor der Tür
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: