Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 16 Jobs in Brechten

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Bildung & Training 4
  • Pharmaindustrie 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • It & Internet 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 5
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
Forschung

Leiter der Qualitätskontrolle (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Waltrop
Wir sind einer der führenden, europäischen Auftragshersteller im Bereich der Pharmazeutischen, Biotech- und Health Care-Industrie mit rund 2.000 Kolleginnen und Kollegen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Finnland Für uns ist der wichtigste Schritt immer der Nächste. Denn Schnelligkeit treibt uns an, erfüllt unsere Arbeitswelt mit Dynamik und lässt uns wachsen. Unser bestes Rezept für gemeinsamen Erfolg: Raum für Passion. Denn wir sind uns sicher: Wo exzellenter Service weltweit begeistert, ist Leidenschaft die beste Medizin. Willkommen in der Arbeitswelt von NextPharma. Ihr Aufgabengebiet: In Ihrer Funktion übernehmen Sie die Verantwortung für die Sicherstellung der arzneimittelrechtlichen Anforderungen, den Ausbau und die Weiterentwicklung der Qualitätskontrolle im Rahmen der nationalen und internationalen Richtlinien. Die Aufgaben des Leiters der Qualitätskontrolle sind im Wesentlichen in §12 Abs. 1 AMWHV und dem EU-GMP Leitfaden festgelegt. Prozessoptimierung, auch unter dem Gesichtspunkt der Effizienzsteigerung, gehören ebenso zu Ihrem Tätigkeitsfeld wie die Mitarbeit in abteilungs- und standortübergreifenden Projekten. Sie berichten in direkter Linie an den Leiter des Qualitätsbereichs und verantworten insbesondere folgende Aufgaben: Sicherstellung der termingerechten und GMP-konformen Qualitätskontrolle von Rohstoffen, Arzneimitteln und Verpackungsmaterialien sowie Sicherstellung der GMP-konformen und termingerechten Stabilitätsprüfungen Verantwortung für die Abteilung Labor und Materialinspektion / Probennahme inkl. fachlicher und disziplinarischer Führung der zugeordneten ca. 40 Mitarbeiter Zustimmung zur Beauftragung und Überwachung von externen Analyselaboren Sicherstellung der Validierung der eingesetzten Prüfverfahren & Qualifizierung von Räumen, Ausrüstung und Mitarbeitern Mitarbeit in GMP-Projekten zur Etablierung neuer Produkte Untersuchung und Erstellung von Berichten im Rahmen von OOS-Ergebnissen und Abweichungen Ihr Profil: Abschluss als Pharmazeut (Apotheker), Chemiker, Biologe, Ingenieur oder vergleichbare Ausbildung mehrjährige Berufserfahrung im GMP-regulierten Umfeld Selbständige, engagierte und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit Sehr gute Kenntnisse und Verständnis im Bereich GMP sowie einschlägige Kenntnisse arzneimittelrechtlicher Vorgaben Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute MS-Office-Kenntnisse Teamfähigkeit, sicheres Auftreten sowie strukturierte Arbeitsweise Ihr Profil: Abschluss als Pharmazeut (Apotheker), Chemiker, Biologe, Ingenieur oder vergleichbare Ausbildung mehrjährige Berufserfahrung im GMP-regulierten Umfeld Selbständige, engagierte und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit Sehr gute Kenntnisse und Verständnis im Bereich GMP sowie einschlägige Kenntnisse arzneimittelrechtlicher Vorgaben Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute MS-Office-Kenntnisse Teamfähigkeit, sicheres Auftreten sowie strukturierte Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Technische/r Angestellte/r (m/w/d) BTA, MTLA, CTA oder vergleichbar

Di. 28.06.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit. Für die ABteilung für Neurophysiologie der Fakultät für Medizin suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.06.2025 in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine/n Technische/n Angestellte/n (m/w/d) BTA, MTLA, CTA oder vergleichbar Die Abteilung für Neurophysiologie an der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum forscht seit langem mit interdisziplinärem Ansatz an den Mechanismen der Gedächtnisbildung. Arbeiten im Bereich der Zellbiologie, Molekularbiologie und Histochemie Fluoreszenz- und konfokale Mikroskopie Immunhistochemie Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung Histologie Aufarbeiten und Analyse von Gewebematerial Beschaffung von Verbrauchsmitteln und Bereitstellung von Reagenzien Eine abgeschlossene Ausbildung als BTA, MTLA, CTA oder vergleichbar Erfahrung in den beschriebene Aufgabenfeldern, insbesondere in Immunhistochemie und Mikroskopie-Techniken Erfahrungen mit Laboranalytik Beherrschung der Standardsoftware hohes Maß an Teamfähigkeit Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse nspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung eine qualifizierte Einarbeitung Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleg*innen teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.
Zum Stellenangebot

Projektmanager antimikrobielle Produktentwicklung (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Dortmund
Dr. Ausbüttel ist ein stark wachsendes, zukunftsorientiertes Familienunternehmen in der MedTech-Branche. Als Hersteller von Medizinprodukten mit den Schwerpunkten Wundversorgung und Okklusionstherapie leisten wir einen wichtigen Beitrag, Wunden bezahlbar zu heilen.Mit den Produkten und Services der Marken DRACO® und Piratoplast® unterstützen wir als Partner im Gesundheitswesen die Arbeit medizinischer Fachkräfte und verbessern gemeinsam mit ihnen die Lebensqualität von Patienten.  Wir suchen einen engagierten Projektmanager zur Bereicherung unseres Teams im Bereich Produktentwicklung. Produkt- und Technologieentwicklungsprojekte für Wundauflagen und Verbandstoffe leiten sowie Kunden interaktiv einbinden Interdisziplinäre Projektteams fachlich führen und Timelines sowie Prozess- und Entwicklungsvorgaben von Projekten überwachen Mit internationalen Entwicklungspartnern und internen Fachbereichen zusammenarbeiten Eigene Produktprüfungen durchführen und sich mit universitären Einrichtungen austauschen Leidenschaft für unsere Produkte und technisches Verständnis für die Qualitätsmerkmale von Medizinprodukten Pragmatische, ergebnisorientierte und flexible Arbeitsweise Erfahrung in der Leitung von Projekten und interdisziplinären Projektteams, bevorzugt international Kenntnisse im Bereich der Mikrobiologie und antimikrobieller Wirkweisen und Substanzen Idealerweise bereits Erfahrung in der Bewertung der Biokompatibilität nach DIN EN ISO 10993 Kenntnis der einschlägigen Normen und Regularien (EN ISO 13485, MDD, MDR) sowie Praxiserfahrung in der freien Wirtschaft Naturwissenschaftliches oder technisches Studium bzw. Ausbildung sowie fließende Englischkenntnisse und die Fähigkeit, englische Fachtexte zu analysieren Ausbau und Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Fähigkeiten Arbeiten in einem Unternehmen mit sinnvollen Produkten und Dienstleistungen, die unseren Partnern im Gesundheitswesen helfen Eine langfristige Perspektive in einem werteorientierten Familienunternehmen mit vielseitigen und herausfordernden Tätigkeiten Die Möglichkeit, zielorientiert Ideen bei kurzen Entscheidungswegen einzubringen. Eine wertegetragene Unternehmenskultur und Arbeiten in einem Firmengebäude, das viel Raum für offenen Austausch ermöglicht Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem krisensicheren Unternehmen, das sich in dieser herausfordernden Zeit positiv entwickelt und in die Zukunft investiert
Zum Stellenangebot

Chemikant / Chemielaborant (m/w/d) ab 22€ / Std. br.

Mo. 27.06.2022
Krefeld, Duisburg, Dormagen, Leverkusen, Wuppertal, Bergkamen, Düsseldorf
Unsere Kunden produzieren weltweit bekannte Produkte aus dem Bereich Chemie, Pharmazie und Spezialchemie in NRW. Um das weitere Wachstum zu unterstützen werden ab sofort ausgebildete Chemiefachkräfte wie Chemikanten, Chemielaboranten (m/w/d) oÄ. gesucht. Zu übertariflichen Konditionen ist ein schneller Einstieg zu hervorragenden Konditionen möglich. Chemikant / Chemielaborant (m/w/d) ab 22€ / Std. br. Als einer der größten Personaldienstleister stehen wir für attraktive Jobs, faire Konditionen, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und eine persönliche Mitarbeiterbetreuung. Referenz-Nummer: a0t6N000003TvR5QAK Maschinen- und Anlagenbedienung Beprobung und Auswertung Arbeiten nach vorgegebenen Sicherheits-, Hygiene-, Qualitäts- und Umweltstandards Dokumentation der Ergebnisse Abgeschlossene Ausbildung als Chemikant , Chemielaborant, Chemiefacharbeiter, Laborwerker, Produktionsfachkraft oder eine vergleichbare betriebliche Ausbildung (m/w/d) Bereitschaft zur Schichtarbeit von Vorteil Gewissenhafte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit Diese Stelle richtet sich an Berufseinsteiger, erfahrene Fachkräfte und alte Hasen gleichermaßen Übertarifliche Bezahlung nach Tarifvertrag (BAP/DGB) einschließlich Branchenzuschläge Chemie Persönliche Betreuung und Beratung durch Ihre Trenkwalder Geschäftsstelle Ausführliche Informationen zu Ihrem Einsatzbetrieb Langfristiger Einsatz mit Übernahmeoption Einfacher Bewerbungsprozess
Zum Stellenangebot

Medizinisch Technische(n) Assistent(in) (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Bochum
Die Praxis für Labormedizin und Mikrobiologie, mit den Standorten in Bochum, Wuppertal und Reichshof-Wehnrath, ist ein inhabergeführtes, akkreditiertes medizinisch-diagnostisches Untersuchungslabor. Unser Labor, bestehend aus Ärzten, Naturwissenschaftlern, Labor- und Servicemitarbeitern, versorgt niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser in der Region mit dem kompletten modernen Leistungsspektrum der Labordiagnostik. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für die Abteilung Mikrobiologie (Standort Bochum) eine(n) Medizinisch Technische(n) Assistent(in) (m/w/d) in Vollzeit Die mikrobiologische Abteilung arbeitet nach den aktuellsten diagnostischen Leitlinien und wird durch modernste Analysensysteme und Laborautomation in der Präanalytik unterstützt. Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten eine umfangreiche mikrobiologische Diagnostik. Das Probenspektrum umfasst sowohl den ambulanten, als auch dem stationären Bereich. Komplette Varia-, Stuhl- und Urindiagnostik  Mikrobiologische Diagnostik (konventionell, immunologisch, molekularbiologisch) in den Bereichen Bakeriologie, Virologie, Mykologie und Parasitologie  Umfassendes Methoden- und Gerätespektrum zur Kultivierung, Identifizierung und Resistenztestung von Mikroorganisamen  Keimidentifizierung z.B. mittels Massenspektrometrie (MALDI Biotyper® sirius), Biochemie (VITEK® 2) und Enzymimmunoassays (DSXTM-Vollautomat)  Resistenzbestimmungen nach EUCAST von Bakterien und Pilzen, z.B. mittels Agardiffusionstest, Breakpoint-Methode sowie MHK-Bestimmung mit automatisierten Systemen (VITEK® 2 und MICRONAUT) oder Gradientendiffusion  Mikroskopische Diagnostik von Blut- und Stuhlparasiten  Probenannahme, Erfassung, Kulturanlage und mikroskopische Beurteilung der mikrobiologischen Proben  Erfassung und Befundung in der Laborsoftware MOLIS (CGM) Arbeitszeit: In Vollzeit - Montag bis Freitag im Schichtbetrieb, sowie an Wochenenden und Feiertagen – geregelt nach Dienstplan Kein Nachtdienst Abgeschlossene Berufsausbildung zum MTA / MTLA, oder Nachweis einer Ausbildungsanerkennung, sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Freude an sorgfältiger und strukturierter Arbeitsweise im Team Angenehmes Arbeitsumfeld in einem professionellen Team an einem verantwortungsvollen Arbeitsplatz Intensive und individuelle Einarbeitung an allen mikrobiologischen Arbeitsplätzen (Berufsanfänger, Wiedereinsteiger oder fortgeschrittene Erfahrung in der Mikrobiologie) Regelmäßige Gelegenheit zur Fort- und Weiterbildung Gesonderte Vergütungsregelung bei Wochenend- und Feiertagsdiensten, sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

CTA / Chemielaborant*in (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Schwerte
Die Westfälische Wasser- und Umweltanalytik GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen, das Wasserversorgungsunternehmen und Einzelkunden bei allen Fragestellungen zur Wasserqualität durch Analytik, Auswertungen und Beratungen unterstützt. Für die Abteilung Chemische Analytik, Gruppe Organik, am Standort Schwerte (ab 2024 Gelsenkirchen) suchen wir zunächst befristet für zwei Jahre - bei entsprechender Qualifikation auch unbefristet - eine*n CTA / Chemielaborant*in (m/w/d) zur organischen SpurenanalytikBestimmen organischer Spurenstoffe in Wasser­proben mittels moderner apparativer Analyse­techniken, speziell der Kopplungstechniken (z. B. GC-MS, GC-MS/MS, LC, LC-MS/MS)Vorbereiten der Proben, Durchführen der MessungenAuswerten und Darstellen von MessdatenEinhalten und Dokumentieren von Qualitäts­sicherungs­maßnahmen gemäß ISO 17025Einarbeiten in neue Aufgabengebiete und Weiter­entwickeln der bestehenden VerfahrenWarten von Analysegeräten, Einrichten und Anpassen von HardwareAbgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte*r CTA, Chemielaborant*in oder VergleichbaresPraktische Erfahrung in der modernen instrumentellen Analytik, insbesondere der GC/MS und GC-MS/MSErfahrungen in der Wasseranalytik und der Bestimmung von wasserchemisch relevanten Parametern sind von VorteilFührerschein der Klasse 3 bzw. BBereitschaft zur Tätigkeit an wechselnden StandortenGute Kenntnisse der gängigen MS Office-Software­module, speziell Excel, sowie Kenntnisse der gängigen Hardware
Zum Stellenangebot

Biologisch-technische/n Asisstenten/in (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Dortmund
Das Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ISAS - e. V. ist ein Forschungsinstitut mit der Aufgabe der Entwicklung und Verbesserung von Analysemethoden und -instrumenten für die Gesundheitsforschung und angrenzende Bereiche. Das ISAS ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und wird durch die Bundesrepublik Deutschland und ihre Länder öffentlich gefördert. Für die Abteilung Bioimaging an unserem Standort in Dortmund suchen wir eine/n Biologisch-technische/n Asisstenten/in (m/w/d) Unser Team forscht an Immunzell-Endothelzell Interaktionen unter sterilen inflammatorischen Bedingungen, wie beispielsweise Herzinfarkt, und chronischen Autoimmunerkrankungen, wie der rheumatoiden Arthritis. Dabei nutzen wir primär bildgebende Verfahren, wie die Konfokal-Mikroskopie und Lichtblatt-Fluoreszenzmikroskopie zur Analyse von murinen Krankheitsmodellen als auch humanen Gewebeproben. Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen im Bereich bildgebender, molekularbiologischer, biochemischer und zellbiologischer Experimente;  Bereitstellung von Reagenzien und Lösungen;  Dokumentation der Ergebnisse und deren Auswertung;  Allgemeine Labororganisation und Bestellwesen. Abgeschlossene Berufsausbildung zum /zur BTA, Biologielaborant/in oder eine vergleichbare Qualifikation;  Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich mit molekularbiologischen und biochemische Methoden (RT-qPCR, SDS-PAGE, Western Blot, ELISA);  Einschlägige Berufserfahrung mit Primärzellen (Zellisolation, Kultivierung, Transduktion etc.);  Einschlägige Berufserfahrung mit Fluoreszenz-basierten bildgebenden Verfahren (IF und IHC Färbungen, Fluoreszenzmikroskopie);  Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift;  Sorgfältiger, verantwortungsbewusster und zuverlässiger Arbeitsstil;  Bereitschaft zu tierexperimenteller Arbeit. Die Vollzeitstelle ist ab sofort verfügbar und grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Die Vollzeitstelle (100%) ist zunächst befristet auf 2 Jahre. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L. Wir bieten Ihnen einen interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur selbständigen Arbeit in einem engagierten Team mit vielfältigen Angeboten zur Fortbildung und Qualifikation.
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w/d) im Bereich Healthcare IT

Do. 23.06.2022
Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen, Ruhr
Dedalus produziert, vertreibt, implementiert und wartet komplexe, technologisch höchstwertige und innovative IT-Lösungen für Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, psychiatrische Kliniken sowie diagnostische Einrichtungen wie Radiologien und Kardiologien. Diese IT-Lösungen unterstützen alle wesentlichen Prozesse der Verwaltung, der Dokumentation, der Workflowsteuerung und der revisionssicheren Archivierung der Daten und Dokumente in Unternehmungen des Gesundheitswesens. Die 1982 in Florenz gegründete Dedalus Gruppe ist führender Anbieter von Gesundheits- und Diagnosesoftware in Europa und einer der größten der Welt. Die Dedalus Labor GmbH entwickelt moderne Softwarelösungen für die Labormedizin, mit seinem nennenswerten Kernprodukt Opus::L. Die Dedalus Labor GmbH ist aus der OSM AG entstanden und gehört seit dem 01.07.2021 zur Dedalus HealthCare, dem Marktführer für klinische IT in Europa. Eine optimale Diagnostik, effiziente Kommunikation, sicherer Datenaustausch und eine nachhaltige Patientenversorgung stehen in unserem Fokus. Als marktführendes Unternehmen in Deutschland treiben wir Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen voran. Über 580 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten täglich mit unserem Labor-Informationssystem Opus::L. Darunter befinden sich Krankenhäuser, Universitätskliniken, Laboratorien sowie Arztpraxen. Eine hohe Kompetenz, langjähriges Knowhow, Begeisterungsfähigkeit und ausgesprochenes Teamwork gehören zu den Stärken unseres Teams, bestehend aus über 250 Mitarbeitenden, die das Unternehmen täglich prägen. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir jeden Tag an innovativen digitalen Lösungen für eine kontinuierliche Verbesserung der Patientenversorgung. Werde ein Teil davon! Wir suchen Verstärkung für unser Team – im Großraum Köln, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt a. /M., Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Essen – deutschlandweit im Homeoffice: Projektleiter (m/w/d) im Bereich Healthcare IT Du setzt Projekte von Bestands- und Neukunden im Laborbereich um Du bist verantwortlich für die organisatorische und administrative Abwicklung der Projekte Du bist zuständig für die Einhaltung der Projektziele Du betreust und berätst unsere Kunden und fungierst als zentraler Ansprechpartner Du übernimmst die Leitung der Projektteams Du erkennst mögliche Risiken und entwickelst passende Gegenmaßnahmen Abgeschlossene MTLA- oder BTA-Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung Studium der Wirtschaftsinformatik oder BWL mit Schwerpunkt Gesundheitswesen oder HealthCare Management Erfahrung im Projektmanagement wünschenswert Vorkenntnisse im Umgang mit Laborsystemen und Erfahrung im Bereich der Labororganisation sind von Vorteil Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit sorgfältiger, selbständiger Arbeitsweise und hohem Qualitätsanspruch Empathie und Spaß an der Arbeit mit Menschen Gelegentliche Reisebereitschaft Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem marktführenden, innovativen Unternehmen Eine topaktuelle, technische Ausrüstung Ein Team mit familiärem Zusammenhalt und Spaß bei der Arbeit Firmenfahrzeug auch zur privaten Nutzung Betriebliche Altersvorsorge und JobRad Yoga, Pilates, frisches Obst, Kaffee Großartige Firmenfeste
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (PAK-Analytik) (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Lünen
UCL bietet komplexe analytische Dienstleistungen in den Bereichen Umwelt-, Abfall-/Wertstoff- und Trinkwasseranalytik sowie Betriebs-, Spezial- und Luftanalytik. Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (PAK-Analytik) (m/w/d) > Firmensitz Lünen > Stellen-Nr.: 84612 Als Fachkraft unterstützen Sie das bestehende Team der Abteilung Organische Chemie im Bereich der HPLC-Messtechnik Darüber hinaus wissen wir die Durchführung von Analysen als verantwortlicher Prüfer und die Sicherung des Qualitätsstandards im Sinne der DIN EN ISO 17025 bei Ihnen in den besten Händen Sowohl bei der Erstellung von Standardabeitsanwei­sungen, als auch bei der Bedienung und Instandhal­tung der Geräte in Ihrem Verantwortungsbereich, können wir uns voll und ganz auf Sie verlassen Nicht zuletzt gehört die aktive Gestaltung der Arbeits­abläufe und die Optimierung der Labororganisation in Zusammenarbeit mit dem Team und der Fach­bereichsleitung ebenfalls zu Ihren Arbeitsalltag Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder zum Chemisch-technischen Assistenten Darüber hinaus konnten Sie bereits einschlägige Berufser­fahrung in der Umweltanalytik, insbesondere in der HPLC-Messtechnik und der Analytik von Boden- und Wasserpro­ben sammeln und bringen darüber hinaus ein ausgepräg­tes Interesse für diese Bereiche mit Das eigenständige, gewissenhafte, saubere und struktu­rierte Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Persönlich punkten Sie durch überdurchschnittliche Ein­satzbereitschaft, Flexibilität und Spaß an der Teamarbeit Der sichere Umgang mit MS-Office und Erfahrungen mit LIMS-Software runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits: Vereinbarung von Familie und Beruf durch ein flexibles Arbeitszeitkonto Herausfordernde Aufgaben bei gelebter Transparenz und Verlässlichkeit Nutzung verschiedener Mitarbeiterangebote z. B. vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio Vermögenswirksame Leistungen & betriebliche Altersvorsorge über einen Rahmenvertrag Kantine am Standort und großer Pausenraum Kostenloser Mitarbeiterparkplatz am Standort sowie gute ÖPNV-Anbindung – Bushaltestelle direkt vor der Tür
Zum Stellenangebot

Datenkurator*in Forschungsdatenmanagement

Mi. 22.06.2022
Dortmund
Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung. Datenkurator*in Forschungsdatenmanagement Diese Stelle ist im Dezernat Hochschulentwicklung und Organisation in der Abteilung Forschungsdatenmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Ziel der TU Dortmund ist es, die Prozesse und Servicestrukturen für die systematische Erhebung, Verarbeitung, Analyse sowie die Archivierung und Nachnutzung der in wissenschaftlichen Arbeiten entstandenen Daten weiter zu entwickeln. Das komplexe Aufgabengebiet Forschungsdatenmanagement (FDM) ist an der Schnittstelle zwischen Rektorat, Verwaltung, Universitätsbibliothek, Fakultäten sowie IT- und Medienzentrum der TU angesiedelt. Beratung und Unterstützung von Forschenden zum Thema FDM mit Fokus auf Datenmanagementpläne und Publikation von Forschungsdaten sowie Metadatenschemata und Interoperabilität enge Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek bezüglich Langzeitarchivierungsstrategien und hinsichtlich des Dienstleistungs- und Beratungsangebots eigenständige Durchführung von Schulungen und Workshops zum Thema FDM ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium eigenständige Forschungstätigkeit Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Programmierung und der wissenschaftlichen Datenverarbeitung Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Datentypen sowie der Strukturierung und Organisation von Daten DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: eine abgeschlossene Promotion Erfahrung im Qualitäts-, Wissens- und Informationsmanagement Grundkenntnisse von (Software-)Werkzeugen zur Forschungsdatenverwaltung (z. B. Repositorien, Metadatenschemata) ein analytisches, konzeptionelles und kreatives Denkvermögen eine hohe Leistungsmotivation und Eigeninitiative Belastbarkeit sowie Serviceorientierung Kommunikationsstärke und Überzeugungsfähigkeit ein innovatives und international geprägtes Umfeld einer Universität eine selbstständige und anspruchsvolle Tätigkeit Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung in einem dynamischen und strategisch bedeutsamen Aufgabengebiet Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit. Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fachkenntnissen. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt.Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: