Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 9 Jobs in Buchholz (Westerwald)

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Medizintechnik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Professional Regulatory Affairs (m/w/d)

Do. 16.09.2021
Sinzig
Jeden Tag konsumieren Millionen von Menschen Phyto­phar­maka und Nahrungs­er­gänzungs­mittel, die unsere pflanz­lichen Produkte enthalten. Der Efeuextrakt für den Hustensaft oder der Baldrian­extrakt zur Schlaf­förderung – alle haben eines gemeinsam: in ihnen stecken unsere Leiden­schaft und die Liebe zur Natur sowie in Jahr­zehnten gewachsene Expertise. Weltweit einzigartige Expertise bei pflanz­lichen Produkten: 1875 in Andernach gegründet und bis heute ein Familien­unter­nehmen. | 800 ver­schiedene Wirk­stoffe aus 150 Heil­pflanzen | Maßge­schneiderte Lösungen für die welt­weite Gesund­heits­industrie. | Wir leben soziales und öko­logisches Engagement aus Über­zeugung und mit Begeisterung. Entdecken auch Sie Ihre grüne Seite und werden Teil von Finzelberg und des the nature network® als Professional Regulatory Affairs (m/w/d)  an unserem Standort in Sinzig. Sie arbeiten im Projektteam rund um die nationale und inter­nationale Zulassung sowie Zerti­fizierung von Pharma- oder Lebens­mittel­produkten mit und erstellen bzw. prüfen die dafür erforder­lichen GMP-relevanten Dokumente (z. B. Spezi­fikationen, Fließ­schemata und Analysen­zerti­fikate) Sie recherchieren zu Fragestellungen im regulatorischen Kontext zwischen den beteiligten Personen und Abteilungen in der Firma sowie gegebenenfalls innerhalb der Unter­nehmens­gruppe und klären diese Sie bearbeiten Bestätigungs­anfragen sowie Produkt­frage­bögen unserer Kunden aus dem In- und Ausland Sie haben eine ca. 3-jährige natur­wissen­schaft­liche Aus­bildung im pharma­zeutischen, chemischen, medi­zinischen oder bio­logischen Bereich abgeschlossen Sie verfügen über pharma­zeutische und analytische Grund­kenntnisse Kenntnisse in den normativen Anforderungen für die Zulassungsverfahren von Pharma­produkten sowie von rechtlichen Rahmen­bedingungen und in regulatorischen Anforderungen (Direktiven, Guidelines, GMP etc.) im Pharma- oder Lebens­mittel­bereich sind wünschens­wert Sie verfügen über fundierte EDV-Kennt­nisse und sichere Englisch­kenntnisse auf Sprach­niveau B2, eine weitere Fremd­sprache ist von Vor­teil Sie können komplexe Zusammen­hänge erfassen, sind kommuni­kations­stark und arbeiten team­orientiert Vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und abwechslungsreiches Sportangebot Vom Landkreis als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet Spannende Perspektiven in einem weltweit wachsenden Unternehmen
Zum Stellenangebot

Laboratory Technician (f/m/x)

Mi. 15.09.2021
Bonn
The German Center for Neurodegenerative Diseases (DZNE) is a world-leading internationally oriented research center, committed to discovering new approaches to prevent and treat neurodegenerative diseases. To this end, researchers at ten DZNE sites across Germany pursue a translational and interdisciplinary strategy comprising five interconnected areas: fundamental research, clinical research, health care research, population health science, and systems medicine (www.dzne.de). The DZNE Bonn advertises a position as Laboratory Technician (f/m/x) Code: 1994/2021/8 A temporary (limited to one year) full-time Laboratory Technician position (e.g. MTA, BTA, CTA) is immediately available in the Laboratory Automation Technologies (LAT) Facility at the DZNE in Bonn. The LAT is a Core Facility, which provides expertise and technologies for lab automation services within the DZNE. You will be part of an interdisciplinary drug discovery team, with a strong focus on the biology of human innate immunity. We are looking for outstanding, highly qualified candidates with a degree as MTA, BTA, or in a related discipline. The Laboratory Technician (f/m/x) will work in an automated lab environment and will run drug screenings with a strong focus on inflammation cell models. It is highly desirable that the candidate has experience in lab automation (e.g., pipettors or dispensers), screening or primary cell cultures. Applicants should be fluent in English and possess good communication and team-working skills. Open-minded to new methods and technologies Hands-on experience with lab automation Excellent cell culture skills Basic experience in microscopy Good communication and team-working skills An international environment characterized by a strong focus on science and research The opportunity to utilize state-of-the-art equipment and facilities Employment, payment, and social benefits are determined by the Collective Agreement for the Public Service (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst – [TVöD Bund])
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – 3D-Bildgebung auf Basis komplexwertiger Radardaten

Di. 14.09.2021
Wachtberg
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR HOCHFREQUENZPHYSIK UND RADARTECHNIK FHR WIR BEI FRAUNHOFER FHR BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN – 3D-BILDGEBUNG AUF BASIS KOMPLEXWERTIGER RADARDATEN Das Fraunhofer FHR in Wachtberg bei Bonn ist Teil der großen Fraunhofer-Gesellschaft und eines der führenden und größten europäischen Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Hochfrequenzphysik und Radartechnik. Das Institut ist hervorragend innerhalb der internationalen Forschungslandschaft vernetzt und bearbeitet zahlreiche multinationale Forschungsprojekte mit akademischen und industriellen Partnern. Es untersucht Konzepte, Methoden und Systeme für elektromagnetische Sensoren, insbesondere im Bereich der Radartechnik und der Radiometrie. In der Abteilung „Integrierte Schaltungen und Sensorsysteme“ (ISS) werden hochintegrierte Radarsensoren entwickelt. Auf dieser Basis entstehen ganze Radarsysteme, die zur 3D-Abbildung, Umgebungserfassung und Materialcharakterisierung eingesetzt werden können. Die dafür notwendigen Algorithmen werden im Team 3D-Sensorsysteme erforscht. Sie sind wissenschaftlich ambitioniert, bereits promoviert oder streben eine Promotion an und haben den Anspruch, komplexe Aufgabenstellungen je nach Anforderung sowohl eigenständig als auch in Teamarbeit zu lösen? Wir suchen eine*n motivierte*n Wissenschaftler*in, der/die Verfahren zur 3D-Bildgebung auf Basis inverser Streuverfahren weiterentwickelt und auf dieser Datenbasis neue Bild­verarbeitungs­algorithmen erforscht. Dabei sollen fundierte wissenschaftliche Kenntnisse in konkrete Anwendungen im Bereich der zerstörungsfreien Prüfung oder der Medizintechnik zusammen mit Kunden und Partnern umgesetzt werden. Erforschung von kohärenten Bildgebungs- und Bildverarbeitungs-Algorithmen Messtechnische Validierung der Bildgebung durch verfügbare Radartechnologie Akquise und Management von öffentlich geförderten Forschungsprojekten und angewandter Industrieforschung Teamübergreifender Ansprechpartner für Aufgaben der Bildgebung und theoretischen Modellierung Betreuung von Abschlussarbeiten im eigenen Fachgebiet Erfolgreich abgeschlossenes, wissenschaftliches Studium der Mathematik, Physik, Elektrotechnik oder Informatik Sehr gute mathematische Fähigkeiten Fundierte Kenntnisse in der Signalverarbeitung, idealerweise auch in der Radarsignalverarbeitung Erfahrungen in der Programmierung mit MATLAB, Python oder einer vergleichbaren Programmier­sprache Lust auf projektbezogene Arbeit im Team mit klarem Anwendungsbezug Großes Engagement, Belastbarkeit und Begeisterungsfähigkeit für Ihre Forschungsthemen Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift Offenes und kollegiales Arbeitsumfeld in einer professionellen Forschungseinrichtung ausgestattet mit modernster Technik Anspruchsvolle FuE-Vorhaben in vielseitigen Projekten mit hohem Praxisbezug Regelmäßiger Austausch und Kontakt zu Fachkolleg*innen und renommierten, inter-/nationalen Partnern aus Wissenschaft und Industrie Überdurchschnittliche, geförderte Weiterbildungskultur mit vielfältigem Angebot zur persönlichen Entwicklung z. B. durch Teilnahme an Kongressen, Workshops und Seminaren, internen Förderprogrammen sowie die Möglichkeit zur Promotion Gestaltungsspielraum für innovative Ideen innerhalb des eigenen Forschungsgebiets sowie Förderung von Publikationen zum Aufbau von Reputation und Sichtbarkeit in Wissenschaft und Wirtschaft Flexible Arbeitszeiten für eine gute Work-Life-Balance zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (39 Stundenwoche, Gleitzeitsystem, Brückentagsregelung und Perspektiven des mobilen Arbeitens) Zusätzliche Leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und Jobticket Kantine und nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten Familienfreundliche Kultur, Mit-Kind-Büro, Unterstützung durch externen Dienstleister bei der Notfallbetreuung für Kinder und Angehörige Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen kann die Stelle auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftsmanagerin (w/m/d) Schwerpunkt Großgeräte für den Arbeitsort Bonn

Fr. 10.09.2021
Bonn
Für den Standort Hamburg suchen wir: Wissenschaftsmanagerin (w/m/d) Schwerpunkt Großgeräte für den Arbeitsort Bonn Befristet: 2 Jahre | Start: frühestmöglich | ID: VMA028/2021 | Bewerbungsschluss: 22.09.2021 | Vollzeit/Teilzeit Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs. Sie suchen eine interessante Aufgabe an der Schnittstelle von Politik und Spitzenforschung? Sie begeistern sich für Naturwissenschaften, von Teilchen- bis Astrophysik? Als Dienstleister im Wissenschafts­management für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gestaltet der Projektträger DESY die deutsche Forschungslandschaft aktiv mit. Unser Leistungsspektrum ist dabei so vielfältig wie unsere Aufgaben und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir gestalten Fördermaßnahmen und setzen diese kompetent und effizient um. Wir vertreten deutsche Interessen im internationalen Forschungsraum. Wir entwickeln neue Strategien und kommunizieren Wissenschaft modern und verständlich in die Mitte der Gesellschaft. Was uns täglich antreibt? Unsere Leidenschaft für die Wissenschaft. Werden Sie Teil von PT.DESY und bewerben Sie sich jetzt! Als direkte Ansprechperson für das BMBF in Nähe des Ministeriumsstandorts in Bonn vermitteln Internationale Forschung in den Themengebieten Teilchen, Materie und Universum im Kontext von ErUM – dem BMBF-Rahmenprogramm zur Erforschung von Universum und Materie – beobachten Neue Impulse für die Forschungspolitik entwickeln Konzepte und strategische Dokumente beurteilen, aufbereiten und erstellen Forschungspolitische Programme umsetzen und strategisch weiterentwickeln Geförderte Forschungsprojekte verantwortlich betreuen Naturwissenschaftliche und forschungspolitische Inhalte prägnant kommunizieren Maßnahmen zur Kommunikation mit der Gesellschaft anregen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Physik oder Chemie oder gleichwertige Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen, Promotion erwünscht Fundierte Kenntnisse über bundespolitische Strategien und Trends der Forschungspolitik Gute Kenntnisse im nationalen Wissenschaftssystem und in der Förderlandschaft Gute wissenschaftliche Fachkenntnisse in einem der ErUM-Themengebiete Teilchen (Elementarteilchenphysik, Hadronen- und Kernphysik), Materie (Physik der kondensierten Materie) oder Universum (Astro- und Astroteilchenphysik) Erfahrungen mit naturwissenschaftlicher Grundlagenforschung an Großgeräten, wie z. B. CERN, ESRF, FAIR, lceCube, ILL, VLT Interesse am Wissenschaftsmanagement und der Arbeit an der Schnittstelle zwischen Politik, Wissenschaft und Gesellschaft Strategische Denkweise und Verständnis von forschungspolitischen Zusammenhängen Eigeninitiative sowie problemlösungsorientierte und termingerechte Arbeitsweise Sicheres und kompetentes Auftreten, insbesondere gegenüber Vertretern aus Forschung und Politik Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Die Gleichstellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Für eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem und privatem Leben bietet DESY flexible Arbeitszeiten, variable Teilzeit und Job-Sharing-Modelle. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheitsmanagement sowie unserer betrieblichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-AVH.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätssicherung - Labor (m/w/d)

Do. 09.09.2021
Unkel
Jeder kann sein Glück selbst beeinflussen – mit einer positiven Einstellung, kleinen alltäglichen Wohlfühlritualen und den guten Säften von Haus Rabenhorst.Mit Leidenschaft und Können produzieren wir erfolgreich hochwertige Fruchtsäfte unter den international bekannten Marken Rotbäckchen und Rabenhorst. Hinter dem Erfolg steht ein starkes Team, das seine Kraft aus gegenseitigem Respekt und Toleranz und dem gemeinsamen Streben nach dem Besten schöpft. Werden Sie Teil dieses Teams! Zur Unterstützung unseres Teams in unserem hauseigenen Labor suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit. Mitarbeiter Qualitätssicherung / Labor (m/w/d) Durchführung und Beurteilung von chemischen, physikalischen und sensorischen Untersuchungen Begleitung der Herstellprozesse Bearbeitung von Mustern, Planung und Durchführung externer Analysen Prüfmittelüberwachung und Kalibrierung der jeweiligen Messgeräte Wareneingangsprüfungen von Verpackungsmaterialien Verkostungen und Rückstellmustermanagement Aufzeigen von Prozessverbesserungspotentialen und deren Umsetzung Mitarbeit im Bereich des Spezifikationswesens Abgeschlossene Berufsausbildung oder Bachelorstudium im Bereich der Ernährungswissenschaften, Lebensmittelchemie, CTA oder vergleichbar Erste Berufserfahrung in den grundlegenden labortechnischen Verfahren, insbesondere Titration und Photometrie sowie in der sensorischen Bewertung von Lebensmitteln, ist von Vorteil Kommunikations- und Teamfähigkeit Verständnis für Lebensmittelsicherheit und Qualitätssicherung sowie hygienisches und vor allem auch selbständiges Arbeiten runden Ihr Profil ab Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem motivierten Team Die Sicherheit eines langjährigen, wertorientierten, mittelständischen und seit Jahren wachsenden Familienunternehmens Urlaubs- und Weihnachtsgeld Leistungsprämie Gute Verkehrsanbindung Kostenlose Parkplätze Jobrad Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Clinical Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Di. 07.09.2021
Neuwied
Ein Team von über 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit. Ein Unternehmen mit Haltung, Vision und den Werten eines Familienunternehmens. Eine moderne und zukunftsorientierte Unternehmenskultur mit Perspektiven. Wir suchen Top-Talente, die Know-how, Ideen und Ambitionen in unsere internationalen Teams einbringen und realisieren möchten. L&R ist ein weltweit agierendes und expandierendes Unternehmen für Medizinprodukte. In unseren Kerngeschäftsfeldern entwickeln und produzieren wir innovative Produkte und Lösungen für Patientinnen und Patienten; von Hightech-Anwendungen in der Unterdrucktherapie bis zur modernen Wundauflage. Clinical Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Quality and Regulatory Affairs | 20 Std./Woche | Standort Neuwied Was normative und gesetzliche Anforderungen an Medizinprodukte betrifft, sind Sie immer auf dem neuesten Stand und unterstützen uns bei der Post Market Surveillance ebenso tatkräftig wie bei der Bearbeitung von Reklamationen aus Vigilanz-Sicht (IMDRF-Klassifizierung, PMS-Reports, PSURs). Ihr fachspezifisches Wissen ist in vielen Bereichen gefragt: Sie entwickeln und koordinieren Strategien und Maßnahmen zur Generierung klinischer Daten und sind Ansprechperson bei Entwicklungsprojekten, Changes sowie das Risiko- und Claim Management. Darüber hinaus bereiten Sie klinische Prüfungen sowie in-vitro-Untersuchungen von Medizinprodukten aller Risikoklassen vor, führen sie durch, kalkulieren die Kosten und verhandeln mit CROs sowie externen Partnern. In internationalen Arbeitsgruppen überzeugen Sie nicht nur fachlich, sondern auch mit Moderationsstärke und Präsentationsgeschick. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Medizin, einer Naturwissenschaft oder Pflegewissenschaften Idealerweise medizinisch-wissenschaftliche Kenntnisse im Bereich Medizinprodukte und klinische Studien Fit im Umgang mit MS Office Routiniert in Moderation und Präsentation Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Sie möchten die Zukunft der Medizinproduktebranche mitgestalten. Wir bieten Ihnen die Chance. Ihnen ist es wichtig, Beruf und Privatleben in einer ausgewogenen Balance zu halten? Wir finden das passende Modell. Aus- und Weiterbildung steht nicht nur auf unserer Agenda. Wir fördern Sie individuell in unserer L&R Academy.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d)

Mo. 06.09.2021
Bornheim, Rheinland
Als einer der führenden Hersteller analytischer Messgeräte weltweit bietet Bruker ein breites Spektrum hochentwickelter Lösungen in Forschung und Entwicklung an. Unsere Systeme und Geräte dienen dazu, die Sicherheit von Produkten zu erhöhen, neue Produkte nachhaltiger und rascher auf dem Markt einzuführen und damit die Industrie dabei zu unterstützen, die Lebensqualität mit ihren Erzeugnissen kontinuierlich und erfolgreich zu verbessern. Seit 60 Jahren treiben wir die Innovation in der analytischen Messtechnik voran. Heute arbeiten weltweit mehr als 7.200 Mitarbeiter an über 70 Standorten auf allen Kontinenten an dieser permanenten Herausforderung. Die MERLIN Gesellschaft für mikrobiologische Diagnostik mbH ist ein etabliertes und erfolgreiches Unternehmen auf dem Gebiet der Entwicklung und Fertigung von in-vitro Diagnostika zur antimikrobiellen Resistenz- und Empfindlichkeitsprüfung von Bakterien und Hefen. Seit 2017 ist MERLIN Teil der Bruker Daltonik Gruppe, die als Marktführer weltweit ihre MALDI Biotyper (MBT) Plattform zur schnellen Identifizierung von Mikroorganismen vertreibt. Unsere MERLIN Produkte werden in Routinelaboratorien im Human- und Veterinärbereich wie auch in wissenschaftlichen und industriellen Laboratorien eingesetzte. Unser Unternehmen ist nach DIN EN ISO 13485 zertifiziert. An unserem Standort Bornheim suchen wir einen Technischen Assistenten (m/w/d) In dieser Position arbeiten Sie in einem nach DIN EN 13485 zertifizierten Unternehmen und führen innerhalb der Abteilung Produktion die folgenden Tätigkeiten aus: Herstellung von sterilen Antiinfektivalösungen zur Empfindlichkeitsprüfung von Bakterien und Hefen Alle qualitätssichernden Maßnahmen im Rahmen der Produktion sind Gegenstand Ihrer täglichen Arbeit Ihnen obliegt das Verpacken der Produkte unter Reinraumbedingungen Dokumentation und Archivierung produktionsbegleitender Dokumente gemäß Vorgabe des QM-Systems nach ISO 13485 Sie haben eine Ausbildung zum CTA, BTA, PTA oder als Bachelor of Science Fachrichtung Chemie erfolgreich abgeschlossen. Kenntnisse im Bereich der Produktion und der instrumentellen Analytik sind erwünscht, aber keine Voraussetzung. In jedem Fall haben Sie Spaß an der Laborarbeit und gehen sicher mit MS Office um. Flexibilität, Zuverlässigkeit und Präzision – darauf kommt es uns an. Wir freuen uns auf Teamplayer mit ausgeprägter Eigeninitiative. Bei uns erwartet Sie ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld in einem expandierenden Unternehmen. Sie werden Teil eines hochqualifizierten, engagierten Teams.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische Assistenten/in

Fr. 03.09.2021
Neuwied
Das DRK Krankenhaus Neuwied ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn und gehört zu einem Trägerverbund mit 10 Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz sowie weiteren sozialen Einrichtungen im Saarland. Es ist ein Krankenhaus der Regelversorgung mit Aufgaben der Schwerpunktversorgung, verfügt über 309 Planbetten und zehn Haupt- sowie drei Belegabteilungen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Bereich der Laboratoriumsmedizin eine/n Medizinisch-technische Assistenten/in (in Vollzeit) Immunhämatologie, Immunologie, Hämostasiologie Mikrobiologie Klinische Chemie, Hämatologie Nach einer angemessenen Einarbeitungszeit erfolgt die Teilnahme an Bereitschaftsdiensten. eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinisch-technischen Assistent/in, bzw Medizinisch technische/r Laboratoriumsassistent/in idealerweise Vorerfahrungen in der Laboratoriumsmedizin eines Krankenhauses ein hohes Maß an Motivation und der Wille sich in ein gut etabliertes Team einzubringen
Zum Stellenangebot

Werkstudent Musterherstellung zur Ausprüfung von Standardtests (m/w/d) in Teilzeit

Do. 26.08.2021
Troisdorf
GEMEINSAM MACHEN WIR DIE WELT EIN BISSCHEN BESSER.Sie arbeiten gerne im Team? Sie sind interessiert an innovativen Technologien? Sie möchten Verantwortung übernehmen und etwas bewegen? Dann bieten wir Ihnen bei Kuraray den richtigen Rahmen für die Entfaltung Ihrer Persönlichkeit. Denn, wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Welt ein bisschen besser machen. Als weltweit tätiges, dynamisch wachsendes Unternehmen der Spezialchemie mit japanischen Wurzeln zählen wir zu den größten Anbietern von Polymeren und synthetischen Mikrofasern und sind international führend in der Entwicklung und Anwendung innovativer Hochleistungsmaterialien. Weltweit arbeiten derzeit rund 10.000 Mitarbeiter bei Kuraray, davon 1.000 in Europa. Wir suchen ab sofort für unsere Abteilung Technical Service Lab am Standort Troisdorf eine(n)Werkstudent Musterherstellung zur Ausprüfung von Standardtests (m/w/d)– in TeilzeitAusprüfung von StandardmusternHerstellung von Glasverbundmustern / Verträglichkeitsmustern verschiedener FolienKoordination des Musterbestands und -versandsEvtl. Herstellung von FeuchtestandardsLaufendes Studium im wissenschaftlichen BereichAusgeprägte Fähigkeit zur TeamarbeitHandwerkliches Geschick, TechnikaffinitätErgebnisorientierungWertschöpfungSehr gute Deutschkenntnisse in Wort und SchriftZeitliche Verfügbarkeit bis zu 20 h/Woche in der Vorlesungszeit, ggfs. mehr außerhalb
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: