Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 566 Jobs

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 129
  • Wissenschaft & Forschung 81
  • Sonstige Dienstleistungen 74
  • Gesundheit & Soziale Dienste 52
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 48
  • Nahrungs- & Genussmittel 47
  • Medizintechnik 29
  • Elektrotechnik 26
  • Feinmechanik & Optik 26
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 17
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 13
  • Sonstige Branchen 13
  • Bildung & Training 13
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 11
  • Maschinen- und Anlagenbau 7
  • Personaldienstleistungen 7
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 7
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Funk 5
  • Medien (Film 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 525
  • Ohne Berufserfahrung 342
  • Mit Personalverantwortung 45
Arbeitszeit
  • Vollzeit 536
  • Teilzeit 84
  • Home Office 27
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 423
  • Befristeter Vertrag 89
  • Ausbildung, Studium 12
  • Arbeitnehmerüberlassung 11
  • Praktikum 11
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Promotion/Habilitation 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Forschung

Wissenschaftlicher Projektmanager (w/m/d) im Bereich Forschungsdatenmanagement

Fr. 15.01.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Das Klinikum der Ruhr-Universität Bochum (UK-RUB) wird gebildet aus qualifizierten Krankenhäusern und Medizinischen Spezialeinrichtungen im Raum Bochum, Herne und Ostwestfalen-Lippe, die mit der Ruhr-Universität kooperieren. Das UK-RUB steht für Krankenversorgung auf höchstem Niveau und exzellente Forschung und Lehre in der Hochschulmedizin. Das Biobank-Netzwerk der Ruhr Universität Bochum (BioNetRUB) ist eine zentrale Betriebseinheit der Medizinischen Fakultät der RUB und trägt mit der Implementierung einer zentral vernetzten IT-Struktur, bei dezentraler Lagerung der Proben in den UK RUB Kliniken, entscheidend zur Entwicklung innovativer, diagnostischer Methoden und Therapien für die Behandlung von Patienten bei. Die Medizinische Fakultät der RUB sucht zum Betrieb und zur Erweiterung der BioNetRUB Wissenschaftlicher Projektmanager (w/m/d) im Bereich Forschungsdatenmanagement (TV-L E13, 100%) zum 01.04.2021 befristet auf 3 Jahre (eine Weiterbeschäftigung ist ggf. möglich und wird angestrebt). Projektmanagement zur Implementierung von vernetzenden Biobankstrukturen der Medizinischen Fakultät und dem Universitätsklinikum der RUB Etablierung und Automatisierung konsistenter, transparenter und qualitätskontrollierter Prozessketten von der Proben-/Datenerhebung bis zur Proben-/Datenherausgabe Erweiterung und Verbesserung der technischen und organisatorischen Verfahren sowie Maßnahmen zum allgemeinen Datenmanagement. Etablierung von Basis- und Kerndatensätzen verschiedener Fachbereiche mit anschließender Parametrierung und Erstellung von Workflows innerhalb der Biobanksoftware CentraXX Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems mit dem Ziel der Zertifizierung Beratung bei der Probensammlung im Rahmen von Studien inkl. Unterstützung bei der Erstellung des Labormanuals Abgeschlossenes Hochschulstudium (Naturwissenschaften, Medizin, Informatik) M.Sc. und/oder eine erfolgreich abgeschlossene Promotion. Wünschenswert sind Erfahrungen mit Biobanken, Projektmanagement und klinischen Studien sowie hohe kommunikative Fähigkeiten Idealerweise bringen Sie Basiskenntnisse im Bereich Forschungsdatenmanagement mit, vorzugsweise aus dem medizinischen Umfeld Eine strukturierte Arbeitsweise, schnelles Verständnis von Prozessen und Abläufen sowie kommunikatives Geschick zeichnen Sie aus. Starker Teamgeist, Flexibilität und Freude an eigenverantwortlichem Arbeiten runden Ihr Profil ab Ein sinnhaftes, interessantes Aufgabengebiet mit großer Eigenverantwortung Eine Kooperation mit einer der größten und leistungsstärksten Kliniken in Deutschland Ein freundliches und motiviertes Team Eine ausgeglichene Work-Life-Balance Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E13 TV-L. Unsere Stärken - Ihre Vorteile an der RUB: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: Firmenticket für den öffentlichen Nahverkehr | Hochschulsport | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | Innerbetriebliche Kinderbetreuung | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr. Sie suchen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe? Sie freuen sich darauf, eng mit Forschern und Klinikern in einem hochmotivierten und agilen Team zusammen zu arbeiten? Dann sind Sie bei uns genau richtig – Bewerben Sie sich! Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.
Zum Stellenangebot

Clinical Affairs Manager (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Tuttlingen
Wir sind ein international führender Hersteller von hochwertigen Spezialprodukten der Medizintechnik. An unserem Hauptsitz in Tuttlingen sowie in mehreren Produktionsstätten, Vertriebs- und Servicegesellschaften beschäftigen wir weltweit in über 40 Ländern 8.500 Mitarbeiter. Zur Verstärkung unserer Abteilung Clinical Affairs & Post-Market Surveillance suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Clinical Affairs Manager (m/w/d) Kennziffer: 73597CAW Erstellung, Begleitung und Review von klinischen Bewertungen Erstellung von klinischen Expertisen Planung und Koordination von Post-Market Clinical Follow-up (PMCF) Aktivitäten Mitwirken bei der Entwicklung, der stetigen Überprüfung und Anpassung der verantworteten Prozesse Mitwirken beim Risikomanagement Mitwirken an der Planung und Begleitung von klinischen Prüfungen / Studien Abgeschlossenes medizinisches / medizintechnisches / naturwissenschaftliches Studium Erfahrung im Erstellen von klinischen Bewertungen bzw. nachweisbare Kenntnisse in „medical writing“ Erfahrung mit relevanten medizinischen Datenbanken wie PubMed / Embase Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Englischkenntnisse fließend Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung wünschenswert Idealerweise Erfahrung mit Medizinprodukten und Kenntnis von deren Anwendung Idealerweise Kenntnisse über medizinische Therapieverfahren Interdisziplinäres sowie strukturiertes/systematisches, analytisches Denken und Vorgehen Team- und Integrationsfähigkeit sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit
Zum Stellenangebot

Referent/in für Gentechnik / Biologische Sicherheit / Arbeitssicherheit (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Garching bei München
Das Hochschulreferat 6 - Gesundheit, Sicherheit, Strahlenschutz am Standort Garching sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten / eine Referentin für Gentechnik / Biologische Sicherheit und Arbeitssicherheit. Wir sind eine der größten Technischen Universitäten in Deutschland mit einem breit gefächerten Forschungs- und Lehrangebot an den vier Standorten München, Garching, Freising und Straubing. die eigenverantwortliche Unterstützung der Antragsteller bei der Vorbereitung und Einreichung des Antrags sowie der administrativen Begleitung von Genehmigungsverfahren nach Gentechnikrecht, die fachliche Prüfung der Unterlagen und Vorbereitung der Bestellung von Beauftragten für die Biologische Sicherheit (BBS), die zentrale Erfassung aller gentechnischen Anlagen sowie der zuständigen Funktionsträger und die Pflege des Anlagenregisters, die rechtsverbindliche Entgegennahme des Gentechnik-Schriftverkehrs der Behörden, Organisation der Begehungen der Gentechnikbereiche durch die Aufsichtsbehörden und Teilnahme an den Begehungen, Entgegennahme der BBS-Berichte, Kontrolle auf gravierende Sicherheitsmängel und Mängelbeseitigung die standortübergreifende Entwicklung von Sicherheitskonzepten und -strategien, die Durchführung von Risiko- und Gefährdungsanalysen mit Beurteilung von Sicherheitsrisiken und Gefahrenquellen unter Beachtung der umfangreichen rechtlichen Rahmenbedingungen für alle Einrichtungen der Hochschule und die Implementierung, Optimierung und Fortentwicklung von Sicherheitsstandards den Aufbau und die Fortentwicklung eines innovativen (online) Schulungskonzepts zur Vermittlung dezentraler Fachkunde und das selbständige Entwickeln der Inhalte und das Anbieten von Vorträgen, Seminaren und Schulungen, die standortübergreifende Beratung zu Fragen des Gentechnikrechts, der Arbeitssicherheit und verwandter Sicherheitsbereiche sowie die Dokumentation und Stellungnahme gegenüber dem Hochschulpräsidium die Unterstützung des Leiters des Hochschulreferat 6 bei der Optimierung interner Abläufe sowie dem weiteren Aufbau der rechtssicheren Organisation im Arbeits- und Gesundheitsschutz, insbesondere auch in Abstimmung mit den internen und externen Akteuren die Wahrnehmung der Aufgaben nach §6 Arbeitssicherheitsgesetz Eingebunden in das Team der Fachkräfte für Arbeitssicherheit und der Betriebsärzte entwickeln Sie hochschulweit anwendbare Sicherheitsstandards für die komplexen Arbeitsplätze eines dynamischen Wissenschaftsbetriebs, die auf einer modernen online-Plattform dokumentiert und in Form regelmäßiger Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen kommuniziert werden.Sie verfügen über ein ingenieur- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit Promotion, praktische Laborerfahrung mit gentechnischen Arbeiten mindestens der Sicherheitsstufe S2, die sicherheitstechnische Fachkunde nach ASiG und eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz. Ein Erwerb dieser Kenntnisse in einer Hochschule, Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen sowie ergänzende Kenntnisse aus benachbarten Bereichen (z.B. Strahlenschutz, Gefahrgutrecht) sind von Vorteil. Ein berufsbegleitender Erwerb der sicherheitstechnischen Fachkunde nach ASiG ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Fundierte IT-Kenntnisse und praktische Erfahrung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen werden vorausgesetzt. Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Fortbildungsbereitschaft und Teamfähigkeit aus und sind in der Lage, problembezogen Wissen und Methoden aus verschiedenen Fachdisziplinen zu vernetzen.Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit mit einer Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L, bis zu E14). Teilzeitbeschäftigung ist möglich, sofern sich mehrere entsprechend qualifizierte Teilzeitkräfte bewerben und diese sich passend ergänzen. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter in der Qualitätssicherung (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Göttingen
Sie suchen nach einer spannenden beruflichen Herausforderung? Starten Sie bei einem führenden europäischen Auftragshersteller im Bereich der Pharmazeutischen, Biotech- und Health Care-Industrie. Mit seinen Entwicklungszentren, Produktionsstandorten sowie Lager- und Logistikstandorten ist der Konzern weltweit tätig. Der NextPharma-Standort in Göttingen mit ca. 400 Mitarbeitern, ist innerhalb der Gruppe auf die Herstellung von festen Arzneiformen sowie die Produktion von Cephalosporinhaltigen Arzneimitteln spezialisiert. Zusätzlich werden am Standort Göttingen Dienstleistungen wie Entwicklung, Herstellung und Versand von klinischen Prüfpräparaten sowie der Mikrobiologie angeboten. Zur Verstärkung unseres Teams in Göttingen suchen wir ab sofort eine/n: Sachbearbeiter in der Qualitätssicherung (m/w/d)Unterstützung unserer Manager in der Qualitätssicherung als Schnittstelle zwischen Abteilungen (Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle, Herstellungsleitung, Klinikmuster) im Aufgabenbereich: Batch Record Review zur Vorbereitung der Freigabe von Arzneimitteln und von Klinischen Prüfpräparaten durch die Qualified Person Prüfung von internen Dokumenten auf GMP-Compliance und Datenintegrität Unterstützung unseres Qualitätssicherungsteams bei der Bearbeitung von Aufgaben im Bereich Hygienemonitoring sowie bei der Erstellung und Lenkung von GMP-gerechten Dokumenten Unterstützung bei der Bewirtung im Rahmen von Kundenaudits und Behördeninspektionen Abgeschlossene Ausbildung als BTA, LTA oder PTA bzw. als Laborant oder naturwissenschaftlicher Studiengang Berufserfahrung im Qualitätsmanagement eines pharmazeutischen Unternehmens ist von Vorteil aber keine Voraussetzung Kommunikations- und Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office-Paket, insbesondere Word und Excel Gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

(Senior) Clinical Affairs Manager (m/f/d)

Fr. 15.01.2021
Hamburg
As a life science company, our client, "MedSkin Solutions Dr. Suwelack AG" is committed to the development of scientifically based medical and cosmetic treatments inspired by nature. Medical and cosmetic concepts to improve the quality of life are the focus of our work. Our client is a dynamic company with clear goals and consistently customer-oriented. In short, you represent a successful company! To get an idea about the company, just click on the link: https://medskin-suwelack.com/ Identification, development and management of Key Opinion Leaders Development of the medical marketing materials Design attractive communication of scientific evidence Development and implementation of therapeutic area specific medical plans and publication plans Coordinate investigator initiated studies and initiate and manage clinical studies Organization of clinical advisory boards, KOL meetings and scientific symposia Execute internal/external education programs and trainings University degree in life sciences, medical/healthcare, biology or engineering Multiannual job experience Profound experience in medical affairs Excellent communication and presentation skills Broad project management experience Analytical, systematic and goal-oriented Fluent in English, basic knowledge of German You will assume an interesting position in a future-oriented company with an international orientation. An exciting challenge awaits you in a pleasant working environment. Employees are offered: Flexible working hours and performance-related pay Further training and development opportunities A lot of freedom for creativity, flexibility and own decisions Working in an international and collegial team and an agile working environment
Zum Stellenangebot

Chemisch-technischer Assistent/Chemielaborant (m/w/d) mit Erfahrung im Bereich der Nährwertanalytik

Fr. 15.01.2021
Hamburg
GALAB ist ein hochmodernes, international tätiges Lebensmittel- und Handelslaboratorium mit Sitz in Hamburg-Bergedorf. Seit 25 Jahren bieten wir unseren Kunden eine leistungsfähige Analytik, eine zuverlässige Qualität und einen kompetenten Service. Für unsere Abteilung Nährwertanalytik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Chemisch-technischer Assistent/Chemielaborant (m/w/d) mit Erfahrung im Bereich der Nährwertanalytik Termingerechte Planung und Bearbeitung von Lebensmittelanalysen aus den Bereichen Gravimetrie, Titrimetrie und Chromatographie Bewertung der Ergebnisse Datenerfassung mit dem Laborinformationssystem Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum CTA/Chemielaboranten oder vergleichbare Ausbildung Sie verfügen über erste Berufserfahrung im Bereich der Lebensmittelanalytik Sie arbeiten sehr sauber und gewissenhaft Sie haben eine rasche Auffassungsgabe und verfügen über organisatorisches Talent Sie besitzen sichere PC-Kenntnisse Sie verfügen über gute Rechenkenntnisse Sie erwartet eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sehr kollegialen und hilfsbereiten Arbeitsumfeld, bei der Sie gerne Ihre eigenen Ideen und Verbesserungsvorschläge einbringen. Wir bieten Ihnen eine zusätzliche Altersversorgung, flexible Arbeitszeiten und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) für die Messtechnik

Fr. 15.01.2021
Hamburg
GALAB ist ein hochmodernes, international tätiges Lebensmittel- und Handelslaboratorium mit Sitz in Hamburg-Bergedorf. Seit 25 Jahren bieten wir unseren Kunden eine leistungsfähige Analytik, eine zuverlässige Qualität und einen kompetenten Service. Für die Abteilung Nährwerte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Chemielaborant (m/w/d) für die MesstechnikZu Ihren Aufgaben gehört die termingerechte Planung und fachkompetente Auswertung von Messaufträgen von Lebensmittelproben. Sie führen die Bearbeitung der Proben eigenverantwortlich unter kontinuierlicher Weiterentwicklung des Verfahrens durch. Des Weiteren sind Sie fachlicher Ansprechpartner für den Kundendienst. Sie führen geeignete Qualitätskontrollen und Plausibilitätsprüfungen durch und leiten daraus eigenverantwortlich angemessene Maßnahmen ab. Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung. Sie verfügen über fundiertes Fachwissen im Bereich der Gas- und Flüssigchromatographie. Sie haben erste Erfahrung mit Geräten und Auswertesoftware der Fa. Agilent sammeln können. Sie sind verantwortungsbewusst und besitzen ein gutes Organisationsvermögen. Darüber hinaus verfügen Sie über eine gute Auffassungsgabe. Sie arbeiten auch unter Zeitdruck zuverlässig und sorgfältig. Sie erwartet eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit in einem sehr motivierten Team. Wir bieten Ihnen eine zusätzliche Altersversorgung, flexible Arbeitszeiten, eine bezuschusste HVV-Proficard und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Zum Stellenangebot

Leitung Forschung & Entwicklung (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Lutherstadt Wittenberg
Seit ihrer Gründung im Jahr 1882 hat sich die BUDICH Gruppe mit Hauptsitz im ostwestfälischen Hiddenhausen zu einem bedeutenden Produzenten von Reinigungs-, Pflege-, Desinfektions- und Körperpflegemitteln sowie Raumduftgelen entwickelt. An den Standorten in Hiddenhausen und Lutherstadt Wittenberg stellen BUDICH International und BUDICH P+C Private Label Produkte für die großen europäischen Discounter, Lebensmittel- und Drogerieketten her. Des Weiteren genießt das Unternehmen seit vielen Jahren einen guten Ruf als Lohnfertiger für internationale Markenhersteller. KLEEN PURGATIS bietet ein umfangreiches Reinigungsprogramm für Großverbraucher und professionelle Gebäudereiniger an. PURGATEC entwickelt und vertreibt für multinationale Haushalts- und Küchengerätehersteller Spezialreiniger für deren Sortimentsergänzung. Fast 400 Beschäftigte arbeiten in der BUDICH Gruppe. Zur Verstärkung unseres Standortes in Lutherstadt Wittenberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine  Leitung Forschung & Entwicklung (m/w/d) Fachliche und disziplinarische Führung der unterstellten Mitarbeiter Verantwortung für die Weiterentwicklung von Mitarbeiterqualifizierungen Berichterstattung an die Leitung Forschung & Entwicklung in Hiddenhausen Organisation der Arbeitsabläufe Planung und Durchführung von Prozessentwicklungen sowie -verbesserungen Verantwortung für die Einhaltung des Arbeitsschutzes, der gesetzlichen Vorschriften, Richtlinien sowie Qualitätsstandards Sicherstellung der Personalkapazitäten und Betriebsmittel, Qualitätskontrollen und deren Dokumentation sowie Verfügbarkeit von Mess- und Prüfmitteln Erstellung von Prozessbeschreibungen und entsprechenden Schulungen Überführung von Rezepturentwicklungen in den Produktionsprozess in Zusammenarbeit mit der Abteilung F&E in Hiddenhausen Zusammenarbeit mit Lieferanten von prozesstechnischen Anlagen Recherchen zu ausgewählten Themen und Aufbereitung der Informationen für die Werkleitung bzw. Geschäftsführung Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches bzw. technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation  Mehrjährige Erfahrung in vergleichbarer Funktion  Berufserfahrung im Bereich der Prozessentwicklung für Wasch- und Reinigungsmittel, Personal Care oder Chemische Rohstoffe Ausgeprägtes technisches Verständnis Hands-on-Mentalität Überzeugende Persönlichkeit mit unternehmerischer Einstellung, Durchsetzungsvermögen und einem hohen Maß an Ergebnisorientierung Persönliches Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS Office und SAP Verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgabe in einem erfolgreichen Familienunternehmen  Hoher Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum bei flachen Hierarchien Leistungsgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot

Local Study Manager (LSM) (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf & Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen.In unserer Business Unit SM&M findet mit der Durchführung der klinischen Studien ein entscheidender Schritt zur Entwicklung unserer innovativen Medikamente statt, um diese möglichst schnell und umfangreich erprobt als moderne Therapieoptionen für Patienten verfügbar zu machen. Unsere Phase 1 bis 3b Studien bilden einen Schwerpunkt in den Therapiebereichen Herz/Kreislauf, Atemwege und Onkologie und werden in enger Zusammenarbeit mit Studienzentren, Kliniken und Praxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt.Für den Bereich Site Management & Monitoring am Standort Wedel suchen wir Sie alsLocal Study Manager (LSM) (m/w/d) Projektmanagement globaler und lokaler klinischer StudienDurchführung der Studien nach den neuesten Richtlinien für Good Clinical Practice, gesetzlichen Vorgaben sowie globalen und lokalen Standard Operating Procedures mit entsprechenden Zeit-, Budget-, Ressourcen- und QualitätsvorgabenVerantwortung für Feasibility-Prüfungen, Auswahl der Prüfärzte und Festlegung der PatientenrekrutierungszieleBudgetplanung, -überwachung und -steuerung, inkl. Abschluss entsprechender interner und externer VerträgeBudgetverantwortung für Projektkonten sowie laufende Überprüfung der Mitarbeiterressourcen auf Studienebeneabgeschlossenes Hochschulstudium der Naturwissenschaften, Pharmazie oder Medizinmehrjährige Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Klinische Forschung als CRA und/oder Projektleiternachgewiesene Erfahrungen in der Studienkoordination von Studien der Phase II-IV in der pharmazeutischen Industrie oder bei einer CROVerständnis für behördliche Anforderungen und Arbeitsvorgängeausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie sicheres Auftretenanalytisches und konzeptionelles Denkenverhandlungssichere EnglischkenntnisseAttraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator (m/w/d) für Internationale Betreiberpartnerschaften

Fr. 15.01.2021
Hamburg
HAMBURG WASSER schließt den Wasserkreislauf von der Trinkwasserversorgung bis zur Abwasserentsorgung unter einem Dach. Wir engagieren uns entschlossen dafür, Ressourcen zu schonen und die Lebensgrundlage für künftige Generationen in Hamburg zu erhalten. Gemeinsam mit unseren Töchtern investieren wir unsere Erfahrung in wegweisende Wasser- und Energieprojekte. Für die Stabsstelle Infrastrukturkoordination und Stadthydrologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen PROJEKTKOORDINATOR (m/w/d) FÜR INTERNATIONALE BETREIBERPARTNERSCHAFTEN   Angestellt bei der Hamburger Stadtentwässerung AöR GmbH | Kennziffer 2021-002| Bewerbungsschluss: 11.02.2021 | Eingruppierung S2 ETV   Teilzeit (19 Std./Woche) | Ort: vorr. Rothenburgsort | befristet bis 31.05.2023 Das Bundesministerium für Zusammenarbeit fördert im Rahmen eines neuen Globalvorhabens seit diesem Jahr erstmalig vier Pilot-Partnerschaftsprojekte zwischen deutschen und internationalen Wasserbetreibern. HAMBURG WASSER ist als Leadpartner für eines der vier ausgewählten Projekte dabei und entwickelt den Ausbau eines der „Betreiber-Hubs“ für deutsche Betreiberpartnerschaften. Der internationale Partner ist der Wasser- und Abwasserbetreiber Miyahuna in Jordanien. Als Leadpartner entwickelt und koordiniert HAMBURG WASSER das zweijährige Projekt, insbesondere die eigenen KurzzeitexpertInnen, die ihre Expertise mit den Fachleuten vor Ort oder online teilen, ebenso wie Fachleute anderer deutscher Partner, die an Projektmaßnahmen teilnehmen. Parallel dazu soll eine Kommunikations- und Bildungsplattform (Hub) für norddeutsche Betreiber aufgebaut werden. Das Projekt Jordanien ist dafür das Pilotvorhaben und wird von der Stabsstelle Infrastrukturkoordination und Stadthydrologie gesteuert. Koordinierung des Partnerschaftsprojekts Vorbereitung der Online- und Auslandseinsätze von HAMBURG WASSER-ExpertInnen sowie der beteiligten deutschen Partner Administrative Abwicklung der projektzugehörigen finanziellen Förderung (u.a. Antragstellung, Mittelbewirtschaftung, Zwischen- und Verwendungsnachweise) Zusammenarbeit mit weiteren an der Betreiberplattform beteiligten deutschen kommunalen Unternehmen und German Water Partnership Unterstützung des norddeutschen „Betreiber-Hubs“ Erstellung von digitalen Kommunikations- und Bildungsformaten sowie Monitoring, Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, z.B. der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder Geografie, oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten Mehrjährige Berufserfahrung in Planung und Umsetzung von Auslandsprojekten Idealerweise bringen Sie Kenntnisse aus Bildungsprojekten oder fachliche Expertise zu den Themen Non Revenue Water, Water Safety Planning oder Wasserqualitätsmanagement mit Eine hohe interkulturelle Kompetenz und Kommunikationsstärke im zwischenmenschlichen, interkulturellen Kontakt Affinität zu digitaler Bildung und sozialen Medien Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung, Arabischkenntnisse sind von Vorteil Flexible Arbeitszeitmodelle und Überstundenausgleich für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Einen sicheren Arbeitsplatz mit individueller Förderung, einem breiten Weiterbildungsangebot und konzernweiten Entwicklungschancen, auch in Teilzeit- und Jobsharing-Modellen Eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Direktzusage, betriebseigene Restaurants und Sportkurse, Mitarbeiterrabatte sowie Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und zu externen Sport- und Gesundheitsangeboten Vielseitige Vernetzungsmöglichkeiten, u.a. durch ein Patenprogramm, Kennenlerntage und betriebseigene Afterworks Jede Menge Hamburg Wasser sowie Parkplätze für Rad und Pkw
Zum Stellenangebot


shopping-portal