Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 14 Jobs in Dorstfeld

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Chemielaborant / Biologielaborant (m/w/d) Hygienelabor

Mo. 19.04.2021
Herdecke an der Ruhr
Wir sind DÖRKEN – Experten mit Leidenschaft. Vor über 125 Jahren gründeten Dr. Carl Dörken und Ewald Dörken als Pioniere für Lacke und Rostschutzfarben ihre eigene Firma und erweiterten das Portfolio als Marktführer mit der Folienherstellung. Seitdem fühlen wir uns nicht nur der Unternehmenstradition, sondern auch der Innovation verpflichtet: Wir sind Experten mit Leidenschaft und legen besonderen Wert auf eine partner­schaftliche Zusammenarbeit. Wir wirtschaften nachhaltig und legen Wert auf Tradition. Doch sind wir auch getrieben von Innovationskraft. Wir bei DÖRKEN Coatings sind Spezialisten für hochwertigen Oberflä­chenschutz und bieten sichere und maßgeschneiderte Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. In gemeinsamen Projekten profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserem Know-how, wir stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite. Mit innovativen Technologien im Bereich der Zinklamellenbeschich­tungen, Galvanotechnik, KTL und Speziallösungen für Coil Coating bieten wir Hochleistungskorrosionsschutz. Wir stehen für profigerechte Qualitäten „Made in Germany“, mit denen sich hochwertige und extrem langlebige Beschichtungsergebnisse mit Dispersionen und Lacken auf Bauteilen, Fassaden und Innenwänden erzielen lassen. Nicht zuletzt sind wir bei DÖRKEN Coatings ein verlässlicher und qualifizierter Ansprech­partner rund um das Thema Pigmentpasten und Tönsysteme. Viele Einsatzmöglichkeiten, ein Anspruch: exzellenter Oberflächenschutz. Entdecken Sie unsere Beschichtungs-Expertise! Chemie- bzw. Biolaborant (m/w/d) Hygienelabor Gesellschaft: Dörken Coatings GmbH & Co. KG (DÖRKEN Coatings)Standort: HerdeckeKarrierelevel: ProfessionalsVertragsart: Unbefristet Sie sind wichtiger Bestandteil der Qualitätskontrolle und führen selbstständig mikrobiologische Untersuchungen zum Aufbau eines Hygienemanagements durch. Sie untersuchen die mikrobiologische Unbedenklichkeit unserer Produkte auf wässriger Basis, deren Rohstoffe und des Produktionsumfeldes. Sie nehmen an internen Audits teil und gestalten den kontinuierlichen Verbesserungsprozess aktiv mit. Außerdem reporten Sie an die Teamleitung Analytical Services. Selbstständige Durchführung mikrobiologischer Routinearbeiten nach Vorgabe durch Arbeitsanweisungen Quantitative Prüfung: Bestimmung der Gesamtkeimzahl in Rohstoffen sowie in Produkten und im Produktionsumfeld (Anzahl der lebensfähigen Mikroorganismen wie Bakterien und Pilze) Mikroskopische Identifikation von Mikroorganismen Probennahme in der Produktion und Probenvorbereitung aus Produkten Präparation von Gebrauchschemikalien Auswertung und Dokumentation von Prüfergebnissen Verfassen neuer Arbeitsanweisungen und Überwachung der Aktualität der Arbeitsanweisungen und ggf. Aktualisierung in Rücksprache mit dem Vorgesetzten Bestellung und Organisation aller Verbrauchsartikel Abgeschlossene Ausbildung zum Chemie- oder Biolaborant (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise erste Berufserfahrungen (2 Jahre) im Hygienelabor Teamfähigkeit und hohe Flexibilität Hohes Maß an Sorgfalt Gute MS-Office-Kenntnisse und sicheres Englisch in Word und Schrift Weitreichende Einarbeitung im neuen Verantwortungsbereich Wertschätzung, strukturierte Ziele, Führung auf Augenhöhe und sinn­stiftende Aufgaben Respektvolles und freundschaftliches Miteinander mit den Kolleginnen und Kollegen Raum für Gestaltung und Mitwirken in einem werteorientierten, mittel­ständigen Unternehmen mit ca. 1000 Mitarbeitern Talentförderungsprogramme und regelmäßige Weiterbildung und Schulungen Flexible Arbeitszeiten Angemessene Vergütung und 30 Urlaubstage Teilnahme an Team- und Sportevents oder dem Firmenchor Gesundes und abwechslungsreiches Essen in unserem Betriebsrestaurant „Herd-Ecke“ Betriebsärztliches Angebot für Gesundheits-Check-ups
Zum Stellenangebot

Wissenschaftsmanagerin/s (m/w/d)

Mo. 19.04.2021
Essen, Ruhr
Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau. Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest. Im Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Wissenschaftsmanagerin/s (m/w/d) (Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 13 TV-L) zunächst befristet bis 30.06.2023 im Rahmen eines Projektes zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Organisation von internen und externen wissenschaftlichen Meetings Schnittstellenkommunikation zwischen Klinikleitung, Universitätsverwaltung und externen Organisationen Unterstützung antragstellender Wissenschaftler gem. Anforderungen des Projektträgers Ausschreibungskonforme Erstellung von Masterdokumenten sowie Korrektur und Einpflege bzw. Einreichung des fertigen Antrages Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Manuskripten und Dokumenten in Abstimmung mit anderen Beteiligten Pflege von wissenschaftlichen Datenbanken und vergleichbaren Ressourcen Publikations- und Rechercheservice Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem biomedizinischen oder lebenswissenschaftlichen Fach Promotion wünschenswert Erfahrungen im Bereich Wissenschaftsmanagement, -organisation und/oder –verwaltung Sicherer Umgang mit MS-Office, End-Note und Adobe Photoshop/Illustrator Ein hohes Maß an Geschick in der Schnittstellenkommunikation Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Serviceorientiertheit und organisatorischen Fähigkeiten In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, strebt das Universitätsklinikum Essen eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Umwelt- und Qualitätsmanagement

So. 18.04.2021
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Abteilung Managementsysteme an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Umwelt- und Qualitätsmanagement Mitarbeit bei der Pflege und Weiterentwicklung des Umweltmanagementsystems als Bestandteil des integrierten Managementsystems der BGZ Entwicklung und Erstellung von Konzepten zum Umwelt-, Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement Begleiten und Auswerten von internen Audits und/oder Reviews Beratung und Unterstützung aller Standorte der BGZ bei Fragen des Umwelt- und Qualitätsmanagements Planung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen zum Umweltmanagement Identifizierung von Verbesserungspotenzial in Bezug auf die Themen Umweltmanagement und Nachhaltigkeit Erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium im technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich Erste Berufserfahrung von Vorteil Gute Kenntnisse der Normen DIN ISO 14001, EMAS und DIN ISO 9001 Grundkenntnisse in der Kerntechnik in Bezug auf gesetzliche Grundlagen und kerntechnische Regelwerke Berufserfahrung im Umgang mit Gutachtern (m/w/d) und Behörden von Vorteil Kenntnisse in weiteren Themen wie Strahlen- und Arbeitsschutz sowie Projektmanagement von Vorteil Reisebereitschaft Eigenständige, organisierte und strukturierte sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise Fähigkeit, sich selbstständig und tiefgründig in neue Themengebiete einzuarbeiten Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbstsicheres Auftreten sowie diplomatisches Geschick Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad und Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Chromatographie

Fr. 16.04.2021
Bönen
Die QHP Pharma Analytics GmbH ist ein nach GMP-zertifiziertes und unabhängiges Prüflaboratorium für hochwertige Analysen von Roh-, Hilfs,- Wirkstoffen und Fertigarzneimittel. Wir bieten zudem fachkundige Beratungsdienstleistungen an und arbeiten nach den aktuellen Pharmakopöen. Gern nehmen wir uns auch den Inhouse-Spezifikationen und Prüfvorschriften unserer Kunden an. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir am Standort Bönen eine kompetente Fachkraft als Erfahrener Chemielaborant (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Chromatographie in Vollzeit Sie führen selbständig und termingerecht Analysen in den Bereichen  pharmazeutische Rohstoffe & Fertigprodukte sowie Nahrungsergänzungsmittel durch Sie wenden nasschemische, spektroskopische (IR, UV/VIS) und chromatographische (HPLC, GC) Arzneibuchmethoden im GMP-regulierten Umfeld an Sie sind zuständig für die Bedienung, Wartung, Pflege, Kontrolle und Instandhaltung der Analysengerätschaften in Ihrem Arbeitsumfeld Sie führen Qualifizierungen und Kalibrierung der Ihnen zugteilten Geräte durch Auch Plausibilitätskontrollen von Analysedaten fallen in Ihren Zuständigkeitsbereich Sie arbeiten bei Bedarf mit an der Entwicklung und Validierung neuer Prüfverfahren Die aktive Mitgestaltung der Arbeitsabläufe im Labor, um einen reibungslosen Ablauf zu sichern, bereitet Ihnen Freude Sie unterstützen das bestehende Team bei allen anfallenden Laborarbeiten Ihre Ausbildung als Chemielaborant, Chemietechniker oder CTA haben Sie erfolgreich absolviert Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrungen in einem pharmazeutischen Umfeld und sind es gewohnt GMP-konform zu dokumentieren Sie bringen mehrjährige Berufserfahrungen in moderner instrumenteller Analytik, explizit HPLC-Analytik mit Sie überzeugen durch eine selbstständige, effiziente und sehr zuverlässige Arbeitsweise Der Umgang mit gängigen MS-Office Produkten, insbesondere Excel, ist für Sie Routine Zu Ihren Stärken zählen eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Kommunikationsstärke Sie verfügen über gute Englischkenntnisse Sie sind eine sympathische und engagierte Persönlichkeit, die unser Team im Bereich der HPLC-Analytik ergänzt. Sollten Sie ebenfalls Erfahrungen im Bereich der GC-Analytik vorweisen können, wäre dies von Vorteil. Eine gute Organisationsfähigkeit und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke runden Ihr Profil bestens ab.Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Aufgabenbereich in einem sympathischen und erfahrenen Team mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen sowie eine der Position entsprechende Vergütung.
Zum Stellenangebot

Medizinisch- oder Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Essen, Ruhr
An über 90 Labor- und Praxisstandorten bietet die amedes-Gruppe in Deutschland, Belgien, Österreich und Dubai interdisziplinäre medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken an. Mehr als 4.000 Mitarbeiter sind für unser Unternehmen tätig. In unseren Spezialsprechstunden werden jährlich über 450.000 Patienten von unseren Experten behandelt.Für unser MVZ in Essen suchen wir zur Verstärkung unseres engagierten Teams für die Genetik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eineMedizinisch- oder Biologisch-Technische Assistenz (m/w/d) In Ihren Händen liegt die eigenverantwortliche Vorbereitung und Verarbeitung der Proben sowie die Überprüfung von Patientendaten/Laboraufträgen Sie sind für das Anlegen und Kultivieren von Zellkulturen zuständig und überwachen diese eigenverantwortlich Ob manuell oder automatisiert: Sie führen die Präparation von Metaphasechromosomen aus unterschiedlichen Zellkulturen durch (u. a. Fruchtwasserzellen, Lymphozyten, Knochenmarkzellen) Sie kümmern sich um die Darstellung von Chromosomen mittels spezieller Färbetechniken Die Analyse von Metaphasechromosomen führen sie eigenständig durch und verwenden dabei modernste Mikroskopiertechnik und Analysesoftware Die Durchführung verschiedener molekularzytogenetischer Untersuchungsverfahren (Fluoreszenz in situ Hybridisierungen – FISH) gehören ebenso zu Ihrem anspruchsvollen Aufgabenfeld Im Rahmen der Qualitätssicherung prüfen und dokumentieren Sie die Laborergebnisse Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Medizinisch- oder Biologisch-Technischen- Assistenz (m/w/d) und freuen sich auf eine neue Herausforderung Ihre analytischen Fähigkeiten sowie Ihr ausgeprägtes Verständnis medizinischer Zusammenhänge zeichnen Sie aus Ihr hohes Maß an Zuverlässigkeit, Diskretion und Teamgeist wird durch Ihre strukturierte, gewissenhafte und selbstorganisierte Arbeitsweise ergänzt Der vertraute Umgang mit modernen Analyseverfahren, Analysegeräten und Labor-EDV-Systemen runden Ihr Profil ab einen sicheren, unbefristeten Arbeitsvertrag für 40 Std./Woche eine umfassende Einarbeitung durch die Teamkollegen eine faire, durch den amedes-Haustarifvertrag geregelte Vergütung Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Strukturen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen UND: eine gute und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Biologielaborant (m/w/d) Hygienelabor

Do. 15.04.2021
Herdecke an der Ruhr
Wir sind DÖRKEN – Experten mit Leidenschaft. Vor über 125 Jahren gründeten Dr. Carl Dörken und Ewald Dörken als Pioniere für Lacke und Rostschutzfarben ihre eigene Firma und erweiterten das Portfolio als Marktführer mit der Folienherstellung. Seitdem fühlen wir uns nicht nur der Unternehmenstradition, sondern auch der Innovation verpflichtet: Wir sind Experten mit Leidenschaft und legen besonderen Wert auf eine partner­schaftliche Zusammenarbeit. Wir wirtschaften nachhaltig und legen Wert auf Tradition. Doch sind wir auch getrieben von Innovationskraft. Wir bei DÖRKEN Coatings sind Spezialisten für hochwertigen Oberflä­chenschutz und bieten sichere und maßgeschneiderte Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. In gemeinsamen Projekten profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserem Know-how, wir stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite. Mit innovativen Technologien im Bereich der Zinklamellenbeschich­tungen, Galvanotechnik, KTL und Speziallösungen für Coil Coating bieten wir Hochleistungskorrosionsschutz. Wir stehen für profigerechte Qualitäten „Made in Germany“, mit denen sich hochwertige und extrem langlebige Beschichtungsergebnisse mit Dispersionen und Lacken auf Bauteilen, Fassaden und Innenwänden erzielen lassen. Nicht zuletzt sind wir bei DÖRKEN Coatings ein verlässlicher und qualifizierter Ansprech­partner rund um das Thema Pigmentpasten und Tönsysteme. Viele Einsatzmöglichkeiten, ein Anspruch: exzellenter Oberflächenschutz. Entdecken Sie unsere Beschichtungs-Expertise! Chemie- bzw. Biolaborant (m/w/d) Hygienelabor Gesellschaft: Dörken Coatings GmbH & Co. KG (DÖRKEN Coatings)Standort: HerdeckeKarrierelevel: ProfessionalsVertragsart: Unbefristet Sie sind wichtiger Bestandteil der Qualitätskontrolle und führen selbstständig mikrobiologische Untersuchungen zum Aufbau eines Hygienemanagements durch. Sie untersuchen die mikrobiologische Unbedenklichkeit unserer Produkte auf wässriger Basis, deren Rohstoffe und des Produktionsumfeldes. Sie nehmen an internen Audits teil und gestalten den kontinuierlichen Verbesserungsprozess aktiv mit. Außerdem reporten Sie an die Teamleitung Analytical Services. Selbstständige Durchführung mikrobiologischer Routinearbeiten nach Vorgabe durch Arbeitsanweisungen Quantitative Prüfung: Bestimmung der Gesamtkeimzahl in Rohstoffen sowie in Produkten und im Produktionsumfeld (Anzahl der lebensfähigen Mikroorganismen wie Bakterien und Pilze) Mikroskopische Identifikation von Mikroorganismen Probennahme in der Produktion und Probenvorbereitung aus Produkten Präparation von Gebrauchschemikalien Auswertung und Dokumentation von Prüfergebnissen Verfassen neuer Arbeitsanweisungen und Überwachung der Aktualität der Arbeitsanweisungen und ggf. Aktualisierung in Rücksprache mit dem Vorgesetzten Bestellung und Organisation aller Verbrauchsartikel Abgeschlossene Ausbildung zum Chemie- oder Biolaborant (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise erste Berufserfahrungen (2 Jahre) im Hygienelabor Teamfähigkeit und hohe Flexibilität Hohes Maß an Sorgfalt Gute MS-Office-Kenntnisse und sicheres Englisch in Word und Schrift Weitreichende Einarbeitung im neuen Verantwortungsbereich Wertschätzung, strukturierte Ziele, Führung auf Augenhöhe und sinn­stiftende Aufgaben Respektvolles und freundschaftliches Miteinander mit den Kolleginnen und Kollegen Raum für Gestaltung und Mitwirken in einem werteorientierten, mittel­ständigen Unternehmen mit ca. 1000 Mitarbeitern Talentförderungsprogramme und regelmäßige Weiterbildung und Schulungen Flexible Arbeitszeiten Angemessene Vergütung und 30 Urlaubstage Teilnahme an Team- und Sportevents oder dem Firmenchor Gesundes und abwechslungsreiches Essen in unserem Betriebsrestaurant „Herd-Ecke“ Betriebsärztliches Angebot für Gesundheits-Check-ups
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Bochum
Die Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH ist eine Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum und gehört zum Verbund der knappschaftlichen Krankenhäuser in Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung der Knappschaft-Bahn-See. Wir suchen für das modern und technisch aktuell eingerichtete Zentrallabor einen Medizinisch-technischen  Laboratoriumsassistenten (m/w/d) Umsetzung von klinisch-chemischen und hämostaseologischen Anforderungen Bearbeitung von Blutgruppendiagnostik  Durchführung allgemeiner und spezieller labormedizinischer Untersuchungen Teilnahme am Bereitschaftsdienst Abgeschlossene Berufsausbildung zum staatlich anerkannten medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (m/w/d) Relevante Berufserfahrung wünschenswert, aber kein Muss (eine entsprechende Einarbeitung je nach Qualifikation wird gewährleistet) Teamgeist und Eigeninitiative Sie erwartet eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfangreichem Probenspektrum in einem Krankenhaus der Maximalversorgung sowie ein gutes Betriebsklima. Die Vergütung erfolgt nach dem TV DRV KBS (entspricht dem TVöD) zzgl. aller sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes, wie z. B. Rentenzusatzversorgung. 
Zum Stellenangebot

Referent Forstwirtschaft m/w/d

Mi. 14.04.2021
Essen, Ruhr
Referent Forstwirtschaft m/w/d RWE Technology International GmbH, Essen, Deutschland (DE) Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet RWE steht für Wandel, Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Als einer der global führenden Stromerzeuger aus Erneuerbaren Energien wollen wir bis 2040 klimaneutral sein und der Welt ein nachhaltiges Leben ermöglichen. Hierfür suchen wir Macher, die gemeinsam mit uns eine nachhaltige und sichere Energiezukunft schaffen wollen. RWE Technology International GmbH ist ein weltweit führendes Unternehmen für technische Beratungsleistungen im Energiesektor. Wir ermöglichen Organisationen, ihre Aktivitäten in Bergbau, thermischer Erzeugung, Erneuerbaren Energien und Anlagenbetrieb effizienter zu gestalten. Mit unseren Leistungen entlang der Projektwertschöpfungskette liefern wir passgenaue Lösungen – von Planung über Bau und Betrieb bis zum Rückbau industrieller Energieanlagen. So leisten wir einen Beitrag zu sauberem, sicherem und bezahlbarem Strom – und zu einem nachhaltigen Leben. Eigenständige Betreuung und Verwaltung von Waldflächen und Liegenschaften (Flächen) der RWE Generation SE in Deutschland Mitarbeit in Projekten zur strategischen Weiterentwicklung des Bewirtschaftungsportfolios Aktuelle Zustandsbewertung und regelmäßiges Monitoring der Zustandsentwicklung der betreuten Flächen Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und Umsetzung behördlicher Auflagen sowie selbstständige Vertretung des Unternehmens bei Behörden, Fachverbänden und Gremien Auswahl, Bewertung und Führung von Gutachtern im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht und forstlichen Unternehmern im Rahmen der Maßnahmenumsetzungen Selbstständige Steuerung der operativ tätigen Partnerunternehmen im Rahmen der vertraglich vereinbarten Regelungen Unterstützung, Beratung und Betreuung der Nutzer, Mieter, Pächter, Nachbareigentümer und Behörden Implementierung eines geografischen Informationssystems zur Liegenschaftsverwaltung sowie regelmäßige Dokumentation relevanter Änderungen und Maßnahmen Studium der Forstwissenschaft, Landwirtschaft o. Ä. sowie relevante Berufserfahrung Erfahrung im Umgang mit den entsprechenden Kontakten und Interessengruppen im Rahmen der Liegenschaftsverwaltung (Nutzer, Mieter, Pächter, Nachbareigentümer, Behörden, Dienstleister etc.) Erfahrung in der Anwendung eines GIS (Geografisches Informationssystem) Sicherer Umgang mit MS Office Sehr gute Deutschkenntnisse Sicheres Auftreten, hohe Einsatzbereitschaft, schnelle Auffassungsgabe, Verantwortungsbewusstsein und sehr guter Teamplayer Führerschein Klasse B und Reisebereitschaft Plus, kein Muss Laufbahnbefähigung für den gehobenen/höheren Forstdienst Kenntnisse in SAP R/3 Übernehmen Sie anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben und erleben Sie eine Kultur mit flachen Hierarchien, regelmäßigen Feedbackgesprächen und bedarfsgerechten Maßnahmen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Den Rahmen bilden dabei eine flexible Arbeitszeitgestaltung, eine attraktive Bezahlung und zusätzlich Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersversorgung. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich von einem zentralen Standort aus mit Menschen innerhalb und außerhalb des RWE Konzerns zu vernetzen.
Zum Stellenangebot

Studentische Aushilfe im Bereich Corporate Responsibility Coordinator (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Essen, Ruhr
MEDION ist ein Unternehmen mit Sitz im Herzen des Ruhrgebiets. Als Teil der Lenovo-Gruppe entwickeln und vertreiben wir hochwertige Elektronikprodukte. Ergänzend dazu sind wir ein verlässlicher Anbieter digitaler Dienstleistungen für unsere Kunden und Handelspartner. Wir sind pragmatisch, hands-on und direkt. Wir sind MEDION. Sie auch?Erhebung und Erstellung von Umweltinformationen und KennzahlenUmwelt- und Energieberichte für interne, sowie externe StakeholderRecherche, Planung und Koordinierung von UmweltprojektenUnterstützung bei der kontinuierliche Überwachung und Kontrolle laufender Prozesse, Ziele und AnforderungenAktuelles Studium im Bereich BWL oder ähnliches (mindestens 3. Semester) mit Vertiefung im Bereich UmweltKenntnisse zu Normen wie DIN EN ISO 14.001 und DIN EN ISO 50.001 wünschenswertSicherheit im Umgang mit dem Microsoft Office Paket wünschenswertGutes Englisch in Wort und SchriftSchnelle Auffassungsgabe und Selbstständige ArbeitsweiseSpannende Herausforderungen in anspruchsvollen Projekten sowie Freiraum für eigene IdeenEine Unternehmenskultur geprägt von direkter Kommunikation, Teamspirit und Hands-on Mentalität in agilen ArbeitsweltenSehr gute ÖPNV-Erreichbarkeit und Firmentickets zu vergünstigten KonditionenAusreichend kostenlose ParkplätzeFlexible Arbeitszeiten mit GleitzeitmöglichkeitAttraktive Angebote im MEDION Outletstore und vielfältiges Rabatt-Programm für Mitarbeiter*innenZuschuss zu vermögenswirksamen LeistungenBezuschusste MittagessenAttraktive Gesundheitsprogramme und Sportaktivitäten als Mitarbeiterangebote
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Bereich Statistik (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 33 440 Studierenden profitieren. Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Bereich Statistik (m/w/d) - Ref.-Nr. 053/21e Diese Stelle ist im Dezernat für Hochschulentwicklung und Organisation in der Abteilung Statistik zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 11 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 50 % der regelmäßigen Wochenarbeitszeit. Begleitung und Analyse von Befragungen, Studien und Rankings sowie die Auswertung studierendenbezogener Daten Mitarbeit bei Ausbau und Pflege eines BI-gestützten Berichtswesens Unterstützung bei der Erfüllung gesetzlich vorgeschriebener Statistiklieferungen (z. B. HStatG) eine Position, mit der Sie Ihre Zukunft aufbauen können: als öffentliche Arbeitgeberin im Bereich Bildung bietet die TU Dortmund zukunftssichere Arbeitsplätze vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung die Mitarbeit in einem modernen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach. ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit statistischen Inhalten DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: einen sicheren Umgang mit Statistiksoftwarelösungen wie z. B. SPSS oder R sowie mit den MS Office-Anwendungsprogrammen Erfahrungen in der Berichterstellung mit BI-Reporting- Tools (idealerweise IBM Cognos BI) Erfahrungen mit VBA-Programmierung bzw. ähnliche Programmierkenntnisse eine sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal