Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 565 Jobs

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 128
  • Pharmaindustrie 101
  • Sonstige Dienstleistungen 80
  • Gesundheit & Soziale Dienste 53
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 35
  • Nahrungs- & Genussmittel 35
  • Medizintechnik 32
  • Elektrotechnik 29
  • Feinmechanik & Optik 29
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 20
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 19
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 11
  • Bildung & Training 10
  • Sonstige Branchen 7
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • It & Internet 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Personaldienstleistungen 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 514
  • Ohne Berufserfahrung 364
  • Mit Personalverantwortung 38
Arbeitszeit
  • Vollzeit 532
  • Teilzeit 88
  • Home Office 23
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 422
  • Befristeter Vertrag 87
  • Praktikum 18
  • Ausbildung, Studium 17
  • Studentenjobs, Werkstudent 9
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 8
  • Arbeitnehmerüberlassung 5
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Promotion/Habilitation 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Forschung

Lehrer (m/w/d) für Biologie, Mathe und Kunst (Waldorfschule) teilweise mit Oberstufenunterrichtsgenehmigung in Teil- oder Vollzeit

Fr. 27.11.2020
Künzell
Die Loheland-Stiftung ist ein gemeinnütziger Bildungsträger mit Einrichtungen im schulischen, schulergänzenden und außerschulischen Bereich und mit einem besonderen pädagogischen Profil. Sie umfasst eine Waldorfschule, einen Waldorf-Kindergarten, eine Akademie für Aus-und Weiterbildung, das Tagungshotel Wiesenhaus mit Mensa, einen Laden mit Café und die Produktion mit biologisch-dynamischer Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Gärtnerei und Schreinerei. Die Rudolf Steiner Schule Loheland ist umgeben von Wald und Wiesen, welche den jungen Menschen eine einmalige Erfahrungsgrundlage und ein Übungsfeld für unsere moderne Welt bieten. 535 Schüler in den Klassen eins bis 13 marschieren jeden Tag auf den Herzberg um ihre Herzen und Geister zu erweitern. Der einmalige bewusste Waldorf- Schulungsweg durch Hand, Herz und Hirn erlaubt unseren Schülern kreatives Problemlösen zu entwickeln und freie Denker zu werden, die in allen Betrieben und Lebenslagen geschätzt sind. Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Unterricht in Teil- oder Vollzeit (max. 26 Deputatstunden) Teilnahme an Konferenzen Ausbau und konzeptionelle Entwicklung der Schule Fächer Biologie Sek I + II und/oder Mathe Sek I + II und/oder Kunst Sek II Die junge Oberstufe sucht inspirierte und enthusiastische Lehrer (m/w/d) um im Team die Zukunft zu entwickeln. Abitur oder gleichwertiger Schulabschluss Sek. l (Kunst) und/oder Sek ll (Mathe/Biologie) Genehmigung Waldorflehrerdiplom Freude an der Begegnung mit Menschen Humor Teamfähigkeit Führungsqualitäten sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten einen Arbeitsplatz in einer traumhaften Umgebung in der Mitte Deutschlands, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und die Zusammenarbeit mit einem in Erfahrung wachsendem Team. Weiterbildungen werden gewünscht und gefördert. Die Loheland-Stiftung ist in ständiger Entwicklung und Sie können sich daran beteiligen.
Zum Stellenangebot

Research Associate (m/w/d) Protein Sciences

Fr. 27.11.2020
Martinsried
Proteros ist ein Biotechnologieunternehmen in Martinsried/München und wurde von dem Nobelpreisträger Prof. Robert Huber mitbegründet. Heute arbeitet Proteros für den Großteil der führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen in Europa, USA und Japan. Proteros verfügt über innovative Technologieplattformen im Bereich Proteinproduktion, Strukturbiologie, Biophysik, Assay-Entwicklung und Medizinalchemie zur Entdeckung und Entwicklung von Wirkstoffen im Drug Discovery Bereich. Mehr als 100 Mitarbeiter sind die treibende Kraft in der Innovations- und Geschäftsentwicklung. Mitarbeit an multidisziplinären und anspruchsvollen Forschungsprojekten der industriellen Wirkstoffentwicklung Aufreinigung von Proteinen im Labormaßstab mit Hilfe modernster chromatographischer Techniken Expression rekombinanter Proteine in verschiedenen Zelltypen Analyse von Proteinen unter Anwendung verschiedener biochemischer und biophysikalischer Methoden Sorgfältige Dokumentation Ihrer Arbeitsschritte nach unseren internen Vorschriften sowie den Vorgaben unserer Kunden Sie haben Ihre Ausbildung als CTA/MTA/BTA, Chemie-/Biologielaborant bzw. Bachelor im Studiengang Biologie oder Biochemie mit gutem Ergebnis abgeschlossen (keine Promotion). Aufgrund Ihrer Ausbildung und/oder Berufserfahrung kennen sie proteinchemische und molekularbiologische Arbeitsmethoden. Insbesondere chromatographische FPLC-Methoden zur Aufreinigung von Proteinen im Labormaßstab sind Ihnen bekannt. Sie sind motiviert, neugierig und haben Spaß an innovativen und herausfordernden Tätigkeiten. Sie zeigen große Sorgfalt sowie Organisationsgeschick bei der Bearbeitung von Projekten im Labor. Sie zeichnen sich aus durch eine selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft, Serviceorientiertheit sowie Interesse an neuen Methoden. Sie besitzen gute MS Office- Kenntnisse und arbeiten gerne mit moderner Dokumentations- und Auswertungssoftware. Sie haben gute Englisch- und Deutschkenntnisse ein innovatives Berufsfeld in einer spannenden Branche. eine inspirierende Arbeitsatmosphäre als fruchtbaren Boden für Ihre Weiterentwicklung. eine umfassende Einarbeitung, die Sie optimal auf Ihr Aufgabengebiet vorbereitet. multikulturelle Teams und eine offene Unternehmenskultur. ein marktgerechtes Gehalt.
Zum Stellenangebot

Instrumentwissenschaftler (m/w/d) Neutronendiffraktion

Fr. 27.11.2020
Garching bei München
Die Technische Universität München betreibt mit der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching bei München eine der leistungsfähigsten und modernsten Neutronenquellen weltweit. Als Serviceeinrichtung für die Wissenschaft und Dienstleister für die Industrie nehmen wir eine Spitzenstellung im Bereich der Forschung mit Neutronen und deren technischer Nutzung ein. Im Bereich Experimentierbetrieb, Neutronendiffraktion suchen wir in Vollzeit (40.1 h /Woche) eine/n Instrumentwissenschaftler (m/w/d).Das Neutronenpulverdiffraktometer E9/FIREPOD (FI-ne Resolution neutron POwder Diffractometer) wird im Rahmen eines BMBF-geförderten Projektes vom Helmholtz-Zentrum Berlin an das Heinz Maier-Leibnitz-Zentrum (MLZ) transferiert und im Rahmen dessen die Primäroptik erneuert. FIREPOD ist ein hochauflösendes Diffraktometer für die Strukturbestimmung sowie für parametrische Untersuchungen an polykristallinen Proben (z.B. Energiematerialien, korrelierte Elektronensysteme, komplexe Legierungen oder neuartige Verbindungen). Sie haben die wissenschaftliche Leitung des Umzugsprojektes und führen die Umzugsmaßnahme gemeinsam mit einem Team aus Wissenschaftlern und technischen Mitarbeitern durch. Sie sind verantwortlich für die wissenschaftliche und technische Auslegung des Instrumentes am Strahlrohr SR8 am FRM II, insbesondere die neutronenoptische Auslegung und Abschirmung. Sie betreuen den Wiederaufbau und die Inbetriebnahme des Instrumentes bis hin zum Experimentierbetrieb. Daneben verfolgen Sie ein eigenes wissenschaftliches Programm unter Verwendung von Streumethoden.Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Chemie, Physik, Materialwissenschaften oder verwandter Fachgebiete, idealerweise mit einer Promotion oder Doktortitel. Sie sind erfahren in der Anwendung von Neutronenstreumethoden und/oder anderen Streutechniken für Strukturuntersuchungen von kondensierter Materie. Erfahrung mit Röntgendiffraktion oder in der Durchführung von Simulationen mit Monte-Carlo-Methoden ist von Vorteil, ebenso wie Erfahrungen im Bereich Instrumentierung oder Aufbau und Betreuung von komplexen Anlagen. Überzeugende Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit zur Teamarbeit in einem internationalen Umfeld sind Voraussetzung. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich, deutsche Sprachkenntnisse sind von Vorteil. Der hohe Sicherheitsstandard unserer Einrichtung erfordert die atomrechtliche Zuverlässigkeit der Beschäftigten. Dazu werden entsprechende Überprüfungen durchgeführt.Am FRM II gilt ein flexibles Arbeitszeitmodell mit elektronischer Zeiterfassung, in dem Mehrarbeit voll ausgeglichen wird. Weitere Vorzüge sind die betriebliche Altersvorsorge und neben 30 Urlaubstagen noch zwei weitere freie Tage (24.12. & 31.12.), sowie ein unterstützender Personalrat.   Als Mitarbeiter*in des FRM II können Sie von vielen weiteren Angeboten der TUM profitieren, wie den Gesundheitsangeboten der TUM den Sprachkursen in 11 verschiedenen Sprachen und weiteren TUM-internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kinderbetreuung der TUM (nach Verfügbarkeit) der Vergünstigung für das MVV Jobticket Die Stelle wird nach TV-L vergütet und ist zunächst befristet. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Assistent (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Iserlohn
Als Labor für effiziente Diagnostik bieten wir unseren Einsendern einen kompetenten, freundlichen und umfassenden Service aus allen Bereichen der Laboratoriumsmedizin, der Mikrobiologie und der Krankenhaushygiene an drei Standorten. Alle Laborbereiche sind nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert. Als Mitglied von Eurofins Scientific gehören wir zu einer stark wachsenden international führenden Labor-Gruppe, die mit über 45.000 Mitarbeitern in über 47 Ländern bei einem breit gefächerten Angebot in den Bereichen Medizinische Diagnostik, Umweltdiagnostik und Lebensmitteldiagnostik führend ist. Wir sind ein multiprofessionelles engagiertes Team und verstehen uns als kompetenter Partner für unsere klinisch tätigen Kollegen. Eine hohe Versorgungsqualität, regelmäßige Weiterbildungen und ein interner fachlicher Austausch sind für uns selbstverständlich. Zur Verstärkung unseres Teams Klinische-Chemie-Bereitschaftslabor am Standort Iserlohn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Med.-Techn. Assistenten (m/w/d) in Vollzeit 40 Stunden/Woche (Teilzeit möglich) Laborroutine im 24-Stunden-Labor Klinische-Chemie Hämatologie (Sysmex XN-Serie) Klinische-Chemie (Beckman Coulter AU 5800) Blutgruppenserologie (Bio-Rad IH 1000) Gerinnung – (Siemens BCS XP) Immunologie – Siemens Centaur/Atellica Elektrophorese/Hba1 – Sebia Erfolgreich abgeschlossene MTLA-Ausbildung Bereitschaft an der Teilnahme von Früh-, Spät-, Wochenend- und Feiertagsdiensten Wir bieten auch engagierten Berufsanfängern gute Chancen Einsatzfreude und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgabenbereiche Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein Kundenorientierung Eine spannende Tätigkeit in einem modern ausgestatteten Labor Eine strukturierte Einarbeitung Ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und freundlichen Team Eine private Krankenzusatzversicherung für unsere Mitarbeiter Ein finanzieller Zuschuss für die Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeit [m/w/d] im Bereich berufliche Bildung

Fr. 27.11.2020
Bad Nauheim
Als Bildungsinstitution der hessischen Unternehmerverbände [VhU] erbringen wir mit rund 1000 fest angestellten Mitarbeitern/-innen an über 50 Standorten Dienstleistungen für öffentliche Auftraggeber, Unternehmen, Beschäftigte sowie Ausbildungs- und Arbeitsuchende. Im Rahmen eines bundesweiten Modellprojektes rehapro „Kooperation für Prävention, Fitness und Gesundheit im Jobcenter -KOPF22: wissenschaftliche Begleitung“(50 Prozent),sowie im Projekt „DIGITALazubi plus - Gecoachte Digitalisierungsprojekte mit Azubis in hessischen Unternehmen“ (50 Prozent) suchen wir in der Forschungsstelle in Bad Nauheim einen/e Mitarbeiter/-in ab 01.01.2021 zunächst auf zwei Jahre befristet mit einem Stellenumfang von 40 Wochenstunden. Die Stelle ist teilbar. Für unseren Standort Bad Nauheim suchen wir Sie ab 01.01.2021 in Vollzeit. Im Projekt KOPF22 sollen quantitative und qualitative Instrumente zur formativen und summative Evaluation von Beratungs- und Begleitprozessen in den Jobcentern entwickelt und angewandt werden. Dies geschieht in enger Abstimmung mit den Projektpartnern. Die Evaluationsergebnisse sind textlich und visuell für die Berichterstattung in den regelmäßigen Projektgruppentreffen und für die Berichtlegung aufzuarbeiten. Im Projekt DIGITALazubi plus sind Schulungen in einem Team vorzubereiten und durchzuführen. Zudem begleiten Sie Auszubildende und deren Unternehmen bei der Durchführung von Praxisprojekten. Das schließt auch den Umgang mit einer Moodle-Lernplattform ein. Ggf. können auch Aufgaben des Coachings übernommen werden. sozialwissenschaftliches Studium gute Kenntnisse quantitativer und qualitativer Methoden der Sozialforschung / Evaluation mind. 2 Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich Erfahrung in der Arbeit mit Unternehmen und mit Auszubildenden Erfahrungen in der Durchführung von Schulungen Moderations- und Beratungserfahrung Interesse am Thema Digitalisierung Teamorientierung Dienstleistungsorientierung verbunden mit Kommunikations- und Akquisitionsstärke Strukturierte und zielführende Arbeitsweise Analytische und konzeptionelle Kompetenzen Sicherheit im Verfassen von Texten und Halten von Präsentationen Aufgeschlossenheit für neue Ideen und Vorgehensweisen Bereitschaft zur Mobilität, da der DIGITALazubi plus in ganz Hessen und KOPF 22 im Rhein-Main-Gebiet umgesetzt werden. Anspruchsvolle, abwechslungsreiche und gesellschaftlich relevante Tätigkeit in einem engagierten, interdisziplinären Team Begleiteter Einstieg in ihre Aufgabe Gute Übernahmechancen Mitarbeit in einer erfolgreichen Unternehmensgruppe Vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Förderung der individuellen Weiterbildung Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten Private Unfallversicherung Vorteilsportal für Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Senior Entwicklungsingenieur Mechatronik (m/w/x)

Fr. 27.11.2020
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. bereits in der frühen Entwicklungsphase mechatronische Systemkonzepte erstellen und vertreten unter Berücksichtigung der Randbedingungen Performance, Timing und Kosten den Systemaufbruch erstellen und das Balancieren der Systemspezifikation durchführen, sowie die sich daraus ergebenden Anforderungen ableiten und mit allen relevanten Stakeholdern bis auf Subsystemlevel abstimmen Entwicklungsstrategien für Ihren Verantwortungsbereich generieren sowie die erarbeiteten Systemkonzepte mit Machbarkeitsstudien, Simulationen und geeigneten Schlüsselexperimenten absichern das Ihnen zugeordnete multidisziplinäre Mechatronik-Team koordinieren, Ihre Themen gegenüber Kunden und externen Stellen vertreten sowie die IP-Strategie in Ihrem Arbeitsbereich sicherstellen bei der Erstellung von Planungs- und Kostenkalkulationen unterstützen sowie bei deren Einhaltung mitarbeiten ein sehr gut abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik Feinwerktechnik oder einer vergleichbaren Disziplin mehrjährige, einschlägige Erfahrung in der Entwicklung und Konstruktion hochkomplexer mechatronischer Systeme und können durch ihr Wissen in den Gebieten Technische Mechanik, Mechatronik sowie Aktuatorik und Sensorik ein breites Systemverständnis vorweisen Kenntnisse und Fähigkeiten geeigneter Modellierungs- und Simulationsmethoden (Matlab/Simulink, FEM, Netzwerkmodelle, ...) zur Auslegung komplexer Systeme bereits mehrere Jahre Erfahrung in der Koordination multidisziplinärer Teams ein hohes Maß an Flexibilität, zeigen Eigeninitiative und verfügen über eine methodische, strukturierte Arbeitsweise sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und verhandlungssichere Englischkenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistent*In (MTLA)

Fr. 27.11.2020
Ratzeburg
Für unser Krankenhauslabor in der DRK Klinik Mölln/Ratzeburg in Ratzeburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n (m/w/d) Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistent*In (MTLA) Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen (www.LADR.de) ist seit über 75 Jahren ärztlich- und inhabergeführt. An 17 Standorten sind bundesweit über 3.000 Mitarbeiter tätig, um täglich über 20.000 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie ca. 400 Kliniken mit dem kompletten Angebot moderner Labordiagnostik zu versorgen.Sie sind Teil eines selbstständig arbeitenden Teams und erledigen alle anfallenden Tätigkeiten eines Krankenhauslabores (klinische Chemie, Blutgruppen, Kreuzproben) im Tag- und Nachtdienst. Nach einer fundierten Einarbeitung besteht die Möglichkeit, eine leitende Funktion innerhalb des bestehenden Teams zu übernehmen.  Abgeschlossene Ausbildung als MTLA oder eine vergleichbare Qualifikation Gute Kenntnisse in der Blutgruppenserologie sind wünschenswert Strukturiertes Arbeiten mit höchster Genauigkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit Kommunikationsfähigkeit und ein freundliches Auftreten Bereitschaft in wechselnden Schichten zu arbeiten Wir bieten Ihnen neben einer fundierten Einarbeitung einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive Arbeitgeberzuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter, JobRad und vieles mehr. Die Stadt Ratzeburg liegt nahe der Hansestadt Lübeck. Über günstige Verkehrsanbindungen ist die Metropole Hamburg ebenfalls schnell zu erreichen. Durch den Ratzeburger See bietet die Stadt einen hohen Freizeitwert. Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle Angebote und alle Schulen befinden sich am Ort
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Ingenieur als Patentsachbearbeiter / Patentanwalt (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Dresden
Unternehmen aus der ganzen Welt lassen sich ihre Innovationen schützen. Unterstützung bietet ihnen hierbei Viering, Jentschura & Partner mbB (VJP) mit einer großen Gruppe von mehr als 200 hervorragenden Mitarbeitern aus verschiedensten Ländern und mit besonderen Kenntnissen in Sprachen, Wirtschaft, Recht und Technik. VJP berät ihre Mandanten in allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes, schützt diese und setzt deren Interessen durch. Mehr als 50 Mitarbeiter, unter anderem Formalsachbearbeiter, Patentsachbearbeiter, Patentanwälte und Rechtsanwälte, stehen in diesem Unternehmen allein in unserem Büro in Dresden tagtäglich für ihre Mandanten ein. Zur Verstärkung unserer Patentsachbearbeiter und Patentanwälte suchen wir für unser Dresdener Büro ab sofort Naturwissenschaftler/Ingenieure (m/w/d) als Deutscher Patentanwalt, European Patent Attorney, oder als technischer Experte mit der Möglichkeit zur Ausbildung zum Deutschen Patentanwalt und/oder European Patent Attorney. Analysieren technischer Sachverhalte Vereinfachtes Wiedergeben komplexer Probleme Ausarbeiten von Patentanmeldungen Führen von Patentprüfungsverfahren für unsere Mandanten Vielfältige weitere Tätigkeiten auf dem Gebiet des Patentwesens Grundvoraussetzung wäre ein abgeschlossenes Hochschulstudium, z.B. in der Elektrotechnik, der Physik, der Informatik, der Werkstoffwissenschaft, dem Maschinenbau, der Verfahrenstechnik, der Mechatronik, der Mathematik oder in einem vergleichbaren Studiengang Wir würden uns freuen, wenn Sie bereits eine Ausbildung zum Patentanwalt bzw. European Patent Attorney angestrebt oder abgeschlossen haben, dies ist aber keine Voraussetzung Sie können sich selbstverständlich auch gern als Quereinsteiger bei uns bewerben; wir freuen uns, wenn Sie beispielsweise bereits als Ingenieur/Physiker in der Elektrotechnik, dem Maschinenbau, der Mechatronik, der Steuerungs- und Automatisierungstechnik, in Forschung und Entwicklung, in der Verfahrenstechnik, in der Halbleitertechnik, in der Mikroelektronik, in der Robotik, in der Telekommunikation, in der Forschung und Entwicklung, als Programmierer, Mathematiker, oder Ähnliches gearbeitet haben Sprachkenntnisse zumindest verhandlungssicher in Deutsch und/oder Englisch Freundliches Auftreten, Teamfähigkeit, selbständige und strukturierte Arbeitsweise, Sorgfalt sowie Zuverlässigkeit   Wenn Sie als technischer Experte bei uns anfangen würden, besteht die Möglichkeit, dass wir Sie zum Deutschen und/oder Europäischen Patentanwalt ausbilden Eine persönliche und internationale Arbeitsumgebung, die geprägt ist von einer freundlichen und familiären Atmosphäre Eine langfristige Perspektive mit einer Vielzahl von möglichen Beschäftigungsoptionen, z.B. Festanstellung, Freiberufler, Partner der Kanzlei Ein anspruchsvolles und zugleich abwechslungsreiches Aufgabengebiet auf den verschiedensten Gebieten der Technik
Zum Stellenangebot

Projektleiter/-in (w/m/d) für unseren Bereich Klinische Forschung in Mannheim

Fr. 27.11.2020
Mannheim
AMS Advanced Medical Services ist seit 1997 als Contract Research Organisation (CRO) europaweit erfolgreich im Bereich der klinischen Forschung tätig. Renommierte Pharma‐ und Medizinprodukte- Unternehmen zählen zu unseren Stammkunden. Teamgeist, Fairness und Freude an der gemeinsamen Arbeit zeichnen unsere Firma aus.  Zum frühestmöglichen Starttermin suchen wir eine(n) erfahrene(n) Projektleiter/‐in (w/m/d)  für unseren Bereich Klinische Forschung in Mannheim Planung und Durchführung von nationalen und internationalen klinischen Studien   Erstellung von Studienunterlagen Führung von Projektteams Ansprechpartner von Auftraggebern Budgetverwaltung der Projekte Pflege und Intensivierung von Kundenkontakten Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium   Mehrjährige Erfahrung in der Planung und Durchführung von klinische Studien Erfahrung in Ethik‐ und Behörden‐ Einreichungen   Sicheres Auftreten, strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise Eigenverantwortlichkeit und zeitliche Flexibilität Sehr gute Englisch‐ und MS‐Office‐Kenntnisse  Leistungsorientierte Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen Hervorragende Entwicklungschancen in einem wachsenden Unternehmen Ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Research Associate (m/w/d) Cell Culture Science

Fr. 27.11.2020
Martinsried
Proteros ist ein Biotechnologieunternehmen in Martinsried/München und wurde von dem Nobelpreisträger Prof. Robert Huber mitbegründet. Heute arbeitet Proteros für den Großteil der führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen in Europa, USA und Japan. Proteros verfügt über innovative Technologieplattformen im Bereich Proteinproduktion, Strukturbiologie, Biophysik, Assay-Entwicklung und Medizinalchemie zur Entdeckung und Entwicklung von Wirkstoffen im Drug Discovery Bereich. Mehr als 100 Mitarbeiter sind die treibende Kraft in der Innovations- und Geschäftsentwicklung. Expression rekombinanter Proteine in Säuger-, Insekten-, Bakterien- und Hefezellkultur Aufreinigung von Plasmid DNA aus E. coli Durchführung von Standardanalysen von Proteinen unter Anwendung verschiedenster biochemischer und biophysikalischer Methoden sorgfältige Dokumentation Ihrer Arbeitsschritte nach unseren internen Vorschriften sowie den Vorgaben unserer Kunden Mitarbeit an multidisziplinären und anspruchsvollen Forschungsprojekten der industriellen Wirkstoffentwicklung erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA/MTA/BTA und/oder Chemie-/Biologielaborant bzw. erfolgreicher Studienabschluss aus dem Bereich der Biowissenschaften (keine Promotion) praktische Erfahrung im Bereich Säuger- und/oder Insektenzellkultur Datenpflege und -Auswertung mittels LIMS Software gute MS Office-Kenntnisse sowie Englisch- und Deutschkenntnisse selbständige, serviceorientierte Arbeitsweise gepaart mit großer Sorgfalt und Organisationsgeschick Sie sind motiviert, neugierig und haben Spaß an innovativen und herausfordernden Tätigkeiten Sie zeigen große Sorgfalt sowie Organisationsgeschick bei der Bearbeitung von Projekten im Labor Sie zeichnen sich aus durch eine selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft, Serviceorientiertheit sowie Interesse an neuen Methoden ein innovatives Berufsfeld in einer spannenden Branche eine inspirierende Arbeitsatmosphäre als fruchtbaren Boden für Ihre Weiterentwicklung eine umfassende Einarbeitung, die Sie optimal auf Ihr Aufgabengebiet vorbereitet multikulturelle Teams und eine offene Unternehmenskultur ein marktgerechtes Gehalt
Zum Stellenangebot


shopping-portal