Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 26 Jobs in Duisburg

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 9
  • Praktikum 1
Forschung

Chemielaboranten / CTA (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Gelsenkirchen
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA GROUP mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Ingenieurbüros, kommunalen Auftraggebern, Industrie und Entsorgungswirtschaft führen wir bei der GBA Group Environment analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. die Probenahme und Untersuchung von Boden, Wasser, Trinkwasser, Recyclingmaterial, Abfall und Luft durch. Zur Verstärkung unseres Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik am Standort Gelsenkirchen suchen wir einen Chemielaboranten / CTA (m/w/d) (Befristet für 1 Jahr, Vollzeit, 40 Std./Woche) Unterstützung unseres Teams in der Verbrennungsanalytik (u.a. AOX, TOC, RC) Strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten zur Einhaltung von Terminvorgaben Umsetzung und Einhaltung der relevanten Qualitätsstandards Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant oder CTA mit mehrjähriger Berufserfahrung Erfahrung in der allgemeinen Laborpraxis, idealerweise in der Verbrennungsanalytik Gute Team- & Kommunikationsfähigkeit Gute Arbeitsorganisation Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft-Office) Erfahrungen mit einem Labor-Informations- und Management-System (LIMS) sind wünschenswert Ein hoch motiviertes Umfeld in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Branche Eine systematische Einarbeitungsphase Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Spätere Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis ist möglich Betriebliche Altersvorsorge Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) Alternative Mobilität im Zentralbereich Forschung und Technologie

Do. 22.10.2020
Neuss
Sie suchen nach einer neuen Aufgabe, bei der Sie gute Zukunftsperspektiven haben? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDOb Abgasrückführsysteme, Ventile, Aktuatoren, Pumpen sowie Thermo- und Fluidmanagement – die Pierburg GmbH steht für Kompetenz und Innovation im Bereich der Emissions- und Verbrauchsreduktion. Das Unternehmen zählt alle renommierten Automobilhersteller zu seinen Kunden und stellt ihnen weltweit technische Lösungen für die Antriebe von heute und morgen zur Verfügung. Die Pierburg GmbH ist ein Unternehmen der Rheinmetall Automotive AG.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Identifikation und Analyse von Trends, Produkten und Geschäftsmodellen im Themenbereich Alternative Mobilität (u.a. zukünftige Antriebstechnologien sowie Themen abseits des Antriebsstrangs wie z.B. autonome oder mikromobile Mobilitätskonzepte) inkl. Erarbeitung von Know-how Technologiescreening und Technologiebewertung Erstellung von Marktstudien und Ableitung von Marktchancen für neue Produkte Durchführung von Wettbewerbsanalysen Erstellung von Konzeptvorschlägen neuer Produkte zur Erfüllung zukünftiger Mobilitätsanforderungen sowie technische Bewertung und Business Case Analyse Identifikation und Zusammenarbeit von/mit externen Partnern Unterstützung bei der Betreuung von Projekten und des Aufbaus von Prototypen Die Stelle ist am Standort Neuss zu besetzen. Eingeschriebener Student (m/w/d) des Maschinenbaus, Wirtschaftsingenieurwesens, Elektrotechnik, Physik, Informatik oder vergleichbare Qualifikation Breites Technologie-Know-how in den Disziplinen Elektronik, Mechatronik und Automobiltechnik Neugier und Begeisterung für zukünftige Technologien und Mobilitätslösungen Methodenkenntnisse im Bereich Innovations- und Technologiemanagement Hohes Maß an Selbstverantwortung und Ergebnisorientierung Fähigkeit zur Teamarbeit und gesamtheitliches Verantwortungsbewusstsein Planungs-und Organisationsgeschick Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität Rasche Auffassungsgabe, Kreativität und analytische Problemlösungsfähigkeit Sprachen: Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Eine ansprechende Vergütung Die Chance, die Zukunft der Automobilindustrie mitzugestalten Flexible Arbeitszeiten sowie ein aktives Gesundheitsmanagement am Standort
Zum Stellenangebot

Chemiker / Lebensmittelchemiker / Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Gelsenkirchen
Das Hygiene-Institut des Ruhrgebiets ist ein Schwerpunktzentrum der Umwelthygiene und der Toxikologie, es gehört zu den größten und modernsten Institutionen dieser Art. Träger des Instituts ist der Verein zur Bekämpfung der Volkskrankheiten im Ruhrkohlengebiet e. V., Gelsenkirchen. Für unsere Zentrallabore der Organischen Spurenanalytik suchen wir zum 1. Jan. 2021 oder später eine*n Chemiker, Lebensmittelchemiker oder Techniker der Fachrichtung Chemie (m/w/d) oder eine*n Bewerber*in mit vergleichbarer Qualifikation. Bestimmung organischer Parameter mittels HPLC-MS-Kopplung im Spurenbereich Probenvorbereitung Methodenentwicklung und Methodenoptimierung Optimierung von Laborabläufen Mitwirkung an Qualitätssicherungsmaßnahmen Gute Kenntnisse in spurenanalytischen Untersuchungen Berufserfahrung in einem organisch-analytischen Labor erwünscht Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante interdisziplinäre Tätigkeit in einem traditionsreichen Unternehmen mit moderner Ausstattung. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis ist bei entsprechender Eignung möglich.
Zum Stellenangebot

Scientist, R&D (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Düsseldorf
Die Ashland Industries Deutschland GmbH ist Teil der Ashland Global Holdings Inc. (NYSE: ASH), einem führenden globalen Unternehmen für Spezialmaterialien, das Kunden in einer Vielzahl von Verbraucher- und Industriemärkten bedient, darunter Klebstoffe, Baubeschichtungen, Automobil, Bau, Energie, Lebensmittel und Getränke, Nutrazeutika, Körperpflege und Pharmazeutika. Bei Ashland sind wir ca. 4.600 leidenschaftliche, hartnäckige Löser - von renommierten Wissenschaftlern und Forschungschemikern bis hin zu talentierten Ingenieuren und Anlagenbetreibern -, die davon leben, praktische, innovative und elegante Lösungen für komplexe Probleme unserer Kunden in mehr als 100 Ländern zu entwickeln. Wir suchen für unseren Bereich R&D Construction am Standort Düsseldorf, zunächst befristet für 1 Jahr (Elternzeitvertretung), einen Mitarbeiter als Scientist, R&D (m/w/d) technischer Service zur Betreuung von Kunden und Vertriebskunden in Zusammenarbeit mit dem lokalen Verkaufsteam Labortätigkeit (Anwendungsbereiche: Trockenmörtel auf Zement- und Gipsbasis sowie gebrauchsfertige Baustoffsysteme auf Latexbasis) Entwicklung und Optimierung von Trockenmörtelformulierungen Feinabstimmung von Produktformulierungen Rohstoff-Scouting und -Qualifizierung Unterstützung qualitätsbezogener Projekte (Freigabe von Produkten etc.) mit internen und externen Kunden Bachelor of Science / oder vergleichbare Ausbildung Kenntnisse der Trockenmörteltechnologie wünschenswert umfassende Laborerfahrung Fähigkeit zur eigenständigen Durchführung von Experimenten ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sehr gute Englischkenntnisse guter Umgang mit MS-Office- Anwendungen Teamfähigkeit Reisebereitschaft (ca.10%) Fähigkeit zur Leistung in einem vielfältigen internationalen Team hohes Sicherheitsbewusstsein eigenständiges Arbeiten in einem internationalen Team ein sicheres Arbeitsumfeld, als Grundlage für leistungsstarke Einzelpersonen und Teams flexible Arbeitszeiten tarifgebundenes Arbeitsentgelt betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub gute Verkehrsanbindung Kantine (bezuschusst)
Zum Stellenangebot

Quality Assurance Expert (m/f/d) Product Compliance Centre

Mi. 21.10.2020
Düsseldorf
At METRO the quality of our own brand products is key to our success. We want to serve the best quality to our customers and be a reliable partner for hotels, restaurant and independent businesses. To not only assure the technical compliance to our high standards but also make sure our food matches our requirements. As a Quality Assurance Expert for Product Compliance Centre you would run this lab. You will be responsible for organizing and evaluating the assessment of our own brand products. Together with our Sourcing, Own Brand teams and external experts you will contribute to METRO living up to its high-quality standards.Your new challenges You will be responsible for scheduling and executing the Own Brand Food, Near Food and Non Food product assessments and coordinate external laboratories and chefs You will maintain the functional documentation associated with the execution of product compliance and governance activities After the testing you monitor the follow-up with QA Experts both from headquarters and our country subsidiaries You will work closely with internal and external stakeholders and consult with regards to the testing You ensure compliance to ISO 9001:2015 certification requirements.   Your profile You have a university degree in food chemistry / food technology or similar You have at least 2-3 years of professional experience in product assessment either on retail/wholesale side or in production in the food industry You are a good communicator who connects easily with people of different cultural backgrounds You have experience in project management and you keep the overview while handling several projects simultaneously including the ability to present results to our country subsidiaries and management You are fluent in English and preferably also German   We offer Work-Life Balance: trust-based working hours, 30 days annual vacation and options for home office Personal development: broad program of METRO designed trainings in our own academy (“House of Learning”) and annual budget for individual trainings welfare: health programs, free gym on campus, regular employee events and potential participation at the annual METRO marathon well connected to public transportation, free parking lots including stations for e-mobility, two canteens and various special offers at our stores and external partners Flexible benefits: METRO offers attractive benefits in addition to the annual salary, e.g. to support your personal pension plan  
Zum Stellenangebot

Studienarzt (m/w/div.) Diabetologie und Endokrinologie

Di. 20.10.2020
Düsseldorf
Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) ist Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Als interdisziplinäre Forschungseinrichtung vernetzt das DDZ molekulare und zellbiologische Grundlagenforschung mit klinischen, epidemiologischen und versorgungsbezogenen Forschungsansätzen. Das DDZ verfolgt das Ziel, neue Ansätze zur Prävention, Früherkennung und Diagnostik des Diabetes mellitus zu entwickeln und die Therapie des Diabetes mellitus und die Behandlung seiner Komplikationen zu verbessern. Wir am Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ) suchen eine Verstärkung unseres ärztlichen Teams! Am DDZ vereint sich klinische Forschung mit ärztlicher Tätigkeit – Im Rahmen unserer klinischen Studien können Sie einen Forschungsbeitrag zur zukünftig besseren Lebensqualität von Patienten mit Diabetes leisten. Haben Sie Interesse an Klinischer Forschung im Bereich Diabetologie und Endokrinologie? Das Institut für klinische Diabetologie des DDZ (Direktor: Prof. Dr. Michael Roden), Arbeitsgruppe Klinisches Studienzentrum (PD Dr. Julia Szendrödi, PhD), sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Studienarzt (m/w/div.) Betreuung von Studienteilnehmern im Rahmen von klinischen Studien. Durchführung spezieller klinischer Untersuchungen (z.B. Glukagontest, Clamptest, Spiroergometrie, Ultraschall, Gewebsbiopsien). Im Verlauf eigenständige Projektbetreuung und Koordination abwechslungsreicher und anspruchsvoller Studien Zusammenarbeit mit Studienzentren in Deutschland und Europa. Abgeschlossenes Medizinstudium und Approbation. Freundliches Auftreten, ausgeprägten Teamgeist und Organisationstalent. Bereitschaft zu enger Betreuung von Studienteilnehmern. Interesse und Engagement für klinische Stoffwechsel-Forschung. Präsentationen auf nationalen und internationalen Kongressen. Mitarbeit an der Erstellung wissenschaftlicher Veröffentlichungen. Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse. Erfahrung in der klinischen Forschung (wünschenswert, aber nicht erforderlich). Abgeschlossene Facharztausbildung (vorteilhaft, aber nicht erforderlich). Im Rahmen der Tätigkeit Weiterbildung in den Fachbereichen Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie. Klinisch-experimentelles Arbeiten, Promotion, längerfristig zur Habilitation. Option zur Rotation in die Klinik für Endokrinologie und Diabetologie an der Universitätsklinik Düsseldorf zur Weiterbildung in den Fachbereichen Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie (Direktor: Prof. Dr. Michael Roden). Unterstützung zum eigenständigen, verantwortlichen und flexiblen Arbeiten. Kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team aus Ärzten, Study Nurses, MTA´s Betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit), keine Wochenenddienste, keine Nachtdienste, umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und berufliche Gleichstellung (Zertifizierung durch „Audit berufundfamilie“). Die Regelung des § 7 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz wird berücksichtigt. Die Stelle ist zunächst befristet bis Ende 2021 zu besetzen. Eine längere Laufzeit ist vorgesehen. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in der für das Land Nordrhein-Westfalen geltenden Fassung. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ebenso werden schwerbehinderte Menschen (m/w/div.) bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant/in oder Chemikant/in als Mitarbeiter (m/w/d) Qualitätskontrolle im 3-Schichtsystem (befristet bis 31.12.2021)

Di. 20.10.2020
Wesel am Rhein
Wir wollen führend sein in allem, was wir tun. Deshalb legen wir bei ALTANA besonderen Wert auf die Menschen, die sich bei uns engagieren. Auf ihre Innovations- und Tatkraft. Und auf die Entfaltungsmöglichkeiten, die wir ihnen bieten können. Aus diesem Grund sind unsere Fachkräfte in der Produktion nicht nur gute Zuhörer, wenn es um die Optimierung von Abläufen geht, sondern auch Impulsgeber, die die Lösungen von morgen anstoßen. Möchten Sie Ihr Leben um dieses entscheidende Plus bereichern? Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie. Bei uns können Sie die Welt von morgen mitgestalten. Denn unsere vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA setzen weltweit Maßstäbe in ihren Märkten. Mit innovativen Produkten ermöglichen wir schon heute Technologien der Zukunft, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Wir gehören mit einem Umsatz von 2,2 Mrd. Euro zu den innovativsten, wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen der Welt. Wir beschäftigen aktuell rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gute Ideen für die Welt von morgen mitbringen. Entdecken auch Sie bei uns das entscheidende Plus für Ihre Zukunft. Mit vielen Vorteilen für Sie. BYK ist ein führender Anbieter auf dem Gebiet der Additive und Messinstrumente für die Lack-, Druckfarben- und Kunststoffindustrie. Additive optimieren gezielt Produkteigenschaften wie den Glanz und die Kratzfestigkeit von Oberflächen. Unsere Innovationskraft und die weltweite Nähe zum Kunden machen uns zu einem Top-Entwicklungspartner und überzeugen im Wettbewerb. Chemielaborant/in oder Chemikant/in alsMitarbeiter (m/w/d) Qualitätskontrolle im 3-Schichtsystem Standort: Wesel | befristet bis 31.12.2021 Die Durchführung der Rohstoff- und Produktionskontrollen nach den vorliegenden Prüfmethoden (im Wesentlichen potentiometrische Titrationen, physische Prüfungen wie Dichte, Brechzahl etc. und chromatographische Prüfungen) liegt in Ihrem Verantwortungsbereich Sie führen außerdem die Prüfmittelkontrolle der im Einsatz befindlichen Geräte und Reagenzien durch Zudem erfassen Sie die Daten der erzielten Prüfergebnisse Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Chemielaborant/in, Chemikant/in oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einem QK-Labor ist wünschenswert, darüber hinaus verfügen Sie über allgemeine PC-Anwenderkenntnisse Im Idealfall verfügen Sie über Kenntnisse in der Aufnahme von IR- und NIR-Spektren sowie in der Bedienung eines GC-, HPLC- bzw. eines GPC-Gerätes Sie bringen die Bereitschaft zur Arbeit im 3-Schicht-System (Früh-Spät-Nacht) mit Eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise sowie die Fähigkeit zur Teamarbeit zeichnen Sie aus In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähigkeiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. BYK-Chemie bietet Ihnen eine Menge Vorteile. Im Detail: vielfältige Aufgaben mit großem Entfaltungsspielraum, konstruktive Offenheit gegenüber neuen Entwicklungen und Denkweisen, eine überzeugende Vergütung mit guten Sozialleistungen, attraktive Systeme der Altersversorgung, ein Lebensarbeitszeitkonto zur mittel- und langfristigen Arbeitszeitflexibilisierung, flexibles Arbeiten in Gleitzeit, eine Kantine mit einem ausgewogenen Angebot und Parkplätze in ausreichender Zahl auf dem Firmengelände.
Zum Stellenangebot

MTLA medizinisch-technische/n Laboratoriums-Assistenten/-in (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Wesel am Rhein
Unser Krankenhaus ist ein TÜV-zertifiziertes leistungsstarkes Akutkrankenhaus mit 356 Betten in 10 medizinischen Fachabteilungen, zertifizierten Fachzentren und einer modernen Zentralen Notaufnahme. Jährlich werden hier über 14.500 Patienten stationär und 15.000 ambulant versorgt. Weitere Einrichtungen sind unserem wachsenden Unternehmen auf dem Gesundheitscampus am Standort angeschlossen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit (50% und 86%) eine/einen MTLA medizinisch-technische/n Laboratoriums-Assistenten/-in (m/w/d) alle gängigen Krankenhaus-Laboruntersuchungen und Routinedienste mit modernen Geräten folgender Hersteller: Hämatologie – Beckman Coulter, DxH 900 und DxH 520 Gerinnung – STAGO, STA, Compact Max 3 Immunhämatologie – Bio-Rad, Kartensystem, Blutgasanalyse, Radiometer, ABL 800 Urindiagnostik – SIEMENS, Clinitec Advantus zuständig für die Bereiche klinische Chemie und Immunologie (Gerätesystem COBAS 6000) Teilnahme am Bereitschafts- und Wochenenddienst abgeschlossene Berufsausbildung zur MTLA längere Berufserfahrung wäre wünschenswert (insbesondere an Laborgeräten der Firma ROCHE) Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft anspruchsvoller und interessanter Arbeitsplatz attraktive leistungsgerechte Vergütung und Mitarbeiterermäßigungen angenehmes familiäres Arbeitsumfeld in einem etablierten Team betriebseigene KITA mit Randzeitenbetreuung
Zum Stellenangebot

Chemielaborant (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Neuss
Die C. Thywissen GmbH ist als Firmengruppe weltweit der Spezialist für innovative Rohstoffe aus Ölsaaten und Malz. Seit 1839 gewinnen wir in unserem Familienunternehmen Öle, chemische Grundstoffe und Futtermittel, die Sie in über einem Drittel aller Produkte des täglichen Bedarfs finden können. Das breite Spektrum unserer Öle mit unterschiedlichen Fettsäuren ist in Europa einzigartig. Und mit Blick über den Tellerrand erarbeiten wir zusammen mit unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen. Für unsere Ölmühle in Neuss suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten und zuverlässigen Chemielaborant (m/w/d)  Durchführung von Analysen zur Produktionskontrolle und zur Qualitätssicherung Kontrolle des Wareneingangs sowie Produkt- und Tankfreigabe Durchführung von nasschemischen und instrumentellen Analysen, u. a. mittels GC, GC-MS, ICP-OES, NIRS Pflege, Wartung und Überprüfung von Geräten im Laborbereich Durchführung qualitätssichernden Maßnahmen Allgemeine Labortätigkeiten und Laborlogistik  Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-technischen-Assistenten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse in der Analyse von Pflanzenölen wünschenswert Sicherer Umgang mit verschiedenen Mess- und Auswertesystemen EDV-Kenntnisse Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative Bereitschaft zur Mehrarbeit und zur Teilnahme an Bereitschaftsdiensten Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise  Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Position mit Gestaltungsspielraum, in der Sie Ihre Ideen einbringen können Eine interessante, langfristige Aufgabe in einer teamorientierte Unternehmenskultur, bei einem Familienunternehmen, das den Blick in die Zukunft gerichtet hat Vielfältige Unterstützung bei Ihrer beruflich-fachlichen Weiterentwicklung 
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Abfalldatenmanagement

Mo. 19.10.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Zentrale Dienste an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Abfalldatenmanagement Prüfung und Bewertung von Anträgen auf Zwischen- und Bereitstellungslagerung radioaktiver Abfälle, Dokumentationen und abfallbezogenen Daten Fachliche Unterstützung der Betriebe bei der Abwicklung von Ein-/Auslagerungskampagnen Auswertungen von Behälter- und Abfalldaten Mitwirkung bei Aufbau und Pflege des Berichtswesens, elektronischer Buchführungssysteme Fachliche Vertretung der Ergebnisse nach außen (Behörden, Gutachter etc.) Übernahme von Sonderaufgaben bei Erfordernis Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Physik, der Chemie oder einer vergleichbaren Ausrichtung Gute PC-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS Office, MS Visio) Vertiefte Kenntnisse in abfallspezifischen Datenbanken/einschlägigen Buchführungssystemen Berufserfahrung in den Themengebieten Produktkontrollmaßnahmen radioaktiver Abfälle, Abfallentsorgung und Strahlenschutz Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie starker Teamgeist Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal