Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 21 Jobs in Duissern

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Bildung & Training 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Druck- 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 13
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 6
Forschung

Manager klinische Prüfung (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Düsseldorf
Die SPRIND (Bundesagentur für Sprunginnovationen) wurde von dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gegründet. Das Ziel der SPRIND ist es, von Deutschland aus neue Sprunginnovationen zu schaffen. Dazu verbinden wir Neudenker:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft, Menschen mit herausragenden Ideen, besonderer Fachexpertise und Leidenschaft. Die PRInnovation GmbH, ein Tochterunternehmen der SPRIND mit Sitz in Leipzig und Düsseldorf, arbeitet an klinischer Weiterentwicklung eines Wirkstoffkandidaten gegen die Alzheimer-Demenz mit einem innovativen Wirkmechanismus. Wir suchen Sie, um gemeinsam den Proof-of-Concept in einer klinischen Phase II Studie zu demonstrieren. Arbeiten in einem engagierten Team an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und klinischer Forschung. Unterstützung des Projektteams bei der Koordination der Vorbereitung und Durchführung einer klinischen Studie der Phase II in der Indikation Alzheimer-Demenz. Koordination, Planung und Kontrolle von Auftragsforschungsinstituten und anderen Dienstleistern in den Bereichen der präklinischen und klinischen Forschung. Einbindung im Bereich Logistik der Versorgung mit Prüfmustern. Unterstützung in der Planung, Durchführung und Auswertung von präklinischen und klinischen Studien. Unterstützung des Teams bei wissenschaftlichen Beratungen bei Behörden, ebenfalls bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Audits. Budget- und Meilensteinkontrolle. Sie haben einen Abschluss in Biowissenschaften, Naturwissenschaften, Gesundheitswissenschaften oder verwandten Bereichen. Kenntnisse im Bereich Neurowissenschaften sind vorteilhaft. Ihre profunden Erfahrungen in der Organisation, Durchführung und Koordinierung klinischer Studien und Ihre ausgeprägte Erfahrung im Umgang mit Interessengruppen macht Sie zur idealen Kandidat:in. Sie verfügen über Erfahrung im Projektmanagement und Steuerung klinischer Arzneimittelstudien. Sie haben ein ausgeprägtes Koordinations- und Organisationstalent, sind kontaktfähig und haben ein sicheres und freundliches Auftreten. Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind sehr gut. Sie haben die Bereitschaft zu Dienstreisen. Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Startup an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Produktentwicklung. Mitwirkung bei der Entwicklung eines innovativen Wirkstoffs gegen die Alzheimer-Demenz. Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und ein Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten. Attraktive Gleitzeitgestaltung. Eine Mischung aus Präsenzarbeit und mobiler Arbeit (Home Office) ist möglich. Viel Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem fokussierten und leidenschaftlichen Team. 30 Tage Urlaub Eine gute Verkehrsanbindung Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein Firmennotebook und Diensthandy Ein diverses, inklusives und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, das der Charta der Vielfalt verpflichtet ist und Unterschiede nicht nur zulässt, sondern aktiv fördert. Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund).
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Assistent (m/w/d) für den Bereich Automatenlabor

Fr. 05.08.2022
Moers
Ihr Know-how ist gefragt! An unserem Standort Moers suchen wir in feste Anstellung einen versierten und zuverlässigen Teamplayer als Medizinisch-Technischer Assistent (m/w/d) für den Bereich Automatenlabor Ihre Aufgaben Vorbereitung und Kontrolle des eingehenden Probenmaterials Bedienung von Hochdurchsatzautomaten in der klinischen Chemie und Urindiagnostik zur Abarbeitung in einem akkreditierten Labor Durchführung der Qualitätskontrolle sowie verantwortliche, technische Validation der Patientenergebnisse Erledigung von Wartungsmaßnahmen Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung zum Medizinisch-Technischen Assistenten m/w/d Laborerfahrung in klinischer Chemie und Immunologie ist von Vorteil Manuelles Geschick, Verständnis für automatisierte Untersuchungsabläufe sowie Affinität zu technischen Geräten Gute PC-Kenntnisse (MS Office, Laborsoftware etc.) Persönlich überzeugen Sie durch Ihre Sorgfalt, Präzision und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein. Eine strukturierte Arbeitsweise und Qualitätsbewusstsein sind für Sie selbstverständlich.Ihre Arbeitszeit In Vollzeit (40 Std./Woche) – im Schichtbetrieb zwischen 7 und 21 Uhr, geregelt nach Dienstplan Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen Wir bieten Ihnen Eine sichere Beschäftigung mit allen Vorzügen eines besonderen Unternehmens: Tarifvertrag, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, VL und Altersversorgung, Weiterbildung u.v.m. Ihr Wunschrad als JobRad® für Alltag, Freizeit und Arbeitsweg  Haben wir Ihr Interesse geweckt?Dann freuen wir uns auf Ihre Unterlagen über unser Karriereportal. Vorabinformationen erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Friesenhagen, Telefon 0 28 41 / 106 219.Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns willkommen.  Jetzt bewerben Unser international arbeitendes Institut für Laboruntersuchungen gehört zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der medizinischen Labordiagnostik. BIOSCIENTIA ist seit 50 Jahren tätig für Krankenhäuser im In- und Ausland, für niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, öffentliche Auftraggeber, wissenschaftliche Institute, betriebsärztliche Dienste aller Industriezweige und für die pharmazeutische Industrie. Seit 2007 ist BIOSCIENTIA als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen. Im Zuge der Realisierung unserer anspruchsvollen Ziele suchen wir engagierte Mitarbeiter m/w/d mit hoher fachlicher Kompetenz, innovativen Ideen und Begeisterung. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH Personalabteilung Konrad-Adenauer-Straße 17 55218 Ingelheim am Rhein bewerbung@bioscientia.de www.bioscientia.de
Zum Stellenangebot

MFA (m/w/d) für die Präanalytik

Do. 04.08.2022
Essen, Ruhr
Als Teil der Limbach Gruppe versorgt die MVZ Labor Essen Nienkampstraße GmbH bereits seit 1975 niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser im Bereich Essen und ihrem regionalen Umfeld mit einem umfassenden Spektrum der Laboratoriumsmedizin sowie der Mikrobiologie. Bei unserer täglichen Arbeit steht der persönliche und individuelle Kontakt zu unseren Einsendern im Vordergrund. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern haben wir uns zum Ziel gesetzt, hohe analytische Qualität, kompetente Beratung und ständige Weiterentwicklung des Analysenspektrums zum Wohle der Patienten zu leben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit) für unseren Standort Essen: MFA (m/w/d) für die Präanalytik Präanalytische Probenbearbeitung Elektronische Datenerfassung Befundbearbeitung und telefonische Betreuung von Einsendern Sonstige organisatorische Tätigkeiten im Bereich der Probenannahme Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum MFA (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung Konzentrierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Zuverlässigkeit und Genauigkeit beim Arbeiten Sicheres und freundliches Auftreten am Telefon Freude an der Arbeit im Team Vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team Sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen Umfassende Einarbeitung Schulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen Betriebliche Altersvorsorge und AG-Zuschuss
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*innen im klinischen Bereich (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Neuss
Profil ist ein 1999 gegründetes, international tätiges und renommiertes Auftragsforschungsinstitut im Bereich der Stoff­wech­sel­er­kran­kun­gen. Wir arbeiten seit vielen Jahren gemeinsam mit der Pharmaindustrie an der Entwicklung neuer Arzneimittel für die Behandlung von Diabetes und damit ein­hergehenden Erkrankungen. Auch die Weiterentwicklung bekannter Wirkstoffe sowie der tech­ni­schen Möglichkeiten zur Verabreichung von Insulin und der Messung der Blutzuckerkonzentration wird von uns intensiv unterstützt. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen konnten wir umfas­sen­des wissenschaftliches Know-how und einzigartige Expertise im Bereich der Stoffwechsel­er­kran­kun­gen aufbauen. An unserem Unternehmensstandort beschäftigen wir derzeit ca. 330 Mitarbeiter, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Lebensqualität von Menschen mit Diabetes zu verbessern. Am Standort Neuss suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter*innen im klinischen Bereich (m/w/d) – Teilzeit (19,25 bis zu 30 Wochenstd.) mit Option auf Mehrarbeit –Ihre Aufgaben In dieser Funktion betreuen Sie unsere Studienteilnehmer während ihres Aufenthaltes in einer mo­dern ausgestatteten Klinik und sorgen so für eine ordnungsgemäße Umsetzung der Studienvor­gaben. Sie verfügen über eine abgeschlossene medizinische Ausbildung als Medizinische/-r Fachan­gestellte/-r oder als Krankenschwester / Krankenpfleger Sie können erste praktische Erfahrung in der Betreuung von Patienten im Klinik- oder Praxis­bereich sowie im Umgang mit medizinischen Geräten vorweisen Die wichtigsten MS Office-Programme sind Ihnen vertraut Teamwork macht Ihnen Spaß, Sie sind aber auch in der Lage, selbstständig und gut organisiert zu arbeiten Sie bringen die Bereitschaft mit, im Schichtsystem sowie fallweise an Wochenenden und Feier­tagen mit entsprechendem Freizeitausgleich sowie teils sogar steuerfreien Zuschlägen zu arbeiten. Wir achten zusammen mit Ihnen darauf, dass dies in Einklang mit bestehenden familiären Verpflichtungen erfolgt Bevor Sie bei uns beginnen, können Sie sich gerne ein Bild von uns und Ihren künftigen Kollegen*innen machen, indem Sie einen Tag in unserer Klinik hospitieren Wir bieten Ihnen nach erfolgreicher Einarbeitung eine Ausbildung zur Study Nurse mit IHK Zertifi­kat im Rahmen eines IHK-Lehrgangs mit ca. 120 Ausbildungsstunden, welche als Arbeitszeit berechnet werden. Die übrigen Lehrgangskosten werden ebenfalls von uns übernommen Bei uns erwarten Sie ein angenehmes, herzliches Betriebsklima sowie ein freundlicher, hilfsbe­reiter und respektvoller Umgang miteinander. Wir fördern gezielt Vielfalt in unserem Institut; das bedeutet, dass wir allen Mitarbeiter*innen – ob zum Beispiel jung oder alt, Deutsch oder Nicht­deutsch, mit oder ohne Behinderung – gleiche Chancen bieten Sie erhalten bei uns eine gründliche und praxisorientierte Einarbeitung. Mittelfristig besteht bei entsprechendem Interesse die Möglichkeit, sich in eine Teamleitungsposition zu entwickeln Wir bieten Ihnen neben einer fairen Vergütung inklusive Zuschlägen für Arbeiten am Wochen­ende oder zwischen 21 Uhr und 07 Uhr (z. T. steuerfrei) zudem einen attraktiven finanziellen Zuschuss zu Ihren Kinderbetreuungskosten Sie finden bei uns die ideale Position, um zum Beispiel auch direkt nach abgeschlossener Ausbil­dung im medizinischen Bereich einen Einstieg in ein hochinteressantes Tätigkeitsfeld zu finden. Eine jährliche Gehaltserhöhung entsprechend der Inflationsentwicklung der letzten 12 Monate
Zum Stellenangebot

Chemielaboranten/in oder Umweltschutz-Chemotechniker/in (d/m/w)

Mi. 03.08.2022
Düsseldorf
Die rund 100 Forschenden unseres Instituts erarbeiten mit kreativen Ideen und hoher Fachkompetenz innovative Konzepte zur Prozessoptimierung für die betriebliche Praxis. Dadurch haben wir eine hervorragende Reputation. Unsere Themen orientieren sich an aktuellen Anforderungen und werden durch unsere Teams aktiv mitgestaltet. Unsere Abteilung Ressourcentechnik Flüssige Medien entwickelt Behandlungs- und Messverfahren sowie Konzepte unter anderem für die Behandlung und Überwachung von Kühlwässern, die Rückgewinnung von Wertstoffen aus Abwässern und Säuren, die Simulation von Betriebskreisläufen z.B. zur Optimierung der betrieblichen Wasserwirtschaft oder die selektive Abtrennung von Schwermetallen aus Kühl- und Prozesswässern. Die resultierenden Ergebnisse dienen zur Lösung betrieblicher Fragestellungen rund um die Versorgung und Kreislaufführung flüssiger Betriebsmittel. Wen wir suchen Wir suchen kurzfristig eine/n Chemielaboranten/in oder Umweltschutz-Chemotechniker/in (d/m/w). Durchführung chemisch-/verfahrenstechnischer Versuche Probenahme, Analytik und Messdatenerfassung Durchführung von Labor-, Technikums- und Betriebsversuchen Konzeptionierung und Aufbau betriebsnaher Versuchsanlagen eine Ausbildung in einem der oben genannten Berufe abgeschlossen haben fundierte Fachkenntnisse der chemischen Analysen- und Messtechnik, wie z. B. AAS, RFA, IC, TOC (besonders bei Wasser und anderen flüssigen Medien haben Erfahrungen in der verfahrenstechnischen Versuchsdurchführung und DV-Anwendung vorweisen können gute Deutsch- und Englischkenntnisse vorweisen. die Möglichkeit, in einem international orientierten Forschungsinstitut an innovativen Projekten für die Stahl- und Prozessindustrie aktiv mitzuarbeiten eine angenehme, kollegiale und freundliche Arbeitsatmosphäre flexible Arbeitszeitmodelle inklusive mobilem Arbeiten sowie attraktive Konditionen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Abfalldaten/Endlagerverfahren

Mo. 01.08.2022
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum Deutschlands für den Umgang mit radioaktiven Abfällen und leisten einen wesentlichen Beitrag für die nachhaltige nukleare Entsorgung in unserem Land. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere weit über 500 Mitarbeiter*innen, die dies gewährleisten. Übernehmen auch Sie Verantwortung und werden Teil unseres wachsenden Teams. Für unsere Abteilung Abfalllogistik an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) Abfalldaten/Endlagerverfahren Prüfen und Bewerten von Anträgen auf Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle Prüfen von Daten/Dokumentationen zu Abfallgebinden Mitwirken bei der Datenvorhaltung radiologischer/stofflicher Abfalldaten inkl. Berichtswesen Aufbereiten von Daten/Nachweisen für den Abschluss des Endlagerverfahrens Fachliches Vertreten der Ergebnisse nach außen (Behörden, Gutachter etc.) Übernehmen von Sonderaufgaben bei Erfordernis Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Physik, Chemie oder einer vergleichbaren naturwissenschaftlichen Ausrichtung Routinierter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (auch MS Visio) Vertiefte Kenntnisse in abfallspezifischen Datenbanken sowie einschlägigen Buchführungssystemen Fundierte Berufserfahrung in den Themengebieten Produktkontrollmaßnahmen radioaktiver Abfälle und Abfallbehandlung wünschenswert Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie starker Teamgeist Übersicht und Organisationsfähigkeit Zukunftssicherheit durch Arbeitsplatzgarantie Work-Life-Balance dank individueller Arbeitszeitmodelle 30 Urlaubstage und 6 Brückentage Vergütung nach GWE-Tarif Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und weitere Benefits Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen
Zum Stellenangebot

Wissensmanager:in

So. 31.07.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Wiesbaden
Seit 2008 beraten wir ausschließlich öffentliche Auftrag­geber zu moderner Verwaltungsarbeit und Infrastruktur­projekten – von der Strategie bis hin zu deren Implemen­tierung.Mit unserer breit gefächerten Expertise sowie dem Wissen und der Erfahrung aus zahlreichen Projekten arbeiten wir gemeinsam mit unseren Kunden. Wir, das sind inzwischen knapp 700 Mitarbeitende an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg und Wiesbaden.Übrigens: Unsere Kunden finden – und haben! – uns ausgezeichnet. Wir sind Hidden Champion des Beratungs­marktes 2022/2023 in der Kategorie Public Sector! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für unsere Standorte in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt oder Wiesbaden Sie als Wissensmanager:in in unbefristeter Anstellung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!  Als Teil unseres Teams unterstützen Sie der Weiter­entwicklung und die Professionalisierung unseres internen Wissensmanagements / Wissens­austausches sowie dem Aufbau einer externen Datenbasis für das Teilen von Wissen zu Projekten und Methoden:  Entwicklung und Einführung einer Wissens­management Governance Konzeptionierung und Aufbau der Datenbank, inkl. Governance Sichtung und Qualitätssicherung bzgl. der Informa­tionen und Dokumente für die Veröffentlichung Mitarbeit an der Pflege und Weiter­entwicklung der Wissens­datenbank, Identifizierung und Systema­tisierung von relevantem Wissen in den unter­schied­lichen Unternehmens­bereichen, Entwicklung einer Taxonomie, die die Kern­kompetenzen des Unter­nehmens widerspiegelt Ableitung von Wissens­strategien und Konzepten zur Verbreitung, Strukturierung und Verankerung des relevanten Wissens aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse Verankerung eines Best Practice Sharings Für diese abwechslungsreiche Position verfügen Sie über: ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang mehrjährige Berufserfahrung (min. 7 Jahre) in einer vergleichbaren Tätigkeit als z. B. Knowledge Manager:in, Informations­manager o. ä., idealerweise im Beratungs­umfeld und/oder im Public Sektor Bereich fundierte Kenntnisse im Wissens­management, Informations­management bzw. Dokumentationen oder Multiprojekt­management wünschenswert Begeisterungsfähigkeit für Wissensaustausch und das Interesse am lebenslangen Lernen Interesse an der Übernahme von Führungs­verant­wortung und erste Erfahrungswerte in führenden Aufgabenfeldern souveräner Umgang mit IT-Anwendungen, MS Office, SharePoint und Projekt­management-Kenntnisse wünschenswert  eine strukturierte, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise Kooperations­kompetenz sowie bereichsübergreifende Denkweise Die PD ist ein expandierendes und innovatives Beratungsunternehmen mit deutschlandweiten Standorten. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur modernen Entwicklung von Staat und Verwaltung in Deutschland. Unseren Mitarbeitenden bieten wir: flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeit­modelle zur besseren Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf, modern ausgestattete Arbeitsplätze mit Möglichkeiten für mobiles Arbeiten, 30 Urlaubstage im Jahr plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei, eine transparente, leistungs­orientierte Vergütung sowie eine attraktive betriebliche Alters­vorsorge, ein strukturiertes und umfassendes Onboarding (u. a. Buddy-Programm), passgenaue persönliche und fachliche Entwicklungs­möglichkeiten, regelmäßige Teamevents, Zuschuss zum ÖPNV, zahlreiche Sportangebote durch vergünstigte Konditionen bei Urban Sports Club ... und noch vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Forschungsreferent (w/m/d)

So. 31.07.2022
Offenburg, Essen, Ruhr
Die MEDICLIN ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielweise zur Behandlung von Patient*innen mit Adipositas, Diabetes, Hörschädigungen oder dem Post-Covid-Syndrom. Mit 35 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinischen Versorgungszentren ist die MEDICLIN in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von knapp 8.350 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MEDICLIN arbeiten rund 10.200 Mitarbeiter*innen.Wir suchen für das Forschungsinstitut in Teilzeit (20 Std/Woche) ab sofort einenForschungsreferent  (w/m/d) Beratung und administrative Unterstützung von Wissenschaftler*innen zu Förderprogrammen für Forschung und wirtschaftlichen Projekten Interne Koordination von Prozessen bei der Beantragung von Drittmitteln Kontakt zu Fördergeber*innen und Projektträger*innen Unterstützung beim Forschungsmanagement und bei der Umsetzung von Forschungsergebnissen in die Praxis Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar), biomedizinischer Hintergrund wünschenswert, aber nicht Bedingung Kenntnisse im Bereich Forschungsförderung und im Bereich der Projektkalkulation sowie im Projektmanagement im Wissenschaftsbereich erwünscht Kenntnisse von Microsoft Office, insbesondere Excel  Erfahrung im Umgang mit Projektträger*innen und Netzwerkpartner*innen im Wissenschaftsbereich erwünscht Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse (mind. C1-Niveau) Sie sind eine kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit Lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum Entwicklungsmöglichkeiten in einem Konzern der Gesundheitswirtschaft Mobiles Arbeiten sowie Home Office (50%) Standort Essen oder Offenburg Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.
Zum Stellenangebot

Biologisch-technischer Assistent (BTA) / Chemisch-technischer Assistent (CTA) / Chemielaborant (m/w/d)

Sa. 30.07.2022
Meerbusch
Die Brand Wassertechnik GmbH ist seit fast 50 Jahren Spezialist in Wasseraufbereitung für die Wellpappenindustrie. Zu unseren Aufgabenfeldern gehören insbesondere Prozesswasser-Aufbereitung mit Wasserenthärtung, Dosiertechnik, Konditionierung von Kühlkreisläufen und Dampferzeugung für die Industrie sowie Trinkwasseraufbereitung für private Haushalte. Wir beraten und entwickeln individuelle Lösungen – und das europaweit. Als Verstärkung für unser eigenes Labor für Forschung, Entwicklung und Überwachung suchen wir ab sofort eine/n: Biologisch-technischer Assistent (BTA) / Chemisch-technischer Assistent (CTA) / Chemielaborant (m/w/d) in Voll- Oder Teilzeit Labormanagement Verarbeitung und Qualitätssicherung von chemischen Substanzen zur Wasseraufbereitung Eigenständige Terminkoordination und Organisation aller Probennahmen und -bearbeitungen Probenahmen und Analysen von Trink-, Kühl-, Kessel- Abwasserproben und Pflanzenkläranlagen Organisation und Durchführung von Laborversuchen Erstellung von Protokollen und Prüfberichten für Kunden und verschiedene Behörden Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, CTA / BTA, Fachkraft für Abwassertechnik oder vergleichbare Qualifikation Fundierte Berufserfahrung im Labor; Schwerpunkt in Wasseranalytik oder Wasseraufbereitung von Vorteil Kenntnisse der instrumentellen und nasschemischen Analytik, speziell Photometrie Zuverlässigkeit und Sorgfalt in Bezug auf die Dokumentation der Arbeit Selbstständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit Führerschein Klasse B Erfahrung im Umgang mit den gängigen MS Office Programmen Eine umfangreiche Einarbeitung, die Sie bestens auf Ihre Tätigkeit vorbereitet Möglichkeit der Weiterbildung, u.a. die Zertifizierung zur Trinkwasserprobennahmen und Kühlkreislaufbeprobung (Legionellen) Leistungsgerechte Vergütung Gute erreichbare Lage sowie eigene Parkmöglichkeiten am Firmengelände Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld Alkoholfreie Getränke und Kaffee sowie firmeneigene Küche zur Nutzung
Zum Stellenangebot

Doktoranden (m/w/d)

Fr. 29.07.2022
Bochum
Das Forschungs- und Behandlungszentrum für Psychische Gesundheit (FBZ) / Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Fakultät für Psychologie sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen Doktoranden (m/w/d) für die Dauer von 3 Jahren mit einem Stundenumfang von 19,915 Wochenstunden bis zu 29,8725 Wochenstunden (TVL E13) Das FBZ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 3 Jahre einen Forschungsmitarbeiter (m/w/d) mit einem Stellenanteil von 50% bis zu 75% im Rahmen eines Forschungsprojektes zur Durchführung von Expositionstherapien bei klinisch relevanter Zahnbehandlungsangst. Als Qualifizierungsziel ist eine Promotion vorgesehen. Promotion zur Zahnbehandlungsphobie Durchführung von Expositionstherapien (bei klinisch relevanter Zahnbehandlungsangst) Unterstützung der Studienorganisation Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftlern am Lehrstuhl und im FBZ Durchführung administrativer Aufgaben Abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie möglichst im Bereich Klinische Psychologie und Psychotherapie erfolgreich abgeschlossene bzw. fortgeschrittene Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie Erfahrung mit der Durchführung von expositionsbasierten Therapien anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung eine qualifizierte Einarbeitung teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team ein freundliches und kollegiales Umfeld einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: