Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 28 Jobs in Elsdorf

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 10
  • Pharmaindustrie 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Bildung & Training 1
  • Hotel 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 19
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 6
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Befristeter Vertrag 8
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Praktikum 1
Forschung

Labormitarbeiter (m/w/d) in der Probenvorbereitung

Do. 25.02.2021
Mönchengladbach
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA Group mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Ingenieurbüros, kommunalen Auftraggebern, Industrie und Entsorgungswirtschaft führen wir bei der GBA Group Environment analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. die Probenahme und Untersuchung von Boden, Wasser, Trinkwasser, Recyclingmaterial, Abfall und Luft durch. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Mönchengladbach suchen wir schnellstmöglich einen Labormitarbeiter (m/w/d) in der Probenvorbereitung (Unbefristet, Vollzeit, 40 Std./Woche) Sie sind für die Probenvorbereitung aller eingehender Umweltproben für die weitergehende Analyse im Rasterelektronenmikroskop zuständig. Sie bearbeiten die Proben selbstständig gemäß unserer Analyseverfahren. Dabei erledigen Sie alle anfallende, allgemeine Laborarbeiten. Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Technischen Assistenten, Laboranten oder vergleichbares. Alternativ haben Sie als Quereinsteiger bereits Erfahrungen im Labor sammeln können und möchten diese weiter ausbauen. Sie verfügen über eine sorgfältige, zuverlässige sowie eigenständige Arbeitsweise. Freundliches Auftreten und Spaß an der Teamarbeit sind Ihnen wichtig? Sie handeln und denken außerdem immer kundenorientiert. Sie werden Teil eines hoch motivierten Teams in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. In unserer zukunftsorientierten Branche warten anspruchsvolle Aufgaben und Projekte auf Sie. Ihre Talente zu fördern, ist für uns ein wichtiges Anliegen. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Deswegen bilden wir Sie nach der Einarbeitung in der Probenvorbereitung zum Auswerter am Rasterelektronenmikroskop aus. Außerdem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und das Dienstrad. Sie profitieren von einem Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen. Den bestmöglichen Start bei uns ermöglichen wir Ihnen mit unserer systematischen Einarbeitung. Zusammenhalt und Spaß an der Arbeit zeichnen unsere Teamchemie aus. Wir wissen, dass unsere Erfolge in den eingespielten Teams unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurzeln. Deswegen bieten wir jedem Einzelnen die Chance zu wachsen und fördern Fach- und Führungskräfte. Bei uns entstehen stets neue Aufstiegschancen, Perspektiven und Möglichkeiten. In gegenseitiger Unterstützung wachsen wir weiter.
Zum Stellenangebot

Koordinator (m/w/d) im Laborbereich

Mi. 24.02.2021
Eschweiler, Rheinland
Willkommen bei West West Pharmaceutical Services, Inc. ist Marktführer bei der Entwicklung und Herstellung von pharmazeutischen Verpackungs­komponenten und -systemen zur Verabreichung von injizierbaren Medikamenten. Wir streben nach einer ganzheitlichen Kooperation mit unseren Kunden, von der Produktidee bis zum Patienten und bieten professionelle Unterstützung in der Entwicklung, Umsetzung und Bereitstellung von Produkten, um das Leben von Millionen von Menschen weltweit zu verbessern. West hat seinen Hauptsitz in Exton, Pennsylvania, und unterstützt Partner und Kunden von Standorten in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Australien. Jeden einzelnen Tag werden ca. 112 Millionen Produkte von West genutzt, die dabei helfen, das Gesundheitswesen für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern. Für unseren Standort Eschweiler (bei Aachen) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten Koordinator (m/w/d) im Laborbereich. Koordination der Freigabetestung zur Bestimmung des Gehaltes von Silikonöl mittels Infrarotspektroskopie und Atomabsorptionsspektrometrie Koordination der Freigabetestung der Partikellast von pharmazeutischen Primär- und Sekundärpackmitteln Selbstständige Durchführung von Testungen in den beiden genannten Bereichen Bearbeitung von OOS und Deviation Führung von laborassoziierten Statistiken Vertretung des Supervisors Training von Mitarbeitern GMP-gerechte Dokumentation von Prüfergebnissen und SAP-Eingabe Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemie- oder Biologielaborant (m/w/d) oder als chemisch-technischer oder biologisch-technischer Assistent (m/w/d) Erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Freude an der Arbeit als Teil eines Teams Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrungen im GMP-regulierten Umfeld Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise Internationalität – Als amerikanisches Unternehmen leben wir eine globale Zusammenarbeit innerhalb internationaler Strukturen Philanthropie – Wir legen Wert auf eine wertschätzende und freundliche Arbeitsumgebung sowie flache Hierarchien Marktgerechte Vergütung – Wir bieten eine attraktive, marktgerechte Vergütung, einschließlich betrieblicher Sozialleistungen und Einkaufsvorteile Soziales Engagement – Durch diverse von Mitarbeitern organisierte Aktionen unterstützen wir lokale Hilfsorganisationen Mitarbeitervielfalt – Wir bei West schätzen das breite Spektrum unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, das unser Unternehmen ausmacht Sicherheit – Arbeitssicherheit steht bei uns an erster Stelle; wir bieten sichere Arbeitsplätze in einer zukunftsfähigen Branche Entwicklungsmöglichkeiten – Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen profitieren von einem umfangreichen Schulungsangebot sowie einer steten und gezielten Mitarbeiterentwicklung Familienfreundliche Unternehmenskultur – Wir legen Wert auf eine Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf; flexible Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich
Zum Stellenangebot

Projektleiter/in (w/m/d) Einführung eines Forschungsinformationssystems (FIS)

Mi. 24.02.2021
Köln
Universitätsverwaltung Projektleiter/in (w/m/d) Einführung eines Forschungsinformationssystems (FIS) Dezernat Forschungsmanagement Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt. Das Dezernat Forschungsmanagement steht den Wissenschaftler* innen in sämtlichen Belangen ihrer Drittmittelprojekte serviceorientiert zur Seite und bietet umfängliche Unterstützung. Im Dezernat leitet die Stelle das strategische Projekt zur Einführung eines Forschungsinformationssystems (FIS) im Rahmen der Landesinitiative CRIS.NRW. Das Projekt ist von herausgehobener Bedeutung für die strategische Entwicklungsfähigkeit der Universität und bietet im Rahmen der Projektleitung großen Gestaltungsspielraum. Projektleitung Einführung Forschungsinformationssystem (FIS) Führung von 2 Mitarbeitenden Koordination aller Aktivitäten zum Thema FIS an der UzK Steuerung der Projektgruppe der UzK und Verantwortung für die Bearbeitung der Aufgabenpakete zentrale Ansprechperson für die Abstimmung mit CRIS.NRW Erarbeitung eines Konzepts für den Dauerbetrieb des FIS Steuerung und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen Begleitung von Changemanagementprozessen abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium nachgewiesene Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement und in der Projektleitung weitere Leitungs- und Führungserfahrung wünschenswert sehr gute Kenntnisse der Kerndatensatz-Forschung und im akademischen Controlling Affinität zu Daten und Digitalisierungsthemen fundierte Kenntnisse der universitären Strukturen und des Wissenschaftssystems gute englische Sprachkenntnisse ausgeprägte Analyse- und Kommunikationskompetenz Gestaltungswillen, Eigeninitiative und Fähigkeit zum konzeptionellen und zielorientierten Arbeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem erfahrenen und engagierten Team ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen umfangreiches Weiterbildungsangebot Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Teilnahme am Großkundenticket der KVB Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit zu besetzen. Sie ist auf drei Jahre befristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht..
Zum Stellenangebot

Digital Farming Cropping System Expert - Fruit & Vegetables (m/f/d)

Mi. 24.02.2021
Köln
Agriculture is all about balance. The balance that is crucial to everyone's existence - also applies to our Agricultural Solutions division. We connect innovative thinking with practical action to find the right balance for success - for farmers, agriculture and future generations. With seeds and traits, crop protection and digital solutions, we help farmers produce food more efficiently, protect the land and meet the needs of society.  Agriculture is changing. Agriculture demands new solutions. Agriculture goes digital. This is our motivation. To become the leader in digitalfarming, we want you. We strengthen our team on Cologne to further accelerate the fusion of agronomy and digital solutions. You assume responsibility: You will initiate and lead cropping system related development activies in chosen strategic crops in fruit and vegetables. Your expertise is in demand: To understand pain points and needs you will closely interact with growers. You think out of the box? Moreover, you will sharpening customer-centric digital solutions from ideation to operational implementation. We like it well-founded: You will co-lead projects and closely interact with other competence centers of the Digital Farming team like Commercial, Digital Sales Excellence, Data, IT/Engineer, as well as Technology. degree in agricultural sciences or related fields first experience in Minimum Viable Product design and prototyping principles to create and scale features in fast and agile manner experienced in giving crop advice with digital services strong cropping system understanding as well as the ability to merge various solutions into more holistic solution including diseases, pests, weeds, nutritient as well as seeding and general management practices ability to lead and coordinate discussion with agronomic experts in the countries strong project management and communication skills fluent in English Modern working environment with state-of-the-art technologies as well as free fruits and job ticket. Onboarding to help you settle in quickly, ensuring you are part of the BASF team from day one. Development discussions and programs so that you can reach your full potential. Flexible work arrangements so that you can balance your working life and private life.
Zum Stellenangebot

Chemie- / Biologielaborant oder Bachelor in Natur- oder Ingenieurwissenschaften (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Bergheim, Erft
Wir sind A&M! Seit unserer Gründung 1995 stehen wir für umfassendes Know-how in Fragen der pharmazeutischen Analytik von kleinen Molekülen und Biomolekülen. Mit über 250 Mitarbeitern arbeiten wir täglich daran, Arzneimittel für Patienten so sicher wie möglich zu machen – vielleicht schon bald mit Ihrer Hilfe. Sind Sie bereit für diesen abwechslungsreichen Job mit Verantwortung und individuellen Entfaltungsmöglichkeiten? Dann lesen Sie weiter! An unserem Standort in Bergheim suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Chemie- / Biologielaborant oder Bachelor in Natur- oder Ingenieurwissenschaften (m/w/d) Analyse von Biopharmazeutika mit unterschiedlichen Analysetechniken (z. B. HPLC, CE, ELISA, Partikelbestimmungen und viele weitere Techniken zur physikalisch-chemischen Testung) Durchführung und Dokumentation von pharmazeutischen Analysen unter GMP Ausbildung als Chemie- / Biologielaborant, Chemotechniker oder vergleichbarer Bachelor in Natur- oder Ingenieurswissenschaften Gutes wissenschaftliches Verständnis Saubere und reproduzierbare Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse, sehr gute Deutschkenntnisse Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Kurze Kommunikationswege mit flachen Hierarchien Ein spannendes Aufgabenfeld und eine freundschaftliche Arbeitsatmosphäre Die Möglichkeit, sich in und mit einem modernen Unternehmen weiterzuentwickeln, z. B. durch individuelle Fortbildungen Team-Events, Obsttage, Jobrad, betriebliche Altersvorsorge und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Expert Digital Farming Modeling Cereals (m/f/d)

Mi. 24.02.2021
Köln
Agriculture is all about balance. The balance that is crucial to everyone's existence - also applies to our Agricultural Solutions division. We connect innovative thinking with practical action to find the right balance for success - for farmers, agriculture and future generations. With seeds and traits, crop protection and digital solutions, we help farmers produce food more efficiently, protect the land and meet the needs of society. RESPONSIBILITIES  Agriculture is changing. Agriculture demands new solutions. Agriculture goes digital. This is our motivation. To become the leader in digitalfarming, we want you. Become an active part of the pest and disease modeling community to further enhance innovative modeling frameworks.  You will be responsible for the pest and disease modeling tasks with a strong focus on cereals.  Moreover, you will combine model outcomes and translate it to optimal decision making for farmers based on plant pathology as well as disease management.  Within the community, you will lead cereal related modeling objectives with regard to disease, insect and nutrient management.  You will frequently evaluate model performance KPIs and share them transparenty within the entire Digital Farming (DF) community as well as take measures for continuous improvement.  Last but not least, you will collaborate with other competency centers within the DF organization to prioritize modeling needs from a market perspective and operationalize the models with IT/Engineering team. QUALIFICATIONS degree in agricultural sciences or related fields  good understanding of plant disease epidemics and modelling  ability to lead and coordinate discussion with agronomic experts in the countries  strong programming skills and ability to apply machine learning principles are an advantage  fluent in English BENEFITS  Modern working environment with state-of-the-art technologies as well as free fruits and job ticket.  Onboarding to help you settle in quickly, ensuring you are part of the BASF team from day one.  Development discussions and programs so that you can reach your full potential.  Flexible work arrangements so that you can balance your working life and private life. ABOUT US  Interested? Please apply by using the 'Apply' button! Do you have any questions about the application process or the position?  Mrs. Claudia Mekelburg (Talent Acquisition) Phone no.: +49 (0)30 2005 59871 First information about our application process can be found here: http://on.basf.com/applicationprocess. Please note that we do not return paper applications including folders. Please submit copies only and no original documents.  xarvio Digital Farming Solutions powered by BASF is at the forefront of the digital transformation of agriculture optimizing crop production. xarvio offers digital products, based on a global leading crop model platform, which deliver independent field-zone-specific agronomic advice enabling farmers to produce their crops most efficiently and sustainable. The xarvio products SCOUTING, FIELD MANAGER and HEALTHY FIELDS are being used by farmers in more than 100 countries worldwide. Working at BASF Digital Farming GmbH is equally as innovative as our products: we have a global network and work with agile methodologies in a start-up atmosphere. Join our team! Learn more about xarvio at www.xarvio.com or visit any of our social media channels. At BASF, the chemistry is right. Because we are counting on innovative solutions, on sustainable actions, and on connected thinking. And on you. Become a part of our formula for success and develop the future with us - in a global team that embraces diversity and equal opportunities irrespective of gender, age, origin, sexual orientation, disability or belief.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Mi. 24.02.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Als einer der führenden und viel­seitigsten Projekt­träger Deutschlands setzt der Projekt­träger Jülich Forschungs- und Innovations­förder­programme im Auftrag seiner Partner in Bund und Ländern sowie der Europäischen Kommission um. Unser Portfolio umfasst die strategische Beratung unserer Auftrag­geber, die Begutachtung und fachliche sowie administrative Begleitung von Förder­projekten sowie innovations­begleitende Maßnahmen. Mit neuen Impulsen tragen wir zur Lösung gesellschaftlicher Heraus­forderungen bei. Für das Bundes­ministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) betreuen wir im Geschäfts­bereich „Energie­system Integration“ (ESI) unter anderem das 7. Energie­forschungs­programm der Bundes­regierung „Innovationen für die Energiewende“. Das Programm bildet den Rahmen für die Förderung von Forschungs- und Entwicklungs­vorhaben sowie für die Real­labore der Energie­wende. Es trägt auch maßgeblich zu den Aktivitäten des BMWi zur Nationalen Wasser­stoff­strategie des Bundes bei. Verstärken Sie diesen Bereich als wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Ihre Aufgaben: Unterstützung des BMWi bei der Erstellung fachlicher Ausarbeitungen in den Themen­feldern Speicher und Netze sowie im Bereich von Förder­aktivitäten im Rahmen der Nationalen Wasser­stoff­strategie Koordination einer ergebnis­orientierten Kommunikation verschiedener Stakeholder im PtJ-internen, nationalen und europäischen Umfeld Beratung von Antragstellenden aus Wissenschaft und Wirtschaft zu allen fachlichen Fragen im Rahmen nationaler und inter­nationaler Förder­initiativen im Energie­bereich – insbesondere zu den Themen Wasser­stoff und Energie­systeme Prüfung von Anträgen vor dem Hinter­grund der förder­politischen Leit­linien Begutachtung der Umsetzungs­chancen der geplanten Vorhaben Einschätzung der fachlichen Exzellenz und der wirtschaftlichen Verwertungs­potenziale Vorbereitung der Förder­entscheidung Begleitung der bewilligten Vorhaben während ihrer Laufzeit Bewertung des Projekt­verlaufs, auch im Rahmen von Vor-Ort-Prüfungen Prüfung der fachlichen Voraus­setzungen zur Auszahlung der Förder­mittel Verfolgung der wissenschaftlich-technischen Entwicklung in den oben genannten Themen­schwer­punkten Weiterentwicklung der laufenden Förder­konzepte, auch im europäischen und inter­nationalen Kontext Unterstützung des BMWi bei der programm­spezifischen Öffent­lich­keits­arbeit und bei der Beantwortung politischer Anfragen Vertretung des Ministeriums in nationalen sowie euro­päischen Ausschüssen und Gremien Ihr Profil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium (Master oder Diplom [Univ.]), vorzugs­weise in den Bereichen Ingenieur- oder Natur­wissenschaften; eine Promotion ist wünschenswert Einschlägige Berufserfahrungen und fundierte Kenntnisse im Projekt­management, idealer­weise im Rahmen öffentlich finanzierter Forschungs­vorhaben Hohes Maß an Organisations­talent und sozialer Kompetenz Fähigkeiten in der Koordination von Fach­aufgaben in einem Team Verhandlungsgeschick im Bereich der Abstimmung mit ministeriellen Auftrag­gebern und weiteren Stellen Sicheres und gewandtes Auftreten gegenüber Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Interesse an forschungs- und innovations­politischen Frage­stellungen Ausgeprägte kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift und sehr gute Englisch­kenntnisse Kenntnisse im Haushalts- und Verwaltungs­recht sowie im euro­päischen Beihilfe­recht Hohe Bereitschaft zu Dienstreisen Unser Angebot: Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunfts­orientierten Markt an der Schnitt­stelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungs­campus, günstig gelegen im Städte­dreieck Köln-Düsseldorf-Aachen Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen Arbeits­umfeld Umfangreiches Weiter­bildungs­angebot Attraktive Gleitzeitgestaltung und viel­fältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer länger­fristigen Perspektive Möglichkeit zur vollzeitnahen Teilzeit­beschäftigung Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­übertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 13–14 TVöD-Bund Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 21.03.2021 über unser Online-Bewerbungsportal! Ansprechpartnerin Andrea Roeb Telefon: +49 2461 61-9571 karriere.ptj.de
Zum Stellenangebot

Senior Expert Digital Farming Agronomy (m/f/d)

Di. 23.02.2021
Köln
Agriculture is all about balance. The balance that is crucial to everyone's existence - also applies to our Agricultural Solutions division. We connect innovative thinking with practical action to find the right balance for success - for farmers, agriculture and future generations. With seeds and traits, crop protection and digital solutions, we help farmers produce food more efficiently, protect the land and meet the needs of societyAgriculture is changing. Agriculture demands new solutions. Agriculture goes digital. This is our motivation. To become the leader in digitalfarming, we want you. Within the agronomy team, we strengthen our team in Cologne. You think out of the box? You will develop the global On-Farm Development (OFD) program across crops and countries. We drive change: Moreover, you will manage the innovation pipeline for all OFD projects and lead the priorisation of future xarvio FieldManager extensions to new crops, indications and other applications like seeds and fertilisers. We like it well-founded: You will steer the planning and implementation of the large-scale farm trial as well as the analysis of the data. Achieve more together: With the BOSCH BASF Project House you will closely interact across cropping systems for the on/off spraying. You are right in the middle: You have the ability to drive various R&D pipeline projects within agronomy and experienced in internal and external R&D stakeholder management. degree in agricultural sciences or related fields several years of working experience within the precision agriculture and agronomy first leadership experience strong skills in project management fluent German and English skills BENEFITS Modern working environment with state-of-the-art technologies as well as free fruits and job ticket. Onboarding to help you settle in quickly, ensuring you are part of the BASF team from day one. Development discussions and programs so that you can reach your full potential. Flexible work arrangements so that you can balance your working life and private life. Apply now via the "Apply" button. Do you have any questions about the application process or the position? Mrs. Claudia Mekelburg (Talent Acquisition) Phone no.: +49 (0)30 2005 59871 First information about our application process can be found here: http://on.basf.com/applicationprocess. Please note that we do not return paper applications including folders. Please submit copies only and no original documents.  
Zum Stellenangebot

Manager Regulatory Affairs (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Köln
Wir sind ein unabhängiges und traditionsreiches Unternehmen. Die Qualität unserer Mitarbeiter, ihre Motivation und ihr Engagement sind zentraler Bestandteil unseres Unternehmenserfolges. Wir sind stark im wachsenden Markt der Selbstmedikation. Unsere pharmazeutischen und naturheilkundlichen Produkte sind national und international erfolgreich.Wir suchen einen Experten für die regulatorische Betreuung der bestehenden Arzneimittelzulassungen, die Einreichung neuer Zulassungsverfahren und für die Unterstützung bei der Identifikation neuer Indikationen und Produkte. So möchten wir Tradition und Innovation verbinden und weiter national und international erfolgreich bleiben.Manager Regulatory Affairs (m/w/d)Vollzeit als Elternzeitvertretung Eigenverantwortliche Aufrechterhaltung, Pflege und Aktualisierung der Arzneimittel-Zulassungen innerhalb und außerhalb der EU  Steuerung und Bearbeitung aller regulatorischen Aktivitäten im Rahmen von Innovationsprojekten  Planung und Koordinierung und erfolgreiche Durchführung von nationalen und europäischen (MRP/DCP) Zulassungsverfahren  Koordination der Erstellung aller erforderlichen Dossiers für Klinik, Präklinik und Pharmazeutische Qualität  Verfolgung der aktuellen internationalen regulatorischen Rahmenbedingungen für Arzneimittel  Sicherstellung der regulatorischen Compliance  Enge Kontakte zu regulatorischen Konsulenten, Behörden und Verbänden Naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbar Mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung in einem pharmazeutischen Unternehmen im Bereich Arzneimittelzulassung oder entsprechende Tätigkeit in einer Zulassungsbehörde Eigenständige Priorisierung, Koordination und Bearbeitung der anfallenden Aufgaben Teamfähigkeit und enger kommunikativer Austausch mit den Kollegen Sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit hoher Akzeptanz für definierte Strukturen und Vorgänge Schnelle Auffassungsgabe sowie ausgeprägte Fähigkeit zum Lerntransfer Sehr gute sprachliche Ausdrucksweise in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)Vergütung sowie Leistungen nach Tarifvertrag der chemischen Industrie Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten KVB JobTicket gültig im gesamten VRS Bereich zum Vorzugspreis Zugang zu Corporate Benefits Betriebliche Altersvorsorge Aktive Gesundheitsmaßnahmen Betriebsmedizinische Betreuung
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Medical Research (m/w/d) Biologie

Di. 23.02.2021
Köln
Seit 2012 haben wir uns zum marktführenden e-health Startup in der Gesundheitsbranche entwickelt. Unsere Mission ist es, den Gesundheitsmarkt transparenter zu gestalten und Patienten bei der schwierigen Arztwahl zu unterstützen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Jobangebot Praktikum im Bereich Medical Research (m/w/d) Biologie. Klingt spannend? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung über unseren Partner Campusjäger. Du recherchierst geeignete medizinische Spezialisten für konkrete Patientenanfragen und beschreibst diese schriftlich im operativer Geschäft. Du unterstützt uns beim Aufbau medizinischer Datenbanken von Qualitätsdaten. Du nimmst an der Projektarbeit zu spezifischen Krankheitsbildern teil (z.B. wer ist die richtige Ansprechperson für welche Patienten etc.). Du arbeitest an der Entwicklung, Validierung und Anwendung von Patienten-Fragebögen mit. Du beteiligst dich an der Entwicklung neuer organisatorischer und technischer Konzepte. Du recherchierst nach neuen Qualitätsparametern / Zertifikaten etc. zum Erfassen der Spezialisierung von Ärzten (z.B. Indikationen und Verfahren bei Netzhauterkrankungen uvm.). Du studierst idealerweise im Bereich Biologie, Biochemie, Medizin oder Gesundheitswissenschaften. Du bist am Thema Medizin/Gesundheit interessiert. Du zeigst Eigeninitiative, Umsetzungsstärke und besitzt analytische Fähigkeiten sowie eine Internet-Affinität. Du bist sicher im Umgang mit MS-Office Programmen (insbesondere Excel). Du hast Interesse an Versorgungsforschung, wissenschaftlichem Arbeiten und wirtschaftliche Zusammenhänge im Gesundheitswesen. Du hast 6 Monate Zeit für das Praktikum bei uns. Mitarbeit in einem der erfolgreichsten Startups im Gesundheitswesen. Flexible Arbeitszeiten im Zeitraum von 8:00 bis 18:00 Uhr. Dynamisches Team mit großen Ambitionen. Wissensgewinn im Bereich Versorgungsqualität und -forschung. Deutscher Marktführer für Suche & Vermittlung von spezialisierten Ärzten. Karriere-Chancen und Entwicklungspotenziale in einem schnell wachsenden Unternehmen. Nettes Team mit flachen Hierarchie in einem innovativen und dynamischen Umfeld.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal