Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 12 Jobs in Emst

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Bildung & Training 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Forschung

Scientific Project Manager (f/m/x)

Fr. 14.01.2022
Eppendorf
Are you looking for more than just a job? Something truly significant and worthwhile? Then Sysmex is the right place for you. Our products are needed. By people all over the world, for a healthy life. If this appeals to you, come and join us in the position of Scientific Project Manager (f/m/x) Sysmex Inostics, a subsidiary of Sysmex Corporation is a molecular diagnostics company that is a pioneer in blood-based cell-free tumor DNA testing in oncology. We are a trusted partner to leading pharmaceutical companies, advancing their efforts to bring the most effective personalized cancer therapies and solutions to global markets. Our highly sensitive OncoBEAM™ (BEAMing) digital PCR and SafeSEQ (Next Generation Sequencing) technologies can detect minute amounts of mutant DNA circulating in the bloodstream to identify gene mutations and improve the characterization of tumors. With these technologies we support clinical researchers and oncologists with therapy selection and monitoring of response, recurrence as well as resistance. Coordinate Research & Development projects mainly for our laboratory developed test (LDT) business Monitor and report project progress and use of resources Maintain transparency of potential interdependencies with other projects and their impact Collect and prepare required deliverables Host project meetings and interdisciplinary alignments Communicate with team members across departments, affiliates and external stakeholder, incl. our US subsidiary, Japanese head quarter and external consultants Apply appropriate and implement new project management tools and methods Apply Quality Assurance according to ISO and company standards Successfully completed master’s degree in the field of natural sciences or similar field Strong interest in molecular biology, genetics, biochemistry and Next generation sequencing First experience in project management in Pharma, Biotech or similar companies Fluent in English language, German desired but not mandatory Proficient in Office applications, Excel in particular Reliable, responsible and collaborative way of working Outstanding communication skills A growing and healthy corporate group with respect and trust as the basis for cooperation and communication A family atmosphere as well as innovative working in an international environment We have a parent-child-room Company health management incl. subsidy for selected fitness studios 30 days annual holidays Subsidy towards the company pension scheme Flexible working times/flexitime Subsidy towards the public transport “ProfiTicket” Did we spark your interest? Then we look forward to receiving your application with salary requirements and the earliest possible starting date.
Zum Stellenangebot

Teamleiter Clinical Affairs (w/m/d) – Klinische Studien

Mi. 12.01.2022
Bochum
Die phenox GmbH ist ein auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb spezialisierter Anbieter von Medizinprodukten der Klasse III zur Behandlung neurovaskulärer Erkrankungen. Unsere innovativen Technologien und Lösungen werden weltweit von Neuroradiologen zur Behandlung von Schlaganfällen und Aneurysmen eingesetzt. Wir bieten ein wachsendes Portfolio an innovativen Behandlungsmöglichkeiten – einschließlich langjährig bewährter Technologien.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Teamleiter Clinical Affairs (w/m/d) – Klinische Studien Planen, Einreichen, Durchführen und Überwachen von internationalen klinischen Studien Management der relevanten Studienkommittees und Core Labs Überprüfung von Studiendaten und Sicherstellung der Übereinstimmung mit Vorgaben Unterstützung und Überwachung der Budget- und Ressourcenplanung Berichterstattung über den Umgang mit Vorkommnissen und unerwünschten Ereignissen in klinischen Studien gemäß regulatorischen Anforderungen Vorbereitung von Audits und Inspektionen Vorbereitung von klinischen Studienberichten für die Regulierungsbehörden sowie Abstracts und Präsentationen für Kongresse Unterstützung bei der Überprüfung von Publikationsentwürfen für Peer-Review-Zeitschriften Erstellung von klinischen Studienberichten und Monitoring von klinischen Studien Management von externen Partnern und Beratern, z.B. CRO/CRA, eCRF Provider, Statistiker Kenntnisse der Regularien MDR, ICH-GCP, MEDDEV, EN ISO 14155 Erfahrung in der Leitung eines Teams zwingend 5-7 Jahre Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien, davon zwingend 1 Jahr Erfahrung im Projektmanagement für multizentrische klinische Studien Erfahrungen mit Medizinprodukten ein abgeschlossenes Studium (Diplom, Master oder Bachelor) sehr gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) Analyse- und Problemlösefähigkeit flexible, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit Englisch sehr gute Kenntnisse in Wort und Schrift Eine umfassende Einarbeitung Weiterbildungsangebote Flexible Arbeitszeiten Ein faires und motivierendes Vergütungssystem Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege bAV, VWL Firmenevents/ und -feiern Getränkeflatrate JobRad
Zum Stellenangebot

Auszubildender Mikrotechnologe (m/w/d)

Di. 11.01.2022
Dortmund
Die temicon GmbH ist führender Hersteller von hochwertigen Produkten mit funktionalen Mikro- und Nanostrukturen als Schlüsselkomponenten für Anwendungen wie Lichttechnik, Display, Life Science, Solar und Umwelttechnologie. Wir sind ein junges und innovatives Technologieunternehmen mit ca. 60 Mitarbeitern und Standorten in Dortmund, Freiburg und Shenzhen (China). In unseren Reinräumen und Laboren mit modernster Ausstattung entwickeln und fertigen wir unsere Produkte in enger Kooperation mit unseren weltweiten Kunden. Kerntechnologien des Unternehmens sind unterschiedliche lithografische Verfahren, Galvanoformung, Spritzguss und Rollen-Nanoimprint-Verfahren. Die Erfolge in der Prototypenentwicklung und Kleinserienfertigung führen uns nun schrittweise in die Serienproduktion und geben dem Unternehmen ausgezeichnete Wachstumsperspektiven.   Zur Verstärkung unseres Teams in Dortmund suchen wir zum 01.08.2022 einen Auszubildenen Mikrotechnologen (m/w/d).Die Ausbildung wird schwerpunktmäßig in Reinräumen und Laboren stattfinden. Dabei befasst du dich schwerpunktmäßig mit lithografischen Prozessen, Galvanoformung und Qualitätskontrollen. Das Aufgabengebiet besteht dabei im Wesentlichen aus folgenden Tätigkeiten: • Fertigung von mikro- und nanostrukturierten Formwerkzeugen und -komponenten an den Anlagen im      Reinraum- und Fertigungs-/Laborbereich der temicon GmbH • Bedienung von Klein- und Großformat-Lithografieanlagen • Bedienung von Galvanikanlagen • Nasschemische sowie plasmaunterstützte Vorbehandlungs- und Reinigungsprozesse • Messtechnische Untersuchungen und Qualitätsüberwachung mittels Mikroskopie und Profilometrie • Auftrags-, Prozess- und Produktdatenerfassung • Materiallogistik, Lagerhaltung und Bewirtschaftung der LaboreSchulbildung: mittlerer Schulabschluss/mittlere Reife Schulnoten: gute bis befriedigende Leistungen in den Fächern Mathematik, Englisch, Deutsch, Physik und Chemie Persönliche Stärken: Lernbereitschaft, Motivation/Leistungsbereitschaft, Sorgfalt/Genauigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, technisches VerständnisBei der temicon erwarten Dich neue Herausforderungen und spannende Aufgaben, ein dynamisches Team mit flachen Hierarchien. Du kriegst einen Einblick in einem rasant wachsenden Unternehmen der Mikro- und Nanotechnologie und genießt viel Raum für Deine persönliche Entfaltung.
Zum Stellenangebot

Laborassistent Elektroniklabor (m/w/d)

Di. 11.01.2022
Dortmund, Lahnau
In sehr vielen Elektrofahrzeugen, die Ihnen auf unseren Straßen begegnen, steckt bereits jetzt Strom aus einer KEBA-Ladestation - und es werden stetig mehr. Was man nicht sieht, ist, dass innovative Lösungen für die E-Mobilität auf dem Know-how unserer Hard- und Software-Spezialisten basieren. Das Zusammenspiel unterschiedlicher Talente und Spezialisten ist es, was bei unseren Mitarbeitern Begeisterung und Innovationskraft entfacht. Eine einzigartige Atmosphäre, die echtes Teamwork fördert, macht auch das Besondere möglich: Ein Miteinander, das neben dem Spaß an der Arbeit auch eine außergewöhnliche Performance hervorbringt. Wir bieten Ihnen Raum für Ihre Fähigkeiten und Begabungen! Laborassistent Elektroniklabor (m/w/d) Arbeitsort: Unna (bei Dortmund) oder Lahnau (bei Wetzlar) Unterstützung bei der Typprüfung im Rahmen von Entwicklungsprojekten Realisierung von Versuchsaufbauten Durchführung von Versuchen Durchführung von mechanischen und elektronischen Umbauten an Geräten Test von Baugruppen und Durchführung von Fehleranalysen Erstinbetriebnahme von Baugruppen Überprüfung und Dokumentation von Baugruppen auf Messgenauigkeit und Funktion Fehleranalysen bei Baugruppen Abgeschlossene Berufsausbildung oder Techniker-Ausbildung als Elektroniker für Automatisierungstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung Praktische Erfahrung mit elektrischen Aufbauten und Messgeräten im Niederspannungsbereich bis 1000V Systematische und strukturierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Gute Deutschkenntnisse und grundlegende Englischkenntnisse Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem agilen Team Hohe Eigenverantwortung und Selbstständigkeit Kurze Entscheidungswege und ein partnerschaftlicher Umgang Engagierte und kompetente Kollegen Persönliche Weiterentwicklung durch Übernahme weiterer Rollen im Unternehmen Flexible Arbeitszeiten für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Gehalt: Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Beneftis Wir bieten Ihnen mehr als nur einen Job: Einen Baustein für Ihre Zukunft. Kantine Parkplätze Flexible Arbeitszeiten Gesundheit und Fitness Flexibles Arbeiten Aus- und Weiterbildung Paten Mentoren Jobrad
Zum Stellenangebot

Gemmologe (m/w/d)

Mo. 10.01.2022
Dortmund
Juwelier Rüschenbeck ist seit mehr als 117 Jahren in Familienbesitz und hat sich zu einem der größten und bedeutendsten Juweliere in Europa entwickelt. Für das Schmuckatelier in unserem Stammhaus in Dortmund suchen wir ab sofort einenGemmologen (m/w/d) Bewertung von Edelsteinen, Diamanten und Perlen (gemmo­lo­gische Prüfung nach unseren Qualitäts­anforderungen) Vorauswahl der Edelsteine für unsere hoch­wer­ti­gen Kollektionen und nach den Wünschen unserer anspruchs­vollen Kunden Verwaltung und Organisation des Edelstein­lagers, Kontrolle und Inventur Lieferantenpflege und Erschließung neuer Bezugsquellen Eine abgeschlossene Ausbildung im Fachbereich Gemmologie mit Goldschmiede-Hintergrund Mehrjährige Erfahrung in der Bewertung der Qualität, Farbe, Reinheit sowie Schliff der Edel­steine und Gespür für die Farb­auswahl und ‑kombination von Edelsteinen bezüglich unserer Kollektionen Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen und Erfahrungen mit Waren­wirt­schafts­systemen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine selbstständige, sorgfältige Arbeitsweise und Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen interessante und vielseitige Tätig­keiten in einem wachsenden Unter­nehmen mit einem hoch engagierten und qualifizierten Team.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant, Chemotechniker oder chemisch-technischer Assistent (m/w/d)

Fr. 07.01.2022
Lünen
UCL bietet komplexe analytische Dienstleistungen in den Bereichen Umwelt-, Abfall-/Wertstoff- und Trinkwasseranalytik sowie Betriebs-, Spezial- und Luftanalytik. Chemielaborant, Chemotechniker oder chemisch-technischer Assistent (m/w/d) > Firmensitz Lünen > Stellen-Nr.: 66191 Als Fachkraft unterstützen Sie das bestehende Team Anorganische Analytik im Bereich Ionenchromatographie, TOC-/ DOC-flüssig, Titration Wir wissen die Durchführung von Analysen als verantwortlicher Prüfer und die Sicherung des Qualitätsstandards im Sinne der DIN EN ISO 17025 bei Ihnen in den besten Händen Sowohl bei der Erstellung von Standardarbeitsanweisungen, als auch bei der Bedienung und Instandhaltung der Geräte in Ihrem Verantwortungsbereich, können wir uns voll und ganz auf Sie verlassen Nicht zuletzt gehört die aktive Gestaltung der Arbeitsabläufe und die Optimierung der Labororganisation in Zusammenarbeit mit dem Team und der Fachbereichsleitung ebenfalls zu Ihrem Arbeitsalltag Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder zum chemisch-technischen Assistenten Darüber hinaus konnten Sie bereits einschlägige Berufserfahrung in der Analytik von Wasser- und Bodenproben mittels chromatographischer Verfahren und idealerweise in der Umweltanalytik sammeln Das eigenständige, gewissenhafte, saubere und strukturierte Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Persönlich punkten Sie durch überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Spaß an der Teamarbeit Der sichere Umgang mit MS Office und Erfahrungen mit LIMS-Software runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Vereinbarung von Familie und Beruf durch ein flexibles Arbeitszeitkonto Herausfordernde Aufgaben bei gelebter Transparenz und Verlässlichkeit Nutzung verschiedener Mitarbeiterangebote z. B. vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio Vermögenswirksame Leistungen & Betriebliche Altersvorsorge über einen Rahmenvertrag Kantine am Standort und großer Pausenraum Kostenloser Mitarbeiterparkplatz am Standort sowie gute ÖPNV-Anbindung - Bushaltestelle direkt vor der Tür
Zum Stellenangebot

Umwelt Manager/Material Compliance Manager (m/w/d)

Do. 06.01.2022
Hückeswagen
Als erfolgreiches und innovatives Familienunternehmen in der vierten Generation bietet PFLITSCH seinen Kunden 100 Jahre Erfahrung im Bereich der Kabelverschraubungs- und Kabelführungssysteme und fungiert als kompetenter Technik- und Dienstleistungsexperte. Mit dem Claim „Passion for the best solution“ überzeugt der Mittelständler: Leidenschaft, Innovationsstärke und Kundenorientierung gehören zu der Erfolgsformel des Unternehmens. Über 290 qualifizierte und engagierte Mitarbeiter sind in Hückeswagen beschäftigt. PFLITSCH ist seit 2005 als „familienfreundliches Unternehmen“ zertifiziert. Aufbau des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 mit dem Umweltteam und Aufrechterhaltung der angestrebten Zertifizierung Betreuung der PFLITSCH GmbH & Co. KG in Bezug auf die Einhaltung werkstoffspezifischer Richtlinien/ Verordnungen (z.B. REACH, RoHS, WEEE) Regelmäßige Überprüfung auf Neuerungen innerhalb der Richtlinien und deren Umsetzung Überprüfung des Produktportfolios auf Einhaltung aller relevanten Richtlinien und Verordnungen Beratung bei Neuprodukten und Produktänderungen sowie das Anstoßen von notwendigen Produktanpassungen Beantwortung von Kundenanfragen und Pflege der Kundenplattformen hinsichtlich der Richtlinienkonformität Übernahme der Projektleitung themenrelevanter Projekte Kommunikation mit Lieferanten zu Stoffen und Prozessen Deklaration von Stoffen in Materialdatensystemen wie IMDS, SCIP, BOMCheck, u.a. Aufbau und Pflege einer Datenbank zu Inhaltsstoffen und Gefahrstoffen Beratung bei Substitution von Gefahrstoffen Regelmäßige Teilnahme an externen Schulungen, Informationsveranstaltungen und Fachtagungen und Organisation von internen Umweltmanagement-Schulungen zu den relevanten Themen Enge Zusammenarbeit und Führung des internen Umweltmanagementteams Anleitung des Umweltmanagementteams bei der Umsetzung der in den Datenblättern genannten und empfohlenen Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter und der Umwelt Berufsausbildung mit umweltschutz- und/oder gefahrstoffrelevanter Weiterbildung oder relevantem Studium (Umweltschutz, Sicherheitstechnik, etc.) Kenntnisse im Projektmanagement Idealerweise Berufserfahrung in der Umsetzung relevanter Vorschriften und Normen Sehr gute Kenntnisse im Bereich Umweltmanagement, sowie aller relevanten Rechtsvorschriften Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sehr gute EDV-Kenntnisse mit dem Schwerpunkt MS Office, MS Sharepoint und ERP Systeme wie abas Grundsätzliche Reisebereitschaft Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Unternehmen. Die Position ist mit einer leistungsgerechten Vergütung und attraktiven Sozialleistungen ausgestattet. Wenn Sie an dieser herausfordernden Tätigkeit sowie an einem sicheren Arbeitsplatz in einem international tätigen Unternehmen interessiert sind, stellen Sie uns Ihre Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über den Button "Jetzt bewerben" zur Verfügung. Bitte nennen Sie auch Ihre Gehaltsvorstellungen und den möglichen Eintrittstermin.
Zum Stellenangebot

Koordinator*in (m/w/d) des Teilprojekts ‚‚Digitales Mentoring"

Do. 06.01.2022
Dortmund
Werden Sie Teil der Fachhochschule Dortmund Praxisnah und anwendungsorientiert geht die FH Dortmund mit dem Puls der Zeit. Mit rund 15.000 Studierenden und rund 900 Beschäftigten gehören wir zu den zehn größten Fachhochschulen in Deutschland und bieten in über 80 Studiengängen Bachelor- und Masterabschlüsse in der Informatik, in Ingenieur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie in den Bereichen Architektur und Design. Ein hervorragendes Lehr- und Lernumfeld bildet die beste Basis unsere Studierenden zu den Zukunftsmacher*innen von Morgen zu machen. Drittmittelstarke Forschung und zahlreiche Transferprojekte schaffen direkte Zugänge zu Unternehmen vor Ort. Damit setzen wir zugleich nachhaltige Impulse für den Wissenschaftsstandort und die Region. Verstärken Sie unsere Hochschule – zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit (mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit), befristet bis zum 31.07.2024 als Koordinator*in des Teilprojekts ‚‚Digitales Mentoring" Dezernat Planung, Qualitätssicherung und Recht (Entgeltgruppe: 13 TV-L) Die Fachhochschule Dortmund, die Hochschule Bochum und die Westfälische Hochschule möchten mit dem Projekt „Digitales Mentoring“, gefördert durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre, gemeinsam ein neues System der Lehr-/Lernbegleitung als zeitgemäßen Beitrag zur Qualitätssicherung und -entwicklung aufbauen und etablieren. Verschiedene aktuelle Herausforderungen der Lehre und des Lernens, wie z.B. der Heterogenität der Studierendenschaft, der Zunahme der Studiendauer aber auch der Veränderung der Lehr-/Lernsituation durch den deutlich gestiegenen Einsatz von Elementen der digitalen Lehre, sollen dabei berücksichtigt werden. Management des Teilprojektes, Sicherstellung der Zielerreichung durch Planung, Steuerung und Kontrolle (Projektmanagement und -steuerung) Organisation der Zusammenarbeit und des Austauschs der Fachverantwortlichen in der Hochschule sowie mit externen Expert*innen in Kooperation mit den Partnerhochschulen des Projekts Initiierung und Begleitung der Konzeptentwicklung in der Fachhochschule Dortmund und der Abstimmung mit dem Gesamtprojekt bzw. mit den Partnerhochschulen Koordination der Kommunikation zwischen dem Teilprojekt und den Gremien der Hochschule Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen und Sachstandberichten für Projekt- und Hochschulgremien Unterstützung von Planung und der Durchführung von Veranstaltungen im Kontext des Projekts  Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Bereichen Mathematik, Informatik, Ingenieurwissenschaften- oder Naturwissenschaften Erfahrungen im Projektmanagement, insbesondere im Hochschulbereich Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement sowie in Personalführung und Budgetverantwortung Starke Affinität zu MINT-Themen Sehr gute Kenntnisse von Hochschulstrukturen und Abläufen von formalen Verwaltungsprozessen Ausgeprägte Teamfähigkeit Selbstständige Handlungsweise gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten Kreativität, Organisationsgeschick und strukturierte Arbeitsweise Wir freuen uns auf eine auf­ge­schlossene, wiss­be­gierige und engagierte Per­sön­lich­keit mit einem Ge­spür für das Wesent­liche und einem Blick über den Teller­rand. bieten – die Vorteile des öffentlichen Dienstes, insbesondere die Beschäftigung im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). fördern – die Anwendung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie die Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot. fokussieren – Familie und Gesundheit durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit/Home Office sowie durch die Angebote des Familienservice und des Gesundheitsmanagements. gewährleisten – ein modernes Hochschulumfeld geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrmetropole Dortmund.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Anwendungstechnisches Labor

Do. 06.01.2022
Dortmund
Die Holcim HüttenZement GmbH mit Sitz in Dortmund ist eine Mehrheitsbeteiligung der Holcim (Deutschland) GmbH, einer der führenden Baustoffhersteller Deutschlands. Das Kerngeschäft der Holcim HüttenZement sind die Herstellung und der Vertrieb von Zement und Hüttensandprodukten. Die gesamte Holcim Deutschland Gruppe beschäftigt rund 2.200 Mitarbeiter an über 150 Standorten in Deutschland und den Niederlanden und gehört zum weltweit führenden Baustoffkonzern Holcim Ltd. Für die Holcim HüttenZement GmbH am Standort in Dortmund suchen wir ab sofort einen Leiter (m/w/d) Anwendungstechnisches Labor Mitarbeit in Innovationsprojekten in Unternehmen der Holcim-(Deutschland)-Gruppe Leitung des Anwendungstechnischen Labors am Standort Dortmund Fachliche Unterstützung der Entwicklung und Einführung neuer Produktlösungen und Produktionstechniken Planung und Organisation anwendungstechnischer Laborprogramme gemeinsam mit dem Gruppenleiter AWT-Labor Konzeption und Durchführung von Projekten (national und international) im Bereich Forschung und Entwicklung Enge Zusammenarbeit mit Produktmanagern und Mitarbeit in produkttechnischen Arbeitsgruppen, auch auf Konzernebene Aufbereitung, Analyse und Bewertung von Laborergebnissen gemeinsam mit dem Gruppenleiter AWT-Labor Validierung und ggf. Einführung neuer Prüfverfahren und Methoden sowie marktgerechte Erweiterung des Leistungsportfolios für interne und externe Kunden Organisation und Überwachung der Wartung und Pflege von Prüfeinrichtungen, Laborgeräten und technischen Einrichtungen im Labor gemeinsam mit dem Gruppenleiter AWT-Labor Führung der Labormitarbeiter und Koordination des Personaleinsatzes gemeinsam mit dem Gruppenleiter AWT-Labor Einhaltung und Sicherstellung der gültigen Arbeitsschutzgesetzgebung und internen Health-&-Safety-Regeln Abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens, der Fachrichtung Steine und Erden, der Geologie oder einer vergleichbaren Ausrichtung und idealerweise einschlägige Berufserfahrung Kenntnisse in den einschlägigen Normen und Regelwerken Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office- und fachspezifischen IT-Anwendungen Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und (sehr) gute Englischkenntnisse Kommunikationsvermögen, Kreativität, Ideenreichtum, Eigeninitiative und Umsetzungsstärke Kundenorientierung und Teamfähigkeit Führerschein Klasse B und Reisebereitschaft Industrieunternehmen, das Nachhaltigkeit und Digitalisierung als Chance versteht und hier viel bewegen kann und will Unbefristete Anstellung mit langfristiger beruflicher Perspektive Attraktives, tarifvertraglich geregeltes Gehalt Herausfordernde Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung Regelmäßige Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen Gute Sozialleistungen (Zuschuss zum Firmenfitnessprogramm)
Zum Stellenangebot

Laboringenieur*in

Mi. 05.01.2022
Wuppertal
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt. In der Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik der Bergischen Universität Wuppertal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, eine Stelle als Laboringenieur*in mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich, bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie auch bzw. nur an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert wären) zu besetzen. Stellenwert: E 11 TV-L Weiterentwicklung der bestehenden Leiterplatten-Prozesse (Multilayer-Leiterplatten mit Dickkupfer-Inlays für Hochstromanwendungen, flexible Leiterplatten, etc.) Konzeption und Aufbau sowie Programmierung von elektronischen Schaltungen, Mikrocontrollern und FPGAs für Vorlesungen, Praktika und Forschungsprojekte Organisation und Durchführung des Laborbetriebs und die Anleitung von technischen Mitarbeitenden und Studierenden bei der Durchführung von Laboren im Bereich der Fakultät Überarbeitung und Überwachung von Sicherheitsvorschriften und Verantwortung für Laborsicherheit, Überwachung und Einhaltung der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes sowie des optimalen Einsatzes der Laborressourcen kontinuierliche Weiterentwicklung und Ausbau der Laborinfrastruktur in Eigeninitiative durch fortwährende Verfolgung der technischen Entwicklung sowie regelmäßige interne und externe Weiterbildungen Beaufsichtigen von Prüfläufen, selbständiges Durchführen von Experimenten und Prüfläufen sowie Auswerten der Prüfergebnisse Koordination des Einsatzes von studentischen Hilfskräften im Rahmen des Labors Beschaffung, Organisation, Wartung und Betreuung von Messtechnik, Prüfständen, Testsystemen und sonstiger Laborausstattung Pflege von Laborunterlagen, -anleitungen und -dokumenten Unterstützung von Lehrenden bei der Durchführung von Laborveranstaltungen abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom bzw. Bachelor) im Bereich Ingenieurwissenschaften in der Fachrichtung Elektrotechnik oder Mechatronik oder ein vergleichbarer Abschluss mit mindestens gutem Ergebnis fundierte Kenntnisse messtechnischer Verfahren für unterschiedliche Frequenzbereiche inkl. Beherrschung der Messgeräte nachweisbare Erfahrungen in der Auslegung und Umsetzung von Prüfstandstechnik im Bereich der Antriebstechnik und Leistungselektronik sowie zugehöriger Sicherheits-, Mess- und Steuerungstechnik sowie Kenntnis und Beherrschung von Chip-Designtools, Erfahrung im Entwurf von Mikroelektronik-Systemen, Erfahrung mit Testwerkzeugen (Tools) für mikroelektronische Schaltungen sehr gute Kenntnisse und einschlägige Erfahrungen im Umgang mit Hochvoltsystemen bzw. hohen Leistungsflüssen, Kenntnis der Technologie von Leistungshalbleiterbauelementen, Berücksichtigung EMV-spezifischer Anforderungen, Kenntnis elektrotechnischer Schutzmaßnahmen gute Kenntnisse in Standardsoftware (MS Office), CAD-Software für Entwurf komplexer Leiterplatten sowie weiterer Tools für mikroelektronische Schaltungen (z. B. Kenntnisse der folgenden Simulationssoftware Tools: Microcaps, Altium-Designer, Comsol und Ansys)
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: