Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung: 11 Jobs in Ennepetal

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Ausbildungsplatz zum Chemielaboranten (m/w/d)

Mo. 15.08.2022
Castrop-Rauxel
Rain Carbon Inc. Die Rain Carbon Inc. ist ein globaler Marktführer in der industriellen Herstellung kohlenstoffbasierter Produkte. Vorausschauende Forschung, präzises Handling unserer Produkte und Prozesse sowie die Pflege unserer langfristigen Kundenbeziehungen und Ressourcen bilden die Grundlage unseres unternehmerischen Handelns. Unsere Tochtergesellschaft, die Rain Carbon Germany GmbH, setzt seit über 150 Jahren Maßstäbe als Hersteller hochwertiger Basis- und Spezialchemikalien. Der Erfolg unserer Kunden ist unsere Motivation: Als zuverlässiger Partner liefern wir innovative chemische Grundstoffe an verschiedenste Industrien weltweit und verbessern die Produktivität unserer Kunden mit Waren höchster Qualität. Damit wachsen wir nachhaltig. Dieses Wachstum braucht Menschen, die etwas bewegen wollen. Und die unseren Kunden helfen, etwas bewegen zu können. Höchste fachliche Qualifikation und Zuverlässigkeit sind in der chemischen Industrie unverzichtbar. Wir sind daher auf der Suche nach motivierten Auszubildenden, die engagiert an der Zukunft unseres Unternehmens mitarbeiten. Auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung haben wir ein Ausbildungsprogramm aufgebaut, in dem höchste fachliche Standards ebenso zählen wie Menschlichkeit und Persönlichkeitsförderung.   Rund achtzig Auszubildende in sechs Berufen sind derzeit am Standort Castrop-Rauxel tätig. Die guten Prüfungsergebnisse unserer Auszubildenden geben uns recht: Eine Ausbildung bei Rain Carbon legt ein solides Fundament für das weitere Berufsleben. Zum  01.09.2023 bieten wir einen Ausbildungsplatz zum Chemielaboranten (m/w/d)Als Chemielaborant (m/w/d) übernimmst Du Aufgaben im Produktions- und Entwicklungslabor. Labortechnische Arbeiten wie Probenentnahme und -vorbereitung, analytische und präparative Tätigkeiten, instrumentelle Mess- und Untersuchungsverfahren, informationstechnische Aufgaben, Maßnahmen zur Qualitätssicherung und das Dokumentieren von Arbeitsabläufen und -ergebnissen mit Hilfe moderner Datenverarbeitungstechnik bestimmen Deinen beruflichen Alltag. Die Ausbildungsdauer beträgt dreieinhalb Jahre.Das bringst Du mit: •(Fach-) Hochschulreife •Verständnis für chemische, physikalische und technische Vorgänge •Gute schulische Leistungen in Chemie und Mathematik •Grundkenntnisse der englischen Sprache •Gute EDV-Kenntnisse •Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit •Flexibilität und Freude an Veränderungen •Lernbereitschaft und hohe Eigenständigkeit •Sinn für genaues und sorgfältiges Arbeiten •Hohes Maß an Eigeninitiative sowie Leistungsbereitschaft Eine anspruchsvolle, praxisbezogene Berufsausbildung in unseren Ausbildungsabteilungen und im Labor nach modernen Lehr- und Lernmethoden mit den Schwerpunkten Verfahrens-, Prozessleit- und Anlagentechnik. Interne Schulungen und überbetriebliche Seminare ergänzen die Ausbildung und fördern Deine Persönlichkeit. Zusätzlich bieten wir Dir noch: Attraktive Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag der chemischen Industrie 30 Tage Jahresurlaub Ausbildungsfahrt zu Beginn eines jeden Ausbildungsjahres Regelmäßige Teambuildingmaßnahmen und -events Persönliche und fachliche Weiterbildungen wie Staplerführerschein, Prozesssicherheit u.v.m. Einarbeitung und Schulungen in moderne IT-Systeme wie SAP und MS Office Kennenlernen von Projektmanagement und LEAN-Methoden Weiterbildung zum nebenberuflichen Feuerwehrmann Betriebliche Altersvorsorge Arbeitgeberfinanzierten Zuschuss für Essen in der betriebseigenen Kantine Monatlicher Verpflegungszuschuss Gute Verkehrsanbindung unabhängig davon, ob Du mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln anreist
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft für das Projekt 4D4L am KIT und an der TU Dortmund

Sa. 13.08.2022
Karlsruhe (Baden), Dortmund
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf ein Jahr mit der Aussicht auf Verlängerung, eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft für das Projekt 4D4L am KIT und an der TU DortmundFür das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Forschungsprojekt „4D4L – Daten- und zielgetriebene sequentielle Entscheidungsfindung für zeitdynamische Logistiksysteme“ suchen wir für unser Projektteam mindestens zwei wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (w/m/d) (Doktorand*in (w/m/d) oder Post-Doktorand*in (w/m/d)), die das Projekt in und gemeinsam mit den Forschungsgruppen / Fachbereichen: Diskrete Optimierung und Logistik unter der Leitung von Professor Nickel am Institut für Operations Research des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) [IOR] Logistiksysteme des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme unter Leitung von Professor Kai Furmans am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) [IFL] Digitalisierung in Logistik und SCM unter Leitung von Juniorprofessorin Anne Meyer an der Fakultät für Maschinenbau der TU Dortmund [DUSC] bearbeiten. Bei Anstellung als Doktorand*in (w/m/d) ist die Möglichkeit zur Promotion gegeben. Ziel des Projektes ist die Entwicklung des „Dynamic Data-Driven Decisions for Logistics Frameworks“ – oder kurz des 4D4L Frameworks – zur Beschreibung von Entscheidungen im Kontext zeitdynamischer Entscheidungssituationen wie sie typisch sind für die Logistik. Unser besonderer Anspruch dabei ist, mit unserem Modell den Entscheidungsprozess von der Datenlage, über das Zielsystem, bis hin zu Methoden der Datenanalyse und Optimierung zu berücksichtigen. Das erlaubt uns auch die wichtigen Wechselwirkungen (z. B. zwischen Datenlage und Algorithmen oder zwischen Datenaufbereitung und Optimierung) abzudecken. Sind wir erst in der Lage, Datenlage und zu Pipelines verknüpfte Methoden (z. B. Datenaufbereitung, Punktschätzung, Optimierung) vollständig zu beschreiben, so liefert das die Grundlage, den gesamten Prozess der Entscheidungsfindung zu bewerten. In einem nächsten Schritt besteht die Möglichkeit, Methodenpipelines abhängig von Datenlage und Zielsystem vollständig automatisiert zu generieren. Die übergreifenden Arbeiten an der Entwicklung, Implementierung und Evaluation des 4D4L Frameworks erfolgen im Team. Die Schwerpunkte der drei Arbeitsgruppen liegen dabei auf Datenanalyse (DUSC), Optimierung (IOR) und Logistiksysteme (IFL). Als Anwendungsbereich dient uns das Warehouse Management. Neben den Forschungsarbeiten im Projekt 4D4L erfolgt eine Einbindung in weitere Tätigkeitsfelder der Arbeitsgruppen. Hierzu zählen je nach Arbeitsgruppe u. a.: Mitarbeit bei der Beantragung nationaler und internationaler Forschungsprojekte, Mitarbeit bei der Durchführung und Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen, Beteiligung an Industrieprojekten für den Forschungstransfer. Sie haben einen sehr guten Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik, Statistik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Schwerpunkten in einem der Bereiche: Operations Research oder Optimierungstheorie, Statistisches und Maschinelles Lernen, Logistik oder Materialflusslehre. Sie verfügen über gute bis sehr gute Programmierkenntnisse (z. B. Java, Python, C++). Sie zeichnen sich durch hohe Eigenverantwortung und gute Kommunikations- und Teamfähigkeit aus. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot, flexible Arbeitszeitmodelle, einen Zuschuss zum Jobticket BW und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Laborleiter (m/w/d) Verbrauchsmaterialien

Sa. 13.08.2022
Haan, Rheinland
Die ATM Qness GmbH mit Sitz in Mammelzen ist Premiumanbieter hochwertiger Labor- und Produktionsmaschinen für die Qualitätskontrolle. Unser Tätigkeitsfeld umfasst die Entwicklung und Herstellung von Maschinen der Materialographie und Härteprüfung, die in ihrer Präzision und Technologie in der Branche einzigartig sind. Unser größtes Kapital sind unsere innovativen und engagierten Kollegen. Wir profitieren von dem Know-How und den Ressourcen eines internationalen Technologiekonzerns, der Verder-Gruppe, mit ca. 2000 Beschäftigten weltweit. Zum Aufbau unseres Applikationslabor in Haan suchen wir, ergänzend zu unserem Entwicklungsteam in Mammelzen, einen Laborleiter (m/w/d) mit der Verantwortung für die Produktentwicklung und das Produktmanagement unserer Verbrauchsmaterialien. Sie leiten ein Team von 2-3 Personen fachlich und disziplinarisch an. Dabei verantworten Sie spannende Projekte im Bereich Verbrauchsmaterialien und Materialographiezubehör von der chemischen Entwicklung bis zur Aufnahme in unseren Produktkatalog. Hierbei sind Sie Teil eines interdisziplinären Projektteams, in dem Anwendungstechnik, Vertrieb und Einkauf eng zusammenarbeiten. Mit Ihrer Kommunikationsstärke und Präsentationsfreude begeistern Sie Neu- und Bestandskunden nachhaltig für unsere Produkte. Sie erstellen (Online-) Produktschulungen, Webinare und E-Learnings und überzeugen mit Ihrem fundierten Fachwissen über metallographische Präparationsmethoden. Durch Ihre Professionalität und Ihre Liebe zum Detail bestätigen Sie unsere Kunden in Ihrer Kaufentscheidung. Sie unterstützen und beraten unsere Kollegen aus dem Marketing bei der Erstellung von Demonstrationsvideos, Fotos und Texten. Gemeinsam rücken Sie unsere Produkte ins rechte Licht und liefern Vertragspartnern, Distributoren und Vertrieb u.a. mit Vertriebsschulungen die passenden Verkaufsargumente. Sie beobachten die Trends in der Materialographie sowie die Entwicklung bestehender und potenzieller Märkte. Zudem vergleichen Sie unsere Produkte mit denen unserer Marktbegleiter. Wir sind offen für Ihre kreativen Ideen und setzen diese gerne um! Sie nehmen Preis- und Prozesskostenvergleiche vor und überzeugen Ihre Kollegen und Businesspartner gerne in einer fachlichen Diskussion. Sie ein Studium im natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Bereich erfolgreich absolviert haben und Sie sehr gute Kenntnisse im Gebiet der Materialographie mitbringen. Fundierte Berufserfahrung im Produktmanagement und/oder in der Anwendungstechnik vorhanden ist. Sie ein gutes technisches Verständnis für die Funktionsweisen von Maschinen sowie mechanischen und chemischen Abläufe aufweisen. Ein sehr gutes Zeit- und Selbstmanagement, sowie gute Planungs- und Organisationsfähigkeit zu Ihrem Profil gehören. Sie eine ausgeprägte Präsentationsstärke und Überzeugungsfähigkeit besitzen und Sie durch Ihre zielstrebige und lösungsorientierte Arbeitsweise überzeugen. Sie mit guten Deutsch- und Englischkenntnissen (C1) in Wort und Schrift überzeugen. Eine umfassende und strukturierte Einarbeitung in Ihren Aufgabenbereich durch unsere hilfsbereiten Kollegen - Natürlich auch abteilungsübergreifend! Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein dynamisches, offenes Arbeitsklima - Wir freuen uns auf Ihre Ideen! Kommunikation auf Augenhöhe - Vom Azubi bis zum Geschäftsführer. Wir sind alle per Du! Eigenverantwortliches Arbeiten in einem teamorientierten Umfeld - Jeder Einzelne ist wichtig für unseren Unternehmenserfolg. Machen Sie uns noch besser! Mehr Work-Life-Balance durch unsere attraktive Gleitzeitregelung - Wir lieben unsere Arbeit, aber es soll Zeit bleiben für alles, was sonst noch wichtig ist! Eine leistungsgerechte, erfolgsorientierte Bezahlung mit jährlichen Gehaltssteigerungen, Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen. Ihr Einsatz wird belohnt! 24h Unfallversicherung und betriebliche Krankenzusatzversicherung für alle gesetzlich versicherten Mitarbeiter. Regelmäßige Besuche durch unseren Betriebsarzt und verschiedene Sportangebote - Denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Ein bezuschusstes JobRad - Sie bleiben in Bewegung! Geld- und Sachprämien zu besonderen persönlichen Anlässen - Sie und Ihre Familie sind uns wichtig! Eine Kantine im Gebäude mit bezuschusstem, gesundem und abwechslungsreichem Essen, frisches Obst und Getränke für Ihr leibliches Wohl! Fachliche Weiterentwicklung durch Individualschulungen und Seminare - Wir wollen mit Ihnen wachsen! Die Sicherheit und Infrastruktur eines innovativen, dauerhaft erfolgreichen Unternehmens einschließlich eines modernen Arbeitsplatzes und eines durchdachten Hygienekonzeptes - Das haben Sie sich verdient!
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Isolierung, Kultur und Charakterisierung von Zellen

Fr. 12.08.2022
Bochum
MukoCell GmbH, mit Standorten in Düsseldorf, Dortmund und Bochum, engagiert sich als biopharmazeutisches Unternehmen in der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten. Unsere Mission ist die Bildung einer globalen Organisation mit Fokus auf der Erfindung, Entwicklung und Kommerzialisierung von Implantaten aus patienteneigenen Zellen für die Therapie von urologischen und ophthalmologischen Erkrankungen.  Für unseren Standort in Bochum suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)Der Schwerpunkt Ihrer Kompetenz liegt in der Isolierung, Kultur und Charakterisierung von Zellen aus Patientengewebe zur Herstellung von zellulären Implantaten. Unter Ihre Aufgaben fallen GMP-gerechte Herstellung von zellulären Produkten und Dokumentation der Ergebnisse. Die Planung und Durchführung von neuen Methoden, Auswertung von Projektdaten und die Erstellung von Projektberichten sind ebenfalls Teil Ihres Arbeitsfeldes. Dabei werden Sie die Möglichkeit haben, die Herstellung von autologen Implantaten aus patienteneigenen Zellen für die klinische Anwendung durchzuführen und sich Kenntnisse über die wissenschaftlichen und regulatorischen Schritte auf dem Weg zur Marktzulassung von Zell-Therapeutika in Europa und in den USA anzueignen. Die Übernahme von Führungsaufgaben in unserem wachsenden Unternehmen ist bei entsprechender Eignung erwünscht. Sie haben ein naturwissenschaftliches Studium. Sie sind mit der Durchführung von gängigen Zellkulturmethoden vertraut und können diese auch im Labor anwenden. Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen m regulierten GMP-Umfeld bzw. Qualitätsmanagement Kenntnisse in molekularbiologischen Analysen, ELISA Testverfahren und immunzytochemischen Charakterisierungen sind von Vorteil. Sie sind motiviert, neue Methoden zu erlernen und diese weiter auszubauen. Sie arbeiten selbständig, strukturiert und genau, sind organisiert und verfügen über ein gutes analytisches Denkvermögen. Es fällt Ihnen leicht, Versuche zu planen, die Ergebnisse zu bewerten und aussagekräftige Berichte zu erstellen. eine spannende und vielseitige Tätigkeit mit Perspektive in einem internationalen und expandierenden Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Medizinisch Technische(n) Assistent(in) (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Bochum
Die Praxis für Labormedizin und Mikrobiologie, mit den Standorten in Bochum, Wuppertal und Reichshof-Wehnrath, ist ein inhabergeführtes, akkreditiertes medizinisch-diagnostisches Untersuchungslabor. Unser Labor, bestehend aus Ärzten, Naturwissenschaftlern, Labor- und Servicemitarbeitern, versorgt niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser in der Region mit dem kompletten modernen Leistungsspektrum der Labordiagnostik. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für die Abteilung Mikrobiologie (Standort Bochum) eine(n) Medizinisch Technische(n) Assistent(in) (m/w/d) in Vollzeit Die mikrobiologische Abteilung arbeitet nach den aktuellsten diagnostischen Leitlinien und wird durch modernste Analysensysteme und Laborautomation in der Präanalytik unterstützt. Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten eine umfangreiche mikrobiologische Diagnostik. Das Probenspektrum umfasst sowohl den ambulanten, als auch dem stationären Bereich. Komplette Varia-, Stuhl- und Urindiagnostik  Mikrobiologische Diagnostik (konventionell, immunologisch, molekularbiologisch) in den Bereichen Bakeriologie, Virologie, Mykologie und Parasitologie  Umfassendes Methoden- und Gerätespektrum zur Kultivierung, Identifizierung und Resistenztestung von Mikroorganisamen  Keimidentifizierung z.B. mittels Massenspektrometrie (MALDI Biotyper® sirius), Biochemie (VITEK® 2) und Enzymimmunoassays (DSXTM-Vollautomat)  Resistenzbestimmungen nach EUCAST von Bakterien und Pilzen, z.B. mittels Agardiffusionstest, Breakpoint-Methode sowie MHK-Bestimmung mit automatisierten Systemen (VITEK® 2 und MICRONAUT) oder Gradientendiffusion  Mikroskopische Diagnostik von Blut- und Stuhlparasiten  Probenannahme, Erfassung, Kulturanlage und mikroskopische Beurteilung der mikrobiologischen Proben  Erfassung und Befundung in der Laborsoftware MOLIS (CGM) Arbeitszeit: In Vollzeit - Montag bis Freitag im Schichtbetrieb, sowie an Wochenenden und Feiertagen – geregelt nach Dienstplan Kein Nachtdienst Abgeschlossene Berufsausbildung zum MTA / MTLA, oder Nachweis einer Ausbildungsanerkennung, sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Freude an sorgfältiger und strukturierter Arbeitsweise im Team Angenehmes Arbeitsumfeld in einem professionellen Team an einem verantwortungsvollen Arbeitsplatz Intensive und individuelle Einarbeitung an allen mikrobiologischen Arbeitsplätzen (Berufsanfänger, Wiedereinsteiger oder fortgeschrittene Erfahrung in der Mikrobiologie) Regelmäßige Gelegenheit zur Fort- und Weiterbildung Gesonderte Vergütungsregelung bei Wochenend- und Feiertagsdiensten, sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Medizininisch-technische Assistenz / Studenten als Laboraushilfen (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Wuppertal
Das MVZ Dr. Stein + Kollegen GbR ist ein renommiertes, überregional tätiges medizinisches Auftragslabor der Maximalversorgung und führt für unterschiedlichste Einrichtungen des Gesundheitssystems labordiagnostische Untersuchungen durch. Zur Verstärkung unseres Teams im Labor des Bethesda Krankenhauses in Wuppertal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt MTA Laboraushilfen/Studenten (m/w/d) − Wuppertal im Rahmen einer Werkstudententätigkeit mit max. 20 Stunden/Woche. Unterstützung bei der Durchführung von Analysen insbesondere in den Bereichen von: Hämatologie Gerinnung Klinische Chemie/Immunologie Urindiagnostik Blutbank/Immunhämatologie Eingeschriebener Student (m/w/d) Abgeschlossene MTA-Ausbildung Gerne Erfahrung mit Laborinformationssystemen Erfahrung im Routinelabor eines Krankenhauses von Vorteil Teamfähigkeit, Einsatzfreude und Zuverlässigkeit Mitarbeit an der Weiterentwicklung eines leistungsfähigen Routine- und Speziallabors Fundierte Einarbeitung in einem engagierten Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre Attraktive Corporate Benefits, wie z. B. BAV, VWL, Sportangebot, Massage, JobRad Teilnahme an Mitarbeiter-Events (Sommerfest, Firmenlauf, Gesundheitstag etc.) Wir suchen interessierte und aufgeschlossene Kollegen (m/w/d), die bereit sind, sich neuen Aufgaben zu stellen und die uns im Tagesgeschäft tatkräftig unterstützen möchten.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftsassistent:in für den Bereich Forschung und Wissenschaft

Mi. 10.08.2022
Dortmund
Die LWL-Klinik Dortmund verfügt über 565 Planbetten und Behandlungsplätze für Psychiatrie und Psychotherapie / Psychosomatische Medizin. Angegliedert sind ein Wohnverbund für behinderte Menschen, ein Pflegezentrum mit zusammen 325 Plätzen und das LWL-Rehabilitationszentrum Ruhrgebiet. Mit der LWL-Klinik Hemer besteht ein regionales Netz mit einem Wirtschafts- und Verwaltungsdienst auch für die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund. Die LWL-Klinik Dortmund sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Wissenschaftsassistent:in für den Bereich Forschung und Wissenschaft Konzeption wissenschaftlicher Studien zur Versorgungs- / Therapieforschung (Erarbeitung von Ethikanträgen, Studienprotokollen etc.) Mitarbeit / Durchführung von wissenschaftlichen Studien mit Patientenkontakt Koordination wissenschaftlicher Studien Zusammenarbeit mit universitären Einrichtungen Erstellung von wissenschaftlichen Texten Kooperative Zusammenarbeit mit den verschiedenen Berufsgruppen ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (M.Sc, Dipl.) mit einem großen Interesse an wissenschaftlicher Forschung wünschenswert Erfahrungen in der Erarbeitung von Anträgen, wissenschaftlichen Texten sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office-Anwendungen sowie gute Kenntnisse in der Anwendung statistischer Auswerteprogramme wie SPSS sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit bei sicherer Anwendung der deutschen Rechtschreibung Kenntnisse der englischen Sprache selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten persönliche Zuverlässigkeit, Flexibilität, Organisationsvermögen, Eigeninitiative und Belastbarkeit, Kommunikationsvermögen sowie Teamfähigkeit ein interessantes Arbeitsfeld in einer großen Einrichtung des Gesundheitssystems Teilnahme an der gleitenden Arbeitszeit Fortbildungsmöglichkeiten zur aufgabenbezogenen Weiterentwicklung eine Vergütung gemäß TVöD sowie eine betriebliche Altersversorgung die üblichen sozialen Leistungen des "Öffentlichen Dienstes" ein Zuschuss zum Jobticket und zu den vermögenswirksamen Leistungen Angebot nach Verfügbarkeit für eine Kinderbetreuung U3 und Vereinbarkeit von Beruf und Familie kostenlose Randzeitenbetreuung bzw. stundenweise ergänzende Kinderbetreuung im elterlichen Haushalt eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 15 Stunden die Stelle ist auf 2 Jahre befristet zu besetzen
Zum Stellenangebot

Lab Technician / Lacklaborant (m/w/d) Pigmenttechnologie & Tönpasten-Entwicklung

Mo. 08.08.2022
Herdecke an der Ruhr
Wir sind DÖRKEN – Experten mit Leidenschaft. Vor über 125 Jahren gründeten Dr. Carl Dörken und Ewald Dörken als Pioniere für Lacke und Rostschutzfarben ihre eigene Firma und erweiterten das Portfolio als Marktführer mit der Folienherstellung. Seitdem fühlen wir uns nicht nur der Unternehmenstradition, sondern auch der Innovation verpflichtet: Wir sind Experten mit Leidenschaft und legen besonderen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir wirtschaften nachhaltig und legen Wert auf Tradition. Doch sind wir auch getrieben von Innovations­kraft. Wir bei DÖRKEN Coatings sind Spezialisten für hochwertigen Oberflächenschutz und bieten sichere und maßgeschneiderte Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen. In gemeinsamen Projekten profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserem Know-how, wir stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite. Mit innovativen Technologien im Bereich der Zinklamellenbeschich­tungen, Galvanotechnik, KTL und Speziallösungen für Coil Coating bieten wir Hochleistungskorrosionsschutz. Wir stehen für profigerechte Qualitä­ten „Made in Germany“, mit denen sich hochwertige und extrem langlebige Beschichtungsergebnisse mit Dispersionen und Lacken auf Bauteilen, Fassaden und Innenwänden erzielen lassen. Nicht zuletzt sind wir bei DÖRKEN Coatings ein verlässlicher und qualifizierter Ansprech­partner rund um das Thema Pigmentpasten und Tönsysteme. Viele Einsatzmöglichkeiten, ein Anspruch: exzellenter Oberflächenschutz. Entdecken Sie unsere Beschichtungs-Expertise! Lab Technician / Lacklaborant (m/w/d) Pigmenttechnologie & Tönpasten-Entwicklung Sie forschen an neuen Technologien, entwickeln eigenverantwortlichneue Beschichtungslösungen und betreiben hier aktives Projektmanage­ment mit den Schnittstellen der Anwendungstechnik, Produktion und Vertrieb. Gesellschaft: Dörken Coatings GmbH & Co. KG (DÖRKEN Coatings)Standort: HerdeckeKarrierelevel: ProfessionalsVertragsart: Unbefristet Entwicklung und Optimieren unserer Beschichtungssysteme und Begleitung unserer Produkte vom Labormaßstab bis zur Serien­produktion Übernahme von eigenen Kunden- und Entwicklungsprojekten inkl. Dokumentation zur Hütung des geistigen Eigentums Nationaler und internationaler Austausch mit Lieferanten und den Bereichen Produktion, Anwendungstechnik und Vertrieb Aktive Gestaltung und Entwicklung unserer Qualitätsversprechen Identifizieren von produkt- und technologiebezogenen Innovationsmöglichkeiten und deren Umsetzung im Team Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaborant (m/w/d), Lack­laborant (m/w/d), Lacktechniker (m/w/d) oder Chemietechniker (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse in der Produktentwicklung im Bereich Tön-pasten, Oberflächentechnologie, Lacke oder Farben mit dem Schwer­punkt Pigmentpräparationen und Tönpasten inkl. vorzeigbare Erfolge im Bereich Beschichtungssysteme oder Pigmentpräparationen Rezeptur Know-how und Rohstoffkenntnisse für wässrige und/oder lösemittelhaltige Pigmentpräparationen und Tönpasten Weitreichende Erfahrung in der Anwendung und Rezeptieren von Farben und Lacken und Erfahrungen im Nachstellen eines Farbtons Teamfähigkeit und eine selbstständige, zuverlässige und kreative Arbeitsweise Ausgezeichnete Farbwahrnehmung für das Nuancieren von Beschichtungsstoffen EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS Office Wertschätzung, strukturierte Ziele, Führung auf Augenhöhe und sinnstiftende Aufgaben Respektvolles und freundschaftliches Miteinander mit den Kolleginnen und Kollegen Raum für Gestaltung und Mitwirken in einem werteorientierten, mittelständigen Unternehmen mit ca. 1000 Mitarbeitern Flexible Arbeitszeiten Angemessene Vergütung und 30 Urlaubstage Teilnahme an Team- und Sportevents oder dem Firmenchor Gesundes und abwechslungsreiches Essen in unserem Betriebs­restaurant „Herd-Ecke“ Betriebsärztliches Angebot für Gesundheits-Check-ups Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Laboringenieur (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Halver
Die Johnson Electric Gruppe ist ein weltweit führender Anb ieter für innovative Antriebslösungen, Motoren, Hubmagneten, Schaltern und flexible Schaltungen. Unsere Lösungen bewegen und steuern Autositze, Waschmaschinen, Staubsauger, Bohrmaschinen und mehr als 300 verschiedene Anwendungen weltweit. Hauptsitz von Johnson Electric ist in Hong Kong. Weltweit beschäftigt die Gruppe mehr als 38.000 Mitarbeiter in über 20 Ländern. Programmierung der Testsoftware mittels L abview Durchführen von entwicklungsbegleitenden Prüfungen gemäß der Produktstandards, Spezifikationen und Optimierungen Aufbau, Durchführung und Betreuung von Lebensdauertests und UL-Prüfungen Mitarbeit bei Entwicklungsprojekten Analyse von Kundennormen und anschließende Umsetzung in den praktischen Testablauf Auswertung und Analyse der Testergebnisse und Erstellung der Testberichte Weiterentwicklung und Pflege der Testumgebung Betreuung der Requalifizierungstests Diplom-Ingenieur, Master oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder einem vergleichbaren Studiengang Fundierte Erfahrung und sicherer Umgang mit Labview Erfahrungen im Testen sind wünschenswert Sicheres Beherrschen der englischen Sprache in Wort und Schrift Engagement, Durchsetzungsfähigkeit, teamfähig, souveränes Auftreten im internationalen Umfeld Kreativität und systematische Arbeitsweise Reisebereitschaft (Europa)    Flexible Arbeitsweise, z.T. Home-Office Attraktives Vergütungspaket Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten Freie Getränke Vermögenswirksame Leistungen Job-Bike nach der Probezeit   
Zum Stellenangebot

Leiter Regulatory Affairs stoffliche Medizinprodukte (OTC) (m/w/d)

Mi. 03.08.2022
Dortmund
Die bitop ist ein international agierendes, stark wachsendes mittelständisches Unternehmen. Unsere DNA sind „Extremolytes for life“ - so haben wir es uns zur Aufgabe gemacht die Welt und ihre Bewohner gesünder, glücklicher und schöner zu machen. Dafür produzieren wir mit modernster und nachhaltiger Biotechnologie einzigartige, natürliche Zellschutz-Moleküle, sogenannte Extremolyte. Diese faszinierenden Substanzen vertreiben wir weltweit sehr erfolgreich als hochwertige Wirkstoffe für Gesundheits- und Kosmetikprodukte. Darüber hinaus entwickeln wir basierend auf unseren Rohstoffen innovative, stoffliche OTC Medizinprodukte, die wir im B2B Business als White-Label Produkte an unsere namhaften, nationalen und internationalen Kunden und Partner auslizensieren. Marktverständnis, Innovationskraft und Verantwortung gegenüber unseren Kunden und Mitarbeitern haben uns zum Marktführer auf unserem Gebiet gemacht. Werden Sie Teil dieser Erfolgsgeschichte und schließen Sie sich dem bitop-Team an! Wir sind eine junge und spannende Mischung aus Kaufleuten, Naturwissenschaftlern, Ingenieuren, Produktionsprofis und engagierten Multitalenten, die unternehmerisches Denken sowie die Leidenschaft für Extremolyte und ihre Potentiale eint und motiviert. Für unsere Regulatory Affairs Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten und ehrgeizigen Head of Regulatory Affairs (m/w/d) Sie sind verantwortlich für unsere international ausgerichtete Regulatory Affairs Abteilung und führen ein Team von drei Mitarbeitern Sie verantworten die Erstellung internationaler Zulassungsunterlagen für unsere Medizinprodukte (OTC, Klasse I bis II) und den korrespondierenden, europäischen und internationalen Registrierungsprozess Sie überwachen die Prüfung und Freigabe von Produktdokumenten Zu regulatorischen Fragestellungen sind Sie erster Ansprechpartner für unsere benannte Stelle und unsere Kunden Mit Ihren Kollegen aus Commercial Operations und Produktentwicklung gestalten und ermöglichen Sie den Markteintritt in neue Territorien Sie stellen die regulatorische Compliance der bitop sicher Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung Mind. zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs für stoffliche Medizinprodukte (Klasse I-II) Profunde Kenntnisse der EU-Medizinproduktegesetzgebung (u.a. 93/42/EWG; MDR) und DIN EN ISO 13485 Freude an Normen, Richtlinien und Gesetzen sowie ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung Selbstständige, pragmatische und sorgfältige Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Planungs- und Organisationsstärke Sicheres Auftreten und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit Führungskompetenz Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Home Office, flexible Arbeitsbedingungen und eine leistungsgerechte Bezahlung ein angenehmes Betriebsklima in einem sympathischen Team flache Hierarchien mit schnellen Entscheidungswegen Raum für Kreativität, Eigeninitiative und Verantwortung sowie eine abwechslungsreiche Aufgabe mit Kontakt zu interessanten, internationalen Kunden  eine Kultur, die Entwicklung fördert und Enthusiasmus belohnt Betriebskantine mit subventioniertem Essen sowie Getränke, Obst und Kaffeebar zur freien Verfügung betriebliche Altersvorsorge Firmen-Sport (z.Bps. Online-Yoga)
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: