Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 29 Jobs in Filderstadt

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 17
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 17
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
München, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz
Reizt Sie eine anspruchsvolle Beratungstätigkeit? Dann finden Sie bei uns vielseitige und herausfordernde Aufgaben. Die msg industry advisors ag fokussiert sich auf die Operationalisierung von Unternehmensstrategien sowie das Design und die Umsetzung funktionaler Strategien an der kritischen Schnittstelle zwischen Organisation, Prozessen und IT-Systemen. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Umsetzung branchenspezifischer Ansätze für die Prozess- und die diskrete Fertigungsindustrie sowie auf der Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen. msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen. Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d) Für den/die Standort(e): München, Frankfurt/M., Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz Sie sind verantwortlich für Konzeption, Implementierung und Verbesserung von Qualitäts-Management-Systemen unserer namhaften Pharma-Kunden Sie sind der Ansprechpartner bei komplexen Fragestellungen und Aufgaben rund um das Thema GMP Compliance Sie entwickeln pragmatische Konzepte für die Verbesserung von Qualitäts- und Betriebsabläufen und setzen diese mit unseren Kunden in Projektteams um Sie unterstützen unsere Kunden u.a. mittels Erstellung konformer und schlanker Dokumente bei der Bearbeitung von QM-Aufgaben, bei Qualifizierung/Validierung sowie in Inspektionen und Audits Sie führen selbständig weltweite Lieferanten-Audits für unsere Kunden durch Sie sind aktiv in das Key Account Management bzw. die Neuakquise von Kunden und Projekten sowie bei Veröffentlichungen eingebunden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Pharmazie, Verfahrenstechnik, Chemie, Biotechnologie oder vergleichbar) und mehr- bis langjährige Berufserfahrung in der Life-Science Industrie Praktische Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement bzw. GxP-Compliance und Audits Sicheres und überzeugendes Auftreten gegenüber internen und externen Kunden Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine lösungs- und kundenorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Bereitschaft zu hoher nationaler und internationaler Reisetätigkeit Hohe Eigenmotivation und Autarkie sowie Loyalität und Identifikation mit Ihrem Arbeitgeber und Kunden Suchen Sie Fortschritt und Entwicklung statt Stillstand und Routine? Teamspirit und flache Hierarchie mit direkter Kommunikation statt starrer Hierarchien und Top-Down Kultur? Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen, Corporate Benefits und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
Zum Stellenangebot

BTA / PTA / MTA / CTA, Pharmakant / Chemikant, Chemielaborant (w/m/d) GMP-Produktion

Fr. 23.10.2020
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das innovative Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf neuartigen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 160 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als BTA / PTA / MTA / CTA, Pharmakanten / Chemikanten, Chemielaboranten (w/m/d) GMP-Produktion Kennziffer: 4101-2001 Selbstständige und GMP-gerechte biotechnologische Herstellung von mRNA / Wirkstoffen für klinische Prüfmuster nach entsprechenden Vorgaben Vor- und Nachbereitung von Räumen, Anlagen und Material (inkl. Reinigung, Desinfektion, Sterilisation) Bedienung und Betreuung von Prozessanlagen, ggf. Übernahme von Verantwortung für Geräte und Räume Durchführung von Inprozesskontrollen GMP-gerechte Dokumentation aller Arbeitsschritte Unterstützung bei der Optimierung von Produktionsprozessen Verfassen und Überarbeiten von Standardarbeitsanweisungen (SOPs) Abgeschlossene Berufsausbildung als Technischer Assistent oder Laborant (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Praktische Erfahrung im GMP- oder GLP-regulierten Umfeld der pharmazeutischen Industrie wünschenswert Erste Erfahrung im Bereich Molekularbiologie, Mikrobiologie, Fermentation, HPLC oder aseptischer Herstellung von Vorteil Hohes Qualitätsverständnis und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Außerordentliche Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Teamfähigkeit und ausgeprägte Hands-on-Mentalität Sicheren Umgang mit MS Office Fließendes Deutsch, Englischkenntnisse von Vorteil Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Medical technical assistant (MTA) (m/w/d) or Biological technical assistant (BTA) (m/w/d) or Engineer or Medical physicist or Biologist (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Stuttgart
The Max Planck Institute for Intelligent Systems (MPI-IS) conducts research to understand the principles of perception, action, and learning in natural and artificial systems that successfully interact with complex environments and to use this understanding to design future systems. The institute studies these principles in biological, computational, hybrid, and material systems. We take a highly interdisciplinary approach that combines engineering, computation, material science, and biology. At our Stuttgart site, the Physical Intelligence Department focuses parts of its research on the principles of design, locomotion, control, perception, and learning of single and large numbers of small-scale mobile robots made of smart and soft materials as our physical intelligence platforms. The Physical Intelligence Department is searching for a full-time Medical technical assistant (MTA) (m/w/d) or Biological technical assistant (BTA) (m/w/d) or Engineer or Medical physicist or Biologist (m/w/d) General laboratory work with primary and secondary cell and bacterial cultures (cultivation, mycoplasma test, staining, etc.) Performing and maintaining biological and medical imaging equipment Performing biocompatibility tests of our new biomedical device materials Training the researchers Assisting to the research projects Organizing and monitoring the usage of all biological and medical imaging-related facility Maintaining the biological safety level standards (currently biosafety level S1 and later S2) Organizing the laboratories, making orders, and preparing standard operating procedures (SOPs) Regular care and maintenance of laboratory equipment Completed education as medical technical assistant (MTA) or biological technical assistant (BTA) or B.Sc., M.Sc. or similar qualifications in biology, engineering, medical physics or similar Practical experience and theoretical knowledge about the handling and care of primary and secondary cell and bacterial cultures Practical experience in guiding and performing ELISA techniques Experience with various optical microscopy procedures preferable Experience with histological staining techniques favorable Experience with medical imaging techniques preferable Ideally, practical experience in flow cytometry Willingness to potentially work on weekends High level sense of responsibility and motivation Experience with small-animal (mouse and rat) in vivo experiments favorable Ability to work well in a team and high-level communication skills collaborating with colleagues and scientists in an international team (very good English skills required) We are looking for a highly motivated and creative person who wants to join a dynamic international working environment. You are encouraged to apply if you meet most of the qualifications and are interested in learning about the other listed topics. The Max Planck Society guarantees equal opportunity to all qualified applicants.We offer highly interesting, challenging, and varied tasks in a highly active field of research. A dedicated team awaits you in an international environment with regular opportunities for further education and training. The salary is paid in accordance with the collective agreement for the public sector (TVöD Bund), according to previous experience and qualifications. This position is initially limited to one year with the possibility of extension and a potential permanent position after two years. The Max Planck Society is committed to increasing the number of individuals with disabilities in its workforce and therefore encourages applications from such qualified individuals. The Max-Planck-Gesellschaft endeavours to achieve gender equality and diversity. Furthermore, the Max Planck Society seeks to increase the number of women in those areas where they are underrepresented and therefore explicitly encourages women to apply. 
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator/-in in einem Forschungsprojekt (w/m/d)

Fr. 23.10.2020
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht das Zentrum für Personalisierte Medizin (ZPM) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Projektkoordinator/-in in einem Forschungsprojekt (w/m/d) die Stelle ist befristet bis zum 14.02.2022, Verlängerung angestrebt. Der/Die Stelleninhaber/-in wird bei der Etablierung eines molekularen Entzündungsboards mitwirken sowie Projekte in der Infektiologie koordinativ unterstützen und unseren profilierten Schwerpunkt „Personalisierte Medizin“ personell verstärken. Koordination von forschungsnahen Förderprojekten von der Antragstellung bis zur Umsetzung sowie koordinative Unterstützung und inhaltliche Beratung der Fachabteilungen bei der Vor- und Nachbereitung des molekularen Entscheidungsboards Zusammenstellung der molekulardiagnostischen Befunde sowie Literaturrecherche hinsichtlich deren Relevanz und Therapienutzen auf Basis aktueller Forschungsergebnisse Entwicklung von optimierten Prozessabläufen und Qualitätsstandards Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den klinischen sowie diagnostischen Abteilungen Weiterentwicklung von Bewertungsalgorithmen gemeinsam mit den beteiligten Fachabteilungen im Rahmen von Forschungsprojekten Unterstützung der ZPM-Geschäftsstelle im Bereich Öffentlichkeitsarbeit Übernahme von Aufgaben im Bereich Datenmanagement, Qualitätssicherung von Verlaufsdokumentationen und Berichtswesen Abgeschlossenes Hochschulstudium zum/zur Molekularmediziner/-in, Humanbiologen / Humanbiologin oder Biologen / Biologin (M.Sc., Ph.D) oder in verwandten Bereichen, möglichst mit Promotion in einem relevanten Forschungsbereich Expertise im Bereich der entzündlichen Erkrankungen und/oder in den Bereichen Infektionsmedizin, Mikrobiologie Kenntnisse in molekularbiologischer Diagnostik und Auswertung Erfahrung im Bereich Datenbankanalyse und Literaturrecherche Interesse an translationalen Forschungsansätzen Hohes Organisationsvermögen, Verantwortungsgefühl sowie hohe Eigenmotivation und Teamgeist Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Es erwartet Sie eine gute Arbeitsatmosphäre in einem interdisziplinären Team.Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

BTA / MTA (w/m/d)

Do. 22.10.2020
Tübingen
Das Department für Anatomie umfasst die zwei Institute Neuroanatomie und Entwicklungsbiologie und Klinische Anatomie und Zellanalytik. Für das Institut für Neuroanatomi und Entwicklungsbiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n BTA / MTA (w/m/d) unbefristet in Vollzeit (100 %). Die Stelle kann jedoch bei Bedarf geteilt werden. Der wissenschaftliche Schwerpunkt des Instituts für Neuroanatomie und Entwicklungsbiologie liegt in der Differenzierung von induziert pluripotenten Stammzellen (iPS) zu verschiedenen 3-dimensionalen Gewebestrukturen (z. B. Netzhaut Organoid, olfaktorisches Organoid, vaskularisiertes Organoid). Mithilfe dieser Strukturen versuchen wird grundlegende wissenschaftliche Fragen zu klären, verwenden diese Organoide als Krankheitsmodelle oder nutzen sie bereits zur Erprobung von Medikamenten. Zellkultivierung (iPS-Zellen, 2D- / 3D-Differenzierungen, Mikrofluidik) Probenaufbereitung (DNA, RNA) und Durchführung von Agarose-Gelelektrophorese, PCR, qRT-PCR Durchführung von Klonierungen Separation von Proteinen, Durchführung von Western-Blots Etablierung und Durchführung spezifischer Immunhistochemischer- und Immunfluoreszenz-Färbungen mit anschließender Mikroskopie Betreuung und Einarbeitung von neuen Mitarbeitern (z. B. studentische Doktoranden, Hilfskräfte) Übernahme von allgemeinen labor- und organisationstechnischen Aufgaben Eine abgeschlossene Ausbildung als MTA / BTA oder Hochschulabschluss (Bachelor / Master) in Lebenswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrung in der Molekularbiologie und Zellkultur Englischkenntnisse (Laborsprache überwiegend in Englisch) Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Anwendungen (z. B. Word, Excel) Engagement und eigenverantwortliches Arbeiten Organisations- und Teamfähigkeit Wir bieten eine mit hoher Verantwortung verbundene Tätigkeit in spannenden wissenschaftlichen Projekten und ein vielseitiges Aufgabenspektrum in einem noch sehr jungen, aufgeschlossenen und motivierten Team. Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

DHBW Bachelor of Engineering (m/w/divers) - Studiengang Elektrotechnik 2021

Do. 22.10.2020
Neuhausen auf den Fildern
thyssenkrupp, das sind mehr als 162.000 Mitarbeiter in 78 Ländern und € 42,0 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert. DHBW Bachelor of Engineering (m/w/divers) - Studiengang Elektrotechnik 2021 Die thyssenkrupp Aufzugswerke GmbH ist ein Tochterunternehmen von thyssenkrupp Elevator. Als einziges Aufzugswerk Deutschlands sind wir Teil eines weltweiten Fertigungsnetzwerkes für zukunftsweisende Beförderungslösungen. Legen Sie durch ein duales Studium in einem innovativen Unternehmen mit Spitzenstellung den Grundstein für den richtigen Start ins Berufsleben. Für die thyssenkrupp Aufzugswerke GmbH in Neuhausen auf den Fildern, nahe des Flughafen Stuttgart, suchen wir für den Studienbeginn im September 2021 Studierende (m/w/divers) im Studiengang Elektrotechnik. Ihre Aufgaben Die Dauer des dualen Studiums beträgt 3 Jahre Das Grundstudium vermittelt naturwissenschaftliche und elektrotechnische Kenntnisse sowie deren Anwendung in Schaltungs- und Rechnertechnik. Begleitet werden diese Lerninhalte von der Informatik - einem unverzichtbaren Werkzeug für technische Anforderungen. Die im Grundstudium erworbenen Fähigkeiten werden im 5. und 6. Semester fachrichtungsspezifisch ergänzt. Sie haben das Abitur, das fachgebundene Abitur oder die Fachhochschulreife erlangt Sie haben gute schulische Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik Sie zeigen ausgeprägtes Interesse an Elektrotechnik und Informatik Sie besitzen technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig, teamfähig und flexibel Sie zeigen Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative Sie sind motiviert und haben ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit weiteren internen Weiterbildungsmaßnahmen Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung gemäß des Tarifvertrages der Metall- und Elektroindustrie. Jahr: 1.102 € Jahr: 1.199 € Jahr: 1.264 € Flexible Arbeitszeiten mit einer 35h-Woche Kostenübernahme des VVS Studitickets und weitere finanzielle Unterstützungen pro Semester Betriebliches Gesundheitsmanagement und Altersvorsorge Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – Labor / Medizin / Bioproduktion

Mi. 21.10.2020
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN – LABOR / MEDIZIN / BIOPRODUKTION Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Die Abteilung Laborautomatisierung und Bioproduktionstechnik erforscht und entwickelt Lösungen und Analysemethoden für nach­haltiges wirtschaftliches Arbeiten im Life Science-Laborumfeld und in Bioproduktionen. Die Gruppe Prozessanalyse und Transfer analysiert und bewertet Prozesse und Arbeitsvorgänge in Laboren und Bioproduktionen, um diese hinsichtlich der erreichbaren Wertschöpfung auf Basis von technologischen Lösungen, Softwarelösungen und organisatorischen Maßnahmen zu optimieren. Hierfür wurden Methoden der Prozessanalyse und Entwicklung auf das Umfeld der pharmazeutischen oder biotechnologischen Industrie sowie Labore der Diagnostik übertragen und zielgerichtet für den Bedarf in einer Life Science-Umgebung weiterentwickelt. Projektarbeit für Forschungs- und Industrieprojekte zur Prozessautomatisierung und Prozessentwicklung im Bereich Labor­automatisierung und Bioproduktionstechnik Forschung über, Entwicklung und Einsatz von Methoden zur Analyse, Optimierung und Transferierung von Prozessen in Laboren und Bioproduktionen in Forschungs- und Industrieprojekten Analyse und Bewertung biologischer, biochemischer und biotechnologischer Prozesse und Verfahren hinsichtlich Wirtschaft­lichkeit, Automatisierbarkeit und Skalierbarkeit Durchführung experimenteller Arbeiten im Bereich der Zellkultur, Biochemie und Molekularbiologie zur Etablierung neuer Technologien der Laborautomatisierung Unterstützung beim Aufbau und Betrieb der Laborinfrastruktur Anwendung von kommerziellen und in Projekten entwickelten Laborautomaten Mitarbeit in einem interdisziplinären Team an interdisziplinären Aufgabenstellungen Interaktion und Zusammenarbeit mit Ingenieur*innen und Softwareexpert*innen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Biologie, Biotechnologie, Biochemie oder einer vergleichbaren Fachrichtung, idealerweise mit einer Verbindung zwischen Life Science und Ingenieurwissenschaften Interesse an und die Fähigkeit zur interdisziplinären Arbeit zwischen Biotechnologie, Ingenieurwissenschaften und Wirtschafts­wissenschaften Begeisterung für Technologie und Innovation im Life Science-Umfeld Breites naturwissenschaftliches Methodenspektrum und Begeisterung für wissenschaftliches Arbeiten Sicheres und überzeugendes Auftreten im Umgang mit Kunden und Projektpartnern Starke Eigeninitiative, gute Kommunikationsfähigkeiten im Umgang mit Kolleg*innen Gute Eigenorganisation in einer sich kontinuierlich entwickelnden Forschungs- und Entwicklungsumgebung Sehr gute englische Sprachkenntnisse Erstklassige Arbeitsausstattung mit Laboren und Arbeitsplätzen in einer einzigartigen Forschungsinfrastruktur Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Promotion und durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen sowie den Aufbau von Netzwerken in die Industrie Aufgeschlossenes Team, welches sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut Mitarbeit in spannenden und innovativen Industrie- und Forschungsprojekten, oft in Interaktion mit unterschiedlichen Projekt­partnern Mitarbeit an der Projektakquise, sowohl im industriellen als auch im wissenschaftlichen Umfeld Frühzeitige Übernahme von Verantwortung in Form der Projektleitung, Projektinitiierung, von eigenen Forschungsvorhaben und des Anleitens und Betreuens Studentischer Hilfskräfteuttgart Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeiter*innen zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung sowie Angebote im Bereich Kindernotbetreuung und Home­care/Eldercare zur Verfügung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Corporate Quality Assurance Associate (w/m/d) GCP

Mi. 21.10.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharma­zeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf innovativen Krebsimmun­therapien, prophy­laktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Corporate Quality Assurance Associate (w/m/d) GCP Kennziffer: 0201-2007 Administration und Bearbeitung von Temperaturabweichungen Organisation von Audits inkl. Pflege interner Datenbanken Pflege der CAPA-Datenbank mit Nachverfolgung beim Auditee Erhebung von Compliance-Kennzahlen Recherche und Vorauswahl von potentiellen externen Dienstleistungsunternehmen Erstellen von Protokollen und Abstimmung mit anderen Fachbereichen Mitarbeit an abteilungsübergreifenden Digitalisierungsprojekten Abgeschlossenes Hochschulstudium mit naturwissenschaftlichem Hintergrund oder eine vergleichbare Qualifikation Praktische Erfahrung im regulierten Umfeld (GxP), idealerweise in der Qualitätssicherung in der biotechnologischen oder pharmazeutischen Industrie Gute Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen Erste Erfahrung in GxP-gerechter Dokumentation von Vorteil Freude an Teamarbeit sowie Offenheit und Kommunikationsstärke Strukturierte, selbstständige und genaue Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld Sicheren Umgang mit MS-Office-Programmen Fließendes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Clinical Research Associate (m/w/d) home-based in München und Umgebung

Di. 20.10.2020
Freiburg im Breisgau, Karlsruhe (Baden), München, Stuttgart, Villingen-Schwenningen
Das CTC North (Clinical Trial Center North) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) bietet seit dem Jahr 2006 professionelle Dienstleistungen in allen Bereichen klinischer Prüfungen nach AMG und MPG an. Die enge Verzahnung von medizinischen Disziplinen mit methodischer Expertise in unmittelbarer Anbindung an ein universitäres Umfeld ermöglicht zum einen die Unterstützung von Wissenschaft und Forschung im Rahmen sogenannter Investigator-initiierten Prüfungen und zum anderen die qualitätsgerechte Planung und Durchführung klinischer Prüfungen sämtlicher Phasen und medizinischer Indikationen im Auftrag industrieller Partner. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einenClinical Research Associate (m/w/d) home-based in München und Umgebung(z.B. Homeoffice, Freiburg, Karlsruhe, München, Stuttgart, Villingen-Schwenningen)Sie unterstützen unser Monitoring-Team und überwachen die ordnungsgemäße Durchführung klinischer Studien.Ihnen obliegt die Betreuung von Studienzentren und Studien und Sie sind Ansprechpartner für Studienpersonal und Prüfärzte.Sie bilden die Schnittstelle zwischen Prüfzentrum und Projektleiter.Sie sind klinischer Monitor mit Berufserfahrung.Sie haben Kenntnisse im Bereich AMG, MPG und ICH-GCP.Kommunikationsstärke und gute Englischkenntnisse zeichnen Sie aus.Sie sind ein Teamplayer, arbeiten eigeninitiativ und genau.Regelmäßige Reisetätigkeiten sind für Sie selbstverständlich.Engagement und Kundenorientierung runden ihr Profil ab.Ein kollegiales und motiviertes Team.Eine individuelle und strukturierte Einarbeitung.Arbeiten in einer spannenden Branche.Innerbetriebliche Fortbildungsangebote.Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz sind wichtige Bestandteile unserer Unternehmensphilosophie.
Zum Stellenangebot

BTA / MTA / Biologielaborant als Technischer Assistent (w/m/d) Prozessentwicklung Bioassays

Mo. 19.10.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierten Therapien. Aktuell engagieren sich rund 500 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-In-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als BTA / MTA / Biologielaboranten als Technischen Assistenten (w/m/d) Prozessentwicklung Bioassays Kennziffer: 3601-2003 Mitarbeit an Projekten zur Entwicklung neuartiger zellbasierter Assays Untersuchung von Eigenschaften neuer RNA-basierter Wirk­substanzen an geeigneten Modellen (zelluläre Systeme) mittels zell­bio­logischer Methoden zur Vorbereitung auf einen späteren klinischen Einsatz Auswertung und Dokumentation der Versuchsergebnisse Unterstützung bei der Labor­organisation (z. B. Gerätepflege, Bestellungen etc.) Abgeschlossene Berufsausbildung als Technischer Assistent, Laborant (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Methodische Kenntnisse und vorzugs­weise auch prak­tische Erfahrung im Bereich zellbio­logischer und molekular­biologischer Fragestellungen Kenntnisse in Zellkultur (Säugetier­zellen), Trans­fektion, SDS-PAGE, Western Blot und ELISA wünschenswert Strukturierte, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise Freude an Teamarbeit und ausgeprägte Kommunikations­fähigkeit Affinität zu neuen Methoden und Techniken Sicheren Umgang mit MS Office Fließendes Deutsch und sehr gute Englisch­kenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal