Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 40 Jobs in Frauenkopf

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 17
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Gartenbau 1
  • Funk 1
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Land- 1
  • Medien (Film 1
  • Medizintechnik 1
  • Tv 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Verlage) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 25
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 37
  • Teilzeit 5
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Befristeter Vertrag 8
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Forschung

Leiter Biotechnologie & Pflanzenzüchtung (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Stuttgart
Top-Karrierechance für einen Forschergeist mit Gestaltungswillen als Leiter Biotechnologie & Pflanzenzüchtung (m/w/d) - Führungsaufgabe im Bereich F&E mit Biotechnik-Labor und Züchtungsmethodik - Stuttgart Unser Mandant ist ein weltweit führender Züchter, Produzent und Vermarkter von vegetativ vermehrbaren Jung- und Zierpflanzen. Mit weltweit 15 eigenen Produktionsstandorten und Vertriebsgesellschaften bedient die Unternehmensgruppe global alle relevanten Märkte. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit über 2.000 Mitarbeiter. Diese verteilen sich auf eigene Züchtungs-, Produktions- und Vertriebsstandorte in Europa, Afrika, Asien und Amerika. Der Hauptsitz befindet sich in Stuttgart, mit zentraler Verwaltung, der Züchtung, einem Teil der Produktion und der zentralen Entwicklungsabteilung. Diese umfasst ein Labor mit 4 verschiedenen Aufgabenbereichen (in-vitro-Kultur, Diagnostik, Biotechnologie mit GMO und Molekularer Züchtung sowie PreBreeding). Insgesamt arbeiten über 60 Mitarbeiter im Bereich Forschung & Entwicklung. Wir suchen den Leiter Biotechnologie und Pflanzenzüchtung (m/w/d) für Steuerungsaufgaben auf der zweiten Führungsebene. Führung mehrerer Teams in Labor und Züchtungsforschung (rd. 20 MA) Verantwortung für die inhaltliche und organisatorische Planung und Steuerung sämtlicher Arbeiten dieser Abteilungen Verantwortung für das Finanzbudget der Laborabteilungen Projektarbeit im internationalen Breeding Team und mit den Management Teams Erfahrung in Planung und Auswertung von Versuchen Gute Kenntnisse in der Anwendung von Software und Datenbanken Studium und Promotion in Pflanzenzüchtung, Pflanzenwissenschaften, Biotechnologie o.Ä. Exzellente Kenntnisse der pflanzlichen Biotechnologie und Züchtungsmethodik Min. 3 Jahre Erfahrung in Führungsaufgaben Ausgeprägte Managementkompetenz und Organisationsgeschick; idealerweise Berufserfahrung in einem Züchtungsunternehmen Teamgeist und Erfahrung mit Projektarbeit in internationalen Teams Strategisch unternehmerische Denkweise Englisch in Wort /Schrift und internationale Reisebereitschaft Das ertragsstarke inhabergeführte Unternehmen bietet Ihnen viel Gestaltungsspielraum und Verantwortung bei der Steuerung der weltweiten Pflanzenzüchtungsprojekte, der Gestaltung aller Forschungsprozesse im Labor und bei den nachfolgenden Züchtungsarbeiten der Sorten. Sie sind mit Ihrem Team Impulsgeber und Treiber für neue Pflanzenzüchtungen in der weltweiten Unternehmensgruppe. Sie beraten die Geschäftsführung in allen strategischen F&E-Themen und arbeiten eng mit allen Teams und internationalen Standorten in der Pflanzenzüchtung zusammen.
Zum Stellenangebot

Leitende Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistentin (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Berufsbezeichnung: Leitende Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistentin (m/w/d) Klinik / Zentrum: Zentralinstitut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin Zentrum für Diagnostik Zu besetzen ab: 01.08.2021Der Verantwortungsbereich dieser Leitung umfasst zur Zeit ca. 56 Vollkräfte im Medizinisch Technischen Dienst an zwei Standorten mit vier verschiedenen Fachbereichen Das Institut verfügt über ein akkreditiertes, hochautomatisiertes Labor mit Geräten modernster Technik. In Abstimmung mit dem Ärztlichen Direktor sorgen Sie für die Sicherstellung einer patientenzentrierten Krankenhausversorgung Dienst- und Einsatzplanung des MTD Ablauforganisation und Prozessoptimierung, um eine wirtschaftlich und medizinisch sinnvolle Leistungserbringung zu sichern Personalrekrutierung, Personalführung und -entwicklung Sicherstellung kontinuierlicher Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter Mitarbeitergespräche, Mitwirkung im Qualitätsmanagement Mitwirkung bei Bauvorhaben und Beschaffungen Mitwirkung in der Zentrumsleitung des Zentrums für Diagnostik Abgeschlossene Ausbildung zur MTL und mehrjährige Berufserfahrung in einer Leitungsfunktion im Gesundheitswesen Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz bei der Kooperation mit verschiedenen Berufsgruppen, Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen sind hier besonders wichtig Selbständigkeit und Eigeninitiative, Organisationsgeschick, ausgeprägte Teamfähigkeit Zuverlässige,   strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Hohe Leistungsbereitschaft und Interesse, Prozessoptimierungen proaktiv mitzugestalten Gute PC-Kenntnisse und IT-Affinität Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre  mit engagierte/n Kollegen/innen Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Angebote zur Ermöglichung der Work-Life-Balance: attraktive Arbeitszeitmodelle mit flexiblen Arbeitszeiten, wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes. Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc. Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant Ein sicherer Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Project Manager (m/w/d) Web- und Online Projekte

Fr. 11.06.2021
Stuttgart
Die Thieme Gruppe ist marktführender Anbieter von Informationen und Services, die dazu beitragen, Gesundheit und Gesundheitsversorgung zu verbessern. Anspruch der Thieme Gruppe ist es, Medizinstudierenden, Ärzten, Pflege­kräften und Therapeuten, Kliniken, Krankenkassen sowie allen an Gesund­heit Interessierten genau die Infor­mationen, Services und Werkzeuge bereitzustellen, die sie in einer bestimmten Arbeitssituation oder Lebens­phase benötigen. Durch die hohe Qualität und zielgruppen­spezifische Relevanz der angebotenen Leistungen bereitet Thieme den Weg für eine bessere Medizin und mehr Gesundheit im Leben. Nutzen Sie diese Chance für Ihre persönliche Entwicklung und nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Wir suchen Sie für unseren Bereich Projektmanagement - befristet für 24 Monate zum 01.09.2021 als Project Manager (m/w/d) Web- und Online Projekte In Teilzeit (50% oder 80%) Verantwortung - Planung und Steuerung verschiedener Projekte im B2B- Bereich (bevorzugt Web- und Online-Projekte) entlang der gültigen Qualitätsvorgaben, Standards, Prozesse und Datenanforderungen Kalkulation & Controlling - Überwachung des Projektfortschritts sowie Zeit- und Kostenplanung in Abstimmung mit dem Projektmanagementteam und der Teamleitung Schnittstellenfunktion - Konstruktive Zusammenarbeit mit internen und externen Schnittstellen Vertragsmanagement - Koordination der Vertragserstellung bis zum Vertragsabschluss mit Autoren und Redakteuren Ansprechpartner - Betreuung von Kunden, Agenturen, Autoren und Redakteuren Datenmanagement - Arbeiten mit Redaktionssystem sowie mit Projektmanagementsoftware Teamwork - Arbeiten in einem motivierten und agilen Team Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise im medizinischen oder naturwissenschaftlichen Bereich oder vergleichbare berufliche Erfahrungen Einschlägige Berufserfahrung und Projektmanagementkenntnisse durch die Arbeit in einer Agentur oder im Bereich Medien Ausgewiesene Erfahrung mit Content-Management-Systemen (bevorzugt Typo3) und Kenntnisse in HTML Idealerweise erste Erfahrungen in der App-Entwicklung Betriebswirtschaftliches Grundverständnis Kommunikationsstärke und Dienstleistungsorientierung Proaktive und lösungsorientierte Herangehensweise Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Möglichkeiten, gewinnbringende Ideen bei kurzen Entscheidungswegen einzubringen Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer unternehmensinternen Vereinbarungen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ausgerichtet an zukünftigen Anforderungen und Entwicklungen im Rahmen unserer Thieme Academy Ein renommiertes und mitarbeiterfreundliches Familienunternehmen, das mit seiner offenen Kommunikation stark auf den Wert des Einzelnen setzt und durch kollegiale Zusammenarbeit geprägt ist
Zum Stellenangebot

Forscher (d/m/w) Security Management Systems im Rahmen eines Forschungsprojektes

Fr. 11.06.2021
Kirchheim bei München, Stuttgart, Berlin, Leipzig, Köln
Das Team der genua GmbH sorgt für IT-Sicherheit auf TOP-Niveau. Ob es sich um IT-Infrastrukturen im öffentlichen Sektor, in der Industrie, bei KRITIS-Organisationen oder im Geheimschutz handelt: Wir kennen die jeweiligen Einsatzbereiche und bieten ein Portfolio passgenauer IT-Sicherheitslösungen. Unser Anspruch: Als Vordenker die Entwicklung der IT-Sicherheitstechnologie maßgeblich mitzugestalten – insbesondere im Kontext aktueller und zukünftiger Handlungsfelder wie KI, Machine Learning oder Post-Quantum Kryptografie. Wir bieten unseren rund 300 Mitarbeitern spannende Perspektiven in einem Unternehmen mit stabilem Kerngeschäft. Werden Sie Teil unseres einzigartigen Teams! Sie haben Lust an Technologie und Innovation. Sie haben Lust Neuland zu betreten und ein Forschungsprojekt zum Erfolg zu bringen? Dann begleiten Sie uns im Rahmen unseres Forschungsprojektes und arbeiten Sie für unsere Abteilung Research in Kirchheim bei München, Stuttgart, Berlin, Leipzig oder Köln als Forscher (d/m/w)*Security Management Systems im Rahmen eines Forschungsprojektes(befristet bis 31.01.2024).Durchführung eines Forschungsprojekts im Bereich Security Management SystemsErarbeitung von Ergebnissen und Erkenntnissen im Bereich Sicherheitsmanagement, Sicherheitspolicies und Compliance-by-DesignTransfer der Forschungsergebnisse für die Verwertung in Produkten und im UnternehmenAbgeschlossenes Studium der Informatik oder einer technischen bzw. naturwissenschaftlichen Fachrichtung, gerne auch mit PromotionSehr gute Kenntnisse in Netzsicherheit, Netzmanagement und verteilten AnwendungenSolide Kenntnisse der theoretischen Informatik - idealerweise in den Bereichen formale Methoden, Compilerbau und verteilte SystemeGrundlagenkenntnisse in angewandter KryptographieGute Trittfestigkeit in der Anwendung wissenschaftlicher Methodik und der Umsetzung von Proof-of-ConceptsSelbständige und zuverlässige ArbeitsweiseIdealerweise Erfahrung in der Durchführung von ForschungsprojektenVerhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftUmfangreiche Einarbeitung durch erfahrene Kollegen, ein tolles Team und Wertschätzung auf allen EbenenSpannende Perspektiven in einem Unternehmen mit stabilem Kerngeschäft und großem WachstumspotentialFlexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, im Home Office zu arbeitenEin Unternehmen, das die Hunde der Mitarbeiter willkommen heißtIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten und unser Karriereprogramm „career sprint“ als Eintritt in die Fach- bzw. FührungslaufbahnDie Möglichkeit, von Experten zu lernen: Bei uns arbeiten Committer aus Projekten wie OpenStack, OpenBSD, OpenSSH, FreeBSD und LinuxUnsere GeekWeek: Hier können wir zweimal im Jahr, losgelöst vom Arbeitsalltag, Wissensdurst und Kreativität freien Lauf lassen und eigene Projekte verfolgenGemeinsame Firmenevents, vergünstigte Nutzung von Sport- und Gesundheitseinrichtungen sowie Obst und Getränke Betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Laborleiter / Manager Quality Control (w/m/d) biotechnologische Produktion

Do. 10.06.2021
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf prophylaktischen Impfstoffen, innovativen Krebsimmuntherapien sowie proteinbasierten Therapien. Aktuell engagieren sich rund 200 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen: Wir wollen mehrere Best-in-Class mRNA-Arzneimittel auf den Markt bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Laborleiter / Manager Quality Control (w/m/d) biotechnologische Produktion Kennziffer: 6502-2102 Koordination des Routinebetriebes einer Quality-Control-Einheit, Planung der anstehenden Analysen, Anleitung des technischen Personals und Freigabe der Analysen Durchführung und Transfer bereits vorhandener Methoden der Qualitätskontrolle nach GMP-Richtlinien Betreuung und Anleitung von technischen Mitarbeitern Erarbeiten von Risikoanalysen sowie Erstellen und Überarbeiten von SOPs Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams Repräsentation des Unternehmens bei Kooperationspartnern, Kunden, Lieferanten und Behörden in Angelegenheiten der Qualitätskontrolle Budgetierung und Personalplanung Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise mit Promotion, z. B. in Biologie, Biotechnologie, Bioverfahrenstechnik, oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung als Labor- oder Gruppenleiter (w/m/d) in der biotechnologischen oder pharmazeutischen Industrie und einem GMP-konformen Umfeld, idealerweise im Bereich Qualitätskontrolle oder Qualitätssicherung Fundierte Kenntnisse in Molekularbiologie und (instrumenteller) Analytik, idealerweise in biotechnologischen Produkten Sehr gute Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen (AMWHV, Ph. Eur., internationale GMP-Regularien) Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Führungskompetenz Teamfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiterin/Mitarbeiter (Gesundheitsmanagement oder vergleichbar) (w/m/d)

Do. 10.06.2021
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Im Zentrum für öffentliches Gesundheitswesen und Versorgungsforschung Tübingen (ZÖGV) am Universitätsklinikum Tübingen (Leitung: Frau Prof. Dr. med. Stefanie Joos) ist ab 1.7.2021 eine Stelle als Wissenschaftliche/-r Mitarbeiterin/Mitarbeiter (Gesundheitsmanagement oder vergleichbar) (w/m/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 80-100 % zu besetzten. Die Stelle ist im Rahmen der Durchführung eines BMGgeförderten Verbundforschungsprojektes „Infektionsschutz.Neu.Gestalten (I.N.Ge)“ befriste bis 30.04.2024. Koordination des Forschungsprojektes I.N.Ge in Absprache mit Vorstand und Geschäftsführung des ZÖGV Aufbau der wissenschaftlichen Vernetzung zwischen den beteiligten Gesundheitsämtern und dem ZÖGV im Rahmen der im Projekt geplanten Reallabore Konzeption und Durchführung von Forschungsworkshops Mitwirkung an hochwertigen Publikationen und Erstellen von Projektberichten Abgeschlossenes Studium (Master) Berufserfahrung im Forschungsbereich mit selbstständiger Durchführung von Forschungsprojekten Expertise in qualitativen und/oder quantitativen Forschungsmethoden Sie sind teamfähig und kommunikationsstark und behalten durch Organisationstalent und strukturierte, vorausschauende Arbeitsweise den Überblick Zuverlässigkeit und Sorgfalt sind für Sie ebenso selbstverständlich wie engagiertes und lösungsorientiertes Denken und Handeln Ein freundliches, verbindliches und souveränes Auftreten runden Ihr Profil ab Sie erwartet ein interessanter, vielseitiger Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum an der Schnittstelle zwischen Versorgungsforschung, öffentlichem Gesundheitswesen und Didaktik / Lehre. Sie werden in ein nettes, motiviertes Team eingebunden, welches in einem vielseitigen akademischen Umfeld agiert. Bei entsprechender Eignung besteht die Möglichkeit zur Promotion / Habilitation. Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) im Bereich Immuntherapie

Do. 10.06.2021
Tübingen
In der Klinischen Kooperationseinheit (KKE) Translationale Immunologie im DKTK am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) im Department Innere Medizin des Universitätsklinikums Tübingen ist ab sofort eine Stelle eines/einer Wissenschaftlichen Mitarbeiters / Mitarbeiterin (w/m/d) im Bereich Immuntherapie in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet, mit der Möglichkeit einer Verlängerung. Die Abteilung unter der Leitung von Prof. Dr. Helmut Salih befasst sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung neuer Immuntherapien. Verschiedene Projekte beschäftigen sich u. a. mit der Aufklärung der molekularen Grundlagen der Funktion und Interaktion verschiedener zellulärer Komponenten innerhalb des Immunsystems und mit Tumorzellen bzw. Tumorstammzellen. Neben einem verbesserten Verständnis für die Zellbiologie / Tumorimmunologie per se ermöglicht dies, neue Konzepte für immuntherapeutische Ansätze zu entwickeln. Entsprechende Projekte umfassen neben optimierten Antitumor-Antikörpern auch innovative Konzepte zur selektiven Modulation von Immunantworten durch B Zellen und T Zellen. Es ist durchaus gewünscht, eigene wissenschaftliche Konzepte (weiter) zu entwickeln (z. B. als Leiter / Leiterin einer neu zu etablierenden Arbeitsgruppe in der Abteilung), jedoch auch möglich, sich verantwortlich in geplante und bereits laufende Projekt einzubringen. Im zweiten Fall umfasst Ihr Aufgabengebiet unter anderem die Etablierung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung von molekularbiologischen und immunologischen in vitro Experimenten (Zytotoxizität, ELISA, FACS, qRT-PCR, CRISPR/Cas9) sowie verschiedener Tiermodelle unter Anwendung verschiedener Injektionstechniken (i.v., i.p., i.f. & s.c.), Blutabnahmen und Präparation von Organen. Hinzu kommen Bearbeitung der regulatorischen Anforderungen zur Durchführung von Tierversuchen und deren Dokumentation sowie Auswertung und Zusammenstellung von Daten und das Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen etc. erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation Promotion oder vergleichbare Erfahrung in eigenständigem wissenschaftlichem Arbeiten fundierte immunologische Kenntnisse werden vorausgesetzt idealerweise Erfahrung in den oben genannten Methoden, v. a. im Umgang mit Versuchstieren und der Durchführung der benötigten Eingriffe sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen große Bereitschaft, sich in neue Methoden und Techniken einzuarbeiten sowie sich mit Zuverlässigkeit und Freude in unserem Team zu integrieren gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Publikationserfahrung Es erwartet Sie ein internationales, freundliches und engagiertes Team, eine spannende eigenverantwortliche Tätigkeit, die Möglichkeit aktiv bei der Entwicklung neuer Immuntherapien mitzuwirken, ein vielfältiges und überaus verantwortungsvolles Aufgabengebiet sowie ein gut ausgestatteter Arbeitsplatz und ein breites und höchstinteressantes Umfeld am Standort. Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter (m/w/d) - befristet -

Mi. 09.06.2021
Sersheim
In unserem alwa Mineralbrunnen bergen wir einen wahren Schatz der Natur! Mit alwa und Aqua Vitale füllen wir hier zwei der bekanntesten Mineralwasser-Marken Baden-Württembergs ab. Als „Hüter der Quellen“ verantworten Sie mit Ihrem Einsatz die ausgezeichnete Qualität unserer Produkte. Diese wird uns jährlich durch die Zertifizierung nach IFS Food (International Featured Standard Food) und die Auszeichnung zahlreicher Eigenprodukte mit dem Goldenen DLG Preis der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft bestätigt. Über einige unserer Mineralwässer findet man jahrhundertealte urkundliche Erwähnungen – und familiengeführt in vierter Generation sind wir ein echtes Traditionsunternehmen. Wir legen Wert auf Innovationen und Investitionen. Damit sichern wir nachhaltig die Zukunft unserer Betriebe und die Ihres Arbeitsplatzes. Für unseren Produktionsbetrieb in 74372 Sersheim suchen wir zum sofortigen Eintritt: „Hüter der Quellen“ Labormitarbeiter (m/w/d) Qualitätskontrolle unserer Produkte Kontrolle unserer Abfüll- und Prozessanlagen Qualitative und quantitative Analysen Dokumentation von chemischen und mikrobiologischen Untersuchungen Ausbildung als CTA , Chemielaborant oder Fachkraft für Lebensmitteltechnik Kenntnisse der Anforderungen an die Qualitätssicherung Erfahrungen in der mikrobiologischen Qualitätskontrolle Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Bereitschaft zur Arbeit im 3-Schichtsystem Erfrischend Sympathisches Team, fair und leistungsorientiert Prickelnd Produkte, die begeistern und Abwechslung in Ihren Arbeitsalltag bringen Spritzig Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Natürlich Sicherer Arbeitsplatz, attraktive Sozialleistungen, kostenlose Versorgung mit unseren Produkten während der Arbeitszeit
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Genehmigungen Niedersachsen

Mi. 09.06.2021
Stuttgart, Würzburg
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 950 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der maßgebliche Baustein für die Neugestaltung des Energiesystems sind die großen Strombrücken, die zukünftig den Strom aus erneuerbaren Energien von Nord nach Süd transportieren. Das größte Infra­strukturprojekt der Energiewende ist SuedLink. Für SuedLink suchen wir Sie als Manager m/w/d Genehmigungen für das Bundesland Niedersachsen am Standort Würzburg sowie am Hauptsitz Stuttgart befristet bis ca. 2027.  Sie verantworten den Genehmigungs­prozess für einen Abschnitt in der Planfeststellung im südlichen Niedersachsen mit Projektsteuerung, Terminkoordination und Qualitäts­sicherung Sie steuern hierbei die genehmigungs­seitige Trassenplanung in enger Abstimmung mit weiteren Teilprojekten und arbeiten im Projektteam SuedLink hauptsächlich im Projektraum südliches Niedersachsen Sie verantworten Anträge für Plan­fest­stellungs- und sonstige Genehmigungs­verfahren mit Unter­stützung externer Dienstleister und begleiten diese Verfahren in engem Kontakt zu den Genehmigungs­behörden und anderen Trägern öffentlicher Belange Sie halten im Rahmen Ihrer Projekte fachliche Vorträge, präsentieren Arbeitsergebnisse in der Öffentlichkeit und wirken auf Informations­veran­staltungen zur Projektkommunikation mit Sie beauftragen und koordinieren Dienstleister mit der Erstellung von Genehmigungsunterlagen und sorgen für entsprechendes Reporting in Richtung Projekt- / Teilprojektleitung Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium der Fachrichtung Umweltwissenschaften/Geografie/Raum- oder Landschaftsplanung/Landschaftsökologie/ Biologie/ Infrastrukturmanagement/Projektmanagement oder vergleichbare, durch langjährige Berufserfahrung gewonnene QualifikationSie verfügen über mehrjährige tätigkeitsrelevante Berufserfahrung und bringen idealerweise Kenntnisse in der Abwicklung von linienhaften Infrastrukturprojekten, öffentlich-rechtlichen Genehmigungsverfahren sowie im Umweltrecht mitSie bringen Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Lösungsorientierung mitSie haben eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise mit Erfahrung im ProjektmanagementSie besitzen verhandlungssichere Deutschkenntnisse und haben eine gute sprachliche AusdrucksfähigkeitSie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und besitzen einen Führerschein Klasse B und bringen eine hohe Reisebereitschaft mit.Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

RNA Printer® Engineer (f/m/d) R&D and DSP Innovations

Mi. 09.06.2021
Tübingen
CureVac AG is a global biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on prophylactic vaccines, innovative cancer immunotherapies and protein-based therapies. Currently, about 600 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring multiple best-in-class mRNA drugs to market. To strengthen our team in Tübingen near Stuttgart, we are currently looking to recruit a RNA Printer® Engineer (f/m/d) R&D and DSP Innovations Job-ID: 3601-2113 Support innovations in RNA Printer® development with sound methods and processes Show feasibility of and develop new nucleic acid synthesis and downstream processing steps GDP/GMP documentation Plan and execute experiments as part of a team as well as report and present experimental results Lab organization and equipment maintenance Master’s degree in life sciences, bioprocessing, bioengineering or related disciplines, or a bachelor of life sciences degree with at least 2 years of experience in relevant fields Good understanding of biologics, especially nucleic acids Prior experience in bioprocessing and purification with TFF or HPLC and analytical equipment Knowledge of GMP is as plus Open-mindedness, as well as a focused and efficient approach to working Excellent team spirit Proficiency in written and spoken English and German With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal