Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung: 66 Jobs in Gauting

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 15
  • Wissenschaft & Forschung 12
  • Medizintechnik 9
  • Gesundheit & Soziale Dienste 8
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Unternehmensberatg. 5
  • Recht 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Sonstige Branchen 2
  • Bildung & Training 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 58
  • Ohne Berufserfahrung 39
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 61
  • Teilzeit 13
  • Home Office 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 51
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Promotion/Habilitation 1
Forschung

Consultant / Business Analyst / Projektmanager Life Sciences & Chemicals (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, München
Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services und Digitaler Transformation. Wir bieten Ihnen ein tolles Team, schnelle Aufstiegschancen, herausfordernde Tätigkeiten mit Freiheiten und Verantwortung.In unserem Business & Technology Solutions Team leisten Sie hochwertige Beratungsarbeit für unsere Kunden in der Life Sciences und Chemie Industrie als Senior Business Analyst (w/m/d) und Senior IT-Projektleiter (w/m/d). Sie beraten unsere Kunden bei der Analyse von existierenden Geschäftsprozessen, speziell der Einführung neuer Forschungs- und Entwicklungsprozesse als auch der Implementierung neuer Technologien und Systeme.Die beschriebenen Aufgaben können in Vollzeit oder Teilzeit wahrgenommen werden.Sie beraten unsere Kunden als Projektleiter*in vorwiegend in den Industrien Life Sciences oder Chemie und legen dabei Ihren Schwerpunkt auf die Digitalisierung von R&D Prozessen, zum Beispiel hinsichtlich der Digitalisierung der Laborarbeit oder von klinischen Studien.Sie unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl der richtigen Technologien und entwickeln konzeptionelle Lösungen zur Datenintegration.Sie identifizieren Optimierungspotentiale in Bereichen wie Lean Process Management, Datenmanagement oder Connected Devices und definieren Verbesserungsmöglichkeiten, um diese in zukunftsfähigen IT-Lösungen abzubilden.Sie vertreten als Trusted Advisor die Werte von Capgemini durch Ihren Einsatz und die Qualität Ihrer Arbeit bei unseren Kunden.Sie übersetzen im Rahmen des Business-IT alignments die erarbeitete fachliche Lösung für das Business in ein hochwertiges Design erstklassiger IT-Lösungen. Damit bilden Sie die gestalterische Brücke zwischen den fachlichen und technischen Teams im Projekt.Mit Ihrer fachlichen Expertise arbeiten Sie an der Weiterentwicklung unseres Leistungsportfolios im Life Sciences & Chemicals Bereich mit.Sie unterstützen unsere Vertriebsteams bei der Angebotserstellung und der Kundenakquise.Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang mit IT-nahem Schwerpunkt oder InformatikMind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Industrie / Beratung und Erfahrung im Projektmanagement und Business Analyse (bspw. Anforderungsanalyse)Umfassendes Wissen über die Fach- und IT-Prozesse von Unternehmen in den Bereichen Forschung & Entwicklung der Industrien Life Sciences oder ChemieGrundkenntnisse der regulatorischen Anfor­de­rungen und Richtlinien der Branche wären wünschenswert (z. B. GxP, Validierung von Computergestützten Systemen etc.)Überblick über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, Trends und Akteure des Life Sciences oder Chemie MarktesMehrjährige Erfahrung in der Koordination und Leitung von (Teil-) Projekten, Ergebnis­orientierung, strategisches Denken und hohe EigenmotivationReisebereitschaft und verhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseSie möchten Innovationen vorantreiben und zukunftsweisende IT-Projekte mit tollen Kolleg*innen gestalten? Sie wollen eine offene Arbeitsweise im Team erleben und die Freiheit haben, das Richtige zu tun? Dann starten Sie Ihre Karriere bei Capgemini!
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) Aerosol Services

Sa. 18.09.2021
Gräfelfing
Jetzt haben Sie es in der Hand! Erleichtern Sie Menschen, die an Atemwegserkrankungen leiden, und denen, die sich um sie sorgen und kümmern, das Leben. Wir von PARI entwickeln als forschendes Medizintechnik- und Pharmaunternehmen modernste Inhalationstechnologien für freies Atmen. Ihre Ideen bringen frischen Wind in den Markt. Fassen Sie am Standort Gräfelfing bei München mit an als Laborant (m/w/d) Aerosol Services Sie führen die Charakterisierung von inhalativen Wirkstoffen und neuen Formulierungen zur Behandlung von Atemwegserkrankungen durch. Dazu verwenden Sie apparative und nasschemische Methoden, vor allem HPLC und Laserdiffraktometrie. Die Auswertung von Analysen und die GMP- und ISO13485- gerechte Dokumentation der Ergebnisse sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer Aufgaben und Sie beachten dabei die gültigen Arbeitsanweisungen. Sie arbeiten bei der Entwicklung, Optimierung und Validierung von Analyseverfahren mit. Sie sind verantwortlich für die Gerätequalifizierung und –betreuung. Sie erstellen und pflegen Dokumente wie z.B. Verfahrensanweisungen (SOP). Sie sind involviert in die Organisation und Aufrechterhaltung des allgemeinen Laborbetriebes. Sie bringen einen guten Abschluss als Bachelor Chemie, PTA, CTA oder Chemielaborant*in mit. Ihre Berufserfahrung haben Sie bevorzugt in einem analytischen Labor im GMP Umfeld erworben. Der Umgang mit HPLC/UV-VIS und anderen gängigen Techniken ist Ihnen seit langem vertraut. Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und Strukturiertheit ist Ihnen ein echtes Anliegen. Gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse sind für Sie eine Selbstverständlichkeit. Begeisterungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit zählen Sie zu Ihren besten Eigenschaften. Durch einen sicheren und modernen Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Familienunternehmen. Durch herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit flexiblen Arbeitszeitmodellen. Durch den fachlichen Austausch mit netten Kollegen, die sich schon auf Sie freuen!
Zum Stellenangebot

Scientist (m/w/d) Testentwicklung (Small Molecule LC-MS/MS)

Sa. 18.09.2021
München
Bei Roche leisten rund 10.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. In Penzberg, nahe München, liegt mit über 6.200 Mitarbeitenden eines der größten Biotech-Zentren Europas. Es ist der einzige Roche-Standort, an dem Forschung, Entwicklung und Produktion für beide Divisionen -Pharma und Diagnostics- stattfindet. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202108-124245 Standort: Munchen Firma/ Division: Als Scientist (m/w/d) Testentwicklung starten Sie an unserem Roche Standort München in der Abteilung Testentwicklung mit Fokus auf robuste, massenspektrometrie-basierten Methoden. Sie verstärken das 3-köpfige Team mit dem Fokus auf die Entwicklung von Methoden zur Analytik niedermolekulare Verbindungen – getreu dem Grundsatz »Without Diagnostics, Medicine is blind« Der aktuelle Arbeitsort dieser Position ist München. Langfristig ist es geplant, dass die Funktion am Standort Penzberg ansässig wird.  Was gibt es für Sie im Detail zu tun: Sie sind für die Entwicklung, Optimierung, Validierung und Messung von quantitativen LC-MS/MS Methoden zur Analyse von kleinen Molekülen aus komplexer Matrix zuständig (z.B. Serum, Urin, etc.) Ebenso gehören die Entwicklung und Optimierung von automatisierten Probenvorbereitungsmethoden zu Ihren Aufgaben Sie sind für die Dokumentation nach gültigen Qualitätsrichtlinien verantwortlich und präsentieren die Ergebnisse innerhalb des Projekts Sie sind sowohl intern als zu anderen Fachabteilungen gut vernetzt und stimmen die technischen Projektabläufe mit allen Parteien ab. Die Pflege und Wartung von Chromatographieanlagen und Massenspektrometern, als auch die selbständige Durchführung von kleinen Reparaturen rundet Ihr Aufgabenprofil ab Diese Position erfordert die Bereitschaft zum Umgang mit potentiell infektiösem Humanmaterial.   Wer Sie sind: Sie sind offen für neue Ideen und hinterfragen konventionelle Denkmuster. Sie schätzen es, in einer leistungsorientierten Umgebung zu arbeiten, die von gegenseitigem Respekt, Diskussion und Zusammenarbeit getragen wird. Dann ist Roche für Sie der Ausgangspunkt für ein spannendes und internationales Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungschancen.   Sie verfügen über ein naturwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt instrumentelle Analytik. Darüber hinaus konnten Sie sich im Rahmen einer Promotion Erfahrungen in der Entwicklung von instrumentell-analytischen Verfahren im diagnostischen Labor aneignen. Sie haben fundierte Erfahrung in Probenvorbereitung, HPLC und Massenspektrometrie. Wünschenswert wäre, wenn Sie schon Erfahrung im regulierten Umfeld sammeln konnten. Neben sehr guten EDV-Kenntnissen besitzen Sie auch sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Die Fähigkeit komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen zählt zu Ihren Stärken. Sie arbeiten gerne im Team und schätzen den fachlichen Austausch mit Anderen. Wissenschaftliche Fragestellungen zu beantworten und zu lösen spornt Sie an und sehen Sie als eine spannende Herausforderung. Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Genauigkeit runden ihr Profil ab - ganz im Sinne von: Doing now what patients need next Diese Stelle ist für zwei Jahre befristet.   Ihre Bewerbung: Bitte laden Sie Ihren aktuellen Lebenslauf und relevante Zeugnisse / Referenzen hoch. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können. Kontaktieren Sie uns bei Fragen! Es freut uns, dass Sie Roche als potentiellen Arbeitgeber in Betracht ziehen! Unsere FAQ helfen Ihnen bei unterschiedlichen Fragen rund um den Bewerbungsprozess.  With people. For people. Sie benötigen weitere Unterstützung? Unser Talent Acquisition Team ist für Sie telefonisch von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter +49 621-759 1616 erreichbar. Gerne helfen wir Ihnen weiter!   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Zum Stellenangebot

CTA / PhyTA / UTA als Cleanroom Supervisor (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Garching bei München
Innovative Produkte für namhafte Kunden in einem zukunfts­orientierten, inter­nationalen Markt – das ist SÜSS MicroTec. Die SÜSS-Gruppe, mit Hauptsitz in Garching bei München, entwickelt und fertigt Prozess­lösungen für die Mikro­struktur­anwendungen in der Halbleiter­industrie und verwandten Märkten – ein Bereich, in dem SÜSS MicroTec über mehr als siebzig Jahre Erfahrung verfügt. Unser Portfolio umfasst ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen für die Bereiche Backend-Litho­grafie, Wafer-Bonding und Foto­masken­reinigung. Hinzu kommen hoch­spezialisierte Lithografie-Tools für das Imprinting und optische Linsen. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum frühestmöglichen Eintrittstermin tatkräftige Unterstützung.CTA / PhyTA / UTA als Cleanroom Supervisor (m/w/d)Verantwortung für die Organisation des Reinraums sowie der Standardabläufe im Reinraum (Materialfluss, Infrastruktur, 5S)Optional Übernahme der Verantwortung als Gefahrstoffbeauftragte:rVerantwortlich für die Versorgung mit ProzessmedienPlanung und Verbesserung der Reinraumausstattung, zur Verbesserung von ArbeitsabläufenÜberwachung und Verbesserung der Reinheit und Regularien im ReinraumPlanung von baulichen Verbesserungen des ReinraumsAnweisung technischer HilfenAbgeschlossene Ausbildung als CTA, PhyTA, UTA in der Mikrotechnologie oder eine vergleichbare AusbildungEinschlägige Berufserfahrung in der Organisation von Laboren oder Werkstätten mit mehr als 10 PersonenErfahrung in der ReinraumarbeitKenntnisse der Verordnung zum Umgang mit wassergefährdeten Stoffen, Gefahrstoffverordnung, technischen Regeln für Gefahrstoffe etc.Ausgeprägtes Talent für die Strukturierung von Arbeitsabläufen und Prozessen sowie eine ordentliche ArbeitsweiseDurchsetzungsstark in einer verträglichen Art und WeiseInterkulturelle Kompetenzen sind vorteilhaftUnsere starke Rolle auf dem Weltmarkt verdanken wir unseren Mitarbeitern – jedem Einzelnen. Wir arbeiten in flachen Hierarchien mit kurzen Entscheidungs­wegen und bieten unseren Mitarbeitern so die Möglichkeit, sich einzubringen und weiterzuentwickeln. Wir freuen uns auf Menschen, die Spaß daran haben, mit uns zu wachsen und unsere Produkte jeden Tag besser zu machen.
Zum Stellenangebot

Product Manager Shoulder & Elbow (w/m/d)

Fr. 17.09.2021
München
Wir gehören zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Orthopädie, Arthroskopie, Sportmedizin und Orthobiologie. Getreu unserer Mission Helping Surgeons Treat Their Patients Better entwickeln wir seit 40 Jahren innovative Produkte und Operationsverfahren. Arthrex wurde 1981 in München gegründet - heute befindet sich unser Hauptsitz in Naples (Florida, USA) mit weiteren Niederlassungen in 21 Ländern. Unsere Firmenkultur ist geprägt von einer länderübergreifenden Zusammenarbeit sowie einem Austausch mit Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Nationalitäten. Die Erschließung neuer Geschäftsfelder und die Erweiterung unserer Produktpalette tragen zu einem stetigen Wachstum bei und lassen uns auch in Zukunft federführend bei der Entwicklung qualitativ hochwertiger Produkte sein. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen mit ihrem Engagement wesentlich zu diesem Erfolg bei. Dafür bieten wir ein motivierendes, wertschätzendes Arbeitsumfeld. Zur Unterstützung der Abteilung Product & Marketing Management suchen wir ab sofort in München einen Product Manager Shoulder & Elbow (w/m/d) Sie arbeiten eng mit unseren Kollegen aus den USA zusammen und unterstützen dabei z. B. bei der Entwicklung von neuen Produkten und Techniken Sie arbeiten eng mit unseren Kollegen aus dem Sales Bereich zusammen und unterstützen diese durch die Teilnahme an Kongressen, Kursen und Workshops Sie führen Marktanalysen und -recherchen durch und informieren sich laufend über neue Innovationen und Produktentwicklungen Sie führen für Mitarbeiter und Kunden Produktschulungen und Updates durch Sie sind zuständig für die Erstellung von Marketingmaterialen der Produktgruppe Shoulder Sie sind für die Erstellung von Product Launches und Markteinführungen zuständig Sie unterstützen bei Projekten im Engineering Sie legen neue Artikel in SAP an und übernehmen die Artikelpflege Sie haben eine medizinische / technische Ausbildung oder ein vergleichbares Studium in der Medizintechnik, in den Naturwissenschaften oder im Wirtschaftsingenieurwesen erfolgreich abgeschlossen und haben bereits einige Jahre Erfahrungen im medizinischen Product Management gesammelt Sie bringen eine Affinität zur Medizintechnik mit und bringen schon Kenntnisse mit Produkten aus dem Shoulder Bereich mit Sie wenden die gängigen MS-Office-Programme sicher an und bringen Erfahrung in SAP und CRM mit Sie sind motiviert und arbeiten sehr zuverlässig und übernehmen gern Verantwortung Sie sind kommunikationsstark, können sich gut durchsetzen und treten dabei sicher und gewandt auf Sie sind strukturiert und arbeiten selbstständig Eine gute Zusammenarbeit im Team ist Ihnen genauso wichtig wie uns Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Eine Tätigkeit in einem internationalen UmfeldPersönliches und wertschätzendes MiteinanderEin zukunftssicherer ArbeitsplatzFlexible Arbeitszeiten und in vielen Bereichen die Möglichkeit zur mobilen ArbeitIndividuelle Einarbeitung, ergänzt durch umfangreiche EinführungsschulungenBetriebliche Altersvorsorge (im unbefristeten Beschäftigungsverhältnis)Kostenlose KrankenhauszusatzversicherungUnterstützung in verschiedenen Lebenslagen (z.B. Kinderbetreuung, Pflege, persönlichen Fragestellungen, etc.) durch eine Kooperation mit einem DienstleisterVon Montag bis Donnerstag kostenloses Mittagsessen
Zum Stellenangebot

Postdoctoral Fellow (f/m/x)

Fr. 17.09.2021
München
Your university hospital in the heart of Munich We are the Klinikum rechts der Isar (MRI) Hospital of Munich Technical University (TUM) and a reliable employer of around 6,000 people. Being a university hospital, we not only look after our patients but, based on our motto “Knowledge Creates Cures” (Wissen schafft Heilung), we are also engaged in research and teaching, enjoying an excellent national as well as international reputation. 160 different professional groups work hand in hand to ensure that our patients receive the best possible treatment.  The research group of Prof. Dr. Bassermann is part of the Department of Internal Medicine III (Hematology and Oncology) and is located at TranslaTUM – Central Institute for Translational Cancer Research. It is well embedded in the Munich biomedical research community and research centers such as the German Cancer Consortium (DKTK), Bayerisches Zentrum für Krebsforschung (BZKF) and the DFG-funded Collaborative Research Center 1335 “Aberrant Immune Signals in Cancer” and European Research Council (ERC). The group investigates how posttranslational mechanisms, particularly the ubiquitin system, regulates core aspects of cancer-related cellular processes, such as the cell cycle, immune and DNA damage responses, metabolism, and programmed cell death. Of special interest is how aberrant functions of this system contribute to the pathogenesis and maintenance of cancer and how these can serve as therapeutic targets and biomarkers.  To strengthen our team, we are looking for a highly self-motivated Postdoctoral Fellow (f/m/x) Working at the interface of translational and basic research Designing and performing experiments at major independence Evaluating scientific literature and writing grant applications and publications Training, supervision and consultation of science and medical students Ph.D. in Biochemistry, Biology, or a related field Experience in working with mouse models (beneficial but not prerequisite) Strong motivation, scientific curiosity, and commitment to scientific excellence Experience in tumor genomics / proteomics, bioinformatics, cell biology, and biochemistry Team player skills and enthusiasm to work in a multi-disciplinary, collaborative environment Ability to work independently Strong interest in tumor biology Excellent skills in spoken and written English Excellent track record of research achievements and publications Work at the interface of translational medicine and basic research Working in an innovative, highly funded and scientifically stimulating environment (TranslaTUM) Close collaboration with leading national and international research groups in the field and within collaborative research centers (SFBs) A multi-disciplinary environment in the group fostering collaborations between basic scientists as well as clinicians Direct access to multiple state-of-the-art core facilities including cell analytics, proteomics, genomics, mouse facilities, and molecular imaging An opportunity to work in the city centre of Munich on Max-Weber-Platz with good access to public transport systems and benefits in the form of specially discounted public transport tickets for trains / buses / underground trains / trams operated by MVV, MVG, Deutsche Bahn, Meridian and BOB If the candidates’ suitability for the position in question is equal, severely disabled applicants shall be given preference. Interview-related costs can, unfortunately, not be reimbursed.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Labor (m/w/d)

Do. 16.09.2021
München
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.Durchführung von serologischen und immunologischen ArbeitsmethodenBedienung verschiedener Analysegeräten Prozessoren-Typen inkl. der Kalibrierungen und WartungenTechnische Validierung der MesswerteAbgeschlossene Ausbildung als MTLA, BTA, CTA (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation mit medizinischen VorkenntnissenBerufserfahrung in der klinischen Chemie wünschenswertGroße Leidenschaft im Umgang mit neuester LabortechnikÜbertarifliche Bezahlung
Zum Stellenangebot

Biologielaborant(w/m/d) oder BTA (w/m/d) für das Institut für molekulare Onkologie und funktionelle Genomik

Do. 16.09.2021
München
Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens Wir sind das Klinikum rechts der Isar (MRI) der Technischen Universität München (TUM) und verläss­licher Arbeit­geber für rund 6.600 Mitarbeiter*innen. Als Uni­klinikum widmen wir uns neben der Kranken­versorgung auch der Forschung und Lehre – entsprechend unserem Leitbild „Wissen schafft Heilung“ – und genießen national wie inter­national einen ausge­zeichneten Ruf. 160 unter­schiedliche Berufs­gruppen arbeiten Hand in Hand, um unseren Patient*innen eine optimale Behandlung zukommen zu lassen. Das Institut für molekulare Onkologie und funktionelle Genomik beschäftigt sich mit den mole­kularen und genetischen Grund­lagen von Tumor­erkrankungen. Im Rahmen des Forschungs­projektes werden Gene und Signalwege, die bei der Krebs­entstehung eine wichtige Rolle spielen, in transgenen Tier­modellen, humanen Gewebe­proben und Zellkultur­modellen identifiziert und funktionell untersucht, um neue Ansätze zur Entwicklung von Krebs­therapien aufzuzeigen. Dabei kommt ein breites Spektrum molekularbiologischer, biochemischer und zell­biologischer Techniken zur Anwendung. Wir suchen zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Biologielaboranten (w/m/d) oder BTA (w/m/d) Molekularbiologische Arbeiten, insbesondere PCR, Gelelektrophorese, Klonierung und Mini / Midi Prep Histologische Arbeiten, wie Prozessieren, Einbetten und Schneiden Zellkulturtätigkeiten (Kultivierung, Passagieren) Labororganisation, vorwiegend Bestellungen und Dokumentationen im Labormanagement Abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborant oder Biologisch-Technischer Assistent Bereitschaft, neue biochemische und molekularbiologische Methoden zu erlernen Selbstständige, verantwortungsvolle Arbeitsweise und hohe Zuverlässigkeit Berufserfahrung in der Labororganisation ist von Vorteil Englischkenntnisse sind von Vorteil Arbeiten in einem innovativen, interdisziplinären Umfeld Möglichkeiten zur Ausbildung bzw. Einarbeitung in zukunftsorientierte Technologien und Methoden Umfassende Einarbeitung durch erfahrene und qualifizierte Kolleg*innen Einen Arbeitsplatz mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel sowie Vergünstigung durch Jobtickets für MVV, MVG, Deutsche Bahn, Meridian und BOB Ggf. Ballungsraumzulage „Verdichtungsraum München“ Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersversorgung Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unseren / unsere Betriebskindergarten / -krippe, ergänzende Kinderbetreuung im Familienzimmer, die mobile KidsBox und Kinderferienbetreuung Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffentlichen Dienstes Die Stelle ist vorerst auf 12 Monate befristet. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vorstellungs­kosten können leider nicht erstattet werden. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männ­liche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Ange­hörige aller Gender.
Zum Stellenangebot

MTA-L / MTA-V / BTA (m/w/d)

Do. 16.09.2021
Oberschleißheim
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesund­heit und Lebensmittel­sicherheit (LGL) sucht für das Sach­gebiet LH7 „Molekular­biologische Analytik und Gentechnik“ in Oberschleißheim zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n MTA-L / MTA-V / BTA (m/w/d) Kennziffer 21125 Mitarbeit an der Entwicklung und Validierung molekular­biologischer Methoden (qPCR, LAMP, digitale PCR, Sequenzierung, NGS) Mikrobiologische und molekular­biologische Analytik Zusammen­stellung und Auswertung von Unter­suchungs­ergebnissen Mitarbeit an der Qualitäts­sicherung im Labor­bereich (u.a. Erstellung von QS-Arbeits­anweisungen und Geräte­büchern, Durch­führung von Eignungs­prüfungen und Kalibrierungen) Erfolgreich abgeschlossene Berufs­ausbildung als MTA-L / MTA-V (m/w/d) oder BTA (m/w/d) Berufserfahrung in einem akkreditierten Labor ist von Vorteil Erfahrung in Mikrobiologie, Molekula­rbiologie oder Gentechnik ist von Vorteil Freude an der Einführung neuer Labor­methoden Gute Microsoft-Office-Kenntnisse Gute Ausdrucks­fähigkeit in Wort und Schrift Selbstständiges Arbeiten und hohe Zuver­lässigkeit Teamfähigkeit, Verant­wortungs­bereitschaft und über­durch­schnitt­liche Leistungs­bereitschaft Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprach­niveau B2) Flexible Arbeits­zeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei Betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung Vermögenswirksame Leistungen Kantine vor Ort bzw. in der Nähe Kostenfreie Parkmöglichkeit Arbeitskleidung im Laborbereich Zuschuss zum ÖPNV
Zum Stellenangebot

Mikronährstoffberater im Kundenservice (m/w/d)

Do. 16.09.2021
Unterhaching
Die Kyberg Vital GmbH ist Hersteller und Vertreiber von Eigenmarken im Bereich Nahrungsergänzungsmittel. Mit der Marke aminoplus® konnten wir uns im Bereich der angewandten Aminosäuretherapien als Marktführer etablieren und sind zudem Veranstalter zahlreicher zertifizierter Fachseminare im In- und Ausland. Zu unseren Kunden zählen wir Ärzte, Heilpraktiker und Apotheken. Mikronährstoffberater im Kundenservice (m/w/d) für Unterhaching gesuchtRecherche und Erarbeitung von wissenschaftlichen Unterlagen rund um die Themen Nahrungsergänzung und orthomolekulare Medizin Seminarbetreuung im Rahmen der Kyberg Akademie Fachliche Betreuung des Ärzte- und Apothekenaußendienstes Kundenbetreuung (Apotheken, Ärzte, Therapeuten, Endverbraucher) Mitarbeit bei der Produktentwicklung/Prüfung von Verpackungen Erstellung des Kyberg Newsletters Erfolgreich abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung Gute Kenntnisse der physiologischen Zusammenhänge im Bereich Mikronährstoffe Kontaktfreudige und begeisterungsfähige Persönlichkeit, selbstständige Arbeitsweise sowie ausgeprägte Teamfähigkeit Gute PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office) Sichere Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: